Autor Thema: Schneiden, Sägen, Bohren etc. RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR  (Gelesen 3251 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6453
  • Marc Schimmler
Schneiden, Sägen, Bohren etc. Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #15 am: 09. April 2019, 14:58:41 »
Ich habe mal die Klinge gesucht.

Es ist die #65, wenn meine Augen mich nicht täuschen

https://www.martor.com/de/produkte/klingen/product/industrieklinge-nr-65.html

Kosten für 200 Klingen ... ca. 70€

http://www.rs-onlineshop-fuerth.net/Martor-Solingen/MARTOR-Klingen/Industrieklingen/6583-200-Stueck-Martor-Autostrop-Nr-65::551.html

Eventuell geht auch die Klinge Nr. 165. Die ist etwas dünner (und teurer)


Rafael Neumann

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 783
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #16 am: 09. April 2019, 19:30:58 »
Zitat
...
es handelt sich um Industrieklingen der Firma Martor, die Nr. 65 (0,3mm) und die Nr. 165 (0,25mm). Falls sich mehrere Modellbauer zum Kauf dieses Gerätes entschließen, könnte man die Ersatzklingen deutlich günstiger bekommen. Wie schon oben geschrieben, kostet ein Ersatzpaket mit 5 Klingen immerhin 7 Euro, und im Werkzeughandel kostet die Klinge Nr 65 im Paket 63,00 Euro (200 Stück) bzw. die Klinge Nr. 165 im Paket 98,00 Euro (200 Stück). Das 5er-Paket würde danach 1,58 Euro bzw. 2,45 Euro kosten. Das wäre doch eine Überlegung wert, gelle ? ...

Moin,

stand ja auch schon im Beitrag, also für beide Klingensorten ...   :pffft:

Lieben Gruß
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6453
  • Marc Schimmler
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #17 am: 09. April 2019, 19:55:55 »
Nicht gesehen ....

passt.

Und dem Dingens konnte ich nicht widerstehen in Lingen. Einfach cool.
Peter entwickelt seine Tools einfach ohne Kompromisse ....

Rafael Neumann

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 783
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #18 am: 09. April 2019, 20:02:53 »
Ging mir halt genauso, und das Ding ist echt wertig verarbeitet; einfach ein schönes Werkzeug.

Und das mit der "einlegenden Wollmichsau" muss ich erst noch verabreiten.  :D
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Rafael Neumann

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 783
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #19 am: 09. April 2019, 20:11:58 »
Marc, sagemal:
Sollen wir uns wegen der Klingen zusammentun, also schon mal ein Paket ordern und Klingen / Kosten teilen ?

Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6453
  • Marc Schimmler
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #20 am: 09. April 2019, 20:36:12 »
Ich wenn wir noch zwei finden ist das ein guter Deal ...

Jemand noch mit dabei????

Urban Warrior

  • MB Routinier
  • Beiträge: 94
  • Master Of Unfinished Projects
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #21 am: 09. April 2019, 21:02:24 »
N'Abend Zusammen!

Dieses Teil macht mich doch recht neugierig ... zumal ich selber den Chopper II von NorthWest Short Line besitze. Der ist auch aus Metall, allerdings Guss, und macht auf mich einen recht ordentlichen, stabilen Eindruck. Das Teil von RP Toolz hat durch seine gefrästen Teile natürlich eine etwas "aufgeräumtere", modernere Optik. Es wäre vielleicht mal interessant die zwei zu vergleichen (Vielleicht auch hinsichtlich der Präzision). Der Proses kann zumindest bei der Stabilität nicht mithalten ... mein Eindruck. Mit dem Chopper habe ich schon recht "dicke" PS Platten geschnitten und war recht überrascht, dass das noch ging. Der Chopper hat auch eine mechanische Sperre, damit man den Hebel mit der Klinge nicht komplett aufklappen kann. Somit ist es unterbunden, versehentlich in eine offene Klinge zu greifen.

Cheers
Martin
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!
Albert Einstein

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6453
  • Marc Schimmler
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #22 am: 09. April 2019, 22:51:51 »
Peter Horvath hat die Achse mit einen Paßbolzen umgesetzt. Der Hebel wird von einer Feder auf minimales Spiel gedrückt, die auch den Hebel inder "Schwebe" hält.

McFrag0815

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 875
  • André Middeldorf
    • http://www.tinwarriors.de
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #23 am: 10. April 2019, 19:58:35 »
Hab mir das Ding jetzt auch mal bestellt. Wäre also bei dem Klingendeal mit dabei  :P

Echt bitter: Da wohnt man schon in Solingen, Martor fast um die Ecke und dann haben die keinen Werksverkauf...
« Letzte Änderung: 11. April 2019, 07:33:34 von McFrag0815 »
Aktuell auf dem Tisch:
Teile für ein F-16C Cockpit in 1/1
...und Murphy bastelt immer mit

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6453
  • Marc Schimmler
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #24 am: 10. April 2019, 20:48:05 »
 :P :P

RLHDLW

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 788
    • Aviation Images - Aircraft in Detail
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #25 am: 21. April 2019, 15:13:20 »
Na, da bin ich doch auch dabei  :winken:


Jeder tut, was er kann. Aber nicht jeder kann, was er tut.

Aviation Images - Aircraft in Detail
http://www.b-domke.de/AviationImages.html

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6453
  • Marc Schimmler
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #26 am: 23. April 2019, 10:09:32 »
Ich bestelle dann mal die Klingen in den nächsten Tagen und melde mich per PN ....

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4256
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #27 am: 26. April 2019, 20:56:29 »
Aber ich hatte ja Frank auch schon angeboten, das Teil nach Wilnsdorf mitzubringen.
... und um Erinnerung gebeten. Hoffentlich ist es nicht zu spät!

Bis gleich,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Rafael Neumann

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 783
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #28 am: 30. April 2019, 10:06:12 »
Bin bei den Klingen ebenfalls dabei.

Ich habe habe übrigens mal bei denen nachgefragt, ob die sich auch vorstellen könnten, eine Serie der Klingen mit einseitigem Anschliff aufzulegen oder bei einer Rutsche 'mal das beidseitige Anschleifen zu "vergessen".
Keine Chance! Wir könnten einseitige Klingen bekommen, wenn wir 20.000 davon abnehmen - das ist bei denen eine Rutsche nach Umstellung der Maschinen.

Schönen Dank schon einmal für die Bestellung und schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Rafael Neumann

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 783
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #29 am: 11. Juni 2019, 18:11:52 »
Hallo zusammen,

ich brauchte für meine M984 noch eine Halterung, und da kam mir der Cutter gerade recht. Die Bildqualität bitte ich zu entschuldigen, aber man sieht das Notwendigste und ich habe auch noch nichts versäubert. Es wurden beide Profilteile im 90°-Winkel verklebt, also mit 45° geschnitten, die innenliegenden Teile allerdings auf der Hochachse. Und das hat hier zumindest mit 0,5x2mm-Material sehr gut funktioniert:



Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...