Autor Thema: Flugzeuge MDD F-4E Phantom II Hasegawa 1/72  (Gelesen 744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 721
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Flugzeuge MDD F-4E Phantom II Hasegawa 1/72
« am: 22. Mai 2019, 17:24:10 »
Hallo Freunde,

nach all den Raumfahrtunternehmungen der letzten Zeit wollte ich mal wieder ein Flugzeug fertigstellen. Im Regal der Schande stand seit bestimmt 6 Jahren eine F-4 von Hasegawa, die ich irgendwie immer vor mir her geschoben habe.

Mittlerweile fehlten ein paar Teile die ich ersetzt habe. Durch das Hin- und Herräumen hatte der Flieger mit der Zeit auch sonst etwas gelitten.

Egal - jetzt ist er fertig und vom oben genannten Regal in eine hintere Ecke der Vitrine umgezogen!

Ein paar Bilder will ich Euch nicht vorenthalten:





















Gruß

Ralf :winken:
« Letzte Änderung: 22. Mai 2019, 23:43:21 von Ralf_B »

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1240
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: MDD F-4E Phantom II Hasegawa 1/72
« Antwort #1 am: 23. Mai 2019, 09:57:04 »
Insgesamt macht er eine gute Figur. Bietet halt nicht so viele Details, was die Gravuren anbelangen bzw. das Hervorheben der Klappenspalten.
Glück Auf, Björn


Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4198
  • Berlin, Lichterfelde
Re: MDD F-4E Phantom II Hasegawa 1/72
« Antwort #2 am: 23. Mai 2019, 19:46:02 »
Ist das die "alte" F-4 von Hase? Die ohne versenkte Gravuren?


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 721
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Re: MDD F-4E Phantom II Hasegawa 1/72
« Antwort #3 am: 23. Mai 2019, 20:00:02 »
Ja. Soweit ich mich erinnere, war da so gut wie keine Detaillierung. Und vor sieben Jahren kam ich noch nicht auf die Idee, das selber zu machen!  :15:

Ralf

Erna

  • MB Routinier
  • Beiträge: 84
Re: MDD F-4E Phantom II Hasegawa 1/72
« Antwort #4 am: 28. Mai 2019, 10:21:37 »
Interessant, den alten (richtig alten) Bausatz  der F-4 von Hase nochmal zu sehen :P
Sicher, das dies eine E darstellen soll? - dem Bug mit dem Gehäuse für das AN/APR-38 nach ist es eine G. Bei der E wäre hier nämlich die Kanone...

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 721
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Re: MDD F-4E Phantom II Hasegawa 1/72
« Antwort #5 am: 29. Mai 2019, 07:42:34 »
Du hast sicher recht! Wie ich geschrieben habe, fehlten mir Teile und ich hab genommen, was da war, ohne genau hinzuschauen. Ich versuche mal, ob ich das noch ändern kann!

Ralf  :winken: