Autor Thema: Zivilfahrzeuge 512BB KOENIG Yorozuya 1/24  (Gelesen 760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

frang

  • MB Routinier
  • Beiträge: 52
Zivilfahrzeuge 512BB KOENIG Yorozuya 1/24
« am: 24. Januar 2019, 23:10:20 »
Aufgrund der überwältigenden Nachfrage (=1x) präsentiere ich ein weiteres Exemplar des Schames.
Der große Bruder des 308 aus dem letzten Beitrag.
Den 308 kann man aktuell ja noch bauen, sowohl Revell-Bausatz als auch C1-Kit sind noch zu bekommen.
Den Yorozuya Resin-Kit gibt´s praktisch nicht mehr. Keine Ahnung woher ich den hatte. Ist bestimmt schon mehr als 15 Jahre her.
Meine Bau-Qualität ist deshalb auch nicht soweit wie der 308.
  Wie gesagt, eigentlich bin ich auch Purist. Aber ich finde die Autos auch heute noch Klasse, und würde mich freuen mal einen live zusehen.
Traut sich wahrscheinlich keiner mehr zu zeigen, sondern fahren heimlich irgendwo in der Pampa rum um Spaß zu haben.
Letztes Bild: noch ein paar Tuning-Ferrari in 1/24, alles Einzelstücke, zum Teil vor mehr als 30 Jahren gebaut.


 

frang

  • MB Routinier
  • Beiträge: 52
Re: 512BB KOENIG Yorozuya 1/24
« Antwort #1 am: 24. Januar 2019, 23:14:18 »
Ok, hat nicht geklappt, letztes Bild zuerst.
Hier die eigentlichen Bilder (hoffentlich)

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3186
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: 512BB KOENIG Yorozuya 1/24
« Antwort #2 am: 25. Januar 2019, 06:11:53 »
Klasse,der Traum meiner Jugend!

Vielen Dank fürs zeigen.

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3006
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: 512BB KOENIG Yorozuya 1/24
« Antwort #3 am: 25. Januar 2019, 09:59:21 »
Und ich bedank mich ganz besonders!  :)
Sieht doch gut aus! :P

Genau so einen fuhr ein örtlicher Besitzer mehrerer Spielhallen. Und das in einer Gegend in der ein Opel Sechszylinder schon was sehr besonderes war.
Der König tanzte leider nur einen Sommer lang. Ob's die Steuerfahndung war oder die Steuerkette, konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

 :winken:

Russie



No Kit left behind!

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4426
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: 512BB KOENIG Yorozuya 1/24
« Antwort #4 am: 25. Januar 2019, 10:37:40 »
Schönes Modell, gibt's nix zu meckern ..... übers Original sag ich lieber nix .... peinliche Karre, des Namens Ferrari nicht würdig, erinnert mich an Manta Manta ....  :D

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Juri

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 19
  • Die Zeit ist dein größter Gegner.
Re: 512BB KOENIG Yorozuya 1/24
« Antwort #5 am: 25. Januar 2019, 10:43:27 »
Sehr Schön umgesetzt!  :klatsch:
Und das Gruppenfoto ist einfach Toll!

Gruß Juri

Tommy124

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 11
Re: 512BB KOENIG Yorozuya 1/24
« Antwort #6 am: 06. Februar 2019, 13:08:37 »
Mein Kompliment für den schönen Koenig. Ich habe nie gewußt, dass es einen Kit für den Koenig 512BB gegeben hat. Obwohl schon ein paar Jahrzehnte im Hobby, sagt mir der Name Yorozuya rein gar nichts. Auch in Scalemates kein einziger Eintrag...

Schönes Modell, gibt's nix zu meckern ..... übers Original sag ich lieber nix .... peinliche Karre, des Namens Ferrari nicht würdig, erinnert mich an Manta Manta ....  :D
Ist ja auch kein Ferrari, sondern ein Koenig!  :3:Die durften, wenn ich mich recht entsinne, ja nur ihr eigenes "KS"-Emblem draufmachen. Und denk dran: das ist noch nichtmal die schlimmste 80er-Jahre Tuningsünde. Ich sage nur: Gemballa Avalanche!  :8:
Gruß
Thomas

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4426
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: 512BB KOENIG Yorozuya 1/24
« Antwort #7 am: 07. Februar 2019, 08:05:31 »
Und denk dran: das ist noch nichtmal die schlimmste 80er-Jahre Tuningsünde. Ich sage nur: Gemballa Avalanche!  :8:

... oder Sonny Crocket und Ricardo Tubbs  :D 

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

frang

  • MB Routinier
  • Beiträge: 52
Re: 512BB KOENIG Yorozuya 1/24
« Antwort #8 am: 24. März 2019, 14:43:40 »
Mein Kompliment für den schönen Koenig. Ich habe nie gewußt, dass es einen Kit für den Koenig 512BB gegeben hat. Obwohl schon ein paar Jahrzehnte im Hobby, sagt mir der Name Yorozuya rein gar nichts. Auch in Scalemates kein einziger Eintrag...

Schönes Modell, gibt's nix zu meckern ..... übers Original sag ich lieber nix .... peinliche Karre, des Namens Ferrari nicht würdig, erinnert mich an Manta Manta ....  :D
Ist ja auch kein Ferrari, sondern ein Koenig!  :3:Die durften, wenn ich mich recht entsinne, ja nur ihr eigenes "KS"-Emblem draufmachen. Und denk dran: das ist noch nichtmal die schlimmste 80er-Jahre Tuningsünde. Ich sage nur: Gemballa Avalanche!  :8:

Ja, hab begriffen, dass die Karre peinlich ist ;). Ist mir aber egal :D.
Trotzdem Danke für die netten Feedbacks.
@Thomas: stimmt, über Yorozuya ist kaum mehr was zu finden.
Hier gibt´s ein paar bilder - ganz runter scrollen:
https://ferrari-f40.tistory.com/833
Die haben auch den KOENIG 308 gemacht

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4343
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: 512BB KOENIG Yorozuya 1/24
« Antwort #9 am: 24. März 2019, 19:54:16 »
Schön gemacht und inzwischen eine tolle Sammlung  :P
Da sind einige Traumautos meiner Jugend dabei  :D

lg
Walter

MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!