Autor Thema: Propeller Militär FW 190 A8 R2 - kann das sein?  (Gelesen 788 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Commander JJ

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 578
  • ich klebe, also bin ich
Propeller Militär FW 190 A8 R2 - kann das sein?
« am: 02. Januar 2019, 11:44:21 »
Hallo zusammen,
ich baue nebenher an der Eduard A8 R2 in 1:72.

In dem Kasten ist auch die u.a. Markierungsvariante, die ich gerne bauen möchte.



Frage:
Kann es sein, dass diese Maschine die Seitenpanzerung der R2 hat? Die ist in dem Bausatz am Rumpf schon anmodelliert.

Ich habe bisher ein Foto von der Maschine als "Trümmer" in 1945 inkl. Schaafen, das läst keinen endgültigen Schluß zu.

Wenn jemand da helfen könnte?
Danke

VG JJ

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19204
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: FW 190 A8 R2 - kann das sein?
« Antwort #1 am: 02. Januar 2019, 14:51:27 »
Auf dem Bild sieht es nicht so aus als ob sie die Panzerung hat. Aber es sind Ränder zu sehen, die vermuten lassen, dass sie die mal hatte
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18998
Re: FW 190 A8 R2 - kann das sein?
« Antwort #2 am: 02. Januar 2019, 18:39:09 »
Und Löcher sind auch zu sehen, wohl für die Befestigung. Ist halt die Frage - nachdem das Foto die Maschine in einem halb ausgeschlachteten Zustand zeigt, wann die Platte entfernt wurde. Nachdem aber keinerlei Farbbeschädigungen zu sehen sind, tippe ich darauf,  dass sie schon länger abmontiert war. Aber sie war da.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2692
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: FW 190 A8 R2 - kann das sein?
« Antwort #3 am: 02. Januar 2019, 19:15:17 »
Als völlig Ahnungslose, der diesen Zustand gerne ändern würde, eine dumme Frage:
Ihr meint auf dem besagten Foto diese beiden Löcher rechts neben dem auf den Tragflächen stehenden GI, oder? Dann beinhaltete der Rüstsatz R2 eine Seitenpanzerung, die in Höhe des Cockpits seitlich an den Rumpf geschraubt (?) wurde?
Jens  :winken:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19204
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: FW 190 A8 R2 - kann das sein?
« Antwort #4 am: 02. Januar 2019, 21:59:04 »
Das Foto was ich meine ist ohne GI. Das vordere Loch auf dem Bild kann keine Befestigung sein
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18998
Re: FW 190 A8 R2 - kann das sein?
« Antwort #5 am: 02. Januar 2019, 22:20:52 »
Ich hab das Bild mal zufälligerweise in seltsamen Zusammenhang mit Archäologie im Stadtarchiv gesehen, konnte aber keinen eigenen guten Scan machen. Aber die Wikipedia-Auflösung reicht auch.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9e/Fw_190_HD-SN-99-02980.JPEG

Aber der schräge "Schatten" ist gut zu erkennen. Hier ist zu sehen, wie der Panzer sass: http://falkeeins.blogspot.com/2010/09/difference-between-fw190a-8r2-and-8r8.html

https://www.sas1946.com/images/imageshit/download/36/ogcg.jpg

https://www.jg300.de/staffelkapitaen-5jg-300-rote-1.html



Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2692
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: FW 190 A8 R2 - kann das sein?
« Antwort #6 am: 02. Januar 2019, 22:38:06 »
Super, vielen Dank. Wieder was gelernt :D
Jens  :winken:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19204
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: FW 190 A8 R2 - kann das sein?
« Antwort #7 am: 02. Januar 2019, 23:14:58 »
Den Bildern kann man entnehmen, dass die beiden Löcher nichts mit der Zusatzpanzerung zu tun haben.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft