Autor Thema: Flugzeuge [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy  (Gelesen 2565 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4300
  • Berlin, Lichterfelde
Flugzeuge [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« am: 30. Juni 2019, 22:17:05 »
Mein nächstes "What If"-Modell für den ARC-Groupbuild wird eine EF-18G Growler von Academy in 1:72. Wie ja viele wissen, benötigt die Luftwaffe in den kommenden Jahren einen Nachfolger für den Tornado. Aus dem ausgeschriebenen Wettbewerb sind inzwischen bereits die F-15 und die F-35 rausgeflogen und nur noch die F-18 und ein überarbeiteter Eurofighter drin.
Welche F-18 es konkret werden soll steht meines Wissens nach noch nicht fest, aber es wird wohl die EF-18G Growler häufig genannt, da diese die SEAD-Fähigkeit der ECR-Tornados als Rolle übernehmen könnte - damit hätte man eine Spezialrolle, die man durch die Luftwaffe ins Bündnis einbringen könnte. Spannend bleibt aber weiterhin, ob und in welcher Form die "nukleare Teilhabe", also die Fähigkeit, A-Bomben ins Ziel zu bringen, weiterhin gewährleistet wird. Angeblich ist das zur Zeit der Hauptgrund, weshalb die Tornados überhaupt noch im Dienst sind...

Das jedenfalls ist der Bausatz:



Der Bausatz sieht recht "simpel" aus, da man viele Teile anscheinend ohne größeren Klebereinsatz zusammenklicken kann. Es handelt sich jedenfalls nicht um den sehr gelobten Academy-Bausatz der F/A-18A-D. Aber ich bin trotzdem guter Dinge.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Martin.

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 437
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #1 am: 30. Juni 2019, 22:34:41 »

Das klingt interessant, da schau ich dir gerne wieder zu.

Gruß
Martin

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4300
  • Berlin, Lichterfelde
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #2 am: 09. Juli 2019, 21:09:01 »
Sorry für die Verzögerung, aber nach dem Motto "Nach Diktat verreist..." war ich vorvergangenen Montag gleich auf Lehrgang gefahren und dann ins lange Wochenende...



Das Cockpit hat Farbe bekommen und inzwischen habe selbst ich kapiert, dass es sich bei dem Modell anscheinend um einen "Snap Together"-Bausatz handelt. Muss ja aber nicht schlecht sein...


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Iceman-Pilot

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 500
  • far away from all the trouble
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #3 am: 09. Juli 2019, 21:51:10 »
Da bin ich doch dabei, vor allem, da ich ein ähnliches Maschinchen auch mal gebaut hatte:

http://www.modellboard.net/index.php?topic=58847.0


Alex
 :winken:


Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4300
  • Berlin, Lichterfelde
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #4 am: 10. Juli 2019, 22:24:33 »
Sehr schöne Growler, Alex! Auf den Baubildern sieht es mir so aus, als ob der Hasegawa-Bausatz etwas gröber ist als der hier von Academy, aber du hast ein erstklassiges Modell gezaubert!



Man kann tatsächlich teilweise ohne Kleber arbeiten, aber es empfiehlt, sich, doch welchen zu nutzen, um beispielsweise kleine Lücken abzudecken.




HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4300
  • Berlin, Lichterfelde
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #5 am: 02. August 2019, 21:45:39 »
Sorry für die lange Pause, aber ich war zwei Wochen im Urlaub (dort habe ich zwar auch gebastelt, aber was anderes) und die vergangenen Tage waren basteltechnisch an der EF-18G etwas unspektakulär.

Die Montage war recht erfreulich einfach und ging flott voran.



Hier habe ich bereits mit einem leicht aufgehellten Revell 374 grundiert. Dann habe ich mich an dem Norm 90J-Schema der F-4F Phantom orientiert und ein etwas dunkleres Grau auflackiert:



Derzeit arbeite ich außerdem an den Piloten.


HAJO
 
« Letzte Änderung: 03. August 2019, 12:49:35 von Hajo L. »
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

104FAN

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1251
    • PMVA
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #6 am: 02. August 2019, 22:08:58 »
Intressantes Projekt, mal sehen was in echt rauskommt.

Bei der Lackierung würde ich allerdings nicht mit Norm90 spekulieren, die gibt es bei der Luftwafe schon lange nicht mehr. Ich würde das Modell eher wie einen Eufi oder die jetzigen  Tonis in einem einheitlichen Grau machen, FS35327 evtl etwas aufgehellt. Jedenfalls haben die heutigen Flugzeuge fast keine mehrfarbige Tarnung.
_____________________________________________

                                                                        
"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" (Aristoteles)
    Das Leben ist tragisch, aber meist am Rand der Komik

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4300
  • Berlin, Lichterfelde
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #7 am: 03. August 2019, 12:07:12 »
Jedenfalls haben die heutigen Flugzeuge fast keine mehrfarbige Tarnung.


Laaaaaaaaaaaaangweeeilig! ;)

Deshalb wird es auch ein "what if"!


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4300
  • Berlin, Lichterfelde
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #8 am: 04. August 2019, 21:38:53 »
Die Crew hat Platz genommen:



"Schwarz-Rot-Gold" muss natürlich sein bei einem Luftwaffen-Flieger. ;)



Haube druff!





Und Glanzlack - morgen gibt es Decals!




HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4300
  • Berlin, Lichterfelde
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #9 am: 07. August 2019, 20:50:40 »
So, ich habe inzwischen die Decals aufgebracht. Aber vorher muss ich noch was loswerden.... Ich bin ja mit meinem Leben echt toootal zufrieden und glücklich, aber neulich bin selbst ich neidisch geworden.....:

Für die EF-18G brauche ich natürlich deutsche Markierungen - also einen tiefen Blick in meine Decal-Kiste geworfen und "voilà", das passt: Tornado-Decals vom "Lechfeld-Tiger" von 2011! Sieht im Original so aus:



Eine kurze Recherche zum aktuellen Zustand des Fliegers ergab nur, dass die Maschine "in Erding" stehen soll. Hmmm, was heisst das? Kann ich nun die Kennung 46+33 auf meiner Hornet nutzen, oder gibt es quasi "Konkurrenz"?

Nun habe ich einen Arbeitskollegen und Freund, der Luftwaffen-Offizier ist. Ein Jetti. Den frage ich also nun, ob er was über den Jet weiß. Die Antwort kommt schnell: Der ist quasi ausgemottet, das Leitwerk soll bereits in irgendeinem Garten stehen, ansonsten aber sei das Kennzeichen gesperrt. "Hä, gesperrt?", denke ich und frage nach. "Jahaa, Vorrechte!", antwortet er mit einem Smiley. Und ergänzt dann noch: "Schau mal genauer auf die Canopy..."

Ich zoome also ran... Da stehen Pilotennamen...

Da steht sein Name auf dem Ding!!!

Und dann schaue ich auf den Decalbogen von Revell - da ist ebenfalls sein Name drauf!

Mein Kumpel hat sein eigenes Modellflugzeug!!!!  8o 8o

Verdammt... ;)

Okay, natürlich Ehrensache, dass sein Name auch auf die EF-18G kommt - nur den Dienstgrad habe ich weggeschnippelt, Hauptmann ist er schon längst nicht mehr. :D

So sieht die Maschine gerade aus, Mattlack fehlt noch:



Und damit die schicke Tiger-Meet-Lackierung von dem Decalsatz auch zur Geltung kommt, habe ich einen der Störbehälter damit beklebt:



Schaut cool aus, finde ich...


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4300
  • Berlin, Lichterfelde
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #10 am: 14. August 2019, 21:31:54 »
So, der Bau ist abgeschlossen!



Jetzt müssen nur noch einige Growler von der Luftwaffe gekauft werden.... ;)



Schwer zu erkennen, aber mein Kumpel fliegt diese Maschine:



Der getigerte ECM-Pod:



Frontansicht:









Unterseite und Triebwerksdreck:




HAJO

"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Motschke

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 428
  • Jet Noise - The Sound of Freedom
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #11 am: 15. August 2019, 01:15:03 »
Klasse!  :P Der getigerte Pod ist super.  :klatsch:
Moritz

"Das Wichtigste im Leben ist, man selbst zu sein. Es sei denn, man kann Batman sein. Sei immer Batman!"

Aktuell: Verkaufe wieder ein paar Bausätze 1/32 (x2) 1/48 (x13) 1/72(x15) - LINK

Iceman-Pilot

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 500
  • far away from all the trouble
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #12 am: 15. August 2019, 11:33:25 »
Frag´ doch mal die Luftwaffe, ob sie die Growler nicht auch in 1:72 oder von mir aus auch in 1:32 von Dir kaufen wollen. Da würde sich sogar der Steuerzahler freuen...   :pffft:

 :7:


Alex
 :winken:


vf33

  • MB Junior
  • Beiträge: 20
  • We love to MB you :-)
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #13 am: 28. September 2019, 12:19:40 »
Gutes Modell...vielleicht sehen wir es ja noch in echt...bei der Luftwaffe...

104FAN

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1251
    • PMVA
Re: [What if] EF-18G Growler "Luftwaffe" in 1:72 von Academy
« Antwort #14 am: 28. September 2019, 13:27:39 »
Das Modell ist ein echter "what if", das JaboG 32 gibt's nicht mehr :pffft:
_____________________________________________

                                                                        
"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" (Aristoteles)
    Das Leben ist tragisch, aber meist am Rand der Komik