Autor Thema: Flugzeuge **Finish!** Fw190 F8 Revell 1:32  (Gelesen 17225 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Soulman

  • Gast
Flugzeuge **Finish!** Fw190 F8 Revell 1:32
« Antwort #75 am: 07. Juni 2004, 23:16:53 »
OOOps, soory, stimmt ja...

wie peinlich!!!!

Aber trotzdem eine superleistung, auch wenn es 32 ist...:D

Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3572
    • http://www.Modellbaufreunde-Siegen.de
**Finish!** Fw190 F8 Revell 1:32
« Antwort #76 am: 08. Juni 2004, 23:20:58 »
Rolle,

wenn ich meinem (dem einzig wahren) Maßstab 1:72 untreu werden sollte,
trägst du eine Hauptschuld daran. Klasse :P
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.Modellbaufreunde-Siegen.de

 http://www.scale-world.de/

Corto

  • MB Junior
  • Beiträge: 48
**Finish!** Fw190 F8 Revell 1:32
« Antwort #77 am: 09. Juni 2004, 10:28:32 »
@Rolle
bin begeistert! Deine 190 sieht wirklich klasse aus!!!


Rolle

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3213
    • Modellbau-Stammtisch-Hamburg
**Finish!** Fw190 F8 Revell 1:32
« Antwort #78 am: 09. Juni 2004, 14:22:07 »
Hallo,
danke, danke, spart euch noch etwas lob für die fertige Kiste ;)

@ Pacific Strafer,  na denn muß ich ja noch ein drauflegen, damit du auch mal was großes machst.;)
Außerdem ist es mein lieblingsflieger, der kann nicht groß genug sein. Schade das mein garten so klein ist:D

Bin gerade dabei das altern auf einer alten Kiste zu üben, soll ja nicht so dolle werden.
Also mit einstäuben ist ja schon mal nicht schlecht, dann sehen die Farben schön verblaßt aus. Das betonen der erhabenen Gravuren mit wasserlöslicher Farbe, ist doch schon etwas schwieriger. Ich habs mal mit Schminke Airbrushfarbe versucht, die hinterläßt allerdings einen Wasserrand:rolleyes:
Dann mal mit Pastellkreide in Spiritus, da muß ich noch die richtige Mischung finden. Ausserdem wische ich immer zu viel Farbe wieder runter, oder schmiere die ganze Kiste beim abwische zu. Es bleibt dann immer ein Schleier auf der Fläche neben der Gravur. Das wirkt dann alles viel zu dunkel.  Mal gut das ich das nicht auf der FW sofort ausgeführt hab.
Nun ja auch das bekomme ich noch hin, hoffe ich doch.....
Gruß aus Hamburg
Rolf Karotka
---------------------------------
Modellbau-Stammtisch-Hamburg.de

Rolle

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3213
    • Modellbau-Stammtisch-Hamburg
**Finish!** Fw190 F8 Revell 1:32
« Antwort #79 am: 20. Juni 2004, 14:21:53 »
Hallo,
so nun ist es geschafft!
nachdem ich dan die Alterung wie doof geübt habe, hab ich sie dann am Modell verhauen:rolleyes:  Nunja, man kann es so lassen.
Was soll ich noch schreiben? Die Kiste hat mich bis zum Schluß geärgert, immer wieder sind Teile abgebrochen, etliches muste ich mehrmals machen.
Oft genug wollt ich den ganzen Kram einfach nur in die Tonne treten.
Ich denke ohne die Ätzteile hätt ich mir ne ganze Menge Arbeit gespart.
Na was solls nu ist sie fertig.
Ich hoffe man konnte was aus diesem Baubericht mitnehmen.
Denn schaut mal in die Gallerie.

Bis denne
Gruß aus Hamburg
Rolf Karotka
---------------------------------
Modellbau-Stammtisch-Hamburg.de