Autor Thema:  Alle Jahre wieder (gibts ne neue Bismarck)  (Gelesen 1147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1222
Alle Jahre wieder (gibts ne neue Bismarck)
« am: 01. Januar 2019, 19:42:43 »
Ein neues Jahr, ein neuer Nepp...um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Der leicht kritische Unterton ist natürlich nur meine bescheidene Meinung, denn seit der „hölzernen Bismarck“ vor ein paar Jahren bin ich mit dem Thema Sammelserie durch. :rolleyes:
Aber hier könnt ihr euch euer eigenes Urteil bilden:
https://bismarck-bauen.de
« Letzte Änderung: 02. Januar 2019, 00:25:56 von toppertino »

Sorcerer

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 192
Re: Alle Jahre wieder (gibts ne neue Bismarck)
« Antwort #1 am: 01. Januar 2019, 21:22:31 »
Jeden Tag steht ein Dummer auf. Für den ist das gemacht. :2: :] :2: :] :n??:

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1890
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Alle Jahre wieder (gibts ne neue Bismarck)
« Antwort #2 am: 01. Januar 2019, 21:44:35 »
Gibt genug zum abzocken, es geht halt nur um den goldenen Mammon,  :] :]
Eine menge Zurzeit im Bau.

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1222
Re: Alle Jahre wieder (gibts ne neue Bismarck)
« Antwort #3 am: 02. Januar 2019, 00:24:57 »
Wären auch meine Worte gewesen aber da ich mir hier schon öfter die Lippen bzw. die Finger verbrannt habe, wollte ich’s lieber neutraler formulieren.
Soll sich jeder selbst sein Urteil bilden.
Ich bin jedenfalls kuriert, dabei ist die damalige Holz-Bismarck noch nicht mal halb fertig.
In meinen Augen ist das alles Nepp und Schrott auf Raten.

Tormentor

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4088
Re: Alle Jahre wieder (gibts ne neue Bismarck)
« Antwort #4 am: 02. Januar 2019, 06:26:06 »
Alter, viertel sieben (oder viertel nach sechs) und ich hab schon wieder ne Krawatte zum die Wände hochgehen...

1. Ist das ein völlig anderer Bausatz als der Holzbausatz, den von euch "Experten" noch keiner in den Händen gehalten hat.
2. Kommen jedes Jahr neue Abo-Bausätze verschiedener Hersteller von den unterschiedlichsten Modellen raus, wenn die wirklich so schlecht wären, wie ihr sie hier redet, gäbe es schon lange keine mehr. Der Markt bestimmt das Überleben eines Produktes, schon vergessen? Ich habe selber den MP4/4 von De Agostini gebaut, der war Klasse!
3. Müsst ihr es schon jedem selber überlassen WO er ein Modell von WAS zu WELCHEM PREIS ersteht. Alle die so einen Bausatz abonieren gleich als DUMM hinzustellen, nur weil ihr damit ein Problem habt, finde ich echt anmaßend. Oder seid ihr diejenigen in Deutschland, die ihre Autos bar bezahlen und nie eine Finanzierung abgeschlossen haben? Wo ist euer verdammtes Problem?

Wenn daß nicht eure Sparte ist, oder euer Maßstab, oder ihr euch sowas nicht leisten könnt, oder keinen Platz habt, denn haltet doch einfach die Klappe, und nehmt nicht allen die sich drauf freuen ihren Spaß am Modell. Und vor allem bezeichnet sie nicht als dumm, oder macht ungerechtfertigt den Hersteller runter.

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1620
  • safe the riNg
Re: Alle Jahre wieder (gibts ne neue Bismarck)
« Antwort #5 am: 02. Januar 2019, 07:22:00 »
Ich hatte von DeAgo den milenium falcon abonniert und gebaut. Da kam bis zum letzten Heft alles an. Incl. der Geschenke! UND der Falke war billiger, als das vergleichbare KleinserienModell.



Frank

EDIT: Bild angefügt
« Letzte Änderung: 02. Januar 2019, 09:45:16 von Frank74 »
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

sphinx63

  • MB Junior
  • Beiträge: 20
Re: Alle Jahre wieder (gibts ne neue Bismarck)
« Antwort #6 am: 12. Januar 2019, 09:52:12 »
Hallo,

habe bei youtube den Bau der Testshots vom April 2018 gesehen
und die Teile fande ich,sahen ganz gut aus.
Einzig das Deck , welches aus Plastik ist würde ich bemängeln.
Denke aber ,daß die Schiffefraktion hier Abhilfe weis.

Gruß

Philipp