Autor Thema: Zivilfahrzeuge Ford Model-T Speedster, ICM 1:24, Update 3.8.2019 Finale  (Gelesen 3315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4286
Zivilfahrzeuge Ford Model-T Speedster, ICM 1:24, Update 3.8.2019 Finale
« am: 16. Juni 2019, 19:45:15 »
Ford Model-T Speedster  
 


Da alle guten Dinge bekanntlich DREI sind, und ich schon zweimal einen Ford Model T gebaut habe, einmal als Touring und einmal als Lieferfahrzeug hatte ich da noch einen weiteren in 1:24 von ICM im Stapel. Es gibt ja inzwischen soviele ...
Aber es wird nicht die Feuerwehr, nicht den Zweisitzer und nicht den neuesten Commercial, sondern der Speedster!

Ein sportlicher Zweisitzer für den Sonntagnachmittagsausflug.


Quelle:icm.com.ua (Herstellerseite)


Da diese Kits einfach Spaß machen und diesmal keine Decals zu verarbeiten sind :pffft: kann man nur schwer widerstehen.


Holzarbeiten


Als beim atuellen Bau der Fokker D.VII die Holzlackierungen anstanden, dachte ich, die "Holzteile" des Fords gleich mitzulackieren.
Also weiß grundiert, die Gummifußmatte "Off-White" lackiert und schon mal die Basis in Acryl gepinselt.

* A00wood.jpg (139.59 KB)



Was aber bei der Fokker funktionierte, gelang mir auf den großen Flächen des Ford gar nicht!
Also von vorn und doch wieder die Ölfarben ausgepackt, hier der Anfang der Räder.

* A01wood.jpg (145.19 KB)



Und das Resultat.

* A02wood.jpg (142.46 KB)



Die Wand zum Motor mit Ölfarbe versehen:

* A03wood.jpg (142.48 KB)



Nach dem Deckelbild noch etwas Clear Orange und Klarlack.

* A04wood.jpg (119.57 KB)



Für die hellgrünen Teile, hier die Sitzschalen, habe ich Gunze H50 Lime Green genommen. Zum Abkleben hat sich bei solchen Bögen das Tamiya Kurventape bewährt.

* A05wood.jpg (123.21 KB)



Die "Kissen" liegen nur auf.

* A06wood.jpg (145.46 KB)



Vor der Montage fehlt noch einige Detailbemalung, unter anderem in Messing.

* A07wood.jpg (143 KB)



Einige Achsteile werden dieses mal auch Dunkelgrün, habe sie in Alclad Glanz Schwarz grundiert. Meine neue Flasche wird jetzt sogar fest, aber das dauert deutlich länger als bei den drei normalen Grundierungen (weiß/grau/schwarz).

* A08wood.jpg (137.45 KB)



Und alles mal locker zusammengestellt. Sieht weit aus, aber die meisten Sachen muß ich nochmal lackieren, und eine (Un-)Menge Kleinteile fehlt auch noch.

* A09wood.jpg (132.96 KB)



Würde mich freuen, wenn der eine oder andere hier dabei ist!


Viele Grüße,
Bughunter
« Letzte Änderung: 03. August 2019, 19:36:24 von bughunter »

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4428
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #1 am: 16. Juni 2019, 22:59:03 »
Andere schauen sich am Wochende ihren Lieblingsverein im Stadion an ... ich schau mir meinen Lieblings-Doppeldecker-Modellbauer im Modellboard an  :D
Eh klar dass ich als anfeuernder Fan mit von der Partie bin.

Schöner Start mit viel "Holz" .. das Ergebnis der Ölfarbentechnik sieht sehr gut aus  :P
Der Speedster hat einen ganz eigenen Charme ... da bekommt man Lust auch mal sowas zu bauen  :1:

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3901
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #2 am: 17. Juni 2019, 08:30:37 »
Und ich feuere auch mit an: go, Frank, go! :P Zumal der Speedster ein sehr schönes Wägelchen ist.

... und diesmal keine Decals zu verarbeiten sind :pffft:
Nunja, für die dünnen Zierlinien auf Kotflügel, Sitzschalen etc. würde ich mir als Erbauer schon welche wünschen. Maskieren wird da sicher lustig... :pffft:

Wie auch immer: vielversprechendes Ergebnis bisher! :klatsch:


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1917
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #3 am: 17. Juni 2019, 16:57:26 »
dabei  :)
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1581
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #4 am: 19. Juni 2019, 20:35:34 »
Tolles Modell. Den habe ich auch grad in der Mache. Aber schon länger nichts mehr dran gemacht.
Zuerst Kotflügel hatte ich filigraner gemacht und auch die Sitzeinlagen verbreitert, weil die einfach zu große Lücken haben.
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4438
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #5 am: 19. Juni 2019, 21:44:19 »
Dann kuck ich mal gaaaanz ruhig zu, hab ja auch 2 von diesen Dingern .... Feuerwehr und Ambulance ...... kann ja nur lernen

 :winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4286
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #6 am: 19. Juni 2019, 21:59:23 »
Ein herzliches Willkommen an  Alle :winken:


Nunja, für die dünnen Zierlinien auf Kotflügel, Sitzschalen etc. würde ich mir als Erbauer schon welche wünschen. Maskieren wird da sicher lustig... :pffft:
Das ist ein oob Bau, und laut Anleitung sind da auch keine Zierstreifen. Ok, das Titelbild mag welche haben, aber der hat auch noch andere Abweichungen.


Feuerwehr und Ambulance
Walter, Feuerwehr ok, aber Ambulance?
Der Commercial Roadster ist der neueste, aber in der 1:24 Ford Model-T Reihe gibt es laut Scalemates keine Ambulance. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Die jetzt existirenden 6 Kitversionen bleiben bestimmt nicht die letzten.

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4041
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #7 am: 19. Juni 2019, 22:57:46 »
Die Ambulance hat ICM bisher nur in 1/35.
Sehr schöner Baubericht bis jetzt und ich denke das bleibt auch so.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4041
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #8 am: 20. Juni 2019, 02:08:40 »
Falls Du nachdem hier immer noch Lust auf einen Ford T hast hätte ich da noch einen von AMT anzubieten.
https://www.scalemates.com/kits/amt-860-23-t-delivery-van--972891
Quelle scalemates

Gruss

Markus

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4438
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #9 am: 20. Juni 2019, 09:57:53 »
@Frank .... Ambulance allerdings in 1:35 ....... ein klein wenig runterscrollen zu meinem Beitrag ... https://modellboard.net/index.php/topic,60601.720.html

 :winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 489
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #10 am: 20. Juni 2019, 10:47:30 »
Servus Bughunter,
auch wenn mir die Farbe ein bißchen in den Augen brennt, setzte ich mich dazu  :winken:
So im stillen frage ich mich, warum der Fahrer hinter einem Brennglas sitzen mußte  :7:

Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Do217

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4438
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #11 am: 20. Juni 2019, 14:26:14 »
Egal welche Version, welcher Bausatz, welcher Massstab ...... Ford T find ich nur GEIL ... vermutlich weil mein erstes mit Papa gebautes Modell vor ca. 45 Jahren, das heut noch in der Vitrine steht, der Ford T 1/24 war ..... und der in der Wiederauflage von Revell im Keller liegt. ....
         ... dahoam im schönen Oberalm

Pinguin

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 223
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #12 am: 20. Juni 2019, 15:56:29 »
Hallo Bughunter,
sehr schön was Du hier zeigst. da setze ich mich doch gerne dazu.
Sehr schön auch, dass Du den Cent bei den Fotos mit ablichtest.
Als 1/72er denkt man bei 1/24 immer an wahre "Giganten" bei den Modellen und vergisst dabei, wie klein der Ford T doch eigentlich ist.
Viele Grüße :winken:
Patrick

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4286
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #13 am: 20. Juni 2019, 16:39:59 »
Sehr schöner Baubericht bis jetzt und ich denke das bleibt auch so.
Danke - werde mir Mühe geben :1:
Danke für Dein Angebot mit dem AMT, aber das bleibt jetzt erstmal bei den dreien. Und ein Delivery car haben wir ja schon. Die späten T's find ich auch nicht ganz so schön.

Ambulance allerdings in 1:35
Die 35er ICM-Reihe hatte ich gar nicht auf dem Schirm, da gibt es auch schon einige.
Bei Deinen Pranken solltest Du 1:16 statt 1:35 bauen :ziel: Die Teile sind in 1:24 schon klein, in 35 8o


auch wenn mir die Farbe ein bißchen in den Augen brennt
Meinst Du das Schachtelbild oder meine Farbwahl? Oder beides? 8o


Sehr schön auch, dass Du den Cent bei den Fotos mit ablichtest.
Schön, daß Du dabei bist Patrick. Das Centstück mit ins Bild zu schieben, ist bei mir schon Routine 8)


Erstmal hat aber das D.VII Projekt Prio, um den Endtermin einzuhalten.

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Postbote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 489
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: Ford Model-T Speedster, ICM 1:24
« Antwort #14 am: 20. Juni 2019, 20:25:13 »
 Ich finde, Du triffst das Grün der Abbildung schon sehr genau :6:
Und das verursacht bei mir halt so ein Bizzeln  :pffft: :ziel:


Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Do217