Autor Thema:  Humbrol clear varnish auf Gunze mr Hobby  (Gelesen 457 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

salamander

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
Humbrol clear varnish auf Gunze mr Hobby
« am: 16. April 2019, 19:37:54 »
Folgendes Problem habe ich in letzter Zeit;
wenn ich nach dem Lackieren mit Gunze Farben die Glanzlackschicht nach einer Trocknungszeit von mindestens 48 Stunden mit o.g. Humbrol Farbe auftrage habe ich ganz feine Risse an der Oberfläche. Nicht die Risse die man hat wenn man  eine zu kurze Trocknungszeit wirken lässt (hatte ich auch schon - hat dann eine Neulackierung nach sich gezogen) aber doch.
Diese Risse verschwinden wenn ich dann den Mattlack (Tamiya XF 86) drübersprühe. Jetzt möchte ich mein nächstes Modell jedoch in Glanzfarbe lassen (Me 209 V) und befürchte wieder diese Risse. Ich habe in anderen Foren gelesen das der Gunze Glanzlack die Eigenschaft hat eine seeehr lange Trocknungszeit zu haben, offensichtlich auch nicht ideal, soll ich Tamiya Glanzlack nehmen obwohl der ja fast identisch mit Gunze ist?
Soll ich mit Future drübergehen oder ist da das selbe zu befürchten?

Fragen über Fragen, i :8:ch weis mir keinen Rat mehr....
Vielleichr könnt`ihr helfen


Grüsse aus Wien

Sala


:winken:

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1973
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Humbrol clear varnish auf Gunze mr Hobby
« Antwort #1 am: 16. April 2019, 19:45:09 »
Einfache Lösung einmal mit Future Rüber und alles Super
Eine menge Zurzeit im Bau.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18796
Re: Humbrol clear varnish auf Gunze mr Hobby
« Antwort #2 am: 16. April 2019, 19:45:34 »
Tamiya ist noch schlimmer als Gunze. Nimm Future oder Vallejo. Letzterer hat keinen Spiegelglanz, aber ideal für 72.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3004
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Humbrol clear varnish auf Gunze mr Hobby
« Antwort #3 am: 16. April 2019, 19:52:21 »
Mit Humbrol Klarlacken habe ich bisher generell schlechte Erfahrungen gemacht.
Bis hin, dass sich der Grundlack nebst Decals wieder löste und das Projekt in die Mülltonne wanderte.
Daher mein Tipp: Mr. Metal primer.
Erzeugt auch in 1/72 einen Effekt, der glänzender ist als Tuchmatt, aber nicht "Speckig".
Habe ich über eine Lackierung mit Tamiya gesprüht (beides aus der Dose).
No Problem!  :)

 :winken:

Russie



No Kit left behind!

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19011
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Humbrol clear varnish auf Gunze mr Hobby
« Antwort #4 am: 16. April 2019, 21:01:45 »
Ich würde auch zu Mr. Metal Primer raten.

Future ist sicherlich eine feine Sache aber wehe die Schichtdicke ist zu dick bzw. ungleichmäßig. Dann bilden sich hier auch feine Risse.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

salamander

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
Re: Humbrol clear varnish auf Gunze mr Hobby
« Antwort #5 am: 20. April 2019, 18:59:20 »
Danke für eure Vorschläge, ich hab's mit Future lackiert und siehe da, keine Risse!
Werde wohl in Zukunft bei gunze Farben wieder mit future arbeiten.

Grüße aus Wien
Sala
:winken:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19011
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Humbrol clear varnish auf Gunze mr Hobby
« Antwort #6 am: 22. April 2019, 11:43:11 »
Bevor du dich freust, warte mal eine Weile ab.
Ich habe es bei zwei Modellen die ich mit Future zwischenlackiert habe erlebt, dass dann erst nach drei Monaten feine Risse in der Endlackierung entstanden sind.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1835
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Humbrol clear varnish auf Gunze mr Hobby
« Antwort #7 am: 22. April 2019, 13:11:32 »
Hat jemand Erfahrung mit dem Alclad II Honey Primer als Glanzlack?
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.