Autor Thema: Flugzeuge Suchoi Su-27S "Blaue 50", ukrainische Luftwaffe (Trumpeter, FOXBOT/1:32)  (Gelesen 831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

passra

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 676
  • Niederbayern
Flugzeuge Suchoi Su-27S "Blaue 50", ukrainische Luftwaffe (Trumpeter, FOXBOT/1:32)
« am: 12. Januar 2019, 13:15:16 »
Suchoi Su-27S "Blaue 50", Mirhorod 2015


* mini-IMG_0004.JPG (112.69 KB)


Ich möchte Euch mein neustes Modell vorstellen, es ist eine Su-27S der ukrainischen Luftwaffe.
Als Grundbausatz habe ich diesen verwendet:
https://www.scalemates.com/kits/trumpeter-02224-sukhoi-su-27-flanker-b--103394

Decals und Masken stammen von FOXBOT:
http://foxbot.com.ua/32-003-e.html
http://foxbot.com.ua/fm32-003-e.html

Der Bausatz war ohne Probleme zu bauen und von sehr guter Qualität. Es liegen auch Metallteile für das Fahrwerk bei (fand ich persönlich etwas unnötig, die Plastikteile sind eig. besser). Das Fahrwerk ist gefedert, sieht man am fertigen Modell aber nicht mehr, da es so schwer ist, dass es komplett eingefedert ist. Einige Sachen lassen sich auch beweglich darstellen. Der Bausatz wurde ooB gebaut, Ergänzungen waren nicht nötig.

Die Masken von Foxbot sind auch von hervorragender Qualität. Nur zu lange wurde ich die nicht auf dem Modell lassen, da die Haftung doch sehr stark ist (mehr als Tamiya-Band). Aber ansonsten sind top. Auch die Decals sind super. Keine überflüssige Trägerfolie und extrem dünn, fast zu dünn 8o.

Lackiert wurde alles wie immer mit Revell Aquafarben und zum Schluss mit Klarlack versiegelt. Die Bauzeit betrug ca. 50-55 Stunden.

Als Größenvergleich habe ich eine P-51 in 1/32 genommen und auf den Flügel ein 20ct-Stück gelegt. Ich glaube man kann so die gewaltigen Ausmaße der Su erahnen.
Hoffe der Flieger gefällt.

Servus
Simon :winken:

Bromex

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1460
Sieht gut aus  :P :P :P
In der leichten Seitenansicht silbern die Decals etwas, ansonsten sieht das Teil hammermäßig aus. Gerade die Digi-Camo hat was, aber für mich als "Pinselschwinger" irgendwie nicht so richtig umsetzbar.  ;(
Aber wenn du schon die Bekloppten-Camo aufbringst, hätteste den Raketen ruhig noch ein paar Stencils verpassen können ( Ich weiss, meckern auf hohem "Nivea" und dir muß es gefallen )


In diesem Sinne
Tschaudi
« Letzte Änderung: 12. Januar 2019, 15:46:07 von Bromex »
Red Bull verleiht Flügel, Green Bull verteilt Prügel !

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 464
  • We love to MB you :-)
Was für ein Brocken. Gefällt auch mir sehr gut! :P Die Düsen hätten vielleicht noch etwas Alterung gut getan, so wie hier https://www.airplane-pictures.net/photo/992860/58-ukraine-air-force-sukhoi-su-27/ . Aber frag mich nicht, wie man das so hinbekommen würde. ;)

Schade, dass die Beleuchtung bei den Fotos so schwach war, so sind die Bilder ziemlich verrauscht. Und das Laken nächstes Mal vielleicht vorher bügeln (lassen). ;) :D

Ist das nicht ein bisschen gefährlich, so wie sie da im Regal steht?  8o
Gruß
Markus

Duck

  • MB Junior
  • Beiträge: 32
Meine Güte ist das ein Trumm. Die Camo sieht klasse aus, toll gemacht. :)
Gruß
Micha

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1000
Die SU-27 ist sehr schön geworden. Ich persönlich finde die SU-27 Reihe soweiso sehr ansprechend vom Flugzeug her und DU hast echt was schönes draus gemacht. Ich hoffe nur, die SU-27 und die Mustang bekommen keine Jungen  :7: :7: :7: :7: :7: :7:

Die anderen Flieger insbesondere die F-18 sind auch sehr gut gelungen.

Viele Grüße
Drache74

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 841
Fesch geworden, deine DigiFlanker! Der Aufwand hat sich gelohnt!

Exodus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
Sehr schönes Modell  :P

Gruß Johne

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4044
Die Digitalcamo auf dem eleganten Vogel ist Klasse :P

Die silbernen Triebwerke gefallen mir nicht, und beim Fotosetup ist auch noch Luft nach oben :woist:

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3304
  • Go ahead, make my day
Ein wirklich sehr imposantes Modell und die Digi Camo steht der Flanker echt gut.

Bezüglich der Triebwerke muss ich bughunter zustimmen.
Gerade die Flanker Triebwerke strotzen vor unterschiedlichen Verfärbungen durch die Hitze.
https://cdn.airplane-pictures.net/images/uploaded-images/2016/10/24/797755.jpg
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4171
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Beeindruckend ... sowohl die Größe, die Digitalcamo und die Fertigstellung  :P

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

passra

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 676
  • Niederbayern
Danke für Euere Antworten und Lob, freut mich wenn Euch der Flieger gefällt.

Ja, die Fotos sind nicht so pralle. Irgendwie bekomm ich die nie richtig hin. Das Lacken war mal gebügelt, bis ich versucht habe einen Platz zum fotografieren des Monsters zu finden.
Auf den Raketen sind Beschriftungen drauf, nur sieht man die leider nicht.

Die Triebwerke find ich persönlich auch nicht perfekt, aber ich weiß auch nicht wie ich die so wie im Original hinbekomme... :woist:

Danke für Eure Antworten.

Servus
Simon :winken:

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4044
Die Triebwerke find ich persönlich auch nicht perfekt, aber ich weiß auch nicht wie ich die so wie im Original hinbekomme... :woist:
Kennst Du die Alclad-Metallfarben? Kann man nur Airbrushen und brauchen eine Absaugung, aber mit deren verschiedener Farbtöne und Abkleben einzelner Bereiche geht das.

Schau mal hier z.B.: https://www.scalemates.com/albums/img/7/0/8/559708-16625-78.jpg

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

mm

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 277
  • Keine Frage ist mir zu blöd ...
Mir als Laien gefällt sie Simon. Deine Hand ist als Größenordnung schon maßgeblich genug.  ;)

Gruß Tom

H.D.

  • MB Routinier
  • Beiträge: 90
    • f16fighter.de

Kennst Du die Alclad-Metallfarben? Kann man nur Airbrushen und brauchen eine Absaugung ....

Viele Grüße,
Bughunter

... oder Atemmaske + guter Werkstattlüftung (Fenster auf!).

Schönes Modell!! Schließe mich an: Triebwerke nochmals nachlackieren - danach ist sie doppelt so gut!  :klatsch:
« Letzte Änderung: 19. Januar 2019, 01:06:50 von H.D. »
Viele Grüße

Hans Dieter