Autor Thema: Flugzeuge Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48  (Gelesen 700 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3150
Flugzeuge Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« am: 10. Februar 2019, 09:47:09 »
Moin Kollegen  :1:

mir wird ja nachgesagt das ich schnell wäre und gefühlt jeden Tag ein Modell fertig hätte  :D :D

Durch Verzögerungen und etwas Bauabstinenz bei grösseren Projekten hab ich mir einen schnellen Entspannungsbau der Edu 109 gegönnt

laut Eduard ist die Markierung eine Bf 109 E 3 des JG 51 im Winter 39/40 stationiert in Mannheim - Sandhofen
Lackiert mit Model Master RLM 70/71/65 wobei selbst Live kaum unterschiede zwischen 71 und 70 erkennbar sind .. Model Master  :5:
aber ein echter Edu Speed Kit

 :winken: :winken: :winken:
Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Commander JJ

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 502
  • ich klebe, also bin ich
Re: Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« Antwort #1 am: 12. Februar 2019, 09:43:09 »
Hi,
die dunkle Lackierung mit den Fotos lässt von der Oberfläche nicht so viel erkennen.

Da Du so virtuos mit dem Luftpinsel arbeiten kannst, mach doch mal ein paar mehr Aufhellungen. Dauert ein klein bischen länger, aber ich glaube es lohnt sich.

VG Jens

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2824
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« Antwort #2 am: 12. Februar 2019, 11:29:56 »
Lieber Jens,
bei aller Liebe (ich mag deinen Speedbau und deine Lackierkunst), bei der Emil haste janz schön jeschludert  :pffft:. Das fällt sogar mir auf, abgesehen von den dunklen Bildern.

Die Balkenkreuze auf den Tragflächen nicht auf gleicher Höhe, auf der Unterseite lieblos über die Klappen geklatscht. Gussgrat am Auspuff, der Ladereinlauf scheps, obwohl die Haube sitzt, am Kinneinlauf eine üble Naht und an der Wäscheleine fehlt die Strippe in den Rumpf. Das ist, was mir schon auffällt.

Die Präsentation auf dem verpappten Brotzeitbrettchen ist auch nicht gerade einladend. Sorry für die harten Worte ...

Gruß
Jürgen  :winken:   

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18631
Re: Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« Antwort #3 am: 12. Februar 2019, 11:53:12 »
70/71 hat tatsächlich ja wenig Kontrast. Nicht umeinsonst gab es lange "einfarbige" Ju 52 und Ju 87.  Aber ein Unterschied war schon da, wenn auch bei der "alten" Farbe (ca vor Mitte 1940) die Nitrofarben schon vertrackt waren. Diese Nitrofarben waren aber immer seidenmatt, fast schon glänzend und konnten zudem nicht nebelnd gespritz werden.

Fazit: Weiche Übergänge zum 65 gabs nicht. Abkleben! Auch die Übergänge von 70 zu 71 waren nicht weich, sondern scharf. Abkleben! Und das ganze war nicht stumpfmatt.

Modelmaster nun die alleinige Schuld zuzuschieben, naja. Man erkennt ja schon schnell, dass die Farben nah zueinander liegen. Und Modellmaster lassen sich mischen, ehrenwort.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 18862
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« Antwort #4 am: 12. Februar 2019, 11:55:09 »
Ich muss dem Jürgen da zumindest in Teilen Recht geben. Auf der Oberseite sind die BK's auf sowohl in Höhe als auch in der seitlichen Ausrichtung (ersteres basiert wohl auf letzterem) unterschiedlich.

Dass die BK's auf der Unter/Oberseite bis auf die Landeklappen ragten war in dem Fall korrekt. Ich nehme aber an, dass Jürgen hier eher meint dass die Fugen überklebt wurden?

Beim Auspuff könnte ich mir vorstellen, dass der "Gussgrat" eine Schweißnaht darstellen soll. Zumindest das was da in der Mitte entlang jedes Auspuff-Rohres läuft.
Mir scheinen auch die Flügel MG's zu fehlen/zu kurz zu sein. Kann es nicht genau sehen.

Die Bremsleitungen sind leider auch nicht so dolle.

Das mit dem Brettchen ist in der tat nicht schön.

Schade eigentlich denn du kannst es besser. Auch beim Speedbau.

Auf der anderen Seite hat man halt auch nicht immer gleich gute Modelle.

« Letzte Änderung: 12. Februar 2019, 12:18:00 von Wolf »
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2824
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« Antwort #5 am: 12. Februar 2019, 12:45:14 »
Zitat
... dass die Fugen überklebt wurden?
So ist es.

Es gibt natürlich, auch bei der E, verschiedene Auspuffvarianten, auch welche mit Schweißnaht. Mag sein, dass ich hier wieder dem Museumseffekt aufsitze, aber bei der E im Deutschen Museum/Oberschleißheim ist es auch diese Variante mit den kastenförmigen Endrohren und die sind meiner Erinnerung nach ohne sichtbare Naht.

@Jens: nichts für ungut, ich sehe Deine Superspeed-Entspannungs-Emil als leichten Schussel-Rückfall  8)

Gruß
Jürgen  :winken:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 18862
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« Antwort #6 am: 12. Februar 2019, 13:17:59 »
Ob das jetzt bei der E prinzipiell richtig mit der Schweißnaht ist, sei einmal dahin gestellt. Es war nur eine Vermutung, dass das dargestellt werden soll.
Auf Bildern habe ich auf die schnelle auch nichts gefunden.

Ist halt eine 109......da schauen viel ganz genau hin. Meine nächste 109 wird auch nicht ohne Fehler sein ;)
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3150
Re: Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« Antwort #7 am: 12. Februar 2019, 16:30:10 »
Danke Danke Danke

die kritischen Worte sind ja absolut angebracht  :P

war echt nur ein Aiusgleich zum Bombenserienbau, ich wollte was schnelles Kleben  :D

Das die Farben dann bei mir etwas verunglücken passiert auch mal, vielleicht lags am Frußt mit dem Serienbau  8) 8)??

Aber ich Zeige ja schon immer fast alles , auch wenns in die Hose ging, manchmal fördert solche Kritik die echte Lust wieder an den Tag  :1: :1: :1:

Die Auspuffe sind wirklich im Kit perfekt wiedergegeben und hatten die Naht, das passt dann schon
Die Antenne ist auch für eine E3 ausreichend mit dem einen "Kabel" verspannt, am Anfang hatten die 109er noch keinen Spanndraht in den Rumpf , zumindest ist bei einigen aus dem Polenfeldzug ein solches nicht zu erkennen  :1:

Jürgen bringt es auf den Punkt, Viquellschusselrückfall PUR  :P

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18631
Re: Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« Antwort #8 am: 12. Februar 2019, 18:09:54 »
Was da fehlt, ist nicht der "Spanndraht", sondern das ist der wichtigste Teil der ganzen Antenne - der Draht geht zum Funkgerät. Wenn der nicht da ist, geht nix mit dem Funken.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4487
Re: Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« Antwort #9 am: 12. Februar 2019, 20:29:09 »
Ja, so ist es. Man sagt ja nicht umsonst: It works better if you plug it in. :6: :pffft:

Und noch etwas, was eher an jene gerichtet ist, die auch eben diese Mühle bauen möchten:
Die Fahrwerksbeine waren höchstwahrscheinlich dunkel, also RLM 66.
https://www.asisbiz.com/il2/Bf-109E/JG51.I/pages/Messerschmitt-Bf-109E1-3.JG51-Yellow-3-WNr-890-Mannheim-Sandhofen-1940-01.html
Hier kann man das eher erahnen, ohne Gewissheit zu haben, aber bei einigen anderen Bf 109E-1 und E-3 derselben Gruppe ist es eindeutig:
https://www.asisbiz.com/il2/Bf-109E/JG51.I/pages/Messerschmitt-Bf-109E3-3.JG51-early-emblem-and-markings-01.html
https://www.asisbiz.com/il2/Bf-109E/JG51-Stab/pages/Messerschmitt-Bf-109E1-Stab-I.JG51-Chevron-line-Ernst-Terry-Speyer-Germany-Oct-1939-01.html
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang

Falcon109

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 15
Re: Bf 109 E3 Eduard Profi Kit scale 1:48
« Antwort #10 am: 17. April 2019, 14:04:39 »
Schönes Modell... mit mehr Liebe und Recherche zum Detail könnte es ein polierter Juwel sein. ;)

Drei Dinge möchte ich noch ergänzen...

- Die Maschine hatte zu der Zeit noch keinen Kopf-/Rückenpanzer in der Haube. (Siehe Originalfoto, erster Link von Primoz)
- Wo sind die MG FF Rohre an den Tragflächen?
- Die gelben Schusskanäle sind humbug. Ja, sie waren hell abgesetzt, aber sicher nicht gelb. Aus der Zeit sieht man das häufiger bei den RLM70/71 Maschinen. Schau mal in dieses Video, bei 0:35 siehst Du dass der Schusskanal eher in einem Blau lackiert war. Du darfst davon ausgehen, dass diese bei den Maschinen noch werksseitig geschehen ist. Also nix Frickelei bei der Truppe in dem Fall.


Es wäre schön, wenn Du natürlich die Korrekturen noch anbringen würdest. Wenigstens Antennendraht und MG FF sollten machbar sein.

Schönen Gruß,
Falcon

PS: Das HK war zu dem Zeitpunkt mittig auf dem Seitenleitwerk. ;)
« Letzte Änderung: 17. April 2019, 14:33:55 von Falcon109 »