Autor Thema: Schneiden, Sägen, Bohren etc. RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR  (Gelesen 1896 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rafael Neumann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 743
Schneiden, Sägen, Bohren etc. Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #30 am: 12. Juni 2019, 10:55:31 »
Ich bestelle dann mal die Klingen in den nächsten Tagen und melde mich per PN ....

Hallo Marc,

was ist eigentlich daraus geworden ?

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6439
  • Marc Schimmler
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #31 am: 13. Juni 2019, 10:12:10 »
Ich war jetzt zwei Wochen außer Haus.
Bestellung passiert am Wochenende.

Motschke

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
  • Jet Noise - The Sound of Freedom
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #32 am: 13. Juni 2019, 12:14:51 »
<...> eine Serie der Klingen mit einseitigem Anschliff <...>
Keine Chance! Wir könnten einseitige Klingen bekommen, wenn wir 20.000 davon abnehmen - das ist bei denen eine Rutsche nach Umstellung der Maschinen. <...>

Okay, für ein Forum ein paar Klingen zu viel -  :D -, aber wäre das nicht zum Beispiel eine Idee für den Hersteller oder den/die Zwischenhändler?
Moritz

"Das Wichtigste im Leben ist, man selbst zu sein. Es sei denn, man kann Batman sein. Sei immer Batman!"

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1024
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #33 am: 13. Juni 2019, 17:08:23 »
<...> eine Serie der Klingen mit einseitigem Anschliff <...>
Keine Chance! Wir könnten einseitige Klingen bekommen, wenn wir 20.000 davon abnehmen - das ist bei denen eine Rutsche nach Umstellung der Maschinen. <...>

Okay, für ein Forum ein paar Klingen zu viel -  :D -, aber wäre das nicht zum Beispiel eine Idee für den Hersteller oder den/die Zwischenhändler?

Wieso nicht einfach selber umschleifen. Ist doch nicht wirklich die Arbeit für jemanden wie uns. ?

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Rafael Neumann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 743
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #34 am: 17. Juni 2019, 15:24:11 »
Na ja, also eine Rasierklinge einseitig herunterschleifen ?
Da wünsche ich dann mal viel Spaß.

Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1024
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #35 am: 17. Juni 2019, 15:28:54 »
Na ja, also eine Rasierklinge einseitig herunterschleifen ?

Najs ich kenne das Teil nicht. Aber das was ich habe um Holz-"funiere" zu trennen, hat eine Klinge die ich locker mir zutraue zu schleifen (ca 1 mm dick). Aber wenn es eine Rasierklinge ist, wieso nimmst du dann keine als Ersatz. Ich habe einige Teile die mit echten Rasierklingen funktionieren. Kauf ich im 10er Pack von Wilkison bei Rossmann.

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Rafael Neumann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 743
Re: RP Toolz Cutter Tool RP-CUTR
« Antwort #36 am: 18. Juni 2019, 17:27:27 »
Moin,

manche Antworten hier sehr wirklich müßig, aber in Deinem Beiträg erklärst Du es ja schon:
... "ich kenn das Teil ja nicht" ...

Es geht nicht generell um Rasierklingen, sondern um eine Industrieklinge mit der Stärke einer Rasierklinge. Und wir haben ja bereits herausgefunden, dass es eine bestimmte Art von Klinge ist (Industrieklingen der Firma Martor, die Nr. 65 (0,3mm) und die Nr. 165 (0,25mm):
https://schlemming.de/Martor-INDUSTRIEKLINGE-NR-65-200-Klingen-lose

Es passen also überhaupt keine normalen Rasierklingen, eine solche Klinge schleift man nicht mal eben um, weil wir ja Modellbauer sind (meine japanischen Stemmeisen schleife ich durchaus erfolgreich von Hand auf Wassersteinen) und eine einseitig geschliffene Klinge wird immer ein anderes Schnittbild haben - nämlich gerade -, weil sie ja glatt abschneidet und nicht v-förmig.

Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...