Autor Thema: Dioramen Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun  (Gelesen 817 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Haemistock

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 249
    • Dirks Smallscale Channel
Dioramen Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« am: 12. Mai 2019, 17:38:54 »
Moin,
ein etwas älteres Modell von mir, das ich hier noch nicht gepostet hatte.
Es handelt sich um Brenguns Fokker EIII in 1:144, es handelt sich um einen
Resinbausatz mit Photoätzteilen. Der Kit selbst ist absolut passgenau und super
filigran, das zeigt sich besonders an den Flügelkanten. Das Foto das meinem
Modell Pate stand kann ich leider nicht posten da der Ursprung nicht geklärt ist.
Also viel Spaß beim Schauen :winken:

Gruß
Dirk

Haemistock

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 249
    • Dirks Smallscale Channel
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #1 am: 12. Mai 2019, 17:40:59 »
Wie immer, für Anhänger von bewegten Bildern

Maesi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 345
  • Es geht immer um alles!
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #2 am: 12. Mai 2019, 18:13:06 »
Wieder ein wunderschönes Werk von Dir  :klatsch: .

M. :winken:

Commander JJ

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 550
  • ich klebe, also bin ich
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #3 am: 12. Mai 2019, 18:36:29 »
Ganz starkes Stück  :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch:
VG JJ

Haemistock

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 249
    • Dirks Smallscale Channel
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #4 am: 12. Mai 2019, 18:43:29 »
Vielen Dank an euch beide,
schön das euch der Vogel gefällt!

Gruß
Dirk :winken:

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4261
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #5 am: 12. Mai 2019, 19:35:39 »
TOP gemacht  :P Gefällt mir richtig gut  :klatsch: :klatsch:

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3848
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #6 am: 13. Mai 2019, 07:42:47 »
Da schließ' ich mich an, gefällt mir auch sehr gut! :klatsch: :klatsch: :klatsch:


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 721
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #7 am: 13. Mai 2019, 10:43:35 »
Wunderbar!  :P :P

Ich mag solche kleinen Vignetten, die die Fantasie anregen! ;)

Gruß

Ralf  :winken:

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18799
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #8 am: 13. Mai 2019, 11:57:21 »
Suuuper Idee und klasse umgesetzt. Woher stammt die Figur?
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Haemistock

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 249
    • Dirks Smallscale Channel
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #9 am: 13. Mai 2019, 16:23:43 »
Vielen Dank  Walter, Karl, Ralf und
Hans.
@Hans: Die Figur stammt aus dem
Preiser Nato Crew Set die ich ein wenig
Modifiziert habe.

Gruß
Dirk :winken:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19013
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #10 am: 13. Mai 2019, 16:33:20 »
Toll gemacht. Gefällt mir ausgezeichnet. Den Maßstab hätte ich auf Anhieb nicht erkannt.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4196
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #11 am: 13. Mai 2019, 17:04:58 »
Einfach nur Klasse :P
Das wäre in größeren Maßstäben schon eine Leistung, aber in der Größe einfach nur  8o
Schon die Bemalung der Haube ist top!

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Haemistock

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 249
    • Dirks Smallscale Channel
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #12 am: 13. Mai 2019, 19:19:38 »
Wolfgang und Bughunter,
vielen Dank für eure Kommentare :D

Gruß
Dirk

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1240
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #13 am: 16. Mai 2019, 09:32:34 »
Wieder mal klasse Arbeit von dir.
Glück Auf, Björn


heinz baccardi

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 500
  • Christoph Meens
Re: Fokker EIII Bruchlandung 1:144 Brengun
« Antwort #14 am: 16. Mai 2019, 11:28:22 »

Ebenfalls faßzinierend  8o

War auch in Lingen zu bewundern, immer noch etwas eindrucksvoller, es direkt vor den Augen zu haben.

Danke fürs Zeigen
Christoph  :winken: