Autor Thema:  Weltraum-Neuling sucht Hilfe !  (Gelesen 4265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast

  • Gast
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #15 am: 04. April 2002, 14:45:05 »
Der leuchtende Warbird.

Der Warbird im AMT Kasten, ist doch etwas zu klein dafür. Bei den Warpgondeln, sind aber birnen möglich.
Sonst sind Fenster sehr, sehr schwer zu machen.
Erstmal diese kleinen Löcher, die ja gebohrt werden müssen und LWL da zu biegen, sollte man doch lassen.

Spachteln muss man am Modell auch etwas.

Kopernikus

  • Gast
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #16 am: 04. April 2002, 18:55:07 »
Die Warpgondeln des Warbird sind die einzigen Teile des Sets mit Klarsichtteilen. Insgesamt sind die Dinger allerdings derartig klein das es ziemlich schwierig sein dürfte, dort irgendwo eine Beleuchtung einzubauen.

Das Q Kontinuum

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 129
  • Interessiere mich überwiegend für den Star Trek Modellbau. Flugzeuge, Helikopter usw interessieren mich aber auch.
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #17 am: 04. April 2002, 19:15:45 »
Wenn nur die Warpgondeln möglich sind werden die 100 % beleuchtet, hmm ich verwende nur Leds oder auch ähnliches wenn es etwas geben sollte, birnen sind mir zu kurzlebig :)

" Ist halt den Romunlanern die Beleuchtung und Ersatz energie flöten gegangen oder es ist kein Romulaner mehr da, der eine Glühbirne wechslen kann ( bezieht sich auf einen älteren Beitrag ...  :D ) "

Hmm ... frage mich wo der Herr von der CultTVman Seite, das grosse Modell her hat ...
Sieht aber nicht sehr gross aus, man betrachte die Airbrush Farben und Pinsel im Hintergrund würde ich glatt auf das 25 cm Modell tippen  ?(  

Ausserdem hat er spezielle Fiber Optic genommen vermute ich mal : ... about 250 holes with a pin vice and individually super gluing >>> 0.5 mm <<<  fiber optic strands through.
Bekommst man in Resin so feine Löcher hin, ohne das etwas kaputt geht ?

Zum BoP:
Wenn der BoP aus dem dreier Set wirklich 12,5 cm lang ist ( hab ich wo gelesen ) könnte der zur Ente D 1/1400 passen, wäre dann der kleine BoP mit der 13 Mann Besatzung ...
____________________________________________

....
____________________________________________

slimgo

  • Gast
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #18 am: 05. April 2002, 08:46:47 »
Hallo Leute,

war gestern erst mal im Bastell-Shop einkaufen.

Das mit dem Airbrush hab ich jetzt erst mal zurückgestellt. Dafür bin ich jetzt von folgenden Teile stolzer Besitzer (?!):

- Seitenschneider
- Pinzetten
- Revell Kleber
- div. Farben
- Pinsel-Set

Habe mir erst mal so`n blödes Flugzeug gekauft um mich wieder an das Material zu gewöhnen.

Fehlt auf meiner Liste noch etwas. Ansonsten gehts am Wochenende mit der langen Bastel-Night los .....

Kopernikus

  • Gast
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #19 am: 05. April 2002, 09:39:00 »
Bezüglich BoP: ICh werde nochmal genauer recherchieren. Sollte nicht so schwer sein, den ungefähren maßstab zu errechnen.
@Slimgo: Wieso blödes Flugzeug? Was ist es denn für eins?

memphis

  • Gast
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #20 am: 05. April 2002, 17:54:52 »
auf StarshipModeler   gibs doch son Maßstabsumrechner für die Modellbausätze
Is ca 18KB groß...

Gast

  • Gast
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #21 am: 05. April 2002, 18:13:26 »
Ich Programmiere doch schon einen.  :D
Und der ist auf Deutsch sogar.

Aber unter 209KB habe ich den noch nicht bekommen.
Da sind die ganzen " include" Datein wohl so groß.  :(

Das Q Kontinuum

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 129
  • Interessiere mich überwiegend für den Star Trek Modellbau. Flugzeuge, Helikopter usw interessieren mich aber auch.
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #22 am: 05. April 2002, 19:29:38 »
@ Kopernikus: ... brauchst nicht mehr suchen , hab das Set bekommen heute bekommen  :]

Der BoP passt nicht zur 1/1400 Ente D ,  sehe ich schon so
Ich mache es so dass ich mich an der Fenster & Menschengrösse orientiere. Halt so über den Daumen, kann man eigentlich ganz gut abschätzen ...

Der Warbird ist der gleiche wie der, der auf CultTVMan zu sehen ist !
Ist echt gross das Teil :).... hätte ich nicht gedacht

Zum Maßstabsumrechner : Warum gibt es den hier noch nicht zum downloaden ???  :D
____________________________________________

....
____________________________________________

Gast

  • Gast
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #23 am: 05. April 2002, 20:39:21 »
Darf ich noch nicht freigeben.
Habe keine Vollversion von MS Visual C++ 6.0.

Das Q Kontinuum

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 129
  • Interessiere mich überwiegend für den Star Trek Modellbau. Flugzeuge, Helikopter usw interessieren mich aber auch.
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #24 am: 05. April 2002, 20:56:29 »
:(
____________________________________________

....
____________________________________________

Gast

  • Gast
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #25 am: 05. April 2002, 21:01:25 »
Das Paket von Amazon ist aber schon auf reisen.  :)
Entweder Morgen oder Montag ist das hier.
Und dann wird das Programm für alle frei sein.

Das Q Kontinuum

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 129
  • Interessiere mich überwiegend für den Star Trek Modellbau. Flugzeuge, Helikopter usw interessieren mich aber auch.
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #26 am: 05. April 2002, 21:31:15 »
:D
Werde es mir dann saugen !!!
____________________________________________

....
____________________________________________

Kopernikus

  • Gast
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #27 am: 06. April 2002, 12:18:28 »
Hinsichtlich der Größen:
Ich habe mir mal etwas Literatur, einen Taschenrechner und ein Lineal geschnappt und komme zu folgenden Ergebnißen:
Bird of Prey:           ~ 1: 624
Ferengi Marauder: ~ 1:3696
Romulan Warbird:  ~ 1:4307
Alle Angaben wie immer ohne Gewähr und mit einem großen ungefähr versehen :-)

Hinsichtlich der Klarsichtteile muß ich mich nchmal korrigieren: Der Ferengi-Marauder hat ebenfalls Klarsichtteile an den Warpgondeln.

Das Q Kontinuum

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 129
  • Interessiere mich überwiegend für den Star Trek Modellbau. Flugzeuge, Helikopter usw interessieren mich aber auch.
Weltraum-Neuling sucht Hilfe !
« Antwort #28 am: 08. April 2002, 23:52:50 »
Ich hab mal in die Bauanleitung geschaut ... rate mal was da so stand ( vielleicht hast du sie ja auch selber ) :D

1/3730 ... wird wohl nicht stimmen *g*

Auf der Verpackung steht auch noch was

Romulan Warbird 4,400 ft   -- 32.3cm als Modell
Ferengi Marauder 1,600 ft  -- 9,5 cm als Modell
Klingon Bird of Prey 360 ft  -- 8,2 cm als Modell

Also der Warbird kommt mit seiner länge in ft. gut an deinen Maßstab ran.

Jetzt haben wir ja den Maßstanbsrechner   :]
____________________________________________

....
____________________________________________