Autor Thema:  Eigenbau Bell X1 1:144  (Gelesen 240 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CH66

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 9
Eigenbau Bell X1 1:144
« am: 26. Januar 2019, 12:19:21 »
hallo Forum,

letztes Jahr in Lingen bunkerte ich wohlweislich ein Kit von der Fa. Minicraft 1/144 Boeing B29-A Superfortress.
Mir schwirrte spontan im Kopf rum sie irgendwann mal als Grundlage für ein Gespann mit der X1 herzurichten.
Quasi das Vorgänger zum späteren Gespann B52 & X-15 .
Soweit so gut. Vorletzte Woche zog ich eine verstaubte Schwarte aus meinem Bücherregal: A.S.Crossfield- Testpilot der X-15.
Beim Lesen kam mir in den Sinn eine X1 zu basteln. Ich zog mir aus dem Netz eine Ansicht die ich passend auf 1:144 skalierte und ausdruckte.
Auf dem Dachboden fand ich 10mm Rundhölzer aus Buche und Kiefer. Sie ließen sich gut in meine Standbohrmaschine einspannen und so "drexeln".
Mittels Feilen und Sandpapier arbeitete ich mich langsam, heran. Der Rumpf sollte so aus einem Stück gefertigt werden.

Gruß
Christian
   
 

CH66

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 9
Re: Eigenbau Bell X1 1:144
« Antwort #1 am: 26. Januar 2019, 12:23:50 »
wie sich schnell zeigte schied das weichere Kiefernholz aus. Die Oberfläche der Buche ließ sich extrem glatt schmirgeln.
Ich kramte die B 29 auf dem Dachboden hervor und arbeitete schon mal den erweiterten Bombenschacht an ihr heraus.

 

CH66

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 9
Re: Eigenbau Bell X1 1:144
« Antwort #2 am: 26. Januar 2019, 12:27:31 »
Die X 1 hatte ich dann vergangenes WE im Rohbau fix fertig gestellt.
Ich zeige einfach mal den Vergleich mit der Me262.
Es ist interessant wie fortschrittlich/aerodynamisch die deutsche Konstruktion schon war. 

Nun geht es an die B 29...

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 847
Re: Eigenbau Bell X1 1:144
« Antwort #3 am: 26. Januar 2019, 12:49:54 »
Richtig tolle Idee, feine Ausführung! Bin gespannt aufs Ergebnis!

pilotace

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 423
Re: Eigenbau Bell X1 1:144
« Antwort #4 am: 26. Januar 2019, 15:22:48 »
Tolles Projekt mit der X1 und der B29, da bin ich sehr gespannt drauf! :P

Ich hätte mir vermutlich einfach das 1/144er Modell von Dragon zugelegt, du drechselst dir einfach selber eine X1, Respekt!
Die Rumpfform ist natürlich recht dankbar für sowas (0.50-caliber Geschoss wenn ich nicht irre), toll gemacht. :1:

Gruß
Daniel
« Letzte Änderung: 26. Januar 2019, 18:03:26 von pilotace »