Autor Thema:  Innenraumfarbe für gepanzerte Planierraupe D 9 R  (Gelesen 840 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

oggy01

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 988
Innenraumfarbe für gepanzerte Planierraupe D 9 R
« am: 14. Dezember 2018, 12:17:17 »
Hallo Leute,

ich baue aktuell an der Caterpillar D 9 R Raupe von Takom in 1:72. Diese wird in Gulf Sand von Testors lackiert werden. Jetzt frag ich mich, wie wohl der Innenraum war? Weis, Sand oder gar NATO Grün?  :woist: Der Bauplan schweigt sich da aus.

 :winken:

Ralf

« Letzte Änderung: 14. Dezember 2018, 12:19:06 von oggy01 »

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4180
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Innenraumfarbe für gepanzerte Planierraupe D 9 R
« Antwort #1 am: 14. Dezember 2018, 12:53:59 »
Ralf auf Armorama habens über die US Innenfarbe diskutiert.
Vielleicht hilft dir das weiter.
http://www.armorama.com/modules.php?op=modload&name=SquawkBox&file=index&req=viewtopic&topic_id=212536

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

oggy01

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 988
Re: Innenraumfarbe für gepanzerte Planierraupe D 9 R
« Antwort #2 am: 14. Dezember 2018, 13:30:02 »
Aber klar hilft das weiter.

Dake schön!!

 :klatsch:

 :winken:
Ralf

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2216
Re: Innenraumfarbe für gepanzerte Planierraupe D 9 R
« Antwort #3 am: 14. Dezember 2018, 16:04:58 »
Wird es ein neu lackierter Dozer? Gebrauchtes Aussehen wird hier sehr anspruchsvoll. Erst CAT-gelb, dann IDF-sandgrau, dann darüber die US Farbe. Und als Grundlage blanker Stahl. Das schreit nach der Haarspraymethode.
Ich habe zunächst geglaubt, die Marines hätten für ihre Dozer nur die gepanzerten Kabinen aus Israel beschafft. Die Raipen stammen schließlich aus den USA. Aber weit gefehlt, sie haben die kompletten Raupen gebraucht von den IDF übernommen. Die Finger haben auch noch noch in US- Diensten die einfach überlackierten metallenen IDF- Nummernschilder seitlich am Aufbau.

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

albatros32

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 198
Re: Innenraumfarbe für gepanzerte Planierraupe D 9 R
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2018, 14:37:08 »
Vielleicht hilft dir dieser (ausführliche) Baubericht des 1/35er Exemplars weiter....

http://www.modellbauforum-koeln.de/index.php/Thread/2060-D9R-Armored-Bulldozer-Doobi-ein-Teddybär-aber-nicht-zum-Kuscheln/

kohl-michael

  • MB Junior
  • Beiträge: 23
Re: Innenraumfarbe für gepanzerte Planierraupe D 9 R
« Antwort #5 am: 26. Februar 2019, 00:27:45 »
Stellst Du nen Baubericht für das Machinchen rein? Würde mich sehr interessieren, wie der sich baut. Ich habe noch eine angefangene 1:72er Balaton Resin-Kiste in der Mache.

LG

oggy01

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 988
Re: Innenraumfarbe für gepanzerte Planierraupe D 9 R
« Antwort #6 am: 27. Februar 2019, 12:52:58 »
Oh, Baubericht ist da ein bisschen zu spät. Das Modell steht schon fertig gebaut in der Vitrine.

http://modellboard.net/index.php/topic,61728.0.html

 :winken:

Ralf

hammerhand

  • MB Routinier
  • Beiträge: 54
  • go hard or go home
Re: Innenraumfarbe für gepanzerte Planierraupe D 9 R
« Antwort #7 am: 15. März 2019, 17:53:43 »
Der Innenraum ist weiß, das Cockpit des Fahrers IDF Sinai Grey Modern. Der Sitz des Commanders ist steht auf einem Caterpillar Gelb lackierten Sockel und die Fußstütze ist Chrom Grün. Das und noch viel mehr gibt es im Desert Eagle No.7 Doobi D9 Variants. Gebaut sieht das dann so aus: https://modellboard.net/index.php/topic,57535.msg886259.html#msg886259
Ich habe den 1/72er auch noch hier liegen, kommt auch irgendwann dran.
Grüße vom Sachsenring

HH