Autor Thema: Flugzeuge Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)  (Gelesen 529 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flop_Se

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 234
  • Kann Spuren von Nüssen enthalten!
Flugzeuge Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« am: 04. Januar 2019, 22:01:11 »
Guten Abend und ein frohes neues Jahr an alle! :winken:
Ich starte ins neue Jahr gleich mal mit meinem ersten Rollout. Dabei handelt es sich um was kleines im Pralinenformat und war ein kleines Zwischendurchprojekt um während der Feiertage etwas runterzukommen. Zutaten: Die Spitfire von Eduard in 1/144, etwas Zeit und ein Deckel einer kleinen Pralinenschachtel (da waren vier Stück drin und schmeckten ausgezeichnet :6:) genau mit dieser Schachtel entstand die Idee dazu. Die fand ich zu schade zum wegwerfen und sollze eigentlich letztendlich aufklappbar sein und das kleine Modell beherbergen. Im Laufe des Baus änderte ich den Plan etwas, da das Fliegerchen dann für meinen Geschmack etwas zu tief in der Schachtel hätte versinken müssen. Letztendlich nahm ich dann nur den Deckel als Basis, stockze ihn auf mit Kartonstücken und erstellte den Boden aus einer Holzleim/Vogelsandmisching und Pigmenten. Das Gras entstand aus Haaren eines ausrangierten Puderpinsels meiner besseren Hälfte, es wurde also einiges recycelt! :8: :D
Die Spitfite selbst war schnell gebaut und alles passte traumhaft. Der Bausatz kommt ganz ohne Cockpit, das erstellte ich in Eigeninitiative aus Plastiksheet, viel sieht man jetzt davon aber nicht mehr. Das aufwendigste war sicherlich die Lackierung, das waren sehr viele Durchgänge mit teilweise winzigen Abklebearbeiten (alleine schon die Invasionsstreifen...) gealtert wurde wie bei den großen, nur halt in Mini! :1:
Den Panel wash wollte ich allerdings nicht zuuu hart machen in 1/144.
Nun genug gelabert, viel Spaß mit den Bildern, ich hoffe das "Weekend Projekt" gefällt.
Grüße, Flo :winken:

mm

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 282
  • Keine Frage ist mir zu blöd ...
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #1 am: 04. Januar 2019, 22:10:59 »
Ich ziehe verneigungsvoll den Hut!

Gruß Tom

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1159
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #2 am: 05. Januar 2019, 00:19:07 »
Viele wären froh, wenn sie so ein Ergebnis in einem größeren Maßstab hinbekommen würden. Beeindruckende Leistung! :klatsch:
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

Flop_Se

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 234
  • Kann Spuren von Nüssen enthalten!
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #3 am: 05. Januar 2019, 16:39:55 »
Vielen Dank Leute! Freut mich dass die kleine gefällt!  :1:
Grüße Flo :winken:

Maesi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 300
  • Es geht immer um alles!
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #4 am: 05. Januar 2019, 16:46:44 »
Große Klasse im kleinem Maßstab  :klatsch: .

M. :winken:

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3718
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #5 am: 06. Januar 2019, 12:44:17 »
Moin!

Meinen fetten  :respekt: für das Mini-Modell!
Großartige Leistung, das in dieser Kleinheit so toll umzusetzen.

Spitze!
 :V:
Skyfox
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3662
  • Peter Justus
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #6 am: 06. Januar 2019, 13:20:36 »
Diese Winzlinge die Eduard da zusammenstellt sind wirklich schöne Modelle.
Und was du hier aus den paar Teilen gezaubert hast ist echt schon, die Verschmutzung / Alterung ist bei dem Maßstab ja
wirlich schwierig, hast du aber toll gemeistert, Bravo.

Peter  :klatsch:

Flop_Se

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 234
  • Kann Spuren von Nüssen enthalten!
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #7 am: 06. Januar 2019, 18:42:53 »
Vielen Dank auch euch Leute! :1:
Die Alterung war in diesem Maßstab allerdings eine knifglige Sache, im Prinzip ist alles zu grob die Lackabplatzer darzustellen.
Ich hab da mit der Spitze eines 0,10er Draht gearbeitet.
Viele Grüße! :winken:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 18807
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #8 am: 06. Januar 2019, 19:32:51 »
Gerade in dem Maßstab ist Verschmutzung/Alterung echt ein Balanceakt. Man muss überzeichnen, machen damit man was sieht aber darf den schmalen Grat zum übertreiben nicht überschreiten.
Hast du prima hinbekommen. Tolles Modell.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4044
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #9 am: 06. Januar 2019, 22:54:14 »
Sehr schöner Winzling! Hat alles, was eine Spitfire ausmacht :P
Ab und zu zeige ich ja auch Teile auf einem Cent, aber gleich das halbe Modell dahinter verstecken? 8o

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1004
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #10 am: 07. Januar 2019, 06:19:55 »
Moin,

irre was du in dem Maßstab gezaubert hast, vor allem die schon angesprochene Alterung, aber auch die Lackierung sind exzellent gelungen. Tolle Sache  :P :P :P
Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Flop_Se

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 234
  • Kann Spuren von Nüssen enthalten!
Re: Spitfire MK.XIc of Jerry Billing (Eduard 1/144)
« Antwort #11 am: 07. Januar 2019, 08:12:16 »
@Wolf: Danke dir für deine lobenden Worte! Das mit dem Weathering ist in der Tat ein ganz schöner Balanceakt.
Im Prinzip sieht man dann erst auf den Fotos ob es stimmig ist (in diesem Maßstab).

@Bughunter: Danke auch dir! Naja, bei dir sind es ja im einzelnen auch jedes mal eigene Modelle im Modell! :D

@Sascha: Danke auch dir für deine netten Worte!

Grüße, Flo :winken: