Autor Thema:  Phantom P-51D Mustang Monogram - Nr. 85-0067 - 1:32  (Gelesen 1851 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 782
Phantom P-51D Mustang Monogram - Nr. 85-0067 - 1:32
« am: 19. Oktober 2018, 12:46:19 »
Hallo liebe Modellbaukollegen,

ich habe gestern durch einen Zufall, das oben genannte Modell für einen Schnäppchenpreis geschossen.

Normalerweise wäre das eher nicht so meinen Baustelle, da wir aber nun häufiger unseren Enkel zu Besuch haben, habe ich mir gedacht, das wäre vielleicht eine gute Möglichkeit ihm mal zu zeigen, wie ein Propellerflugzeug von innen aussieht... Er ist bei sowas immer sehr wissbegierig.

Ich habe auch gesehen, das andere Kollegen das Flugzeug schon gebaut haben und das es Bauberichte dazu gibt, was ich aber nicht finden konnte waren Fotos, wie die Kollegen das mit der Lackierung gelöst haben.

Die sind wohl mittlerweile von den damaligen Speicherorten verschwunden.

Ich möchte die Maschine gerne Teillackieren, sodass die Stellen an denen etwas zu sehen ist schön einsehbar sind, aber die Stellen wo nur Klarsichtkunststoff ist, lackiert werden.

Und dafür hätte ich gerne Anregungen, wie das von anderen Modellbauern gelöst wurde. Hat vielleicht noch jemand Fotos aus den Bauberichten, die er mir zur Verfügung stellen könnte?

Liebe Grüße

Pegasus

JBS

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 181
  • We love to MB you :-)
Re: Phantom P-51D Mustang Monogram - Nr. 85-0067 - 1:32
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2018, 13:21:16 »
-  Google
- P-51 Phantom Mustang eingeben
- Auf Images drücken
- Inspirieren lassen


LG

Iceman-Pilot

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 499
  • far away from all the trouble
Re: Phantom P-51D Mustang Monogram - Nr. 85-0067 - 1:32
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2018, 16:23:14 »
Schau mal hier rein, ich sehe meine Bilder alle noch:

http://modellboard.net/index.php?topic=50997.0


Alex
 :winken:


Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 782
Re: Phantom P-51D Mustang Monogram - Nr. 85-0067 - 1:32
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2018, 18:43:33 »
Hallo Iceman,

vielen Dank, jetzt zu Hause, kann ich sie auch sehen. Die Mail hatte ich von der Firma aus geschrieben, dort hatte ich anstatt der Bilder irgendwelche Platzhalter...

Schön ist Deine Mustang geworden, so ähnlich soll meine im Idealfall auch aussehen.

Allerdings ist die Schnäppchenblase heute gerade gründlich geplatzt. Als ich heute mit dem Teil beginnen wollte, habe ich mal alle Bauteile auf dem Tisch ausgebreitet und musste feststellen, das beide Rumpfhälften Verzug aufweisen.

Die Linke kriegt man mit Kleber und Gummiband schon in Position, aber die rechte Hälfte, ist so verdreht, da ist mit Gummibändern und ähnlichem nichts zu machen. Zumal es ja auch noch der recht "brüchige" Klarsicht-Kunststoff ist...

Ich werde mich mit heißem Wasser nochmal dran versuchen, allerdings habe ich keine große Hoffnung, das das hinzubiegen ist. Von der Nase zum Schwanz, ist das Teil um 2 Zentimeter verdreht!

Ich denke ich frage mal bei Revell nach, ob die mir gegen einen Obulus 2 Rumpfhälften aus Ihrem Sortiment überlassen, ich glaube das hat mehr Potenzial...

Liebe Grüße

Pegasus
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2018, 12:43:47 von Pegasus_HH »

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 782
Re: Phantom P-51D Mustang Monogram - Nr. 85-0067 - 1:32
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2018, 21:21:59 »
Hallo ihr Lieben,

leider habe ich von Revell die Antwort bekommen, das es ein Auslaufmodell ist und daher keine Teile mehr Lieferbar sind...

Der Händler hat das Teil zurück genommen und mir mein Geld erstattet. Da es aber eine Kette ist, hat er sich angeboten, 2 andere Filialen die die Phantom Mustang auch bekommen haben, zu bitten Ihm die Bausätze zu schicken und nachzuschauen, ob diese evtl. besser aussehen. Er will sich melden, wenn er mit Sicherheit sagen kann, das die anderen Rümpfe nicht genauso aussehen.

Sollte es noch einen intakten Bausatz geben, könne ich dann entscheiden, ob ich das Teil noch haben möchte, oder nicht.

Finde ich sehr entgegenkommend.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß Pegasus

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3012
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Phantom P-51D Mustang Monogram - Nr. 85-0067 - 1:32
« Antwort #5 am: 06. Januar 2019, 22:43:27 »
Und?

BTW: Falls es irgendeinen interessiert,  ein Exemplar gibt es bei der Hartfelder-Filliale im Mercado in Altona zu kaufen.

 :winken:

Russie


No Kit left behind!

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 782
Re: Phantom P-51D Mustang Monogram - Nr. 85-0067 - 1:32
« Antwort #6 am: 07. Januar 2019, 14:28:22 »
Hallo allerseits,

sorry, habe ganz vergessen zu erwähnen, wie das Ganze bei mir ausgegangen ist:

Hartfelder Bramfeld hat sich ein noch nicht verkauftes Exemplar (aus Harburg?) schicken lassen. Wir haben dann gemeinsam in die Verpackung geschaut und mussten feststellen, das es genau das gleiche war...

Rumpf verdreht und die Heckflosse fast rund  8o

Also falls jemand von Euch Interesse hat, unbedingt in den Karton schauen, wie die beiden Rumpfhälften ausschauen. Sonst kann das das Gegenteil von Spaß werden.

Solange es davon keine Neuauflage, in einem neuen Karton gibt, bin ich mit diesem Vogel durch.

Liebe Grüße

Pegasus