Autor Thema:  Decals für die USS Galaxy  (Gelesen 3361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« am: 28. Dezember 2001, 15:17:37 »
Weiß jemand, wo ich Decals für die USS Galaxy (statt der Enterprise-D) für das AMT-Modell im Maßstab 1:2500 herbekomme?

Gast

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2001, 16:46:08 »
Also suchst du nun die 1:2500 Decals.
Hättest im ST-Forum auch mal den Maßstab hinschreiben sollen Max.

Max

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2001, 09:53:17 »
Ja klar!

Ich ging davon aus, dass jedem klar ist, dass ich für ein Modell im Maßstab 1:2500 keine 1:1400-Dacals brauche!


Gast

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2001, 13:56:34 »
Ich glaube mal, dass war zu klein geschrieben. :iuu:
Habe auch erst später gesehen, welchen Maßstab du da suchst.:gg:

Max

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2001, 14:39:21 »
Im Workshop gubt's doch das Thema: Fertigen und anbringen von eigenen Decals!

Ich habe es mir noch nicht genauer angeschaut, aber es würde sich doch für Fälle wie diesen lohnen, sich seinen Decals selber machen zu können!


Gast

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2001, 15:48:18 »
Für so was könntes du das mal Probieren.
Hast du noch ne Ente ohne alles?

Max

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2001, 18:31:29 »
Ich schau mal...

Die Ent-D stammt aus dem 3er-Set mit der Original und der Film (=A) Enterprise, weil mir die A schon vor Jahren kaputt gegangen ist!
Und mit der D habe ich jetzt halt was besonderes vor...
So 'ne Galaxy würde sich doch gut machen.

(Geändert von Max um 18:36 - 29.Dezember..2001)


Gast

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2001, 21:49:28 »
Mach doch daraus die Neue Galaxy Klasse Max.
Die mit den Phasern auf den Warpgondeln.
Ich glaube es war die USS Venture, die die neue Galaxy schon ist.
Ich hätte auch gerne wieder den Kasten, aber noch nicht zusammengebaut.
Dann würde ich mir von den Teilen Gußformen machen und daraus die neue Galaxy, die Nebula, eine Untertassensektion und Kampfsektion machen.

Vieleicht wird der Bausatz nochmal Billiger.


Max

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2001, 10:35:10 »
Mit "Neuer  Galaxyklasse" kann ich leider nichts anfangen (:zuio:)!
Stammt die aus DS9 ?

Gast

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #9 am: 30. Dezember 2001, 13:10:15 »
Hier schon mal bekannte schiffe der Galaxy Klasse.

USS Challenger NCC-71099
USS Enterprise NCC-1701-D
USS Galaxy NCC-70637
USS Magellan
USS Odyssey NCC-71832
USS Venture NCC-71854
USS Trinculo NCC-71867
USS Yamato NCC-71807

Und ich meinte die hier:

Es ist die USS Venture.
Beachte die zusätzlichen Phaser auf den Warpgondeln.


Max

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #10 am: 30. Dezember 2001, 17:27:30 »
Eigentlich fand ich, dass 12 Phaserbänke reichen...

Abrams

  • Gast
Decals für die USS Galaxy
« Antwort #11 am: 30. Dezember 2001, 19:58:45 »
Tja, da kommt mal wieder was typisch menschliches in Star Trek vor.  Es wird ja auch häufig gesagt:
Man kann nie genug bekommen(egal wovon).  :iuu:

Wieder ein Beweis dafür, dass Star Trek viele Dinge in unserer Welt wiederspiegelt.  :uit: