Autor Thema:  Was für Farben für schwarze Ju 88C-2?  (Gelesen 701 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Komet_82

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 15
  • We love to MB you :-)
Was für Farben für schwarze Ju 88C-2?
« am: 29. Dezember 2018, 19:12:56 »
Hallo zusammen

Ich bin gerade bei der Vorbereitung einer Ju 88C-2 1:32 umgebaut aus einer Revell A1.
Da ich noch nie einen Nachtjäger lackiert habe fällt es mir etwas schwer wie ich hier vorgehen soll und welche Farben ideal sind, damit auch ein gutes Westhering möglich ist. Hab hier recherchiert aber nichts gefunden.

Wäre euch um ein paar Tipps sehr dankbar

Grüsse
Markus

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19208
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Was für Farben für schwarze Ju 88C-2?
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2018, 20:32:45 »
Was meinst du jetzt speziell mit „was für Farben“?

Meinst du welche Farben auf dem Original waren? Welche Modellbaufarben?
Welche Technik?
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Komet_82

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 15
  • We love to MB you :-)
Re: Was für Farben für schwarze Ju 88C-2?
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2018, 21:37:34 »
Hallo

Ja genau, welche modellbaufrarben. Sollte ja RLM22 sein gemäss Original. Ich verwende für Flugzeuge der Luftwaffe am liebsten die RLM serie von Me.Hobby in seidenmatt. Jedoch gibts da die 22 nicht. Aber ich frag mich halt auch wie man das schwarz am besten weathert/preshading.... um nicht einfach einen langweiligen schwarzen Klotz zu erhalten.

Besten Dank

Gruss
Markus

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3276
Re: Was für Farben für schwarze Ju 88C-2?
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2018, 23:26:09 »
Moin Markus  :1:

Wie wäre es mit Alclad Farben, als Basis die Glanzgrundierung für die Metall Farben , das mit Glanzlack decken , dann mit dem Alclad Grundierung Schwarz die Ränder und Segmente nachziehen, das wieder mit Galnz decken, reicht Dir das noch nicht, dann kann man die Flächen noch etwas mit Schwarz anderer Hersteller bearbeiten.
Jede Farbe wird nach dem Klarlack selbst für sich wirken und damit das Einheitsschwarz auflockern.

Dazu die Abgase mit etwas Rost und ÖL auflockern.
Bei der letzten Do 215 die ich auf dem Tisch hatte, habe ich das ganze Modell mit Alu von AK Grundiert, dann mit Model Master Farben die Tarnung gemacht.
Der Versuch mit AMMO Farben ging schief, die Wasserfarben perllen auf der glatten Fläche aus, etwas Spülie könnte das beheben

Gruß Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19009
Re: Was für Farben für schwarze Ju 88C-2?
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2018, 00:23:13 »
RLM 22 ist schwarz und da kann man jedes Schwarz nehmen, solange es schwarz ist. Aber natürlich hast du recht, wie lackiert man schwarz ohne dass es totlangweilig ist. Eigentlich genau wie jeden anderen Farbton und mit jeder bevorzugten Technik. Du kannst schwarz auf hell vorgrundieren und danach verdünnt nachlackieren. Du kannst post-shading machen wie gewohnt, also zb heller an einigen Stellen und ggf mit Grundfarbe verblenden. Du musst nur eine Entscheidung treffen: Kaltgrau oder warmgrau zum Schattieren oder für Teilbereiche. Kaltgrau ist schwarz plus weiss plus irgendwas blaues.  Warmgrau ist schwarz plus weiss plus rot. In der Praxis sind das Brauntöne.

Bei Kaltgrau arbeitet man sich halt die Grau-Palette der Helligkeit nach oben durch. Bei Warmgrau arbeitet man mit Braunrot (zB Schiffsbodenfarbe) bis zum Ocker nach oben. Bei ocker zB kann man gleich ohne weiss mit Schwarz mischen. Bei Gunze gibt es jede Mange Blau (nicht zu dunkel!) und ocker/beige/braunrot-Töne. Bei Tamiya gibts das auch, die haben auch schöne Ockertöne und "Schiffsbodenfarbe" und mittleres Blau.

Will man Kaltgrau und Warmgrau kombinieren, dann bitte nur Panel-weise. Nicht mischen oder überspritzen, das gibt eine furchtbare Matschfarbe.

Anbei ein Beaufighter in 1/32, den mein Bruder 2009 lackiert hat. Nur als Anregung.

Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19208
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Was für Farben für schwarze Ju 88C-2?
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2018, 01:37:26 »
Ich würde da auch wie von Hans beschrieben vorgehen.
Das wirkliche Schwarz dann nur zum pre oder postshading. Einzelne Panele mit aufgehelltem Schwarz bzw. Anthrazit. Panellininen mit einem Grauton.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Komet_82

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 15
  • We love to MB you :-)
Re: Was für Farben für schwarze Ju 88C-2?
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2018, 09:53:58 »
Hallo zusammen

Besten dank euch für die schnellen professionellen Tipps. Denke jetzt weiss ich was zu tun ist :-), ob ichs dann hinkriege ist die andere Frage 8o.
Das mit dem Kaltgrau/Warmgrau ist auch einleuchtend. Und werd ich dann gleich wohl mit Tamiya Farben probieren, die kenne ich doch auch ganz gut.

Würded Ihr die einzelnen Panelen dann Freihand die inneren 70% aufhellen oder mit Tape klar abgrenzen und vollflächig aufhellen?

Besten Dank euch

Gruss
Markus

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19009
Re: Was für Farben für schwarze Ju 88C-2?
« Antwort #7 am: 30. Dezember 2018, 15:16:12 »
Thomas hat damals beides gemacht. Wobei ich durchaus die Panelgrenzen verlassen würde. Mach es so, wie es dir am besten von Hand geht.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19208
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Was für Farben für schwarze Ju 88C-2?
« Antwort #8 am: 31. Dezember 2018, 00:48:16 »
Ich würde da auch die Techniken mixen. Man kann einzelne Panel komplett anders gestalten und zusätzlich auch noch nach Bereichen arbeiten.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft