Modellboard

Modelle und Reviews => Bauberichte => Thema gestartet von: oZZy am 09. März 2008, 20:59:32

Titel: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: oZZy am 09. März 2008, 20:59:32
Hier geht es weiter mit euren Projekten....

und um nochmal das Anfangsposting von Stift Royal aufzugreifen:

... Hier kann jeder ganz ohne Zwang seine Projekte vorstellen. Fragen, Tipps und Tricks sind natürlich erwünscht! Bilder können von jeglicher Baustufe gezeigt werden.
Mal schauen was bei euch so auf den Basteltisch lauert und auf was wir uns in Zukunft so freuen können.


Hier noch der Link auf den alten Thread: Zeigt eure Projekte ( Teil I ) (http://www.modellboard.net/index.php?topic=17842.0)

gruss
oZZy :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 10. März 2008, 12:57:29
Wollte jetzt aber nicht der erste sein.Hab mal den Versuch 2.gestartet Wasser mit Silikon nachzubilden.hierzu hab ich ein revell (Schiffchen)genommen die Bismark im Masstab 1/1200,bei größeren geht das wohl besser  :pffft:

Wollts einfach mal ausprobieren,die Bismark hatte 1 euro als Minibausatz gekostet,dazu nahm ich ein Deckelbild eines Karton und habe es mit Tamiya farbe bemalt.Das war eine stinkerei in der Wohnung  :rolleyes:

Hier das Endergebnis.

Tobbe

(http://www.pic-upload.de/10.03.08/ebf7u.jpg)

(http://www.pic-upload.de/10.03.08/3zqsnx.jpg)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 10. März 2008, 16:10:10
@Ozzy

Hast ja recht. So nun schauen wir mal in die Zukunft, 123174 Klicks und 2236 Beiträge sind zu Topen. Wenn man überlegt wie alles anfing ;) : http://www.modellboard.net/index.php?topic=17830.0

Danke an alle User die so fleißig den alten Thread mit gemacht haben!

Nun auf in die neue Runde...

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Modellfreak am 10. März 2008, 16:19:36
Hi Tobbe,

na das sieht doch schonmal ganz gut aus das Schiffchen, ich hätte aber so einen Bausatz nie dafür genommen, das Schiff ist so was von schrecklich vom Bausatz her, ich werde ja irgendwann auch noch ein Wasserlinienmodell bauen, meinen Tanker nämlich :1:

Gruß Marco
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 10. März 2008, 16:25:18
Hi Marco,

wollte ja eigentlich die Queen Elisabeth dafür nehmen,aber dann hätte ich viel mehr Silikon gebraucht,das das Modell einen Vollrupf hat  :pffft: Stimmt schon die Bismark ist grässlich,hat ja nur einen Euro gekostet und zum probieren reichts allemal  :1:

(http://www.pic-upload.de/10.03.08/nnamga.jpg)

Tobbe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: johnatan am 10. März 2008, 20:07:41

Hi Leute   :winken:


sodele heute zeig ich euch mal was so alles an meine F-100 D Super Sabre unten dran kommt   :D :pffft:

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/img_0780.jpg)

grüße Bernd   :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 11. März 2008, 09:37:23
Hallo Leutz,

zeig euch mal wie ich mir so eine Rollbahn vorstelle,irgendwo im Osten.Der Blitz steckt fest !
Von 100 gemachten Bilder sind 15 einigermaßen etwas geworden  :rolleyes: Hab mir auf dem Acker einfach einen Eimer Erde geholt und mit 2 Liter Wasser verdünnt.

Tobbe

(http://www.pic-upload.de/11.03.08/lcarkf.jpg)

(http://www.pic-upload.de/11.03.08/zf2a6b.jpg)

(http://www.pic-upload.de/11.03.08/o42brv.jpg)

(http://www.pic-upload.de/11.03.08/8fi6c.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tarab am 11. März 2008, 10:34:53
Hallo,
als nächstes kommt bei mir ein Beutefahrzeug der Wehrmacht, ein DAF - M39, auf den Tisch. Der Bausatz ist aus Resin und von Artmaster (vertrieben über Artitec). Der Maßstab ist 1:87.
Die Teile sehen sehr ordentlich aus, mal sehen was ich daraus mache :pffft:
Der Preis war 19,90 €

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/3113142/3030313239316333.jpg)
Hier ist ein Link wo weitere Infos zu diesem Modell sind
http://www.panzerbaer.de/models/87_wm_daf_m39.htm (http://www.panzerbaer.de/models/87_wm_daf_m39.htm)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 11. März 2008, 11:19:22
Hallo Leutz,

zeig euch mal wie ich mir so eine Rollbahn vorstelle,irgendwo im Osten.Der Blitz steckt fest !

Wenn die Fahrzeuge schon auf solchen "Strassen" unterwegs sind, dann muss kurz vor diesem Streckenabschnitt eine reichsdeutsche Waschanlage gewesen sein - selbst die Reifen und Ketten sind ja noch blitzblank! Aber wenigstens sorgt der bunte Mix an Figurengrössen, nicht schlüssig zusammenpassenden Uniformen (Sommer-Winter-Mix) und teilweise sehr gewagt positionierten Personen (so der Aktentaschenträger direkt hinter dem Kübel) für Abwechslung im matschigen Einerlei.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 11. März 2008, 12:00:46
Bernd dir fällt aber auch immer was ein  :pffft: Wollte nur meine Modelle nicht allzu sehr einsauen,die kommen hinterher wieder in die Vitrine.Habe bewusst darauf geachtet,dass die figuren in einer einheitlichen Größe daherkommen,und nicht so unterschiedlich sind,wie zunächst vorgestellt.

Tobbe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 11. März 2008, 12:47:36
Bernd dir fällt aber auch immer was ein

Nicht ein, Bernd fällt was auf. Die Szene ist einfach unrealistisch zusammengestellt.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: oZZy am 11. März 2008, 14:15:56
Wollte nur meine Modelle nicht allzu sehr einsauen,die kommen hinterher wieder in die Vitrine.

Das verstehe ich jetzt nicht. Du stellst deine modelle auf ein "diorama", machst ein paar fotos davon und stellst die figuren danach wieder sauber bzw. gereinigt in die Vitrine. Wozu dann der aufwand, so eine szene darzustellen, wenn danach sowieso nichts mehr davon übrigbleibt. Der sinn von Dioramen ist doch, etwas bleibendes zu schaffen. was man sich dann als ganzes diorama in die vitrine stellt...  und nicht nur für ein paar fotos.

gruss
ozzy
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 11. März 2008, 14:19:12
Das ist schon richtig was du sagst,aber ich verwende meine fahrzeuge immer auch für andere Dioramen.Die Dioramen bleiben erahleten um andere fahrzeuge darzustellen oder das Dio umzuändern

Tobbe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Cumber_S am 11. März 2008, 15:12:26
Zitat von: Tobbe01 am Heute um 12:00:46
Zitat
Wollte nur meine Modelle nicht allzu sehr einsauen,die kommen hinterher wieder in die Vitrine.

Klar das kann man machen, und zb, für Flugzeuge oder "nur" Fahrzeuge ist das auch mehr als legitim
Habe selbst auch ein Diorama (für Fahreuge) das Wiederverwendbar angelegt ist.
Aber sobald Figuren Mitspielen wird es unrealistisch oder langweilig .
http://www.modellboard.net/index.php?topic=23488.0 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=23488.0)

Dein "Diorama" ist nicht langweilig! ;)
Von den Fahrzeugen und dem schlamm ist es ja ok , die postitionierung der Figuren ist auch ok nur die Figuren passen  wie schon angesprochen weder in die szenerie und zusammen...
 :winken:
(Musst dich in zukunft entscheiden , Nur Fahrzeuge und Figuren getrennt, sieht auch gut aus, oder Dioramen)




 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 11. März 2008, 15:18:05
Hallo Cumber,

gant klar ich respektiere deine Meinung.Aber..ist es nicht langweilig nur Fahrzeuge zu zeigen oder dann nur Figuren ohne Fahrzeuge?Zu jedem fahrzeug gehören auch Figuren,dabei recheriere ich schon in Büchern,so habe ich die Szenerie aus dem Buch ,Lastkraftwagen der Wehrmacht vom Dörfler Verlag,und dort sind auch viele Figuren sag ich jetzt mal dúrcheinander gewürfelt.

Tobbe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 11. März 2008, 17:28:47
So nun mein Einstand im "Teil2"  :D

Der Chinook ist weitestgehend von Kratern, Einsinkstellen und Nähten befreit und es gesellt sich noch ein kleiner OH60 dazu der u.U. zum Abschleppen fungieren wird. Aber bis dahin wird noch ein wenig Zeit vergehen.

(http://666kb.com/i/awue6b2qunly40eho.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 11. März 2008, 18:43:41
Ich halte es für legitim, nur für ein paar Fotos Modelle auf ein Diorama zu stellen.
Im Grunde mach ich auch nix Anderes mit den Meinigen.
Ich habe da auch ein paar Präsentationsplatten und stelle für die Fotos die jeweils aktuellen Modelle rauf.
Z.T. bestreue ich die nur temporär mit Chinchillasand oder Blumenerde.
Auch das Moos ist dort nur kurzzeitig zu finden.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 11. März 2008, 18:58:59
Zur Zeit baue ich von Roden in 1/72 den 8 Rad Funkpanzer SD:KFZ 232 .Hier ist viel Fingerspitzengefühl gefragt,denn das Fahrwerk verlangt schon einiges einem ab.Eine Achse besteht bei diesem kleinen Modell aus 8 Teilen.

Tobbe

(http://www.pic-upload.de/11.03.08/nof49e.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 11. März 2008, 19:02:06
Ich halte es für legitim, nur für ein paar Fotos Modelle auf ein Diorama zu stellen.

Ich denke auch, dass man das durchaus "darf" - nur muss es irgendwo stimmig sein. Ein Hetzer in Wintertarnung auf einer libyschen Oase ist doch eher schlimmer als vor Omas Plüschdecke fotografiert. Und ein sauberes Fahrzeug im tiefen Matsch ist schlichtweg unrealistisch, da ist es um die Mühe schade - es gibt rund 8.967 andere Möglichkeiten, ein sauberes Fahrzeug in Szene zu setzen (vom Einsatnd auf dem Kasernenhof bis zur Ausstellung von Beutefahrzeugen).

Und auch bei einem "temporären Diorama" sollte der Mix stimmen. Sowie die Logik.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 11. März 2008, 19:16:42
 X(
http://panzerchen.pa.ohost.de/partner/alamein.htm (http://panzerchen.pa.ohost.de/partner/alamein.htm)
 X(
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 11. März 2008, 19:25:21
 8o
Hast gewonnen ... aber der Titel der Seite macht es dann ja wieder stimmig! Und Leute, die burische Rammböcke bauen, denen fehlt sowieso der nötige Ernst!

Ich muss mich langsam 'mal an meine Maus im Neuschwabenland-Tarn machen ... :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 11. März 2008, 21:17:23
Zur Zeit baue ich von Roden in 1/72 den 8 Rad Funkpanzer SD:KFZ 232 .Hier ist viel Fingerspitzengefühl gefragt,denn das Fahrwerk verlangt schon einiges einem ab.Eine Achse besteht bei diesem kleinen Modell aus 8 Teilen.

Tobbe

[...]

Nix für ungut, aber was machst Du eigentlich den ganzen Tag außer Modelle zu bauen und diese hier im MB zu präsentieren? Dein Output in einer Woche ist ja größer als mein Input in einem Monat ;-)

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 11. März 2008, 21:25:45
Nö nix für ungut,dann schlag doch mal vor was ich dir präsentieren soll/kann oder wie kann ich dir helfen

Tobbe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 12. März 2008, 12:32:16
Wollt euch mal den kleinen SD:KFZ zeigen,hat eine Menge Spaß gemacht den zu bauen,nur die Decals wollten nicht so recht.

Tobbe

(http://www.pic-upload.de/12.03.08/nutnsu.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Dude am 12. März 2008, 12:38:33
...wie Sie sehen, sehen Sie nix... :rolleyes:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 12. März 2008, 12:42:17
@dude: Du sagst, was ich denke
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 12. März 2008, 20:05:36
Nö nix für ungut,dann schlag doch mal vor was ich dir präsentieren soll/kann oder wie kann ich dir helfen

Tobbe

Naja, wenn ich mir die Geschwindigkeit anschaue, mit der Du hier fertige Modelle präsentierst - selbst wenn Du von morgens bis abends nichts anderes machst, auch die beste Spachtelmasse braucht mal Trockenzeit, auch Farbe und Decals. Daher einfach mal die neugierige Frage. Nicht umsonst heißt es ja "Gut Ding will Weile haben"

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 12. März 2008, 20:08:30
Hallo Mannemer  :pffft:,

bitte bedenke dass ich nicht immer an einem Modell gleichzeitig arbeite.ich fange mal 3 oder 5 sachen auf einmal an,und lasse dann mal auch ein paar Tage die Modelle liegen,sonst würde das ja nicht gehen.Ab und an muss selbst ich auch was arbeiten. :8:

Tobbe

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tomcatter am 12. März 2008, 20:17:12
also ich erinnere mich noch an eine disskussion in einem anderen forum wo genau dies besprochen wurde
das du zu schnell arbeitest den farben somit zu wenig trocknungszeit zu geben und das man ganz typische fehler sieht
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 12. März 2008, 20:22:18
Hallo Chris,

was ist denn in deinen Augen die typischen Fehler die ich mache?wenn ich die Modelle tage zu trocknen an die Seite lege?  :rolleyes:

Tobbe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 12. März 2008, 20:54:58
@ Tobbe:

Warum lasst du dir nichtmal Zeit? Geh das doch mal langsam an ! Ich meine, bei dir sieht man irgendwie keinen Fortschritt was deine Modellbautechniken angeht, immerhin sollten Modelle immer besser werden, deine sehen alle irgendwie ....gleich aus......... .

Zum Diorama, habe ich das richtig gelesen? Du hast die Erde vom Acker geholt, mischt es mit Wasser, Schmierst es auf dein Dio und stellst deine Modelle da rein, in den.......Matsch. Und danach gehts wieder in die Vitrine......... .

Wenn du schon soviel Zeit hast, dann nutze sie gescheit und lass dir Zeit ! Schade um die Modelle (und das Geld dass du dafür ausgibst) !

Just my 2 cents......
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Missouri am 12. März 2008, 22:02:33
@Tobbe Ne wahre Schlammschlacht!  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 13. März 2008, 16:30:40
Hallo, Zusammen, hier mal mein aktuelles Projekt, die "Pyotr Veliky" in 1:700 von Dragon.

(http://img142.imageshack.us/img142/166/dscf0427sc8.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img527.imageshack.us/img527/5926/dscf0428fp1.jpg) (http://imageshack.us)

Unten bin ich gerade dabei, 134! Bullaugen mit nem 0,8er Bohrer aufzubohren, um dem Modell später mehr Tiefe zu verleihen.

(http://img527.imageshack.us/img527/6922/dscf0429ay6.jpg) (http://imageshack.us)


Gruss Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Panzerfahrer_94 am 13. März 2008, 17:14:33
@Tobbe:

So leid es mir tut, aber ich muss dem michi da vollkommen recht geben.
Ich sehe es geanuso wie er, ehrlich gesagt, es ist zwar schön wenn du dich da so hineinknien kannst, aber man sieht einfach keinen wirklichen Fortschritt.
Meiner Meinung nach soltlest du dir zumindest 1-2Wochen zeit lassen, und zumbeispiel mal was ganz Billiges anschaffen, zum besipiel eine PaK oder sowas von tamiya in 1:35, da kannst du mal neue Technicken ausprobieren.
Bei 1:72 kann man (Die Profis natürlich schon) als Anfänger nicht wirklich die Techniken anwenden, dass muss man mal auf , zugegeben einen Rohr, einer Platte und zwei Rädern in 1:35 (Ich meine eine PaK)ausbrobieren, dann kann man´s ja eh runterskallieren.

Deine letzten Investition, der Lastwagen um 50€ aus Resin, finde ich auch völlig übertrieben, als Anfänger sollte man normale, einfache Bausätze hernehmen, die Billig sind, da ist es dann nicht sooo tragisch, wenn was nicht so schön ist.

Bitte versteh dass, und lass die in Zukunft mehr Zeit für dein Hobby ...

beste Grüße
michi
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 13. März 2008, 17:35:30
Bitte versteh dass, und lass die in Zukunft mehr Zeit für dein Hobby ...

Wie sagt man immer soi schön: "Wir sind hier auf der Arbeit, und nicht auf der Flucht"...  :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Panzerfahrer_94 am 13. März 2008, 17:37:53
 :7: :7: :7:

Aber, das ist Hobby und keine Arbeit, meistens zumindest  X(

Naja, hast eh recht ...

Beste Grüße
Michi
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 13. März 2008, 17:48:16
Hallo Profi,

der war Spitze  :7: :7: :7:

Vieleicht kann ich ja als Anfänger was von dir lernen,mir gefallen meine Modelle,und die bau ich für Mich    :9: X(

Tobbe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 13. März 2008, 17:56:55
Ich könnte jetzt überspitzt sagen, dann behalte es oder sie auch für dich.
Sinn des MB ist es, wenn man Modelle zeigt, sich entsprechend auszutauschen. Und dazu gehört auch, sich Kritik abzuholen und zwar in deinem Fall berechtigte Kritik. Wenn du damit ein Problem hast, dann solltest du dir einmal Gedanken über deinen Baustil und die Art und Weise wie du deine Modelle hier präsentierst, machen.
Wobei du dich bisher, was die Kritik angeht, nicht beklagen kannst, denn diese ist bis dato sehr freundlich und zurückhaltend ausgefallen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 13. März 2008, 18:31:12
Hallo Wolf,

darüber habe ich mich auch nicht beschwert,ich glaube niemand hat etwas gegen konstruktive Kritik,aber ich glaube Panzerfahrer denkt ich wäre erst 13.Ich würde mich nie für einen Profi halten,oder dich als Anfänger bezeichnen.Wenn das seine Meinung ist,dass Ihm meine Modelle nicht gefallen,ist das für mich vollkommen ok und akzeptabel.

Was meinen Baustil angeht,ich akzeptiere jeden wie er baut,würde niemals jemanden vorschreiben,Ratschläge ja,aber niemanden wegen seines Baustils kritisieren,man kann doch niemand umkrempeln,wie man Ihn gerne hätte.

So respektiere ich deine Einstellung,aber ändern würde ich mich dadurch nicht.

Tobbe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: MichaR am 13. März 2008, 18:40:13
Leute, Leute,

Ich verfolge die Diskussionen mit Tobbe schon eine ganze Zeit und wollte mich nicht reinhängen. :n??: Aber ich muß mich über euch wundern.
Durch Tobbe geht geht es der Modellbau-Industrie wieder richtig gut. Durch mich hat sich in diesem Jahr gerade mal 50€ umgesetzt, und von den vielen Stunden die ich in meine Modelle investiert habe hat die Wirtschaft garnix.  :D

Natürlich sehe ich es wie ihr. Aber bei Tobbe haben es schon so viele aufgegeben. Warum soll ich mir die Zähne ausbeißen.
Ich finde es nur schade, dass der MB-Funke nicht überspringt.

Mehr Worte (Zeit) möchte ich zu dem Thema nicht aufbringen. Diese Zeit verwende ich lieber für mein Modell oder um "Hilfebedürftigen" des Boards zu helfen. ;)

Gruß
Micha
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 13. März 2008, 18:41:01

aber ändern würde ich mich dadurch nicht.


Diese Einstellung ist genau der Grund, warum ich deine Beiträge als einzige hier im MB meist gar nicht mehr lese. Warum soll ich mich mit etwas auseinandersetzen und Zeit für Vorschläge aufwenden, die dann doch nur auf Ignoranz stoßen?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Panzerfahrer_94 am 13. März 2008, 19:39:52
Alsooo ...

Zum  ersten, hab ich, was ich noch so weiß, nie gesagt dass ich deine Modelle schelcht finde, ich sagte nur dass du vielleicht etwas mehr Zeit pro modell aufwenden solltest, da du dann mehrere Techniken verwenden kannst, und so die Modelle immer besser werden, denn es ist auch für uns nach längerer Zeit fad immer die Modelle anzusehen, die zwar grün, braun, grau oder sonstirgendwie lackiert sind, es aber dabei bleibt.
Die räder sind schwarz oder so, die wekrzeuge sehen auch immer gleich aus, und es bleibt auch immer gleich,und dann sieht sich irgendwann keiner mehr deine Modelle mehr an, da man immer das selbe sieht.

Ich hab dir auch nie was vorGESCHRIEBEN sondern nur versucht dir etwas vorZUSCHLAGEN, wenn du dass nicht willst ist das wirklich dein Problem!!!

Und, ich hab mich nie als Profi bezeichnet, aber, und dass trau ich mich zu behaupten, vielleicht werde ich es später bereuen, aber:

Derzeit bau Ich um vieles besser als Du, und ich bau erst 3Jahre,du schon 39Jahre, aber ist ja nicht so dass ich was gegen deine Modelle hab, nur finde ich es schon sehr komisch, wenn ,man sich das überlegt.
ich weiß, es ist jetzt kindisch, aber dass ist meine Meinung dazu ...
Brauchst ja nicht gleich mit 90 Armeen aufrücken ...

Also dann, lass mal hören, und gib deinen Senf dazu ...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 13. März 2008, 19:57:14
@ Tobbe: Anscheinend haltest du es nicht für nötig meinen Post zu beantworten, oder hast du ihn nicht gelesen?

Aber bitte erzähl uns nicht dass du schon seit 39 Jahren baust, tut mir leid aber,........verdammt deine Modelle sehen nicht danach aus.

Wenn du dir mal helfen lassen würdest, dann würde sich da einiges ändern, aber wenn du nicht willst ist mir das auch ziemlich schnuppe.

Zitat
Was meinen Baustil angeht,ich akzeptiere jeden wie er baut,würde niemals jemanden vorschreiben

Wer hat dir hier etwas vorgeschrieben ? Es wurde lediglich von Mir und Michi geäußert dass du dir etwas mehr Zeit lassen könntest, und das ist gerechtfertigt, du stellst Modellbausätze vor und einen Tag danach kann man sie schon in der Galerie begutachten...........

Zitat
man kann doch niemand umkrempeln,wie man Ihn gerne hätte.

Also du übertreibst wirklich maßlos, wer will das den hier? Ich weis nicht was du von diesem Forum erwartest? Dass du hier deine Modelle vorstellst die du innerhalb von 2 Tagen zusammengebaut hast und dann gleich Loorbeeren erntest ? Wenn du dir nicht helfen lassen möchtest bist du hier ziemlich fehl am Platz, ich habe mich dank dieses Forums um einiges weiterentwickelt, aber bei dir wird es anscheinend nie dazu kommen.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Panzerfahrer_94 am 13. März 2008, 20:03:54
Tja, Michi, wie soll ich sagen,
Ich sag mal so:


Danke, ich finde du hast es auf den Punkt getroffen, und danke dass du meine grammatikalisch unlesbaren Post´s umformuliert hast!!!  :D

So, also, hierbei möchte ich mich auchnochmal bei panzerchen, KlausH, Wolf, und allen anderen, sorry, ich kann hier nicht alle nennen, die mir geholfen haben meine Modelle zu verbessern, und Michi, ich denke bei dir wars auch so, verbessere mich wenn ich jetzt was anderes schreibe ...

Allerbeste Grüße
Michi
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: heavytank am 13. März 2008, 20:39:53
Jungs, immer locker bleiben! Tobbe will sein Ding so weiter machen wie bisher. Anregungen und Vorschläge sind offenbar nicht von Interesse, ...also ich würde da keine weiteren Anstrengungen unternehmen.
Wer nicht will, der hat schon.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 13. März 2008, 21:03:15
Tja, wa ssoll man sagen....wenn man Beratungsresistent ist........sollte man sich überlegen ob ein solches Forum für einen die richtige Plattform ist.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 13. März 2008, 22:18:09
Ic hatte es ja soeben woanders schon geschrieben,sehe mich aber leider gezwungen es noch mal ausdrücklich zu wiederholen:

Diese Häufung von Schmähungen artet inzwischen in Mobbing aus.

Ich weise darauf hin, daß Tobbe bisher in keiner Weise Jemanden beleidigt oder schief angequatscht hat, im Gegenteil !
Er hat bisher noch Niemandem hier etwas getan !
Ich stelle mich ausdrücklich vor ihn und fordere die Gemeinschaft auf, die Anwürfe etwas zurück zu fahren.
Sie sind meiner Ansicht nach überzogen und sollten besser angepaßt werden.

Kaum war Tobbe hier, wurde er bereits systematisch von Usern nieder gemacht.
Ich lehne das ab !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Cumber_S am 13. März 2008, 22:24:40
 :1:
Finde auch, das dieses Forum Eben zumindest für mich dafür da ist um etwas zu lernen, und zwar voneinander.

@tobbe: Sei doch froh, das andere Deine Modelle ausseinander nehmen , so verbesserst du deine Technik.
Und Glaub mir mit der zeit und Modell für Modell kann man die Fortschritte sehen.

Hab zb eine He70 als erstes Modell nach dem Wiedereinstieg gebaut, damals fand cih das auch toll, jetzt verdende ich das als "Technikübungsmodell" , zb als nächstes die Verwendung von Alufolie für bare Metall.
Für den anscheinend komplexen spähwagen hat tobbe du ähnlich lange graucht wie ich für die Verbesserung von meiner P13.

@ tobbe, nimms langsammer und versuch keine Armeen sondern Kunstwerke zu bauen.
Schliesslich willst du ja deine Modell auch nach einigen Jahren Auch aufhelben und nicht untergehen...

@ alle anderen , seid mit eurer Kritik entsprechend zurückhaltender , zeigt nciht NUr was negatives sondern auch
postivies, und repektiert auch persönlichen Still und Modellentscheidungen...
 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: oZZy am 13. März 2008, 22:43:07
So, ich hab hier ein paar Beiträge gelöscht. Kritik ist gut und notwendig, aber wo es zu weit geht , geht es zu weit.

@ Missouri: Überleg dir in zukunft bitte benau, wsa du schreibst, deine Beiträge sind nichts anderes als dumme kommentare, darauf kann man hier getrost verzichten

@ Viper: du solltest dich auch zurückhalten, das war keine kritik , das war runtermache, das brauchen wir auch nicht.

Und jetzt würde ich euch bitten, wieder zum eigentlichen thema hier zurückzukommen. Jede weitere diffamierende Bemerkung hier wird umgehend gelöscht.

ozzy
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 14. März 2008, 00:15:04
Hier ist mal ein seeehr frühes Stadium meines nächsten Projekts:

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Panzer/Behemoth/Entwurf01.jpg)

Es wird ein Superschwerer APC (nein er wird nicht rot  ;) ), der wir grau/grün (irgendsowas...) für diese Jungs hier:

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Truppen/DSCI0044.jpg)

Vorbild bzw. Ideeengeber ist dieses Teil hier von Forgeworld:

GORGON ARMOURED ASSAULT TRANSPORT
(http://www.forgeworld.co.uk/acatalog/gorgon22store.jpg)
Bild von der Forgeworld Webseite

Die Funktion dieses Fahrzeugs ist in etwa die eines Landungsbootes auf Ketten.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 14. März 2008, 00:34:10
Hallo

Der Sommer naht
Wird Zeit für ein Wohnmobil

Basis ist ein Land Rover Ambulance

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/3164363764313462.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/6536666632613462.jpg)

Hab gar nicht gedacht,das der Land Rover so klein ist
Der Aufbau wirkt riesig
aber das Bett ist grad mal 2 mtr breit
und die Stehhöhe beträgt hinten auch nur 2 mtr  (umgerechnet)

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Corum am 14. März 2008, 00:54:05
Hallo!

@ red ram: Als Warhammerspieler bin ich echt gespannt wie dein APC ausfallen wird! Ich hoffe du postet bald erste Bilder. Dein Soldat des Imperiums (Death Korps of Krieg, oder?;)) gefällt mir aufjedenfall schon sehr gut, super bemalt! Und wenn du die Zeit findest mach doch einen richtigen Baubericht, denn so ein 40k Fahrzeug komplett scratch zu bauen ist ja nicht gerade einfach:).

Guß Christian
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 14. März 2008, 05:12:10
Modellbau könnte ja so einfach sein wenn, ja wenn.......................eigentlich bräuchte man ja nur die Teile abknipsen, anmalen und zusammenkleben.
Aber irgentwie entwickelt sich in letzter Zeit so ein Bau bei mir immer nach dem Schneeballsystem.
Dem Grundgedanken die angefangene "Modelleiche" einfach nur fertig zu kriegen, steht dann wie hier irgent etwas im Weg und schon verselbstständigt sich das ganze.
Denn eigentlich:
- wollte ich garnicht eines der Triebwerke bauen,
- hätte man die Gravuren zum abtrennen der Triebwerksverkleidung ja einfach übersehen können,
- war da nur ein Paßstift im Weg der abgeschliffen werden mußte,
- wären die dabei zugrunde gegangenen Innenedetails der Triebwerksverkleidungen ja eh von den eigentlich gar zu bauen wollenden triebwerk verdekct worden..........

(http://img89.imageshack.us/img89/1858/triebwerksverkleidungensu4.jpg) (http://imageshack.us)

Tja und da bekanntlich der der A sagt auch B sagen muß, ist das Dilemma mal wieder komplett! :rolleyes:

(http://img181.imageshack.us/img181/5745/triebwerkab5.jpg) (http://imageshack.us)


Kein Wunder das ich mit dem Bau meiner Modelle nie zu Potte komme!


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 14. März 2008, 05:15:44
@Quarter: Das sieht geil aus!  8o Dan lieber ein wenig länger dran rummachen und dafür solch ein Ergebnis. :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 14. März 2008, 07:29:32
@Quarter: Gib es zu, da hast doch ein echtes Triebwerk fotografiert und mit Photoshop nachgeholfen... :7:

Also das Triebwerk sieht mal echt total genial aus. :P

Aber eine Frage hätte ich... Was wird es denn wenn es fertig ist? Oder habe ich das überlesen?  :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 14. März 2008, 09:26:06
Hallo!

@ red ram: Als Warhammerspieler bin ich echt gespannt wie dein APC ausfallen wird! Ich hoffe du postet bald erste Bilder. Dein Soldat des Imperiums (Death Korps of Krieg, oder?;)) gefällt mir aufjedenfall schon sehr gut, super bemalt! Und wenn du die Zeit findest mach doch einen richtigen Baubericht, denn so ein 40k Fahrzeug komplett scratch zu bauen ist ja nicht gerade einfach:).

Guß Christian


Großes DITO! Mit Ausnahme das ich kein Warhammerspieler bin, aber deine Modelle sind mehr als interssant Red Ram!

Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 14. März 2008, 10:01:22
@panzerchen: Dann erkläre mir mal in wie weit das einfordern von Kritikfähigkeit und der Hinweis auf den Sinn eines Forums eine Schmähung oder Mobbing darstellt. Ode rwillst du etwa behaupten, dass die sachlichen und gutgemeinten Ratschläge von Panzerfahrer oder Keksnascher Mobbing oder Schmähungen beinhalten? Ist ja nett gemeint von dir, aber man sollte auch die Hintergründe kennen oder wenn man sie kennt nicht ignorieren.

Mir persönlich ist es egal wie schnell jemand seine Modelle baut....und wenn er mit dem Ergebnis zufrieden ist, dann ist das für ihn ausreichend und okay so. Wenn ich aber meine Modelle öffentlich präsentiere.....in einem Forum für Modellbauer, dann ist Kritik eine mögliche Antwort. Wenn diese Kritik dann auch noch berechtigt ist, frage ich mich, wo denn da jetzt das Problem ist. Im vorliegenden Fall ist diese Kritik durchaus berechtigt. Das fängt mit der Qualität der gebauten Modelle an, geht über die schlechte Qualität der Bilder bis hin zu einer gewissen Beratungsresistenz und vermutlich einhergehend mit einem etwas verzerrtem Selbstbild. Dabei sind die etwas einfach gestrickten Bausatzvorstellungen noch garnicht in dieser Aufzählung vorhanden.

Wenn jemand Wert für sich auf eine gewisse Masse im Modellbau legt, ist das absolut in Ordnung und jedem selbst überlassen. In einem öffentlichem forum ist dies aber anders. Hier sind alle davon betroffen. Eine Forum lebt halt in erster Linie von seiner Qulität der Postings und weniger von der Masse.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Viper am 14. März 2008, 10:22:12


@ Viper: du solltest dich auch zurückhalten, das war keine kritik , das war runtermache, das brauchen wir auch nicht.


Tschuldigung.  :woist:
Bin da leider übers Ziel hinausgeschossen.

Der Aussage von Wolf ist hingegen nichts hinzuzufügen.  :P
Hier spricht er wohl vielen aus der Seele, so auch mir.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Panzerfahrer_94 am 14. März 2008, 10:28:54
Ich möchte jetzt auchnochmal was sagen, ich finde dass das Thema hier "Zeigt eure Projekte Teil II" heißt, und nicht "Tobbe for never" !!!

Ich sehe dass hier mittlerweile schon große Konflikte entstehen, und das haben wir hier nicht nötig.
Nach so langer Zeit will doch niemand dass so ein neuer der mit Kritik nun wirklich nicht umgehen kann uns auseinander briungt.Wenn da jemand dagegenspricht, oder mein Argument in frage stellt, sollte er sich per PN bei mir melden, dann erklär ich ihm dass, und wir sollten eiinfach dass tun was wir am besten können, das ist nunmal Modellbau und nicht denen Ratschläge geben die es nicht wollen.
Kehren wir zum alten Thema zurück, und lassen wir den Tobbe, oder wie er auch immer heißen mag, in seinen Glauben dass er unsere Ratschläge nicht nötig hat.

Beste Grüße
Michi
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 14. März 2008, 10:34:46
@mcHilli
Schick, ist das der JB Modells Landrover?

@quarter
Das Triebwerk ist beeindruckend.  :respekt:

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 14. März 2008, 11:26:48
@mcHilli
Schick, ist das der JB Modells Landrover?

Müsste der sein ... Restbestand, denn JB gibt es nicht mehr. Die Modelle kommen demnächst in neuer Verpackung und billiger von Airfix-Hornby auf den Markt.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 14. März 2008, 13:09:23
Aber eine Frage hätte ich... Was wird es denn wenn es fertig ist? Oder habe ich das überlesen?  :pffft:

Tja was soll das mal werden wenn´s fertig wird?
Grundsätzlich soll es eine Me 262 in 1:32 von Trumpeter werden, soweit so gut nur...............
Ich weiß nicht WELCHE genau!
Nicht das wir uns hier mißverstehen, die Version ist schon klar; nur mit dem Aussehen hapert´s im Augenblick.
Soll heißen, ich weiß noch nicht 100%ig welche Tarnung/ Kennung sie bekommen soll. :rolleyes: S`es Leben is schwer....
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 14. März 2008, 13:21:21
Vielleicht könnt Ihr mir ja bei der "UMverpackung" dieser Innereien helfen, Vorschläge bzg. Bemalung usw. an mich!
Wer doch schad drum wenn sowas ohne bemalte Ummantelung bliebe, oder? :D

Als da wäre:
Linke Rumpfschale......

(http://img442.imageshack.us/img442/5862/zwischenablage01cj2.jpg) (http://imageshack.us)

Kanonenraum, Neudeutsch auch Gunbay genannt........

(http://img145.imageshack.us/img145/4996/gunbayre2.jpg) (http://imageshack.us)

...Cockpit.

(http://img145.imageshack.us/img145/9080/cockpitvm9.jpg) (http://imageshack.us)

Also los, Vorschläge an mich. :8:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 14. März 2008, 13:55:59
Ich habe auch mal wieder ein paar Bildchen meines fortgeschrittenen Votoms Diving Beetle gemacht...

Wo ich mir nicht so recht sicher bin bzw. was mich nicht richtig überzeugt sind die Lackabnutzungen an den Kanten! Wer dazu Tipps hat oder Ideen wie ich das besser darstellen kann, immer raus damit...
Die Platten an den Beinen habe ich deshalb so kräftig gemacht, da diese wie auf dem Bild sichtbar sind oder alternativ unter den Füßen liegen ähnlich einem Schneeschuh! Füße sind bis auf Verschlammung auch soweit fertig! Hier wollte ich mit Leim, Erde und evtl Farbe(zum angleichen an die Base) arbeiten. Wäre das erste Mal und ich gehe davon aus das es nicht 100%ig wird, aber Versuch macht kluch oder so ähnlich.

Zur Base möchte ich kurz sagen das ich hier überwiegend auf altbewährtes gesetzt habe, sprich Styrodur, Kork, Streusand etc. Beim Wasser habe ich zum ersten Mal mit Struktur Gel von Marabu gearbeitet und bin sehr positiv überrascht! Die Schicht habe ich gestern gegen 16 Uhr aufgebracht und ist noch nicht ganz durchgetrocknet, daher an einigen Stellen die Trübungen! Ich denke es ist auf jeden Fall eine gute Alternative zu klaren Gießwasser (Wärmeentwicklung) oder Silikon (Geruchsbelästigung). Sollten dazu Fragen sein werde ich diese gerne hier oder nach Fertigstellung in der Galerie beantworten.

Die Figur habe ich aus dem Miniart "German Tank Crew at work" entnommen und der Figur nur einen anderen Kopf, aus dem selben Bausatz, verpasst! Ursprünglich schaute der gute nach rechts.





Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 14. März 2008, 14:49:19
@quater. Das sieht soweit alles gut aus. Allerdings habe ich leider einen kleinen Dämpfer für dich. Beim Waffenschacht könnte RLM02 noch theoretisch hinkommen, wobei ich hier eher auf naturmetall tippen würde. Beim Cockpit war es allerdings RLM 66 schwarzgrau. Somit stimmt leider die Cockpitgrundfarbe nicht. Ich beziehe das jetzt auf die Rumpfseitenwände des Cockpits. Allerdings weiß ich nicht, wieviel man danvon nach EInbau der eigentlichen Cockpitschale sieht, denn die scheinst du wiederum in grau gemalt zu haben. Ansonsten würd eich auch bei den Rumpfsegmenten eher auf Naturmetall tippen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 14. März 2008, 22:07:45
Ich habe mich vor Tobbe gestellt und dafür Kritik geerntet.
Das war zu erwarten.

Kritik muß zulässig sein, das weiß ich.
Kritik an der Kritik ebenfalls.

Ich hatte eigentlich gedacht, mich soweit verständlich ausgedrückt zu haben, daß ich die persönlichen Schmähungen ( tws. durch den Moderator entfernt, was ich begrüße ! ) beanstande, nicht aber zwangsläufig die sachliche Kritik, die ist ( leider ) auch meiner Ansicht nach durchaus begründet !

Die Abwesenheit elitären Dünkels, das war bisher eine der Meriten des Modellboards.
Ein harscher Satz ?
Vielleicht.

Ich nehme mir das natürliche Recht zu meiner ( abweichenden ) Sichtweise:
"Mögliche Verhaltensauffälligkeiten eines Mitmenschen rechtfertigen nicht zu seiner Ausgrenzung !"
Auch das modellboard war in der Vergangenheit nicht immer frei von dieser Versuchung.
( es ist ja von Menschen gemacht . )

Den Michis, die ich schätze, empfehle ich zu diesem Thema etwas mehr Zurückhaltung.



Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 14. März 2008, 22:17:58
Zitat
Den Michis, die ich schätze, empfehle ich zu diesem Thema etwas mehr Zurückhaltung.

Weißt du Achim, mir könnte es wie den meisten hier einfach schnuppe sein, aber in irgendeiner Weise wirkt das provozierend auf mich, aber ich werde mich zurückhalten. Man sagt ja immer, dass man aus Fehlern lernt, aber genau dies ist bei Tobbe nicht der Fall, aber ich werde das alles beenden und einfach meinen Mund halten.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 14. März 2008, 22:22:44
@panzerchen: Woher nimmst du das Recht, den Michis ihre von dir so vielgepriesene Freiheit zur Äußerung Ihres Standpunktes zu verweigern? Ich empfinde das - bei allem Respekt - als überaus inkonsequent.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 14. März 2008, 22:43:44
sie dürfen das, ich kann es ja nicht verbieten, aber ich empfehle das Gegenteil.
Ich empfehle ohnehin mehr Zurückhaltung in diesem Zusammenhang.
Man kann mir das anlasten, oder auch nicht.
Meine Sicht habe ich geäußert.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: carsten76 am 14. März 2008, 23:06:10
sorry achim, ich kann dir in diesem fall auch nicht ganz folgen !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 14. März 2008, 23:24:39
Hallo

@Thorsten-Wieking / Bernd B

   Ja,ist ein JB-Modell
   Das Material ist etwas dick,Achsen wirken masiv
   Fahrerhaus Front und Seitenteile sind transparent

   Aber alles ohne Auswerfermarken,keine Grate
   und die paar Teile,die ich verarbeitet hab,passen sehr gut

Gruß Michael

   
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 15. März 2008, 04:36:01
@ Wolf Danke für Dein Interesse.
Bei der Farbwahl habe ich mich im Bezug auf den Waffenschacht an Fotos orientiert.
Das Cockpit sieht zu hell aus, da gebe ich Dir recht; allerdings unter der Einschränkung das auf Nähe und mit Blitz die Farbe auf dem Bild leider wirklich sehr hell rüber kommt. Verwendet habe ich hier Vallejo Air Color.
Bei den Innenseiten des Rumpfes habe ich zugegeben auch meine Zweifel gehabt, sei´s drum sieht man später eh nix mehr von.
Beim Waffenschacht habe ich ebenfalls abgewägt, bin dann aber doch zu RLM 02 tendiert als ich mir die Bilder der 262 aus Südafrika angesehen hatte.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 15. März 2008, 08:25:10
Im Cockpit wird es dann später eh ein wenig dunkler wenn du die Rumpfhälften zusammen geklebt hast, oder? Von daher sieht man mit der helleren Farbwahl dann eventuell auch mehr Details. Das hat doch auch was für sich...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 15. März 2008, 11:44:12
Ja,ist ein JB-Modell ...

Wusst ich's doch ... habe gerade eine kurze Bausatzvorstellung davon reingestellt (zufällig parallel zu Deinem WoMo entstanden): http://www.modellboard.net/index.php?topic=23829.0
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Panzerfahrer_94 am 15. März 2008, 12:02:15
Um nochmal auf panzerchen einzugehen, ich werde es so wie der andere Michi machen, und ihm einfach nichtsmehr sagen, dass ist jetzt abgeschlossen, denn wenn aus so einer Anfangs kleinen Sache so eín Rießen Thema wird, wo sich sehr viele hier im Board beteiligen, macht das einfach keinen Sinn.

Für mich ist das ab nunan ein user, der zwar da ist, aber nicht zu beachten ist ...

Beste Grüße
Michi


P.S.:ich bitte euch alle, lasst das Thema jetzt sein, wir haben ja eh gesehen was da rauskommt, wegen einen User ...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 15. März 2008, 13:02:30
alle, lasst das Thema jetzt sein, wir haben ja eh gesehen was da rauskommt, wegen einen User ...


Das wäre sehr schön! Leider ist durch diese Diskussion meine Frage nach Rat und Hilfe total untergegangen, so das ich nochmal dazu fragen möchte!

Die entsprechenden Bilder sind ein paar Posts zurückliegend zu sehen... Also, ich bin mir mit der Alterung nicht sicher und wollte hierzu gerne mal hören ob und wie ich da was ändern kann?


Gruß Olli, der Plastiker

Edit: Bilder vom Figürlein! Eben geschossen...

Bemalt wie immer mit Farben von GW! Ich hoffe es wirkt stimmig und das gesicht glaubwürdig!? Leider bin ich mit dem rechten Auge nicht ganz zufrieden, werde es aber so lassen da es zu einem sehr kleine Augen sind und ich sowieso nicht Meister der Pupille bin! :6:


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Panzerfahrer_94 am 15. März 2008, 13:24:37
Tja, ähm, also ich für meinen Teil würde noch ein Washing drüberzeihen, aber nicht Schwarz sondern so grau(oder/und)Erdfarbe ...


Beste Grüße
Michi
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 15. März 2008, 14:22:28
und ich finde Tobbes Matsch sieht garnicht so schlecht aus................... :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 15. März 2008, 14:28:13
Zitat
und ich finde Tobbes Matsch sieht garnicht so schlecht aus................... großes Grinsen

Der geht auch nicht realistischer, der besteht in Echt ja auch nur aus Wasser und Erde  8o
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 15. März 2008, 14:46:21
@quater: Beim Waffenschacht halte ich es auch durchaus für legitim, ich denke da gibt es beide Möglichkeiten. Beim Cockpit habe ich schon den Blitz in Verdacht gehabt ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 15. März 2008, 21:27:05
@Plastiker:

So ganz habe ich Deine Frage nicht verstanden.
In welcher Beziehung benötigst Du Unterstützung ?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 15. März 2008, 21:50:44
Die Münchener 262 ist zwar aussen mehrere Male nachlackiert worden, aber 'innen' ist sie original. Die Innenseiten sind entsprechend den Vorschriften weitgehend unlackiert, die beweglichen Klappen dagegen 76 oder 02. Blechstösse oder Falze sind oft grundiert, in einem recht grünem 02. Dies betrifft alle Innenseiten, auch die Rumpfinnenseiten über den ganzen Rumpf.

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 16. März 2008, 06:19:38
Danke für den Tip/ Hinweis.
München ist weit, das angestrebte Modell soll nicht nach dessen Vorbild lackiert werden, ich denk ich überlebe das jetzt wenn ich´s so lasse. :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 16. März 2008, 08:52:42
@hans: ich glaube nicht dass dieses "Grün" 02 ist. Das wird eher diese ominöse Grundierung 99 sein. Ist die Farbe deckend oder eher lasierend?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: olli am 16. März 2008, 09:05:58
Wenns hilft, ich hatte mal die Me262 in München relativ ausgiebig photographiert -> LINK (http://www.h0ps.de/gallery/main.php?g2_view=core.ShowItem&g2_itemId=2553)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Modellfreak am 16. März 2008, 10:43:35
So ich zeig hier mal mein Aktuelles Projekt,

ich denke mal in 1 1/2 Monaten ist es fertig

Ohne Beleuchtung
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/06/6293906/3265623034373730.jpg)

mit Beleuchtung
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/06/6293906/3562653738313536.jpg)

und wesentliche umbauen an den Geräteräumen

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/06/6293906/3939386664626432.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/06/6293906/3866346363393433.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/06/6293906/6338393538363661.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/06/6293906/3935656534613233.jpg)

so, das ist mein Projekt

Gruß Marco
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 16. März 2008, 10:48:42
Hi Marco  ;)

schön dich mal wieder zusehen,tolle Arbeit  :P,na wo ist denn dein tolles selbergemachte Hitzeschild? Ganz großes Kino dass du hier zeigst  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Tobbe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Modellfreak am 16. März 2008, 10:53:17
Hi Tobbe,

ach du meinst das Hydroschild

mom, hier komms

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/06/6293906/6634323666316133.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/06/6293906/6531363837396139.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/06/6293906/6163613837333662.jpg)

so das selbstgebaut Hydroschild

Gruß Marco
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 16. März 2008, 10:57:22
Ja klar,Mensch wie komm ich auf Hitzeschild  *dummi* .Hoffe dass Morgen der Atego kommt,und dann werde ich sämtliche Trittbretter und das Dach mit richtigem Riffelblech(wie Martin,du weißt schon  ;) )ausstatten.Muss mal wieder Blaulichter besorgen.


Tobbe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 16. März 2008, 11:09:56
@Olli: Tolle Fotos....sehr interessant. Danke!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 16. März 2008, 11:20:08
@Wolfgang, das ist sehr deckend.
http://www.modellboard.net/index.php?topic=23844.0

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 16. März 2008, 19:11:08
@Plastiker:

So ganz habe ich Deine Frage nicht verstanden.
In welcher Beziehung benötigst Du Unterstützung ?


Es ging wieder mal um die Alterung! Das leidige Thema was mir den Schlaf raubt und alle Versuche sehen nie so recht gelungen aus! Aber damit nicht jeder jetzt zum beantworten der Fragen 2 Seiten hin und herblättern muß hänge ich den Beetle nochmal hier mit an...


Gruß Olli, der Plastiker

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 17. März 2008, 01:51:54
Viel hat sich dieses Wochenende leider nicht auf der Plastikseite getan.
Die F-19 (1:144, Revell, Flugzeugform von mir etwas überarbeitet) erhielt ihre Cockpitkanzel, die auch gleich abgeklebt und geschnitten wurde
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/F_19_Blades.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/F_19_Canopy.jpg)

Die uralte FROG Gannet, an der ich hin und wieder rumschnitze bzw. Farben teste, wurde ebenfalls maskiert (hier jedoch noch nicht zu sehen)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Frog_Gannet.jpg)

Die Italeri Bf109 dümpelt auch so vor sich hin, ebenfalls in der Maskierungsphase
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Bf109.jpg)

Dafür ging es an dem Balsa Container weiter, den ich zusammen mit anderen Teilen im Auftrag des Nachbarn eines Kollegen  :blabla: lackieren soll.
Mangels Möglichkeit zu schleifen war Porenfüller leider keine Option, statt dessen kam Future zum Einsatz, das entsprechend dick auf das Holz aufgepinselt wurde.
Hier zunächst der Container. Lackiert in Revell Aqua NATO-Oliv, große Flächen mit aufgehellter Grundfarbe lackiert, einzelne Oberflächenelemente mit dem Pinsel und Revell Aqua Grüngrau lackiert.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/container_front.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Container_Seite.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Container_back.jpg)

Es werden noch der Wohnwagen und diverse Schuppen folgen.

Gruß
Thorsten

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 17. März 2008, 17:25:54
P-51D Tamiya 1:72

Das nächste Pony wird zugeritten  :D  und dient als Testfeld für die Montex-Masken.

Nichts gegen die Klarsichtteile aus dem Hause Tamiya, aber die Vacu-Haube von Falcon ist den gewissen Tick besser. Glasklar und in einer sehr realistischen Materialstärke.

Pit  :winken:

 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 17. März 2008, 22:18:25
na die ist mal wirklich klar. Die Frontverglasung sieht ein wneig Rahmenlos aus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 18. März 2008, 06:15:08
Keine Angst, ich bin noch nicht aus dem Rahmen gefallen  :D. Kommt auf dem Foto nicht so richtig raus, ist aber deutlich vorhanden.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 18. März 2008, 18:27:41
Im Moment bin ich am fertigbauen des Revell Luchs in 1/35 den ich bei E..y geschossen habe.Die Wanne und das Fahrgestell waren schon gebaut,aber leider fehlen wichtige Teile,wie die beiden Luken und ein Spiegel und die halterung für das MG.Heute Mittag habe ich den Rest braun und schwarz lackiert,hier schon mal den Stand.Ob man die fehlenden Teile in der Abteilung X bekommt??Der Panzer hatte mich zwar nur 3 Euro gekostet,aber komplett soltte er schon sein.

Tobbe

(http://www.pic-upload.de/18.03.08/vmefk.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: MichaR am 18. März 2008, 18:58:47
@ Tobbe: Die guten E..y-Einkäufe, wo es heißt: "Angefangen, aber vom Profi gemacht!" "Alle Teile müßten da sein, übernehme aber keine Garantie dafür." :7:
Bin oft genug auf die Fr***e gefallen.

Natürlich kannst die es bei den X-Men probieren, kommt auf das Baujahr an.

Wobei ich mit dem Service der X-Men nicht mehr sooo zufrieden bin. Letzes Jahr brauchte ich einen Achsschenkel für einen alten BMW-Bausatz (Herstellungsjahr 87). Der Hr. Hacker :winken: schickte mir, wie er sagte, aus der Kramkiste komplette Achsen mit Felgen eines Modells die passen müßten/haben.

Heute hab ich bei den X-Men/Women angerufen. Sie hatten auf meine "Januar"-Mail noch nicht reagiert. Es meldet sich eine Frau die ich kaum verstehen konnte und sie mich eben so. In Bezugnahme auf meine eMail und was ich eigentliche brauche, kam nach kurzem Blick in ihrem PC, die Aussage: eMail nie erhalten. 8o Bausatz 2000 nicht mehr hergestellt. Nix Teile. ENDE.

Also viel Erfolg bei deiner Ersatzteilsuche. Vielleicht hast du bei E**y mehr Erfolg die Teile für weitere 3€ zu bekommen.

Gruß
Micha
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 19. März 2008, 06:22:40
Gegenbeispiel: Für die 1:32er Ju 87 von Hasegawa habe ich die Propellerblätter der D-9 von Revell gebaucht.
Kurze, freundliche Mail an Revells Abteilung x mit der Bitte um ersatz für anderweitig gebraucht und 10 Tage gewartet.
Gestern in der Post.......... die Propellerblätter- kostenlos!

Ich habe bisher IMMER das erhalten was ich gesucht/ gebraucht/ erbeten habe und auch schon für ältere Modelle von Revell.

Sicherlich mag es Ausnahmen geben wie in Deinem Fall, aber generell ist man SEHR bemüht bei Revell, genau so wie man nicht immer auf die Sch....tze fallen muß wenn man bei Ebay einen angefangenen Kit kauft!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 19. März 2008, 08:14:31
auch ich habe nur positive erfahrungen mit der abtl. X. für meine kit-bashing-aktionen U-boot und Ju 52 haben die mir jede menge teile geschickt. kleinteile gabs lange sogar kostenfrei!
dafür dass die auch nur an teile kommen die im aktuellen programm sind kann man verständniss haben, denke ich.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 19. März 2008, 10:53:58
Hallo, hier ein weiterer kleiner Ausschnitt vom Bau meiner "Pyotr Veliky" von Dragon. Das Aufbohren der 134 Bullaugen war ein reines Geduldsspiel.  ;( Gruss Jörg.  :winken:

(http://img291.imageshack.us/img291/1807/dscf0438jt2.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img522.imageshack.us/img522/992/dscf0439wk6.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 19. März 2008, 11:06:23
Hallo, hier ein weiterer kleiner Ausschnitt vom Bau meiner "Pyotr Veliky" von Dragon. Das Aufbohren der 134 Bullaugen war ein reines Geduldsspiel.  ;( Gruss Jörg.  :winken:

134
Bullaugen aufgebohrt?? Da kommen dann bestimmt noch Ätzteile und eventuell eine Besatzung zum Zuge, oder???
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 19. März 2008, 11:10:41
Auf jeden Fall verwende ich zum Bau des Modells das WEM-PE-Set speziell für die Kirov-Klasse. Die aufgebohrten Bullaugen verleihen dem Modell später mehr Tiefe. Gruss Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 19. März 2008, 16:00:24
@Pit: wenn die wieder so wird wie die andere Mustang, dann gehe ich in Rente. :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 19. März 2008, 17:51:27
@Pit: wenn die wieder so wird wie die andere Mustang, dann gehe ich in Rente. :D

Ich hab´ das hier mal so festgetackert! ;)
 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 19. März 2008, 18:29:43
Mooment....obacht! Wenn Wolfgang in Rente geht, dann hat er ja erst recht Zeit zum Modellbauen und dann zeigt er es uns richtig!  :D :D

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 19. März 2008, 22:39:30
@Pit: wenn die wieder so wird wie die andere Mustang, dann gehe ich in Rente. :D

Die sollte eigentlich 'nen Tacken besser werden...

...hätte nicht gedacht, dass Du schon so nah am Rentenalter bist  :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ThomasB am 19. März 2008, 22:45:08
Hallo Pit,

bin ja auf deine Lackierung gespannt. Wird bestimmt wieder ein Kracher. Nachdem ich in OSH die Modelle von Wolf und dir life gesehen habe, gehe ich fliegermäßig noch in den Kindergarten und ihr arbeitet in der Meisterklasse.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 20. März 2008, 03:29:05
@Spritti

Zitat
Ich hab´ das hier mal so festgetackert!  ;)

"Festtackern" dürfen aber nur aktive Modellbauer !  :mariinee:

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 20. März 2008, 07:44:27
Na dann......, Lutz

Du wirst es nicht glauben. Habe alles Angefangene in die Ecke geschoben (so weit es ging) und mich eines Neuen Objektes angenommen. Dieses sollte einmal ein relativ einfaches Projekt, ohne jedwedes "rumgeschnitze" werden, einfach um einmal ein relativ schnelles Ergebnis zu erzielen.

Tja und nun???? Relativ ist eben relativ!

Warten wir es ab.

Übrigens.....   .....was Wolfgangs "Ruhestand" angeht, schätze ich die Folgen ähnlich ein wie Hans. Ich ahne allerdings das wir da nicht bis zu seiner Rente warten müssen....

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 20. März 2008, 21:09:10
Der Hans.......das ist ein ganz schlauer Fuchs :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 21. März 2008, 19:27:23
Nachdem ich mit dem Rüstwagen aufhören musste und ich wahrscheinlich erst nächste woche dazu komme da weiterzumachen,habe ich mich entschlossen den MAN 7.ton 6x6 truck anzufangen.Nach 4 Stunden Arbeit siehts so aus.

Tobbe  :winken:

(http://www.pic-upload.de/21.03.08/5ogssz.jpg)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 22. März 2008, 18:06:05
Hier mal ein paar "mittelschwere" Bilder meines aktuellen Bauvorhabens.

(http://www.scale-world.de/Modellgalerie/BF_109_G4/Backbord_640.jpg)

(http://www.scale-world.de/Modellgalerie/BF_109_G4/Cockpit_Roh_640.jpg)

(http://www.scale-world.de/Modellgalerie/BF_109_G4/SteuerbordRoh_640.jpg)

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 22. März 2008, 19:08:30
Da bin ich scho ein bissl weiter.
Resteverwertung mal anders. Ein angefangen gekaufter, mit Kleber zugekleckerter und wegen eines anderen Projekts zergesägter Kit hat sein Endstadium erreicht. (Vorerst denn die fehlenden Vorflügel wollen noch bei Revell erbettelt sein).

(http://img187.imageshack.us/img187/9190/28692270pk8.jpg) (http://imageshack.us)

Wobei die Problemzonen einfach mit "Pfuscherplanen" überdeckt wurden........

(http://img393.imageshack.us/img393/2129/56066749ti8.jpg) (http://imageshack.us)

..... wenn´s im echten Leben doch auch nur so einfach wär, das mit dem abdecken der Problemzonen. :D

(http://img393.imageshack.us/img393/8720/79522251cu2.jpg) (http://imageshack.us)


Ach ja der Vollständigkeit halber, ist ein ´32er Hasegawa Kit der hier zur Resteverwertung herangezogen wurde.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 22. März 2008, 22:08:37
sie mal einer an...das 109er Fiber ist wieder ausgebrochen! Sieht beides mal gut aus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 22. März 2008, 23:44:23
109 zum Ersten......109 zum Zweiten......bietet niemand 110 ?  :D

@Spritti
Sieht gut aus...Weitertackern !  ;)

:winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 23. März 2008, 01:54:17
ne....aber ich könnte zur not noch 109 zum Dritten bieten :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 23. März 2008, 10:11:45
Is ja schon gut, werd´s mir in Zukunft verkneifen hier nochmal etwas in der Art zu zeigen! :rolleyes:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: HSS am 23. März 2008, 10:18:03
Is ja schon gut, werd´s mir in Zukunft verkneifen hier nochmal etwas in der Art zu zeigen! :rolleyes:

Auf keinen Fall. Sieht nämlich gut aus das Teil.

Aus was sind denn Deine Pfuscherplanen.

Apropos wo bleibt der Marinefährpram oder wie der heißt zum 1. geschweige denn zum 2. :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 23. März 2008, 20:23:41
Die Pfuscherplanen?
Aus ganz simplem Tempotaschentuch!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 23. März 2008, 21:13:16
Meine Dora. Academy 1:72 mit Vakuhaube und Pe-Satz von Part, der eigentlich für die Italeri D-9 gedacht ist. So ganz unter dem Motto "was nicht passt wird passend gemacht" gehts recht zügig mit dem Bau voran.

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2503.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2508.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2512.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2507.jpg)

Es soll übrigens die Rote 1 werden....mehr aus einer Not heraus da ich nur noch die gewölbte Haube in Vakuform da habe und die Kanzel von Academy durch Montierlaschen an der Innenseite komplett unbrauchbar ist (was die da geritten hat  :rolleyes:)

Der Chinook ist immer noch beim Verschleifen. Von wegen "zusammen schütteln"  :(...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 23. März 2008, 22:02:33
Die Laschen sind wirklich ein Ärgernis ersten Grades. Ich hab sie rausgeschliffen, mit 1200er Papier und dann innen mit einem zugeschnittenen Fingernagelpolierer poliert. Zum Schluss ein Tauchbad in Future. Aber das ganze wirklich nur, weil ich Vacukanzeln-Ausschneiden hasse wie die Pest.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 23. März 2008, 22:26:40
@Hans

Vllt. ist das "schneiden" das Problem. Ich schneide die Teile nur grob aus und schleife den Rest mit einer Schleifscheibe im Proxxon auf Maß. So wird alles eben und es geht auch erstaunlich schnell.

Ich werde nur das hintere Teil der Sqadronhaube benutzen da ich sie offen darstellen will um wenigstens noch ein Teil der Arbeit in Form von Ätzteilen sehen möchte. Die Vakuhaube kann ich wenigstens biegen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 24. März 2008, 01:04:27
denk dran, dass Academy bei der 190 das Staurohr auf der falschen Seite hat
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 24. März 2008, 09:51:06
denk dran, dass Academy bei der 190 das Staurohr auf der falschen Seite hat

Hui, das hätte ich übersehen. Danke Wolfgang.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 24. März 2008, 10:16:26
Welche Schleifscheibe benutzt du denn? Da gibts mehrere....Trennscheiben, Sandpapier als Klebepunkte auf Gummiteller...

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 24. März 2008, 12:16:58
@quater: Ich hoffe du hast da nicht was falsch verstanden. Eine 109 wird immer gerne gesehen....und deine gefällt besonders!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 24. März 2008, 12:57:22
@Hans

Ich habe mich mal ein wenig verrenkt um gleich die Bearbeitunsweise zu zeigen. Einfach Plan auflegen und mit der kleinsten Drehzahl (glaube 5000U/min beim Proxxon) den Kanzelstreben nähern. Danach muß man lediglich noch ein paar Schleifreste mit einem Skalpell entfernen. Bitte aufpassen das man beim schleifen nicht die Schraube in der Mitte des Schleifkörpers berührt!

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2513.jpg)

EDIT:

Hier die Scheibe. Ist glaube ein Trennblatt.

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2517.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 24. März 2008, 15:05:18
Hast DU noch alle Finger ?      :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 24. März 2008, 15:12:07
Hast DU noch alle Finger ?      :pffft:

Iwo...Da kann man schon mal kurz dran kommen ohne das es weh tut. Nur beim reflexartigen wegziehen auf passen das man die Kanzel nicht versaut  :6:. Man kann natürlich auch eine Zange nehmen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 24. März 2008, 19:19:43
Klasse, danke. Das ist so eine Silizium-Dingsbums-Scheibe. Das ist ne gute Idee, die schrappt nicht so rein in dieses verflixte Vaku-Klarmaterial. ...Wo hab ich jetzt bloss meine Vaku-Hauben-Sammlung... :pffft:

Danke! Tolle Fotos, da begreif sogar ich das....

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 24. März 2008, 19:25:09
Habe ich auch noch nicht dran gedacht......das ist doch mal einen Versuch wert.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 24. März 2008, 19:53:34
eigenartig daß es hier so problemarm funzt !
Diese dünnen Trennscheiben reagieren doch ziemlich empfindlich auf seitliche Belastung.
Mir sind jedenfalls schon welche "um die Ohren geflogen".    :15:   ??????
( Und die Splitter sind eckig, kantig und sagenhaft flink. )
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tudor99 am 24. März 2008, 20:05:34
@Panzerchen: Kennst doch den Spruch "No risk, no fun" ;)

Ich denk, wenn man die Kanzel vorsichtig auf die Scheibe drückt, nimmt sie das Material weg, bekommt aber nicht so viel Druck, als dass sie splittern könnte. Denn wenn zu viel Druck kommt, dann würde wohl eher das Material der Haube umknicken und dann ist's Essig mit dem Teil.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Dude am 24. März 2008, 20:33:56
Um mal die gegenwärtige 109er- Flaute etwas zu bekämpfen mal kurz das Ergebnis meiner österlichen Lackierrunden...

Tamiya, 1/48 - genau das Richtige zum entspannten Nebenher- Basteln... keine komplizierten Farbschematas sondern alles mit deutscher Gründlichkeit schrittweise zu lackieren.;) nur am rechten Vorflügel hab ich mich mit der Geometrie etwas verhauen, da muss ich nochmal ran.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 24. März 2008, 20:38:59
@Dude: Klasse. Sauber. Im besten Wortsinn!

@panzerchen: Ich hasse diese Trennscheiben von Proxxon und empfehle jedem eine Sicherheitsbrille, ohne Scherz. Ich hab mir auch schon mit der Pinzette die Fetzen aus der blutenden Fingerwunde rausgepopelt. Rambo (...ihr kennt doch die Szene mit dem Arm nähen..?) wäre stolz auf mich gewesen. Aber: Es gibt solche Scheiben auch dicker, fragt mich nicht woher, kann sein von Dremel. Ich hab sowas noch aus meiner Zeit im Zahntechnikerlabor.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 24. März 2008, 21:19:19
Diese Scheiben nutze ich auch sehr gerne, auch zum Trennen von Messingprofilen oder auch zum vorsichtigen Schleifen. Klar, die Dinger gehen enorm leicht kaputt, deshalb auch niemalsnienicht ohne Schutzbrille benutzen!!! Außerdem würde ich jetzt mit den Fingern nicht so dicht ran gehen. Aber ansonsten möchte ich die nicht missen.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 24. März 2008, 21:27:16
Silberstahldraht ( oder Federstahldraht ) ist anders kaum beizukommen !
( Ich verwende 2 mm Silberstahldraht für die Achsen meiner Schienenfahrzeuge. )
Aber ich achte immer höllisch darauf, daß mein Gesicht nicht in einer Flucht mit der Trennscheiben-Ebene liegt, trotz Brille.  !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 24. März 2008, 22:25:33
Nismo GT-R R34, Tamyia, 1:24

(http://img388.imageshack.us/img388/9468/nismogtrgi7.th.jpg) (http://img388.imageshack.us/my.php?image=nismogtrgi7.jpg)

...gerade fertig gestellt...meine erstes Modell nach ca. 10 Jahren Modellbaupause!

Ford Mustang 2005, Revell, 1:25

(http://img91.imageshack.us/img91/1976/1002368es0.th.jpg) (http://img91.imageshack.us/my.php?image=1002368es0.jpg)

...vertagt!

BMW 635 CSI Gr.A, Tamyia, 1:24

(http://img137.imageshack.us/img137/5662/1002397xi0.th.jpg) (http://img137.imageshack.us/my.php?image=1002397xi0.jpg)(http://img356.imageshack.us/img356/1070/1002404ob2.th.jpg) (http://img356.imageshack.us/my.php?image=1002404ob2.jpg)(http://img356.imageshack.us/img356/7931/1002412gs8.th.jpg) (http://img356.imageshack.us/my.php?image=1002412gs8.jpg)
(http://img370.imageshack.us/img370/7553/1002375dw7.th.jpg) (http://img370.imageshack.us/my.php?image=1002375dw7.jpg)(http://img137.imageshack.us/img137/5032/1002394gr6.th.jpg) (http://img137.imageshack.us/my.php?image=1002394gr6.jpg)

...vertagt!

B-25J Mitchell, Revell, 1:72

(http://img362.imageshack.us/img362/6372/1002428xw7.th.jpg) (http://img362.imageshack.us/my.php?image=1002428xw7.jpg)

...momentan mein Baby! :D



Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 24. März 2008, 22:31:11
[....]
Aber ich achte immer höllisch darauf, daß mein Gesicht nicht in einer Flucht mit der Trennscheiben-Ebene liegt, trotz Brille.  !

Dito. Daher liegt direkt auf dem Proxxon Kasten auch meine Schutzbrille aus der Zeit auf dem TG. Sicher ist sicher.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 24. März 2008, 22:39:59
Ich mach künftig auf keinen Fall mehr Imageshack-gehostete Bilder auf. Mir geht das auf den Senkel. Erstens dauert das ewig und dann die Mengen an Werbung. Furchtbar. Was ist um Himmelswillen so toll an Imageshack. Nehmt Arcor, kostet auch nix und nix popt ständig auf und ähnlicher Mist.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 24. März 2008, 22:47:56
Ich mach künftig auf keinen Fall mehr Imageshack-gehostete Bilder auf. Mir geht das auf den Senkel. Erstens dauert das ewig und dann die Mengen an Werbung. Furchtbar. Was ist um Himmelswillen so toll an Imageshack. Nehmt Arcor, kostet auch nix und nix popt ständig auf und ähnlicher Mist.

H


...sorry...kann ja mal bei arcor guggen...ich benutze firefox mit popup-blocker und da popt dann auch nix mehr...habe die fotos extra mit photoshop für's web minimiert! naja...hab' allerdings auch ne 10er leitung, vllt liegt es daran, dass ich keine probs habe...wie gesagt, werde trotzdem mal schaun ob ich was besseres finde! :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 24. März 2008, 22:53:08
die dicken scheiben sind von dremel. habe ich auch
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 24. März 2008, 22:58:13
stixsix, nimm das bitte nicht persönlich. Du bist nur der Anlass, denn Imageshack benutzen viele.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 24. März 2008, 23:01:01
@dude: hier ist ja wirklich 109 Fieber. Wirklich saubere Arbeit.......aber die Farben interessieren mich doch. Was soll das sein? Sieht aus wie 71und ein grau......Aber RLM02 ist das nicht?!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 24. März 2008, 23:12:35
stixsix, nimm das bitte nicht persönlich. Du bist nur der Anlass, denn Imageshack benutzen viele.

H

...keine sorge - ich kann's nachvollziehen...hab' bis vor kurzem selbst noch ne 1500er leitung gehabt und da ist imageshack wirklich nicht die beste adresse! gib mir aber mal nen tip...fotoalbum bei arcor eröffnet...testbild hochgeladen...aber jetzt, wie weiter...wie verlinke ich es hier im forum mit thumbnail...bild einfügen(?)...link einfügen(?)!?

wäre nett, wenn du mal nen kompletten linktext posten kannst...sehe im moment nicht durch...vllt ist es ja auch schon zu spät...oder der rotwein is zu stark! :rolleyes:

edit: hat sich erledigt...hab' noch ein fläschen aufgemacht :pffft:...und dann gab's nen geistesblitz...und nun gehts! :D

EDIT: Bitte auf Bildergröße achten!

oops...sorry!

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_3839373166643133.jpg)

besser?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Dude am 25. März 2008, 07:47:17
@Wolfgang: Doch, das ist das normale Standardschema: unten 65, oben 02 und 71. Allesamt von Gunze. :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 25. März 2008, 11:38:19
So ich zeige mal die Sonnenseite meines Modells. Die andere muß samt Preshading nochmal lackiert werden da ich Dappschäddel es auch immer wieder hin bekomme einen Fingerabdruck auf meinen Modellen zu verewigen :(. Egal, immerhin ist das Rumpfband fertig.

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2534.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 25. März 2008, 14:27:20
@Steffen: dann liegt es wohl an der Aufnahme als solches.....
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: MichaR am 25. März 2008, 18:41:06
@stixstix:
Hallo Jens. Das mit den Bildern ist viiiel besser. Auch wenn mir, als Webdesigner die Kb-Zahl immer noch zu hoch wäre. Aber solange sich unsere Modem/ISDN-User nicht beschweren ist das O.K.. ;) Mir grauts immer wenn ich einen Imageshack-Link sehe, die stehen künstlich auf der Bremse.
Dann bastel deinen Flieger mal schnell fertig, und dann zurück zu den Autos. :aerger:
Dein Nismo gefällt mir, den hab ich auch noch auf Halde. Wenn der F40 erstmal fertig ist, ist er einer der nächsten Kandidaten.

Gruß
Micha
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 25. März 2008, 21:05:31
...dann bastel deinen Flieger mal schnell fertig, und dann zurück zu den Autos. :aerger:
Dein Nismo gefällt mir, den hab ich auch noch auf Halde. Wenn der F40 erstmal fertig ist, ist er einer der nächsten Kandidaten.

hallo micha,

flieger schnell fertig bauen...haha...bin gerade am geliebten spachteln und schleifen. wenn ich dann noch an das nachgravieren denke, oje...da werde ich wohl noch öfters diese prozedur wiederholen dürfen. :12:

den nismo darf man aber nicht im detail sehen...habsch an einem wochenende zusammen gepappt. :pffft: also keine konkurenz zu deinem f40!

kleiner tip...wenn du den nismo baust, dann erst die  kleinen decals in die kiemen der fronthaube anbringen und dann erst den großen auf die haube klatschen. ich depp hab's anders herum gemacht - ergebnis: geometrie stimmt nicht! :rolleyes:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 25. März 2008, 21:18:29
Die Wüste dehnt sich aus, wie man weiß !
Ein Wüstenschiff ?
Ein Wüsten-Landungsboot ???

(http://panzerchen.pa.ohost.de/bradley/brad-04.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 25. März 2008, 21:20:48
@panzerchen: Wie auch immer, ein interessantes Teil ist das! Wenn auch fernab von meinem Beuteschema. Womit hast du lackiert?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 25. März 2008, 21:40:32
Mit dem Luftpinsel !     8)

Bradley interessant ?
Finde ich gar nicht, gebaute Bradley Modelle sieht man genauso häufig wie Bekloppte bei Deutschland sucht den Superstar.

Um nicht pampig zu wirken:
Die Farbe ist Gunze "sail color" matt mit einem Spritzer Tamiya XF 59 "desert yellow", auch matt.
Verdünnt mit Hahnenwasser.
Ist übrigens total matt, die Oberfläche poliere ich noch ein bißchen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: johnatan am 25. März 2008, 23:44:08

Hi Leute  :winken:

heute jetzt will ich mal zeigen an was ich gerademal wieder so arbeite ,  :1:

dabei handelt es sich um die Me 262 B1a / U1 in 1:32 von Trumpeter.

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0829.jpg)

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0838.jpg)

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0843.jpg)

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0849.jpg)

Die Flügel sind noch nicht angeklebt.

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0855.jpg)

grüße Bernd   :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 26. März 2008, 00:08:42
@bernd: ...mächtiges teil in 1:32...sieht gut aus was du machst! :P

@panzerchen: du guggst dsds...tztztz?! 8o
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 26. März 2008, 08:15:47
Bradley interessant ?
Finde ich gar nicht, gebaute Bradley Modelle sieht man genauso häufig wie Bekloppte bei Deutschland sucht den Superstar

vielleicht sollte man ihn mehr als "Kontrast-Modell" zum Marder sehen :D

Andererseits gibt es eben Modellbauer die gerne amerikanisches Militärgerät bauen, und da kommt man um einen Bradley (So wie er auch schon bei mir auf der Liste steht) einfach nicht drum herum... :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 26. März 2008, 08:59:22
@panzerchen: Wenn wir schon dabei sind: Hast du mal ein Foto vom besagten "Loch im Turm" auf der rechten Seite? Nur mal so aus Neugier...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 26. März 2008, 12:32:19
So weit so gut. Oben ist soweit alles fertig. Es müssen nur noch ein paar Lackierfehler ausgebessert werden. Auf der rechten Seite kommt mir das Pre-shading ein wenig zu sehr durch und auf der Tragfläche hat sich noch ein Haar verewigt das mit dem Maskierband abgezogen wurde  :D. Wenn ich heute noch Zeit finde drucke ich noch die Decals und Lackiere die Unterseite.



(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2540Small.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2541Small.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2542Small.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 26. März 2008, 16:45:56
Das sieht ja schon mal sehr, sehr lecker aus was man hier zu sehen bekommt.
Btw Du hast Post! :D

Ich selber habe mich die letzten Tage hiermit beschäftigt.

(http://img526.imageshack.us/img526/7652/13undfertigne5.jpg) (http://imageshack.us)
(http://img526.imageshack.us/img526/7652/13undfertigne5.95c34a4f6d.jpg) (http://g.imageshack.us/g.php?h=526&i=13undfertigne5.jpg)

Ist ja nicht so das die Ausgangsbasis von Tristar schlecht wäre, aber wie sagt schon Monaco Franze:
" A bisserl was geht allerweil" :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 26. März 2008, 17:02:43
Tristar?....Das wird doch nicht etwa ein Feldherrenhügel oh sorry ich meine Storch? Der Motor sieht Top aus.

Ps. danke für die Lorbeeren.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 26. März 2008, 18:36:18
StiftRoyal, ich mir deine 190 angesehen und irgendwas hat im mir gekratzt und ich bin nicht draufgekommen...jetzt klingelts: Die Flügelwurzeln sind in Oberseitentarnfarbe, nicht in 76.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 26. März 2008, 18:50:54
Hallo, weiter gehts mit meinem aktuellen Projekt, der "Pyotr Veliky" in 1:700 von Dragon. Da ich das Modell bei der Montage in Baugruppen aufteile, hab ich mich gerade mit dem "Top Pair"-Radar befasst und PE-Teile dazu verarbeitet.


(http://img175.imageshack.us/img175/9085/dscf0442cq0.jpg) (http://imageshack.us)


Die "dritte Hand" ist bei der Montage äusserst hilfreich:


(http://img508.imageshack.us/img508/3060/dscf0452qi5.jpg) (http://imageshack.us)


Vielleicht mach ich mal einen ganzen Baubericht dazu. Gruss Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 26. März 2008, 20:00:37
StiftRoyal, ich mir deine 190 angesehen und irgendwas hat im mir gekratzt und ich bin nicht draufgekommen...jetzt klingelts: Die Flügelwurzeln sind in Oberseitentarnfarbe, nicht in 76.

H

Och Mönsch.....ihr seit Sadisten  :D. Danke das du mich darauf hin gewiesen hast. Mal sehen ob ich bei dem Modell auch noch was richtig mache :D.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tudor99 am 26. März 2008, 20:09:58
StiftRoyal, ich mir deine 190 angesehen und irgendwas hat im mir gekratzt und ich bin nicht draufgekommen...jetzt klingelts: Die Flügelwurzeln sind in Oberseitentarnfarbe, nicht in 76.

H

Och Mönsch.....ihr seit Sadisten  :D. Danke das du mich darauf hin gewiesen hast. Mal sehen ob ich bei dem Modell auch noch was richtig mache :D.


Sei froh, dass er dir das jetzt sagt. Sadistisch wäre es, wenn er gewartet hätte, bis die Decals drauf und das Teil kurz vor "Fertig!" ist :D
DAS wäre Sadismus!!! ;)


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 26. März 2008, 20:16:52
Ist doch immer nur lieb gemeint  ;). Ich habe schon maskiert. So kann ich das gleich mit den Ausbesserungsarbeiten verbinden. Zumindest beim Grau lohnt es sich.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 26. März 2008, 20:50:12
@quater, der sieht ja mal richtig gut aus!

@stift: Du machst ja gute Fortschritte. Ansonsten kann ich mich nur Hans seinem Tip anschließen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 26. März 2008, 21:57:30
Klaus, das Loch im Turm hatte ich schon bei der Militärsparte gezeigt.
Hier aber noch mal weil Du ausdrücklich danach gefragt hattest:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/bradley/brad-03.jpg)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 26. März 2008, 22:17:04
Stimmt, aber ich dachte, da kommt noch was rein an Details. Ok, verbuch es unter Umnachtung. :D Danke dir trotzdem!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 26. März 2008, 23:05:13
Stimmt, aber ich dachte, da kommt noch was rein an Details. Ok, verbuch es unter Umnachtung. :D Danke dir trotzdem!

Darf ich mir das aufschreiben?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 27. März 2008, 05:34:48
Stimmt, aber ich dachte, da kommt noch was rein an Details. Ok, verbuch es unter Umnachtung. :D Danke dir trotzdem!

Darf ich mir das aufschreiben?


Klar doch, tu dir keinen Zwang an. ;) :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 27. März 2008, 15:12:44
So die Farbe der Flügelwurzeln wurde korrigiert (Nochmal ein danke schön an Hans :1:). Die ersten Decals sind auch schon gedruckt. Die Querstreifen durch die Zahlen sind noch von einem älteren Decal....aber 2 Werksnummern sind ja verwendbar und mehr brauche ich ja nicht.

Das andere ist der Streifen der durch das Rumpfband geht. Den zu lackieren habe ich probiert, bin aber an den sau-dünnen gelben Streichen gescheitert, also musste ein Aufkleberchen her.

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2546Small.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2547Small.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2548Small.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 27. März 2008, 15:19:12
Sieht alles bis jetzt gut aus...aber was mir leider jetzt erst auffällt: Laut deinem Profil hatte die Maschine die geölbte Kabinenabdeckung. Dein Modell schein aber die alte, gerade Abdeckung zu haben.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 27. März 2008, 15:35:12
Die habe ich mir nur von Academy geliehen damit ich nicht erst abkleben muß. Die Vakuhaube will ich separat lackieren und die ist dann gewölbt mit Sprengsatz wie im Original.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 27. März 2008, 16:45:11
Sprengsatz? Was für ein Sprengsatz!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 27. März 2008, 16:59:59
Na zum Kanzel absprengen. Ist das nicht bei den Kanzeln der Fall, die hinter der Kopfstütze so ein rundes Abdeckblech hatten? Ihr merkt ich habe noch viel Nachholbedarf in Sachen Historie und Technik der Achsenmächte  :D.

Aber wie schon gesagt. Die Kanzel wird noch durch eine gewölbte aus Vaku ersetzt die geöffnet dargestellt wird.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 27. März 2008, 18:30:40
Stimmt schon. Man erkennt das 'nur' an der roten Warnbeschriftung auf dem Kopfpanzer...

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 27. März 2008, 19:16:32
aber das hatte die gerade Haube doch auch.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: TomCat911 am 27. März 2008, 21:04:16
Ist zwar kein Modellbau, aber ein neues Fundament fürs Basteln:

Maßstab 1:1

Meine neue Werkstatt: http://tomcat911.de/datenspeicher/bilder/werkstatt/werkstatt-bilder.html


Ich hatte mich vor einigen Monaten dazu entschlossen meinen Keller (Loser Putz, keine Steckdosen nur eine Lampe, nackter Betonboden) zum Bastelkeller umzugestallten. Denn in der Wohnung wars nervig, ich brauchte einen Platz, wo ich Dreck machen kann, wo ich mich ausbreiten kann und wo ich alles ne Woche mal liegen lassen kann ohne das was weggeräumt oder "übergemüllt" wird. Bastelplatz war nen Meter vom großen PC Schreibtisch und nach ner weile holte sich der Papierkrieg seinen Schreibtischteil wieder zurück. Und beim 3 Schichtarbeiten hat man meist eh nen Jet-Lag und wenn man erstmal seinen Bastelplatz wieder freiräumen muss, wenn man mal wieder Power hat ..  :]

Jedoch muss noch einiges angefertigt werden, bevor in der neuen Bastelstube das erste Schiff ins Trockendock kommt.
Aber dann gibts viiiiieeelllll mehr Platz, kein Aufräumzwang -stehen lassen und weiter machen wann man wieder will - , Werkzeuge sind schnell erreichbar und nicht in der ganzen Wohnung zerstreut verstaut und viel mehr Möglichkeiten zum Anfertigen von Teilen.

Ich hoffe das in den nächsten Monaten noch hin zu bekommen und dann gehts wieder weiter.
Denn die Schichtarbeit hinterläßt bei mir nen dauer Jet-Lag und da gibt nicht viele Wochenenden, wo man Tags über munter ist.  :(

Aber ich will mindestens unbedingt noch den Segler La Glorieux fertig haben, wenn ich mir in 2 Jahren etwa ne neue Wohnzimmerwand kaufe.  :D Schließlich muss doch das Loch vom fehlenden TV Gerät geschmückt werden.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: johnatan am 28. März 2008, 02:52:27

Hi zusammen

@stixstix,danke dir schöne das sie dir gefällt .Tja die Me 262 wird schon ein großes Teilchen :D


So und jetzt mal wieder ein paar Fotos von meinem jetzigen Fortschritt meiner Me 262 B1a/U1

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0856.jpg)

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0858.jpg)

so das war es mal wieder von mir also bis demnächst

grüße Bernd  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 28. März 2008, 17:50:08
...da hänge ich mich doch gleich mal dran...update b-25j mitchell!

vor dem polieren...
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_3234376336653932.jpg)

...und danach!
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_3937613033653334.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf224 am 28. März 2008, 18:02:42
Schönes Maschinchen, wird das die Flying Bulls B-25??
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 28. März 2008, 18:19:03
Meine Güte, seid ihr alle schnell!!! :D

oder bin ich so langsam??

Egal, auch bei mir hat sich mal wieder was getan........

(http://www.scale-world.de/Modellgalerie/BF_109_G4/Pods_und_Prop.jpg)

Die MG 151 ist natürlich nur provisorisch fixiert und noch in alle Richtungen justierbar. Aber der Prop, der ist feste! ;)

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 28. März 2008, 18:23:26
Schönes Maschinchen, wird das die Flying Bulls B-25??

danke und nein...dafür glänzt sie dann doch net genug! ;) es handelt sich um die "lady lil" von Lt. Albert J. Beiga(44-9577), eine maschine der 345th bomber group "air apaches", clark field, luzon, philippinen, mai '45.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 28. März 2008, 21:03:13
nur ein Bradley,weiter Nüscht:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/bradley/brad-05.jpg)

Unklar ist mir noch, ob die große Fläche direkt vor der Hauptwaffe auch ein Gitter ist und damit zu schwärzen wär.

Die Bemalung der Winkelspiegel kommt gar nicht raus, das zeige ich dann wenn er mal fertig ist.

Anzubauen sind noch die Waffen und Scheinwerfer, die fehlen noch wegen Bruchgefahr beim Feinbemalen.

Academy spinnt ( obwohl ich den Bausatz recht gelungen finde und ihn gerne gebaut habe ! Ich empfehle ihn durchaus. ):
Auf dem Titelbild ist er in Wüstentarn mit dem Winkel abgebildet, aber in der Bemalungsanleitung der Bauanleitung ist er oliv drab und den Abziehbildern gehen die Winkel völlig ab !
Ich bin mir da noch unschlüssig was und wie zu tun.
Sandfarbe bleibt jedenfalls, auch wenn sie ein bissel langweilig erscheinen mag.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 28. März 2008, 22:25:00
nur ein Bradley,weiter Nüscht...
...Academy spinnt ( obwohl ich den Bausatz recht gelungen finde und ihn gerne gebaut habe ! Ich empfehle ihn durchaus. ):
Auf dem Titelbild ist er in Wüstentarn mit dem Winkel abgebildet, aber in der Bemalungsanleitung der Bauanleitung ist er oliv drab und den Abziehbildern gehen die Winkel völlig ab !
Ich bin mir da noch unschlüssig was und wie zu tun.
Sandfarbe bleibt jedenfalls, auch wenn sie ein bissel langweilig erscheinen mag.

...sandfarben find' ich extrem geil! hab' ich das richtig verstanden, es liegen keine "winkel" als decals bei? wenn dem so ist, sollte es dir doch leicht fallen, sie auf irgend einem wege selbst herzustellen. was das gitter anbetrifft, ich würde es sandfarben lassen...und evtl. von unten her verschmutzen.
farben der winkelspiegel sind eher in einer art von pink( vllt. geht clear-rot) darzustellen...würde ich so übernehmen...und was glänzendes auf der gegenseite anbringen...soll ja ne art verspiegelt sein. so meine ersten eindrücke von dem, was ich so "gegoogelt" habe!

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:M2_Bradley.jpg (http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:M2_Bradley.jpg)
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:M2_Bradley_1.jpg (http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:M2_Bradley_1.jpg)
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:CSA-2005-10-03-101023.jpg (http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:CSA-2005-10-03-101023.jpg)

@panzerchen: sorry...wrong button trinken
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 28. März 2008, 22:31:34
Jetzt bin ich ein bißchen verwirrt, Jens.
Du hast meinen Beitrag komplett kopiert, aber keine Bemerkung geschrieben.
--->Was meinst Du damit ?
Ich verstehe es leider nicht.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 28. März 2008, 22:54:01
...ähm...thema winkelspiegel...sehen ja ähnlich aus wie bei dem "apache-heli"...vllt ne chrome-farbe...poliert natürlich und dann darauf ne mische aus rot-klar und blau-klar wenn das geht!?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 28. März 2008, 23:16:25
ich sehe, Du hast Deinen Beitrag nachträglich editiert, anscheinend hattest Du irgendwie vor dem Abschicken was vergessen.
--->kein Problem--->jetzt verstehe ich Dich !

Zu den Optiken:
Meistens erscheinen sie ja bläulich schimmernd, das ist wohl eine Beschichtung als Schutz gegen Laser.
Manchmal erscheint sie eben auch rötlich-lila.
Das hängt wohl vom Lichteinfall ab.

Ich wollte meine Methode ja bei der Veröffentlichung des fertigen Modells zeigen, aber es kann nichts schaden, das jetzt schon zu tun.
Kurz und gut, ich habe die Winkelspiegel zuerst einmal mit einem Testors Metallizer bemalt, nicht hell, sondern ein mittlerer Ton, in diesem Fall ein Stahl-Ton.
Chrome, Silber oder Aluminium wirkt zu grell.
Darauf kam dann ( nach dem Polieren des Metallizers ) Gunze Transparent, eine Mischung von blau und rot, also was lila-Violettiges.
Nach dem Durchtrocknen werde ich morgen noch eine Schicht Klarlack raufschmeißen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 28. März 2008, 23:27:36
ich sehe, Du hast Deinen Beitrag nachträglich editiert, anscheinend hattest Du irgendwie vor dem Abschicken was vergessen.
--->kein Problem--->jetzt verstehe ich Dich

...war halt wieder bissel schnell, mit dem "zumachen"! :rolleyes:

zum thema...hab' gerade noch mal probiert...und zwar nagellack von meiner besseren hälfte...ergebnis ist nicht wirklich schlecht...leider hat meine gute nur sehr hellen nagellack...also nix pinkisches bzw bläuliches...gug' mal bei deiner(so fern vorhanden ;)), vllt hat sie ja das "besagte"!?

...kling :8:...du hast es ja schon vollbracht...bin bissel neben mir...naja...dann bin ich gespannt auf aussagekräftige fotos von dir!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 28. März 2008, 23:36:59
Nagellack ?????
Das muß unbedingt geprüft werden !!!!!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 28. März 2008, 23:43:39
Nagellack ?????
Das muß unbedingt geprüft werden !!!!!

...wenn du die teile von innen mit nagellack bemalst, wird es besser...sonst sind wieder pinselstriche zusehen!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 29. März 2008, 00:33:21
themawechsel...und sorry für den doppel-post!

frage zur b-25j mitchell...wo enden die beiden radioantennen, die vom seitenleitwerk abgehen! es gibt nicht wirklich viele gute fotos davon...eigentlich habe ich noch nix aussagekräftiges gefunden! peter alias "pacific strafer" hat sie kurz nach der cockpitverglasung angebracht...übrigens super geiles modell http://www.modellboard.net/index.php?topic=7112.0 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=7112.0)! ich meine jedoch, dass die antennenkabel in die höcker vor dem mg-turm auf dem rücken der b-25 hinkommen!? revell hat die beiden "buckel" mit der geraden, abgeschrägten seite zum cockpit  zugewandt angeordnet...logisch bzw aerodynamisch wäre doch die breitere aufnahme besser geeignet!?

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_3830383063653261.jpg)

@ulf: hab' ich was nicht gesehen...an was bastelst du? sind das kanülen?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 29. März 2008, 09:26:58
@spritti: da bin ich schon weiter :D  welcher Bausatz ist das denn? Hasegawa?

im Moment kämpfe ich mit meiner Kamera und dem Lichtwürfel....statt tolle Bilder hinzubekommen kommt nur irgend eine flauer Mist dabei raus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 29. März 2008, 09:36:54
@spritti: da bin ich schon weiter :D  welcher Bausatz ist das denn? Hasegawa?

im Moment kämpfe ich mit meiner Kamera und dem Lichtwürfel....statt tolle Bilder hinzubekommen kommt nur irgend eine flauer Mist dabei raus.

Womit beleuchtest du denn? Ich komm mit dem Würfel eigentlich prima zurecht (hab ihn auch noch nicht lange).

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 29. März 2008, 09:40:31
@stixstix

..dasdas istist eineeine Bf-109 G-6 vonvon (Obacht Wolf!) Hasegawa. ;)

Es soll aber schlußendlich eine G-4 werden. Soweit ich es in Erfahrung bringen konnte, halten sich die "Umbaumaßnahmen" aber in Grenzen.

Nebenbei habe ich mal wieder feststellen dürfen, dass ich Weltmeister im Gravieren bin. Für die Pods habe ich gut und gerne 3 Stunden gebraucht. Und das sind jeweils 2 Teile zzgl. einem Stück Messingrohr und Kanüle. Aber die wurden ja auch noch schön verschliffen und  nachgraviert! :D

Auf der Steuerbordseite habe ich eine Ölkühlerabdeckung entfernt und dabei eine Gravur einer benachbarten Wartungsklapppe beschädigt. Und es gelingt mir nicht diesen einfachen Kreis ordentlich wieder einzubringen. Schaun ´mer Mal...

@Wolf
Schön zuhören, dass Du offensichtlich wieder wtas mehr Zeit hast. (*Zaunpfahl winkend*)

Ich bin ja auch schon weiter, viiiiiel weiter.......:D.
Probleme mit den Fotos? Laß mich raten, zu dunkel.

Ulf :winken:




Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 29. März 2008, 09:48:24
zwei 500 W Halogen von links und rechts
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 29. März 2008, 10:39:07
Dann liegt es sicher nicht an der Lichtmenge; ich benutze 2 x 35W Energiespar-Fotofunzeln und das klappt. Wobei ich die Kamera auf einem Ministativ hab, weil ich da bei Blende 8 doch bis auf 1/20 oder 1/10 Belichtungszeit runtergehe. Ich strahle übrigens mit den Lampen von links und rechts vorne seitlich leicht erhöht rein.

Ist das so ein Kunststofflichtwürfel von Pearl?

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 29. März 2008, 11:21:21
frage zur b-25j mitchell...wo enden die beiden radioantennen, die vom seitenleitwerk abgehen! es gibt nicht wirklich viele gute fotos davon...eigentlich habe ich noch nix aussagekräftiges gefunden! peter alias "pacific strafer" hat sie kurz nach der cockpitverglasung angebracht...übrigens super geiles modell http://www.modellboard.net/index.php?topic=7112.0 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=7112.0)! ich meine jedoch, dass die antennenkabel in die höcker vor dem mg-turm auf dem rücken der b-25 hinkommen!? revell hat die beiden "buckel" mit der geraden, abgeschrägten seite zum cockpit  zugewandt angeordnet...logisch bzw aerodynamisch wäre doch die breitere aufnahme besser geeignet!?

Danke für die Blumen  :D

Leider habe ich zurzeit auch kein brauchbares Bild zur Hand, aber die Antennendrähte wurden beim Original auf kleine Maste links und rechts am Rumpf geführt. Da kannst Du Dich ruhig an meinem Modell orientieren.
Diese „Höcker“ oder „Buckel“ auf dem Rumpfrücken haben nichts mit den Antennendrähten zu tun, das sind Geschossabweiser (damit der Turmschütze beim einem Ausfall der Sperrautomatik kein Hackfleisch aus dem Heckschützen macht). Deshalb auch die Schräge als Abweisplatte.

Pit  :winken:

@Spritti: Sieht doch schon ganz vielversprechend aus (wenn man Dein Tempo kennt...)  :D

@Wolf: Ich bin auch noch am tüfteln mit meinem Würfel. Gib Meldung wenn Du den Dreh raus hast  ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 29. März 2008, 12:09:44
@Peter: ja...ich geb Bescheid

@Klaus: Du strahlst direkt in das Zehlt???? Aber das gibt doch dann wieder den Schattenwurf?! Ja, ist so ein Zelt von Pearl......mit Lampen und Stativ.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 29. März 2008, 12:57:55
Na dann woll´n wir doch mal am Wochenende ein wenig Farbe vergießen........... :6:

In diesem Sinne, ein schönes WE Euch allen! :winken:

(http://img267.imageshack.us/img267/3025/20aufeignenfeneg6.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 29. März 2008, 13:59:12
@quarter: Hey, ein Storch! Welcher Bausatz ist das?

@Wolf: Da hab ich mich wohl doof ausgedrückt. Nein, ich strahle das Licht natürlich durch die Seitenwände, aber halt in deren vorderen Bereich. Die Lampen stehen dabei durchaus seitlich neben dem Würfel. Und die Vorderwand hab ich komplett weggelassen. Achja, ich hab in einem Anflug von Größenwahn den 80er Würfel bestellt... Naja, da passen auch Panzertransporter rein...  :rolleyes:

Was die Knipse angeht: Manueller Weißabgleich mit einem Tempo, Blende 8  und Zeitautomatik.

Als Anhaltspunkt: Diese Fotos sind mit dem Ding gemacht: http://www.modellboard.net/index.php?topic=23619.0

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 29. März 2008, 14:01:04
P.S.: Ich hab diese Lampen; sehen merkwürdig aus, klappt aber.

http://www.pearl.de/a-NC1020-1123.shtml?query=fotolampen

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 29. März 2008, 18:52:19
ich glaube das Problem lag bei mir auch am manuellen Weißabgleich....
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 29. März 2008, 19:44:32
@ Klaus H: Das ist der ´35er von Tristar.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 29. März 2008, 20:09:32
@ Klaus H: Das ist der ´35er von Tristar.

Sieht schick aus! Wie ist der Bausatz so?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 29. März 2008, 20:15:55
Brauchbar, geht gut von der Hand. Filigran in den Details der Klappenmechanismen, etwas grob in den Istrumenten, aber maßhaltig und proportional.
Fünf Decalversionen, zwei Sätze Kanzelverglasungen und Fahrwerksbeine in be/ entlastetem Zustand. Gummiräder und mit aussicht auf weitere Varianten.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 29. März 2008, 20:20:17
Klingt verdammt gut... So ein Storch, angekleidet und in meinem Hausmaßstab...  :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 29. März 2008, 22:55:56
Nachtigall...ick hör dir trapsen.  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 29. März 2008, 23:05:27
Lichtwürfel ???
Booaaahhh, was Ihr so Alles im Einsatz habt !
Probleme ?
Wenn so ein saharisches Beduinenzelt nicht wirklich funzt, wie wär´s zur Abwechslung mit einer herunterscalierten mongolischen Jurte ?
Oder einem Tipi aus kanadischen Mückenschwingen ?

Da fahre ich mit meinem Minimalismus ja noch recht gut:
Bradley auf Tischtuch unter altteutschem Kronleuchter !
Aus der Hand geknipst.
Mit vollem Alterstattrich !   :17:
Zugegeben-->nicht wirklich professionell, aber man kann einen Bradley als Bradley erkennen !     :D

Wieso denke ich gerade an "hör mal wer da hämmert !"   ?    :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 30. März 2008, 01:20:12
so....jetzt hat es mit den fotos etwas besser geklappt.

@panzerchen....man muss sich halt weiterentwickeln.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 30. März 2008, 03:25:12
@Wolf und KlausH
danke für doe indirekten Hinweise auf die Lichtzelte bei Pearl. Ich muß mir sowas auch so langsam mal zulegen, inkl. passender Leuchtmittel. Lassen sich diese Zelte auch relativ einfach und schnell wieder zerlegen?

Hier zwei Bilder meines heutigen Tagwerks. Die Modelle stammen vom Nachbarn eines Kollegen. Meine Aufgabe ist die Farbgebung. Da die Modelle Unikate sind, kann ich leider nicht alle Tricks ausprobieren, die ich gerne testen möchte. Im Endeffekt ist das aber eine gute Übung für's pinseln (Rahmen, Details, Ausbesserungen), auch das Konzept der Nasspalette setze ich hier erstmals in größerem Maße ein.

Das größte Problem sind allerdings die Lücken zwischen den Vierkanthölzchen, die den Wagen verschalen. Irgendwie hat sich die Farbe trotz Airbrusheinsatz nicht zwischen die Hölzer gesetzt, somit sind die Lücken eher heller als dunkler.

Auch das Dach des Funkcontainers sagt mir noch nicht ganz zu.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/5.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/4.jpg)

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 30. März 2008, 04:46:32
@panzerchen: Da siehst du es schon: Wir haben keinen Kronleuchter, da müssen wir uns halt sonstwie behelfen.  X( ;)

...Lassen sich diese Zelte auch relativ einfach und schnell wieder zerlegen?

Ganz ehrlich: Ich krieg das Ding zwar wieder flach, aber nicht mehr auf das Mini-Maß vom Lieferzustand gefaltet; da bin ich offenbar zu blöd dazu. Aber egal, ich krieg es auch so unter. Sieht übrigens nach wie vor gut aus, was du da baust! :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 30. März 2008, 10:47:16
Ganz ehrlich: Ich krieg das Ding zwar wieder flach, aber nicht mehr auf das Mini-Maß vom Lieferzustand gefaltet; da bin ich offenbar zu blöd dazu.

Dito  ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 30. März 2008, 11:10:12
Ganz ehrlich: Ich krieg das Ding zwar wieder flach, aber nicht mehr auf das Mini-Maß vom Lieferzustand gefaltet; da bin ich offenbar zu blöd dazu.

Dito  ;)

Danke, Peter, das beruhigt mich. :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 30. März 2008, 11:30:02
geht mir genauso....ich krieg es auch nicht mehr zusammengefaltet....
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Dude am 30. März 2008, 11:53:54
Meine Herren, geteiltes Leid ist halbes Leid. Sobald einer den Bogen raus hat, bitte ich um Info! ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 30. März 2008, 18:53:15
@stixstix
..dasdas istist eineeine Bf-109 G-6 vonvon (Obacht Wolf!) Hasegawa. ;)

@ulf...dankedanke fürfür diedie infoinfo! ;)

Leider habe ich zurzeit auch kein brauchbares Bild zur Hand, aber die Antennendrähte wurden beim Original auf kleine Maste links und rechts am Rumpf geführt. Da kannst Du Dich ruhig an meinem Modell orientieren.
Diese „Höcker“ oder „Buckel“ auf dem Rumpfrücken haben nichts mit den Antennendrähten zu tun, das sind Geschossabweiser (damit der Turmschütze beim einem Ausfall der Sperrautomatik kein Hackfleisch aus dem Heckschützen macht). Deshalb auch die Schräge als Abweisplatte.

@pit...aja...man lernt halt nie aus...dankeschön! :)

update...b-25j "strafer"

wie schon erwähnt, mein erstes modell nach 10jähriger ruhephase, aus der "schüttschachtel" gebaut...verbesserungswürdig sind meine spachtel/schleifarbeiten, so auch das nachgravieren(probleme in spachtelzonen) und dann muß ich mich noch erheblich disziplinieren, was meine geduld anbetrifft...hätte die "mitchell" doch noch mal hochglanz lackieren sollen - leichtes silvern bei den nummern- und wartungsdecals! :12:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_6538383330386161.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_3339373761303935.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_3761653530346263.jpg)

mach sie nächstes we noch fertig...und dann auf ein neues...! :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 30. März 2008, 19:53:41
Verstehe zwar nicht die Bohne von Fliegern,aber die sieht echt geil aus,könnte mir auch gefallen,überhaupt das Bug ist sehr gelungen. :P  :klatsch:

Tobbe  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 30. März 2008, 20:01:44
Verstehe zwar nicht die Bohne von Fliegern...

...Tobbe  :winken:

dito ;)

edit: ...und danke für's lob...hätte ich bald vergessen!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 30. März 2008, 20:10:42
Zur Zeit baue ich den M88 Bergepanzer von AFV Club.Der Bauplan ist gut verständlich und die Gravuren sehr gut.
Hier mal ein Zwischenstand.

Tobbe  :winken:

(http://www.pic-upload.de/30.03.08/48i9b9.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 30. März 2008, 20:36:13
bergepanzer...klingt "umfangreich"! 8o

da ich mich noch net richtig festlegen will, habe ich mir auch noch zwei "bodenständinge" teile geholt(bedford & demag)...schreibwaren in meiner nähe macht nen ausverkauf seiner revell-ecke(50%)!

projekt jetzt "hunter mk6"!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 30. März 2008, 21:56:16
@stixstix: saubere Arbeit  :P

@die jungs: ich habe mein fotozelt vorhin innerhalb von 30 Sekunden komplett und korrekt zusammengefaltet......richtig fotografieren damit kann ich noch nicht....aber das falten klappt! :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 30. März 2008, 22:03:31
@stixstix:

Sieht sauber aus, Deine roaring Lady. Bin auf's Endergebnis gespannt.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 30. März 2008, 22:28:49
@stixstix: saubere Arbeit  :P

@die jungs: ich habe mein fotozelt vorhin innerhalb von 30 Sekunden komplett und korrekt zusammengefaltet......richtig fotografieren damit kann ich noch nicht....aber das falten klappt! :D

Hättest du mal bitte ´ne Anleitung für Würfel-Dummies? :D

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 30. März 2008, 22:29:26
Hallo

@wolf
Was will das Zelt damit sagen ? :D

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 30. März 2008, 23:03:46
Ich frage mich schon lange, was müssen das für Menschen sein, die Ausgepacktes wieder so einpacken können wie sie es ausgepackt hatten.
Z.B. Weihnachtsbaumbeleuchtung !
Ein Lichtzelt ist harmlos dagegen !
Oder Trumpeter Bausätze !

Oder gar:
Was sind das für überirdische Genies, die sich diese Verpackungen ausdenken ??????

Jetzt mal wieder bodenständig:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/bradley/brad-09.jpg)

Fertig zusammengebaut und mit allen Details bemalt, ein paar kleinere Retouchen, Abzeichen, optische Betonung und Verstaubung stehen noch aus.
Ich werde ihn jetzt ein bißchen zur Seite stellen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 30. März 2008, 23:20:52
....man muss sich halt weiterentwickeln.
[...]

@die jungs: ich habe mein fotozelt vorhin innerhalb von 30 Sekunden komplett und korrekt zusammengefaltet......richtig fotografieren damit kann ich noch nicht....aber das falten klappt! :D

Ich bin mal gespannt, ich habe mir vorhin auch endlich mal so ein Lichtzelt (60 cm Version) inkl. Lampen bestellt.

Noch ohne Lichtzelt sind diese Aufnahmen entstanden.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/BF109_Gunze_H312_Wasser.jpg)
Ist die Italeri Bf109 aus dem ersten Projekte Thread. Da ich keine passende Farbe bei den Revell Aquas gefunden habe, griff ich auf den Gunzefarbton zurück, den ich in irgendeiner Farbtabelle gefunden habe. Um die Geruchsbelastung gering zu halten, habe ich erstmal die Gunzefarbe mit Wasser und nicht mit Isopropanol verdünnt. Vielleicht nichts neues für die meisten, für mich jedoch der erste Versuch. Und ich durfte feststellen, das es geht.

Das Dach des Trailers wurde nochmals lackiert und mittig etwas abgedunkelt. Das Original steht unter Bäumen, daher vermute ich einfach mal, das sich in der Mitte des Daches, wo es relativ flach ist, etwas Schmutz angesammelt hat.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Trailer.jpg)


Schönes Restwochenende.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 30. März 2008, 23:29:43
Ich frage mich schon lange, was müssen das für Menschen sein, die Ausgepacktes wieder so einpacken können wie sie es ausgepackt hatten.

...FRAUEN!!!

schick' der bradley...was ist bei den winkelspiegeln rausgekommen!?
_________________
@wolf & pit: lob aus berufenen munde...thx dafür! :D

prob's mal provisorisch dran gesteckt...narbe noch net lackiert, decals fehlen noch und zum abschluß ne seidenmattlackierung.

ganz unten..."hunter" kleinklein...noch ein paar farbtupfen und fertig...kann aber erst am we weitermachen...ganze woche net zuhause! :rolleyes:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_3732353136333063.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_6331353936373834.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_3764356461383638.jpg)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 31. März 2008, 08:39:06
@thorsten: aber wofür soll dieses Grün gut sein?

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 31. März 2008, 09:11:12
@KlausH: lässt sich schwer beschreiben. Zunächst muss man den Würfel so ineinanderdrehen, dass alles Seiten in voller Größe Flach aufeinanderliegen. Danach muss dieses flache Paket zu einer 8 ineinandergereht werden.....fertig.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 31. März 2008, 10:30:39
@Wolf: Ist klar. Mit wie vielen Kölsch hast Du vorgeglüht... :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 31. März 2008, 10:34:19
@Pit

Hat Wolf erwähnt, das er beim erstem mal seine Frau mit zusammengefaltet hat? :D

So zum Testen....

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 31. März 2008, 10:36:13
@KlausH: lässt sich schwer beschreiben. Zunächst muss man den Würfel so ineinanderdrehen, dass alles Seiten in voller Größe Flach aufeinanderliegen. Danach muss dieses flache Paket zu einer 8 ineinandergereht werden.....fertig.

 8o Ich glaub, ich bring das Ding nach Wilsndorf mit, dann kannst du ein Seminar´chen machen.  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 31. März 2008, 11:05:51
@KlausH: lässt sich schwer beschreiben. Zunächst muss man den Würfel so ineinanderdrehen, dass alles Seiten in voller Größe Flach aufeinanderliegen. Danach muss dieses flache Paket zu einer 8 ineinandergereht werden.....fertig.

 8o Ich glaub, ich bring das Ding nach Wilsndorf mit, dann kannst du ein Seminar´chen machen.  :D

Das will ich auch sehen!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 31. März 2008, 11:28:24
@peter: mit Krombacher geht sowas natürlich nicht....das hat zuviele Bitterstoffe :D
@spritti: ich werds ihr sagen....nicht dass sie dich beim nächsten Mal zusammenfaltet.
@Klaus: bring mal mit....dann können wir an deinem üben.....ist mir lieber :D ...... dann hat auch red ram seine Freude ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 31. März 2008, 11:35:42
So ´ne 80 x 80 cm "Lichthalle" (Klausis Premium-Version) kann auch ich prima zusammenfalten.

5 x 5 cm Grundfläche bei einer Höhe von 120 cm, könnte man auch prima für eine Akkordeon-Simulation verwenden. :D

@Wolf

Iss ja schon gut, ich habe nichts gesagt.......;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 31. März 2008, 13:30:39
"Lichthalle" ?????
Bin ich jetzt mit meinem altteutschen Biedermeier Kronleuchterchen im Wohnzimmer Betreiber einer Lichtkathedrale ????
Vielleicht sogar der "Erleuchtungswelt" ?
boooaaahhhhh, diese Wortungetüme !!!!

Nächste Evolutionsstufe:
So ein begehbarer Mutterleib von Niki de Saint Phalle in halbtransparenter Milchglasausführung, das wäre doch die optimale Erweiterung des strahlenden Firmamentes !
Odr ?

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 31. März 2008, 15:17:49
Oh man hat der viele Teile,das nimmt ganz schön Zeit in Anspruch.Ein Teil des Auslegers ist aus PET Teilen.Im Moment versuche ich gerade das Seil durch den Aufbau zu ziehen.Die Passgenauigkeit des Bausatzes ist sehr gut,auch was die Detaillierung betrifft.

Tobbe  :winken:

(http://www.pic-upload.de/31.03.08/6m6f5a.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 31. März 2008, 18:38:14
Für den M88 bin ich gerade dabei den Ausleger zu bauen,hier die zu verwendeten PT Teile.

(http://www.pic-upload.de/31.03.08/sb2ioi.jpg)

Tobbe  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 31. März 2008, 19:41:27
@thorsten: aber wofür soll dieses Grün gut sein?

Lt. Bauplan für die Flächen der Bf109 F-4, JG2, France, June 1942. Farbangaben lt. Italeri
1716 Model Master FS34227 / Pale Green

recherchiert habe ich allerdings nichts, Bf109er liegen mir nicht ganz so am Herzen. Die nächste Farbe für die Segmenttarnung soll 1764 Model Master / FS34092 European Green sein, nach irgendeiner Fabrtabellen Tamiya XF-26 bzw. Revell 36148.

Ich hoffe, das ich damit keinen Bf109 Enthusiasten auf die Füße trete. Der Bausatz mußte / sollte halt weg und einem Anfänger kann man IMHO damit keine Freude machen.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 31. März 2008, 20:26:12
Kurz zu meinen Projekten  :15:

Projekt Numero Uno

Der ältere Tamiya Porsche Tiger II mit selbstgemachten Zimmerit (ja schon wieder)

Die Tarnung wird Gelb/Grün

Das Zimmerit etwas näher, ist aber nur an der Oberwanne so gut, ansonsten verhunzt

(http://aycu27.webshots.com/image/46026/2005505990438552115_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2005505990438552115)

Der derzeitige Stand

(http://aycu27.webshots.com/image/49786/2002564553985793132_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2002564553985793132)


Projekt Numero Due

Der Tristar 38 (t)

Da war ich schon alleine 1 Stunde mit der Federung beschäftigt, jaja, da rast man gleich über den Teppich  :D

(http://aycu06.webshots.com/image/49325/2002070255475627871_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2002070255475627871)

(http://aycu33.webshots.com/image/47872/2002081578206266411_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2002081578206266411)

(http://aycu27.webshots.com/image/47306/2002091270818888151_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2002091270818888151)


Nunja, hoffentlich bekomm ich mal wieder was fertig, aber die Ferien sind zuende, und der Sommer kommt, da ist nicht viel Zeit  :4:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 31. März 2008, 23:09:07
@Thorsten, ich hab keine Ahnung, wer die Bemalungsanleitung da bei Italeri verzapft hat, aber das ist völlig daneben, nicht nur ein wenig. 1942 waren die Standardfarben die Grautöne RLM 74/75/76, also oben 74 und 75, unten 76. Ausnahmen nur beim JG 54 in Russland und bei Maschinen für Afrika. Guck mal bei dem Link hier (wohl der beste zu dem Thema im Moment), wie man diese RLM Töne 74, 75 und 76 am besten erzielt. Wie gesagt, dein Grün ist nicht nur knapp, sondern voll daneben. Grau, nicht grün. Siehe unten.

http://www.cybermodeler.com/resource6.shtml

Für Acryls speziell: http://www.cybermodeler.com/color/rlm_ww2_acr1.shtml

Wobei es die Töne 74, 75,76 bei Gunze wunderbar und fix und fertig gibt...

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 31. März 2008, 23:30:46
@Thorsten, ich hab keine Ahnung, wer die Bemalungsanleitung da bei Italeri verzapft hat, aber das ist völlig daneben, nicht nur ein wenig. [....]Wobei es die Töne 74, 75,76 bei Gunze wunderbar und fix und fertig gibt...
[...]

H.

Upps, das ist ja wirklich mal heftig..... vielen Dank für den Hinweis und vor allem die zeitliche Zuordnung. Mal schauen, ob ich die Farbtöne zufälligerweise habe.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 31. März 2008, 23:32:35
ich überlege gerade wie alt der Italeri Bausatz ist...von daher kann man die Farbangaben nachvollziehen......früher war alles was deutsch war eben hellgrün/dunkelgrün......man wußte es nicht besser
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 31. März 2008, 23:36:18
Ist nicht auszurotten. In den US liefert man grad die Wiederauflage der Me 110C-4 in 1/32 von Revell aus. Hat ein brandneues Deckelbild, schön in grün, wie es sich gehört... :6:

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 01. April 2008, 17:33:47
Hier ein weiteres Foto vom Bau meiner "Pyotr Veliky" in 1:700 von Dragon. Es zeigt die u.a. die Schornstein-Baugruppe mit dem Top-Pair-Radar. MfG Jörg.  :winken:

(http://img381.imageshack.us/img381/1949/dscf0479kk8.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 03. April 2008, 07:25:24
@ stixstix
Die sieht aber gut aus  :P. Mit was hast Du das Natural Metal Finish lackiert? Alclad oder Gunze?

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 03. April 2008, 19:59:04
@KlausH: lässt sich schwer beschreiben. Zunächst muss man den Würfel so ineinanderdrehen, dass alles Seiten in voller Größe Flach aufeinanderliegen. Danach muss dieses flache Paket zu einer 8 ineinandergereht werden.....fertig.

Mein Dank!  :meister: Hat auf Anhieb geklappt, ich bin begeistert.  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Cool Hand am 03. April 2008, 22:24:39
Werd ich auch mal was hier reinstellen....

Zuerst den Heckausleger weggesägt....

(http://www.new-heliopolis.de/Pics/Modelle/BB/MV/MV_1.jpg)

Der Hind ist 1:72. Beim Masstab des Endergebnisses bin ich mir noch nicht so sicher.... 1:4x sollte passen. Zur Verdeutlichung der Proportionen ein Pilot in 1:48.

(http://www.new-heliopolis.de/Pics/Modelle/BB/MV/MV_2.jpg)

Wenn jemand rät was es werden soll, gibts zur Belohnung (und bei Interesse :) ) einen Baubericht. ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 04. April 2008, 00:44:47
Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster.  :6:

Soll es ein

http://www.imperialholocron.com/images/background_gunship.jpg

werden
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Cool Hand am 04. April 2008, 06:47:07
Hm.... Darauf wär ich bei einer Hind jetzt nicht gekommen. *g* Warm (in Bezug auf das Genre Sci-Fi), aber ein anderes Unimversum. :) Ein Clone-Gunshiip aber iiiiirgeeeendwann auch mal... Das wird ja erstmal mein erster "Gehversuch" im Sci-Fi-Scratchen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 04. April 2008, 10:09:14
Baue gerade den 2 Ton Unimog von Revell in 1/35.

Es ist zum Haare raufen, :5: nichts passt,man muss jedes Teil 2 mal in die Hand nehmen,Gussgrate ohne Ende,schlimmer wie ein Resinbausatz,hier hätte Revell es besser getan den Bausatz nicht mehr herauszubringen.

Tobbe  :winken:

(http://www.pic-upload.de/04.04.08/s9hi74.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: oZZy am 04. April 2008, 10:55:44
: nichts passt,man muss jedes Teil 2 mal in die Hand nehmen

That´s Modellbau ;)  :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 04. April 2008, 11:31:55
Wenn jemand rät was es werden soll, ...

Mir schoss sofort eine der KGB-Hinds aus "Superman - Red Son (http://www.amazon.de/gp/product/1401201911)" durch den Kopf, aber die sind ja recht nah am Original dran. Abgesägter Ausleger und der "neue" Massstab liessen diese Seifenblase platzen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Cool Hand am 04. April 2008, 11:44:42
Abgesägter Ausleger und der "neue" Massstab liessen diese Seifenblase platzen.

Der Ausleger kommt bearbeitet wieder dran. Die Zelle vor dem Ausleger muss ich auch noch ein wenig umarbeiten.

Kleiner Tip: Mein Suchanfrage vor kurzem nach einem 1:43 Recaro-Sitz gehört zu dem Projekt (ein Hind mit Recaro-Sportsitz?! :D )
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 04. April 2008, 11:53:47
... ein Hind mit Recaro-Sportsitz?!

Im "Neuen Russland" wundert mich gar nix ... :6:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Juergen Schulz am 04. April 2008, 12:06:07
Baue gerade den 2 Ton Unimog von Revell in 1/35.

Es ist zum Haare raufen, :5: nichts passt,man muss jedes Teil 2 mal in die Hand nehmen,Gussgrate ohne Ende,schlimmer wie ein Resinbausatz,hier hätte Revell es besser getan den Bausatz nicht mehr herauszubringen.

Tobbe  :winken:

Tja, ist eben nichts für ungeduldige:
(http://panzer-modell.de/specials/leserbilder/unimog1300/02g.jpg)

Jürgen
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 04. April 2008, 12:10:45
Schlecht passende und schlecht gegossene Teile haben nichts mit Ungeduld zutun.Nur gibt es eben schönere andere bausätze von anderen Herstellern die besser gegossenen sind,aber daraus hinausschieben sollte man es nicht.

Tobbe  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 04. April 2008, 12:25:28
Hmmmm, ist Modellbau nicht gerade, nicht paßendes paßend zu machen?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 04. April 2008, 12:33:00
Sorry,vieleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. :rolleyes:

Ganz klar setzt man im Modellbau Inovation und Mitdenken und Selbermachen voraus.Nur bei einem Standart Bausatz gehe ich davon aus dass er auch einigermaßen passt,denn dann kann  ich mir gleich ein Objekt für das nächste halbe Jahr kaufen.

Gerade selbst anfertigen macht doch den eigentlichen Sinn aus,da habt ihr schon vollkommen recht.

Tobbe  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Juergen Schulz am 04. April 2008, 12:46:33
Schlecht passende und schlecht gegossene Teile haben nichts mit Ungeduld zutun.Nur gibt es eben schönere andere bausätze von anderen Herstellern die besser gegossenen sind,aber daraus hinausschieben sollte man es nicht.

Tobbe  :winken:

Der Unimog zwingt dich vielleicht mal zu etwas mehr Sorgfalt. Davon kannst du mehr lernen, als von Ratschlägen, die du dir ja doch nicht zu Herzen nimmst.

Jürgen :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 04. April 2008, 15:44:51
Schlecht passende und schlecht gegossene Teile haben nichts mit Ungeduld zutun.Nur gibt es eben schönere andere bausätze von anderen Herstellern die besser gegossenen sind,aber daraus hinausschieben sollte man es nicht.

Tobbe  :winken:

Der Unimog zwingt dich vielleicht mal zu etwas mehr Sorgfalt. Davon kannst du mehr lernen, als von Ratschlägen, die du dir ja doch nicht zu Herzen nimmst.

Jürgen :winken:

moin...hier wird aber scharf geschossen! meiner meinung nach, sollte ein bausatz schon irgendwo zusammen passen! es ist nun mal nicht jeder ein "hardcore-bastler". viele(wie auch ich selbst) haben dieses hobby gewählt, um sich dabei zu entspannen - nix weiter. andere wiederum wollen den "modellbau-olymp" besteigen...soll'n sie meinetwegen auch tun bzw. anstreben! wie gesagt, ich will mich bei diesem hobby entspannen - und muß mir und anderen nichts beweisen - beweisen kann ich mich in meinem job - hobbys sind als ausgleich gedacht!!! ergo, warum soll ich mir zusätzlichen frust aufhalsen, wenn ich doch "nur" ein modell zusammenbauen will? ich hab' auch kein bock darauf, jeden zylinderkopf mit nem gewindeschneider nachzuschneiden! selbst gestandene modellbauer warnen in einschlägigen werken vor miesen bausätzen.

"jedem tierschen sein pläsierschen!"

in diesem sinne...

@charlie: gunze...mr.metal color #218.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 04. April 2008, 17:55:27
Es gibt einen Modellbauolymp? ......Warum hat mir das noch keiner gesagt???  :5:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 04. April 2008, 18:14:02
Es gibt einen Modellbauolymp? ......Warum hat mir das noch keiner gesagt???  :5:

Wenn man es Dir erst sagen muss, bist Du ohnehin (noch) nicht würdig ... :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 04. April 2008, 19:00:29
Ja leider wird hier manchmal scharf geschossen,überhaupt wenn andere besser sein wollen.Es gibt immer welche die sich nur alleine sehen,und andere ihre Modelle sind nur schlecht.

Den Unimog habe ich trotzdem einigermaßen hingebracht,vieleicht nicht ganz wie es sein soll,aber für meine Zwecke ok.

(http://www.pic-upload.de/04.04.08/mhxl4p.jpg)

(http://www.pic-upload.de/04.04.08/yy5o7z.jpg)

Jürgen@

Ich habe schon gute Modelle von dir gesehen,gebe ich ehrlich zu,aber hättest du die beherzten Ratschläge der anderen zur Kenntniss genommen und mehr Sorgfalt walten lassen,wäre dein Unimog bestimmt um einiges besser geworden.Ehrlich gesagt beeindruckt mich das Modell von dir überhaupt nicht. :2: Die Reifen sind irgendwie hingekleistert.Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Das ich nicht die besten Modelle baue,habe ich in anderen Postings schon kunt getan,aber sei so gut und hacke nicht ständig auf meinen Modellen herum,auch wenn die Kritik in deinen Augen berechtigt ist.

Ich nehme Kritik gerne als Anlass zur Verbesserung an,auch wenn du es nicht merkst,setzte ich es um wenn es mir etwas bringt und ich es auch verstanden habe.

Jedes Modell ist nur so gut wie sein Erbauer.Du hast eben immer noch nicht akzeptiert das andere anders bauen,und ich finde das ist gut so,dass es soviele verschiedene Formen des bauens gibt,auch wenn es sich um das gleiche Modell handelt,jedes Modell sieht eben anders aus,und muss daher zwangsläufig nicht schlechter sein.Daher wünsche ich mir mehr Toleranz. :P ,den anderen gegenüber die schlechter bauen.Ich denke doch wir sind alt genug  :1:

Tobbe  :winken:

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 04. April 2008, 19:08:21
Tobbe, lass mal die Kirche im Dorf. Jürgen hat nicht auf deinen Modellen rumgehackt, er hat sich im Gegenteil die Mühe gemacht, sachlich und differenziert Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Das als Rumhacken zu bezeichnen und hier gleich den frontalen Gegenangriff zu starten ist meiner Meinung nach mehr als daneben.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Juergen Schulz am 04. April 2008, 20:57:13
Ja leider wird hier manchmal scharf geschossen,überhaupt wenn andere besser sein wollen.Es gibt immer welche die sich nur alleine sehen,und andere ihre Modelle sind nur schlecht.
Die gibt es, wenn du mich aber dazu zählst, dann hast du mich noch nicht mit schlechter Laune gesehen. Ich behaupte nicht, und habe es auch noch nie, dass meine Modelle perfekt sind. Das ist übrigens einer der Gründe, warum ich hier Bilder davon einstelle. Ich hätte gerne Tipps, was ich besser machen könnte.
Zitat
Jürgen@

Ich habe schon gute Modelle von dir gesehen,gebe ich ehrlich zu,aber hättest du die beherzten Ratschläge der anderen zur Kenntniss genommen und mehr Sorgfalt walten lassen,wäre dein Unimog bestimmt um einiges besser geworden.
Das nehm ich jetzt mal als billige Retourkutsche. Obwohl du natürlich recht hast.
Zitat
Ehrlich gesagt beeindruckt mich das Modell von dir überhaupt nicht.
Das muss es auch gar nicht. Es ist ein durchschnittliches Modell, gebaut aus einem durchschnittlichen Revell-Bausatz der 90er Jahre.
Zitat
:2: Die Reifen sind irgendwie hingekleistert.Aber das ist nur meine persönliche Meinung.
Liegt wohl an drei Sachen:
- Ich habe sie nicht vernünftig eingeschmutzt. Da fehlt mir als Kettengesicht eben die Erfahrung
- Sie waren Bretthart, der Weichmacher war raus und die Dinger haben nicht mehr auf die Felge gepasst. Ich musste sie innen abschleifen um sie montieren zu können.
- Außen habe ich wohl etwas zu heftig den Gussgrat abgeschliffen, der mitten durch das Profil lief. Dieser Fehler ist dir ja G. s. D. nicht passiert.

Zitat
Das ich nicht die besten Modelle baue,habe ich in anderen Postings schon kunt getan,aber sei so gut und hacke nicht ständig auf meinen Modellen herum,auch wenn die Kritik in deinen Augen berechtigt ist.
Ich habe noch nie (!) auf einem deiner Modelle rumgehackt. Ich habe meine Meinung dazu geäußert, was du verbessern könntest. Dein 2to hat keine Türscharniere, die Stoßstange hängt nach unten, die Plane ist vorne nicht getarnt und dein taktisches Zeichen ist da, wo es nicht hingehört. Das sind so die vier Sachen, die mir auf den ersten Blick bei deinen beiden Bildern auffallen.
Nochmal zum mitmeißeln: Bau wie du willst, das ist in Ordnung. Versuche dich, in kleinen Schritten zu verbessern. Ein erster könnte sein, gelegentlich einen Blick in die Bauanleitung zu werfen, da werden so Sachen wie Decalpositionierung gezeigt. Und bisher waren die BW-Fahrzeuge von Revell nach meinem Dafürhalten immer Vorschrifts- und Orginalgetreu, was diese Dinge angeht.
Zitat
Ich nehme Kritik gerne als Anlass zur Verbesserung an,auch wenn du es nicht merkst,setzte ich es um wenn es mir etwas bringt und ich es auch verstanden habe.
Das könnte sein.
Zitat
Jedes Modell ist nur so gut wie sein Erbauer.Du hast eben immer noch nicht akzeptiert das andere anders bauen,und ich finde das ist gut so,dass es soviele verschiedene Formen des bauens gibt,auch wenn es sich um das gleiche Modell handelt,jedes Modell sieht eben anders aus,und muss daher zwangsläufig nicht schlechter sein.Daher wünsche ich mir mehr Toleranz. :P ,den anderen gegenüber die schlechter bauen.Ich denke doch wir sind alt genug  :1:

Toleranz bekommst du von mir. Aber auch Anmerkungen, was nicht originalgetreu ist oder was besser gemacht werden könnte. Ich habe dich noch nicht persönlich angegriffen und werde es auch nicht tun. Wenn es jemandem gefällt, sein Geld in Bausätze anzulegen, dann soll er. Wenn er die Bausätze bauen will, dann soll er. Wenn er die Bausätze in einem Forum präsentieren will, dann soll er. Wenn er Meinungen lesen will, dann schreibe ich meine. Wenn ihm die nicht gefällt, dann kann ich es nicht ändern. Wenn du schreibst: "Dies ist ein M88A1G" und zeigst mir dien Modell, dann muss ich dir widersprechen. Wenn du schreibst: Das ist ein Bausatz, der den M88A1G darstellen soll, seht mal, was ich daraus gemacht habe", dann kann ich dir nicht widersprechen.

So, bis hier reicht es dann. Bau weiter wie du willst, aber erwarte nicht zu viel Zurückhaltung von mir. Sachlich komm ich dir mit jeder Kritik, die ich für berechtigt halte. Das ist der Grund, warum ich meine Modelle hier einstelle. Ich will sachliche Kritik und Verbesserungsvorschläge. Und - ich geb's zu - von Zeit zu Zeit ein wenig Lob.
Was ist der Grund bei dir? Bei sachlicher Kritik schnappst du ein, Verbesserungsvorschläge nimmst du nicht an, Lob ...
Ich hör jetzt auf.

Jürgen :2:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: johnatan am 04. April 2008, 22:02:37


Hi Leute   :winken:,

so heute will ich mal meine angefangene Lackierung an meiner Me262 B-1a/U1 zeigen ,naja was ich bis jetzt fertig gebracht habe meine ich   :6:

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0860.jpg)

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0862.jpg)

Hoffe das sie bis jetzt zu gefallen weiß   :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 04. April 2008, 22:32:49
Na Klasse:  ganz was Neues !
Noch nie gesehen !
Und damit logischerweise besonders willkommen !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Doc_Raven am 05. April 2008, 04:55:11
Abgesägter Ausleger und der "neue" Massstab liessen diese Seifenblase platzen.

Der Ausleger kommt bearbeitet wieder dran. Die Zelle vor dem Ausleger muss ich auch noch ein wenig umarbeiten.

Kleiner Tip: Mein Suchanfrage vor kurzem nach einem 1:43 Recaro-Sitz gehört zu dem Projekt (ein Hind mit Recaro-Sportsitz?! :D )

ich würde ja lachen wenns der Medical Transport aus Fire Fly wird  weil ich hab hier ahc noch  ne hind rum liegen  und hab ma  mit dem gedanken gespielt da was draus zu machen also her mit dem baubericht ^^
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Cool Hand am 05. April 2008, 08:46:55
ich würde ja lachen wenns der Medical Transport aus Fire Fly wird  weil ich hab hier ahc noch  ne hind rum liegen  und hab ma  mit dem gedanken gespielt da was draus zu machen also her mit dem baubericht ^^

Hey, der Kantidat hat 100 Punkte. :) Es wird ein Medi Vac des Planeten Ariel.  :1:

Leider zeigen sich immer mehr Unterschiede zum Hind. Die Productiondesigner haben ja keine Hind-Zelle genommen, sondern die Form nur als Vorbild genommen und in Klein nachgebaut. Oder der D-Hind von Revell ist richtig schlecht nachempfunden... ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 05. April 2008, 15:04:23
Mal ein Status von mir
Italeri Bf109 - die passenden Farben von Gunze (siehe Tips von Wolf und Hans ein paar Seiten vorher) habe ich nicht, heißt also Farbtabellen wälzen  :rolleyes:

Wohnwagen, Schuppen und Container vom Nachbarn eines Kollegen lackieren - sobald ich vernünftige Bilder gemacht habe (wo bleibt nur das Photozelt von Pearl?  :12: ) muß mir der Auftraggeber eine Info geben, was er noch haben will.

Bodenplatte - um ein paar meiner Flieger so halbwegs vernünftig zeigen zu können, habe ich mich endlich an eine Bodenplatte gewagt. Die Option, eine solche Platte aus grauem (Verpackungs-)Karton herzustellen, sagt mir leider nicht zu (sorry, ich würde da immer nur grauen Karton sehen),  daher habe ich mir eine 1,5mm Polystyrolplatte besorgt. In diese wurden mit der Rückseite einer Skalpellklinge die Fugen eingeritzt (und die die Schneidekante meines Metalllineal leicht angekratzt), dann mit Revell Aqua 36176 Hellgrau zunächst der Boden lackiert. Die dunklen Linien entstanden aus Revell Aqua 36175 Steingrau, abgedunkelt mit etwas Revell Aqua 36106 Teerschwarz. Jetzt stehe ich vor der Entscheidung, ob ich die ganze Platte mit glänzendem Klarlack lackiere, die Trennfugen mit einem Washing betone und dann wieder mit mattem Klarlack drübergehe. Nachteil - ich werde vermutlich nie den gleichen Mattgrad erreichen, wie ich ihn jetzt habe. Daher halte ich mir eine zweite Option offen - die Linien mit einem Bleistift / schwarzen oder grauen Farbstift nachzuziehen.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Bodenplatte.jpg)

Für ein anderes Forum arbeite ich gerade am Trident Pz II. Ausf. c. Leider muß ich feststellen, das ich a) weder Fachliteratur darüber habe noch b) es halbwegs vernünftige und klare Aufnahmen dieser Version im Netz gibt (= Museumfahrzeug o.ä.)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/PzII_AusFc.jpg)

Aktuell pinsel ich gerade die Laufrollen und erkenne dabei wieder den Grund, weshalb ich mich von meinen Roco Modellen trenne - so ein Komplettlaufwerk halbwegs sauber zu lackieren ist ein Graus. Hilfreich ist hierbei wieder eine Nasspalette, sollte jemand noch einen Trick kennen, wie man das Backpapier davon abhält, sich in Wellen zu legen - immer her damit.


Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 05. April 2008, 22:25:40
nabend alle miteinander,

wie schon erwähnt, bin ich ja an revells "hawker hunter" dran! paramedix hat ja schon mal nen baubericht mit diesem vogel angefangen - leider aber nicht beendet! :(

nun wurde von anderen usern in paramedix's baubericht öfters die super passgenauigkeit gelobt - u.a. mit dem hinweis, die tragflächen erst nach dem lackieren anzubringen.

Sieht schon sehr gut aus, Deine Arbeit

Die Tragflächen und den Rumpf solltest Du besser erst NACH dem Lackieren zusammensetzen, sonst bekommst Du ein Problem mit den Bereichen an den Lufteinläufen.

Das Problem: Die Rumpflackierung reicht jeweils bis in  den Einlauf, davor sitzt dann noch ein seperates, anders lackiertes Leitblech am Rumpf - bei der grandiosen Passgenauigkeit der Tragflächen zum Rumpf kannst Du diese aber problemlos später montieren und ersparst Dir dadurch mit Sicherheit einiges Kopfzerbrechen.

Übrigens: Wenn Du bei diesem Kit Spachtel benötigst, hast Du irgend etwas falsch gemacht! 

EDIT:  Den letzten Satz schränke ich doch etwas ein - ich benötige eine sehr geringe Menge Spachtel zum Ansetzen der Flugzeugnase...!

nun habe ich das ganze mal aneinander gehalten und siehe da - die rumpfaufnahme der tragflächen ist viel zu groß(rote pfeile). auch kann ich dieses leitblech(grenzschichtabweiser...kein plan wie das heißt) im lufteinlass nicht 100% positionieren(grüne pfeile)...1-2mm spiel sind durchaus gegeben. nun bin ich am grübeln, was ich tun soll - spachteln und probleme beim lackieren in kauf nehmen oder ein auge zukneiffen!? ?(

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_6463343938353631.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_3237336637323962.jpg)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Doc_Raven am 06. April 2008, 13:44:53
ich würde ja lachen wenns der Medical Transport aus Fire Fly wird  weil ich hab hier ahc noch  ne hind rum liegen  und hab ma  mit dem gedanken gespielt da was draus zu machen also her mit dem baubericht ^^

Hey, der Kantidat hat 100 Punkte. :) Es wird ein Medi Vac des Planeten Ariel.  :1:

Leider zeigen sich immer mehr Unterschiede zum Hind. Die Productiondesigner haben ja keine Hind-Zelle genommen, sondern die Form nur als Vorbild genommen und in Klein nachgebaut. Oder der D-Hind von Revell ist richtig schlecht nachempfunden... ;)

also meine 1:72 hinde schaut ziemlich anders aus als deine ^^  aber ich hab auch auf die schnelle kein bild der  medivac aus fire fly zum vergleichen
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 06. April 2008, 13:54:31
Tamiya Newman Haas Lola mit der 5...  ;)

Bei den Kühlern gibts noch viel zu Detailieren...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 06. April 2008, 14:06:33
haben die "leitbleche" nach oben und unten zum Flügel Spiel? Dann würde ich einfach oben und unten einen Streifen Plastiksheet draufkleben., gut durchtrocknen lassen und dann verschleifen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 06. April 2008, 14:20:11
Zur Zeit baue ich einen M-925 von Italeri,den ich eigentlich vor die 155c, Kanone hängen möchte.Der Bausatz lässt sich sehr gut bauen und auch die Detalierung stimmt.

Das fahrgestell und die reifen habe ich schon lackiert.Den LKW werde ich in der Proitschenversion bauen.

(http://www.pic-upload.de/06.04.08/3y9sp.jpg)

Tobbe  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 06. April 2008, 15:33:51
Tamiya Newman Haas Lola mit der 5...  ;)

Bei den Kühlern gibts noch viel zu Detailieren...

Hi Marco,

wie läßt sich der Bausatz so an? Ich frage, weil er ja als "Snap kit" verkauft wurde. Vom Eindruck her dürfte er den anderen F1 um nix nachstehen; wie sieht es in der Praxis aus?

Schöne Grüße
Klaus

P.S.: Sieht gut aus bisher! :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: johnatan am 06. April 2008, 16:31:03

Hi Leute   :winken:

so heute habe ich meine Lackierarbeiten abgeschlossen und sie mit Glänzer von Erdal versiegelt.Wenn ich noch dazu komme werde ich auch noch heute die Decals aufbringen  :1: ,mal sehen.

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0871.jpg)

und von unten

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/IMG_0872.jpg)

So das wars mal von mir wieder für heute mal sehen wie weit ich heute noch komme.

grüße Bernd   :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 06. April 2008, 16:54:30
wie läßt sich der Bausatz so an? Ich frage, weil er ja als "Snap kit" verkauft wurde. Vom Eindruck her dürfte er den anderen F1 um nix nachstehen; wie sieht es in der Praxis aus?

Ein paar Sachen sind vereinfacht (Flügel in einem Stück, die sind wohl sonst nicht steckbar zu machen) und die Snapverbindungen stören manchmal etwas beim Testzusammensetzen (ich hab da manchmal einfach etwas die Nippel gekürzt, damits einfacher auseinander/zusammengeht) aber ansonsten kein Problem, das Endergebnis dürfte sich nicht von anderen F1 unterscheiden.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 06. April 2008, 17:42:11
Selbst ist der Bastler  :D. Nachdem ich die Wucherpreise von den Punch & Die Set´s gesehen habe dachte ich mir >NÖ< und fing mal an selber zu basteln. Sieht vllt. nicht so gut aus wie Das Original.....aber gekostet hat es mich nur ein paar Cent Strom  :D. Ich habe erstmal ein Loch für 3mm Nieten zum testen gemacht, andere Durchmesser folgen wenn sie benötigt werden.

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2553.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2552.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Falko am 06. April 2008, 18:19:05
StiftRoyal,
das funktioniert prima. Ich komm grad aus meiner Werkstatt; um Scheiben aus Ms-Blech zu stanzen hab ich mir eine ähnliche Konstruktion zusammengeschraubt.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 06. April 2008, 18:49:28
@Falko

Joa das klappt echt super. Ich könnt mich nur über den Listenpreis von 65€ aufregen. Wenn man sich überlegt das die Dinger bei weiten schneller und billiger Produziert werden wie mein Eigenbau..... :2: :]

Vllt. bau ich noch eine zweite Version und achte noch mehr auf die Passgenauigkeit der zwei Platten zueinander. Aber eine Reibahle habe ich leider nicht da.....sonst hätte man schön alles verstiften können.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 06. April 2008, 18:59:19
sieht interessant aus... hat jemand eine Bauanleitung, wie man so ein P&D-Teil selber machen kann? Oder sind das wirklich nur 2 Plexiglasplatten mit einem Loch und Distanzstücke?

Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stixstix am 06. April 2008, 19:41:42
haben die "leitbleche" nach oben und unten zum Flügel Spiel? Dann würde ich einfach oben und unten einen Streifen Plastiksheet draufkleben., gut durchtrocknen lassen und dann verschleifen.

...sowohl als auch! bei meiner nächsten "hunter" soll es dann so wie auf dem kleinen bild aussehen(photoshop bemüht)! hab' also ein auge zugedrückt! ;)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_6265616230313938.jpg)

@tobbe: genau...kopf hoch und durch...sieht gut aus bis jetzt!  :P

@bernd: gefällt mir...die "future"-lackierung(edit: oops...erdal "glänzer" natürlich) ist aber nur für die decals...oder!?

...und hier noch meine fast fertige "strafer"...reifen sollen noch ein bissel matter werden...staub etc.!

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/20/3232120/1440_3562393830653631.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Talisker am 06. April 2008, 20:13:58
Man glaubt es kaum, aber neben viel Arbeit und MB-Wartung bleibt tatsächlich noch ein wenig Zeit um etwas zu basteln... mit der Geschwindigkeit einer Gletscherzunge...  8o
Ich habe mir als Therapie gegen AMS die Nitta Maru von Aoshima verordnet - keinerlei Recherche, das Ding soll anschließend nur hübsch aussehen. Allerdings hat dieser Bausatz Spaltmaße im 2-3mm Bereich, vor allem an der Brückenfront. Dementsprechend mußte ich viel mit Sheet hinterfüttern und verspachteln... soviel zu OOB  :rolleyes:
Ich möchte lediglich die Relings und die Niedergänge aus PE ergänzen, ansonsten bleibt der Dampfer so wie er aus der Schachtel kommt.

:winken:
Talisker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 06. April 2008, 20:58:29
@Stefan: Sehr schick! :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 06. April 2008, 21:32:10
@Talisker Schönes Modell! Die Spaltmaße sind allerdings der Wermutstropfen des Bausatzes. 2-3 mm sind nicht unerheblich. MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Falko am 06. April 2008, 21:41:27
...Oder sind das wirklich nur 2 Plexiglasplatten mit einem Loch und Distanzstücke?

Es ist wirklich (fast)nicht mehr.
Ich hab bei meiner Version Verschraubungen M4 jeweils in den Ecken der Plexi-Zuschnitte.
Damit lassen sich die Bohrungen einigermassen exakt ausrichten. Noch besser wären mind.
2 Passstifte. Als Stanzwerkzeug verwende ich ausrangierte Bohrer, die ich leicht anschräge.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch eine gute Idee wie sich das auch mit 6-Kant machen lässt.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 06. April 2008, 21:58:11
sieht interessant aus... hat jemand eine Bauanleitung, wie man so ein P&D-Teil selber machen kann? Oder sind das wirklich nur 2 Plexiglasplatten mit einem Loch und Distanzstücke?

Alex


Bauanleitung brauch man nicht. Maße sind eigentlich komplett unbedeutend, sieht man ja an meiner Ausführung  :D. Das einzige was ganz ganz wichtig ist, es muss alles zueinander passen. D.H. die Löcher für die Pass- bzw. Führungsstifte müssen in einer Spannung gebohrt werden. Also Unter und Oberplatte wie ein Sandwich verspannen und dann mit einer Tischbohrmaschine die Löcher für die Stifte bohren. Freihand geht das nicht da die Stifte richtig saugend passen müssen....frei Hand wird das Loch nicht Passgenau!!!

Bei der unteren Platte nicht ganz durchbohren damit beim späteren verkleben der Stifte nicht der Kleber unten raus läuft. Die restlichen Löcher für den eigentlichen Einsatzzweck....eben das "Punchen" werden gebohrt wenn die obere und untere Platte per Stiften Passgenau aufeinander sitzen. Dann wird noch ein wenig Messing-Rohrmaterial im gewünschten Maßstab der Nieten besorgt, per Senker angespitzt, und schon kann man schlagen und sterben  :D.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 06. April 2008, 22:01:54

Jetzt fehlt eigentlich nur noch eine gute Idee wie sich das auch mit 6-Kant machen lässt.

.....du hast doch Inbusschlüssel ;)

Wenn du ein Lötkolben hast der mit Austauschspitze ist kannst du ja mal versuchen einen Inbusschlüssel anstelle der Spitze einzuspannen und dann schön gerade reindrücken. Bei meiner Version wäre die Materialstärke sicher zu Dick um die Löcher Maßhaltig hin zu bekommen aber bei einer Dünneren Platte könnte ich mir vorstellen das es funktioniert.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stu am 07. April 2008, 12:29:43
Hallo!
Hab auch wiedermal was fertig gebracht..zwei 144er Fliegerchen zur Entspannung und ein paar Kleinigkeiten für mein Hafendiorama.

Eine F-14D von Revell mit Markierungen der Grim Reapers und 6 Phoenix als Außenlast. (die Decals auf den Seitenrudern silvern leider trotz glänzender Klarlackunterschicht, Mr.Mark Setter und Softer).

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P4030214.jpg)

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P4030221.jpg)

Eine F-18F der Black Lions..das Blau kommt leider nicht ganz an die Decals ran..was sich Dragon immer dabei denkt die ganzen Seitenleitwerke als Decal darzustellen entzieht sich meiner Kenntniss.. Außenlasten sind hier 2 Sidewinder, 4 Tanks und ein Buddy Behälter.

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P4030226.jpg)

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P4030229.jpg)

Für das Hafendiorama in 1:700 habe ich ein Catalina Flugboot und ein LCT von Skywave gebaut. Das einzige Bauteil des LCTs das unverändert übernommen wurde ist die Wasserlinienplatte. Die Flaks und die Rettungsinseln stammen von anderen Bausätzen, die Ätzteile aus verschiedenen GMM Ätzteilsets. Verschiedene Masten und Verstrebungen entstanden aus Draht. Um das Schiffchen etwas interessanter zu gestalten habe ich die Plane zersägt, die 2 unbedeckten Streben durch Draht ersetzt und 1 Skywave Jeep und einen Lkw auf die Ladefläche gestellt.
Bei der Iowa würden sämtliche Flaks und Rettungsinseln ergänzt..also nichts wirklich vorzeigbares, das kommt erst wieder mit den Aufbauten

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P4030233.jpg)

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P4030238.jpg)

LG Thomas
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf224 am 07. April 2008, 16:40:57
Hehe, dein blau sieht ja noch halbwegs annehmbar aus. Meine Hornets werde ich auch heute oder morgen noch reinstellen, da ging der Blauton aber volle Kanne in die Hose.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 07. April 2008, 16:54:24
Hallo,

zur zeit baue ich den Krupp 6,5 LD von Elite.Wieder sehr schlecht gegossene Teile,werde womöglich dann kein Elite Bausatz mehr bauen,die Qualität ist einfach zu schlecht.

Habe alle Teile ausgefräst und verschliffen,aber immer noch viele Luftblasen vom gießen.So musste ich den Tank um 2mm kürzen,da er einfach zuviele Luftblasen hatte.Zudem kommt mal wieder ein unmissverständlicher Bauplan.Ein Glück dass ich den Bausatz diesmal zum dritten Male baue.

Hier mal die ersten Bilder,mit im Bild zusehen die Spurstange die ich aus Rundplastik mache.

Das Modell ist für ein Diorama gedacht,das Kohle und Kanister an die Front bringt,stelle mir vor das Fahrzeug richtig einzusauen,sodass man die letzten Kriegsjahre dem Modell ansieht.

(http://www.pic-upload.de/07.04.08/cie9i.jpg)

(http://www.pic-upload.de/07.04.08/yh3rfz.jpg)

Tobbe  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stu am 07. April 2008, 19:24:46
Hehe, dein blau sieht ja noch halbwegs annehmbar aus. Meine Hornets werde ich auch heute oder morgen noch reinstellen, da ging der Blauton aber volle Kanne in die Hose.

naja..das sieht auf den Fotos besser aus als in der Realität..aber egal, fertiggebaut und weggestellt das Ding...die 2 Maschine habe ich auf dem Trägerdeck  von Dragon platziert, ist auch irgendwo in der Galerie zu finden!

LG Thomas
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 08. April 2008, 09:52:49
Das Fahrwerk des Krupp ist fertig zum lackieren.Mal kein Wehrmachtsgrau sondern in Dark-Yellow.Das Modell wird ohne Plane gebaut,da ich den LKW beladen möchte.

Tobbe  :winken:

(http://www.pic-upload.de/08.04.08/ip7ovd.jpg)

(http://www.pic-upload.de/08.04.08/wwr7li.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 08. April 2008, 17:20:56
Hallo, hier ein weiterer kleiner Ausschnitt vom Bau meiner Kirov-Klasse in 1:700 von Dragon mit PE-Teilen von WEM. Die Bilder zeigen den Mainmast Tower mit dem Top Plate-Radar und Teile der Antennenmasten sowie Relings dafür. MfG Jörg.  :winken:

(http://img245.imageshack.us/img245/6613/dscf0485ju6.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img245.imageshack.us/img245/9440/dscf0484us8.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ThomasB am 08. April 2008, 22:07:38
Mann Jörg,

bei der Ätzteilgröße brichts du dir doch sämtliche Finger inclusive Pinzetten. Ich mag ja auch schon so diverse Ätzteilschlacht gewonnen haben, aber diiiiie Größe! Meinen Respekt und Bewunderung hast du jedenfalls.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 08. April 2008, 22:18:09
@ThomasB Hi, danke. Bei der Verarbeitung in 1:700 braucht man viel Geduld. Und das richtige Werkzeug hab ich mittlerweile ja.  Das Wichtigste ist: Man muss sich Zeit lassen! Das verlängert natürlich die Bauphase eines Schiffsmodells beträchtlich. Man macht aber neue Erfahrungen und letztendlich macht es ja auch Spass! MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tobbe01 am 09. April 2008, 15:44:30
Hallo,

zur Zeit baue ich einen Büssing NAG 500 der Wehrmacht.Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein TP Modell aus Resin,von sehr schlechter Qualität.Fast einen Tag damit verbracht zu säuern  :rolleyes:

Ist es auch das gleiche Modell wie es Oggy( :P Ralf)gebaut hat,so werde ich das Modell mit geschlossenem Verdeck bauen.Zusätzlich möchte ich das Modell mit Peilstangen und einer 2cm Flak aufwerten.


(http://www.pic-upload.de/09.04.08/rapgz6.jpg)

(http://www.pic-upload.de/09.04.08/fw44e5.jpg)


Tobbe  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 11. April 2008, 21:01:37
Ist die eigentlich schwarz, oder sowas wie midnigt blue ?????

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 12. April 2008, 18:25:18
Bei mir liegt derzeit die zweite Schmeißfliege auf´m Tisch. Angefangen hab ich mit derer in der Klinik. Die restlichen Arbeiten wie lackieren kann ich jetzt zu Hause machen.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2001/OV-1D%20Mohawk%2001.jpg)


Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 12. April 2008, 19:13:53
NAch meinen Ausflügen in die seichte Welt des WK2 OOB bauens, widme ich mich tjetzt mal wieder richtigen Flugzeugen und richtigem Modellbau.
Hansa Brandenburg B.I von Legato. Der Oberflügel ist verstiftet und verklebt. Interssant bei dem Foto sind die Flügelhinterkanten. Die wirken unsauber (roter Kreis) Sind sie aber nicht. Ist nur rein fototechnisch, da die Kanten teilweise durch das schleifen matter sind.

Rumpf Innenseite ist mir Gunze Acryl grundiert und bekam eine Holzmaserung im Traunerschen Wedelbrushingabstreifverfahren mit Hilfe einer Mischung Ölfarben aus Umbra nat. und burnt Sienna.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3138623234323634.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 12. April 2008, 21:09:21
Aaach ja...wunderbar... :D. Im Doppeldeckerzusammenhang ein Link für nicht-so-feinst-Motoriker..:

http://www.bobsbuckles.co.uk/text-index.htm

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 12. April 2008, 21:42:43
Hans, das doch ganz simpel. Was der verkauft, das kann jeder. Ein Stück dünner Draht, beide Enden locker zusammenlegen und zusammen in ein Stiftenklöbchen einspannen. Am anderen Ende einen Draht in der gewünschten Innenösengröße durchstecken. Den durchgesteckten Draht festhalten und durch Drehbewegungen des Stiftenklöbchen die Drähte miteinander verdrillen und fertig. :D :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 12. April 2008, 22:15:26
@Wolf

Ich denke Deine Schneidmatte hast Du aus einem Headshop, oder? ;) Boah, psychelisch ist gar kein Ausdruck, gab´s da eigentlich irgend etwas an Pillen dazu?........:D

Egal, es kommt eh mehr darauf an was drauf liegt. Und das ist vielversprechend.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 13. April 2008, 16:18:15
Nachdem ich nun die rege Disskusion über das ominöse Sitzkissen der Wehrmachtsflieger verfolgt habe stelle ich mir nun die Frage, gibt es eigentlich irgendwas, was man ohne Bedenken an die Kisten bauen kann? Darf ich vorstellen Walter Kropp, mit Sitzkissen und Sitzfallschirm arrgghh  :5:. Ich belasse es trotzdem dabei.

Was die Dora angeht, die Decals sind drauf und selbst die angefertigten Decals ließen sich besser verarbeiten wie die von Academy. Die neigen stark dazu zu silvern und reißen sobald sie mit Micro Sol konfrontiert werden. Zum Glück ist das nur bei dem Balkenkreuz passiert, was mit schwarzer Farbe und einen feinen Pinsel recht schnell zu Kaschieren war.

Bei der Abgasfahne scheiden sich wieder mal die Geister. Ich habe Originalaufnahmen gesehen die eine derart "ausgefranste" Abgasfahne gezeigt haben das sie meines Erachtens am Modell (wenn auch realistischer) nicht schön aussehen würde.

Die MG- und Motorabdeckung musste nochmal kurz vor Abschluss der Lackierarbeiten komplett abgeklebt werden da sie im hinteren Bereich bei mir in die Haupttarnbemalung mit einfloss obwohl sie ein eigenständiges Segment ist das eben auch mit scharfen Übergängen zum Rest lackiert werden sollte. Ja ja....viel Spekulation ist schon dabei...aber anders geht es meines Erachtens nicht.
 

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2557.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2556.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 13. April 2008, 16:25:22
Nanu, der Herr steigt von rechts ein? Der Aufstieg war doch links. Der Flieger sieht übrigens schon nicht schlecht aus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 13. April 2008, 16:43:02
Nanu, der Herr steigt von rechts ein? Der Aufstieg war doch links. Der Flieger sieht übrigens schon nicht schlecht aus.

Ja nö ja.... Die Leiter ist beim Landen zu Bruch gegangen  :D....Nein nein natürlich hast du recht. Ich wälze mal Original Aufnahmen und schau mal ob ich ein Linkseinsteiger finde. Wenn nicht, lasse ich den Piloten weg und er wird in ferner Zukunft in Waldemar Wübke umgetauft. Da die Sache mit dem Sitzkissen so oder so den einsteigenden Piloten in Sachen Originaltreue fragwürdig erscheinen lässt fällt das weglassen eh nicht ganz so schwer.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Viper am 13. April 2008, 18:47:43
Handgranaten von Plusmodel für mein Jagdtiger Dio.
Jetzt fehlen nur noch die Figuren... kann also noch was dauern.  :rolleyes:

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdtiger_diorama/22.jpg)

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdtiger_diorama/23.jpg)

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdtiger_diorama/24.jpg)


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 13. April 2008, 18:52:38
@Viper: Wie ist das Gras gemacht? Schade, daß kein Cent dabei liegt, die Dinger sind ja bstimmt nicht groß. Sieht gut aus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Viper am 13. April 2008, 18:56:10
Danke, Klaus. :)

Jo, die Dinger sind wirklich ziemlich winzig. Im Mega Makro kann man sogar lesen was auf den Decals steht. :D

Das Gras ist aus einer Heki Wildgrasmatte entstanden
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 13. April 2008, 20:04:58
Kleinvieh macht auch Mist.

Der Spinner und der Propeller ist fertig. Die Vakuhaube wurde per kochenden Wasser in die geöffnete Version verwandelt und ein paar Abnutzungsspuren an den Flächen angebracht. Nun kommt noch das Fahrwerk und alles was andere was recht klein ist dran.

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2560.jpg)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 14. April 2008, 17:54:31
Hallo, hier wieder ein kleiner Ausschnitt vom Bau meiner "Kirov" in 1:700. Der als Baugruppe fast fertige Mainmast Tower vor der Lackierung. MfG Jörg.  :winken:

(http://img234.imageshack.us/img234/7743/dscf0511uw2.jpg) (http://imageshack.us)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: HSS am 14. April 2008, 22:01:11
Beeindruckend!  :klatsch:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. April 2008, 22:32:48
WIP - Tamiya P-51D als "NOOKY BOOKY III"

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 14. April 2008, 22:38:30
Hier hab ich noch eine Baustelle. Es ist meine A-7E Corair II Angefanden hab ich mit dem Vogel noch letztes Jahr Anfang Dezember. Nur is sie immer noch nicht fertig.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/A-7E%20Corair%20II/A-7%20E%20Corsair%20II%2002b.jpg)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/A-7E%20Corair%20II/A-7%20E%20Corsair%20II%2001b.jpg)

Nur hab ich jetzt auch die Zeit, das Schlußfinisch zu machen.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 15. April 2008, 06:26:20
Einmal fertig, einmal Vitrine bitte. :D
Obwohl, man könnt sie ja am WE auch noch mit nach Lübeck zerren. (jaja ich weiß, schon wieder ne 109 :rolleyes:)

(http://img147.imageshack.us/img147/5859/displayyw2.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 15. April 2008, 06:31:59
@Maeks: WOW! Der Vogel sieht klasse aus, jetzt schon.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 15. April 2008, 17:23:22
@Quarter

Warum sieht man deine Flieger nicht des öfteren in der Galerie? Deine Modelle gefallen mir sehr gut, nur wenn man immer nur 1-2 Bilder in dem Projekt Thread hat ist erstens die Gefahr groß das man mal eins übersieht und zweitens kann man sich leider nicht so richtig daran satt schauen da ja nur 1-2 Bilder zu sehen sind.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tomcatter am 15. April 2008, 18:16:54
@ quarter

sieht echt super aus :P

stell den dochmal in der galerie vor :1:

was ist denn das da rechts neben? ?(
ein wrackteil?

P.S: bitte nicht hauen wenn ich was überlesen hab :6:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 16. April 2008, 05:13:41
Tja warum nie was in der Galerie............ ?(
In erster Linie wohl weil ich nie die wirkliche Ruhe finde vernünftige Aufnahmen von meinen Modellen zu machen, bzw. einfach "keinen Blick" für gute Fotos habe! Lichtzelt, Ausleuchten, Brennweite, ach das sind alles Böhmische Dörfer für mich und ehe ich mich wieder dem versteckten Spott und Geläster wie in einem anderen Forum aussetzte, laß ich es lieber gleich ganz sein.
Ich hab´s schon 100 mal versucht, irgentwie bin ich entweder zu blöd dafür oder habe einfach kein glückliches Händchen dafür, sorry.

Das Blechstück hinter dem Modell ist ein Originalteil aus dem geborgenen Flugzeug das ich da nachgebaut habe.
In dem Bilderrahmen dahinter ist die "Kurzgeschichte" dazu, die auführlichere Mappe mit Hintergundinfos und Bildern kommt dann in den Aktenschrank zu den anderen Mappen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 16. April 2008, 16:37:41
hier meine baustelle die fw 190 a-8/r-11 von revell,muss noch spachteln und grundieren und der ganze rest :rolleyes:
und das werd ich zum ersten mal machen alles :6: .(ausser das spachteln natürlich)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/6262343165636566.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/3933313930303762.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/3161633830396330.jpg)
falls der propeller aus holz ist mir seih verziehen :D

gruß max :winken:

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 16. April 2008, 16:45:26
Nein, metall....aber ein bisschen sehr heftig sind die Spuren schon.....
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 16. April 2008, 16:56:12
dann is das ding durch nen stacheldraht gesaust :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 16. April 2008, 19:31:45
Ehe es an das altern geht, sollten die vorhandenen Teile aber noch sauber verschliffen werden.
Besonders die rechte Tragfläche von der Kanonenmündung bis zu Staurohr weißt auf dem Bild einen mächtigen Versatz auf.
Ansonsten sieht das, was man erkennen kann, schon recht ordentlich aus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 16. April 2008, 19:58:21
der is noch nicht lackiert und verschliffen ich hab nur den propeller und den tank bemalt weil mir langweilig war :8:
das mit der tragfläche is mir nich aufgefallen :rolleyes: danke für den tipp
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 16. April 2008, 20:32:26
Das mit den Farbbeschädigungen der Luftschraube ist gut gemeint, aber leider ziemlich falsch.
Nicht nur theoretisch, man sieht auch praktisch keine Fotos dieser Art von Beschädigungen.

Ich erinnere noch einmal daran:
Die Luftschraubenblätter werden von hinten ( !!! ) angeströmt, nicht von vorne !!!
Beschädigungen können allenfalls hinten stattfinden, also an der Rückseite der Blätter !

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tudor99 am 16. April 2008, 20:41:42
@Panzerchen: Er hatte doch schon geschrieben, dass dieser Propeller durch einen Zaun geflogen ist. Einzige Prob aus meiner Sicht wäre, dass die Blätter nicht verbogen sind, wenn er schon so tief geflogen ist und wohl dann auch gelandet ist.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 16. April 2008, 20:55:06
Kann er doch machen !
Darf er auch !

Es ist nur sachlich falsch, weiter nichts.
Und es gibt ja noch weitere Leser, möglicherweise interessiert es die.
Und wie immer:
es ist kein Dogma.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Juergen Schulz am 16. April 2008, 21:20:38
Nur mal einen vorläufigen Zwischenstand, als nächstes ist dann die Besatzung dran.
Die Bilder sind nicht so berauschend, aber der Hintergrund hat die Standesgemäße Farbe: Schweinchenrosa :3:

Jürgen :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 16. April 2008, 21:27:18
Das Ding gefällt mir immer besser sehr schön!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 16. April 2008, 21:42:45
Hey, cool! Aber wo sind die Schweine? ;) Auf jeden Fall ist das der erste gebaute Akuyaku im MB. :P

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Juergen Schulz am 16. April 2008, 21:51:07
Ich sag doch: Die Besatzung kommt als nächstes. Der Bausatz ist einfach nur genial :P. Kleber, Farben, Gießäste in die Schachtel, schütteln, fertig. Den würde sogar - halt ne, der ist ja nicht mehr da. 8)

Jürgen :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 16. April 2008, 21:55:06
Na ENDLICH EINER  !!!!!!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Juergen Schulz am 16. April 2008, 21:59:10
Und der von meinem Junior ist im Bau. Ich hoffe, dass er ihn bis Munster (Pfingsten) fertig hat.

Jürgen :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 16. April 2008, 22:06:22
Ich bin ja immer noch ein cooles Tarnmuster am suchen für das Ding...

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stonehead am 16. April 2008, 22:54:57
@ Klaus

...Du willst Schweine sehen? Die kann ich dir liefern, allerdings nur 3... Den Rest muss ich noch bemalen und den Panzer habe ich noch gar nicht angefangen. Dafür habe ich einen "Schweine-Ford"  X(



So, ich hoffe das mit den Bilder anhängen klappt auch, ist mein 1. Versuch - und sorry für die schlechte Qualität

 :rolleyes:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 17. April 2008, 05:48:59
Klasse! :P :D Der Ford macht sich prima bei den Schweinen.  :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 17. April 2008, 13:12:43
Herrliche Schweinerei die ihr (@Juergen Schulz & @stonehead) zu zeigen vermögt! Bin dann mal gespannt wie das ganze mit Schweinchen aussieht...

Wird es auch ein Diorama dazu geben???


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 17. April 2008, 17:04:32
So ein Schweinkram und das hier im Seriösen MB.  :D  :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 17. April 2008, 17:06:43
Hi

Der Schweine Panzer und die Schweine sind echt Klasse! :klatsch:


Bin im Moment an der Ju 290 in 1/72 dran..

Die Fotos sind nich so toll-.-

Flügel und Rumpf sind nur zusammengesteckt

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stonehead am 17. April 2008, 19:34:33
Hallo

Schön, dass euch meine 3 Kerlchen gefallen - freut mich  :1:

@ plastiker

...Ein Diorama - schön wärs, aber wie erwähnt habe ich erst die 3 Kerlchen bemalt und der Rest vom Bausatz schlummert noch in der Verpackung. Ausserdem leide ich an einer, wie ich glaube, typischen Modellbauerkrankheit: zu viele angefangene Projekte. Siehe Anhang.

Ebenfalls haben wir seit Oktober 07 ein schweres Projekt-Verzögerungs-Behinderungsgerät (ProjverzbehGer)  ;) (auf dem ersten Bild allerdings im deaktivierten Zustand). Der eine oder andere wird das kennen: man macht mal die Türe nicht zu und schwupps, schon ist es passiert - das schwere Projekt-Verzögerungs-Behinderungsgerät ist aktiviert und beginnt seine Arbeit...  mehr brauche ich dazu nicht zu sagen... aber "er" ist halt doch der heimliche Chef im Hause und wir können ihm nicht böse sein...  :3:

Wenn ich diese Projekte abgeschlossen habe denke ich vielleicht mal über ein Dio nach - reizen würde es mich schon...

Grüsse

Patrik

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 18. April 2008, 05:53:36
Ich hab mir nach längerer Überlegung auch mal wieder etwas "angetan" was NICHT im doch schon sehr dezimierten Restebestand vorhanden war.
Belohnt werde ich dadurch das ich momentan ich in Schleifpapierresten versinke und meine Finger eit Tagen ganz aufgeweicht sind.
(Dafür habe ich endlich mal Gelegenheit die ganzen aufgehobenen Sheetschnipsel zu verarbeiten):D

(http://img504.imageshack.us/img504/120/lufteinlaufay5.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 18. April 2008, 07:13:51
Ist das die 1/72er F-105 von Trumpeter?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 18. April 2008, 08:28:22
Ist das die 1/72er F-105 von Trumpeter?

Das wird die Thud von Trumpeter sein... allerdings eher in 32.  :P Davon habe ich schon mal eine ganze 'dolle' Version gesehen.

Geno
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: control am 18. April 2008, 11:08:21

ein schweres Projekt-Verzögerungs-Behinderungsgerät (ProjverzbehGer)

Ooooh jaaa, diese Geräte kenne ich  :D
Im Doppelpack sind sie noch schlimmer. Wenn sie ihre drolligen 5 Minuten haben, kennen die keine Freunde...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 18. April 2008, 15:43:37
Trumpeter ist richtig, der Typ auch, nur am Maßstab dürft ihr von mir nichts kleineres als 1:32 mehr erwarten, das pack ich nimmer!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 18. April 2008, 20:43:21
Ich verstehe Dich.
Und:
Ich habe heute bei den letzten 3 meiner 1:144 mit bare-metal-foil die Cockpits maskiert, das artet ja schon in Arbeit aus, Zwangsarbeit !
Obwohl es nur die DC 3, eine Phantom und ein Tornado sind, mit verhältnismäßig wenigen Flächen !
Dagegen könnte die Maskierung einer 1:32 Kanzel ( Düsenjäger, was sonst ???? ) ein richtiges Vergnügen werden, sozusagen ein Abklebegasmus.    :8:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: On3 am 19. April 2008, 14:17:22
Hallo Zusammen

Zur Zeit sind bei mir noch einige Holztransportwagen 1/48 / 3 Fuss im Bau:

 (http://hotimg3.fotki.com/a/85_3/166_202/RIMG0239.jpg) (http://hotimg3.fotki.com/p/a/85_3/166_202/RIMG0239.jpg)

 (http://hotimg8.fotki.com/a/85_3/166_202/RIMG0240.jpg) (http://hotimg8.fotki.com/p/a/85_3/166_202/RIMG0240.jpg)

 (http://hotimg15.fotki.com/a/85_3/166_202/RIMG0241.jpg) (http://hotimg15.fotki.com/p/a/85_3/166_202/RIMG0241.jpg)

Zudem ein Modell eines Modells im Massstab 1:100. Soll ein Feldbahndiorama 1/35 werden mit einer Torfentladungstelle. Der Torf wird auf einen Lastwagen umgeladen. Die Umladung werde ich funktionierend ausführen und das ganze mit den entsprechenden Geräuschen (Diselsound, Vögel, Umladegeräusche usw.) untermalen. Die Grundfläche ist ca. 40cm breit und 60cm tief. Der ganze Kasten wird mit Spiegel ausgerüstet. So soll eine grosse Tiefenwirkung entstehen.

 (http://hotimg12.fotki.com/a/85_3/166_202/RIMG0419.jpg) (http://hotimg12.fotki.com/p/a/85_3/166_202/RIMG0419.jpg)

 (http://hotimg16.fotki.com/a/85_3/166_202/RIMG0415.jpg) (http://hotimg16.fotki.com/p/a/85_3/166_202/RIMG0415.jpg)

 (http://hotimg6.fotki.com/a/85_3/166_202/RIMG0414.jpg) (http://hotimg6.fotki.com/p/a/85_3/166_202/RIMG0414.jpg)

 (http://hotimg12.fotki.com/a/85_3/166_202/RIMG0416.jpg) (http://hotimg12.fotki.com/p/a/85_3/166_202/RIMG0416.jpg)

Die Bilder sind eher schlecht, Sorry :woist:

Herzlich On3







Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 19. April 2008, 14:49:22
@ On3:

Genialer Holzwagen muss ich sagen. Gefällt mir echt gut... Hast du da alles selber gebaut?? Oder ist das ein Bausatz?!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 19. April 2008, 14:50:51
Ich hoffe noch immer, mein Falklands-Dio bis Wilnsdorf fertigustellen. Die Arbeiten an der HMS Active sind jedenfalls heute bis auf's Verwettern abgeschlossen und an der Glamorgan fehlt auch nicht mehr viel. Jetzt brauche ich eigentlich nur noch eine Wanne voll Südatlantikwasser. ;)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Falklands/Active201.jpg)


(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Falklands/Active202.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: On3 am 19. April 2008, 14:58:09
@Murdock

Danke! Es ist kein Bausatz. Die Drehgestelle sind gekauft. Der Rest ist Eigenbau.

Von Schiffen habe ich keine Ahnung aber die Detailierung deines Modells ist beeindruckend!  :respekt:

Gruss On3
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 19. April 2008, 16:14:19
@Lutz

Du hast nach Wasser gerufen??? Bringe ich mit! :D

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 19. April 2008, 18:18:14
@Murdock Hallo, gelungenes Modell, gefällt mir gut! Welche PE-Teile hast du für den Airfix-Bausatz verwendet? Mit Acryls lackiert? MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 19. April 2008, 20:19:34
@Spritti
Salzgehalt und Temperatur müssen aber stimmen.  ;)

@starship24
PE ist von WEM

Ultimate post war Royal Navy set 1
Ultimate post war Royal Navy set 2
Royal Navy doors and hatches
Ladders and walkways

Das meiste ist Tamiya-Acryl (Rumpf, Deck). Detailarbeiten Humbrol, Revell, Öl, Buntstifte etc. Einen unvollendeten BB gibt's hier:
http://www.modellmarine.de/phpwebsite/index.php?module=pagemaster&PAGE_user_op=view_page&PAGE_id=1381&MMN_position=9:9

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 20. April 2008, 08:17:23
@Murdock

sieht prima aus, Lutz  :P Die Schwimmprobe in der Badewanne war also erfolgreich. Wann fliegst Du zu den Falklands um die authentischen Aufnahmen zu machen  X(

@On3

Der Wagen gefällt mir. Das Modell gehört zu dem Modell, oder ist es nur ein Übung, um zu sehen, wie es später einmal aussehen soll.

@Jürgen Schulz, stonehead

Schweine und Schweinepanzer. Die sehen ja witzig aus.  :P Aber Panzerchen Besatzung finde ich uriger  ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 20. April 2008, 14:07:23
So, meine erste Bodenplatte ist fertig..... falls niemand noch einen guten Verbessrungsvorschlag hat  :D
Hier mit der Dragon F-117 in 1:144
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Dio_F117_a.jpg)

Hier hat sich ein Trident PzII Ausf.c in 1:87 auf das Flugfeld verirrt.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Dio_pzII.jpg)

Und eine 1:72 Revell P-26 Peashooter
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Dio_p-26b.jpg)

Motiviert durch die X-Folgen Star Trek Deep Space Nine, die ich mir in den letzten Tagen im Originalton angeschaut habe, wurde mal wieder ein alter Abguss eines Starfleet Handphaser Typ I ausgegraben. Er entstand aus einer zweiteiligen Gußform, die ich mir vor Jahren mal von einem gekauften Modell erstellt habe. Zwar ist mir bis heute noch kein guter, zweiteiliger Hohlguss gelungen, aber zumindest dieser eine, zweiteilige Abguss.
Vor diesen Bildern wurden die zwei Resinhälften mit UHU Hart verklebt (2K Klebstoff hatte ich nicht zur Hand), dann die Spalten mit Sekundenklebstoff und Backpulver verschlossen. Zuerst mit 180ger(!) Papier verschliffen, dann Mr. Surfacer (nach diesem Bilder), wieder schleifen.
Danach kam eine Lage Revell Aqua Aluminium dran, um einen ersten Eindruck über Spalten und weitere Formfehler zu erhalten. Außerdem wollte ich die Farbe mal einsetzen.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Phaser_Typ_I_a.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Phaser_Typ_I_b_Revell_Aqua_Aluminiu.jpg)

Und für einen Freund / ein befreundetes Ehepaar wurde ein Wiking W116 umlackiert.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/W116d.jpg)

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 20. April 2008, 21:12:17
Die Beton-Fugen würde ich fast noch ein bißchen abdämpfen.
Die Platten wirken sehr sehr serh sehr gleichmäßig, ein bissel farblich bereichern täte ihnen sicher gut.
Nur einen Hauch hier und da.
Irgendein Buntgrau, mal leicht grünlich,mal leicht bläulich.
Ohne großen Aufwand.
Ein paar Kaffeeflecken oder Teeflecken, ein bißchen Erde eingerieben, oder oder oder....

Bei dem schönen Wetter heute konnten sich ein paar schon eine Weile halbfertig auf der Lauer liegende kleine 1:144 Fliegerchen meiner Aufmerksamheit erfreuen.
Sie sind spritzfertig montiert und die Kanzeln wieder mit bare-metal-foil maskiert.
Die kann ich recht gut zurechtschneiden, nur ,wie früher schon gezeigt, erfordert das Entfernen der Kleberreste einige Sorgfalt.

(http://home.arcor.de/waldschlepp/waldschlepp/forum/flugis36.jpg)

Ab in die Kiste und heia heia bis morgen zum Spritzen:

(http://home.arcor.de/waldschlepp/waldschlepp/forum/flugis37.jpg)

Der Vergleich beider Fotos ist eigentlich recht interessant:
Auf dem oberen Foto erscheint die Phantom kleiner als der Tornado, dabei ist es genau umgekehrt !
Die perspektivische Verzerrung des Makro-Objektivs spielt uns so manchen Streich !    :5:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 20. April 2008, 21:42:20
@Murdock Danke für die Tipps!  :P

@panzerchen Vielleicht spielt dabei auch wieder der Aufnahmewinkel eine Rolle, weshalb die Phantom kleiner als der Tornado erscheint. So ist jedenfalls meine Einschätzung.  ?(

MfG Jörg  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: On3 am 21. April 2008, 10:11:20
@AnobiumPunctatum
Zitat
Der Wagen gefällt mir. Das Modell gehört zu dem Modell, oder ist es nur ein Übung, um zu sehen, wie es später einmal aussehen soll

Es geht nur darum die Anordnung der Spiegel zu überprüfen. Na gut, es wurde etwas mehr daraus  :pffft:

Gruss Marc
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 22. April 2008, 01:02:51
Die Beton-Fugen würde ich fast noch ein bißchen abdämpfen.
Die Platten wirken sehr sehr serh sehr gleichmäßig, ein bissel farblich bereichern täte ihnen sicher gut.
Nur einen Hauch hier und da.
Irgendein Buntgrau, mal leicht grünlich,mal leicht bläulich.
Ohne großen Aufwand.
Ein paar Kaffeeflecken oder Teeflecken, ein bißchen Erde eingerieben, oder oder oder....
[....]

Jupp, mein klassisches "Problem" - es fällt mir einfach schwer, Dinge in Unordung  zu bringen bzw. sie schmutzig zu machen (wer mich kennt, wird sich ob dieser Aussage vielleicht wundern ;-) ) Mal schauen, was sich noch umsetzen läßt, danke für Deine Hinweise.

Nett, was sich da in 1:144 mal wieder bei Dir angesammelt hat. Die F-4 macht einen guten, optischen Eindruck.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 22. April 2008, 06:40:00
Hier mal ein paar Bilder von meinem derzeitigen Projekt, einem abgeschossenen russischen KV 2 in 1/72.

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0005.jpg)
Die glatte Oberfläche habe ich mit Plastikkleber bestrichen und mit einem Pinsel betupft um eine rauhe Struktur herauszuarbeiten.  Die Steigeisen am Turm habe ich mit Kupferdraht ersetzt. Die Schweißnähte habe ich mit Miliput dargestellt.
(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0006.jpg)

Die Blechverkleidung an der rechten Seite wird entfernt und durch Spezialprägefolie (von Rai-Ro) ersetzt.

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0004.jpg)

Hier noch das Fahrwerk lackiert mit Gunze's H320
(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0007.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 22. April 2008, 13:39:50
Ja, das sind diese alten Bausätze.
Aus der Grabbeltüte von Hans.
Die werden einer sinnvollen Verwendung zugeführt, -->ich kaufe diese Flugzeugtypen also nicht neu, auch wenn die neueren Bausätze noch so viel besser sein sollten.
Ich baue die ja nur so nebenbei, also mit weniger Akribie als Du es tust, da reichen die für mich aus ( obwohl mich die Voodoo doch ganz schön geärgert hatte, ähnlich wie die mißlungene Form der Viggen und der F 106. ).
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 22. April 2008, 20:42:15
Hintergedanken ?
Sowas unterstelle ich Anderen zuerst einmal nicht !

Freut mich natürlich, daß ich mit den Modellen wohl nicht völlig daneben gegriffen habe.
Von den paar kleinen LS Modellen die ich bisher gebaut habe war ich eigentlich recht angetan !
Die Passungen waren meistens gut bis sehr gut, die Kleinteile ausreichend fein gespritzt, die Gravuren nicht zu fett, und die Kanten der Trag- und Steuerflächen glänzten durch ihre prägnante Schärfe-->Klasse !
Die Cockpits waren noch brauchbar, beim Tornado allerdings paßten die Übergänge der separat ausgeführten Lufteinlässe zum Rumpf eher schlecht, da mußte ich nacharbeiten.

Bei der JU 87 ( nicht LS ) mußte ich einen Boden ergänzen, Sitze muß ich ebenfalls noch herstellen, nach meiner simplen Kartonmethode.

Ich hab noch ein paar LS Modelle aus der berühmten Tüte vom Hans, im Laufe der Zeit kommen die auch noch ran, so peu-a-peu. ( ganz peu ! )
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 22. April 2008, 20:48:17
@Charly: da bin ich echt mal gespannt!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 22. April 2008, 22:51:06
@Wolfgang, na da will ich Dich nicht auf die lange Folter spannen  :D. Hier die ersten Fortschritte mit der Prägefolie

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0008.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0009.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: johnatan am 23. April 2008, 02:15:50

Hallo zusammen, :winken:

heute möchte ich euch mein fast fertiges Projekt zeigen.Dabei handelt es sich um eine Fw 190 D-9 "Dora" des JV 44 "Papageienstaffel".

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/img_0904.jpg)

(http://i213.photobucket.com/albums/cc257/johnatan4/img_0905.jpg)

Für heute waren das alle Fotos .Ich denke am Wochenende werde ich sie fertig haben und hoffe auf schönen Sonnenschein am Wochenende das ich sie draußen fotografieren kann.

lg Bernd  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 23. April 2008, 06:15:32
Au weia Jonathan, sowas traust Du dich zu bauen! ;)
Da sind doch bestimmt nicht alle Farbtupfer an der richtigen Stelle in Größe und Form lackiert, oder.
Wart mal ab, das wird man Dir schon beibiegen wenn Du sie fertig hast und dich erdreistest sie in einen Roll out zu packen. :D

Spaß beiseite, weiter so!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 23. April 2008, 06:15:56
 :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 23. April 2008, 13:09:19
(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2563.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2565.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 23. April 2008, 15:13:17
sieht gut aus....ich denke, es werden noch paar bessere BIlder in der Galerie folgen
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 23. April 2008, 15:22:43
Danke Wolf.

Klar kommen noch ein paar Bilder. Es fehlen noch 2-3 Kleinteile an der Dora (Antennen, Staurohr, Einstiegsleiter). Des weiteren stehe ich noch vor dem Problem des darstellen von dem kurzen Antennendraht der aus dem Heck kommt. Den langen Draht habe ich schon per Heißkleberfaden dargestellt. Der ist so dünn geworden das er beim geringsten Lufthauch sich bewegt  8o....perfekt!

Zwei Piloten, natürlich von Preiser, sollen auch noch ein wenig leben in das Dio bringen.

Ja und dann gibts erst den Rollout.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 23. April 2008, 17:09:56
Was meinst du mit kurzem Draht aus dem Heck?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 23. April 2008, 18:24:31
Was meinst du mit kurzem Draht aus dem Heck?

Es läuft doch noch eine Draht in etwa der höhe des gelb-roten Streifens Richtung Hauptantennendraht der von Der Kanzel zum Seitenleitwerk läuft. Das Problem ist den durchhängend darzustellen weil diese Heißklebe Fäden recht Steif sind und sich gegenseitig anziehen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 23. April 2008, 20:28:40
ach du meinst die Antennenniederführung in den Rumpf.....ich dachte du meintest es würde hinten irgendwie eine Antenne rausstehen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 23. April 2008, 21:02:09
Ahh wieder was gelernt, Antennenniederführung heißt ditte also. Ich werde wohl den Draht gleich heiß wie er ist an einen Rumpf einer ausgedienten Fw190 entlang legen und beten das er die Form beibehält und ohne Schaden wieder abzulösen geht. Das scheint mir bis jetzt die einzige Lösung zu sein.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 23. April 2008, 21:34:11
Mein Junior und ich arbeiten gerade an einem Geschichtsprojekt für ihn.
Er soll einen Teil der Limesbesfestigung bauen.
Den Turm haben wir fast fertig. Wir haben es im Maßstab 1:72
gehalten um noch ein paar Italeri Römer zu verwenden.
Die Dioramenplatten werden wir morgen in Angriff nehmen.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/877087/6639333966316132.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/877087/6564623538316165.jpg)

viele Grüße Sven
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: johnatan am 24. April 2008, 02:05:48


Hi Quarter :D,

na ich hoffe doch das es nicht so schlimm wird wenn da ein Punkt ein Millimeter weiter unten oder oben sitzt,oder?  :D  ;).
Mal sehen ich denke am Samstag bekomme ich sie fertig und es ist schönes Wetter zum fotografieren draußen, dann seht ihr mehr davon


grüße Bernd  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: HSS am 24. April 2008, 08:08:38
Das Limes-Prokekt find ich Klasse.  :P
Welche Literatur verwendet Ihr für dieses Projekt?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 24. April 2008, 08:39:41
Das Limes-Projekt gefällt mir auch gut  :P. Macht doch Spass mit Holz zu arbeiten, auch wenn's ein kleiner Maßstab ist.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 24. April 2008, 09:22:34
@HSS,@Charlie Brown- schön das es Euch gefällt.
Ja-das macht mir auch richtig Spaß :P

Ich habe meinem Sohn die Recherchen überlassen, damit er mal sieht, was da alles dazu gehört.
Die Quellen sind vorwiegend sein Geschichtsbuch, ein Was ist was Buch über die Römer und ein paar Bilder aus dem Internet.

Was er abschließend sofort festgestellt hat :1:, ist- das seine Römer nicht stimmen, die stammen aus dem ersten Jahrhundert vor Christus.

Die maßstäblichen Umrechnungen und die Auswahl des Material habe ich mit ihm zusammen gemacht.
Schaschlikspieße, Zahnstocher, verschieden lange und dicke Streichhölzer, Pappe und Styropor.

Beim Bau musste ich ihm kräftig helfen, da er mit 11 Jahren noch nicht das Fingerspitzengefühl für das dünne Material
und die Genauigkeit hat.
Er gibt einfach zu schnell auf. Deswegen ist mir das Projekt auch so wichtig.
Damit er mal das durchhalten lernt.

viele Grüße Sven

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 24. April 2008, 11:23:14
[...]
Damit er mal das durchhalten lernt.

viele Grüße Sven



Und seine Lehrer und Klassenkameraden die Mühen, Wirkung und Faszination des Modellbaus kennenlernen.
Ähnliche Erfahrungen konnte ich hier im Kollegenkreis auch immer machen, besonders, wenn es um Dioramen etc. geht.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 24. April 2008, 11:29:44
Hallo Thorsten,
genau, vielleicht bleibt ja was hängen, bei dem Einen oder Anderen und er findet zum
Modellbau.
Das habe ich mir eh mal für die Ferien vorgenommen, mit meinen Kindern und deren Freunden mal einen Modellbautag
einzulegen.

Bist Du Lehrer !?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 24. April 2008, 11:40:04
Moin, hier weitere Bilder von der Schornstein- Baugruppe meiner "Kirov" von Dragon. Die kleinen Teile sind die Walkways für die seitlichen Plattformen. Allerdings mußte ich feststellen, dass beim Dragon-Bausatz die Plattformen für das "Strut Pair Radar" nicht umgesetzt wurden. Das betrifft die "Pyotr Veliky", die ich ja aus dieser Schiffsklasse baue. Beim Trumpeter-Modell sind die Plattformen vorzufinden. MfG Jörg.  :winken:


(http://img404.imageshack.us/img404/759/dscf0514ba2.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img187.imageshack.us/img187/5232/dscf0519ai4.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 24. April 2008, 11:48:07
Hallo Thorsten,
genau, vielleicht bleibt ja was hängen, bei dem Einen oder Anderen und er findet zum
Modellbau.
Das habe ich mir eh mal für die Ferien vorgenommen, mit meinen Kindern und deren Freunden mal einen Modellbautag
einzulegen.

Bist Du Lehrer !?

Nene  :7:, aber vor kurzem habe ich ein kleines Diorama für einen Kollegen gebaut und die Tage für seinen Nachbarn einen Lackierauftrag erledigt:

Lackierauftrag (Zwischenstadium)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/4.jpg)

Diorama
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/GIMG_8378.jpg)

*Plötzlich* war mein Hobby gar nicht mehr so komisch und kindisch. ;-)

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 24. April 2008, 12:11:52
@Thorsten-alles klar :D :7: :
Dein Diorama und die lackierten Teile sehen echt Klasse aus. :klatsch:
Wie hast Du denn die Maispflanzen gemacht, gibt es sowas zu kaufen ?
Ist das HO- Maßstab?

@Starship24- oha, bist Du Chirurg von Beruf, oder Asiate :8:???????????
Wie bekommt man sowas mit den Fingern bearbeitet? 8o
Mann oh Mann-genial Hut ab. Ist das 1:700?

viele Grüße Sven
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 24. April 2008, 14:07:13
@Thorsten-alles klar :D :7: :
Dein Diorama und die lackierten Teile sehen echt Klasse aus. :klatsch:
Wie hast Du denn die Maispflanzen gemacht, gibt es sowas zu kaufen ?
Ist das HO- Maßstab?
[...]

Jupp, alles H0, einer der Vorteile dieses Maßstabs - für Dioramen bekommt man vieles und das relativ günstig dank der Modelleisenbahnfraktion. Einer der Gründe, warum ich meine Trident und Roco Modelle nicht 100% los werden will (nur 90% des Bestandes)

Die Maispflanzen stammen von Busch, jeweils ca. 10-15 Pflanzen sind auf einem Strang verbunden. Die Pflanzen wurden zunächst grün grundiert, der Bodenstrang braun lackiert, die einzelnen Maiskolben an den Pflanzen wurden gelb lackiert, die "Krone" oben wurde mittels beliegendem Beflockungspulver realisiert.
Der Maschendrahtzaun stammt ebenfalls von Busch, hier gibt es zwei verschiedene Versionen. Ich habe die zuletzt in den Handel gebrachte Version verwendet, da u.a. das Maschengewebe hier überzeugender wirkt.
Auch hier wurden sämtliche Teile farblich nachgearbeitet.
Der blaue Bauwagen und der Traktor stammt von Wiking, der Zirkus Krone Wagen von Epoche. Die Anhänger wurden jeweils nur mit dem Airbrush gealtert, damit der Plastikglanz verschwindet, der Traktor wurde komplett umlackiert. Die kleine Holzrampe vor dem Zirkuswagen und die "Veranda" davor wurden mit bedruckter Pappe von Busch dargestellt (sehr überzeugendes Muster) die kleine Sitzgarnitur entstand aus Schaschlikstäben.
Luftmatratze und Bierkästen stammen wiederum von Busch, die Apfelbäume von Noch.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_8403.jpg)

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wiesel MK. 20 am 24. April 2008, 16:39:29
mopf1000
Dein limes Projekt finde ich auch toll. :P
Falls du nicht zu weit weg wohnst,
könntest du zu den Internationale Römertagen in Aalen
gehen.Hier mal ein Link zu einem Bericht von 2004:
http://www.die-roemer-online.de
(Veranstaltungen-Römertage Aalen '04)
Hier noch der Link zum Museum:
http://www.museen-aalen.de/sixcms/detail.php?id=17197&_bereich=1599&info=17184

Tschüss Max :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 24. April 2008, 17:19:42
Servus Max, vielen Dank :1:

Die Links sind obergenial, ich wohne in Ludwigsburg, das sind bis Aalen so ca.90km.
Das wäre ein toller Tagesausflug. :P

viele Grüße Sven
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 24. April 2008, 22:27:47
Ludwigsburg ?
Haste nicht Lust mal bei uns Heilbronnern vorbei zu gucken ?
Es sind auch immer wieder Welche aus dem Stuttgarter Raum dabei.

Keine neuen Projekte angefangen in Neckarsulm, ich arbeite nur ein bißchen mehr oder minder auf Halde liegende angefangene Projekte ab.
Darunter auch die kleine 1:144 DC 3.
Ein Baumuster das für mich als Blockadekind emotional behaftet ist.
Die Bemalungsvarianten des Bausatzes sagen mir nicht wirklich zu, eigentich wollte ich eine PANAM Maschine bauen, aber die Bausatzversion sieht nur die Vorkriegsvariante in Naturmetall über Alles vor die mir nicht richtig zusagt.
Ich möchte Eine in Naturmetall mit weißem Dach bauen, das sieht Spitze aus !!!
Die blauen Ami-Stern passen optisch dazu hervorragend, und authentisch ist das auch noch, folglich wird das eine Maschine der US-Air force werden !

Mann-oh-Mann-->Ich habe glatt das Spritzen verlernt !!!
Die Oberseite und das Leitwerk hatte ich vorhin mit Revell Aqua "weiß" gespritzt ( mit Hahnenwasser verdünnt ), aber das hat und hat nicht decken wollen !
Die Farbe ist stellenweise nicht in die Gravuren gelaufen, ich hätte die doch vorher verspachteln sollen !

Das Weiß ist matt, --> nach dem Spritzen mit dem Alu-Metallizer wird sie einen Acryl-Klarlack Überzug erhalten.
Auf dem Foto kommt der derzeitige Stand nicht gut raus,  der Kontrast zwischen dem lackierten Weiß und dem Hellgrau des Bausatzes ist zu gering.
ich zeige es dennoch mal:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/douglas/dc3-64.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 24. April 2008, 23:49:39
Zitat
...Decals sind zu schräg....

Das kann ich nicht deuten.   ( ??????   )
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 25. April 2008, 05:35:03
Guten Morgen, Panzerchen
wo und wann trefft Ihr Euch denn immer? Ist bei Euch nicht auch ein Herr Billmaier
aus Ludwigsburg öfters dabei?

@Michi-ich staune nur 8o :P

viele Grüße Sven
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 25. April 2008, 10:40:22
Boaaaah Smallscaller im Hintergrund ist ja Minirage 2000 8o :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 25. April 2008, 14:13:25
Spachteln, schleifen, spachteln, schleifen,............... neben einer häßlichen Virusinfektion habe ich mir auch noch Arbeit aus Lübeck mitgebracht...........


(http://img293.imageshack.us/img293/1052/lufteinlauful3.jpg) (http://imageshack.us)

Aber so langsam erglimmt ein Lichtelein am Ende des Tunnels, denn eine Seite ist schon fertig!

(http://img519.imageshack.us/img519/3637/gespachtelterlufteinlauxq1.jpg) (http://imageshack.us)

Dafür kam heute mal wieder mein Punch & Die Set zum Einsatz, genau die richtige Filigranarbeit für jemanden der bis in die Haarwurzeln mit Medikamenten zugedröhnt ist. :6:

(http://img293.imageshack.us/img293/8947/punchdiekc7.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 25. April 2008, 16:05:54
@mopf1000:
Dieter Bihlmeier ist meistens dabei.
Wir treffen uns immer am 2. Samstag des Monats in der Pizzeria Sonnenbrunnen in Böckingen, beim Bahnhof Sonnenbrunnen bzw. Nähe Eisenbahnmuseum.
So ab 19:00 bis 20:00 trudeln wir ein.

Das Licht am Ende des Tunnels kann bekanntlich auch eine entgegen kommende Lokomotive sein !

Danke, ist angekommen:
Bei meiner DC 3 werde ich dann auf das Abziehbild für die Fenster achten !
Zeitweise wollte ich ja die Fenster öffnen und mit Krystal Klear verglasen, aber wegen der Wölbung hatte ich darauf verzichtet. Ein Vorversuch an einem entsprechend gebogenen Plättchen bewies, daß sich das Häutchen verkrümmt-->geht also nicht. Leider !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 25. April 2008, 17:45:38
@mopf1000:
Dieter Bihlmeier ist meistens dabei.
Wir treffen uns immer am 2. Samstag des Monats in der Pizzeria Sonnenbrunnen in Böckingen, beim Bahnhof Sonnenbrunnen bzw. Nähe Eisenbahnmuseum.
So ab 19:00 bis 20:00 trudeln wir ein.



Dank Dir für die Info Panzerchen,
da muß ich mal sehen wie die Zugverbindung ist. Und wenn das mit der Bahn machbar ist, dann würde ich bei Euch einfach mal vorbeischauen.
viele Grüße Sven
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 25. April 2008, 20:17:36
Ob nun Lokomotive oder Erleuchtung, ich laß es auf mich zukommen. :7:
Einstweilen habe ich mir aus lauter "Verzweiflung" mal wieder mehr Arbeit aufgehalst als eigentlich nötig gewesen wäre, denn das aufbohren der Kanonenläufe ist voll in die Hose gegangen ................
(http://img159.imageshack.us/img159/4682/kanonealtjj0.jpg) (http://imageshack.us)
.........Also mußte adäquater Ersatz her.
(http://img383.imageshack.us/img383/4876/kanoneneukf6.jpg) (http://imageshack.us)
Nu hab ich keine Kanülen mehr und freue mich schon auf das Gesicht der Apothekentante morgen wenn ich eine Großpackung ordere. :D
Mal sehen was ich noch alles so kaputtbastele bis ich mich am Resincockpit austoben darf, auf das ich ja nun schon seit über zwei Wochen warte. :5:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 25. April 2008, 20:43:54
Das ist wirklich neu:
ein Revolver-Junkie !!! 
Revolverkanülen für den dem es nicht schnell genug geht !!!!!     Booooaaaahhhhh  !!!!

Die kleine JU 87 in 1:144 läuft auch so nebenbei, soeben habe ich die fehlenden Sitze nach meiner schon mehrfach gezeigten Tonkartonmethode angefertigt.
Die Zipfel oben dienen nur als Halter zum Zusammenkleben und anmalen ( hier Gunze RLM 02 ), vor dem Einbau werden sie abgeschnipfelt:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/deutsch/junkers/ju87-78.jpg)

Hier im Zusammenhang mit dem halbfertigen Fliegerchen, das ist immer noch Makro !

(http://home.arcor.de/fliegerchen/deutsch/junkers/ju87-77.jpg)

Nicht irritieren lassen durch die Körnchen und Fusseln, das ist extremes makro ganz aus der Nähe geknipst.
Die Klebenaht an der Tragflächenwurzel wird ebenfalls noch bearbeitet, das Maschinchen ist ja noch in Bearbeitung:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/deutsch/junkers/ju87-79.jpg)

Der Bausatz reißt Niemandem vom Hocker, ich hatte ihn nur angefangen weil ich ja eigentlich was Anderes daraus bauen wollte, wieder mal ein Scherzmodell, aber so klein wie das Modell ist hätte es nicht gewirkt, also baue ich ein "richtiges" Modell daraus.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 25. April 2008, 20:55:08
@ Quater: Die sieht ja mal richtig gut aus. Was für einen Durchmesser haben die Kanülen denn?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 25. April 2008, 23:03:22
@Achim

Warum ärgerst du dich mit einem Maßstab rum in dem man kaum eine wirklichkeitsgetreue Nachbildung eines Fliegers erzeugen kann? Ich verstehe es das man in 1:144 Verkehrsmaschinen oder riesen Bomber, wie die herrliche B29 von Smallscaler, darstellen will. Aber im Grunde genommen ist für mich das Synonym des Modellbaus (zumindest auf unserem Niveau) eine Wirklichkeitsgetreue Nachbildung eines Modells (Das Maximum wäre wenn ein Pilot der nachgebildeten Maschine keinen Unterschied erkennen könnte)...So definiere ich von meinem Standpunkt aus Modellbau so wie ich ihn betreibe.

Ich möchte damit nicht mit dem Zaunpfahl winken! Es interessiert mich wirklich, weil ich derzeitig echt nachdenke von meinem Liebingsmaßstab zu wechseln weil 1:72 einfach zu schnell wegen einigen Details diffamiert wird, die man eigentlich kaum erreichen kann!

Trotzdem höchsten Respekt für diese Fummelarbeit!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 25. April 2008, 23:15:35
Nicht jede menschliche Tätigkeit ist sinnvoll.
Wir sind schließlich Alle nur Tote auf Urlaub und schlagen die Zeit tot bevor die Zeit uns tot schlägt.
 :laaaang:

Die 1:144 baue ich weil ich sie habe !
Aus der berühmten Tüte vom Hans.

Die 1:144 leben von der Form und Farbe, es besteht wenig Anreiz, allerlei mögliche und unmögliche Klappen zu öffnen und dadurch die Kontur zu zerstören ( obwohl es Modellbauer gibt die davor nicht zurückschrecken. ).
Und sie lassen sich meistens schnell mal zwischendurch bauen, und benötigen keine großen Stellflächen !
Und teuer sind sie meistens auch nicht, also haben sie eine Menge Vorteile zu bieten !

Dazu kommt noch das Kindchenschema:  sie sind niedlich !    :6:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 25. April 2008, 23:24:06
Als bekennender 144er Fan melde ich mich auch mal zu Wort.

Warum ärgerst du dich mit einem Maßstab rum in dem man kaum eine wirklichkeitsgetreue Nachbildung eines Fliegers erzeugen kann?
Sicher?
http://www.modellversium.de/galerie/8-flugzeuge-militaer-modern/3162-f-14d-tomcat.html

Aber im Grunde genommen ist für mich das Synonym des Modellbaus (zumindest auf unserem Niveau) eine Wirklichkeitsgetreue Nachbildung eines Modells [....]
(Das Maximum wäre wenn ein Pilot der nachgebildeten Maschine keinen Unterschied erkennen könnte)...So definiere ich von meinem Standpunkt aus Modellbau so wie ich ihn betreibe.
eine Nachbildung 144mal kleiner als das Original ist diese hier auch
http://www.modellversium.de/galerie/9-flugzeuge-militaer-bis-1949/2775-messerschmitt-me-262-b-1-schwalbe.html

Muß das Synonym auch gleich die eigene Definition sein? Für mich heißt die "Spaß ohne viel Streß und Ärger" haben und da sind Modelle in 1:144  relativ handlich und angenehm. Obwohl ich 1:72 als meinen Hauptmaßstab sehe, so stelle ich doch fest, im vergangenen Jahr mehr in 1:144 beendet zu haben. Okay, liegt in einem Fall auch an der Dragon 1+1 Verpackung.


[...]weil 1:72 einfach zu schnell wegen einigen Details diffamiert wird, die man eigentlich kaum erreichen kann!
a) wer diffamiert?
b) was?
c) ja und? lass sie doch diffamieren. Wichtig ist, das DU Deinen Spaß hast und zufrieden bist.  Und wenn irgendwer bemängelt, das in Deiner 1:72er Bf109 der Knubbel am Schubhebel fehlt - deswegen würde ich noch lange nicht den Spaß verlieren oder den Maßstab wechseln.
d) übertrieben gesagt müßtest Du demnach ja auf den Maßstab 1:1 wechseln? ;-)

Take it easy

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 25. April 2008, 23:54:31
@Thorsten

zum D in deinem Post, ja müsste man logischer Weise. Aber da würde man ja nicht mehr basteln sondern sammeln :D. Es ist für mich nach wie vor das Ziel, so nah wie möglich an das Original heran zu kommen, was mir in diesem Maßstab einfach nicht möglich ist. Bitte seht das nicht als Naive Aussage oder gar als Diskriminierung dieses Maßstabes an! Deine beiden Links zeigen Modelle vor denen ich höchsten Respekt habe....aber wie das Original sehen sie nicht aus....in 1:32 wäre das anders...selbst in1:72 wäre da sehr viel möglich. Es mag auf verschiedene Einstellungen im Bezug auf Modellbau zurück gehen deswegen Frage ich ja....

@Achim

OK deine Kommentare nehme ich zu 99% an......der letzte zählt nicht X(.

Wie schon gesagt deine Dakota ist super.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 25. April 2008, 23:58:31
[....]Es ist für mich nach wie vor das Ziel, so nah wie möglich an das Original heran zu kommen, was mir in diesem Maßstab einfach nicht möglich ist. [...]aber wie das Original sehen sie nicht aus....in 1:32 wäre das anders...selbst in1:72 wäre da sehr viel möglich. Es mag auf verschiedene Einstellungen im Bezug auf Modellbau zurück gehen deswegen Frage ich ja....

Mhh.... dann mal anders gefragt - welche Bereiche meinst Du genau? Optische Mittel wie Washing, Drybrushing oder eher Baudetails wie verkabelte Instrumentenbretter, Bremsleitungen etc.?

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 26. April 2008, 00:31:43
@Thorsten

Um so kleiner desto schwieriger ;). Pre Shadding wird zum Zauberstück. Nachdetailierung wird schwer, Zurüstsätze gibt es kaum und Unsauberkeiten sind kaum zu Kaschieren.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 26. April 2008, 04:57:31
@ Quater: Die sieht ja mal richtig gut aus. Was für einen Durchmesser haben die Kanülen denn?
Da ich ja vorzugsweise nur noch im "Großmaßstab" rumfummele, ist der Kanülendurchmesser auch etwas größer.
Es handelt sich dabei um die gelben Kanülen von B.Braun mit den Abmessungen 0,90x 40mm.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Juergen Schulz am 26. April 2008, 07:53:37
@Thorsten

Um so kleiner desto schwieriger ;).
Darin liegt für viele der Reiz.
Zitat
Pre Shadding wird zum Zauberstück.
Darin liegt für viele der Reiz.
Zitat
Nachdetailierung wird schwer,
Darin liegt für viele der Reiz.
Zitat
Zurüstsätze gibt es kaum
Darin liegt für viele der Reiz.
Zitat
und Unsauberkeiten sind kaum zu Kaschieren.
Ein Grund für sauberes Arbeiten. Wo hörst du auf? Wenn du von 1:72 nach 1:32 wechselst, stößt du auf die nächsten Grenzen. Die liegen dann eben nicht in Originalteilen mit 2 cm Durchmessern, sondern bei solchen mit einem. Also umsteigen auf 1:24 --> 1:4 --> 1:1. Und nein, das ist nicht sammeln. Es gibt Nachbauten von Originalen. Siehe den A7V "Wotan" im Panzermuseum Munster. Der ist ein Modell, kein Original. Und vereinfacht ist er auch, er hat keinen Antrieb.

Jürgen :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 26. April 2008, 14:00:30
@Quater: 1. Danke für die Info! 2. Ich liebäugel auch im Moment mit einem etwas größeren Maßstab....aber pssst....nicht weitersagen ;)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Friedarrr am 26. April 2008, 15:32:37
Wolf, dann kenne ich dich nicht mehr! Und falls dir das auch noch recht sein sollte, werde ich mir Gemeinheiten einfallen lassen! :5:

Zur vorangegangenen Diskussion, es ist doch noch kein Sommerloch vorhanden!! ;)

Zum Kleinstmaßstab 1:144:Ich habe schon solche Winzlinge gesehen die viele Großmodelle in 1:32 in Sachen Detaillierung/Orginalität in den Schatten stellen! Wenn ich viele der großen genauer betrachte, so halten doch sehr viele nicht dem 1:144er/1:72 er Blick stand. Und ich freue mich immer wenn ich an einem kleinen Modell Details finde, die beim nächst größeren nicht berücksichtigt wurden! Das habe ich natürlich mit dem Herz des 1:72 Bastler geschrieben, der weiß das durch den Wandel der Geselschaft das Kleine nicht mehr wert geschätzt wird! Da freut es mich, daß wenigstens der Militärmodellbau in dem Maßstab 1:72 doch sehr im Kommen liegt! :)

Aber jetzt mal etwas neutraler, ich denke jeder z.Z. etaplierte Maßstab hat seine Daseinsberechtigung und daher seine Vorteile!
Schaut man mal was es für Dioramenzubehör in 1:72 gibt, so fallen alle anderen Maßstabe total ins Abseits! Sieht man sich die Zurüstteile (wenn man sie braucht) im Maßstab 1:48 an, kann keiner anderer Maßstab mithalten!
Und wenn Fritzchen vor dem Regal steht, greift er mit Sicherheit zu 1:32, oder wenn er tragen kann zu 1:24!!

Aber natürlich schaut ein mittlmäßig gebautes 1:32er Modell schneller wie echt aus, als ein gut gebautes in 1:72/1:144. Wobei es bei Fotos natürlich auch auf den Fotografen ankommt!

Welchen Maßstab man baut hängt weiter nicht nur von dem Wunsch ab, möglichst dem Original nahe zu kommen, sonst würden wir alle 1:1 bauen, sondern auch, ob man sich die großen leisten kann!
Da spielt der Anschaffungspreis genauso eine Rolle wie die Platzverhälltnisse. Und auch wie weit der Körper und die Gesundheit mitspielen haben bei ein oder anderem schon die Entscheidung vorgegeben.

Jedenfals bin ich der Meinung das sich in jedem Maßstab ein Modell basteln läßt, das dem Original täuschend ahnlich sieht! Beim großen schneller, beim kleinen eben mit mehr Aufwand!   


Modellbau ist so vielseitig da kann man ganze Bücher füllen!



 

 

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 26. April 2008, 22:15:41
Auf meinem Foto oben von der JU 87 sind reichlich überdimensioniert versenkte Gravuren erkennbar die mich wirklich stören !
Heute habe ich bei meinem 1:144 Tornado die Gravuren mal mit Tipp-Ex gefüllt.
Das trocknet jetzt, morgen berichte ich dann über das Ergebnis, bin schon gespannt wie ein Flitzbogen !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 27. April 2008, 16:46:44
@Friedarrr:....hmmm...soll ich nochmal in mich gehen? ;)

Ich hatte eigentlich vor einen 48er mit den Augen eines 72er Modellbauers zu bauen.......Abe rwann werd eich da dann wohl fertig?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 27. April 2008, 17:30:19
Hallo Wolfgang  :winken: 


(http://www.scale-world.de/Images/72erSkandal.jpg)

;)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Friedarrr am 27. April 2008, 17:40:17
@Friedarrr:....hmmm...soll ich nochmal in mich gehen? ;)

Ich hatte eigentlich vor einen 48er mit den Augen eines 72er Modellbauers zu bauen.......Abe rwann werd eich da dann wohl fertig?

In 10 Jahren! Für 1:32 aber nie!!

Wolf, wie haben einen tollen Maßstab, aber ich würde lügen nicht auch schon mal auf 1:48 geschielt zu haben!
Und wie hab ich entschieden? Ja für 72 aber dafür noch mehr Details!! ;)

Wolf, aber jeder darf das basteln was er will und das gut so, jedenfall besser als Bürgermeister in Berlin zu sein!!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Talisker am 27. April 2008, 19:05:40
Mein Passagierdampfer bekommt einen kleinen Schlepper als Begleitung.
Das ist dann nicht nur ein netter Farbtupfer auf dem Wasser, die Größenverhältnisse zwischen einem 20.000t Liner und einem 100t Schlepper werden dann auch richtig deutlich...

Auf der Nitta Maru sind die Masten und Ladebäume nur aufgesteckt, da fehlt noch die Reling...

:winken:
Talisker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 27. April 2008, 21:33:15
Friedarrr: 10 Jahre ist doch eine prima Zahl :D

Spritti: das mußt du mir jetzt aber erklären.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: masch3 am 27. April 2008, 23:20:18
OK, hier sind mal alle Projekte auf ein Mal  X(

1. Yashima der Japanischen Marine (Seals Models 1/700):
(http://img182.imagevenue.com/loc592/th_30466_PICT0025_122_592lo.JPG) (http://img182.imagevenue.com/img.php?image=30466_PICT0025_122_592lo.JPG)

2. Tokiwa der Japanischen Marine (Seals Models 1/700):
(http://img203.imagevenue.com/loc578/th_30469_PICT0026_122_578lo.JPG) (http://img203.imagevenue.com/img.php?image=30469_PICT0026_122_578lo.JPG)

3. Mikasa der Japanischen Marine (Hasegawa 1/350). Ätzteile von Lion Roar und Eduard:
(http://img200.imagevenue.com/loc162/th_30477_PICT0027_122_162lo.JPG) (http://img200.imagevenue.com/img.php?image=30477_PICT0027_122_162lo.JPG)

4. Royal Louis der Französischen Marine (Heller 1/200):
(http://img136.imagevenue.com/loc910/th_30480_PICT0028_122_910lo.JPG) (http://img136.imagevenue.com/img.php?image=30480_PICT0028_122_910lo.JPG)

5. USS Pinckney DDG-91 der US Navy (Dragon 1/700):
(http://img133.imagevenue.com/loc638/th_30526_PICT0029_122_638lo.JPG) (http://img133.imagevenue.com/img.php?image=30526_PICT0029_122_638lo.JPG)

6. Zerstörer der Hunt II-Klasse der Royal Navy (HP Models 1/700). Ätzteile von White Ensign Models:
(http://img24.imagevenue.com/loc863/th_30529_PICT0030_122_863lo.JPG) (http://img24.imagevenue.com/img.php?image=30529_PICT0030_122_863lo.JPG)

7. Der Schwarze Peter (Sdkfz. 251/1, Dragon, 1/72):
(http://img169.imagevenue.com/loc1014/th_30537_PICT0031_122_1014lo.JPG) (http://img169.imagevenue.com/img.php?image=30537_PICT0031_122_1014lo.JPG)

8. Zerstörer der O-Klasse der Royal Navy (Tamiya 1/700). Viele Details scratch, sonst Ätzteile und Geschütze aus Resin von White Ensign Models:
(http://img136.imagevenue.com/loc1114/th_30548_PICT0032_122_1114lo.JPG) (http://img136.imagevenue.com/img.php?image=30548_PICT0032_122_1114lo.JPG)

Vielleicht werde ich im nächsten Leben damit fertig... :pffft:

//M :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 28. April 2008, 09:10:49
Spritti: das mußt du mir jetzt aber erklären.

Ja, wie recht Du hast. Ohne Erläuterungen kann man da wohl reichlich falsch verstehen.

Horche mal!!!

Anscheinend muss Dir mal jemand kräftig an der Nase ziehen (ob Deiner skandalösen Andeutungen bzgl. eines eventuellen Sinneswandel).

Ausgerechnet Du, als Maßstabsritter der allerersten Stunde, kommst hier sinnbildlich ins trudeln und drohst den Weg der Tugend zu verlassen.

Skandalöse Vorkommnisse, welche ich, mein lieber Wolfgang, leider nicht so seicht kommentieren kann wie Friedarrr das tut. Jedenfalls nicht ohne ganz tief unter die Decke des Heuchelns zu tauchen.

Eine Schande, wirklich! Denken, ja denken darf man ja bekanntlich alles. Aber solch` abartige Gedanken dann zu äußern????  Ich weiss ja nicht?

Nun, Wilnsdorf steht ja sozusagen vor der Tür. Da werde ich mal zusätzlich eine Kabeltrommel, Stichsäge und ein neues Holzsägeblatt einpacken!

(obligatorsiches  ;) )

Ulf
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 28. April 2008, 11:18:18
Soll ich mal den Skandal perfekt machen?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 28. April 2008, 12:34:37
@Talisker

Die Nitta Maru hast Du sauber hinbekommen- Respekt. Hübscher Schlepper. Eigentlich brauchst Du mind. zwei davon, um die Nitta zu manövrieren. ;)

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 28. April 2008, 12:40:11
@Wolf

Sind wir nicht alle sensationssüchtig?

Welch`Frage?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 28. April 2008, 12:42:29
Soll ich mal den Skandal perfekt machen?

"Hach, ist das aufregend!"  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 28. April 2008, 13:06:37
Spritti,ich weiß mal was was Du nicht weist!  X(
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 28. April 2008, 13:21:51
Nun, Wilnsdorf steht ja sozusagen vor der Tür. Da werde ich mal zusätzlich eine Kabeltrommel, Stichsäge und ein neues Holzsägeblatt einpacken!

Prima Spritti. Wenn das Buchenholz so gut ist, wie es aussieht, kümmere ich mich um die Entsorgung. Das gibt schöne Holzdübel  8)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 28. April 2008, 13:34:55
Spritti,ich weiß mal was was Du nicht weist!  X(

Womit wir in kürzester Zeit schon den zweiten Skandal hätten! ;)

@Christian
aber schnell "gewachsenes" Holz. Ich denke das spricht nicht eben für Qualität! :D

Jetzt bin ich aber auch schon gespannt......


Ulf
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 28. April 2008, 21:06:28
@FC: was weißt du denn (schon (wieder))? :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: bszocher am 29. April 2008, 12:01:07
Mein Passagierdampfer bekommt einen kleinen Schlepper als Begleitung.
Das ist dann nicht nur ein netter Farbtupfer auf dem Wasser, die Größenverhältnisse zwischen einem 20.000t Liner und einem 100t Schlepper werden dann auch richtig deutlich...

Auf der Nitta Maru sind die Masten und Ladebäume nur aufgesteckt, da fehlt noch die Reling...

:winken:
Talisker

Mal wieder was Buntes im Programm.
Schön geworden freu mich auf das Dio!  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 29. April 2008, 22:23:22
Wolf alles ganz geheim, ganz geheim Tsssssst. :D :pffft: :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 30. April 2008, 18:55:57
Jetzt wieder zum Thema-->eine JU 87 mit Einziehfahrwerk ?

(http://home.arcor.de/fliegerchen/deutsch/junkers/ju87-80.jpg)

( Immer noch die 1:144, und nur gepinselt. )
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 01. Mai 2008, 04:08:56
Warum wird dieses "nur gepinselt" immer wieder so betont? Bekommt man gute Lackierungen eigentlich nur noch mit einer sauteuren Airbrushanlage hin?!
Ich gebe Smallscaler recht, wichtig daran ist was am Ende dabei heraus kommt!
(Btw, ich habe schon bessere Pinsellackierungen als Airbrushlackierungen gesehen)!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 01. Mai 2008, 09:38:26
Was das 'nur pinseln' anbelangt...ich versuch da mal was. Ich versprech' nix, aber vielleicht bekomm ich über das lange Wochenende mal ein Versuchsstück hin.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 01. Mai 2008, 09:58:30
ich glaube nicht, dass "nur gepinselt" unbedingt hier abwertend gemeint ist....kommt immer drauf an wie man das "nur" betont.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 01. Mai 2008, 11:00:51
Hallo, hier ein weiterer Ausschnitt vom Bau meiner Dragon-Kirov. Decksteile wurden maskiert und lackiert, sowie weitere Relings angepasst. MfG Jörg.  :winken:

(http://img99.imageshack.us/img99/5012/dscf0522jj1.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img99.imageshack.us/img99/2244/dscf0523mc0.jpg) (http://imageshack.us)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 01. Mai 2008, 23:58:03
Was soll man denn zu solchen Winzmodellchen noch sagen ???
Lob und Anerkennung reichen da doch nicht aus !!!

Dagegen mal mein kleines 1:144 Stukachen, es fällt doch ziemlich ab:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/deutsch/junkers/ju87-81.jpg)

@smallscaler:
ja, es ist die Mitsuwa !
Hans sei dank !
Nicht mit aktuellen 1:144 Bausätzen vergleichbar, aber es sieht aus wie eine Ju 87 !

Und alte Haut sieht nun einmal aus wie alte Haut, so ist das Leben, eben.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 02. Mai 2008, 00:07:58
die Ähnlichkeiten  mit einer Ju 87 sind aber eher zufällig. (Ich meine die Formen, nicht die Leistung des Erbauers)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 02. Mai 2008, 12:34:38
ja und nein.
Das Makro verzerrt.
Je dichter man heran geht desto mehr.

Am wenigsten gefällt mir die Form der Kanzel, und sie ist auch sehr dick, wenn auch schön klar.
Mitsuwa hat übrigens einen Propeller und, wie hier provisorisch reingesteckt, einen Spinner ohne Blätter in dem kleinen Bausatz. Also zur optischen Nachbildung eines drehenden Propellers.

Die Abziehbilder waren, obwohl reichlich dick, unglaublich empfindlich, sie lösten sich bereits nach wenigen Sekunden vom Trägerfilm und rissen bereits beim Aufschieben ein.
Ein bißchen ist also noch zu tun.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 02. Mai 2008, 13:17:11
Nur noch 2 Tage bis Siegen, ich hoffe meine Eduard Hellcat wird noch fertig.
An diesem Modell ist so alles was man sich vorstellen kann an Missgeschicken passiert, aber das macht nur besser. Ich hoffe das ich es noch bis morgen Abend schaffe das Teil fertig zu bekommen.
Drückt mir die Daumen.

Bis Sonntag TKaner
(http://img180.imageshack.us/img180/9297/kif9610wh2.jpg)


(http://img180.imageshack.us/img180/9053/kif9705sh0.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 02. Mai 2008, 15:02:50
Ahhhhhhhhhhhhhh Augenkrebs............ 8o

Das ist soo gemein, Ihr dürft in 2 Tagen in Siegen weilen und ich?  ;(
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tudor99 am 02. Mai 2008, 15:04:42
Es hindert dich ja niemand auch dort vorbei zu kommen ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 02. Mai 2008, 18:38:56
Ich drücke mal kräftig die Daumen, Hans. Und falls nicht, dann eben nächstes Jahr (gilt übrigens auch für Dich, Jörg ;) )

Mein kleines Packerl ist geschnürt und was davon und wie es dann letztlich ankommt liegt nun in gotchas Hand (und Fuß). Nicht die idealen Voraussetzungen aber wird schon.....:D




Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 02. Mai 2008, 18:41:13
TKaner...mach dir keinen Streß! Wenn es nicht fertig wird, dann nicht.....wir werden schon etwas anderes finden was wir mit vernichtender Kritik und beißenden Spot überziehen werden :D

Ernsthaft: Sieht gut aus.....wäre schade wenn jetzt in Hektik noch was daneben gehen würde.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 02. Mai 2008, 19:16:38
Hallo Siegen ! Von mir aus kann's losgehen !
Noch nicht ganz fertig, aber so nehme ich den britisch-falkländischen Kampfverband mit nach Wilnsdorf. Was jetzt noch fehlt sind ein paar Seekisten und Menschlein. Mit den Booten bin ich ganz zufrieden, mit dem Wasser weniger. Nach dem Auftragen des PE-Harzes sah mein dunkel-petrol-grau-grüner Atlantik aus wie die Karibik während einer Algenpage - eindeutig zu viel Grün und zu transparent. Das wird dann nach Wilnsdorf überarbeitet.

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Falklands/Wdorf1.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Falklands/Wdorf2.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf224 am 02. Mai 2008, 19:22:20
Mein lieber Scholli seiht das Wasser geil aus. 8o Ist das 1/700 oder 1/600??

Könntest du diese Methode mit dem Wasser vielleicht noch an anderer Stelle etwas genauer erklären?

EDIT: Ok, es ist 1/600, ich habe nochmal auf Modellmarine nachgeschaut.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 02. Mai 2008, 19:55:49
Ja stimmt ,das Wasser ist Hammer. :P
 Auch bei mir sieht es gut aus, dabei sein wird das Teil so oder so.


(http://img396.imageshack.us/img396/2715/kif9709yv7.jpg) (http://imageshack.us)


Gruß TKaner



Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 02. Mai 2008, 20:50:05
@Murdock Hi, super in Szene gesetzt!  :P Mit PE-Harz hab ichs noch nicht probiert, nur mit der Silikon-Methode. MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: On3 am 02. Mai 2008, 22:16:32
Hallo Murdock

Finde das Wasser auch gelungen!!!! :klatsch:

Gruss On3  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 03. Mai 2008, 02:03:42
Danke für den Zuspruch bezüglich der Wasseroberfläche, aber die Kameraperspektive schmeichelt hier eindeutig dem Objekt. Es mag Szenen geben, bei denen diese Oberfläche sehr gut wirkt. Hier gefällt es mir (noch) nicht.  Das Wasser  für meinen Geschmack eindeutig zu klar, zu glatt und zu grün, und entspricht nicht dem rauhen Südatlantik, den ich angestrebt habe.  Da muß ich noch einmal nacharbeiten. Aber - wie gesagt- nach W'dorf. ;)


Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 03. Mai 2008, 09:17:22
@Murdock & Tkaner:  :P Da bin ich ja schon mächtig gespannt...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: madtatt am 03. Mai 2008, 13:27:26
@ Murdock
Nicht so bescheiden. Ich habe schon einige Versuche von Modellbauern gesehen eine ordentliche Wasseroberfläche darzustellen. 8o
Daher baue ich lieber Schraubenmodelle, da mir vor dem Wasser graut. ;)
Find, das dir das Wasser wirklich gut gelungen ist. Sieht sehr natürlich aus. :klatsch:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 03. Mai 2008, 16:51:14
Danke für den Zuspruch bezüglich der Wasseroberfläche, aber die Kameraperspektive schmeichelt hier eindeutig dem Objekt. Es mag Szenen geben, bei denen diese Oberfläche sehr gut wirkt. Hier gefällt es mir (noch) nicht.  Das Wasser  für meinen Geschmack eindeutig zu klar, zu glatt und zu grün, und entspricht nicht dem rauhen Südatlantik, den ich angestrebt habe.  Da muß ich noch einmal nacharbeiten. Aber - wie gesagt- nach W'dorf. ;)

Eine Szene mit zwei Schiffen ist auch verdammt schwierig. Es ist höllisch schwer, die Interferenz der Wellen hinter den Schiffen richtig darzustellen (wobei man ja eh nicht weiß, was wirklich richtig ist).
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 03. Mai 2008, 19:10:55
Mal sehen, ob ich das bis morgen früh in Siegen noch fertig bekomme.
Das Diorama für meinen Eigenbaupanzer.

Stand 13.00 Uhr:
Festlegen der Anordnung:

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Dioramen/Cityecke/DSCI0030.jpg)

Stand 13.30 Uhr:
Straßenbelag:

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Dioramen/Cityecke/DSCI0032.jpg)

Stand 14.00-16.00Uhr
Bombenkrater, Bürgerteig, Rinnstein und Gullydeckel:

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Dioramen/Cityecke/DSCI0066.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Dioramen/Cityecke/DSCI0069.jpg)

Stand 18.00 Uhr
Trümmer und Häuserecke:

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Dioramen/Cityecke/DSCI0070.jpg)

Stand 19.54 Uhr:
Grundierung:

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Dioramen/Cityecke/DSCI0073.jpg)

Stand 20.25 Uhr:
Trockenbüsten (was nicht richtig klappt, weil der Leim der Trümmer noch nicht trocken ist!  ;( )

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Dioramen/Cityecke/DSCI0075.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 03. Mai 2008, 19:51:57
Es hindert dich ja niemand auch dort vorbei zu kommen ;)

Hindern ist vielleicht nicht das passenden Wort, es gibt aber diverse Gründe für mich die es mal wieder unmöglich machen, leider!
Aber versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen, für´s nächste Jahr beantrage ich schon mal das ich dürfen möchte,....haben,...tun,...soll´n,....sein. :D

Ich wünsch Euch für morgen alles erdenklich gute, kommt mir ohne Feueralarm aus, bringt alles gut über die Bühne und ich bitte doch um aussagekräftiges Bildmaterial!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 04. Mai 2008, 13:39:43
@ Red Ram : Eine frage zum Krater! Hast Du den nur mit dem Messer geformt oder um die Form etwas runder zu bekommen noch mit dem Föhn bearbeitet? Ansonsten sieht dein Dio sehr gut aus!

Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 04. Mai 2008, 14:42:31
Zwischenzeitlich habe ich mich von meiner kränkelnden, schlafenden Restfamilie abgesetzt und zumindestens Teil 1 meines letzte Wochen gelieferten Cockpits fertig gestellt.

(http://img329.imageshack.us/img329/5606/instrumentenbrettnm3.jpg) (http://imageshack.us)

Mal sehen wann ich dazu komme den Rest zu bemalen und vor allem wie lange ich dann dafür brauchen werde!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 04. Mai 2008, 19:30:07
@ Red Ram : Eine frage zum Krater! Hast Du den nur mit dem Messer geformt oder um die Form etwas runder zu bekommen noch mit dem Föhn bearbeitet? Ansonsten sieht dein Dio sehr gut aus!
Danke!
Der Krater ist nur mit dem Messer geformt, aber am Rand ist deutlich mehr "Trümmerschutt" aufgehäuft.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 04. Mai 2008, 21:34:05
@RedRam: Das sieht in Natura jetzt schon top aus; besonders das Tarnmuster des Panzers hat es mir angetan. :P War schön, dich wieder mal zu treffen!  :1:

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 05. Mai 2008, 21:24:58
Ein bißchen Farbe (wenn man denn Grau "Farbe" nennen kann ! ) auf meinen kleinen 1:144 Tornado gespritzt.
Rumpf und Flächen waren mit Tamiyaband abgeklebt, die Kanzel mit bare-meta-foil.
Das Demaskieren ist immer der spannendste Augenblick im Gestehungsprozeß eines Flugzeugmodells, da freue ich mich immer drauf !
Wie bei bare-metal-foil üblich ist ein Rest des Klebers auf der Kanzel zurückgeblieben, den entferne ich wieder mit Tesa-Film.

(http://home.arcor.de/fliegerchen/deutsch/tornado/tornad23.jpg)

Wie schon mehrfach erwähnt baue ich meine 1:144 mehr nebenbei ohne größeren Aufwand, sie sollen ja nicht unbedingt vom Hocker reißen !
Sie können aber ganz nett anzuschauen sein, das reicht mir bei Denen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Ulkor am 05. Mai 2008, 21:38:02
@ Red Ram:

Sogar noch die Original Warhammer Ruinenteile ausgebuddelt! :D

Sieht klasse aus!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 05. Mai 2008, 22:00:05
@ Red Ram:
Sogar noch die Original Warhammer Ruinenteile ausgebuddelt! :D
Sieht klasse aus!
Danke!
Ist doch immer wieder erstaunlich was sich so in der Grabbelkiste noch findet.  :D
Hier mal der aktuelle Zwischenstand:

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Dioramen/Cityecke/DSCI0083.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Dioramen/Cityecke/DSCI0084.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/DKoK/Dioramen/Cityecke/DSCI0085.jpg)

Leider hat meine Idee für die mit schlammigem/schleimigem Wasser gefüllte Pfütze (gefärbtes Ponal) nicht so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt habe  :5:
Im Moment läuft ein Versuch mit Fenstermalfarbe, der sieht zwar vielversprechend aus, was Oberfläche und Konsistenz angeht, aber die Farbtöne die ich habe sind zu extrem, da muß ich nochmal was mischen.
Falls noch jemand einen Vorschlag zur Füllung der Pfütze hat, nur her damit.
Hauptproblem:
Alles Lösungsmittelhaltige scheidet aus, da der Krater ja direkt in das Styrodur geschnitzt ist....
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Ulkor am 05. Mai 2008, 22:09:38
Male den Ponal doch in den entsprechenden Farben an und zieh ne schicht Silikon drüber. Wenns das styrodur aushält.
Hast nicht noch irgendwie Wasserfarben, Revell Aquas etc. da? Damit müsste man das Ponal doch auch einfärben können. Ansonsten holst dir von draußen en bisschen erde und mischt die unters Ponal :D

Und wenn alles nichts hilft geht das grüne zeug immer noch als Tyranidenspore durch die das absetzen nicht überstanden hat :D

Aber als ehemaliger Imperialer Kommandant geht mir bei dem Dio echt das Herz auf. Und dann auch noch Männer der Stahllegion, fehlt nur noch Yarrick! ;)


Mfg,
Daniel :V:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 05. Mai 2008, 23:11:29
Und dann auch noch Männer der Stahllegion, fehlt nur noch Yarrick! ;)
Nicht ganz, die Jungs sind vom "Todeskorps von Krieg", sehen zwar ähnlich aus, sind aber andere...  ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 06. Mai 2008, 17:44:04
Wasser in Styrodur: Epoxid geht einwandfrei. Also zB 2K-Epoxy-Kleber. Kann man mit Pigmenten oder Enamels gut einfärben.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 06. Mai 2008, 18:41:07
Wasser in Styrodur: Epoxid geht einwandfrei. Also zB 2K-Epoxy-Kleber. Kann man mit Pigmenten oder Enamels gut einfärben.
Echt? Ich dachte grade das 2 Komponenten Material würde sich duch die Styrodurplatte fressen.
(Ich erinnere mich mit einem lachenden Auge an ein gewisses Großdiorama mit entsprechender Sauerei vor 2 Jahren in Nürnberg... :D)
Der Versuch mit Fenstermalfarbe ist übrigens nicht so gut gelaufen. Ich hab zwar einen vernünftigen Farbton hinbekommen, aber das Material schrumpft zu stark.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 06. Mai 2008, 19:28:45
@ Red Ram : Vielleicht wäre ein Versuch mit Acrylgel Erfolgversprechend! Nenn mir mal die Farbe die die Suppe habe soll und ich starte mal einen Schnellversuch! Habe Acrylgel hier und Fabren würde ich von GW nehmen.


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 06. Mai 2008, 19:51:35
@Plastiker:
Das wär ja nett! Danke!
Wenn Du GW Farben nimmst, dann am besten sowas wie Snot Green oder Bestial Brown.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 06. Mai 2008, 23:13:40
Red ram, Polyesterharz frisst sich durch Styrodur, Epoxid nicht. Das Grossdiorama ist mit Epoxid gemacht, nicht mit Polyester.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 06. Mai 2008, 23:48:53
@Plastiker:
Das wär ja nett! Danke!
Wenn Du GW Farben nimmst, dann am besten sowas wie Snot Green oder Bestial Brown.


Versuch durchgeführt! Allerdings dauert es jetzt etwas bis das ganze durchgetrocknet ist...
Werde also morgen Abend wohl mal ein Bild dazu posten.

Folgendes habe ich gemacht:

Eben in Styrodur grob zwei Krater reingeschnitten und mit hellem Grau grundiert. Acrylgel einmal mit Snot Green und einmal mit Bestial Brown gemischt und die Krater damit gefüllt. Die Menge an Farbe war jeweils ein Tupfen von ca. 2mm Durchmesser! Nass sieht das sehr unscheinbar aus, also abwarten ob die Farben nach dem trocknen kräftiger wirken...


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 07. Mai 2008, 11:28:49
Momentaner Vortschritt im Bereich Modellbau, gering.......
Beruflich darf ich wieder vollzeit ran, da bleibt nicht viel Luft zum basteln.
Trotzdem geht´s voran, hier mal ein "Unterarm voll F-105". :D

(http://img156.imageshack.us/img156/8268/rohbaurumpfel4.jpg) (http://imageshack.us)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 07. Mai 2008, 12:39:18
Ich hoffe der Finger gilt dem Modell und nicht dem Betrachter  :D

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: chris89 am 07. Mai 2008, 13:09:35
Hallo,

hier ist mein derzeitiges Projekt, der MAZ 537 von Trumpeter, wobei ich langsam wirklich angefrustet bin bei den ganzen Auswerfermarken. Da muss man sagen hat Trumpi das Lob nicht verdient, der Bausatz wird überall hochgelobt aber auf die Dauer nerven die vielen Vertiefungen dann doch erheblich, ansonsten muss ich sagen geiler und riesiger Bausatz:


Trailer:
(http://i212.photobucket.com/albums/cc1/propper89/Projekt/IMG_1541.jpg)


Trailer mit späterer Last einem T-55 der NVA
(http://i212.photobucket.com/albums/cc1/propper89/Projekt/IMG_1542.jpg)

Fahrwerk des MAZ
(http://i212.photobucket.com/albums/cc1/propper89/Projekt/IMG_1544.jpg)

Fahrwerk im Vergleich zum Willy's Jeep
(http://i212.photobucket.com/albums/cc1/propper89/Projekt/IMG_1545.jpg)

Mfg Chris
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 07. Mai 2008, 14:37:20
@chris89:

Ist die Franzi dann eigentlich noch größer als der MAZ???
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: chris89 am 07. Mai 2008, 16:07:16
@hillstar

der MAZ ist wohl noch größer als der SLT der Bundeswehr.

Länge über alles in 1:35:

MAZ 67 cm
SLT  57 cm

somit ist der Russe noch 10 cm länger als das deutsche Gegenstück.

mfg Chris
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 07. Mai 2008, 18:21:03
Ähm zur Info der SLT-56 is 56,5cm lang. Und der Bausatz hat 800 Teile.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 07. Mai 2008, 18:39:50
Momentaner Vortschritt im Bereich Modellbau, gering.......
Beruflich darf ich wieder vollzeit ran, da bleibt nicht viel Luft zum basteln.
Trotzdem geht´s voran, hier mal ein "Unterarm voll F-105". :D

(http://img156.imageshack.us/img156/8268/rohbaurumpfel4.jpg) (http://imageshack.us)
Was willste machen Pit, wenn der Arm am einen Ende zu kurz ist....... :D


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 07. Mai 2008, 19:33:21
@ Red Ram : Es hat nicht geklappt! :2: Wenn man das Gel versucht in einer schicht zu machen, sprich zuviel davon verwendet fällt es beim trocknen zusammen! Daher meine Frage, wie hoch möchtest Du die "Pfütze" haben? Mir reicht da ein ca. Maß! Würde dann nochmal versuchen das ganze in mehreren Lagen auszuprobieren...


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 07. Mai 2008, 20:49:31
So nachdem ich wieder zu Hause bin Kann ich endlich an meiner OV-1D Mohawk weitermachen.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2001/IMG_2431.jpg)

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 07. Mai 2008, 21:04:55
@Maeks Sieht schon mal ganz gut aus, auch in diesem Bauzustand!  :P MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 08. Mai 2008, 05:09:43
Was willste machen Pit, wenn der Arm am einen Ende zu kurz ist....... :D

...1/48 bauen!  X(

In 1:144 hätte dann aber auch der Finger genügt! :14:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 08. Mai 2008, 18:29:18
Naja Micha wie man´s nimmt.........
Wer kleine Hände hat, der kann halt auch gut kleine Flugzeugmodelle bauen..... X(
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 08. Mai 2008, 21:53:29
soso, Du baust also eine F 105.
Von wem ist die denn ?

Auf die bin ich ja mal gespannt !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 08. Mai 2008, 23:00:17
dann schauen wir mal, welche 105 zuerst fertig ist... :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 09. Mai 2008, 00:42:57
@ Red Ram : Es hat nicht geklappt! :2: Wenn man das Gel versucht in einer schicht zu machen, sprich zuviel davon verwendet fällt es beim trocknen zusammen! Daher meine Frage, wie hoch möchtest Du die "Pfütze" haben? Mir reicht da ein ca. Maß! Würde dann nochmal versuchen das ganze in mehreren Lagen auszuprobieren...

Danke schon mal für die Mühe.
Die Pfütze muß nicht besonders tief sein, 2-3mm reichen. Eigentlich brauche ich nur einen glatten "Wasserspiegel", aus dem noch ein paar Bruchsteine rausragen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 09. Mai 2008, 12:18:26
dann schauen wir mal, welche 105 zuerst fertig ist... :D

Besimmt der Micha, denn sei´n wir doch mal ehrlich:
Der Vorsprung ist doch für mich uneinholbar!
Zum einen hat man ja bei diesem Maßstab eh nicht viele Teile und hingucken tut zum aneren ja auch keiner so genau bei diesen Winzlingen. :))
Von daher sollt der Gewinner jetzt schon feststehen. X(
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 09. Mai 2008, 13:36:43
@ Red Ram : Es hat nicht geklappt! :2: Wenn man das Gel versucht in einer schicht zu machen, sprich zuviel davon verwendet fällt es beim trocknen zusammen! Daher meine Frage, wie hoch möchtest Du die "Pfütze" haben? Mir reicht da ein ca. Maß! Würde dann nochmal versuchen das ganze in mehreren Lagen auszuprobieren...

Danke schon mal für die Mühe.
Die Pfütze muß nicht besonders tief sein, 2-3mm reichen. Eigentlich brauche ich nur einen glatten "Wasserspiegel", aus dem noch ein paar Bruchsteine rausragen.


Danke für die Info! Werde also nochmal einen Versuch starten... Denn bei meinem ersten Test habe ich ein Loch von knapp 10mm gefüllt und beim trocknen fällt es zusammen und reißt auch ein. Ergebnis voraussichtlich am Sonntag!


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 09. Mai 2008, 21:55:52
Meine kleine 1:144 DC 3 erfreut sich auch wieder meiner Aufmerksamkeit.
kein Wunder--> ist doch die DC 3 für mich das Flugzeug schlechthin, das Flugzeug an sich !
Eine DC 3 geht nur in Naturmetall, mit weißem Rumpfrücken und Leitwerk, das ist für mich ein Absolutum, da diskutiere ich nicht drüber, das ist so, das bleibt so, da bin ich stur und unbelehrbar, diesbezüglichen Widerspruch dulde ich nicht !   :n??:

Die genannten weißen Flächen sind mit Revell Acryl matt Weiß gespritzt, das hatte nicht gut gedeckt, es waren mehrere Überzüge erforderlich.
Dafür zog sich die Oberfläche beim Trocknen wunderbar glatt und erfreut durch eine nur unterschwellig wahrnehmbare ganz ganz leichte Tönung, die den häßlichen kalkigen Eindruck bei reinem Weiß verhindert.
Sehr schön, dieses Weiß !

Teilweise erreichte die Farbe nicht die Tiefen der versenkten Gravuren, wodurch diese sehr häßlich und störend in Erscheinung traten, ich habe sie deshalb von Hand nachgepinselt und sofort den Überschuß mit den Fingern weggewischt, noch vor dem Anziehen der Farbe.
Der gespritzte Überzug mit Revell Acryl Klarlack glänzend verleiht dem Modell haargenau das richtige Maß an Glanz.

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/douglas/dc3-80.jpg)

Als Nächstes kommt jetzt der schmale schwarze Streifen über der Fensterreihe ran, und der Blendschutz vor dem Cockpit.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 10. Mai 2008, 03:50:18
DC-3 geht eigentlich NUR als C-47 und dann natürlich in SEA Tarnschema und als Gunship!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 10. Mai 2008, 04:01:21
Geht noch viel besser als EC-47.  ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 10. Mai 2008, 11:44:36
Das sind doch Alles nur Auswüchse !
Wie der Wurmfortsatz des Blinddarms.

Ich ziehe einen Rosinenbomber jedem Gunship vor !      :8:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 10. Mai 2008, 14:26:09
So bei meiner OV-1D Mohawk gehts auch voran.
Nach dem Preshading, kann mit dem Decklack in Grau weitergmacht werden. Aber zuerst werden noch die Fahrwerksklappen lackiert.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2001/IMG_2442.jpg)

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 10. Mai 2008, 16:56:28
Der Größe nach könnte das die ´48er sein, oder?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 10. Mai 2008, 17:23:17
Boah Maeks, das ja eine Mohawk auf einem Surfbrett. :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 10. Mai 2008, 19:36:05
Ja die is 1:48

@FlyingCircus
Das Surfbrett ist ein SLAR Radarpot.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 10. Mai 2008, 23:12:43
für 48 ist die aber doch erstaunlich kompakt.......ich hätte gedacht die Maschine äre im Original größer
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 11. Mai 2008, 19:02:19
Also da bin ich wieder mit einem Pfützchen für @Red Ram! Diesmal hat es besser geklappt...

Als Information möchte ich gerne anführen, das beim verreiben in den Senken der Glanz flöten gegangen ist, es sollte aber mit einer dünnen schicht der erforderliche Glanz wieder entstehen. Farblich ist hier wohl noch etwas machbar, aber es war schwer einzuschätzen wie die Farbe nach dem trocknen aussieht, so das ich hier wohl eher zuwenig genommen habe! Rechts auf dem Bild zeigt das Gel nach dem trocknen und seinem dazugehörigen Glanz!!!

Falls Du noch weitergehende Info´s zum Material brauchst, immer her mit den Fragen!


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Viper am 11. Mai 2008, 19:43:54
Dragons Tiger II (1:72) in der Endphase... sollte kommende Woche fertig werden.

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/tiger2/04.jpg)


Gruß
Thomas
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 11. Mai 2008, 19:49:39
hey denn bau ich grad auch,nur ne frage sind bei dir diese DS ketten auch ein kettenglied zu lang? :woist:
werd noch bilder von meinem reinstellen
gruß max :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 11. Mai 2008, 20:15:03
@viper mir fällt grad auf das der den porsche turm hat,hab nur den von henschell.haaben die überhaupt die selben ketten?
so jetzt meiner:
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/3632333032613365.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/3763346636663661.jpg)
ich hab die griffe an den vorderen luken durch draht ersetzt,ebenso wie das kabel von der lampe.
das sieht man auf den bildern leider nicht so gut.
nur hät ich nochen problem mit der lackierung die im bausatz gefallen mir nicht wirklich bis auf die wintertarnung,
und dann kam mir letzte woche die idee einen KöTi in einer fiktiven lackierung zu lacken,da hab ich an die gegend um die grand canyons oder salt lake city gedacht (ich weiß ich bin weich in der birne). ein ungefähres tarnschema hab ich mir schon ausgedacht. was haltet ihr von der idee?

gruß max  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 11. Mai 2008, 22:41:34
nix  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 11. Mai 2008, 22:56:15
war schon klar das das jemand sagt :D,mir is halt langweilig  X(
und wenn ich nicht genug tipps krieg dann wirds ne wintertarnung
Titel: Platz Mustang - Es geht voran!
Beitrag von: Geno am 11. Mai 2008, 23:33:32
'nabend werte Gemeinde,

nachdem ich der Kleinen letzte Woche schon mal die grosse weite Welt gezeigt habe, macht zwischenzeitlich sogar der Bau Fortschritte. Wenn ich das rasante Tempo der letzten Tage bei behalten kann, dann könnte die Mühle bis Bühl '08 fertig werden.  :D

So ähnlich soll es später mal aussehen. Wobei der Kutscher natürlich auch noch einen Kopf bekommt. Keine Bange!

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/6563313164326663.jpg)

...und der obligatorische Grössenvergleich:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/3731623637313066.jpg)

Geno  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 11. Mai 2008, 23:58:34
huch, wo gibt es denn solche mönströsen Revell Aqua Dosen?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 12. Mai 2008, 00:08:31
huch, wo gibt es denn solche mönströsen Revell Aqua Dosen?

Bei Spielwaren Wagner oder bei OBI...  ;)

Geno
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 12. Mai 2008, 05:57:07
Hi Geno,

das macht ja wirklich rasante Fortschritte. Das Modell sieht einfach geil aus. Ich bin mal gespannt auf das endgültige Ergebnis.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 12. Mai 2008, 08:30:51
Geno!!!

Einfach marvelous!!

Ich bin begeistert.

Ulf
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Viper am 12. Mai 2008, 10:31:50
hey denn bau ich grad auch,nur ne frage sind bei dir diese DS ketten auch ein kettenglied zu lang? :woist:

Kann ich dir ehrlich gesagt gar nicht beantworten. Die Ketten sind noch verpackt, hab sie noch gar nicht angerührt...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 12. Mai 2008, 13:05:27
achso na dann. gruß max :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 12. Mai 2008, 17:39:45
So, der Wahnsinn hat mich wieder.
Weil ich doch immer noch auf das Zeug vom Leyton House warte, mich mein 641/2 Umbau mangels Ideen frustet, beim Lotus 107B gerade die 2. Lackschicht trocknet und der Benetton B193B auf Ätzteile wartet - ganz zu schweigen vom 126C2 in 1:12, bei dem ich gerade an der Reifenbeschriftung zerbreche - dachte ich mir schau doch mal bei eBay nach Futter für noch mehr dumme Ideen...

Das ist das Resultat, gute Basis für'n Umbau, braucht man doch nicht extra einen ganzen Bausatz zu opfern.

(http://666kb.com/i/ayl7ex9ufrtqkwwwf.jpg)

Nach ein paar Stunden Abflussreiniger und Azeton zum Kleber lösen feierte gerade das grob gereinigte Chassis mit dem Ford V8 aus meiner Grabbelkiste und dem Getriebe des BT50 probeweise Hochzeit. Es geht also in Richtung BT49D was mal aus dem Teil werden soll.

(http://666kb.com/i/ayl7ezfvut2l71ehb.jpg)

Ich muss hier mal sagen das zufälligerweise (?) das Getriebe vom BT50 an den V8 schmatzend passt - wie dafür gemacht. Das macht die Sache natürlich schon bedeutend leichter. Ich habe zwar noch keine Ahnung wegen der Decals, und wie ich den Auspuff über die Hinterachse verlegt bekomme, aber der Anfang ist gemacht. Falls jemand technische Details (Radstand, Spur usw.) des BT49D aus dem Handgelenk schütteln kann, Danke !

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 12. Mai 2008, 23:43:55
Es geht voran. Es kann bald losgehen mit dem decalieren.  :D

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2001/IMG_2448.jpg)


GRuß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 13. Mai 2008, 17:42:53
ganz zu schweigen vom 126C2 in 1:12, bei dem ich gerade an der Reifenbeschriftung zerbreche
Tip: Aquacolor seidenmatt weiss stark verdünnt in 2-3 Lagen in die Umrandungen reinträufeln, wird gut  :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 13. Mai 2008, 18:17:22
Tip: Aquacolor seidenmatt weiss stark verdünnt in 2-3 Lagen in die Umrandungen reinträufeln, wird gut  :1:

 :rolleyes:

Eigentlich wollte ich die lackieren, aber...
Naja, da hat einer 'ne geätzte GOODYEAR Schablone ganz stolz bestellt, und dann vor lauter Vorfreude die Umrandung der Schrift auf den Reifen soweit abgeflacht das die nicht mehr wie Berge rausstehen...bis die Schablone dann kam und ich feststellen musste das der Durchmesser des Vorderreifens nicht mit der Schablone kompatibel ist  :2: So richtig mit Farbe reinträufeln lassen is nich mehr  :12:
Schau ma mal !

 :winken:

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 13. Mai 2008, 22:53:15
Die Stuttgarter haben z.Zt. wieder ein Gruppenprojekt in Arbeit, ich mach da jetzt auch mit.
Grundlage ist der Schnappschnellzusammen-Bausatz von Revell dieses komischen starwars Geflügels mit den flipflopenden Doppelflügeln.
Ich drehe den Rumpf um und erhalte ein 1-sitziges Schnellboot:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/starwars/starw36a.jpg)

Wird in Nürnberg zu sehen sein.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 14. Mai 2008, 08:15:54
 :D

Da könntest du doch noch R2-D2 auf Wasserski anhängen oder alternativ dazu Darth Vader...

Geno

PS Uuuups! @Klaus&Spritti Schön, dass es euch gefällt.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. Mai 2008, 22:15:41
Ja, ich baue noch. Nur ein kleines bisschen größer als Geno...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/1280_3763623136373830.jpg)

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 14. Mai 2008, 22:20:57
Toll PS

Dein Pre-shading (und was noch alles dazu gehört) gefällt mir super! So dezent und gleichmäßig bekomme ich das irgendwie nicht so richtig hin.

Ist das Karo-Muster ein Decal?

EDIT: ist das wieder Academy?....So dezent wie die Nieten sind denke ich fast nicht oder?!?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. Mai 2008, 22:49:18
Danke SR. Mit ein bisschen Übung bekommst Du das auch hin.

Decal: Gelb vorlackiert, Rot-Gelbes Karodecal drauf (2-teilig, Eagle Strike) und ein bisschen Pinselretusche. Die restlichen Decals stammen von Superscale.

Ist der 72er Tamiya-Bausatz.

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 15. Mai 2008, 06:25:19
Hallo Pit,

sieht ja riesig aus die Mustang...  :D Toll!

Geno
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 15. Mai 2008, 19:09:05
Christo hat wieder voll zugeschlagen:    :15:   

(http://home.arcor.de/fliegerchen/deutsch/tornado/tornad24.jpg)


 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 16. Mai 2008, 10:15:07
Ach was, das soll die Rostschutzgrundierung darstellen. Zink Chromat Yellow :D

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 16. Mai 2008, 12:32:58
Kennung ?
SO weitgehend recherchiere ich nicht bei meinen Winzfliegerchen.
Beim Entblättern wird mindestens noch ein Fehler ersichtlich werden:
die viel zu niedrig angebrachte Gösch und der Marine Schriftzug.

Zink Chromat ?
Daran hatte ich selber noch gar nicht gedacht !
Aber Korrosionsschutz scheint das passende Stichwort zu geben:
fein säuberlich eingepackt kann er nach Übersee verschifft werden !

Nee-->ich spritze diese 1:144 Modelle meistens, aber für Farbflächen kleiner als mein Daumennagel werfe ich nicht erst die Spritztpistole an, da bereite ich mehr als 1 Modell für vor.
Hier sind außer dem Radom noch ein paar winzige Flächen am Leitwerk und den Tragflächenenden mattschwarz zu spritzen.
Nein, ich verwende grundsätzlich kein richtiges Schwarz, sondern Gunze "tire black" !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 16. Mai 2008, 21:20:36
Frisch ausgepellt:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/deutsch/tornado/tornad25.jpg)

Jetzt noch das Fahrwerk und die Abgasdüsen, und die kleinen Auslässe auf den Triebwerkseinlässen schwärzen, und ein bißchen Schmutz, dann sollte er fertig sein.
Jedenfalls für meine minderen Ansprüche.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 16. Mai 2008, 23:59:44
@Peter: feine Mustang.....ein besser als die andere...... :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Viper am 17. Mai 2008, 16:13:22
Nervige 3x mußte ich den Turm nachbearbeiten (farblich)... jetzt ist es endlich geschafft.

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/tiger2/20.jpg)

Die Wanne müßte spätestens morgen Abend fertig sein, so daß zur Fertigstellung nur noch die Ketten fehlen.





Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 17. Mai 2008, 16:55:08
@PS

Was für Farbe hast Du für little Joe genommen ? Ist das Gunze ?

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 18. Mai 2008, 22:49:24
Es ist nicht das beste Bild, sorry, abe rman kann etwa serkennen.

Sitze, Instrumentenbrett und Steuerhorn sind aus dem Bausatz. Sitztank, "Gashebel" Seitenrudergestänge sowie die Verstrebung und Verspannung hinter dem Pilotensitz sind Eigenbau

Gurte sind von Eduard.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6435663963366561.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 19. Mai 2008, 09:48:37
@Wolf: Hansa Brandenburg?  :pffft:  :D Sieht gut aus  :P

@Murdock: Nein. White Ensign Models Dark Green (BS241).

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 19. Mai 2008, 10:24:48
@Pacific Strafer

 WEM?!...Womit hast DU sie verdünnt? Ich habe bei WEM Colorcoats (Schiffsfarbe, aber vermutlich gleiche Chemie) Probleme gehabt eine so glatte und homogene Oberflächezu sprühen. Probiert habe ich mit Revell Color Mix und mit Baumarkt-Universalverdünnung.

 :winken: Murdock 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 19. Mai 2008, 10:53:30
@Murdock Hi, bei WEM-Farben hab ich die beste Erfahrungen mit MM-Verdünnung gemacht. Gerade wieder bei meiner Kirov. MfG Jörg. :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 19. Mai 2008, 11:18:40
@Murdock: Stinorma Terpentinersatz. Auf dem Bild ist allerdings schon eine Lage Future darüber gesprüht.

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 19. Mai 2008, 23:56:33
ich habe die erfahrung gemacht dass enamels am besten mit der Humbrol Verdünnung gehen.....oder gutem Terpentinersatz....von Revell oder Universalverdünnung halte ich nicht so viel
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 20. Mai 2008, 20:10:54
Die kleine 1:144 DC 3 wurde heute aluminisiert, mit Gunze matallizer "Aluminium, knapp zur Hälfte mit Versiegler für metallizer von testors / Modellmasters aufgefüllt.
Man muß da etwas länger polieren und dabei kräftiger aufdrücken, aber man kann es anfassen ohne die metallisierte Schicht wieder zu beschädigen !
Mit der halb glänzenden weißen ( Revell weiß, das ist ganz leicht getönt und wirkt überzeugend da nicht so grell ) Rumpfoberseite wirkt sie so wieich sie aus der Luftbrücke in Erinnerung habe.
Da kommen jetzt noch die Fenster als Abziehbilder rauf und die amerikanischen Markierungen.

Woher die schwarzen Punkte auf dem Dach kommen ist mir nicht ganz klar, wahrscheinlich habe ich aus lauter Geiz benutztes Abklebeband verwendet, so straft der liebe Gott die kleinen Sünden sofort.
Aber das läßt sich beheben, ich muß ja ohnehin noch die Rahmen der Pilotenkanzel retouchieren.

Ich wollte sie ja bis Nürnberg fertig haben, es wird aber doch ziemlich knapp, denn Motoren und Fahrwerk fehlen ja auch noch.
Das Leitwerk wirkt nur auf dem Foto so mickrig, das ist die Verzerrung des makro:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/douglas/dc3-84.jpg)

Auch 1:144, von LS, die A 10.
Die Trag- und Steuerflächen sind wunderbar scharfkantig ausgeführt, da kann sich manche 1:32 Maschine einige Scheinben abschneiden !!!
Ich kenne aus google leider nur 2 Bemalungen:
eine hellgraue und eine mit grünen, schwarzgrünen, blaugrauen und braunen Flecken, die ich eigentlich nicht verwenden will.
kennt Jemand noch andere interessante Bemalungen ?

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/fairchild/a10-00.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 20. Mai 2008, 21:00:49
kennt Jemand noch andere interessante Bemalungen ?

Wie wärs denn mit JAWS:

http://hsfeatures.com/features04/a10adwa_2.htm (http://hsfeatures.com/features04/a10adwa_2.htm)

http://www.clubhyper.com/reference/a10ajawsschemesdb_1.htm (http://www.clubhyper.com/reference/a10ajawsschemesdb_1.htm)

(http://www.clubhyper.com/reference/images/260-1.jpg)

(http://www.clubhyper.com/reference/images/262pix9.jpg)

Oder Alaska:

(http://www.aleutiantigers.com/images/csh_1.jpg)

http://www.aleutiantigers.com/War%20Colors%20by%20Bob%20Cologie.htm (http://www.aleutiantigers.com/War%20Colors%20by%20Bob%20Cologie.htm)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 20. Mai 2008, 22:45:44
wieso suche ich eigentlich bei goggle, hochgelobt,  aber .......   ( ???  )

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 20. Mai 2008, 23:13:40
man muss es auch können ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Kurfürst am 21. Mai 2008, 01:17:27
salü zusammen,

letzte woche konnte ich ein weiteres modellchen vom tisch rollen, das (wie so manche andere in unterschiedlichen fertigungsstadien) seit geraumer zeit halbfertig im magazin lag.

es handelt sich dabei um revells 1:48er north american F-86D-60-NA der 498th fighter interceptor squadron aus dem jahre 1956.
hab ein cockpit von black box, ein paar eduards und einen decalbogen von eagle strike bei diesem wauzi "verbraten".

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/geiger_tiger13.jpg)

aufgrund eines malheurs beim lackieren blieben die tanks fürs erste ab...aber ich hab mich jetzt dazu entschlossen, die tanks umzubauen, da die sabres zu jener zeit bereits mit masse tanks hatten, deren leitbleche mit endplatten versehen waren. bausatzseitig gibbet nur die "ollen" mit nach unten abgewinkelten leitblechen.

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/geiger_tiger3.jpg)

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/geiger_tiger18.jpg)

beste grüße
erik


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: johnatan am 21. Mai 2008, 01:56:22

Hi Erik,

deine F-86 D gefällt mir sehr gut saubere Lackierung und Arbeit  :respekt: :respekt: :respekt:

grüße Bernd  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 21. Mai 2008, 08:23:04
uijui....die ist ja mal wunderschön!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 21. Mai 2008, 08:29:03
@Kurfürst
Ganz schön gebaut!  :P Ich vermute einmal, das ist Metall von Alclad?

Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: On3 am 21. Mai 2008, 11:01:53
@Kurfürst

sehr schön!!!!  :klatsch: der Massstab?

Gruss On3  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 21. Mai 2008, 11:37:26
@Kurfürst

sehr schön!!!!  :klatsch: der Massstab?

Gruss On3  :winken:

Oh, klarer Fall von Augenschaden durch zuviel Winzflieger basteln...  :D

...
es handelt sich dabei um revells 1:48er north american F-86D-60-NA der 498th fighter interceptor squadron aus dem jahre 1956.
hab ein cockpit von black box, ein paar eduards und einen decalbogen von eagle strike bei diesem wauzi "verbraten".
...
Öhem, wie jetzt? Der Bausatz? 1956?!

Sehr schönes Modell übrigens!  :P Lohnt sich das Black Box Cockpit denn überhaupt? Der Bausatz soll doch recht gut sein, auch was die Detailierung betrifft.

Geno  :winken:

PS Die Bilder sind zwar ganz fabelhaft, aber trotzdem halte ich nach wie vor einen weißen Hintergrund für suboptimal...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Kurfürst am 21. Mai 2008, 12:11:21
Lohnt sich das Black Box Cockpit denn überhaupt? Der Bausatz soll doch recht gut sein, auch was die Detailierung betrifft.

mahlzeit geno,

der bausatz, der natürlich nicht wie das von mir gewählte vorbild aus dem jahre 1956 stammt, besitzt aus dem stand heraus eine sehr gute detaillierung - besonders im cockpitbereich. an sich wäre das cockpit set nicht wirklich vonnöten, aber ich hab halt drei dieser sets hier rumliegen...und verrotten müssense ja auch net, oder?  ;) dennoch ist das black box büro noch einmal nen guten tick besser detailliert und hat im gegensatz zum bausatz selbst sehr schön detaillierte seitenwände.

allerdings macht es schon mehr sinn, sich den eduard bogen mit ätzteilen zu besorgen, denn eduard liefert das korrekte instrumentenbrett samt abdeckung. revell und monogram haben nämlich nur die ganz frühe ausführung reproduziert, und im falle einer sabre dog mit bremsschirmgehäuse unterm seitenleitwerks ist jenes aus dem bausatz komplett falsch.

wenn man sich die tragflächen einer F-86F-40 (6"-3" mit vorflügeln) von hasegawa oder revells identischer Sabre Mk.6 besorgt, und die antenne für das SAGE system scratcht (an sich total simpel), könnte man auch ne F-86L draus stricken. ne F-86K mit vier 20mm BK (wie sie bei der bundesluftwaffe flog) leider nicht...leider, leider, leider.

viele grüße
erik


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: madtatt am 21. Mai 2008, 12:53:59
Bin ja nicht so für die Fliegerei, aber dein Flugzeug ist eine Augenweide.
Top lackiert. :klatsch:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 21. Mai 2008, 13:20:26
Erik,

wie immer ganz ausgezeichnet.  :P
Mir persönlich ist das Preshading etwas zu aufdringlich. Wenn ich mir Bild 1 genauer betrachte, kann dieser Eindruck auch durch den weißen Hintergrund kommen, der das Modell etwas überstrahlt.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Warlock am 21. Mai 2008, 15:12:36
Sieh an sieh an... ein neues Werk vom Herrn Nachbar.
Also im Allgemeinen kann ich mit Flugzeugen nicht ganz so viel anfangen, vor allem wenn Sie nicht mal nen Propeller haben.
Aber Dein Säbel gefällt mir echt. Bin mal gespannt wann ich ihn mal "live" erleben kann  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 21. Mai 2008, 17:57:52
Wuba! Einfach schön...

H.

Stell doch sowas nicht so einfach unter Projekte vor, sondern mach doch einen Gallerie-Beitrag.....
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 21. Mai 2008, 19:50:27
es geht weiter mit meinem KoTi
http://www.model-history.ch/10862.html (http://www.model-history.ch/10862.html)das erste farbild so wird er mal aussehen (hoff ich)
und jetz die blder
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/3264386237366165.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/3161623161616665.jpg)
ein paar stellen müssen mit dem pinsel nachgearbeitet werden weil ich mich dumm angestellt hab  :D
hoffe es gefällt bis jetzt.

gruß max  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 21. Mai 2008, 20:27:30
zu Eriks Sabre:
Tja, was soll man dazu noch sagen ?
Butter bei die Fische geben ? ist doch schon gebuttert ! Und nicht zu knapp !

Für mich gibt es 3 Flugzeuge mit "absoluter Ästhetik":
die DC 3
die DC 4
und die Sabre.
Interessanterweise allesamt amerikanische Maschinen !    :rolleyes:
Das liegt wohl an meiner persönlichen Geschichte, als Blockadekind in amerikanisch besetztem Berlin aufgewachsen, in unmittelbarer Nähe des Flughafens Tempelhof.

Die Vorschattierung der Blechstöße ziehe ich etwas weniger intensiv vor !

Ich vermisse die charakteristischen Öffnungen der Bordkanonen !!!
Hatte die etwa keine ?
Die war doch kein Aufklärer oder Friedensapostel oder sowas ????    ?(

Howard Carpendale:
"Ein paar sind immer über den Wolken,
fliegen unerreichbar hoch...."
Na, da dümple ich eben stattdessen im Tiefflug über den heimischen Acker und erfreue mich meiner kleinen Fähigkeiten, das kann auch Freude bereiten.
So wie hier die kleine 1:144 Phantom II von LS, wieder mal aus der gerühmten Tüte von Hans, diese Winzfliegerchen baue ich nebenbei und parallel und mit gebremsten Aufwand:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/mcdonnel/phanto40.jpg)

Die Oberseite soll light gull grey sein, das ist Revell Acryl frei Schnauze zusammen gemischt.
Wichtigste kommende Tätigkeit wird jetzt die Metallisierung des Bereiches hinter den Abgasdüsen und der Höhenflossen.
Ich erwarte Probleme, denn die Metallizer funzen nicht gut auf matt lackierten Flächen,  eigentlich funzen sie am Besten auf reiner glatten Plastikoberfläche !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Viper am 21. Mai 2008, 20:57:11
Da schieb ich meinen KöTi direkt mal hinterher :D

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/tiger2/41.jpg)

Bin soweit durch, fehlt nur noch das Laufwerk und die Ketten.
Da mir jedoch zwei Laufrollen abhanden gekommen sind, muß ich erstmal auf Ersatz von Tamiya/Dragon warten.  :rolleyes:


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 21. Mai 2008, 20:59:09
1/72 .............. Tamiya/Dragon.............HÄ? Tamiya/Dragon hat keine Kötis in 1/72. Ich steh auf dem Schlauch.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Viper am 21. Mai 2008, 21:37:15
Guckst du:

http://www.dickie-tamiya.de/
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 23. Mai 2008, 21:57:13
Ich baue mal wieder ein PM-Modell, das ich auf einer weltberühmten Tombola in einem verträumten Siegerländer Städchen gewonnen habe. Diesmal ist es eine North American F-100 Super Sabre.
Ok, das Seitenleitwerk ist etwas zu hoch und nicht weit genug abgewinkelt. Aber dafür sind ja die Tragflächen zu sehr gepfeilt. Es gibt auch kein richtiges Cockpit und der Lufteinlass sieht aus wie ein Karpfen, der nach Luft schnappt. Das macht mir aber genausowenig wie die Spaltmaße >1mm und einer Düse, die wie eine Abwasserrohrreduzierung aussieht. Die erhabenen und ziemlich falschen Gravuren ärgern mich genauso wenig wie das Fahrwerk aus Panzerplatten. Und die Form der Kanzel ist eh nicht so wichtig.

Kurz gesagt:Ich kümmere mich nicht um Fehler. Die Grenze zwischen "Schlechtes Modell" und "Spielzeug" bleibt fließend, aber weggeworfen wird nichts ! Ich will nur das Gravieren und das Kleben von Metallfolien üben. Mal sehen, was dabei herauskommt. Die visuelle Zusammenfassung:

(http://www.lutz-fuhrmann.de/previews/F100_A.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 23. Mai 2008, 22:15:26
Gaaaanz ernsthaft:
Deine Versuche zum Folienbeklatschen interessieren mich ganz ungemein !
( in Hinblick auf meine gegenwärtigen Tätigkeiten mit den kleinen 1:144 Flugzeuglein.
Und sicherlich auch andere Leser )

Kannst Du das in einem separaten thread beschreiben ????
Besten Dank voraus !    :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 23. Mai 2008, 22:36:52
Ist Murdock etwa Krank.  :15:
Seit wann baut der Flugzeuge.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 23. Mai 2008, 22:48:42
Maeks noch schlimmer, Murdock baut nur Flugzeug Modelle der Firma PM. Die Hawker Sea Furry ist auf jedenfall prima geworden.;):D :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 23. Mai 2008, 23:38:27
ich freue mich schon mächtig auf weitere Bilder.....ich kenne ja unseren Lutz....das wird mal wieder riesig interessant!!!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 24. Mai 2008, 05:04:25
Tja, ist Murdock etwa wirklich krank? Ist Gaby ein Frauenname? Ist ein Zwerg klein?

Fragen über Fragen.?????

Fest steht, er atmet und besitzt einen Stoffwechsel. Allerdings zeigt die Vergangenheit schon so etwas wie masochistische Ansätze. Aber ist Masochismus nun ein Krankheit? Wohl wieder Ansichtssache, in keinem Fall aber langweilig.

Nun, ich persönlich will dem lieben Lutz heute mal etwas Toleranz entgegenbringen. Vielleicht, ja vielleicht möchte er ja wirklich nur vorgehen wie angekündigt.

Aber auch auf mich klingt´s erst einmal, als hätte mal wieder jemand den Schalk im Nacken. ;) Also, langweilig wird´s bestimmt nicht. :D

Ulf :winken:

 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 24. Mai 2008, 12:41:49
@panzerchen
Gib mir einpaar Stunden Bedenkzeit. Ich habe im Moment eigentlich zu wenig Zeit alle Fort- und Rückschritte ausführlich zu dokumentieren.

@maeks

Zitat
Ist Murdock etwa Krank.  15
Seit wann baut der Flugzeuge.

Immer wenn ich ein Schiff mit viel Aufwand und/oder hohem Frustpotential baue, bastel ich nebenbei ein Fliegerlein zur Entspannung.

@Flying Circus
Zitat
Maeks noch schlimmer, Murdock baut nur Flugzeug Modelle der Firma PM...

Wenn ich einen Contest gewinnen möchte, nehme ich auch mal einen Italeri-Kit.
Ich weiß, das gehört sich nicht...aber ich konnte es mir nicht verkneifen ;)

@Wolf
Sinngemäß das, was ich Achim geantwortet habe. Obwohl mich natürlich Dein Interesse als Top-Fliegerbauer  ganz besonder bauchpinselt.
Achims Chancen auf einen separaten thread sind wohl eben gestiegen.  :rolleyes:

@Spritti
Zitat
Nun, ich persönlich will dem lieben Lutz heute mal etwas Toleranz entgegenbringen. Vielleicht, ja vielleicht möchte er ja wirklich nur vorgehen wie angekündigt.

Danke für Dein Verständnis. Ich mache es wirklich ganz easy, genau so wie KlausH mit seinem Tombolafliegerlein.

Ich habe ein Warpaint04 "F100- Super Sabre", ein passendes Squadron/Signal Detail&Scale und die "Fighting
 Colors" Publikation aus dem gleichen Verlag und dann weiß man nach wenigen Seiten, das aus dem PM- bzw Pioneerbausatz niemals ein "richtiges" F100-Modell werden kann. Im Modellteil von Detail&Scale steht dazu:

Zitat
...Compared to other 1/72nd scale kits being released today, this one (Pioneer F100) represents a big step backwards in plastic kit technology...    ...Simply put, with the Hasegawa and ESCI kit being much better, this kit cannot be recommendet for the serious scale modeler...

Also rechne nicht mit irgendwelchen Umbauten.

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 24. Mai 2008, 15:15:23
Hallo Lutz, das ja mal komisch, genau so etwas hatte ich auch vor, auch mit einer F100......
Gut das du damit anfängst. Dann kann ich mal kucken wie du damit klar kommst. ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf224 am 24. Mai 2008, 18:21:13
Hi,

momentan werkle ich an der Revell 1/72 EC 135. Anfangs habe ich mich gefragt, was denn so viele Modellbauer gegenden Bausatz haben, die Rumpfhälften passen doch prima zusammen, aber als dann erstmal der Innenraum eingebaut war, war die Passgenauigkit zuende und ich musste die Umpfhälften zusammenpressen, aber nach längerer Trockenzeit hält es auch von alleine.

Dazu bin ich auch noch mit dem Scratchbau der Korvette Magdeburg F 261 in 1/700 beschäftigt.

(http://img60.imageshack.us/img60/5167/m4100001bi6.jpg)

(http://img408.imageshack.us/img408/4889/m4100002fz6.jpg)

(http://img165.imageshack.us/img165/3959/m4100003xd2.jpg)

(http://img406.imageshack.us/img406/9759/m4100004yk0.jpg)




Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Kurfürst am 24. Mai 2008, 18:23:11
Dann soll es wohl (hoffentlich) eine japanische F-4EJ werden...? Ansonsten wäre die Lackierung an einer F-4E......eigenartig...  :rolleyes:

ligth gull grey wäre durchaus eigenartig, in der tat...zumindest gab es F-4E im schicken "ADC Gray", wie beispielsweise jene der in keflavik stationierten 57th FIS. --> http://cdn-www.airliners.net/aviation-photos/middle/3/1/0/0960013.jpg (http://cdn-www.airliners.net/aviation-photos/middle/3/1/0/0960013.jpg)

ansonsten bin ich schonmal äußerst gespannt, was lutz aus diesem "suboptimalen", f-100-artigen bausatz zaubert!  :P

ansonsten möchte ich an dieser stelle wiederum meinem unmut ob der entscheidung meines arbeitgebers, mich übers wo-ende auf eine schulung zu schicken, ausdruck verleihen, und deshalb nicht an der GMM als austeller teilnehmen zu können...aber wenigstens hat mein hotelzimmer nen WLAN anschluß.  ;(  ;)  PROOOTEEEST!! so, dem hab ich´s jetzt gegeben...und nachher besauf ich mich an der bar!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 24. Mai 2008, 19:41:28
ach komm Lutz.....wenn du nur das Alu-beplanken üben möchtest, dann hättest du auch eins deiner Schiffchen nehmen können. :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 24. Mai 2008, 22:14:57
Naturmetallfinish ist immer noch mit Mythen und Mären behaftet.
Meine persönlichen Ergebnisse sind auch nicht ganz unstrittig, auch vor mir selber nicht.
Es ist mir völlig Wurscht was für ein Modell Lutz fabriziert, allein sein Vorhaben  Naturmetall zu erforschen weckt mein Neugierde.
Weil ich seine Denke kenne, darum !

Die Tragflächen meines Phantomchens sind auf den Tragflächenoberseiten bereits mit den Hinomarus versehen, Fachleute und Andere werden daraus schließen daß es tatsächlich eine Japonesische wird !
Das Problem mit den falsch positionierten Zusatztanks ist mir inzwischen selber sauer aufgestoßen als ich bemerkte, daß die Hinomarus unten keinen Platz haben !
Das Hauptfahrwerk Verlegen gucke ich mir zwar an, werde aber vermutlich wegen des Aufwandes darauf verzichten und per faulen Kompromiß die Zusatztanks angenähert versetzen.
Mal sehen, die 1:144 sind ja nicht mein Tätigkeitsschwerpunkt.

Aber dennoch besten Dank für alle Tips, auch wenn ich nicht immer alle ausführe !!!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 25. Mai 2008, 14:28:28
Brummbrumm *quersteh*  8)

(http://www.marcosaupe.de/images/wip/Ls_wip.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 25. Mai 2008, 21:51:56
Zitat
.....Die Tanks sitzen dann halt über den Kokarden...
.....

genau !  Das ist es !
In der Unterseitenansicht sitzen die Tanks deutlich innerhalb der Kokarden und auch in Relation zu der Traglächenkontur klar erkannbar beim Modell deutlich zu weit außen so wie Du es beschreibst ( so habe ich es jedenfalls verstanden. ).
Also müssen die Tanks weiter rein, das mute ich denen zu !
Das Fahrwerksproblem beäuge ich mir morgen, heute habe ich nach einem langen Ausstellungswochenende keinen Kopf mehr. ( Doch, ich hab noch Einen, aber nicht mehr zur Problemlösung.  :rolleyes: )
Nochmal danke für die Unterstützung.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 25. Mai 2008, 22:28:49
Brummbrumm *quersteh*  8)

GEIL!!! 'n Stratos mit 'nem finnischen Kutscher!  :P :P :P Die Kiste ist eines meiner absoluten Lieblingsautos.

Geno
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 26. Mai 2008, 21:23:05
Nachdem ich das hier auf der GMM gesehen habe:
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/Ausstellungen/GMM%202008/2008082.jpg)
freu ich mich schon, daß ich bald mit einem schon lange ausgebrütetem Projekt anfangen kann.
Der Jagdpanzer 120!
(http://panzerbaer.de/types/pix/bw_kanjpz_120-001z.jpg)
Das Teil hat seinen Ursprung in dem Rollenspiel "Twighlight 2000".
Spielhintergrund ist ein Europa, daß nach einem 3. Weltkrieg von Bürgerkriegen geschüttelt wird. Die meißten Industrieanlagen sind zerstört.
So kommt es, daß das Prinzip aus zwei mach eins reichlich genutzt wird. Aus der intakten Hauptwaffe eines abgeschossenen Leo 2 und einem ausgemustertem Kanonenjagdpanzer wird der Jagdpanzer 120.
Die Kanone hab ich schon
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/Modellbau/Panzer/Jagdpanzer%20120/IMGP0267.jpg)
jetzt fehlt nur noch Revell und ein paar weitere Ideen (Zusatzpanzerung usw.)

In 1/285 gibts ihn schon:
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/prepaint.jpg)
 :6:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: DAN am 26. Mai 2008, 21:49:58
Mensch red ram! "Twighlight 2000" hat ich früher als Pc Spiel! Da hätten wir ja fast noch mehr Gesprächsstoff gehabt!
Du Wolltest auch noch einen General zeigen!

Gruß,
DAN
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: On3 am 27. Mai 2008, 14:07:21
Hallo Zusammen

Ich versuche zurzeit meinen Fokker EIII zu verwittern. Die Verspannung ist fertig. Bin nicht ganz glücklich damit.

 (http://hotimg20.fotki.com/a/85_0/238_232/RIMG0580-klein.jpg) (http://hotimg20.fotki.com/p/a/85_0/238_232/RIMG0580-klein.jpg)
 (http://hotimg15.fotki.com/a/85_0/238_232/RIMG0588-klein.jpg) (http://hotimg15.fotki.com/p/a/85_0/238_232/RIMG0588-klein.jpg)
Was denkt Ihr dazu?

Gruss On3
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 27. Mai 2008, 15:46:17
Hallo on3, Hmm soll da auch ein Bild kommen?  :winken:


ooh nach knapp 3 Minuten ist es da.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: On3 am 27. Mai 2008, 15:52:06
Fotki hat offenbar Probleme.................
Sorry
On3
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Juergen Schulz am 27. Mai 2008, 19:35:17
Hallo on3, Hmm soll da auch ein Bild kommen?  :winken:

ooh nach knapp 3 Minuten ist es da.

Stimmt, die Bilder könnten in den Abmessungen etwas kleiner und auch etwas mehr komprimiert sein.

Jürgen :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: On3 am 27. Mai 2008, 19:38:11
werde es mal versuchen mit 400x600

geht es jetzt schneller?

Gruss On3
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 27. Mai 2008, 22:55:59
Hab´mich doch durchgerungen die Fahrwerksbeine der Phantom wie vorgeschlegen nach innen zu verlegen.
Dummerweise fehlen dadurch die Positionierhülsen und die Federbeine werden nur stumpf geklebt möglicherweise nicht richtig halten,  mal sehen.

Die Löcher für die Zusatztanks sind dementsprechend auch nach innen verlegt,  die jetzt überflüssigen äußeren Löcher fülle ich mit Tubenkleber ( Revell ).

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/mcdonnel/phanto41.jpg)

Den Aufwand wollte ich eigentlich gar nicht treiben für ein Zwischendurchmodellchen.    :rolleyes:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 28. Mai 2008, 00:18:15
Zitat
Den Aufwand wollte ich eigentlich gar nicht treiben für ein Zwischendurchmodellchen.

Das sage ich mir auch jedesmal, Achim.  :rolleyes:
Trag es wie ein Mann !  :D

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 28. Mai 2008, 22:53:59
Jaja, da soll noch Einer sagen ich sei nicht belehrbar !    :4:

Eigentlich braucht die doch gar kein Fahrwerk, sieht doch so schon ganz attraktiv aus !
Die Fugen des Seitenruders und der Landeklappen sind mit altem dreckigem Verdünner betont, und die metallischen Flächen des Höhenruders sind jetzt auch fällig:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/mcdonnel/phanto42.jpg)

Da hat die A 10  doch so eine schöne beeindruckende Ladung an Außenlasten, und der Kerl verschließt doch glatt die Nuten für die Aufhängungen !
Ja spinnt denn der ????
--->nein, er spinnt nicht, vielmehr plant er eine entsprechende Farbgebung.
Der Sinn der Maßnahme wird sich noch erschließen.  :4:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/fairchild/a10-01.jpg)

Inzwischen habe ich mich darauf eingeschossen, die Kanzeln mit bare-metal-foil zu maskieren:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/fairchild/a10-02.jpg)

Mein Rosinenbomber 1:144 wird auch allmählich !
Für die Tragflächen fehlen mir noch die Ami-Sterne.
Wegen der naturmetallenen Tragflächen habe ich auf die Enteiser verzichtet, obwohl ich fast die Hälfte Versiegler zu dem Poliermetall beigemischt hatte befürchte ich dennoch Beschädigungen beim Abkleben.
Gemäß einer Reihe Originalfotos hatten nicht alle DC 3 die Enteiser !
Die Fugen der Steuerflächen des Leitwerks habe ich mit alter Verdünnung zum Pinselauswaschen betont ! Das funzt erstaunlich gut !
Astrodom, Luftschrauben und Hauptfahrwerk fehlen noch, aber in Offenbach zeige ich ihn komplett.

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/douglas/dc3-87.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 29. Mai 2008, 05:04:03
Sehr schön. Besonders die DC-3 hat es mir angetan.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 29. Mai 2008, 08:14:45
Mir gefällt ja der japanische Diesel besser...  ;)

Eine Frage zur A-10: Stammt die auch aus der berühmten Grabbeltüte und von welchem Hersteller ist die denn? Ich liebäugel nämlich mit der A-10 von Dragon und wäre gespannt auf Infos zu dem Bausatz (wobei es die ja vermutlich eher nicht ist).

Geno
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 29. Mai 2008, 09:18:12
Mir gefällt ja der japanische Diesel besser...  ;)

Eine Frage zur A-10: Stammt die auch aus der berühmten Grabbeltüte und von welchem Hersteller ist die denn? Ich liebäugel nämlich mit der A-10 von Dragon und wäre gespannt auf Infos zu dem Bausatz (wobei es die ja vermutlich eher nicht ist).

Geno

Also rein in der Schachtel betrachtet macht die Dragon A-10 schonmal keinen guten Eindruck. Dummerweise liegen hier inzwischen zwei Kartons davon - sprich 4 Bausätze - weil ich bei A-10 Modellen schlecht "nein" sagen kann (A-10 läßt sich beliebig mit A-1, F-16, Harrier, Hunter, Twin Otter, F-117 usw. austauschen)

Das Modell, das Achim gerade baut ist IIRC von LS, aber hierzu kann Smallscaler144 sicherlich noch Details zusteuern.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 29. Mai 2008, 11:18:41
Hi Thorsten & Smallscaler,

vielen Dank für eure Einschätzung. Der Link ist sehr hilfreich, auch dafür meinen Dank.

Mein Eindruck von Dragon Bausatz ist jetzt nach dem Betrachten der Bausatzvorstellung erst mal gar nicht so schlecht. O.k., die Gravuren sind evtl. ein bisschen stark ausgeprägt, aber damit kann ich vermutlich leben. Positiv sind auf jeden Fall die bereits vorhandenen Flare&Chaff Dispenser an den Tragflächenenden und den Fahrwerksgondeln, von der Form her sieht es auch wie eine A-10 aus und Gerödel ist auch dabei.

Im ARC gibt es eine fertige Dragon A-10 (http://www.aircraftresourcecenter.com/Gal7/6601-6700/gal6700-A-10-Wong/00.shtm) und die macht keinen schlechten Eindruck. Ich werde der Kleinen vermutlich eine Chance geben.

Geno :winken:

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 29. Mai 2008, 11:59:03
Es stimmt, die A 10 ist die von LS, bzw. aus der gerühmten Krabbeltüte vom Hans,  da werden im Laufe der Zeit noch einige Modelle zu sehen sein, immer wieder mal eins zwischendurch...

Was mir bei den LS Modellen ganz besonders gut gefällt sind die nahezu messerscharfen Hinterkanten der Trag- und Steuerflächen.

Die japanesische Phantom ist ebenfalls von LS.

Noch eine Info zum Maskieren mit bare-metal-foil:
Ich hatte ja früher schon gezeigt, daß auf der Kanzel Kleberrückstände der Folie zurück blieben, die ich mit Tesafilm entfernt hatte.
Das hatte diesmal bei der Tornado und Phantom nicht geklappt, warum weiß ich nicht.
Durch Zufall habe ich bemerkt, daß sich diese Kleberreste nahezu problemlos mit dem Finger ( !!! ) beiseite schieben lassen.
Und jetzt kommt die Ekel-Tour:
"Je schweißiger desto flutscht es !"     :7:
Das Ergebnis sieht man bei der Phantom-->die Kanzel ist richtig klar !    :klatsch:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 29. Mai 2008, 13:21:43
Ich bin zwar nicht panzerchen, aber die Vorteile von Bare Metal Folie kann ich auch kurz erläutern

Zum einen klebt sie sehr fest und hat nicht, wie z.B. das Tamiya-Tape, die Tendenz etwas 'wobbelig' zu bleiben. Das Tamiya-Tape lässt sich, auch wenn es fest aufgeklebt ist, noch in gewissen Grenzen verschieben, das ist bei der Folie definitiv nicht der Fall. Wo die mal klebt bleibt sie auch, ein wirklicher Vorteil wenn es ganz genau werden soll. Der anderer Vorteil ist der, dass durch die Folie die Struktur der Oberfläche sehr gut zu erkennen ist (fast besser als ohne Folie). Deshalb kann man diese Strukturen beim Zuschneiden der Folie sehr gut erkennen und entsprechend genauer arbeiten.

Nachteile wären, dass sie beim Schneiden zum Reißen neigt und sehr heftig klebt. Eine wirklich scharfes Messer ist unbedingt notwendig und es sollten nur unlackierte Flächen damit abgedeckt werden, sonst bleibt von der ersten Farbschicht nicht mehr viel übrig. Das fällt aber beim Abkleben von Kanzeln nicht ins Gewicht. Dafür kann man sehr genau damit arbeiten und das wäre dann der Hauptvorteil.

@panzerchen
Evtl. ist der Folienkleber fettlöslich? Dann sollte es auch mit Öl, Butter, Hautcreme usw. gehen.

Geno
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 29. Mai 2008, 21:25:23
Nearly done...das Feintuning fehlt noch.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3634396262616636.jpg)

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 29. Mai 2008, 21:28:32
 :klatsch: Auch ohne Feintuning schon durchaus vorzeigbar. ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 29. Mai 2008, 21:30:01
Das prickelt, Pit! ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Kurfürst am 29. Mai 2008, 21:42:14
mensch...wie macht der das nur? wie schrumpft der ne 32er mustang so verlustfrei runter?  8o
sehr, sehr lecker!  :meister:

gruß
erik
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 29. Mai 2008, 21:44:49
ja Pit...wie machste das nur :D....fein, fein!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 29. Mai 2008, 21:48:55
Ja, wie mache ich das nur? Wachse, wachse, wachse...Blödsinn...schrumpfe, schrumpfe, schruuumpfeee  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Kurfürst am 29. Mai 2008, 21:55:26
sodele, werte kollegen,

ich nutzte den glücklichen umstand, zwei freie tage gehabt zu haben, und hab ein wenig an meiner  32er "kurfürst" weitergewerkelt. (meiner - nicht meinem!!)

der stand der dinge stellt sich wie folgt dar:

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_1.jpg)

die basislackierung ist soweit fertig, und langsam aber sicher geht´s in richtung erstes versiegeln und aufbringen der decals.
die balkenkreuze wurden mithilfe selbst ersteller schablonen auflackiert. morgen lasse ich mir die "13" als folienschtrift ausplotten, die danach ebenfalls auflackiert wird. die kullerschnauze habe ich dank eduard masken aufbrushen können...

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_2.jpg)

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_3.jpg)

"whole lotta rosie...."

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_4.jpg)

den inneren haubenrahmen habe ich mit halbrundstäben von evergreen nachdetailliert, in kürze folgen noch eduard ätzteile zur weiteren verfeinerung.

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_erla.jpg)

zumindest bin ich jetzt guter hoffnung, das projekt in näherer zukunft zum abschluß bringen zu können. besondere aufmerksamkeit muß ich noch dem fahrwerk widmen...net, daß es mir wie einer gewissen G-10 geht...naja, mühsam nährt sich das eichhörnchen.

viele grüße  :winken:
erik


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 29. Mai 2008, 22:15:48
Mensch Erik,
fast zu schön  ;) . Mach's nicht so spannend und bring das Projekt bald zum Abschluß.

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 29. Mai 2008, 22:21:40
Erik, wenn du so weitermachst muss ich weinen..... ;)





vor Freude und Entzückung natürlich
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 29. Mai 2008, 22:26:39
Die Kleberreste der bare-metal-foil fettlöslich ???
-->Ich hatte es mit Orangenöl vergeblich probiert ( das war ein im modellboard mehrfach geäußertert Tip ).
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 30. Mai 2008, 13:44:45
Erik,

das Fliegerchen sieht super aus, aber der Oberhammer sind deine Foto`s. Die Begeistern mich immer wieder  :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Ulkor am 30. Mai 2008, 18:48:59
Ja, also über Kurfürst Modelle muss man ja nicht mehr viel sagen, die sind einfach Fabelhaft! :klatsch: :meister:

Nun zu meinem momentanen Projekt:

 (http://ulkor.xardas.lima-city.de/Modelle/Fahrzeuge/Puma/Tarnung_seite_klein.jpg)  (http://ulkor.xardas.lima-city.de/Modelle/Fahrzeuge/Puma/Grosse_Bilder/Tarnung_seite.JPG)

 (http://ulkor.xardas.lima-city.de/Modelle/Fahrzeuge/Puma/Tarnung_schraeg_klein.jpg)  (http://ulkor.xardas.lima-city.de/Modelle/Fahrzeuge/Puma/Grosse_Bilder/Tarnung_schraeg.JPG)

Drauf klicken für große Bilder!

Gestern erst angefangen, sehr schön zu bauen das ding!

Hab da aber nochmal ne frage:

Sollte ich die grünen Tarnstreifen nochmal aufgehellt nachziehen oder geht das so?

Mfg,
Daniel :V:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: DAN am 30. Mai 2008, 19:28:46
Keine Ahnung wie gut du mit der Spritze bist. Aber die grünen so wie die gelben könnte man nochn bischen aufhellen. Bringt noch mehr Leben in die Lackierung.
Kannst es aber auch so lassen den es sieht echt gut aus. :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 30. Mai 2008, 19:38:49
ICH würde versuchen, die Ränder der grünen Streifen noch mal mit der Spritzpistole und dem Dunkelgelb zu präzisieren.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Ulkor am 30. Mai 2008, 20:50:22
Keine Ahnung wie gut du mit der Spritze bist.
...

Das seh ich jetzt mal als Herausforderung! :D

ICH würde versuchen, die Ränder der grünen Streifen noch mal mit der Spritzpistole und dem Dunkelgelb zu präzisieren.

Dasselbe dachte ich mir auch! Wird also gemacht! ;)

Mfg,
Daniel :V:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 30. Mai 2008, 21:39:32
Die Kleberreste der bare-metal-foil fettlöslich ???
-->Ich hatte es mit Orangenöl vergeblich probiert ( das war ein im modellboard mehrfach geäußertert Tip ).

Ich weiß jetzt nicht, in wie weit Fett und Orangenöl miteinander verwandt sind, aber wird Orangenöl nicht zum Entfetten benutzt? Evtl. ist ja ein Chemiker anwesend, der uns die Unterschiede von Aliphaten und Aromaten erläutern kann? Meine, eher bescheidenen, Kenntnisse der organischen Chemie reichen dafür vermutlich nicht aus...

@Pit & Erik
Sehr nette Flieger.  :P

Geno  :winken:

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bozo am 30. Mai 2008, 22:04:36
Hi,
zum maskieren von Kanzeln nehme ich statt BMF immer die Alufolie von Schokoladenpackungen, z.B. Duplo etc. Der große Vorteil ist, dass man so immer eine Ausrede hat, das Zeug zu kaufen 8).

Gruß Bozo
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 31. Mai 2008, 22:54:23
Die langen Einläufe liegen bei, das stimmt.
Ich hatte als Kind im Vorschulalter allerdings nicht auf die Einläufe geachtet, jetzt hat das Maschinchen also die kurzen, dafür aber einen Astro-Dom.
Und keine Enteiser.
Sicherlich gibbet auch noch andere Fehler.
Sie sieht dennoch gut aus, so wie ich sie in Erinnerung behalte, das war mein Anspruch an das Modell.

Da wird wohl noch eine DC 4 folgen.

Aber laß Dich nicht bremsen mit Korrekturen, ich setze zwar nicht immer Alles zu 100 % um, aber das kann ja schließlich außer mich auch andere Leser interessieren.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Kurfürst am 02. Juni 2008, 00:36:05
sodele...weiter geht´s:

mittlerweile ist meine k-4 ein stückchen weiter gekommen: decals, abwetzen, kratzer, washing und zumindest auffem rumpf ne lage mattlack von xtracrylix:

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_ohne.jpg)

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_ohne2.jpg)

in bereich der landeklappen ist bisher nur die grundlackierung zu sehen, aufgrund eines kleinen malörs durfte ich selbige nochmal lackieren, wobei ich sie jetzt noch farblich an die umgebenden flächen anpassen muß.

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_9.jpg)

mittlerweile befindet sich auch die trapezförmige abdeckung hinter dem pilotensitz:

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_6.jpg)

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_7.jpg)

im bereich des cockpits sind nunmehr der steuerknüppel, instrumentenbrett sowie sitzschale und gurtzeug zu ergänzen.
wenn ich die liste der insgesamt noch zu erledigenden punkte betrachte, dürfte ich in 8-10 tagen mit dem bau meiner messerschmitt durch sein...den ganzen "fitzelkram" hab ich mir natürlich bis zum schluß aufgehoben.  8)

viele grüße und einen guten start in die woche  :winken:
erik

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 02. Juni 2008, 07:33:58
Echt lecker, Monsieur Kurfürst!!!

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 02. Juni 2008, 09:17:04
Ohne frage Erik du hast es drauf. :klatsch:

Sehr lecker, will mit eigenen Augen sehen!

Gruß Hans
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 02. Juni 2008, 18:22:21
Mich wundert es ein wenig, das das Instrumentenbrett noch in diesem Stadium montiert werden kann. Aber Du wirst sicher getestet haben, das das jetzt noch einwandfrei funktioniert.

Viel Glück, Erik!

Ulf
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Kurfürst am 02. Juni 2008, 19:06:12
salü ulf,

keine bange, mein gut´ster!  :P
bereits beim versäubern der teile des cockpits von EagleParts (http://www.eagle-editions.com/ep26.htm (http://www.eagle-editions.com/ep26.htm)) hab ich die entsprechenden teile auf passung kontrolliert.
das cockpit set beinhaltet teile, die jene bereiche unterhalb der seitenscheiben (kabinennotzuggriff backbord/ausschußöffnung signalpistole steuerbord) detailliert wiedergeben; sind diese gemäß anleitung montiert, wird das instrumentenbrett in das bausatzteil des frontrahmens eingeklebt, wobei die hinterkante des instrumentenbrettes ein wenig hinter den haubenrahmen zurückspringt.

nach der lackierung des frontrahmens wird die panzerscheibe eingesetzt und am angegossenen zapfen mit der "frontscheibe" verklebt. dieser zapfen dient gleichzeitig als positionierhilfe des instrumentenbrettes von eagleparts, da es am scheitelpunkt eine passende aussparung besitzt. der komplette frontrahmen wird nun als ganzes inklusive instrumentenbrett und hilfsgerätetafel auf den rumpf gesetzt. zu meiner freude funktionierte alles auch in der praxis gaaaanz wunderprächtig!

morgen abend werd ich mal bilder vom ensemble posten.  8)

viele grüße
erik


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 02. Juni 2008, 19:20:00
ähem.....so richtig verstanden habe ich das nicht......aber es wird bestimmt toll aussehen :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 02. Juni 2008, 21:20:33
Traue niemals einem Decal, auch wenn es noch so nett aussieht!  :5:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/6437336534633761.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/6239306131383635.jpg)

Man beachte die fabelhafte Passform im Bereich der Frontscheibe, die Risse & Beulen an den Seiten sowie die fehlende Länge an der Vorderseite. GRUMPF! Ich war kurz davor das Ding wieder runterzurupfen und eine andere Version zu bauen. Dann habe ich mich aber daruf besonnen, dass Geduld ja bekanntlich eine Tugend ist und den ganzen Bereich 1 Woche lang 2x täglich mit Micro-Sol eingepinselt (Die Falten waren vorher noch grauenhafter.). Zum Glück gibt es noch ein Reserve-Anti-Glare-Panel auf dem Bogen mit den Schiebebilden. Den werde ich zerschniebeln und damit die Ränder an der Verglasung und die Falten nachfuschen. Die Karos an der Nase werden mit Farbe verlängert. Dann sollte es schon passen, obwohl mir bei dieser Aktion der rote Trimstreifen tw. verlustig geht. Falls jemand Alternativvorschläge hat dann immer her damit.

Geno
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 03. Juni 2008, 12:42:19
@Geno: Sehr ärgerlich. Ich hoffe die "Fuddelarbeit" gelingt...Daumen drück...

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 03. Juni 2008, 17:34:03
Ihr 1/144er seind echt hart drauf. Wenn ich dran denke, wie winzich das Teil sind, würden mir die von dir genannten "Mängel" vermutlich ohne Makro überhaupt nicht mal ansatzweise auffallen. Wie dem auch sei, du kriegst das schon hin, da bin ich zuversichtlich.  :1:

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 03. Juni 2008, 21:24:55
@Pit & Klaus

Danke für das Mitgefühl Jungs! Ich hab' da so eine Idee, bei der eine Nagelpolierfeile eine nicht ganz unbedeutende Rolle spielt. Ich werde berichten...

Geno  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 03. Juni 2008, 22:51:59
@Geno

kann das sein das dein Flieger schon fertig ist und bei Modelversuim zu bestaunnen ist.  :pffft: :aerger:  :D


Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 03. Juni 2008, 23:06:44
@Kurfürst Hallo, Erik, sieht sehr sauber aus! Wie bekommst du die weichen Übergänge des Tarnschemas bei der Lackierung hin? MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 04. Juni 2008, 08:46:26
@Maeks

Äh, nö! Es ist zwar der gleiche, aber nicht derselbe Flieger.  ;)

Meiner ist doch noch gar nicht so weit, der Propeller glänzt nicht so stark, bekommt andere Außentanks und eine Kuh werde ich wohl auch nicht verwenden. (Wobei die von der Größe her vermutlich besser zu meinem Flieger passen würde...)

γεια σου
Genorios  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: On3 am 04. Juni 2008, 11:34:59
Hallo Leute

Zurzeit baue ich noch einen kleinen Side Dump Car. Das Modell stammt von Grandt Line, Massstab 1/48 Spurweite 2 Fuss.

 (http://hotimg21.fotki.com/a/193_5/216_70/RIMG0093.jpg) (http://hotimg21.fotki.com/p/a/193_5/216_70/RIMG0093.jpg)

Ist eigentlich ein Verwitterungsübungsobjekt  :1:

Gruss On3  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Viper am 04. Juni 2008, 22:14:07
So, endlich fertig.

Vernünftige Bilder gibts dann demnächst in der Gallerie.


(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/tiger2/53.jpg)

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/tiger2/54.jpg)


Gruß
Thomas
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ThomasB am 04. Juni 2008, 23:02:48
@ Pit & Erik,

eure Flieger sehen spitzenmäßig aus. Wie beneide ich euch um diese Fertigkeit in dem kleinen Maßstab.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Kurfürst am 04. Juni 2008, 23:27:10
@Kurfürst Hallo, Erik, sieht sehr sauber aus! Wie bekommst du die weichen Übergänge des Tarnschemas bei der Lackierung hin? MfG Jörg.  :winken:

salü jörg,

mittels schwebender masken am rumpf, bzw. freihand bei den tragflächen.

ich hab mir die entsprechenden seitenrisse aus dem JaPo band "messerschmitt bf 109k camouflage & marking" herausgescannt und mittels bildbearbeitung die jeweiligen rumpfseiten freigestellt und auf die größe des modells hochskaliert. anschließemd habe ich alles auf 200g fotopapier ausgedruckt und mit einem skalpell auf kontur geschnitten. damit die maske einen leichten abstand zur modelloberfläche hat, fixierte ich das fotopapier mittels dünner "würste" aus patafix auf der modelloberfläche. dadurch, daß die maske nicht press aufliegt (sozusagen "schwebt") ergibt sich eine weiche farbkante.

bei den tragflächen hab ich zuerst die jeweilige kontur der tarnflecken mit geringer linienstärke gespritzt, und bin dann entlang der kontur von außen nach innen gewandert.

die flecken am heck sind randscharf mit selbstklebender maskierfolie aufgesprüht worden. ich hab das leitwerk separat in modellgröße auf normalpapier ausgedruckt, dann habe ich die folie aufs papier auf- und wieder abgezogen: der schwarze toner bleibt auf der klebeseite der folie haften, sodaß ich nur noch die kontur der flecken mit einem spitzen und extrem scharfen skalpell auszuschneiden brauche.
die zu maskierende oberfläche benetze ich mit wasser, dem ein spritzer spüli hinzugegeben wurde; so verringert sich die oberflächenspannung des wassers und das wasser steht als durchgehender film auf der oberfläche. vorteil: die maskierfolie läßt sich so noch eine zeitlang auf der oberfläche positionieren. achtung! die lackierte oberfläche sollte zuvor vollkommen durchgetrocknet sein, sonst gibt´s unter umständen deutliche spuren der klebefläche auf dem modell!

@ Pit & Erik,
eure Flieger sehen spitzenmäßig aus. Wie beneide ich euch um diese Fertigkeit in dem kleinen Maßstab.

bei pit komme ich selbst aus dem staunen nicht raus...aber bei mir handelt es sich ja um den maßstab 1:32.  :D

viele grüße  :winken:
erik
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 06. Juni 2008, 13:26:51
jetzt auch mein KöTi
ich muss nur noch am fahrwerk den ketten und den decals arbeiten
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/6331343531343636.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/3864636535393830.jpg)

gruß max  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 06. Juni 2008, 14:40:09
Hallo Max
Leider sind deine Bilder etwas zu dunkel um genaueres zu sagen. Nur eines ist schon mal klar zu sagen Lukendeckel waren innen nich Weiß sondern in der Grundfarbe des Fahrzeuges, quasi Dunkelgelb in deinem Fall.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 06. Juni 2008, 18:47:49
Ausnahmsweis ehabe ich auch mal wieder ein wenig gebastelt und an meiner Hansa Brandenburg weitergemacht. Der Rumpf ist holzseitig soo weit fertig und die Flügel sind vorschattiert.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6462303438643166.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 06. Juni 2008, 18:52:53
na super ich hab irgendwo gelesen das das weiß ist und nur oben offene in wagenfarbe lackiert sind  ;(
es bleibt jetzt aber so.

gruß max
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 07. Juni 2008, 00:14:32
An der kleinen 1:144 Phantom habe ich die vorgeschlagenen Änderungen im Bereich des Hauptfahrwerks und der Zusatztanks umgesetzt, es ist nicht ganz exakt geworden, aber ich erkläre sie so für fertig !
Der Hintergrund ist zu dunkel, man sieht das Radom nicht richtig !

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/mcdonnel/phanto44.jpg)

Und weiter geht´s mit den Winzmaschinchen, den 1:144,  diesmal eine Bombardier Challenger von Revell, in Offenbach aus der Tombola geschenkt.
Das scheint einer der neueren Bausätze von Revell zu sein, denn die Teile sind sehr sauber und paßgenau gespritzt !
Eine Inneneinrichtung ist aber nicht vorhanden, zur Beschwerung des Bugs habe ich ein 10 gr. Auswuchtgewicht ( vom Reifenhandel ) angepaßt und mit Sekundenkleber eingeklebt, nach der Anpassung wird das Gewicht etwa die in der Bauanleitung angegebenen 8 gr. aufweisen.
Ich habe zusätzlich noch eine Trennwand hinter dem Cockpit eingefügt.
Der Innenraum wurde hellgrau angemalt:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-01.jpg)

An eine Rumpfhälfte sind allerlei Antennen angespritzt, die Rumpfhälften paßten vorzüglich zusammen, an den Klebenähten wird nur geringste nacharbeit erforderlich werden:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-02.jpg)

Die vorgesehenen Farbgebungen ( weiß-silber bzw. grau-silber ) gefallen mir gar nicht so recht, mal sehen ob ich attraktivere Schemen im Netz finde !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 07. Juni 2008, 08:58:03
An der kleinen 1:144 Phantom habe ich die vorgeschlagenen Änderungen im Bereich des Hauptfahrwerks und der Zusatztanks umgesetzt, es ist nicht ganz exakt geworden, aber ich erkläre sie so für fertig !
Der Hintergrund ist zu dunkel, man sieht das Radom nicht richtig !

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/mcdonnel/phanto44.jpg)

[...]

DIe Phantom sieht ja mal klasse aus.
Nochmal für mich nachgefragt (ggf. @Smallscaler144?). Die Quelle war die Hans Trauner'sche Wundertüte, der Bausatz ist von LS(?) und kann heute in der Revellverpackung gefunden werden? Stimmt das oder haben wir zwei F-4 Formen in 1:144.
Weil.... wenn man das Modell auch aus dem Revellkarton bauen kann, dann sind die 3 Kartons, die hier gerade rumliegen, noch lange nicht genug, vorallem, weil ich sie beim Kaufhof für 2,50€ das Stück gefunden habe.... und IIRC haben die noch ein paar dort gehabt.

Danke schonmal für die Aufklärung.

Gruß
Thorsten

P.S.: In 1:144 fehlt mir gnadenlos der Formentausch-Durchblick, da wäre eine Übersichtsmatrix mal was hilfreiches.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 07. Juni 2008, 14:55:27
Diese kleine Challenger CL 601 / 604 ist wirklich allerliebst !
Zwar widersprechen die neumodischen schmalen Tragflächen mit den Winglets meinen jahrzehntelangen Sehgewohnheiten, aber sie hat was schön Knuffiges an sich.

Auch die Tragflächen paßten gut an den Rumpf und die Führungszapfen geben die Position der Tragflächen genau vor.
Das Höhenleitwerk ist nur mal aufgesteckt, erst montiere ich die 2 Triebwerke, denn die Höhenflosse halte ich in diesem Bauzustand noch für zu bruchgefährdet.

Eine Innenausstattung besitzt das Modell nicht, allerdings ist durch die kleinen Fensterchen fast nix vom Inneren zu sehen.
Als Verglasung hat Revell die Abziehbilder für die Fensterreihen vorgesehen, mal sehen wie das wirkt, im Zweifelsfalle kann ich die Löcher immer noch mit Krystal Klear verglasen.

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-03.jpg)

Hatte ich schon erwähnt, daß ich bei der Phantom die Fugen der Steuerflächen mit altem verschmutztem Revell Verdünner ( vom Pinsel auswaschen ! ) betont habe ?
Das hat ganz gut gefunzt !!!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 07. Juni 2008, 17:28:14
[...]

Frag´mich, das ist sicherer als jede Matrix...Michi fragen, Wohlbehagen...  :6:

Danke für die Info, bleibt der Rest also im Kaufhof.
Klar frage ich Dich gerne..... aber.... wenn es mal eine Liste geben würde, dann würde man Dich nicht immer das gleiche Fragen ;-) .... und manche Infos muß man einfach schriftlich fixieren, sonst sind sie irgendwann mal wieder vergessen.

Danke nochmal.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 07. Juni 2008, 18:30:24
Wolf, die HB sieht ja mal wieder vielversprechend aus....bin ich echt gespannt....  :P

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 07. Juni 2008, 21:25:35
Die 1:144 A 10 ist lackiert und demaskiert:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/fairchild/a10-03.jpg)

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/fairchild/a10-04.jpg)

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/fairchild/a10-05.jpg)

An den Ein-und Auslaufkonen ist beim Demaskieren tws. der Metallizer abgegangen, aber das läßt sich mit spitzem Pinsel und angehaltenem Atem wieder reparieren, ebenso wie die mit dem grünen Anstrich übertünchte Kanone.

Die Kleberreste der bare-metal-foil Maske habe ich wieder mit dem Finger weggeschoben, die Kanzel ist wieder schön klar.

Jetzt sind ja fast nur noch die Fahrwerke fällig und ein bißchen Betonung der Ruderspalte.

Je nach Blickwinkel wird das Erscheinungsbild der Maschine durch das Makro verzerrt, Alles was nahe ist wirkt unverhältnismäßig größer.

Siehste, Hans, Deine Grabbeltüte entwickelt sich zu einem wahren Wunderbrunnen !   :V:
Diese Knuffelschächtelchen entwickeln geradezu Suchtpotential !      trinken
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 07. Juni 2008, 22:22:31
Zitat
Diese Knuffelschächtelchen entwickeln geradezu Suchtpotential

Mission accomplished!!  :D

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 07. Juni 2008, 22:56:28
im Moment stecke ich ein wenig fest....ich will die Bemalungstechniken der Fokker E.IV nicht wiederholen und einen anderen Weg gehen. Besonders bei den Flügeln.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: oZZy am 07. Juni 2008, 22:57:44
im Moment stecke ich ein wenig fest....ich will die Bemalungstechniken der Fokker E.IV nicht wiederholen und einen anderen Weg gehen. Besonders bei den Flügeln.

d.h. konkret ? Wie werden die flügel denn bemalt bei deiner ?

gruss
ozzy :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 08. Juni 2008, 10:36:08
ich diunkle diesemal die Vertiefungen ab und werde zu den Flanken hin heller um mehr Tiefe zu erreichen. Alerdings kan man so den Verschmutzungseffekt welcher sich meist zu den Rippen hin zeigte nicht richtig darstellen. Da muss ich nach der Hauptlackierung sehen ob ich da noch was mit Ölfarbe machen kann.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 08. Juni 2008, 16:37:35
Nachdem meine S-3 Viking am trocknen ist hab ich mich an einem Projekt gewitmet das ich das ich , als ich noch in der Klinik war angefangen hab. Quasi ein Klinikprodukt.  :D

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2001/FV101%20Scorpion/FV%20101%20CVR%20007.jpg)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2001/FV101%20Scorpion/FV%20101%20CVR%20005.jpg)
Der Bausatz ist von Revell. Mitverbaut wurde ein Ätzteilsatz von Eduard, den ich Letztes Jahr in Nürnberg auf der GMM ergattert habe. Lackiert wurde das kleine Scheißerchen mit Britisch Kaki Drab Xtracrylix von Hannants. Diese Farben sind wasserbasierend und haben mir Anfangs schwierigkeiten beim Airbrushen bereitet. Nun aber hab ich den Dreh raus, wie man diese Farben ohne Probleme auf´s Modell bringt. Ich hatte den Fehler gemacht immer mit zu große Druck zu sprühen. Man darf diese Farbe nur mit eine maximalen Druck von 0,5 Bar durch die Airgun jagen. Die Planenschnur am Heck wurde durch dünnen Silberdraht dargestellt. Als nächstes kommen dann die Tarnftreifen dran. Ich werd euch dann wieder berichten wie es mir ergangen ist.


Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lion am 08. Juni 2008, 17:03:17
Heute auffen Flohmarkt... demnächst in meiner Vitriene^^.. ne im ernst..ich hab mich gefreut wien dussel als ich diesen schönen unberührten c-klasse wagen auffen flohmarkt heute fand. original alles eingeschweisst.. was ich nur uris finde.. auf dfer verpackung ist der wagen mit warsteiner-werbung. schauste rein ist die anleitung vom Mercedes des "Tabaco-Sonax" Team. Felgen sind auch nicht die selben wie auf der Verpackung sondern auch die vom "Tabacao-Sonax. Allerdi9ngs sind abziehbilder für den warsteiner wagen und das tabaco-sonax team dabei.. ne lustige mischung... aber oki... der verkäufer meinte es sei so wie beim kauf....  is auch wurscht..alle teile sind vorhanden..nu muss ich sehen welche version ich baue..^^..

(http://rouge.man-ma.de/P5280495.JPG)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 08. Juni 2008, 17:06:00
Mich würden mal die geätzten Lüftergitter interessieren !

@maeks:
Verwendest Du die Vinylketten vom Bausatz ?
Wenn ja, dann Voooorsicht !
Sie sind sehr stramm und bei zu viel Kraftaufwendung kannst DU leicht die schwächlichen Schwingarme abbrechen !!!!

Triebwerke und Höhenleitwerk sind jetzt montiert, die Triebwerke habe ich bereits vorlackiert.
Sie sind in Revell matt Weiß 04 gepinselt ( danach mit Klarlack glänzend überzogen ),  wer genau hinschaut erkennt daß dieses Weiß einen leicht gelblichen ( oder ockrigen ) Stich aufweist, es ist also nicht grell-Weiß !

Triebwerke und Höhenleitwerk paßten ganz prima, nahezu spaltlos.
Den Heckkonus und die Tragflächenwurzeln an der Unterseite mußte ich noch ein bißchen nachfeilen, es ging aber ohne Probleme.

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-04.jpg)

Der Kleber der Finne muß noch trocknen, dann wird da noch ein bißchen gefeilt, die Führungen für die Landeklappen angebaut und dann lackiert.
Die Farbgebungen aus der Bauanleitung verschmähe ich, ich mach was Schöneres !
Viel schöner !    :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 08. Juni 2008, 17:32:51
Wolfgang, was man an Verschmutzungen an unlackierten Flächen gerne sieht, sind die Schmutzränder an den Rippensicherungsbändern. Nicht einfach darzustellen. Das Rippensicherungsband war an sich schon etwas dunkler (im Gegenlicht) oder heller, wenn kein Licht auf die Fläche fiel. Und am Rand, also an der Kante sammelte sich im Lauf der Zeit Ölfilm, Schmutz und Staub. Alles was mir dazu einfiele, wäre ein Rippensicherungsband aus Decalmaterial, damit sich sich eine Kante ergibt, oder eine Doppelgravur...und dann mit Ölfarbe gaaaanz leicht verschmutzen...ufff...

Der 'durchschnittliche' Eindruck ergibt sich recht schön hier:

(http://www.earlyaviator.com/archive/1a/images/hbrand_di_2.jpg)
http://www.earlyaviator.com

Ist zwar ein D.I, aber egal. Die Technik war wohl beim B auch nicht anders...

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: dambuster am 08. Juni 2008, 22:15:40
Servus beinander!

Ich will euch mal zeigen woran ich derzeit meine Freizeit verbringe.
Es handelt sich um den etwas älteren M4A3 von Tamiya der eigentlich aus der Schachtel gebaut werden sollte! Mittlerweile habe ich ihm eine Sansackpanzerung und einige andere spielereien gegönnt, wie Alurohr, Resingerödel und eine andere Kommandantenkuppel aus einem Dragonbausatz (kommt davon wenn man Stress mit der Frau hat :3: ).
Die Kette wird auch noch ersetzt gegen eine T54E1 Kette von Friul.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/91/641691/3830333864316530.jpg)

Das wars dann mal wieder,
Gruss Roman
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 08. Juni 2008, 22:17:15
Hey Roman,

sieht gut aus, aber beim ersten Blick kam mir das Modell wie ein 1/72er vor.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: dambuster am 08. Juni 2008, 22:36:33
@michi: Naja war ja auch nur ein sog. Schnappschuss 8) aber wenigstens einer den die Möhre gefällt im moment bin ich mir noch etwas uneins wie ich weiterverfahre um ihm so einen richtig dreckigen "Look" zu verpassen.

Grüssle Roman
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 08. Juni 2008, 22:59:08
@Hans: Danke für da sBild. Ich muss mal schauen wie ich das mache.....wird natürlich in 72 nicht so einfach. Bin ja noch in der "Vorlackierphase"
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 08. Juni 2008, 23:01:06
Wolf das wäre doch ein hübsches Diorama.   :7:

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 09. Juni 2008, 23:29:04
Die 10 die Führungen für die Landeklappen an den Tragflächenunterseiten waren ein bißchen diffizil, denn sie sind leicht konisch geformt, deshalb neigt die Piekzette zum Abrutschen.
Aber jetzt sind sie ordnungsgemäß dran.
Die Kanzelscheiben sind ebenfalls eingeklebt, damit ist ( außer dem Fahrwerk Alles zum Lackieren montiert.

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-05.jpg)

Weiter oben wurde gefragt, was denn zum Maskieren an bare-metal-foil so besonders sei, hier sieht man es überdeutlich-->die Folie liegt extrem sauber an und die geprägten Kanzelstreben zeichnen sich überdeutlich ab, noch besser erkennbar als ohne die Folie !
Dies hier ist extrem-Makro, der Bildauschnitt ist kaum größer als mein Daumennagel !

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-07.jpg)

Ist doch wirklich beeindruckend wie sich die Folie durchzeichnet ?
Da kann auch ein Tatterer mit dem Skalpell ganz sauber an den Kanten entlangfahren und so ganz saubere Masken schneiden !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Kurfürst am 10. Juni 2008, 21:43:15
langsam wird´s ernst, liebe kollegen...

hier vorab ein paar eindrücke meiner zu 99% fertiggestellten 1:32er kurfürst:

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_13.jpg)

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_11.jpg)

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_12.jpg)

morgen oder übermorgen gibt´s dann den geleriebeitrag inklusive fotos der unterseite.

viele grüße  :winken:
erik
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 10. Juni 2008, 21:50:53
@panzerchen Super Idee das Maskieren mit der Metallfolie.  :P

@Kurfürst Spitze Lackierung mit tollen weichen Übergängen beim Tarnschema. Die Lackabplatzer hast du auch super hinbekommen.  :respekt:

MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 10. Juni 2008, 22:51:48
Das häßliche Entchen wird noch ein schöner Schwan !
Der schönste den Ihr je gesehen habt !
Wirklich:  sowas Schönes habt Ihr noch nie gesehen !   8)
Ich weiß es ganz gewiß !     :1:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-08.jpg)

Wenn mir nicht wieder meine Dummheit einen Streich spielt, sowie gestern, als ich die gelben Flächen spritzen wollte:
Die Flasche mit den hochkonzentrierten gelben Pigmenten von Vallejo war verstopft, als ich die Farbe mit kräftigem Druck auf die Flasche heraustreiben wollte flog der Tropfen-Stopfen heraus und die Farbe verteilte sich auf mir, dem Balkon sowie meinem Hemd und der Hose, schön sah's aus, schön gelb wie ein buddhistischer Bettelmönch ! ( Curcuma läßt grüßen ! )
Wenn´s einmal schief geht, geht es auch ein zweitesmal schief !!!

Gelb ist ja wirklich eine gemeine, niederträchtige,  ja geradezu bösartig zu nennende Farbe:
Ordnungsgemäß gespritzt will und will es nicht richtig decken, kommt aber auch nur ein kleines bißchen daneben, so wird man es nicht mehr los, es saut Alles und Jedes gelb ein !   :5:

Stopft´s in der Flasche, stopft´s auch in der Spritzkanone !
Hätte ich auch gleich drauf kommen müssen !
Aber nein, ich mußte doch unbedingt den Rest der Farbe zum Spritzen benutzen, die Strafe folgte auf dem Fuß-->Sprenkel und Krümel noch und nöcher, außerdem wollte die Farbe stellenweise nicht trocknen ( die Bestandteile hatten sich offensichtlich tws. entmischt ! ) !
Naja, heute, nach gründlichem Überschlafen, hatte ich das nochmal mit Revell gelb überspritzt, -->hätte ich gleich machen sollen, denn der Farbton von Revell ist ohnehin stimmiger !!!

Jaja, so macht man sich das Leben unnütz selber schwer !
Was will uns der Dichter damit sagen ?
-->es sind die kleinen Mißgeschicke, die uns Menschen lebendig halten, -->Auslachen ist erlaubt !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 10. Juni 2008, 23:40:09
Absolut überzeugend, Erik
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 11. Juni 2008, 05:20:13
Klasse Erik!

Eine hervorragend gelungene Mischung aus "abgenutzter" Oberfläche und Lackbeschädigungen. Da mag es noch jede Menge Abstufungen geben, die von Dir umgesetzte ist auf jeden Fall wirklich überzeugend.

Und auch ohne jemals einen solchen Flieger in Natura gesehen zu haben, so hätte er aussehen können.

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 11. Juni 2008, 06:12:03
@Achim: Ich wage es kaum zu sagen, aber meine Gelbtöne hier scheinen weit weniger boßhaft zu sein. Hast du den deinigen irgendwas getan, was sie verstimmt haben könnte? ;)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 11. Juni 2008, 20:43:11
Ja:  jahrelang ignoriert !

Die Rose ist ihrer Knospe entsprungen:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-09.jpg)

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-10.jpg)

Die HB-JRC der schweizer Rettungsflieger.
Das Original hat noch ein paar kleinere Logos an den Seiten, die kann ich aber in diesem Maßstab nicht darstellen, ich muß mich also ein bißchen begrenzen.
Leider verfüge ich auch nicht über die Kennung als Abziehbild, die wäre in diesem Maßstab ( 1:144 wie schon erwähnt ) etwa 3 mm hoch.
Letraset in dieser Größe habe ich auch nicht, also bleibt die Position der Kennung an den hinteren Rumpfseiten nackig !

Die rot-gelben Zebrastreifen an den Winglets sind mit knapp 1 mm schmalen Streifen von Tamiyband maskiert, nach Augenmaß mit dem Skalpell zurechtgeschnitten und ebenfalls nur nach Augenmaß aufgeklebt.
Auch die Kreuze habe ich mit Tamiyaband maskiert, ich hatte aber kaum Probleme beim Zurechtschneiden obwohl sie nur etwa 1 cm groß sind.
Zu diesem Zweck hatte ich das Klebeband auf einen auf die Abmessungen des Modells skalierten Computerausdruck des Originals geklebt, dieses auf ein Stück Plastikkarte als Unterlage gelegt und die Kreuze entlang eines Metalllineals mit dem Skalpell ausgeschnitten.
Wenn das Skalpell scharf ist funzt es einwandfrei, nur sollte man dabei nicht hudeln !

Jetzt wird abermals maskiert, für die grauen Rahmen der Cockpitscheiben nämlich !
Diverse Abziehbilder sind noch aufzukleben, so z.B. für die Fenster und die Türmarkierungen, sowie für allerlei Wartungshinweise.

Die naturmetallenen Flächenvorderkanten werde ich noch mit bare-metal-foil beziehen, dann sieht die Diva nach besser aus !

Vielleicht habe ich mit meinen Begeisterungsstürmen ein bißchen übertrieben und Euch genervt, aber soviel Pathos muß sein !     :14:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 11. Juni 2008, 21:52:43
Auf dem Abziehbilderbogen sind eine Maschine der Bundesluftwaffe, eine dänische und eine australische, jeweils Militärmaschinen.
Nix was in irgendeiner Weise an Schweiz oder rotes Kreuz erinnert.

Den Bausatz habe ich gebaut weil er mir in Offenbach auf der Anstellung angeboten wurde ( stammt aus der Tombola, und der Gewinner konnte, oder wollte, nix mit anfangen. )

Aber schön ist sie doch, gell ???    :4:

Du kannst ( und willst ?)  mir den Bogen schicken ?
Für die Kennungen wäre es tatsächlich optimal, denn deren Fehlen fällt doch ein bißchen auf.

Daß Du Dich mit dem Thema wesentlich besser auskennst ist für mich einsichtig, für mich sind die 1:144 ja mehr Nebenschauplatz.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 11. Juni 2008, 22:32:50
Ganau so ist es !    :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 11. Juni 2008, 22:52:56
schick ist sie alle male
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 12. Juni 2008, 21:20:41
Nabend

@panzerchen, super dein Fliegerchen, schaut echt Klasse aus in der Lackierung!


Hab gestern die Auspuffrohre der Stuka lackiert

(http://img501.imageshack.us/img501/9550/dsc4145sa4.jpg)

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 14. Juni 2008, 16:49:30
Und noch nen aktueller Bild der Stuka

(http://img56.imageshack.us/img56/5016/dsc4239or6.th.jpg) (http://img56.imageshack.us/my.php?image=dsc4239or6.jpg)

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 14. Juni 2008, 18:02:16
Die Vorderkanten der Trag- und Steuerflächen mit bare metal foil bezogen.
Das war ziemlich einfach, weil ( außer an den Höhenflossen ) die Gravuren das Skalpell  haargenau und geradlinig führten !
Danke, Revell !

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-11.jpg)

Sie ist nicht sehr groß, wie man sieht.
Und ich freue mich auch daß ich die Folie so gut hinbekommen habe.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: model-maniac am 14. Juni 2008, 18:21:00
Servus beinander!

Ich will euch mal zeigen woran ich derzeit meine Freizeit verbringe.
Es handelt sich um den etwas älteren M4A3 von Tamiya der eigentlich aus der Schachtel gebaut werden sollte! Mittlerweile habe ich ihm eine Sansackpanzerung und einige andere spielereien gegönnt, wie Alurohr, Resingerödel und eine andere Kommandantenkuppel aus einem Dragonbausatz (kommt davon wenn man Stress mit der Frau hat :3: ).
Die Kette wird auch noch ersetzt gegen eine T54E1 Kette von Friul.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/91/641691/3830333864316530.jpg)

Das wars dann mal wieder,
Gruss Roman

mach mal bitte nen größeres bild.  ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: dambuster am 14. Juni 2008, 19:11:42
mach mal bitte nen größeres bild.  ;)

Servusle!
Reichts bis Morgen? Im moment is er grade beim trocknen, habe die Sandsackpanzerung bemalt wie auch ein erstes ausblassen der lackierung gebrusht.
Gruss Roman :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: model-maniac am 14. Juni 2008, 19:15:21
hiho,

natürlich.

bis denne bernd
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Kurfürst am 14. Juni 2008, 21:39:30
salü,

so...das modell is soweit fertich...

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/k4_33.jpg)

...aber irgendwie hab ich das ungute gefühl, der vogel bräuchte noch irgendwas als unterlage...holzbohlen mit´n bissel grasnarbe wär´n vielleicht nicht übel, oder?  :8:

ich geh mal fix ein paar balsa bäume fällen...und wenn ich zurück bin, schau ich nach, wo ich das miniaturgras von grey funnel line hingelegt habe...

viele grüße
erik
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 14. Juni 2008, 21:48:47
Wieso kannst Du so gut lackieren (Neid). :P

Ja die ist dir sehr gut gelungen, aber ne Unterlage würde gut kommen.

Gruß TKaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 14. Juni 2008, 23:14:10
Klasse Erik!

Was die "Hintergrundumgebung" angeht, lasse ich mich (mal wieder) überraschen. Das wird schon...

Und nun,...... hübsch stricken......:D

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 14. Juni 2008, 23:25:35
Nachdem ich ein bischen Luft habe bei meinem Flieger hab ich mal den SLT-56 wieder hervorgehollt. Dabei hab ich mal eine Detail am Auflieger fertig gemacht.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/SLT-56/SLT56%20109.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/SLT-56/SLT56%20110.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/SLT-56/SLT56%20111.JPG)
 
Es wird mal ein wenig Zeit das Gute Stück zu kompletieren. Nur wann weiß ich noch nicht.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: dambuster am 15. Juni 2008, 21:38:27
Servus beinander!
Wie versprochen die Bilder von meinem Sherman. Die Kettenfrage ist mittlerweile auch geklärt, habe am Samstag den PTO Sherman von Dragon bekommen der hat 2 Paar Ketten drinnen, also wieder bares Geld gespart.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/91/641691/6533396266316635.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/91/641691/3836636336666464.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/91/641691/3065373339393562.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/91/641691/3430373961346633.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/91/641691/3934303262393565.jpg)

Über die Qualität der Foto´s brauchen wir nicht reden, ich steh mit der Materie nach wie vor auf Kriegsfuss und zu allem Überfluss hats mir die Hintergrundbeleuchtung auch noch geschossen heute. :12:

Gruss Roman
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: model-maniac am 16. Juni 2008, 05:51:19
hi roman,

na der sieht doch schon wirklich sehr fein aus. freue mich schon auf weitere bilder.

Zitat
habe am Samstag den PTO Sherman von Dragon bekommen



die nr. 6462? wo hattest du den bestellt? denn will ich auch o schnell wie möglich haben. :5:

grüeß bernd
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: dambuster am 16. Juni 2008, 19:12:29
Den habe ich bei unserem "ortsansässigen" Dealer bekommen (Müller Drogerie) gekauft, lag einfach so im Regal rum. Ist leider alles was wir Modellbauer in Ingolstadt noch haben.

Gruss Roman
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: model-maniac am 16. Juni 2008, 20:06:41
hiho,

kannste für mich auch noch einen besorgen?
und ist es wirklich dieser hier.  8o

http://www.perthmilitarymodelling.com/reviews/vehicles/dragon/dr6462.html

bernd
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: dambuster am 16. Juni 2008, 20:36:04
Hallo Bernd!
würde ich gerne machen aber ich habe den einzigen PTO der dort war abgegriffen, über den Preis brauchen wir net reden knapp 40 Tacken aber man gönnt sich ja sonst nichts oder? Ich kann gerne meine Augen offen halten und dir bescheid geben wenn die nochmal einen aus dem Hemdsärmel schütteln! Mir persönlich fehlt in dem Bausatz ein Alurohr ansonsten is der Perfekt!

Gruss Roman
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 16. Juni 2008, 21:13:00
Zitat
Mir persönlich fehlt in dem Bausatz ein Alurohr ansonsten is der Perfekt!

Bist du mit Gummiketten á la Ds-Tracks zufrieden ? :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: dambuster am 16. Juni 2008, 21:41:56
@Michi: Ganz ehrlich??? JA!

Gruss Roman
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: HSS am 17. Juni 2008, 05:39:06
Hallo Bernd,

gibts bei Kölbel für 29,90.

Suche nach m035dg6462.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 17. Juni 2008, 07:15:18
Zitat
@Michi: Ganz ehrlich??? JA!

Gruss Roman

Ich hätte lieber Magic tracks  :12:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: model-maniac am 17. Juni 2008, 07:51:49
Hallo Bernd,

gibts bei Kölbel für 29,90.

Suche nach m035dg6462.

danke, und zu einem super preis. 8o
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ThomasB am 17. Juni 2008, 18:34:56
Hallo,

zur Zeit versuche ich wieder mal was im zivilen Bereich. Der Horror dabei ist für mich immer noch der Glanzlack. Gelingt mir nicht immer. Es handelt sich um einen 1969er Shelby Mustang von Revell Monogram in 1/25. Lackiert wurde er mit Grünmetallic aus der Dose von Dupli-Color. Da mir der Härter meines 2-K Glanzlacks eingetrocknet ist (muss die Dose wohl nicht ganz dicht gewesen sein), geht es weiter, wenn ich die neue Dose von der Firma Unholzer bekommen habe.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/3564636566656138.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/6139626132323263.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/3962663533363638.jpg)

Den Rest des Modells baue ich erst, wenn die Karosserie soweit in Ordnung ist.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 17. Juni 2008, 19:27:58
@thomas: Also die Lackierung finde ich bis jetzt wirklich top. Die Farbe ist auch cool.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: oZZy am 17. Juni 2008, 22:30:26
Das Grün ist super... ich hatte mal nen Golf I in dem Grün.. nannte sich Papyrusgrün Metallic... kommt zumindest auf den fotos exakt dem nahe.

ozzy :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 17. Juni 2008, 22:36:47
Hier hab ich noch so ein Klinikprodukt. Ein M48A5K von Academy. Das K steht für Koreanische Version. Viel hab ich da nicht mehr daran zu machen. Er wird aber auch nur dann weitergebaut wenn ich Lust habe.  ;)  Es ist sowieso nur ein Langeweileprojekt.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2003/M48A5K/M48A5K%2001.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2003/M48A5K/M48A5K%2002.JPG)


Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: HSS am 18. Juni 2008, 00:09:15
@maeks

schöne Farbvariante
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 18. Juni 2008, 15:38:42
Es ist sowieso nur ein Langeweileprojekt.

Maeks, was ist denn so langweilig daran?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 18. Juni 2008, 18:42:43
@Primoz

Du verstehst es falsch es ist ein Projekt gegen absolute Langeweile. Das heiß wen nix andere Momentan zu tun ist. Wenn Z.B die Flieger am trocknen sind.  :6:

@HSS
 Die Farbvariante heißt MERDC Lackierung.  Guckst du hier: http://www.panzerbaer.de/colours/a_relaunch/us_merdc-a.htm (http://www.panzerbaer.de/colours/a_relaunch/us_merdc-a.htm)


Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 19. Juni 2008, 11:49:42
Nach dem Bau der Kirov habe ich zwei neue Projekte geplant. Den Bau der Orzel von Niko Modell in 1/700 und den Bau der Sovremenny mit PE-Teilen von WEM, ebenfalls in 1/700. Sollte jedoch zwischenzeitlich die Astoria für das Savo-Island-Projekt ankommen, geht dieser Bau natürlich vor. MfG Jörg.  :winken:

(http://img184.imageshack.us/img184/7384/dscf0705fx8.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img296.imageshack.us/img296/4429/dscf0707zg2.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img184.imageshack.us/img184/9496/dscf0706lu7.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 19. Juni 2008, 16:18:39
@Primoz

Du verstehst es falsch es ist ein Projekt gegen absolute Langeweile. Das heiß wen nix andere Momentan zu tun ist. Wenn Z.B die Flieger am trocknen sind.  :6:

OK, alles klar. Das klingt schon plausibel.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Ulkor am 20. Juni 2008, 17:38:16
Hallöle!

Hier mal ein Zwischenstand meines S100 von Revell:

--Draufklicken für Große Bilder--

 (http://ulkor.xardas.lima-city.de/Modelle/Schiffe/Schnellboot_S100/Zwischenstand_komplett_klein.jpg)  (http://ulkor.xardas.lima-city.de/Modelle/Schiffe/Schnellboot_S100/Grosse_Bilder/Zwischenstand_komplett.JPG)

 (http://ulkor.xardas.lima-city.de/Modelle/Schiffe/Schnellboot_S100/Zwischenstand_hinten_klein.jpg)  (http://ulkor.xardas.lima-city.de/Modelle/Schiffe/Schnellboot_S100/Grosse_Bilder/Zwischenstand_hinten.JPG)

 (http://ulkor.xardas.lima-city.de/Modelle/Schiffe/Schnellboot_S100/zwischenstand_vorne_klein.jpg)  (http://ulkor.xardas.lima-city.de/Modelle/Schiffe/Schnellboot_S100/Grosse_Bilder/zwischenstand_vorne.JPG)

Bilder sind nur mal eben aus der Hüfte geschossen.

Ist alles erstmal nur aufgelegt und angesteckt, bin ja noch lange nicht fertig. Jetzt geht es erstmal ans Trockenmalen, hier und da noch ein paar Details und dann gehst es ans Altern.

Bin mal gespannt was am Ende Rauskommt.

Mfg,
Daniel :V:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 20. Juni 2008, 22:00:34
(http://img361.imageshack.us/img361/3949/finishda3.jpg)

Hallo Leute mein Monatsprojekt geht dem Ende zu.

Sie ist verschmutzt, gealtert, klarlack ist drauf, es fehlt nur noch eines: Abgassfahnen ( ich drücke mich davor) und die Kleinteile dann ist es geschafft.
Ich finde sie hübsch. :6:

Gruß Tkaner



Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 20. Juni 2008, 22:05:12

Ich finde sie hübsch. :6:

Gruß Tkaner

Ich auch!  :1:

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 21. Juni 2008, 00:30:23
das wollte ich auch gerade sagen....
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 21. Juni 2008, 01:06:53
[...]
Ich finde sie hübsch. :6:

Gruß Tkaner


Sehr schick.

Mich beschäftigen in letzter Zeit folgende Dinge:
Zum einen habe ich mir von meinen in den USA geholten Star Trek Combadges Gußformen angefertigt. Nicht um billige Recasts auf eBay zu verkaufen, sondern weil ich keine Lust habe, an den seltenen Originalen rumzupinseln.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Combadges.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Combadges_Formen.jpg)
Allerdings fehlt mir jetzt das Resin zum ausgießen. Wollte ich mir vorhin zwar bei Rai-Ro bestellen, allerdings war ich dann für 6,90 Euro Porto doch zu geizig.

Nach div. Schleif- und Spachtelorgien hat der rechte Hand Phaser Typ I immernoch Oberflächendefekte, also heißt es weiterspachteln und schleifen.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Cricketphaser.jpg)


Das hier ist die Revell/Hasegawa Lightning, die ich stur und konsequent aus dem Kasten baue, da wir demnächst sowieso Formneuheiten erwarten können. Da mir das Ding aber Platz im Lager wegnimmt, mußte es gebaut werden
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Lighting.jpg)

Nachdem ich mir in den USA neben div. Phasers und Combadges auch das Probert Star Trek TNG Shuttle mitgenommen habe, war die Motivation da, endlich mal den ewig alten Recast von ichweißnichtwas für einer Firma zu überarbeiten, den ich vor 13(?) Jahren kurzerhand mit Spraydose und Aufklebern aus dem Copyshop in die Vitrine gestellt habe. Grausam :rolleyes: :2:

So sah es aus
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Shuttle_Ausgang.jpg)


Nach den ersten Schleif- und Spachtelaktionen
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Shuttle_stripped.jpg)

und das sind die Luftblasen, die zwischenzeitlich zum Vorschein kamen
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Shuttle_Bubbles.jpg)


Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 21. Juni 2008, 06:04:07
Sie ist verschmutzt, gealtert, klarlack ist drauf, es fehlt nur noch eines: Abgassfahnen ( ich drücke mich davor) und die Kleinteile dann ist es geschafft.
Ich finde sie hübsch.

Klasse, genau mein Geschmack. Auf die Fahnen bin ich gespannt, drück Dir die Daumen  :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 21. Juni 2008, 16:34:02
Sie ist verschmutzt, gealtert, klarlack ist drauf, es fehlt nur noch eines: Abgassfahnen ( ich drücke mich davor) und die Kleinteile dann ist es geschafft.
Ich finde sie hübsch.

Klasse, genau mein Geschmack. Auf die Fahnen bin ich gespannt, drück Dir die Daumen  :P



(http://img116.imageshack.us/img116/1343/finish2xu1.jpg)

Ich auch, ich auch!


Gruß Tkaner :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ThomasB am 21. Juni 2008, 16:52:39
Hallo,

ungeduldig, wie ich bin, wollte ich nicht bis nächste Woche warten und habe einen Glanzlack aus der Dose (Autolack) probiert. Ich habe gar nicht viel gesprüht und hatte die ersten dicken Tropfnasen. Die Dose habe ich gleich durch Sonne und Mond geschmissen.
Auf den Bildern sind die Nasen gar nicht so gut zu sehen. In der Zwischenzeit ist der Fehler mit viel Mühe repariert und die Haube zum 2.Mal entlackt und neu gesprayt.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/6165383631336230.jpg)

Dafür habe ich den Motor verkabelt. Die richtige Zündreihenfolge habe ich aus dem I-Net (ich will ja nicht, dass der Motor unrund läuft  :-D ).
Die Grüntöne passen nicht so 100%tig, aber ich hatte kein anderes Material zur Hand. Sieht im Original nicht ganz so schrecklich aus.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/6139333537613063.jpg)

Noch eine Frage an die Auto Spezialisten: Wie lange sollte man die Gummireifen auskochen, um den Weichmacher zu entfernen? Wer hat Erfahrungswerte?

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 21. Juni 2008, 18:06:18
Ein bisschen habe ich mit meiner Hansa Brandenburg auch weiter gemacht. Der Rumpf ist im Prinzip fertig....die FLügel brauchen noch ein wenig Überarbeitung. Beim Oberflügel ist die Unterseite zu sehen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3838633531306537.jpg)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 21. Juni 2008, 18:26:20
Hallo Wolf, die Metallbeschläge auf der Motorhaube sehen super aus. Auch die durchscheinenden Kreuze. Freue mich schon die Hansa mal in Natura zu sehen. :1: :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Dragonfan am 21. Juni 2008, 20:35:04
Hallo zusammen

Ich habe mich heute bei unserem örtlichen Modellbahn-Dealer bei einem Workshop für Spur I Modellbäume getummelt und dieses ist dabei herausgekommen:

Nummer 1: Hochstammfichte höhe 35cm. Der Rohling wurde von mir nach anweisung "belaubt"

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/7096487/1024_6235666562643664.jpg)

und Nummer 2: Rohling für Hochstammfichte, höhe 45cm. Bau der Äste, Texturierung und farbliche gestaltung.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/7096487/1024_6165346663646466.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/7096487/1024_3062323339376666.jpg)

Näheres zum Bau gibts später in einem Baubericht.

MFG Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Warlock am 21. Juni 2008, 20:49:16
Holla, der Baum sieht aber richtig gut aus.
Auf DEN Baubericht bin ich echt gespannt *notizblockauspack*  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 21. Juni 2008, 20:59:36
Oh ja, darüber ein BB  :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 22. Juni 2008, 00:03:15
Hallo

Der Baum ist toll :P

....und der Mustang auch(will mehr sehen)

Gruß Michael

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Flugwuzzi am 22. Juni 2008, 11:02:41
@Thorsten - der Baum ist genial geworden - bitte lass uns an deinem Wissen teilhaben  :klatsch:

@Wolf - der HB ist bis jetzt ganz, ganz fein geworden. Die durchscheinenden Kreuze sehen top aus! Ist die Aluverkleidung mit Alclad gebrusht?

 :winken:
Walter
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thomcat am 22. Juni 2008, 14:52:32
Noch eine Frage an die Auto Spezialisten: Wie lange sollte man die Gummireifen auskochen, um den Weichmacher zu entfernen? Wer hat Erfahrungswerte?

bin der meinung, solange bis keine gasbläschen mehr kommen.... ?(
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 25. Juni 2008, 21:02:27
Ich habe es gewusst, das es in die Hose geht.
Eine Hase Hellcat hat hergehalten 3 Versuche : Klasse.
Dann ist das hier herusgekommen. Ich hatte so einen Hals ;(

(http://img106.imageshack.us/img106/8425/imgp0545no2.jpg)

Aber ich habe gelitten und geschliffen, 4 Stunden bangen danach sah es so aus.


(http://img106.imageshack.us/img106/673/imgp0599or5.jpg)

(http://img106.imageshack.us/img106/9703/imgp0594xr2.jpg)

(http://img181.imageshack.us/img181/750/imgp0606tz4.jpg)

So bitte ehrliche Meinungen. :pffft:

Gruß TKaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 25. Juni 2008, 22:29:44
.....Gummireifen auskochen......

-->ich meine mich an etwa 10 Minuten erinnern zu können ( nicht meine eigene Erfahrung ).
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 25. Juni 2008, 23:42:41
Tkaner, da hast du aber gerade nochmal die Kurve bekommen ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 26. Juni 2008, 05:34:01
Verstehe ich nicht wirklich, Hans.

Erst eine dunkle "Abgasfahne" mit hellem "Inlay" ;) und nun..?????

Der helle Bereich soll das Endergebnis sein?

Ich habe ja zugegebenermaßen mal wieder gar keine Ahnung vom Original. Den gewählten Farbton musst Du aber mal erklären.

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 26. Juni 2008, 06:54:31
Verstehe ich nicht wirklich, Hans.

Erst eine dunkle "Abgasfahne" mit hellem "Inlay" ;) und nun..?????

Der helle Bereich soll das Endergebnis sein?

Ich habe ja zugegebenermaßen mal wieder gar keine Ahnung vom Original. Den gewählten Farbton musst Du aber mal erklären.

Ulf :winken:


Mein lieber Ulf, wie soll ich Dir das erklären?
Wie gesagt ich habe da geübt, da sah das klasse aus, so leicht lasierend
und vor allem nicht so lang und breit, klasse.
Danach kam das Modell an die Reihe, hier ging nix es wurde immer breiter und länger. Und das lasierende, Fehlanzeige!

Also habe ich so gut es ging abgeschliffen, in der Hoffnung der Grundfarbton kriegt nichts ab und ich muss da auch noch nachbessern.
Das ging aber gut.
Nun war das schwarz zu dominant und die Kiste sah Scheiße aus.
Nun  wurde überlegt was mache ich jetzt?
In meinen Büchern gab es viele blaue Maschinen mit heller Abgasfahne, wie das nun nach Oktanzahl des Sprits, Motoreinstellung, usw. wohl war.
Ich habe ein Bild einer gelben Drohne gefunden(Farbe) an der man sehr schön diese
braun, graue Abgasfahne sieht.
Auch dass diese Fahnen so lang sein können ist belegt.

Also habe ich versucht zu retten was es noch zu retten gab.
Ich bin nun der Meinung so schlecht sieht es letztendlich doch nicht aus.
Ich hoffe das reicht mal soweit.

Wolf: Danke

Hans




 

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 26. Juni 2008, 13:49:21
Ahhhhh.....Jetzt verstehe ich......!

Danke.

Ulf
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 27. Juni 2008, 16:11:33
Gibt es eigentlich auch brauchbare Decals für Hellcat-Drohnen? Es gab doch auch gelb/rot lackierte mit irgendeinem Wappen oder Nose-Art ...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 27. Juni 2008, 19:51:45
So ich möchte euch heut auch mal vorführen woran ich grade klebe !!
Ein früher M1A2 von Tamiya mit ein paar (bis jetzt) kleinen Verbesserungen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3539373137353738.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3761646234613831.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3936343933353431.jpg)
Die komplett neue Palette für das APU

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/6161303134373337.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/6535636461386339.jpg)
Die Nebelmittelwurfanlage hab ich aus dem Dragon-Bausatz genommen und ebenfalls anhand von Orginalbildern
und anderen Quellen verfeinert

Mal schauen was noch draus wird .

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 27. Juni 2008, 20:02:25
Bis hierher prima Arbeit, Alex! :P

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 27. Juni 2008, 20:48:03
Sieht gut aus, sind die Schweißnähte aus Milliput?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 27. Juni 2008, 20:53:51
UND DA JAMMERT DIESER MENSCH! :rolleyes:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 28. Juni 2008, 09:15:39
@red ram die Schweißnähte wurden erstellt wie hier http://www.modellboard.net/index.php?topic=22806.0 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=22806.0) beschrieben .

Ich jammern?? NIIEMALS  :D

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 28. Juni 2008, 18:24:06
Nach der Ju jetzt so zwischendurch die Mustang von Revell in 72

(http://img241.imageshack.us/img241/9210/dsc4692lz5.jpg)

Ist nur die Grundierung für spätere Lackabplatzer, wird ne Britische.

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 28. Juni 2008, 22:25:15
An 2 Stellen könntest Du noch nachbessern, nämlich die Spalten an der Frontscheibe und den Flügelwurzeln schließen, die fallen doch ziemlich auf.

Die einfachste Methode, die Spalten an den Flügelwurzeln zu schließen die ich kenne ist diese:
Einfach mit der Kanüle des Plastikklebers vorsichtig an der Spalte entlang fahren und den Kleber mit leichtem Druck reinlaufen lassen. Dabei gleichmäßig vorwärts bewegen !
Das wird nicht absolut glatt wie sorgfältiges Spachteln, aber bei etwas Sorgfalt ergibt es doch eine recht brauchbare Hohlkehle.
Manche verwenden Miliput dafür ! ( bzw. eine der vergleichbaren Modelliermassen wie z.B. magic sculp )

Für den Spalt an der Kanzelfront käme auch Weißleim in Frage.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 28. Juni 2008, 22:39:56
Danke für die Tips panzerchen, werd ich morgen mal probieren.
Würde das mit dem Spalt auch mit sekundenkleben funktionieren?

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 28. Juni 2008, 22:45:45
Ok, dann muss ich mal schauen ob ich da was passendes hab. Achja die Kanzel ist noch garnicht festgeklebt.

Hmm sicher bin ich mir da nicht, Revell gibt das so an und ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass es auch welche ohne diese Malcolm Hauge gab.

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 28. Juni 2008, 22:51:58
Es gibt ja noch die Methode, ein Stückchen dünne Plastikkarte in den Spalt zu kleben und nach dem Trocknen mit dem Skalpell bündig abzuschneiden !
1-Komponentenspachtel aus der Tube ist jedenfalls eine Riesensauerei--->das wär das Letzte was ich verwenden würde !

Randbemerkung:
Wir sollten mehr Spechte essen ?
Von mir aus gerne--->wenn LIDL oder ALDI die in´s Angebot aufnehmen !   :4:
Und ob Helden lange leben, da hege ich auch Zweifel !   8)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 28. Juni 2008, 23:02:35
Ich habs jetzt mal mit Revell Grundierung aufgefüllt, vielleicht sieht das ja dann ganz in ordnung aus.


Öhm ja, der Spruch stand auf nem T-Shirt von nem Lehrer, aus irgendnem Grund fanden wir das so lustig, dass wir uns den Rest des Schultages die ganze Zeit den Ar.. abgelacht haben :D

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 28. Juni 2008, 23:06:28
Zitat
....mit Revell Grundierung aufgefüllt...

klar, warum nicht, ich vermute nur daß Du das noch einige Male wiederholen mußt bis der Spalt halbwegs hinreichend geschlossen ist.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 28. Juni 2008, 23:08:30
Jop, das dauert noch ein bisschen :D Wenigstens dafür ist das Zeug halbwegs brauchbar:D

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 29. Juni 2008, 13:03:29
So ging etwas weiter :

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3065613232613262.jpg)
Neu aufgebaute Heckdetails

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/6363326262633664.jpg)
Die Schweißnähte auf der Wanne nun fertig und die Details auf den vorderen
Kettenabdeckblechen verschlossen und die unrealistische Wulst um die Luke entfernt.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3931323536323031.jpg)
Und den Fahrerplatz begonnen einzurichten da die Luke später offen bleibt.

Still a lot of work to do!!
So und nun gehts wieder weiter mit Recherchen und Quellenstudium.

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Flugwuzzi am 30. Juni 2008, 12:46:37
Prima Alex wie du den Ami verfeinerst!

Das wär ja glatt einen ausgewachsenen Baubericht wert  :1:

 :winken:
Walter
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 30. Juni 2008, 20:23:35
So hier nochmal kleine Vortschritte:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3136363366643039.jpg)
Die Rückleuchten erhielten kleine Details in Form der Halterungen an der Wanne und
Die Fahrerluke wird ebenfalls (weil später gut sichtbar) etwas umgebaut.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3663393831653563.jpg)
Hier der Boden für den Fahrerplatz ebenfalls fertig bis auf ein paar kleinere Sachen.
Die kommen aber erst im Zuge der Endmontage des Fahrerplatzes

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 02. Juli 2008, 17:07:41
Gibt es eigentlich auch brauchbare Decals für Hellcat-Drohnen? Es gab doch auch gelb/rot lackierte mit irgendeinem Wappen oder Nose-Art ...

Hallo Primoz, ich kenne auch dieses Bild, leider ist es nicht so ersichtlich was das für ein Logo ist.
Sonst könnte man das bestimmt selbst machen. Bei all den anderen Drohnen bleibt im Moment nur: Selbst ist der Mann.

(http://img119.imageshack.us/img119/8934/fertigzi6.jpg)

Hier das Ende einer Odyssee, mein kleine gelbe ist bis auf die letzten Kleinigkeiten fertig.
Und ich finde sie sieht klasse aus.
Gruß Tkaner


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 02. Juli 2008, 17:11:44
Das finde ich auch, Tim......ähhhh Hans!

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Warlock am 02. Juli 2008, 20:07:54
Zitat
Hallo Primoz, ich kenne auch dieses Bild, leider ist es nicht so ersichtlich was das für ein Logo ist.
Sonst könnte man das bestimmt selbst machen. Bei all den anderen Drohnen bleibt im Moment nur: Selbst ist der Mann.

Von der genannten Drohne hab ich 3 Bilder. Auf dem Wappen ist recht gut eine Biene zu erkennen.
Falls Du Bilder brauchst sag bescheid.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 02. Juli 2008, 20:15:57
Hallo

So nebenher mach ich noch einen Dodge Charger(vor ca.2 Jahren angefangen)
Beim testen,wie der Innenraum zur Karosserie passt,ist mir das aufgefallen

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/3963363831383134.jpg)

Der Stoß paßt innen und außen nicht überein
Aber mein Innenraum ist fertig bemalt und verklebt
Werd also nix mehr daran ändern

Nur als Info,für den Fall,das den noch jemand bauen will

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 03. Juli 2008, 12:01:24
Von der genannten Drohne hab ich 3 Bilder. Auf dem Wappen ist recht gut eine Biene zu erkennen.
Falls Du Bilder brauchst sag bescheid.
[/quote]

Hallo Warlock , ja lass mir mal deine Bilder zukommen. vieleicht hast du ja was das ich nicht kenne.

(http://img360.imageshack.us/img360/9165/imgp0669xo1.jpg)

Gruß Tkaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 03. Juli 2008, 12:24:54
@Hans: Erste Sahne  :P

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 03. Juli 2008, 12:32:09
Danke Peter ;)

Gruß Hans

P.s. hatte noch nicht so die Zeit für die Kreise, ist aber nicht vergessen.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 04. Juli 2008, 17:18:25
Mein neuestes Projekt, ein Resin-Modell  der ORP Orzel in 1/700 von Niko Model wurde zum Lackieren vorbereitet, nachdem Rumpf und Turm verschliffen waren. Diesmal lackiere ich mit den fein pigmentierten Farben von Vallejo Model Air. MfG Jörg.  :winken:

(http://img352.imageshack.us/img352/7941/dscf0764lc4.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img352.imageshack.us/img352/4903/dscf0768or1.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 04. Juli 2008, 17:23:24
Ein Polnisches,  oder ?

Ist das Bräunliche eine Ätzteilplatine ?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 04. Juli 2008, 20:53:32
Hallo, ja, ein U-Boot der polnischen Marine  aus dem Zweiten Weltkrieg. Das Deck liegt als ganzes PE-Teil vor, die Ätzteilplatine ist insgesamt gut geraten. MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 05. Juli 2008, 10:21:18
Die Vallejo Model Air-Farben ergeben ein gutes Spritzbild, trocknen jedoch seidenmatt auf. Da die Farben dazu neigen, schon in der Düse anzutrocknen, ist ein Trocknungsverzögerer empfehlenswert. Das Unterwasserschiff erhält nun einen Farbauftrag in Gunship-Grün. MfG Jörg.  :winken:

(http://img74.imageshack.us/img74/9142/dscf0770yi0.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 06. Juli 2008, 09:37:47
Hat ja direkt nichts mit Modellbau zu tun, aber indirekt schon denn es hat mich die letzten Monate davon abgehalten. :D

(http://img363.imageshack.us/img363/5633/rundgang1mm9.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img59.imageshack.us/img59/4341/rundgang2wa5.jpg) (http://imageshack.us)

Nu werd ich den Sommer über wahrscheinlich eine Menge Spaß damit haben und dann vielleicht auch zum Winter hin mal wieder mit dem ein oder andern Modell hier auftauchen,
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 06. Juli 2008, 11:23:21
Hallo

Geht doch
Auch aus einem häßlichem Auto kann man was interessantes machen :D

Klasse Front  :P

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 06. Juli 2008, 12:32:41
Knight Rider ?  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 06. Juli 2008, 13:00:03
Hat ja direkt nichts mit Modellbau zu tun, aber indirekt schon denn es hat mich die letzten Monate davon abgehalten. :D
[...]

Baubericht und verwendete Aftermarketteile? (Ohne Witz! würde mich jedenfalls interessieren)
Gibt es in D noch Rennen, bei denen man mit solchen Fahrzeugen starten kann? Bzw. wo?

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 06. Juli 2008, 13:15:22
Nee, Michi, so wies aussieht, ist Quarter im Auftrage des Herrn unterwegs.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 06. Juli 2008, 13:37:59
Nee, Michi, so wies aussieht, ist Quarter im Auftrage des Herrn unterwegs.

H

Da fehlt aber noch das riesen Megaphon auf dem Dach.  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 06. Juli 2008, 17:50:12
Das Megaphon kommt nicht drauf, dafür noch die Schriftzüge auf den Kotflügeln. :D
Ansonsten Basis Vectra A mit leichtem Unfallschaden, 76,78€ bei Ebay plus Abholkosten inkl. 20,-E Wegelagerzoll Ortseingang Peine. :rolleyes:
Dann alles raus was irgentwie nach Innenausstattung aussieht, hier und da ein wenig Blech und 1 1/4 " Rohre und fertig ist das gute Stück.
Dazu gesellen sich dann noch spezielle Reifen.........

(http://img387.imageshack.us/img387/5789/reifen2zf2.jpg) (http://imageshack.us)

....das ein oder andere wichtige Gimmick................

(http://img398.imageshack.us/img398/8732/detail2zy8.jpg) (http://imageshack.us)

....sowie eine dem zukünftigen Verwendungszweck angepaßte Abgasanlage. :D

(http://img392.imageshack.us/img392/6818/detail1ap3.jpg) (http://imageshack.us)

Und wie man unschwer erkennen kann darf ein wenig Spaß im Vorfeld auch nicht fehlen. (siehe Schild)

Rennen gibt´s in der Umgebung hier noch genügend, das erste währe für mich in ca. 14 Tagen, nur sind wir da bereits auf dem Weg in den Urlaub.
Wenn ich´s schaffe gehe ich noch einmal in der Nähe von Uelzen Mitte August an den Start, ansonsten bei meinem ehemaligen Haus& Hofrennen in Wendeburg am ersten September Wochenende.
Schau´n mer mal.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 06. Juli 2008, 18:16:48
Beim Bau der Orzel wurde der Rumpf mit sauber ausgeschnittenem Tamiya-Band maskiert und zur Lackierung des Unterwasserschiffes vorbereitet. MfG Jörg.  :winken:

(http://img384.imageshack.us/img384/2778/dscf0772oa9.jpg) (http://imageshack.us)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Cool Hand am 06. Juli 2008, 22:41:26
Hab mich mal an einer DAK-Lackierung versucht....

Ist natürlich noch nicht fertig, aber was sagt ihr zu den Abnutzungen? Realistisch? Hab ichs übertrieben?

(http://www.new-heliopolis.de/Pics/Modelle/PzIV.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 07. Juli 2008, 06:20:54
Mein aktuelles Projekt: Eine P47D Thunderbolt in natural metal finish mit Bare Metal Foil beklebt.
(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0015-1.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 07. Juli 2008, 07:42:47
@ Cool Hand: Für mich wirken sie Unrealistisch ! Die Lackschäden sollten vorwiegend an den Kantenauftauchen und dann noch einige an den Flächen, aber bei dir sind an den Kanten kaum welche zu sehen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 07. Juli 2008, 08:30:21
@ Cool Hand, sollen die dunklen Stellen Tarnflecken sein oder die Abnutzung? Lackschäden treten auch bei massiver Abnutzung dezenter auf, wie Keks_nascher schrieb, an den Kanten.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Cool Hand am 07. Juli 2008, 09:45:40
@Charlie Brown: Das soll Abnutzung darstellen. Mir kam aber auch schon der Gedanke "sieht fast aus wie Tarnung". ;)

Aber es soll Abnutzung darstellen. Das mit dem Kanten ist mir auch klar. Als ich dann aber beim aufklatschen der Salzpampe war, hab ich den Gedanken vollkommen verdrängt. ;) Bei den Stosskannten der Luken hab ich dran gedacht. Aber halt nicht beim Rest....

Allgemein zur Stärke der Abnutzung: Ich hab gelesen, das die Panzer in der Wüste quasi "Sandgestrahlt" wurden. Also dürfe an sich nicht mehr viel gelbe Farbe zu sehen gewesen sein.

Vor einige Zeit hab ich mal ein nettes Beispiel in einer KIT gesehen. War AFAIR ein Horch-Fahrzeug. Über das Wehrmachtsgrau hat der Modellbauer in Wasser (oder was auch immer) gelöste Pastelkreide gebrusht.

Dann wird mein Panzerchen halt erstmal wieder grau und dann alles wieder von vorne.... *seufz*
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 07. Juli 2008, 12:46:39
Am Einfachsten:
Dunkelgelb über Alles und dann stellenweise mit Dunkelgrau die Ecken und Kanten trockenmalen.

Auch kannst DU mit einem kleinen Schwämmchen Dunkelgrau Faufnehmen, erst trocken tupfen, und dann damit ( VOOORSICHTIG !!! ) ganz vereinzelt graue Flecken auf das dunkelgelbe Modell tupfen.
Und wie so oft:
Weniger ist mehr !

Alternative:
Dunkelgrau Spritzen, dann Dunkelgelb darüber Nebeln und an den Ecken und Kanten  gaaaanz leicht mit feinem Sandpapier das Dunkelgelb  voooorsichtig abschleifen.
Auch ein paar wenige Kratzer mit dem Skalpell wirken gut.

Hier habe ich es prinzipiell so ähnlich gemacht, besonders an den Kettenschürzen ist der Effekt sichtbar.
Weil es Gummi darstellen soll habe ich den Effekt bewußt wesentlich stärkerausgeführt als sonst.
(http://panzerchen.pa.ohost.de/m548/m14.jpg)

Axo:
Es ist immer noch eine gute Wahl, Farbbeschädigungen einzeln und gezielt mit spitzem Pinsel aufzumalen.

Weitere Bilder des Modells wo man manche Stellen deutlicher erkennt:
http://panzerchen.pa.ohost.de/m548.htm (http://panzerchen.pa.ohost.de/m548.htm)

Beschreibung der Methode:
http://panzerchen.pa.ohost.de/m548/548.htm (http://panzerchen.pa.ohost.de/m548/548.htm)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 07. Juli 2008, 19:21:07
@Cool Hand

Das mit Sandgestrahl in der Wüste kannste mal ganz schnell vergessen. Und wenn dann sieht das etwas anders aus. Jeder der mal Sandgetsrahlt hatt weiß was da für ein Druck dahinter sein muß.  :D Ich spreche da aus Erfahrung.
In der Tat sehen deine Abplatzer etwas zu heftig aus.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 07. Juli 2008, 20:10:22
Heute hab ich bei meiner Orzel das Unterwasserschiff lackiert. An sich lassen sich die Vallejo Model Air-Farben gut verarbeiten. Haften auch auf Resin relativ gut.  Oft ist jedoch das schnelle Antrocknen in der Düse ein kleines Problem. MfG Jörg.  :winken:

(http://img355.imageshack.us/img355/6052/dscf0773uo3.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 07. Juli 2008, 21:00:04
Hallo

Nachdem mein Mustang die ersten Farbschichten bekommen hat
und nun trocknen muß
hab ich für meinen Charger einen neuen Kühlergrill gebaut

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/6537323138323033.jpg)

1 mm PS als Grundplatte in Form des alten Grill´s geschnitzt
1,5 x 0,5 mm PS-Profil am Rand aufgeklebt und Ausschnitt gebohrt
In den Ausschnitt kommt von hinten ein Alu-Streckgitter (Dunstabzugshaubefilter)
Aus 0,6 mm Cu-Draht einen Rahmen und Flammen gebogen und verlötet
Grundplatte mit Gitter mattschwarz lackiert
Flammenrahmen in Alclad-Chrom gespritzt
Aus dem Zubehörbedarf Ätzteilescheinwerfer (mit Glasüberzug) eingeklebt

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/6535396533333932.jpg)


Hatte eigentlich gedacht,daß das etwas aggresiver wirkt

Gruß Michael


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 07. Juli 2008, 21:33:04
"...Ätzteilescheinwerfer (mit Glasüberzug)..."   ?????????
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thomcat am 07. Juli 2008, 22:05:03
"...Ätzteilescheinwerfer (mit Glasüberzug)..."   ?????????

http://www.automobilminiaturen.de/product_info.php?info=p1294_Scheinwerfer-10Stk--7mm.html (http://www.automobilminiaturen.de/product_info.php?info=p1294_Scheinwerfer-10Stk--7mm.html)
sowas gibts, na ja ob das echtes glas ist????

@mc hilli: der grill kommt echt gut
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 07. Juli 2008, 22:26:04
Ich hab´s zwar immer noch nicht so richtig begriffen, die Bilder sind nur begrenzt aussagekräftig, aber 2,50 € für 10 Stück sind eigentlich gar nicht so teuer !
Anscheinend ist die Struktur der Streuscheibe geätzt und mit klarem Plastikmaterial überzogen ?
Vielleicht sogar sowas wie KRYSTAL KLEAR über das Ätzteil gezogen ?
Oder mit 2-Komponentenkeber umhüllt ?
Ich finde das interessant !!!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: red ram am 08. Juli 2008, 01:27:02
Ich finde das interessant !!!
Interessant?
Ich find das so klasse, daß ich gleich welche bestelle!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 08. Juli 2008, 05:23:16
Die Scheinwerfer sind wirklich klasse. Ich werde mal fragen, ob es die auch in kleineren Durchmessern gibt.

Mir gefällt der Kühlergrill übrigens! Coole Idee!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 08. Juli 2008, 12:22:41
Ich überlege gerade ob Sowas in der Richtung vielleicht agressiver wirken könnte.  ( ??? )

(http://home.arcor.de/waldschlepp/waldschlepp/forum/grill.jpg)

hmmmhhhh   ?????
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 08. Juli 2008, 14:00:34
Ich bastle zur Abwechslung keinen britischen Jäger... sondern einen britischen Prototyp... die Pioneer von Pavla. Als Shortrun-Anfangsmodell genau richtig.
 

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 08. Juli 2008, 19:06:44
Hallo

@panzerchen:
   Die Idee hatte ich auch schon,Danke für die Optische Vorlage
   Würde ein Farbtupfer am Modell sein

Hab die Scheinwerfer nur in den Maßen Durchmesser 6,3 und 7 mm gefunden
Hab die 6,3 mm verarbeitet,etwas kleiner,so etwa 5,5 mm,wären mir lieber gewesen

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 09. Juli 2008, 06:26:53
Es geht voran mit der Bare Metal Foil. Mühsam nährt sich das Eichhörnchen  :rolleyes:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0016-2.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 09. Juli 2008, 07:38:06
Es geht voran mit der Bare Metal Foil. Mühsam nährt sich das Eichhörnchen  :rolleyes:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0016-2.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:


 8o Wow, das sieht mal gut aus. Respekt, da kannst Du morgends beim rasieren ja auf den Spiegel verzichten.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 09. Juli 2008, 08:27:48
Danke Thorsten,
so hochglänzend bleibt sie aber nicht. Als nächstes wird die ganze Oberfläche mit 0000 Stahlwolle in Flugrichtung abgerieben und Übergänge mit MM abgeschliffen. Aber zuerst sind noch die Tragfächen zu machen.
Ich halte Euch auf dem laufenden.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten am 09. Juli 2008, 21:08:41
Jetzt zeig ich hier auch mal einen kleinen Leistungsnachweis. :D Ist der Wolf von Revell einfach aus der Box raus. Ein klasse teil. :klatsch: Hier und da kann man noch einige sachen in eigenleistung verbessern, aber ich wollte ihn "einfach mal so" bauen. Zwei liegen hier noch auf Halde, da kann und werd ich mich auch dran austoben. Bemalt ist er komplett mit Revell Aquafarben. Tarnmuster mit Schablonen aufgetragen. Das Verdeck hab ich in einem anderen Farbton bemalt, als kontrast zum Fahrzeug. Ist Grüngrau 67 von Revell. Future schicht vor und nach dem Decalieren und später eine Tour durch die Steppe von Afghanistan. :) Ich noch nicht ganz fertig, aber es wird. ;)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/40/5078340/3439353763306239.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/40/5078340/3336663037333366.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/40/5078340/3330313064613735.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/40/5078340/3562383432633866.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/40/5078340/3362656139633564.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/40/5078340/6234366665383438.jpg)

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 09. Juli 2008, 21:35:18
@Thorsten: Da hat Revell uns echt einen Gefallen getan. Bin mal auf dein fertiges Modell gespannt; bis hierher sieht das schon mal echt klasse aus! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 09. Juli 2008, 21:45:40
Hier mein nächster Flieger:

Ein Douglas A-1H Skyraider von Tamiya.  :D

Dieser Bausatz ist eine reinste Wonne zu bauen.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2001.JPG)

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2002.JPG)

Ein Baubericht werd ich diesmal nicht machen da ich zu wenig Zeit habe.
Aber ich werd euch den Vogel zeigen wenn er fertig ist.


Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 09. Juli 2008, 22:23:30
Zeig doch mal den Motor !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 11. Juli 2008, 15:57:20
Zum Aufbringen der Turmkennung bei der Orzel wurde Glanzlack, Microset und abschliessend Mr. Mark Softer aufgetragen, damit sich das Decal optimal an die Oberfläche anpasst. MfG Jörg. :winken:

(http://img150.imageshack.us/img150/4985/dscf0777zx8.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 11. Juli 2008, 22:50:28
Weiter geht`s im Blechlekleben:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0017-2.jpg)

Ich habe bereits einmal mit 0000 Stahlwolle abgerieben.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: HSS am 12. Juli 2008, 09:18:03
Hallo Charlie,

sieht bis jetzt ganz gut aus.

Mich würde interessieren aus wievielen Teilen Du die Folie aufgekebt hast, z.B einzelne Bleche oder größere Flächen und die Blechstöße nachgraviert?

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 12. Juli 2008, 11:07:09
Hallo Harald,
ich habe jedes Panel einzeln aufgeklebt und an den Linien ausgeschnitten. War ne ganz schöne Arbeit, die sich aber gelohnt hat. Dabei minimiert man auch die Faltenbildung der Folie, gerade bei den Rundungen. Das polieren mit 0000 Stahlwolle nimmt den Chromglanz und lässt das Ganze wesentlich realistischer erscheinen.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 12. Juli 2008, 12:23:04
Hallo Charlie

Das sind doch gut aus.  :P


Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 12. Juli 2008, 14:26:27


[...]0000 Stahlwolle [...]

Nach meinem Reinfall mit dem Silikonentferner letzte Woche (lößt Polystyrol doch an, auch wenn ich vorher was anderes gelesen habe) gleich die Frage:

Wo bekommst Du die Stahlwolle her?
Wie heißt der Hersteller? (Nicht, das es da am Ende auch noch Unterschiede gibt.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 12. Juli 2008, 15:32:30
@ Thorsten,

die Stahlwolle ist von Rakso und ich habe sie bei http://www.tradoria.de/p/4977/abraxo-stahlwolle-0000 (http://www.tradoria.de/p/4977/abraxo-stahlwolle-0000) (Tradoria) bestellt.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 12. Juli 2008, 17:56:30
Stahlwolle in 0000 etc. verwenden Schreiner. Eigentlich gibts die in jedem Baumarkt. Meistens ist sie von Rakso.

Man kann Bare Metal Foil auch bereits auf der Trägerfolie mit S. behandeln. Man kann auch 000 nehmen, mit 0000 obacht geben, dass man nicht ins Polieren kommt, also S. öfter wechseln. Der Vorteil der Behandlung auf der Folie: Man kann die 'Bleche' entsprechend der Schleifrichtung versetzen, also zB Schleifrichtung in Flugrichtung, einmal um 90° verdreht. Das ist ja auch der Gag bei den Originalblechen, die Schattierung entsteht oft alleine aus optischen Gründen, weil die Bleche nicht einheitlich nach der Walzrichtung aufgebracht werden. Ist aber bei WWII-Maschinen ( P-47 und P-51) oft nicht deutlich ausgeprägt.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 12. Juli 2008, 20:19:36
Beim Bau der Orzel von Niko Model wurde inzwischen das PE-Deck lackiert. Anschliessend werden die Decks-Details lackiert, ein Washing vorgenommen und das Deck mit dem Rumpf verklebt. MfG Jörg. :winken:

(http://img385.imageshack.us/img385/5951/dscf0779lv0.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 13. Juli 2008, 23:02:23
Was fängt man mit einer tiefgezogenen Wasserplatte an, die für das vorgesehene Schiffsmodell überhaupt nicht paßt ???
Richtig--->man zweckentfremdet sie !

Z.B. für eine vieeeeel zu tief fliegende Tomcat ( LS 1:144 ), hier nur mal schnell mit dem noch nicht lackierten Modell zusammengestellt:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/grumman/tomcat11.jpg)

Wirkt schon so als ob sie sich mit der Flughöhe verschätzt hat !    8)

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/grumman/tomcat12.jpg)

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/grumman/tomcat10.jpg)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Geno am 14. Juli 2008, 08:03:07
@panzerchen

Wie wäre es denn mit Jetski à la Lechfeld Tigers?  :D

(http://www.321tigers.org/images/jetski.jpg)

Geno
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 14. Juli 2008, 09:55:17
Ganz untätig war ich am Wochenende auch nicht.
Zunächsteinmal ein Star Trek TNG Combadge, das man mir freundlicherweise "fer umme" zu einem gekauften Handphaser Modell mitschickte.

Lackiert mit Revell Aqua Aluminium
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0681.jpg)

Humbrol Maskol im Arrowhead, an den Seiten kam später Tamiya Tape dran
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0722.jpg)

und so sieht er nach dem demaskieren aus. Die Stellen, an denen Maskol zum Einsatz kam, müssen nochmal mit dem Pinsel nachgearbeitet werden.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0811.jpg)


Und dann war und ist da noch die alte, gurkige Revell / Hasegawa Lightning, die nur deshalb den Weg auf den Arbeitsplatz fand, weil sie ungebaut wertvollen Lagerraum wegnimmt.

Hier das Cockpit, im hinteren Bereich mußte ich einen ca. 0.5mm Spalt mit Wachs verspachteln
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0707.jpg)

ähnlich vorne, wobei es noch besser hätte werden können, aber dafür reicht die Motivation bei diesem Bausatz nicht aus
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0694.jpg)

Hier für die roten Zierflächen maskiert
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0835.jpg)

und hier nach der Lackiersession
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0846.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0849.jpg)

Und das passierte trotz Tamiya Tape - Farbabplatzer und teilweise fand Farbnebel doch noch seinen Weg.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0861.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0872.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0864.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0870.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0871.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0874.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_0884.jpg)

Teilweise waren es stellen, an denen ich mit Wachs gespachtelt habe, teilweise aber auch Stellen, an denen nie Wachs war. Anscheinend hat das "entfetten" vorher doch nicht 100% geklappt. Ausgebessert wird wahrscheinlich mit dem Pinsel, auch wenn das Ergebnis nicht gerade prickelnd aussehen wird.

Als ich das Tape abzog, achtete ich darauf, möglichst einen spitzen Winkel zur Oberfläche einzuhalten.

Lackiert wurde jeweils mit Revell Aqua Farben, wobei das Grau des Rumpfes eine der berühmten Revellmischorgien ist.

Gruß
Thorsten

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 14. Juli 2008, 11:35:37
Weiter gehts am Naturmetall  ;):
(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0018-2.jpg)

Ich habe Hans Tipp berücksichtigt und nochmal mit 000 Stahlwolle drübergerieben. Sieht noch besser aus, Danke an Hans  :P.
Einige Panele habe ich im 90° Winkel versetzt abgerieben und dazu die Bleche drumherum abgeklebt. Geht schnell, geht sehr einfach und sieht meiner Meinung nach sehr realistisch aus. Ich hoffe es kommt auf dem Bild rüber. Als nächstes kommt Future drüber.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 14. Juli 2008, 16:58:25
Wozu soll das Future auf einer glatten Fläche gut sein?
Auf glatten Metall sollten Decals auch so haften.

Ansonsten, saubere Arbeit!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 14. Juli 2008, 17:38:04
@Rolf,
Future o.ä. Klarlacke verhindern zum einen Fingerabdrücke (Schweiß) auf dem Alu, was zu gräulichen Verfärbungen führen kann und sie verhindern die weitere Oxidation (Alu bildet eine graue Oxidschicht, wenn auch sehr fein).   

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 14. Juli 2008, 19:01:07
Ja jetzt wo du es erwähnst......
Weiter machen. ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 14. Juli 2008, 20:44:13
@Thorsten
das mit der Farbe ist ärgerlich... wie ist der Bausatz sonst so bez. Passgenauigkeit, würde sich da ein Nachgravieren lohnen? Ich habe noch das Original von Hase, weiss aber nicht, ob ich vielleicht die Lightning von Trumpeter holen soll.

Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 14. Juli 2008, 21:07:33
@Thorsten
das mit der Farbe ist ärgerlich... wie ist der Bausatz sonst so bez. Passgenauigkeit, würde sich da ein Nachgravieren lohnen? Ich habe noch das Original von Hase, weiss aber nicht, ob ich vielleicht die Lightning von Trumpeter holen soll.

Alex


Hi Axel,

da wir in zwischen 2-3 (?) Ankündigungen für neue Lightningformen haben, würde ich in solche Maßnahmen keine Energie mehr stecken (außer vielleicht als Übungsobjekt).

Die Rumpfhälften haben zusammengepaßt, der Lufteinlaß mußte der Rumpfkontur angepaßt werden, weshalb die Lufteinlasskante nun etwas uneben ist. Die Triebwerksauslässe hätte man auch noch weiter an den Rumpf anpassen können und die Passgenauigkeit der Luftbremsen sieht man ja.

Da mir die Optik an sich ganz gut gefällt, halte ich mir die Option offen, die Decals des zweiten Bausatzes, der mir mal ins Haus geflattert ist, für eine der neuen Formen zu nutzen. Was ich mit meiner alten Hasegawaauflage machen soll... vielleicht einfach als Referenzmuster in der Sammlung lassen, die nächste Bausatzbesprechung kommt bestimmt.

Ach so - was auch tierisch nervig bei der Revellauflage ist - der silberne Kunststoff. Okay, kleinere Farbablatzer kann man zur Not als Alterungseffekt definieren, mangels Kontrast war die Bauphase allerdings nicht spaßig.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 14. Juli 2008, 21:24:22
Hier mal der Stand der Dinge bei meiner A-1H Skyraider.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2003b.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2004b.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2005b.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2006b.JPG)

Zu mindest das Cockpit ist fertig zum Einbau. Nun gehts daran das dute Stück heil in die Maschine zu bekommen. Bisher hat an dem bausatz so ziehmlich alles gepaßt. Nur das Cockpit, hatte in wenig anpaßungsprobleme am Anfang.
Mehr dazu beim nächsten mal.

Ähm panzerchen ein Motor gibts leider nicht zu sehen bei dem Flieger.  :D

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 14. Juli 2008, 22:35:01
Âber man kann doch von vorne reingucken !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 14. Juli 2008, 22:41:29
@panzerchen

Es sieht zwar schön aus aber von der Paßung her ist es der letze Dreck.
Mal sehen wie ich es noch rein bekomme. :rolleyes:

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: HSS am 15. Juli 2008, 00:29:53
@Charlie
Bin gespannt wie die P-47 fertig aussieht.

@Maeks
Schönes Cockpit.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 15. Juli 2008, 16:51:12
Das Deck der Orzel hat Details, die durch einen Farbauftrag mit Grau hervorgehoben werden müssen. Bei der Größe des Modells leistet da ein Zahnstocher gute Dienste.  ;) MfG Jörg.  :winken:

(http://img143.imageshack.us/img143/1350/dscf0791yk4.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 15. Juli 2008, 21:04:32
So, von mir nun auch mal wieder ein paar kleine Updates zum BT49D.

Die Abdeckung bekommt nun ganz langsam die Form die angestrebt wird, noch jede Menge Arbeit an den Kühlerauslässen und der Nase.
Links original BT50, rechts Umbau BT49D:

(http://666kb.com/i/b0e8nh68tmglst07p.jpg)

Der Unterboder beim BT49D ist weiter geschlossen als beim BT50, deshalb:

(http://666kb.com/i/b0e8nkbqrsznvytsl.jpg)

Der Tankumbau war am schwierigsten bis jetzt, rechts der tiefere und breitere Tank des BT49D, noch ohne Details:

(http://666kb.com/i/b0e8nn72apcn1m9g5.jpg)

Leut meiner Referenzen sind die Getriebe beider ziemlich identisch, nur der Ölfilter gehört umgebaut., Links wieder der veränderte Ölfilter des BT49D, rechts original Bausatz BT50.

(http://666kb.com/i/b0e8nqm09zkjrpd91.jpg)

 :winken:

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 16. Juli 2008, 09:21:16
Das wird lecker  :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 16. Juli 2008, 22:05:39
Die 72er Mustang macht Fortschritte und ist nun kurz vor der Zielflagge...

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 16. Juli 2008, 22:25:29
Die 72er Mustang macht Fortschritte und ist nun kurz vor der Zielflagge...




Da ist sie ja wieder.  :P

Nachdem ich die Kanzel gesehen habe, war ich mir nicht mehr sicher ob der überhaupt 1:72 oder nicht doch kleiner ist - sieht klasse aus.  :klatsch:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 17. Juli 2008, 13:09:35
Hallo Leute, hier ist die kleine gelbe, fertig auf ihrer Dioramaplatte.
Sieht in Natura recht gut aus.

(http://img293.imageshack.us/img293/6039/imgp0815vx9.jpg)

Mehr Bilder kommen noch, wird aber noch dauern.

Beste Grüße Hans
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 17. Juli 2008, 13:46:59
 :P

Bin gespannt auf weitere Bilder  ;)

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 17. Juli 2008, 21:19:49
Sie strapaziert ein bißchen das Auge, ober besser gesagt, die Sehgewohnheiten !
Aber sie gefällt mir ebenfalls, muß nur mal zwischendurch immer wieder mal die Äuglein ausschütteln !

Auch zum Augenreiben mein zwischendurch erstelltes 1:700 Zerstörerchen "Janus" ( 2 mal Tamiya ) für schnellen Rückzug:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/schiffe/z37/z37-01j.jpg)

 :tröt:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Der Lingener am 17. Juli 2008, 22:08:01
Moin Achim,
wenn´s kein "Adobe"-Photoshop-Modell ist, sondern real:  :klatsch:
Du hast echt Sinn für´s Besondere...
Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 17. Juli 2008, 22:29:37
Nein, noch habe ich die 2 Modelle nicht in der Weise zusammengeklebt !
Traue mich noch nicht !    :secret:
Ich probiere so zuerst mal den Eindruck.

Ich habe ja auch noch andere Ideen die ich mit diesen 2 Modellen umsetzen kann.
Immer diese Einscheidungen, immer diese Entscheidungen !!!!    ?(
So wie beim Kartoffeln sortieren:
--->"Ist das nun ein Große Kartoffel oder ist das eine Kleine ??????????? "       

 :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 18. Juli 2008, 16:05:04
Weiter geht's mit der Thunderbolt:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0019-2.jpg)
(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0020-2.jpg)

Fahrwerk ist montiert und der olivfarbene Blendschutz wurde lackiert. Die MG-Mündungen wurden aus Kanülen gefertigt.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 18. Juli 2008, 18:59:24
Die MG-Mündungen wurden aus Kanülen gefertigt.

Klugscheißermodus an: Das sind nicht die MG-Mündungen sondern Edelstahl-Verkleidungen/Schutzrohre über den MG-Läufen  ;)

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 18. Juli 2008, 21:11:31
Pit:

Kannst wieder abschalten. Den Klugscheißmodus........   :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 18. Juli 2008, 21:20:51
@Klugscheißer: ...Klugscheißermodus aus  :pffft:

Gruß
Pit  ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 18. Juli 2008, 21:45:47
@ Danke Pit, recht haste. Fachleute verwenden Fachbegriffe  ;). Wieder was dazugelernt.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ThomasB am 18. Juli 2008, 23:03:42
Hallo Charlie,

ist ja eine interessante Methode mit der Bare-Metal Folie im Flugzeugbau. Bin jetzt neugierig auf die weiteren Baumaßnahmen. Hält denn der Lack auf der Chromfolie ordentlich?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 18. Juli 2008, 23:55:01
bare metal foil ist nicht zwingend Chromfolie !
Gibt´s in "Aluminium", "Titan",  äähhhh was noch ????
Hab das Programm nicht soooo genau studiert !   
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Cool Hand am 19. Juli 2008, 08:41:03
bare metal foil ist nicht zwingend Chromfolie !
Gibt´s in "Aluminium", "Titan",  äähhhh was noch ????

Ich hab hier noch Gold und Schwarz rumliegen. Gibts das noch?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: standart2k am 19. Juli 2008, 09:10:45
bare metal foil ist nicht zwingend Chromfolie !
Gibt´s in "Aluminium", "Titan",  äähhhh was noch ????

Ich hab hier noch Gold und Schwarz rumliegen. Gibts das noch?

Gold und "Black Chrome" gibts noch, zudem Kupfer und Matt Alu.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 19. Juli 2008, 10:58:11
Hallo

Je länger ich jetzt die Metallorgie verfolge,
desto mehr kann ich mir ein Auto so vorstellen

...Vielleicht ne ,Corvette,  :7:

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 19. Juli 2008, 12:38:22
Ne Corvette sieht doch bestimmt cool aus  8)

@ Thomas,
klar hält der Lack. Ich habe Future genommen, das ging Prima  :P. Wird dadurch unempfindlicher gegen Fingerabdrücke etc.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 19. Juli 2008, 18:01:30
Brummbrumm *quersteh* *gasgeb*
(http://www.marcosaupe.de/images/wip/L25Work1.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 19. Juli 2008, 20:44:11
Brummbrumm *quersteh* *gasgeb*


GPL läßt grüßen. ;) Sieht gut aus bisher! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 19. Juli 2008, 21:04:53
Hallo

 :P Für mich die schönsten Rennwagen

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: U552 am 20. Juli 2008, 23:25:58
Hi,

nach dem ich meinen E100 und die s.F.H 18 15cm fertig bekommen habe, vollende ich gerade meine Leiche aus dem Januar:).
Mein Trumpeter Brückenleger bekommt jetzt seine Farbe :).

(http://www.cat1.de/bruecken/bau/b106.jpg)

cu
U552
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 20. Juli 2008, 23:39:00
rosa ???????      :15:
Wird das nicht doch ein Schweineverlaster ?????     ?(
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: U552 am 20. Juli 2008, 23:49:14
rosa ???????      :15:
Wird das nicht doch ein Schweineverlaster ?????     ?(

Hi,

hast ja Recht :), da kam mir gerade beim Foto machen die Sonne dazwischen.
Wie du siehst ist es doch noch ein grauer Brückenleger :).

(http://www.cat1.de/bruecken/bau/b111.jpg)

cu
U552
Titel: HMS Alert (Shipyard) 1/72
Beitrag von: masch3 am 21. Juli 2008, 00:08:34
Hier sind ein baar Bilder von der HMS Alert (Shipyard) in 1/72. McCinnock hat sich beschlossen auf dem Deck ein kaltes Bier zu geniessen, alles im Diensten des Grössenvergleichs:

(http://img209.imagevenue.com/loc535/th_91100_PICT0021_122_535lo.JPG) (http://img209.imagevenue.com/img.php?image=91100_PICT0021_122_535lo.JPG)(http://img45.imagevenue.com/loc864/th_91111_PICT0022_122_864lo.JPG) (http://img45.imagevenue.com/img.php?image=91111_PICT0022_122_864lo.JPG)(http://img241.imagevenue.com/loc470/th_91118_PICT0023_122_470lo.JPG) (http://img241.imagevenue.com/img.php?image=91118_PICT0023_122_470lo.JPG)(http://img246.imagevenue.com/loc107/th_91123_PICT0024_122_107lo.JPG) (http://img246.imagevenue.com/img.php?image=91123_PICT0024_122_107lo.JPG)

Ich finde es wirklich fantastisch, was mann mit Papier machen kann.

//M
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 21. Juli 2008, 12:59:07
(http://panzerchen.pa.ohost.de/schiffe/z37/z37-02.jpg)

Die Beschriftung ist natürlich nicht zutreffend, denn der japanische Zerstörer ist der versteckte hinter den 2 vorderen.
Die 2 vorderen sind aus einem Tamiya Bausatz deutscher Zerstörer ( 2 Stück in der Schachtel ) in 1:700, jetzt fertig montiert und warten auf die Farbgebung.

Der Bausatz ist nicht so berauschend, obwohl die feinen Teile durchaus fein gespritzt sind.
Aber es fehlt eben doch an vielen Stellen an der Detaillierung.

Auffallend im direkten Vergleich:
Die deutschen Zerstörer waren anscheinend wirklich ungewöhnlich groß, fast schon kleine Kreuzer, nur nicht mit deren Fahrbereich.

Möglicherweise habe ich die Kanonen falsch herum in die Schutzschilde eingeklebt, denn die Rohre sitzen sehr hoch. Auf Fotos von Originalen sehen sie anders aus !

Im Makro kommt die doch etwas einfach gestaltete Brücke zur Geltung, man betrachte nur mal die simplen Auf- bzw. Niedergänge:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/schiffe/z37/z37-03.jpg)

Und ja:  ich muß wirklich die Rohre falsch montiert haben !    :5: :12:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf224 am 21. Juli 2008, 13:07:52
Schöne Aztekentreppchen. :D

Die erhöhten Rohre stören doch eigentlich nicht, nur die Vierlingsflak auf der Brücke ist doch ziemlich weit am Original vorbeigeschossen. 8o
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 21. Juli 2008, 14:45:14
Ich dachte da spontan an Maya-Treppchen, aber wir meinen ganz klar dasselbe !  :D

Die Erhöhung stört mich nicht sondern die Rohre sind ganz einfach ( bei den Einzeltürmen ! ) zu hoch im Schild angesetzt !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 22. Juli 2008, 16:23:29
Für den Maßstab finde ich es eigentlich akzeptabel.......Ich habe natürlich nicht diese Adleraugen um es live so gut zu sehen wie die Kamera ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 22. Juli 2008, 17:07:26
Du hast Dich mit dem Thema wahrscheinlich nicht näher beschäftigt, dann erkennt man freilich manche Schwächen nicht so leicht. Und es sind  auch nicht alle gleich offensichtlich.
So fehlen z.B. sämtliche Bullaugen, Türen und Schotts !
Auch die Stützen unter der Brücke sind nur einfache runde Säulen, in Wahrheit ist es doch eine etwas komplexere Konstruktion.

Die Tempeltreppen empfinde ich durchaus als etwas störend.

Andererseits sind die ganz kleinen Teile wie die Einzelflak ( seitlich hinter dem achteren Schornstein ) und Scheinwerfer ebenso fein gespritzt wie die von Pit Road ( Nagatsuki oben im Bild, von der ich wegen der Qualität des Bausatzes begeistert war ! ).

Problematisch bzw. anstrengend wird für mich immer das Entgraten dieser feinsten Teilchen, so sind diese kleinen Einzelflak gerade mal etwa 3 mm lang, ich wußte nicht wie ich die zum Entgraten richtig halten sollte.
Und ich entferne bei diesem Maßstab grundsätzlich selbst die feinsten Grate, ich halte das für zwingend.
( Unabhängig davon daß es mir stellenweise vielleicht mal nicht ganz 100 %-ig gelungen ist. )

Ich will den Bausatz auch gar nicht schmähen oder verunglimpfen, es gibt Schlechteres, aber eben auch Besseres.

Tamiya empfielt für die Farbgebung XF 53.
Weiß Jemand was Besseres ( nicht WEM oder so, sondern Revell Acryl weil hier vor Ort erhältlich ) ???      ?(
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 22. Juli 2008, 17:30:56
Deshalb habe ich ja auch geschrieben Ich finde es und nicht es ist
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 23. Juli 2008, 04:49:27
So, meine Thunderbolt ist fast fertig, es fehlen nur noch ein paar kleinere Decals:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0021-2.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0022-1.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 23. Juli 2008, 05:34:12
Na die sieht aber mal lecker aus die Milchkanne! :6:
Ich verabschiede mich dann mal für die nächsten Wochen, denn gleich mach ich die Zappeldose hier aus und verdrück mich sammt Familie in den Urlaub.
Bleibt artig während ich weg bin! :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: CosmicMan78 am 23. Juli 2008, 06:03:44
Sehr Genial Charlie Brown!!!!

Wirklich Genial.

LG CosmicMan78 :haudrauf:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 23. Juli 2008, 07:34:59
Super Maschine. Wird Zeit, das ich mich mal mit Bare Metal Folie eindecke / vertraut mache.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 23. Juli 2008, 21:42:03
So ich hab gestern und heut wieder Fleißarbeit gemacht. Nachdem die Unterseite meiner A-1H Skyraider schon fertig lackiert ist, hab ich mit den Abdeckarbeiten begonnen um die Oberseite zu lackieren.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2013.JPG)

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: U552 am 25. Juli 2008, 16:43:19
Hi,

die Thunderbolt sieht jetzt schon sehr gut aus :).

Auf die Skyraider bin ich jetzt schon gespannt :).

Mein Trumpeter Brückenleger ist jetzt auch fast fertig.

(http://www.cat1.de/bruecken/bau/b145.jpg)

(http://www.cat1.de/bruecken/bau/b147.jpg)

cu
U552

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 26. Juli 2008, 00:58:55
Tja, nichts neues, nichts prickelndes, nichts weltbewegendes..... aber Hauptsache, es geht vorran und hoffentlich bald zuende.

Nachdem die roten Flächen lackiert waren und der Overspray beseitigt war, wurde eine Schicht Future aufgebracht. Auf der rechten Seite mit dem Airbrush, auf der linken Seite mit dem Pinsel, um den Unterschied zu sehen. Dann kamen die Decals.
Gleich bei dem ersten Decal der Revell/Hasegawa Lightning durfte ich feststellen, das Mr. Mark Softer keine gute Idee ist
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/lightning_decal.jpg)

danach ging es also ohne weiter, was im Großen und Ganzen auch kein Problem darstellte.

Lediglich ein Decal am Unterrumpf der Maschine legte sich in Falten, da die zwei zusätzlichen "Beulen" beim Entwurf nicht bedacht wurden.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/lightning_decal_belly.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/lightning_decal_belly2.jpg)

Zwei dünne Zierstreifen auf den Tragflächen hatten etwas Überlänge, bis ich sie dann entfernen wollte, waren sie leider komplett durchgetrocknet. Einen der Streifen versuchte ich daher, mit Mr. Mark Softer anzulösen, was jedoch leider zu diesem unschönen Fleck auf dem Future führte.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/lightning_decalentfernung.jpg)
Eine weitere Schicht Future hat das Problem möglicherweise beseitigt - waren wir mal ab, bis alles getrocknet ist.

Obendrein entdeckte ich noch eine Stelle mit Overspray, die mir die Tage wohl entgangen sein muß
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/lightning_overspray.jpg)
Naja - zu spät.

Soviel zu meinem aktuellen Modell.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 26. Juli 2008, 09:57:06
Weichmacher, insbesondere Mr. Softer, sind dafüe bekannt solche Nebel auf Future zu erzeugen. In der Tat sollte nach diesem erneuten Auftrag von Future der Nebel verschwunden bleiben.

Was die Decals angeht: Man kann es nicht oft genug sagen: Erst mal den Weichmacher an einem nicht benötigtem Decal testen
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 26. Juli 2008, 10:40:31
[....]
Was die Decals angeht: Man kann es nicht oft genug sagen: Erst mal den Weichmacher an einem nicht benötigtem Decal testen

Der Nebel ist inzwischen auch verschwunden. Peinlich nur, das ich den Hinweis mit dem unbenötigten Decal ja schon dutzende Male gelesen habe, aber selbst noch nie dran gedacht habe.....  :2: :pffft: *dummi*

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 26. Juli 2008, 15:25:59
Was meinst du wieviel "Anfängerfehler" mir so unterlaufen. Dinge ich ich schon dutzende Male richtig gemacht habe und dann Peng. Der Untershcied zu früher ist nur, dass man heute die Erfahrung hat wie man solche Fehler wieder ausbügeln kann.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: GT am 27. Juli 2008, 15:11:39
Hallo,

Mein aktuelles Projekt : Revell Focke Wulf 190 G8, hier die ersten Bilder :

Der Bausatz wird OOB gebaut :

Hier die Gesamtübersicht der derzeit gebauten Einzelteile, der Rest ist noch am Ast, speziell die filigranen Teile :

(http://img71.imageshack.us/img71/8147/63713335nk2.jpg)

Und hier mal die größte Passungenauigkeit am Bausatz, ist das Cockpit drin wird das Oberteil noch etwas auseinander gedrückt, es reicht aber bei weitem nicht um den Spalt zu schließen, da muss ich dann wohl Sheets einkleben oder spachteln :

(http://img262.imageshack.us/img262/8687/62476055gq8.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 27. Juli 2008, 19:45:08
da ich von dem Trimaster/Dragon/Italeri und halt auch Revell- Teil schon ein paar gebaut habe sei mir folgender Tip gestattet:
klemm unten in den Rumpf unterhalb des Cockpits auf Höhe der Flügelhinterkante einen Spreizer, ein einfaches Stück Gießast reicht. Das klappt teilweise so gut dass JEGLICHES Spachteln an der Stelle entfällt!

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: GT am 27. Juli 2008, 20:01:51
Hi,

danke für den Hinweis, ich habe mir selbst bereits Gedanken in die Richtung gemacht, es bis jetzt aber noch nicht ausprobiert. Werde ich dann beim Zusammenbau beachten.

Weiter Bilder folgen dann.

Gruß,
Mike.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Madcat am 28. Juli 2008, 12:41:42
Hi,

ich kann rabapla nur zustimmen habe genau den Bausatz kürzlich gebaut und mit einem Stück Sheet unten zwischen den Rumpfteilen kann das Problem komplett behoben werden. Aufpassen musst Du an der Stelle, wo die Motorabdeckung mit dem Rumpf und den Tragflächen zusammenkommt. Die Stelle war bei mir eine einzige Katastophe...

Gruß Sebastian
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: GT am 28. Juli 2008, 16:39:40
Hi, Aufpassen musst Du an der Stelle, wo die Motorabdeckung mit dem Rumpf und den Tragflächen zusammenkommt. Die Stelle war bei mir eine einzige Katastophe...

Hi,

ist mir schon beim groben zusammenhalten aufgefallen, da wird wohl dann die meißte Anpassungsarbeit geleistet werden müssen. Ich halte euch wie gesagt auf dem Laufenden, erstmal haben andere Modelle Vorrang, wo die Lackierarbeiten getätigt werden müssen. Zu dem Thema dann aber warscheinlich demnächst mehr, in der Modellgalerie.

Gruß.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 28. Juli 2008, 21:02:24
Hallo

Nachdem ich den Mustang fertig hab und der Charger mit viel Glück auch noch
diese Woche fertig wird,hab ich den nächsten Wagen ins Bremsflüssigkeitsbad gesteckt

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/6438336133613037.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/3766643632613561.jpg)

Zerlegt nach dem Bad

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/3430363338313962.jpg)

Mehr gibt´s in ein paar Wochen
Wie gesagt,erst Charger fertig machen
und dann kommt der Urlaub  :D

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 28. Juli 2008, 21:39:05
So mit meiner Sandy (A-1H Skyraider) gehts voran. Die Lackierung und die erste Schicht Klarlack sind schon drauf.  Mit dem decalieren kann ich beginnen. Danach kommen die ganze Kleinichkeiten.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2017.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2016.JPG)

Das Rollout ist schon bald in sicht.  :6:


Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 28. Juli 2008, 21:54:39
@Maeks

Es gefällt mir immer besser das du zu den Fliegern gewechselt hast. Wieder mal eine tolle Arbeit  :P.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 29. Juli 2008, 20:05:03
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Rev_Lightning/startpos3.jpg)

Sie ist fertig - ich auch.

Mehr gibt es hier zu finden:
http://www.modellboard.net/index.php?topic=25228.0

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 01. August 2008, 23:06:20
Ich wag mich mal an was teures, leckeres  *brummbrumm*

(http://www.marcosaupe.de/images/wip/Wip312_1.JPG)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 02. August 2008, 13:57:40
Hier einmal der aktuelle Stand meines derzeitigen Projekts.....


(http://www.scale-world.de/Modellgalerie/BF_109_G4/Wheelwells1.jpg)

(http://www.scale-world.de/Modellgalerie/BF_109_G4/Wheelwells2.jpg)

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 03. August 2008, 12:52:11
Ah, die 109 der Schweizer Bergwacht.  ;) Schaut gut aus, Ulf. Von welchem Hersteller ?

 :winken: Murdock

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 03. August 2008, 13:33:07
Basis ist hier der 72er Hasegawa Bausatz der G-6. Eine gute Basis übrigens.

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 03. August 2008, 14:09:40
Basis ist hier der 72er Hasegawa Bausatz der G-6. Eine gute Basis übrigens.

Ulf :winken:

Warum hat deine G-6 eigentlich keine Beulen?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 03. August 2008, 15:31:11


Warum hat deine G-6 eigentlich keine Beulen?

Ausgangsbasis ist die Hasegawa G-6.

Darstellen möchte ich hier jedoch eine G-4.

Dazu habe ich eben besagte Beulen weggelassen und eine Gravur auf der Steuerbordseite (Ölpumpenabdeckung) verschlossen.


Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 03. August 2008, 17:54:19
welche italienische wird's denn?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 03. August 2008, 19:50:42
Eine Bf 109 G-4/R6 der 365 Squadriglia aus dem Jahr 1943, stationiert in Scaccia/Italien.

Soweit ich das bisher in Erfahrung bringen konnte, war eine G-4 in italienischen Diensten eher selten. Bei der überwiegenden Mehrzahl der Muster handelte es sich um spätere Versionen (G-6, G-10 und G-14, sowie auch einige K-4)

Hier sprach mich irgendwie die Tarnung an, auch wenn ich es nicht so wiedergegeben habe, wie man es auf einigen Originalfotos interpretieren könnte.

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: MichiK am 03. August 2008, 21:59:43
Tach,

ich hab' gerade einen Rückfall erlitten und nach weißnichwievielhundert Jahren mal wieder ein Plastikmodell angefangen, die USS Vincennes von Hobbyboss. So sieht sie derzeit aus:

(http://i129.photobucket.com/albums/p236/Michi_K/CG-49%20Vincennes/CG49_017.jpg)

(http://i129.photobucket.com/albums/p236/Michi_K/CG-49%20Vincennes/CG49_016.jpg)

Die wird fast oob werden, mit ein paar wenigen Änderungen. Die Verfahrschienen vom Helideck in den Hangar waren doch allzu heftig, die habe ich ersatzlos abgehobelt, und die "Böppel" an den Radarbeleuchtern (?) fand ich auch nicht so toll, die habe ich durch kleine Kartonstreifen ersetzt.

Größter Posten sind aber die Gittermasten. Die werden zwar wahrscheinlich mit einem geschickten Anstrich schon aus den Bausatzteilen recht ansehnlich, aber durchbrochen ist halt doch schöner.

(http://i129.photobucket.com/albums/p236/Michi_K/CG-49%20Vincennes/CG49_008.jpg)

Ätzteile gibt's meiner Kenntniss nach keine und außerdem käme mir das bei einem 5€ Bausatz auch etwas albern vor. Also habe ich eine frische Klinge ins Bastelmesser eingelegt und die Gitterkonstruktion aus Karton ausgeschnitten (aus Faulheitsgründen habe ich einfach einen passend skalierten Ausdruck von 1:700er Ätzteilen verbaut). So sieht dann der Fockmast in fast fertigem Zustand aus

(http://i129.photobucket.com/albums/p236/Michi_K/CG-49%20Vincennes/CG49_024.jpg)

und so mal probeweise auf die Brücke gestellt:

(http://i129.photobucket.com/albums/p236/Michi_K/CG-49%20Vincennes/CG49_025.jpg)

Der Hauptmast kommt noch, da war heute Nachmittag keine Zeit mehr, ich musste in den Zoo. Na, und dann noch Farbe und fertich ist das Teil!

Viele Grüße!
Michi
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 03. August 2008, 22:16:42
@MichiK Die Detaillierung des Ticonderoga-Modells von HobbyBoss ist ziemlich grob ausgefallen, der Enthusiast würde sich damit sicherlich nicht zufrieden geben. Da wäre der Dragon-Bausatz die bessere Wahl gewesen. Mal gespannt, was du aus dem Bausatz machst. Mittlerweile gibts von Eduard einen passenden Fotoätzteile-Set für die Schiffsklasse. MfG Jörg.  :winken:

http://www.modellmarine.de/phpwebsite/index.php?module=pagemaster&PAGE_user_op=view_page&PAGE_id=1491&MMN_position=281:71:176
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: MichiK am 03. August 2008, 22:41:01
Ääähhhh....
die meine ist aber in 1:1250, da passt ein 1:700er Ätzsatz nur mit größten Anstrengungen! 

:D
Michi
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 03. August 2008, 23:20:34
@MichiK Der PE-Satz war ja für den Bausatz der Ticonderoga von Dragon gemeint.  ;) 1:1250 ist da wirklich zu winzig für Fotoätzteile. MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 04. August 2008, 08:10:05
@ spritti mattlack:

allein das emblem "gigi tre osei" ist doch schon Grund genug die Kiste zu bauen!  :1:

 :winken:

PS zur Farbgebung:

http://www.150gct.it/static.php?file=static/Colore7.htm
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 04. August 2008, 08:59:43
@rabapla

Klasse Link. Danke dafür. Kannte ich noch nicht.

Die Bilder der 365 - 1 jedoch schon. Eigenartigerweise zeigen sämtliche "Bemalungsanleitungen" der einschlägigen Decalhersteller (Aeromaster und eingeschränkt Sky Decals) dieses Muster (den Rumpf betreffend) in einer eindeutig anderen Farbgebung. Bei Aeromaster handelt es sich laut Zeichnung sogar um eine G-6.

Wie dem auch sei. Mit ist schon bewusst, die Farbgebung (und schon gar nicht die der Originalfotos) 100 %tig getroffen zu haben.  ;)

Ulf :winken:

 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 04. August 2008, 20:58:42
Nachdem mich mal wieder die nicht zu beschreibende Lust auf Plastik gepackt hat, bin ich diesem drängen nachgekommen und habe mir die Sea Fury von Trumpeter vorgenommen.
Der erste Eindruck ist gut, aber der zweite zeigt doch dass hier etwas getan werden muss.
Die Hamsterbacken am Rumpf schreien: nachbessern.
(http://img388.imageshack.us/img388/1739/imgp1159vf9.jpg)
Mit Sheet und Spachtel geht das recht flott. Mit Bare Metal noch schnell die Blechkante nachgebildet, fertig.

Am Cockpit musste auch etwas getan werden.
Vorne gab es noch neue Kühlbleche.
(http://img388.imageshack.us/img388/3206/imgp1217fd7.jpg)
Soweit war es das.

Gruß TKaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 04. August 2008, 21:28:57
Ich hab heut eine Auftragsarbeit bekommen.  :D
Daher muß meine Sandy etwas warten.


(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2003/Auftragsarbeiten/Leopard%202A6%2001.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2003/Auftragsarbeiten/Leopard%202A6%2003.JPG)

Nein ich habe nicht im Lotto gewonnen.  :2:
Ja es ist der Leopard 2A6 von Tamiya als RC-Modell. Ich muß für mein Hausundhofdealer nur die Lackierung machen.
Mein ertser Eindruck war is ja nur ein RC-Modell. Nur Sauber zusammen gebaut is er auch nicht. Tja die RC-Freaks sin halt mal nur Grobmoriker.  X( Die Arbeit is halt mal ein schneller Euro, oder besser ein paar Bausätze für mich.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Burkhardt am 04. August 2008, 21:32:48


Löle Maeks,

hoffe Du kannst auch eine Runde drehen mit dem Teil!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 05. August 2008, 05:05:25
Hi Hans

Die Frage aller Fragen......;)

Lässt Du die Nietenreihen etwa so?

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 05. August 2008, 06:38:41
Hallo Ulf, jaein ich werde wie Du schon so leicht erkennen kannst ein Teil dichtmachen (Motorhaube), den Rest lass ich so.
Ich will ja fertig werden. Sind noch ein paar andere Baustellen an diesem Modell, die aber lösbar sind ohne viel mit den Armen zu wackeln. :12:
Gruß TK
 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 05. August 2008, 14:41:49


Warum hat deine G-6 eigentlich keine Beulen?

Ausgangsbasis ist die Hasegawa G-6.

Darstellen möchte ich hier jedoch eine G-4.

Dazu habe ich eben besagte Beulen weggelassen und eine Gravur auf der Steuerbordseite (Ölpumpenabdeckung) verschlossen.

Mit dem bloßen Weglassen der Beulen ist es noch nicht getan. Auch die Kanäle der beiden MG's sind anders (und das rechte MG ist nach hinten versetzt.

G-1 bis G-4
http://www.bf-109.com/display.php?lang=en&auth=e&name=version_display&fotonummer=2628 (http://www.bf-109.com/display.php?lang=en&auth=e&name=version_display&fotonummer=2628)
http://www.bf-109.com/display.php?lang=en&auth=e&name=version_display&fotonummer=426 (http://www.bf-109.com/display.php?lang=en&auth=e&name=version_display&fotonummer=426)

G-6
http://www.bf-109.com/display.php?lang=en&auth=e&name=version_display&fotonummer=3478 (http://www.bf-109.com/display.php?lang=en&auth=e&name=version_display&fotonummer=3478)
http://www.bf-109.com/display.php?lang=en&auth=e&name=version_display&fotonummer=2796 (http://www.bf-109.com/display.php?lang=en&auth=e&name=version_display&fotonummer=2796)

Und auch die Räder waren in der Regel anders als bei der G-6.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 05. August 2008, 15:04:19
Mensch Barbecue Bob,  ;)  ich hatte eigentlich schon fast darauf gewartet.

Wart´s ab! An der MG Konfigurationwerde ich aber definitiv nicht herumschnibbeln. das bleibt so, wie es ist. Die Räder werden allerdings die 6 speichigen. Wenn auch garantiert nicht in den korrekten Abmessungen.....;)

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 05. August 2008, 15:22:25
welche Speichenräder brauchst du denn? Bei der G-4 gab es schmalere und breitere. Wenn du mir eine Info gibst, kann ich mal schauen. Kann sein dass ich beide noch übrig habe.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 05. August 2008, 15:39:42
Lass` gut sein, Wolfgang. Ich habe ein paar True Details Räder bei denen ich den übertriebenen Wulst ein wenig bearbeitet habe.

Das ist für mich ok so.

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 05. August 2008, 16:13:00
Die Räder werden allerdings die 6 speichigen. Wenn auch garantiert nicht in den korrekten Abmessungen.....;)

Das gab's gar keine falschen Abmessungen. Die 6-speichigen Räder der G-3/G-4 waren etwas größer, es konnten aber auch die älteren Räder verwendet werden. Sofern das linke und das rechte Rad identisch sind, ist ja alles im grünen Bereich. Aber die MG's ...  :rolleyes: Das kannst du dich auf vernichtende Kritiken gefasst machen.  :7:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 06. August 2008, 08:34:11
Hier der Bauzustand meines aktuellen Projekts B-52D Stratofortress 1/72 von Revell. Die Abmessungen erschlagen mich einfach. Everything is BIG!  8o

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0030-2.jpg)

Der Rumpf ist erst mal zusammengebaut, jetzt geht's an die Spachtel- und Schleifarbeiten  :rolleyes:.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 06. August 2008, 08:42:04
@Charlie

Ich glaube, dieses Modell (natürlich in der Verpackung) habe ich auch schon durch die Gegend getragen. Weiss gar nicht, wo das letztlich gelandet ist.  Oder doch???   :D  ;)

Ulf :winken:

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 06. August 2008, 09:07:55
Ulf, so klein ist der Kasten doch gar nicht  ;). Die Suche lohnt sich bestimmt, ob Du allerdings den Platz zum aufstellen der BUFF hast.... :pffft:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: gotcha31 am 06. August 2008, 09:20:30
@Charlie

Ich glaube, dieses Modell (natürlich in der Verpackung) habe ich auch schon durch die Gegend getragen. Weiss gar nicht, wo das letztlich gelandet ist.  Oder doch???   :D  ;)

Ulf :winken:

 8o Ich sehe Alles!  :D Ist das nicht Dein Maßstab? Falls Du heute abend zu Hause bist bring ich Dir das Schächtelchen vorbei!

 :winken: Thomas

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 06. August 2008, 10:26:18
Nein nein, Thomas. Ich komme, bis auf Weiteres, nicht mehr nach Hause. Nur noch periodisch episodisch.......  :D




@ Charlie

Genau aus diesem Grunde baue ich eigentlich nur 1/72. Reizen tun die ganzen tollen 48er, 32er und in letzter Zeit auch verstärkt aufkommenden 24er Modellbausätze irgendwie schon. Aber der Platz. Da entspricht ein einmotoriger Jäger schnell mal einer B-52 in 72.

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 06. August 2008, 14:00:21
Da entspricht ein einmotoriger Jäger schnell mal einer B-52 in 72.

Du hast natürlich recht, aber du übertreibst doch ein bissel. Die Ju 87 in 1:24 ist in etwa so groß wie die Ju 290 in 1:72 (freilich bis auf die unterschiedliche Höhe). Und die meisten Jäger sind doch kleiner als die Ju 87.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 06. August 2008, 14:05:27
Sorry Primoz

Übertreibung ist eines meiner persönlichen "Stilmittel". Will sagen, ich übertreibe fast immer, dient eigentlich dem Zweck der Verdeutlichung des Gemeinten. Kann aber problematisch werden, das muss ich einräumen....

@Charlie

Und ich bin trotzdem gespannt, wie sich Deine Plastikflöte so entwickelt.....;):D

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 06. August 2008, 19:09:36
Momentan arbeite ich mit vergleichsweise affenartiger Geschwindigkeit (ich weiss ja auch nicht, was mit mir los ist). ;)

Die Decals sind angekommen und natürlich sofort auf das vorbereitete Modell aufgebracht worden. Decals bringen imho immer ein wenig "Leben in die Bude". Daher hier nun einmal der aktuelle Stand.

(http://www.scale-world.de/Modellgalerie/BF_109_G4/DecalsOnTop1.jpg)


Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 06. August 2008, 20:20:07
sieht auf jeden Fall sehr lebendig aus, wenn du weißt was ich meine.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 06. August 2008, 20:25:33
sieht auf jeden Fall sehr lebendig aus, wenn du weißt was ich meine.

Nö! bzw. Ich bin mir nicht ganz sicher........

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Dude am 06. August 2008, 20:33:54
Apropos lebendig: mal ein kleines Lebenszeichen von mir...

die Fairey Firefly FR. Mk.1 von AZ Models in 1:48. Mehr demnächst irgendwann in der MF...;)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 06. August 2008, 22:00:40
a propos Modell-FAN, ist die völlig in der Hand des Modellboards ?  ( naja, und ein bißchen Wettringer )  ????

Die B 52 gibbet in Karton in 1:33, ebenso wie die ME 323.
Das mal nur ganz kurz zum Thema "Platzbedarf" angemerkt.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 06. August 2008, 22:12:22
sieht auf jeden Fall sehr lebendig aus, wenn du weißt was ich meine.

Nö! bzw. Ich bin mir nicht ganz sicher........



Bezogen auf dein "Leben in die Bude bringen" sollte das heißen "sieht gut aus"
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 06. August 2008, 23:50:28
Habe auch mal ein wenig weitergemacht. Motorarbeiten :)

Auspuff, Tank Kühler. Kühlerleitungen (Messingdraht) und Auspuff (Kanülen) mussten selbst gemacht werden. Der Kühler und der Tank sind Bauteile

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6137303762626632.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: MichiK am 07. August 2008, 13:47:40
Bisschen an meiner Vincennes weiter gemacht:

Die Verfahrschienen auf dem Helideck nachgraviert und den Abgasschacht (?) neben dem Mk26 Starter aufgebohrt.
(http://i129.photobucket.com/albums/p236/Michi_K/CG-49%20Vincennes/CG49_026.jpg)

Dann hat sich Hobby Boss noch eine kleine Unterlassung geleistet, es fehlt die Brückennock an Steuerbord. Wenn da nicht die beiden Türen wären, die so hinterfotzig im Nirvana enden, hätte ich's gar nicht gemerkt!
(http://i129.photobucket.com/albums/p236/Michi_K/CG-49%20Vincennes/CG49_027.jpg)

Mit einem Streifen Karton und einem Stück Plastik für den Flaggenkasten ist die Situation aber schnell entschärft:
(http://i129.photobucket.com/albums/p236/Michi_K/CG-49%20Vincennes/CG49_028.jpg)

Michi
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf224 am 07. August 2008, 19:24:09
Ist schon geil, was du da in 1/1250 zusammenfrimelst, dagegen ist 1/700 ja riesig.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: MichiK am 08. August 2008, 01:45:32
Danke für die Blumen,

aber die gebe ich (und zwar sehr gerne!) zu 95% an Hobby Boss weiter! Der Bausatz ist einfach (bis auf kleinere Ausrutscher, aber welcher BS hätte die nicht?!) einfach genial. Was man vor allem gar nicht hoch genug bewerten kann ist, daß hier in hohem Umfang mehrteilige Gußformen verwendet wurden. So ist z.B. fast der gesammte Aufbautenblock ein einzelnes Gußteil (sieht man z.B. hier auf Modellversium (http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=3317)), da kann man gar nichts schief zusammenkleben, und zu verspachteln gibt es natürlich auch nichts.

Michi
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 08. August 2008, 16:11:20
Bei meinem neuesten Projekt, der Sovremenny in 1/700 von Dragon wurde die Wasserlinienplatte angepasst, verspachtelt und verschliffen. MfG Jörg . :winken:

(http://img80.imageshack.us/img80/6582/dscf1038fo0.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img80.imageshack.us/img80/3513/dscf1043fd2.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img80.imageshack.us/img80/8248/dscf1045ch6.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 09. August 2008, 18:17:50
Da der Bausatz der Sovremenny in 1/700 von Dragon keine Bullaugen aufweist, wurden diese wie unten erkennbar am Modell angebracht. Eine diffizile Arbeit, anhand von Originalaufnahmen aber machbar.

(http://img128.imageshack.us/img128/2775/dscf1047tm7.jpg) (http://imageshack.us)

So siehts dann aus.

(http://img370.imageshack.us/img370/2531/dscf1050xx8.jpg) (http://imageshack.us)

MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 10. August 2008, 17:24:43
Hallo Zusammen,
ich habe vor zwei Tagen mit der Revell PhantomII C/D in 1:48 begonnen.
Heute habe ich die Cockpitpaneele trocken gemalt.
Ich bin mal gespannt wie gut die Paßgenauigkeit bei dem Bausatz ist, da der ja sicherlich gut und gerne
schon 30 Jährchen auf dem Buckel hat.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/877087/3832663665393664.jpg)

viele Grüße Sven
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 10. August 2008, 19:35:21
Die G-4 ist soweit fertig. Auf der Backbordseite muss der Rumpf noch etwas von Pastellkreide gereinigt werden und die Fotos wollen auch irgendwie nicht so richtig. Ich habe 3 150 Watt tageslichtstrahler aber die Bilder müssen allesamt per Software aufgehellt werden, da eindeutig unterbelichtet. Das hatte ich schonmal besser.....

Aber ein paar Bilder vorab kann ich mir mal wieder nicht verkneifen.

(http://www.scale-world.de/Modellgalerie/BF_109_G4/Fertig3_640.jpg)

(http://www.scale-world.de/Modellgalerie/BF_109_G4/Fertig17_640.jpg)

(http://www.scale-world.de/Modellgalerie/BF_109_G4/Fertig7_640.jpg)

Ulf :winken:



Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 10. August 2008, 19:42:54
@Ulf: sehr, sehr schick! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 10. August 2008, 20:44:48
wunderbar Ulf! Eine wunderschöne 109.


P.S.: mach mal dein Postfach leer, man kann dir nichts mehr senden!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 10. August 2008, 21:23:28
Wunderschöne 109, Ulf. Auch der Glanzgrad ist grad richtig, Glückwunsch!!

Eine Frage, weil ich grad ein vergleichbares Problem hab: Was hast du als Antennenverspannung genommen und wie hast du die am vorderen Mast befestigt?

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 10. August 2008, 21:32:16
Na erst einmal vielen Dank. Die Bilder beschönigen aber so einiges.

@Hans

Die Antenne ist aus gezogenem Gießast und alle Verbindungen sind mittels CA erstellt. Ganz profan also. Allerdings mangels Geduld mit Aktivator stabilisiert und gleich anschließend mit einer erhitzten Skalpellklinge gespannt.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 10. August 2008, 21:38:50
manchmal hilft es eine extrem kleine kerbe mit dem skalpell am mast zu machen die das ende des gießastes aufnimmt. sonst hat man ja das was die anglos mit "butt joint" bezeichnen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 10. August 2008, 22:37:10
Wie bei den Schiffsmodellbausätzen von Dragon üblich, bilden die Verkleidungen der Aufbauten Spalten die erst durch Spachteln und Schleifen korrigiert werden können.

(http://img122.imageshack.us/img122/3281/dscf1051pt3.jpg) (http://imageshack.us)


Nach Spachteln und Schleifen siehts dann so aus.

(http://img179.imageshack.us/img179/8399/dscf1055dg3.jpg) (http://imageshack.us)

MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 10. August 2008, 22:51:48
Sehr schön Herr Spritti Mattlack.  :P

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 11. August 2008, 05:32:33
Na das sieht doch schon mal sehr gut aus Spritti  :P. Hoffe wir sehen sie bald in der Galerie  ;)

So weiter geht's mit der Stratofortress. Flügel und Unterseite schwarz lackiert:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/08110001.jpg)

Die "Weintrauben" beim anbringen an die Halterung

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/08110002.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 11. August 2008, 10:24:38
Servus Charlie Brown,
das ist ja schon ein beachtliches Modell, was Du Dir da ausgesucht hast. :klatsch:
Wie groß ist denn das gute Stück wenn es fertig ist?

viele Grüße Sven
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 11. August 2008, 10:30:03
Die G-4 ist soweit fertig.

@Ulf: Extrem schick  :winken:

@Charlie: Böser Brocken  ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 11. August 2008, 12:32:12
[...]
So weiter geht's mit der Stratofortress. Flügel und Unterseite schwarz lackiert:
[...]

Gruß

Charlie

 :winken:

Respekt! Ich habe von der B-52 auch noch ein paar Versionen im Keller, allerdings noch keinen Plan, wann ich jemals den notwendigen Platz zum Bauen und Ausstellen haben werde.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 11. August 2008, 14:11:00
@ Sven, na ja klein ist sie nicht gerade. Spannweite 80 cm, Länge 68 cm. Zusammengebaut passt sie auf kein Bild mehr  :D

@ Thorsten, ein paar Versionen?  8o. Die musst Du unbedingt alle bauen und nebeneinanderstellen  ;)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 11. August 2008, 14:17:40
@Charlie

tolles preshading! ;) :D

Nee, sollte ein Scherz werden. Welche Version wird´s denn?

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 11. August 2008, 15:01:04
[....]passt sie auf kein Bild mehr  :D

@ Thorsten, ein paar Versionen?  8o. Die musst Du unbedingt alle bauen und nebeneinanderstellen  ;)

Gruß

Charlie

 :winken:

Mhhh, wenn ich irgendwann mal richtig, richtig reich bin  :pffft:  :1:, dann wäre das eine Option - PIMA Air&Spacemuseum in 1:72. Stand heute reicht es nur dazu, die Modelle zu kaufen. Zum bauen und ausstellen - vielleicht wenn die noch ungezeugten Kinder wieder aus dem Haus sind und das Zimmer frei wird. ;-)

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 11. August 2008, 16:11:14
@ Ulf, es soll die 367th Bomb Sqaudron 360th Bomb Wing werden. Glaube die war in Vietnam an der Operation "Rolling Thunder" beteiligt.

Die "Weintrauben" sind jetzt dran
(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/08110003.jpg)

Ein erstes Treibwerk ist schon mal lackiert:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/08110005.jpg)

Die Farben sind ein wenig durch den Weißabgleich verfälscht, ist eigentlich ein Field Grey (undef. grün)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 11. August 2008, 18:13:06
@Spritti, werden wir deine Italo-109 auch in der Galerie zu sehen bekommen?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 11. August 2008, 19:48:54
@Primoz und Charlie

Natürlich bereite ich noch einen Galeriebeitrag vor. Habe gerade ein paar, wie ich finde, brauchbare Bilder geknipst.

Allerdings habe ich ja auch noch eine kleine eigene Seite, die ständig nach "Futter" schreit. Die wird in schöner Regelmässigkeit durch Beiträge befreundeter Modellbauer versorgt (wofür ich äußerst dankbar bin). Wenn ich denn schonmal ein Modell fertig habe, gehört das natürlich auch dort hin. Dort werde ich auch etwas ausführlicher über das "drumherum" berichten.

Einen (leicht abgespeckten) Galeriebeitrag im MB werde ich wie gesagt natürlich trotzdem verfassen. Ich hoffe damit allen Gerecht zu werden und Keinem irgendwie ans "Bein zu pinkeln".

@all
Außerdem möchte ich dann die Gelegenheit noch einmal benutzen und betonen das meine private Seite in keinster Weise in Konkurrenz zu anderen Internetauftritten (wie z.B. dem MB) stand und stehen wird. Das kann und soll es nicht. Ergänzen unter Umständen (wäre schön) aber das wäre es dann auch schon.

Alles klar?  ;) :D

Ulf :winken:

.....es soll die 367th Bomb Sqaudron 360th Bomb Wing werden. Glaube die war in Vietnam an der Operation "Rolling Thunder" beteiligt......

@Charlie

...sagt mir natürlich kaum etwas. Wie sah die denn aus? Haste mal ´n Foto?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: U552 am 11. August 2008, 22:41:55
Hi,

mein Brückenleger ist soweit fertig, ich besorge mir nur noch ein besseres Seil für den Brückenleger.

(http://www.cat1.de/bruecken/fertig/b23.jpg)

(http://www.cat1.de/bruecken/fertig/b28.jpg)

Jetzt bau ich mein Instandsetzungs DIO in 1/72 :).

cu
U552
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 11. August 2008, 23:03:45
Nur einen ganz klitzekleinen Hinweis:
-->den Sehschlitz in der seitlichen Sichtklappe würde ich noch mit matt Schwarz vertiefen.
Das ist äußerst simpel und wirkt !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 12. August 2008, 05:56:28
Mal wieder etwas fertig bekommen.
Geht zwar absolut in die von mir überhaupt nicht gemochte "What if " Richtung  :rolleyes: , aber in diesem Falle war es von mir gewollt.
(Wen´s interessiert, Basis ist Revells ´32er Salamander, ohne solch unwichtiges Gedöns wie Fahr/ Triebwerk und Cockpit)

(http://img392.imageshack.us/img392/1008/20fertig1rr1.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 12. August 2008, 06:16:54
@ Ulf,
ich habe hier ein Tarnschema gefunden. So soll sie dann aussehen.

(http://www.jpsmodell.de/dc/draw/b52d_sea.jpg)

oder hier:

(http://www.jeromegoolsby.net/military/b52d.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: b.l.stryker am 12. August 2008, 08:23:05
Hi,

neben meinen Chinookprojekt http://www.modellboard.net/index.php?topic=25343.0 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=25343.0) habe ich auch dies im Bauprogramm

2x ME-262B in 1:144 von Eduard im Zwillingsbau

Angefangen mit Cockpitwanne - Sitzgurte und ein paar selbstgebaute Steuer-/Schubhebel angebracht...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/6338382/6631366635663363.jpg)

weil das Cockpitpanel zu weit vorn lag, habe ich es kurzerhand auseinandergeschnitten...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/6338382/6438643333633837.jpg)

und an die richtige Stelle angeklebt, Gewichte rein...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/6338382/3031326261303632.jpg)

Rumpf und Leitwerke, Triebwerke angebracht...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/6338382/3864666463343537.jpg)

und bei einem Flieger, weil es ein Nachtjäger wird, die Zusatzstanks angebracht...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/6338382/6336393033646461.jpg)

Das wars bisher, Tipps und Anregungen gern Willkommen.

Ciao, Björn
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 12. August 2008, 11:01:32
Einen (leicht abgespeckten) Galeriebeitrag im MB werde ich wie gesagt natürlich trotzdem verfassen. Ich hoffe damit allen Gerecht zu werden und Keinem irgendwie ans "Bein zu pinkeln".

Bei einem Galeriebeitrag mit einigen schönen Fotos wird sich wohl niemand "ans Bein gepinkelt" fühlen. Wie denn auch?
 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: U552 am 12. August 2008, 13:32:05
Nur einen ganz klitzekleinen Hinweis:
-->den Sehschlitz in der seitlichen Sichtklappe würde ich noch mit matt Schwarz vertiefen.
Das ist äußerst simpel und wirkt !

Danke für deinen Tip :), werde ich auch machen :).

cu
U552
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 12. August 2008, 13:55:45
Hier ist meine bislang letzte He 111, eine H-6 von Revell (Hasegawa). Es handelt sich um eine Maschine der 4./KG 26.

(http://img513.imageshack.us/img513/8864/he111mmzg26enacenzib4.jpg) (http://imageshack.us)

Die unterschiedlichen Weißtöne (d.h. das Schneeweiß des Rumpfbandes und das Altweiß des Balkenkreuzes und der beiden M's) sind durchaus gewollt und vorbildtreu. Sobald ich mehr bzw. bessere Fotos habe, mache ich einen Betrag für die Galerie.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Dannebrog am 12. August 2008, 14:25:17
Saustarke Lackierung!!!  8o  :P  Ich nehme an die gab es wirklich so...?!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 12. August 2008, 14:54:55
Dem schließe ich mich an. Tolle Lackierung  :P

Freue mich schon auf die Galeriebilder
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 12. August 2008, 15:10:54
Ja, diesen Flieger gab's wirklich:
http://www.warbirdphotographs.com/LCBW5/He111-01f.jpg (http://www.warbirdphotographs.com/LCBW5/He111-01f.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 12. August 2008, 15:22:38
boah, nicht schlecht...  8o  sieht sehr gut aus, da hätte ich vermutlich die Nerven dabei verloren...

Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Friedarrr am 12. August 2008, 19:03:34
Erst Sprittis wunderschöne 109 und dann diese klasse 111 mit einem Tarnschema das man eben nicht auf jedem Modell sieht!

Klasse ihr beiden, freue mich schon auf die Rollouts!!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 12. August 2008, 19:31:02
Ja Primoz, das gefällt mir auch, klasse. Hat nebenbei irgenwie was italienisches, dieses Schema.

Ich hätte, bei DEM Erbauer, übrigens nie im Leben daran gezweifelt, das es diese Ausführung so gegeben hat. (Das ist übrigens keine Spitze, Primoz und durchaus anerkennend gemeint, wenngleich ich zugebe, selbst oft nicht ganz so nah am Original zu sein.)

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 12. August 2008, 21:27:06
@Primoz

Die HE111-H6 sieht fantastisch aus.  :P

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 12. August 2008, 21:49:57
bei mir geht es auch ein wenig weiter. Der Oberflügel ist drauf und die inneren Streben befestigt.

Die Bildqualität bitte ich zu entschuldigen, aber meine angestammte Digi ist im Moment außer Betrieb, so dass ich meine Uralt Digi nehmen mußte

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3539366632666431.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 12. August 2008, 22:03:16
Weißt Du eigentlich noch, welch Fäden wohin gehören ???     :15:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 12. August 2008, 22:10:42
Interessante Methode, Wolfgang. Erst die inneren Streben und die verspannen und dann erst die äußeren reinklipsen....gute Idee!

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 12. August 2008, 22:48:08
Weiter gehts mit der Schiffs-Fraktion!  ;)

Solche Spalten bei Aufbauten sind bei einem Bauprojekt immer katastrophal. Da hilft nur grosszügig abkleben mit anschliessenden Spachtel- und Schleiforgien. MfG Jörg  :winken:

(http://img45.imageshack.us/img45/4316/dscf1058nu6.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 12. August 2008, 22:51:19
 8o Nu weiß ich warum ich keine Schiffe baue.  :1:

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 13. August 2008, 11:35:23
Ich habe noch eine (etwas ältere) He 111 von Revell/Hasegawa - aber leider bislang auch nur ein Foto:

(http://img366.imageshack.us/img366/6442/he111dsc0159cenzta4.jpg) (http://imageshack.us)

Mein Fotograf hat mir aber versprochen, mir in Kürze eine CD mit vielen Fotos meiner Modelle zu geben. Hoffentlich wird er sein Wort halten ...
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 13. August 2008, 12:04:58
Die ist ja fast noch interessanter. Wie bist du denn bei dem Tarnschema vorgegangen?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Mini sein Assistent am 13. August 2008, 12:22:56
Moin zusammen.
Läuft der Projekte-Thread der Galerie etwa den Rang ab (is' nur'n Witz)?
Die He 111 allein sind schon wirklich was für Kenner. Die Lackierungen sind ganz einsame Spitze, würde mich ja auch interessieren wie so etwas geht - anschließend übe ich noch ca. 10 Jahre und lasse mich anschließend wahrscheinlich einweisen, weil's immer noch nicht hinhaut.  :D
Keinesfalls soll das Sprittis oder Wolfs Projekte schmählern, ehrlich, alles bewunderswert !

Grüße,
Markus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: GT am 13. August 2008, 12:42:47
Shelby GT500 von Revell

kurzerhand habe ich überlegt doch noch einen kleinen Baubericht anzulegen, wir starten zwar mittendrin, aber man sieht zumindest noch was von den Teilen, bevor sie alle fertig zusammen gebaut sind.

Der komplette Unterboden mit Interieur sind bereits fertig, die Karosse durstet nach Lack, gegen Ende der Woche sollte alles fertig sein, mal sehen.....

Entegegen dem eher langweiligen Original habe ich mich für ein rot-schwarzes Interieur entschieden....

(http://img389.imageshack.us/img389/1153/47735085lj6.jpg)

Weitere Bilder folgen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: GT am 13. August 2008, 12:48:59
Außerdem meine Focke Wulf :

Weiter gehts....nachdem mit Streben und viel Sekundenkleber die "Karosse" in Form gebracht und mit dem Rumpf verbunden wurde. Es folgte ein wenig Spachtelarbeit, nun ist viel schleifen und Kleinkram angesagt.

Wie zu sehen ist der Vogel leider ziemlich verzogen, jemand eine Idee wie man das richten könnte ? Erwärmen und Formen ?

(http://img156.imageshack.us/img156/3751/97263902ci7.jpg)
(http://img507.imageshack.us/img507/2853/12556438xt3.jpg)
(http://img181.imageshack.us/img181/4338/24786193sw1.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 13. August 2008, 13:03:22
Da dürfte jetzt nicht mehr all zuviel zu machen sein. Man hätte im Vorfeld versuchen müssen ob man den Rumpf richten kann. Bin mir aber noch nicht einmal sicher ob es am Rumpf liegt und nicht eher an der nicht ganz korrekten Anpassung Flügel/Rumpf und der daraus resultierenden optischen Verschiebung der Achse zum Höhenruder.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: GT am 13. August 2008, 13:24:48
und nicht eher an der nicht ganz korrekten Anpassung Flügel/Rumpf und der daraus resultierenden optischen Verschiebung der Achse zum Höhenruder.

Ich denke eher nicht, es war im Vorfeld leider schon erkennbar, dass das gesamte Oberteil leicht verdreht war. Nun muss ich eben damit leben....ich hätte aber auch keine Idee gehabt wie man das im Vorfeld hätte richten können, bevor die Flügel montiert wurden.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 13. August 2008, 13:28:29
Die He 111 allein sind schon wirklich was für Kenner. Die Lackierungen sind ganz einsame Spitze, würde mich ja auch interessieren wie so etwas geht - anschließend übe ich noch ca. 10 Jahre und lasse mich anschließend wahrscheinlich einweisen, weil's immer noch nicht hinhaut. 

Ich habe ja auch jahrelang geübt.  :pffft:

Eine ausführlichere Beschreibung kommt dann mit dem Beitrag in der Galerie.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 13. August 2008, 13:34:52
Dann hätte man vor dem zusammenkleben versuchen müssen die Teile, z.B. mit Hiilfe eines heißen Wasserbades oder Föhns zu richten.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 13. August 2008, 16:29:20
wenn ich mir meine halbfertigen 190er so in die Hand nehme:

rohe gewalt tuts auch.
aber bitte nur seitenleitwerk- Bereich und rumpf hinter den flügeln fixieren und gegeneinander verdrehen.
schade das mit der spachtelorgie; nomalerweise kann man ja von innen super den rumpf gegen die flügeloberseite pressen: vorne kommt man ja prima mit ner pinzette o.Ä. rein........................
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Stier am 13. August 2008, 17:42:44
Hallo,
das habe ich auch gehabt :12: :12: :5: und habe es mit Fön und warmes Wasser versucht. Leider hat es nicht geklapt :2:. Der Hersteller hat mir das Modell ausgetauscht und nur gemeint das es eine schlechte Lieferung ( einzelfall) war. Der neue Baustatz hat es nicht mehr gehabt.
 :winken:
Patrick
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: GT am 13. August 2008, 17:46:39
schade das mit der spachtelorgie;

Naja, ist ja noch nichts geschliffen, da bleibt vielleicht eine 1mm Naht nacht, die eine Seite war ja stramm dran. Hab von innen ja mit einem Stück Gießast den Rumpf verbreitert und dann passend zwischen die Flügel gebackt, allerdings war die Form an sich schon schlecht, Nacharbeit, also Material mit einem scharfen Skalpell abkratzen brachte dann ein bisschen mehr Passgenauigkeit. Mal sehen wie es aussieht wenn´s geschliffen ist.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: sachse am 13. August 2008, 19:20:26
das monster liegt in den letzten zügen

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/64/956564/400_3663653466306236.jpg)
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/64/956564/3663653466306236.jpg (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/64/956564/3663653466306236.jpg)

der bau ging gut von der hand

mfg thomas
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 13. August 2008, 21:49:08
Mensch, mitten im Sommer seid ihr alle so fleißig. Ein paar Brocken habe ich auch in Arbeit...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3637616331356334.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6261616138353833.jpg)

@Ulf: Würfel 40 cm; links und rechts 75 Watt, oben 40 Watt. Nix spezielles...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6634636435613363.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3363626539356135.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 13. August 2008, 21:54:08
ich weiß nicht, dann muss es bei mir an der Kamera liegen. So Bilder kriege ich mit meinem Würfel nicht hin.....oder es liegt doch am Knipser.

Noch mehr beunruhigt mich wieder diese klinisch sauberen Arbeiten. Keine Klebestelle.....nix......womit klebst du?
Das muss irgendwas geheimes sein.....warst du schonmal in Roswell? :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 13. August 2008, 21:58:41
.....warst du schonmal in Roswell?

...war im Urlaub mit meiner Untertasse zur Inspektion in der dortigen Werkstatt...  :D

Kleber: Tamiya Extra Thin und ZAP.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 13. August 2008, 22:01:51
@Wolf
Mit Tamiya Tape! Sieht man doch.  :D Nur frage ich mich ob das hält.  :6:

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: HSS am 13. August 2008, 22:26:57

Kleber: Tamiya Extra Thin und ZAP.

Was bitte ist ZAP.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 13. August 2008, 22:38:44
@GT:
Geschlossene Querschnitte sind verdrehsteif.
Vor dem Verkleben der Rumpfhälften wäre ein gewaltsames verderehen der Rumpfhälften noch möglich gewesen weil die verdrehweich sind, so wird es aber sehr sehr schwierig !
( Ich meine übrigens zu erkennen, daß der Rumpf in erster Linie hinter dem Cockpit verdreht ist. )

Ich sehe eigentlich nur 2 Möglickeiten das Modell noch halbwegs zu retten, beide aufwendig und ohne Erfolgsgarantie:

- den Rumpf an mehreren Stellen quer durchschneiden und schrittweise verdreht wieder zusammen bauen-->schwierig, das richtige Maß zu finden, und eine Menge Spachteln und Schleifen erforderlich.

- den Rumpf an der Unterseite längs schlitzen, das Heck mit Gewalt verdrehen ( in die richtige Richtung natürlich, und dabei eher ein bißchen mehr verdrehen als erforderlich, es federt ja meistens wieder zurück ), in dieser hingedrehten Stellung den Schlitz mit schnell härtendem Kleber ( Sekundenkleber ) heften.
Dann in aller Ruhe kleben ( Tenax, Äthylacetat, evtl. Tamiya extra dünnflüsig ) und aushärten lassen.
So würde ich es machen wenn ich das Problem hätte.

Ganz exakt wird es aber schwerlich werden.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 13. August 2008, 22:55:51
[...]

Noch mehr beunruhigt mich wieder diese klinisch sauberen Arbeiten. Keine Klebestelle.....nix......womit klebst du?
[...]

Schlimmer noch - wie lackierst Du? Das der Rumpf noch nicht verklebt ist, ist mir ja inzwischen aufgefallen, aber wie bekommst Du im Cockpit noch die von Dir gewohnten, sauberen Farbkanten hin. Sieht auf jeden Fall mal wieder sehr gut und sehr professionell aus.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 14. August 2008, 05:15:48
Tja, Wolfgang, Dein Kommentar auf Peters Bild hätte eigentlich (fast) genau so (ich habe zwar bisher keinen Würfel) von mir kommen müssen. (ich hatte ihm nämlich gerade die passende Frage gestellt)

Wenn er nicht so ein verdammt netter Kerl wäre, täte ich vorschlagen ihn auszuschließen und ihm irgendwelche gemeinen Mogeleien nachzusagen. Nur um endlich einmal die Frustgrenze wieder in erträgliche Regionen zu verschieben.

Aber so..???

Ich weiss auch keine Antwort.

Und da ich mir fest vorgenommen habe ihn erst einmal nicht mehr zu loben, werde ich ihn, als friedliches Kerlchen das ich nun mal bin, einfach ignorieren. So gut es geht.

Vielleicht sollte ich mir einmal Frauchens Strickkorb genauer anschauen. Man brauch ja was Warmes für den Winter, darum könnte ich mich dann ja kümmern......;) :D

Ahhhhh ZAP, lese ich erst jetzt!  (Zero Application Point) Dann ist das natürlich einfach....... :D

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 14. August 2008, 07:41:33
@ panzerchen

verdrehsteif = deshalb rohe Gewalt. Der Querschnitt ist vor dem Leitwerk so dünn dass eine gewisse (geringe) Verdrehung noch möglich ist. Absolut richtig: vorne unbedingt hinter dem Cockpit fixieren, sonst reissen nur die Flügel ab. Gute Idee mit dem Längsschlitz.....

@ pacific strafer

1. sieht ja aus wie eine liberator; zu welchem zweck sind da ausgedehnte abschnitte clear plastic? hat da ein hersteller ne gute idee gehabt(kleine fenster vor dem lackieren nur abkleben oder so)? kenne mich in 1/72 nicht aus  ?(
2. wo gibts tamiya extra thin und zap? (oder bei hobby link japan, gut plazierte werbung übrigens)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: b.l.stryker am 14. August 2008, 08:04:28
@ Pacific Strafer

bin beeindruckt von deiner Detaillierung. :klatsch:

Mich würde ebenfalls intessieren, wie du jetzt alles lacken willst ?( ?(

Vielleicht könntest du deine Arbeitsschritte Bild für Bild genauer anzeigen - bin lernfähig :8: :woist:

Also,  :5:weiterso

Björn
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 14. August 2008, 08:40:04
Also ich bin ja nach wie vor der Meinung, Pit nur noch unter verschärften Bedingungen mitmachen zu lassen (so mit einer Hand auf den Rücken gebunden, oder so).

Und derjenige, welcher den hier seinerzeit angeschleppt hat gehört auch noch irgendwie zusätzlich bestraft! :D
 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. August 2008, 08:46:49
1. sieht ja aus wie eine liberator; zu welchem zweck sind da ausgedehnte abschnitte clear plastic? hat da ein hersteller ne gute idee gehabt(kleine fenster vor dem lackieren nur abkleben oder so)? kenne mich in 1/72 nicht aus  ?(
2. wo gibts tamiya extra thin und zap? (oder bei hobby link japan, gut plazierte werbung übrigens)

1. Hasegawa B-24D. Deine Vermutung ist richtig, die seitlichen Fenster werden/sind bereits abgeklebt.

2. Den Tamiya-Kleber habe ich bisher auf diverseren Ausstellungen gekauft. Den ZAP-Kleber gibt es z.B. bei Grey Funnel Line -> http://www.greyfunnelline.de/ShopD/assets/s2dmain.htm?http://www.greyfunnelline.de/ShopD/index.htm (http://www.greyfunnelline.de/ShopD/assets/s2dmain.htm?http://www.greyfunnelline.de/ShopD/index.htm)

@Thorsten: Noch sind die Hauptbestandteile nicht verbunden, alles nur getapt.

@Ulf: Jetzt habe ich endlich ein Geburtstagsgeschenk für Dich...Stricknadeln  :D

@Wolf: Ulf ist schon wieder am stänkern  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 14. August 2008, 08:53:35
Also ich bin ja nach wie vor der Meinung, Pit nur noch unter verschärften Bedingungen mitmachen zu lassen (so mit einer Hand auf den Rücken gebunden, oder so).
ERGÄNZUNG!!!!   So wie ich und die meisten anderen hier das auch handhaben!  :D :D
 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 14. August 2008, 08:55:46
derjenigen der wo ihn angeschleppt hat darf ab sofort nur noch in 1/144 mit kompletter Inneneinrichtung bauen.....................
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Dude am 14. August 2008, 09:06:08
Sieht pervers aus Pit. Aber bei einem der Kartoffelsalat aus Eimern mampft und diese dann als Lampenständer nutzt...


...bei dem wundert mich eh nix mehr.:D Das Liveresultat ist übrigens noch deprimierender als die Fotos.;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 14. August 2008, 09:26:24
Wenn ich auch einmal ein solch klinisches Ergebnis erziele, esse ich auch Kartoffelsalat aus Eimern. Und zwar mit Stricknadeln. Versprochen. :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 14. August 2008, 10:14:23
Ja wer hat den denn hier angeschleppt?  :pffft:

Spritti, ich glaube für so ein Ergebnis würdest du noch ganz andere Dinge tun.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 14. August 2008, 10:57:50
Kollektiver Frust? Nur weil Pazifik mal nicht verschliffene oder verspachtelte Auswurfmarken zeigt (siehe 2. Bild von oben) ?  :pffft:
Da wird er hoffentlich noch nachbessern ...

Aber der Rest sieht klasse aus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Mini sein Assistent am 14. August 2008, 11:18:55
@Pacific Strafer:
Ich weiß es noch wie heute! Nach einigen erstaunten Minuten in Lübeck vor Deiner "Daring Dottie" sagtest Du (Zitat Wörtlich (!) ):"Ist alles kein Hexenwerk."
So langsam denke ich aber, daß es mit tatsächlich etwas mit außerirdischer Herkunft oder naher Verwandschaft zu Harry Potter bzw. Merlin etwas zu tun hat.
Wie dem auch sei, sieht einfach toll aus die Liberator, Fehler sind ja nicht zu erwarten. Wird sie denn in desert pink gespritzt? Dann kann man sich wenigstens über die grausige Farbe ereifern. :D
Viele Grüße,
Markus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. August 2008, 12:44:58
Wird sie denn in desert pink gespritzt?

Lass Dich überraschen...  ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 14. August 2008, 19:04:55
Es fehlen zwar immer noch 1,2 Kleinigkeiten (z.B. bekommt die Kanzelhaube noch ein Update, sie soll offen dargestellt werden, damit die fehlende Paßgenauigkeit nicht so auffällt).

Aber ich stelle sie trotzdem schonmal rein. Sollte sie irgendwann mal fertig sein, gibts ein aktuelleres Bild.

Die Bodenplatte ist auch noch im Rohbau.

 :baby: VF-103 Jolly Rogers

Ach ja, ist oder war der mehr oder weniger gute Italeribausatz in 1:48.

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/OhneTitel-1Kopie-3.jpg)

Gruß Sven   ;)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 14. August 2008, 20:12:22
 ;( ;( ;( ;( ;(
Ich brauch Trost....ich hab Abziehbilder selber gemacht. Schwarze Buchstaben, gelastert auf Leimpapier. Als 'Trägerlack' dann das Microscale Liquid Decal Film drüber und dann noch etwas Future, damits stabiler wird. Dann das Modell: Glänzend lackiert. Danach poliert. Decal drauf. Bingo, perfect. Alles einwandfrei. Jetzt Mattlack drüber. Nürnberg...20.oo Uhr...die Decals silvern......ich werd' wahnsinnig.... ;( ;(

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 14. August 2008, 20:19:25
Das ist echt frustrierend. Mein ehrlich gemeintes Mitgefühl sei dir gewiss!

Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 14. August 2008, 21:01:15
Da kann nur der Kleber von dem Decalpapier nichts sein. Ich würde das Decal einpieken und mit Setter und Softer behandeln
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 14. August 2008, 21:37:56
@ Hans das mit den Decals tut mir echt leid  :rolleyes:.

Hier der Fortschritt beim Anlegen der Tarnlackierung:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/08130001.jpg)
Zunächst mit Tan grundiert

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/08130002.jpg)
abgeklebt

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/08130003.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/08140001.jpg)

fertig ist der Rumpf.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 14. August 2008, 23:05:05
was ist denn mit der Rumpfnaht?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 14. August 2008, 23:40:04
So nach dem ich meine Auftragsarbeit erledigt habe kann ich mit meiner Sandy weitermachen. heut hab ich mich an die Schmauspuren vom Auspuff rangetraut.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2020.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Page%2002/A-1H%20Skyraider/A-1H%20Skyraider%2021.JPG)

Noch bin ich nicht ganz zufrieden. Die Ansätze der Schmauchspuren beim Auspuff gefallen mir noch nicht so richtig, aber ich hab ja dieses Wochenende noch Zeit dazu.  :D

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 15. August 2008, 06:16:57
@ Wolf, Rumpfnaht?  ?( Stimmt da ist eine  8o. Ich könnte schwören die war beim verkleben noch nicht da. Vielleicht Spannungen im Rumpf. Bei der Länge... Na ja, ich glaube ich lasse sie, der Vogel wird eh unter der Decke aufgehängt, da sehe ich nur die Unterseite  :D

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 15. August 2008, 06:40:38
Also die Naht hätte Dir schon, wie auf dem ersten Bild zu erkennen, vor dem Lackieren auffallen müssen!
Verspannungen, langer Rumpf gut und schön, aber das halte ich dann doch eher für eine geschönte Aussage.
Bitte nicht übel nehmen, aber auch bei enem der vorherigen Bilder der Triebwerksgondeln konnte man die teils doch recht unsauberen Übergänge erkennen.
Sicherlich mag da Deine Aussage das "das Modell eh später nur unter der Decke hängt" einiges mildern, schade ums Modell ist es aber doch irgentwie.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 15. August 2008, 21:00:00
Maeks, solche Ansätze sind wirklich nicht einfach. Man spritzt da in Auspuff-Abgas-Windrichtung und dann schattet einen so ein Blech oder selbst der Auspuffstutzen einfach ein Stück ab. Wirklich gelöst hab ich das Problem nie. Man muss da etwas Überwindung aufbringen und gegen die eigentliche Richtung in das Blech / Stutzen hineinspritzen - mit deutlich reduzierter Spritzbreite gegenüber der Schmauchspur. Was in 72 nicht so ganz banal ist. Was bei deiner Sandy sehr gut ist, ist der Bogen des Auspuffschmauchs. Schön gleichmäßig gebogen...


Was mein Silvering-Problem anbelangt: Meine nachts schon geäußerte Vermutung, dass es sich eher im ein Reflektionsproblem handelt, hat sich bestätigt. Ich hab eben das erste Mal Future richtig ernsthaft auf ein Modell gespritzt und das Silvering ist komplett weg. Jetzt muss ich es nur noch schaffen, auch einen gleichmäßigen Überzug hinzubekommen, das Zeug ist ein wenig tückisch. Und ich hab da ordentlich Tamiya Mattierer drin, es soll ja kein 1/24er Auto sein...

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 16. August 2008, 01:28:41
Wenn ich sehe, wie ausführlich einige Bauprojekte in dieser Rubrik dokumentiert und präsentiert  werden - worüber ich mich grundsätzlich sehr freue- denke ich oft:

Warum schreibt ihr nicht gleich einen richtigen Baubericht ?

Das ist auch nicht wesentlich mehr Arbeit. Dafür hat man das Modell komplett in einem eigenen thread. Das Feedback ist idR. größer und die Wiederauffindbarkeit ist für Jahre gesichert.

 :winken: Murdock 

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 16. August 2008, 10:36:47
ich wollte es ja nicht sagen.......aber ich gebe Murdock auf jeden fall Recht. Der Projekte Thread ist eigentlich dazu gedacht hin und wieder 1 oder 2 Bilder seines gegenwärtigen Projektes einzustellen.....und nicht eine Vielzahl von Bildern mit detaillierten Baustufen
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 16. August 2008, 11:08:20
WEM-Farben haben sich immer bewährt, so auch bei meinem aktuellen Projekt. Nach aufwändiger Maskierung des Decks erfolgte eine Lackierung des Rumpfes und der Aufbauten. MfG Jörg.  :winken:

(http://img293.imageshack.us/img293/1815/dscf1064mx9.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 16. August 2008, 19:03:24
Mein Silvering-Problem ist nun endgültig gelöst. Gestern abend wars schon weg, nachdem eine Schicht Future drüber kam. (Achtung! Nicht verallgemeinern! Silvering geht nicht einfach grundsätzlich weg, indem man einfach Glanzlack DRÜBER gibt!) Bei mir scheint es ein seltsames Problem mit den selbstgemachten Decals gewesen zu sein, mit eigentümlicher Reflektion.

Eben hab ich dann den Glanzgrad des Modell wieder hergestellt, wie er sein sollte. Diesmal mit was Neuem: Tamiya Mattierer und Future. Geht klasse. Eine ganz weiche Angelegenheit, die bei niedrigem Druck aufgebracht werden sollte. Der Anteil des Mattierers ist recht hoch, um eine wirklich seidenmatte Angelegenheit zu sein. Ich schätze ein Drittel des Volumens.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3263663130303339.jpg)

Hinten die Filmdose, in dem das Gebräu landet, damit ich noch korrigieren kann.  Links ein Lackierdingsbums von Tamiya aus dem Superbilligsonderständer im Modellbauladen. Gar nicht schlecht und hierfür gut brauchbar.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 16. August 2008, 19:27:33
@ Hans

jetzt fehlt eigentlich nur ein Bild des Projektes mit den nun nicht mehr glänzenden Buchstaben............. :rolleyes:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 16. August 2008, 19:36:39
Geduld. Wenn du's dann siehst, erkennst du, weshalb ich vorher nix gezeigt hab. Hinweis: Es wird eine tschechisch-schwedische Co-Produktion.

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 17. August 2008, 19:53:35
etwas spät, aber ich habe da noch etwas zum Thema Skyraider: Gelungene Abgasspuren...sogar schon fast etwas dezent. Bei der oberen Spur ist es sogar richtig, dass sie nicht direkt am Auspuffstutzen beginnt.

Man beachte den weiteren Verlauf der Abgasfahne......das wäre doch mal was für ein Modell.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3233326265316666.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 17. August 2008, 20:05:49
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3032393264316334.jpg)

Ein Staurohr, na und?  :D

Die Dinger sind in 1/48 eigentlich kein Problem: Röhrchen, Draht durch, zack. Aber in 72? Da klingelt bei mir immer "Q-Tipp über Flamme langziehen..."  . Was ich da schon geflucht habe. Das Plastik läßt sich nicht wirklich schön und gleichmäßig ziehen und dann auch noch passgenau für einen 0.5mm Draht...

Neue Idee: Ich hab den Draht vorher in das Röhrchen eingefüllt. Dann beides gemeinsam über einer Flamme erhitzt ( zu arg....moderate Wärme reicht...!) und gezogen. Nürnberg, 17.45 Uhr, das Röhrchen sitzt. Danach auf die richtige Länge gebracht und das überflüssige Q-Tipp mit dem Skalpell eingeritzt und abgezogen (wie beim Draht-Abisolieren). Bitte schön...

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 17. August 2008, 20:10:52
@wolf
Ich denk mal das ist bewußt so gelassen worden. Auf vielen Bildern von damals sieht man Maschinen auch ohne Abgasspur. Ich kann mir gut Vorstellen das es nicht gerade schön war beim Einsteigen voller Dreck zu werden. Es kommt halt cool rüber in heutiger Zeit.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 17. August 2008, 21:08:41
@Wolfgang

Wir hätten uns eigentlich sehen müssen. Dort stand ich den ganzen Nachmittag und habe dem Franzosen die Abgasfahne  neu lackiert.  :D

 :winken: Murdock

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Previews/Skyraider_Breitscheid_2008.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 17. August 2008, 21:26:27
"Laura" Ist übrigens französisch und heißt "Wasch mich" :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 18. August 2008, 04:38:40
Resturlaubsnutzung der effektiven Art, zwei "Leichen" weggebastelt, auch wenn bei der 109 noch das ein oder andere Farbtüpfelchen und Kleinteil fehlt. :D


(http://img364.imageshack.us/img364/7649/zwischenablage01ok8.jpg) (http://imageshack.us)

@Hans, hättest das Röhrchen nicht besser sägen als abzwacken können? Das schaut aber nicht schön aus. :2:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 18. August 2008, 11:49:11
Heute morgen frisch auf den Tisch des Hauses eingetroffen, das passende "Einwegfahrwerk" für die kürzlich erst fertiggestellte He 162. :D


(http://img361.imageshack.us/img361/9323/1kartonki9.jpg) (http://imageshack.us)

Also dann, Bastelbereich auf/ freiräumen, es geht mit Volldampft in die Bastelsaison 2008/09.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 18. August 2008, 21:01:45
So, habe fertig. Auf zu neuen Taten

Mal zwei Schuß aus der Hüfte:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3131326534336363.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3634373236316431.jpg)

ich glaube ich muss noch einen anderen Fotokarton nehmen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 18. August 2008, 21:24:37
Noch besser, als ich mirs ohnehin schon vorgestellt habe, Wolfgang. Absolut überzeugend. Das "Holz" und das "Leinen" kommen wunderbar und die Details sind klasse. Mehr fällt mir schon nicht mehr ein....


Zum Foto: Gib mal auch auf die Brennweite acht. Lieber weiter weg und dann wieder hinzoomen. Sonst sieht der breitflügelige Vogel aus, als würde er letztere hängen lassen.

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 18. August 2008, 21:25:07
@Wolf
sagenhaft. Das untere Bild sieht aus, als ob es in einem Museum geschossen worden wäre!  :P

Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 18. August 2008, 21:30:27
Hallo Wolf,

der Propeller sieht prima gelungen aus, genauso wie Holzlakierungen.
Was man auf den Bild nicht richtig sieht ob die Tragflächenvorderkanten glatt geschliffen sind. Sieht aus als ob vorne eine Gravur lang läuft.
Ich freue mich schon drauf die Hansa mal live zu sehen. :P :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 18. August 2008, 22:03:59
@smallscaler

Zitat
warum machst Du das nicht gleich so, mir abisoliertem Draht?

Weil die blanken Teile im Original eben aus Messing sind und ich mir das Messing-Bemalen dadurch gespart hab'. Zudem ist mir die Isolierung für diesen Zweck etwas zu dick und ich kann ausserdem mit passenden Massen arbeiten ( zB 0.5mm Draht und 0.5mm Bohrer).

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 18. August 2008, 23:22:40
@Wolf
Klasse! Meinen Respekt, sieht sehr gut aus.


Auch bei mir geht es weiter - bei einem Blick in die Vitrine stellte ich fest, das ich die besten Ergebnisse immernoch bei den 1:144ern erzielt habe, ergo ging es mal wieder der Hawker Hunter an den Kragen.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/hunter.jpg)
Lackiert wurde mit einer Mischung gemäß Revellangabe. Selbst wenn der Farbton falsch ist - nicht irritieren lassen, keines meiner Bilder gibt den Farbton auf meinen Monitor richig wieder. Sogar der manuelle Weißabgleich hat IMHO versagt.

Etwas versagt hat auch die Farbe, die leicht körnig aufgetrocknet ist, obwohl ich einen Spiegel lackiert habe (immer Hans Trauners Worte im Hinterkopf!)

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 18. August 2008, 23:31:13
Das kann man ja meistens noch glätten, z.B. mit diesen Nagelpolierfeilen aus dem Kosmetikbedarf.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 18. August 2008, 23:40:03
Das kann man ja meistens noch glätten, z.B. mit diesen Nagelpolierfeilen aus dem Kosmetikbedarf.

Jupp, wird auch noch geschehen, vermutlich jedoch mit einem Stück Baumwollstoff, das früher mal die Form eine T-Shirts hatte. Dennoch wundert mich das Ergebnis, vor allem weil mich gerade in dem Berech die Revell Aqua Farben immer wieder überraschen.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 19. August 2008, 11:25:27
@FC: das ist kein Grat sondern da schimmert das braune Preshading durch. Ist aber nur auf dem Foto so zu sehen. Am Original sieht man nichts.

@Hans: ich habe schon etwas Abstand gehalten. Bei der HB ist das wohl auch ein optisches Problem, da die Streben ziemlich stark nach innen stehen und der obere Flühel auch noch leicht gefeilt ist. Dadurch entsteht der von die genannte Eindruck sehr stark
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 19. August 2008, 11:30:14
Wolf, hätte mich auch gewundert.;):D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 19. August 2008, 13:42:53
@Wolfgang,

klasse, einfach klasse. Bei der Holzdartsellung schlägt das Holzwurmherz schneller und läuft das Wasser im Munde zusammen.
Die Takelage gefällt mir auch ausgesprochen gut. Ich freue mich schon darauf, die Hansa live zu sehen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 19. August 2008, 14:09:48
@Wolf- Dein Schmuckstück ist der Hammer :klatsch:


@Quarter- einfach Klasse was Du da aufgearbeitet hast :klatsch:

Ich schmirgel gerade an der F-105G von Revell/Monogram in 1:48 herum ;)

viele Grüße Sven
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 19. August 2008, 14:20:06
Hi Wolf,

ich trau mich kaum zu fragen - welcher Maßstab ist das?

Das Holz sieht aus wie echt  :klatsch: - und auch der Rest des Fliegers wirkt auf mich Laien wie bei einem Großen.
So als wäre man im Museum, vor einem 1:2, oder 1:4 Modell.  :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 19. August 2008, 14:49:21
Mal wieder ein echter Wolf -> 72er Modellbau in Perfektion!!! Da bin ich auf das Original extrem gespannt.

Pit  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 19. August 2008, 15:08:23
Mal wieder ein echter Wolf -> 72er Modellbau in Perfektion!!! Da bin ich auf das Original extrem gespannt.

Pit  :winken:


72er? Nee, nicht wirklich - oder?  8o
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 19. August 2008, 15:17:37
doch ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 19. August 2008, 15:54:09
Nun passieren 2 Dinge:

1. Ich gratuliere dir noch deutlicher.

2. Ich bin deutlich deprimierter.

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 19. August 2008, 17:31:41
Väterchen Frust :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 19. August 2008, 22:34:07
@Wolf

Das ist wirklich fantastisch geworden. Ich schau mir das erste Bild an...dann scrolle ich etwas runter um das zweite Foto zu sehen....dann wieder hoch....dann wieder runter.....und zurück... nochmal runter...und ich bin ziemlich begeistert weil es so schön echt und stimmig aussieht.

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ThomasB am 19. August 2008, 23:19:08
@Wolf,

deine 72 er Flugzeuge sind immer wieder eine Klasse für sich. Ich werkle gerade an einer 1/48 Me110 rum und bekomme das bei der Größe schon nicht so hin und ich möchte mich nicht unbedingt als reinen Grobmotoriker bezeichnen. Mein Respekt und ein großes Lob sind dir sicher. Hoffentlch sehe ich das gute Stück nächstes Jahr in OSH.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 20. August 2008, 15:18:29
Nun passieren 2 Dinge:

1. Ich gratuliere dir noch deutlicher.

2. Ich bin deutlich deprimierter.

 :winken:

Hoffentlich überwiegt die Nummer 1. Schöne Erzeugnisse anderer Modellbauer sollte man bewundern ... und nicht daran verzweifeln.  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Michael am 21. August 2008, 19:51:15
 :P Also absolut spitzenmäßig was Ihr so baut, da muss ich noch lange üben :rolleyes: Neben einem Brückenleger von Trumpeter bastel ich noch an einem Stug von Dragon mit Inneneinrichtung von Jaguar. Da mir die Plastikketten  nicht gerade so 100prozentig zusagen besorgte ich mir die Ostketten von Friul. Jetzt hab ich ein paar fragen an euch Experten........sollte ich noch ein Kettenglied entfernen oder ist der durchhang so ok?


Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Panzerfahrer_94 am 22. August 2008, 08:13:59
Hallo michael!

Schönes Modell!
Also ich würd den Kettendurchhang durchaus so lassen, sonst ist die Kette doch wieder zu straf.

Beste Grüße
Michi
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Michael am 23. August 2008, 12:43:40
hallo Michi

habe mal ein Glied entfernt, ist aber wie Du sagst kaum noch durchhang vorhanden, dann doch lieber etwas mehr als gar keinen.

Danke

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 23. August 2008, 13:43:36
Durchhang wirkt zwar meistens gut, technisch gesehen sollten die Kettenaber nur wenig Durchhang aufweisen und wurden i.A. gewissenhaft eingestellt, jedenfalls bei deutschen und amerikanischen Panzern.
Ganz besonders wichtig ist kleiner Durchhang bei den vorne liegenden Triebrädern, bei zu viel Durchhang werden die Ketten bei jedem Anfahren oder Beschleunigen ruckhaft belastet.

Also hier gilt:
- viel Durchhang kommt optisch gut an
- wenig Durchhang sachlich korrekt

( Ausnahmen bestätigen die Regel. )
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 23. August 2008, 14:28:42
Sodele die ganz großen Brocken kleben aufeinander, jetzt geht´s an den ganzen Kleinkram und das drumherum.

(http://img299.imageshack.us/img299/3007/fertig1ck0.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 23. August 2008, 19:41:34
das sieht super aus hoffentlich vergisst der pilot nicht die tücher vorher wegzumachen xD
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 25. August 2008, 21:09:00
So meine BUFF ist endlich fertig. Leider ist sie so groß, dass sie nicht mehr in mein Fotostudio passt  :rolleyes::

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/08240001.jpg)

An der Decke wirkt sie immer noch imposant  8o

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/08250003.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 26. August 2008, 21:09:52
Ich habe dann am Sonntag auch mal das nächste Projekt in Angriff genommen....und für meine Verhältnisse schnelle Fortschritte gemacht.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6233663962303737.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 26. August 2008, 21:39:45
auf jeden Fall kommen deine und meine aus dem gleichen Stall
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 26. August 2008, 21:49:36
Meine wird was tschechisches, in Asien eingesetzt. Ist deine die FineMolds oder die Eduard?

H

Edit: Könnte auch eine aufgebretzelte Revell ( FineMolds minus 200) sein.... :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 26. August 2008, 22:58:28
Instrumente von noch nicht mal einem Dritel des Durchmessers eines Zahnstochers,  Wolfgang verrate uns doch mal wie man DAS hinkriegt !!!!     :rolleyes:    8o
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 27. August 2008, 00:53:10
Das sind ganz normale Fotoätzteile mit einem dahinter geklebten Fotofilm. Der Rest: Future, Pinzette und Lupe
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: b.l.stryker am 27. August 2008, 08:36:49
hier ging es auch ein bissschen weiter.

An der ME-262b - also Doppelsitzer - war der Tank aufgrund der Platzverhältnisse direkt hinter dem Copiloten. Da zu gab hinter ihm ein Einfüllstutzen, den ich versucht habe nachzubilden.

Also Geißast gezogen,schwarz gepinselt, Glänzer drauf, Abziehbilder drauf und das versiegelt - und das in einer Größe von einem Stecknadelkopf... 

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/6338382/3336366532643838.jpg)

uns so schaut das Ergebnis aus...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/6338382/3162373439613161.jpg)

und damit es später auch noch ordentlich sieht, habe ich ein Cockpitfenster geteilt, damit ich es spüter offen darstellen kann.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/6338382/6633373936616162.jpg)

Wie immer, Kritik und Anregung gern willkommen. 

Ciao, Björn
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KODOSS am 27. August 2008, 10:04:22
@Wolf
Welche Variante der Me-410 baust du denn, wenn ich mal frägen darf :6:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 27. August 2008, 11:17:12
Die B-1 vom 14./KG2 (vermutlich)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KODOSS am 27. August 2008, 12:07:10
@Wolf
Finemolds/Eduard Angaben bitte nicht zu sehr trauen.
Bei der 2N-DD fällt der zusätzliche 2. Waffenbehälter weg.(Messerschmitt Bf110, Me210, Me410 - Seite 292)
Zudem ist es Laut Buch eine Maschine vom III/ZG.1(August 43), also eine Me-410 A-1/U2.
Da auf dem Foto auch die Beule im forderen Kanzelbereich zu erkennen ist, hat es auch noch das Stuvi(Sturzvisier).
Also ist keine der von Finemolds/Eduard gelieferten Kanzelhauben korrekt.
Ob du noch die Panzerscheibe einbaust überlass ich deiner Fantasie(Phantasie??).
Sie ist leider auf dem Foto nicht deutlich zu erkennen, wäre aber logisch für einen Zerstörer.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 27. August 2008, 12:14:22
Die Kennung lautet U5+FE. Ist also keine der genannten Maschinen. Ich gehe mal auf die Suche.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KODOSS am 27. August 2008, 12:47:18
Auch A-1 bzw.A-1/U2.
siehe http://www.ww2.dk/oob/bestand/kampf/bvkg2.html (http://www.ww2.dk/oob/bestand/kampf/bvkg2.html)

Edit: vergiss die Flammendämpfer nicht, da die Nachtangriffe gegen England geflogen sind.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 27. August 2008, 13:29:00
Habe jetzt ein Bild von einer anderen Maschine des KG2 gefunden. Ist eine A-1....aber ohne Panzerglas. Das mit dem Revi kann man nicht erkennen. Davon abgesehen hat kein Anbieter eine Haube mit dem Knubbel im Angebot. Also....kein Revi ;)

Cockpit ist so weit fertig.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6135366130626333.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 27. August 2008, 13:49:00
Entzückend  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 27. August 2008, 15:09:11
Ja, das Cockpit hat was. :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 27. August 2008, 17:07:39
Doch, kann man so lassen. :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 27. August 2008, 17:26:05
Doch, kann man so lassen. :P

:D

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: GerhardB am 27. August 2008, 17:57:38
Da leider meine Freizeit ziemlich spärlich ausfällt (Dank Arbeitgeber), habe ich mir z.zt. dieses Projekt vorgenommen.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3636663362333939.jpg)
Natürlich wird der Kit mit Äzteile verfeinert. Nur komisch das es von Eduard da 2 Sätze Äzteile gibt.
Manche Teile sind doppelt in verschiedenen Ausführungen vorhanden, manche nur in einem.
Gut das ich beide Äzteile geordert habe.
PS: Das ist die "Stalinorgel" BM-13 Kati(j)usha.
Gott zum Gruß Steiner :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 27. August 2008, 18:39:07
Doch, kann man so lassen. :P

:D



Echt?....Meint Ihr?.........  8)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 27. August 2008, 18:45:31
@Wolf
 
Ja!  :D

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 27. August 2008, 18:57:17
@Wolf,
was mir bei den ersten Fotos noch gar nicht aufgefallen ist und mir jetzt tiefen Respekt abnötigt: Die abgescheuerte Farbe zu Füssen den Bordschützen. Hmmpff! Wie hast du das denn gemacht?

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 27. August 2008, 20:03:49
Doch, kann man so lassen. :P

:D



Echt?....Meint Ihr?.........  8)

Ich würde die linke Rumpfhälfte an die rechte ankleben, sieht sicher noch besser aus danach... ;)

Bis jetzt sieht es phantastisch aus!  :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 27. August 2008, 20:08:02
Hallo Wolf, das sieht ja sehr vielversprechend aus, gefällt mir sehr gut.

Bin mal gespannt wie es weitergeht.

TKaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 28. August 2008, 16:27:59
mein erstes dio muss noch die figur anmalen und der sand gefällt mia i-wie auch noch nicht so ganz ;(
(das nexte mal werd ich die umgebung besser dann modellieren wenns nicht feucht ist sondern was fester :8:)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/3862313233313663.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 28. August 2008, 23:16:14
Herkunft: Hasegawa Bf 109 G-14
Revell Bf 109 G-10
Beide Kits hauchen ihr Leben eigentlich komplett aus.
Hobby Boss Bf109 G-10 (nur die Beulen, die man da eh nicht braucht)
Academy FW 190D, Rest könnte noch für Flugplatzdio 1945 taugen. Braucht jemand eine oder gar zwei 190D von Academy ohne Propeller?  :D
AML Avia S-199, ein bizarrer Bausatz. Für eine spezielle Version braucht es einen Ölkühler. Könnte man aber auch schnell selber schnitzen.
Part PE-Teile, aber nur aus akutem AMS-Anfall. SM kommt aber eher hin.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3634656233633463.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 29. August 2008, 00:14:15
Da bin ich ja mal gespannt, was das wird.......warum hat Hobby Boss solche Beulen dabei? Das ist ja wie bei der alten (ersten) Heller K-4
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 29. August 2008, 06:00:49
Hans, der Frankenstein des Modellbau  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: b.l.stryker am 29. August 2008, 08:01:29
Hi, bin gerade etwas durcheinander.

Lt. Bauplan von Eduard ist die ME262 des JV44 (Magdeburg) mit den RLM 76, 81, 82 zu pinseln.

RLM 82 ist Revell 361 - soweit Ok.
RLM 76 soll Revell 378 oder Humbol 175/79 (lt. beiligender Tab. von Eduard) sein - Revell ist zu dunkel, Humbol 79 blaugrau und 175 gibt es nicht mehr. Lt. ein anderer Tab. soll RLM 76 FS36473 entsprechen.
RLM 81 braunviolett soll Revell 66 graugrün sein - passt nicht, entspräche aber FS30118.

Wer kann mir schreiben, welche Farben (möglichst Revell oder Humbol) wirklich zu verwenden sind?

Vielen für eure Hilfe

Ciao.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 29. August 2008, 15:27:17
Hans, habe ich richtig verstanden, dass es sich um eine Avia S-199 handeln soll? Dann solltest du natürlich keineswegs die horizontalen "Dings" vor den MG-Beulen vergessen. Was für Markierungen soll der Vogel denn tragen - tschechische oder israelische (oder halt österreichische :6:)?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 29. August 2008, 16:24:13
Oha! Hans macht Resteverwertung.  :D

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 29. August 2008, 23:03:02
Primoz, kennst du die Geschichte hier..?

Ein Pflastermaler packt seine Kreiden aus und beginnt ein Pferd zu zeichnen. Er malt den Kopf, den Hals...den Körper, das erste Bein, das zweite Bein, das dritte......da steht auf einmal ein Mann hinter im und sagt: Sie, geben's obacht! Da fehlt ja ein Bein!  :D :D

Was die Frage nach tschechisch oder israelisch anbelangt: Ja!

H.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 30. August 2008, 01:09:52
@b.l.stryker: Also mit dem hin und herrechnen nach FSxyz wäre ich vorsichtig. Man entfernt sich immer mehr. RLM Farben sind eigentlich bei Revell und Humbrol so direkt nicht im Angebot. Humbrol hatte mal die Authentic Colors im Angebot, da gab es auch RLM Töne.

Ansonsten, RLM 76 ist ein helles blasses blau....mit leichtem grau Einschlag. 82 ist ein relativ helles grün vielleicht grasgrün mit dem Hang zum oliven und RLM 81 ist eher braun als grün.

Wenn es unbedingt Revell sein soll, dann würde ich mal nach den Farben googeln und dann nach Augenmaß mischen. Dran denken für 1/144 etwas aufzuhellen   
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 30. August 2008, 23:37:23
RLM 76 gibt's von Gunze als H417. Ist mir gerade ausgegangen, also habe ich 90% H57 Flugzeuggrau mit 10% Revell Aqua Hellblau (49) gemischt. Ich finde das kommt ganz gut hin.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Ocsi am 31. August 2008, 14:20:11
Back on track!

Habs endlich geschafft auf meinem neuen Basteltisch die notwendige kreative Unordnung wieder herzustellen; habe mich aber nicht an die Gotha herangewagt (ich fühle mich ein klein wenig rostig nach einem 3/4 Jahr Bastelabstinenz.)

Zuerste dachte ich an die Junkers J1 zum üben, habe dann aber gelesen, dass ein neuer Datafile Junkers Monoplanes noch dieses Jahr erscheinen soll. Kann also warten.

Auf dem Tich ist die schon angefangene Fokker E.V von Roden:

(http://i62.photobucket.com/albums/h93/Oettel/Fokker%20EV/Fokkerev_a2.jpg)

Keine grosse Sache eigentlich...


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 31. August 2008, 15:01:36
ist der Fotoätzbogen bei Roden dabei?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Ocsi am 31. August 2008, 15:16:20
ist der Fotoätzbogen bei Roden dabei?

Ha, der ist gut! Habe in den 1/72 Bausätzen von Roden noch nie nen Ätzbogen gefunden  :D

Nee, ist Eduards deutsche Sitzgurte WK1. Nehm ich aber nur als Vorlage für die Grösse und mach die dann selber aus Folie.


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 31. August 2008, 16:20:06
Habe ich es mir doch gedacht......irgendwie kam mir der Bogen auch so bekannt vor, denn den habe ich auch
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ThomasB am 31. August 2008, 18:57:27
Hallo,

hier sind 2 Bilder meiner Me-110 von Eduard. die ich gerade baue. Ich habe leider feststellen müssen, dass ich das Cockpit besser vor der Montage fotografiert hätte. Die Ausleuchtung ist doch sehr schwierig (da ich aber noch den Royal-Class Bausatz liegen habe, kann ich das mal nachholen  :D).
Der Rumpf ist verklebt, aber noch nicht verschliffen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/6631613139336431.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/3566333561303539.jpg)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 31. August 2008, 18:58:47
Hi, für die kommende Zeit hab ich mir unter anderem zwei neue Projekte in 1/700 rausgesucht und teilweise schon vorbereitet. Die Moskva, Slava-Class von Trumpeter und die USS Curtis Wilbur, Arleigh-Burke-Class von Pit-Road. Beide Modelle wieder mit PE-Teilen.

(http://img392.imageshack.us/img392/8201/dscf1088ub6.jpg) (http://imageshack.us)

Bei der Slava-Class hab ich schon mal die Bullaugen aufgebohrt. Der Rumpf der Arleigh-Burke von Pit-Road hat leider Sinkstellen, die später zu verspachteln sind.

(http://img392.imageshack.us/img392/408/dscf1084sz4.jpg) (http://imageshack.us)

MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 01. September 2008, 18:15:56
Hallo Leute hier ist nochmals ein wenig an meiner Fury passiert.
(http://img159.imageshack.us/img159/1584/imgp1200vi9.jpg)
Ich habe den Fahrwecksschacht wegen mangelnder Tiefe gegen den einer Hobby Craft Kiste ausgetauscht.
(http://img207.imageshack.us/img207/3466/imgp1250dr1.jpg)
Im Moment versuche ich diesem Schacht etwas Leben in Form von Leitungen und Rohren einzuhauchen.

(http://img117.imageshack.us/img117/5020/imgp1245smallsl9.jpg)

Bis jetzt kommt es für mich recht gut.
Da aber dieser Teil der Fury recht voll gepfropft ist, dauert es wohl noch bis ich damit fertig bin.
 
Grüße TKaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 01. September 2008, 18:43:13
Das sieht aber jetzt schon lecker aus, Hans. Bin mal gespannt, was du da wieder alles zauberst.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 01. September 2008, 19:23:49
Danke Klaus.
Sehen wir uns in Merchweiler ?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mopf1000 am 01. September 2008, 19:47:48
@Wolf, ich tippe mal auf eine Bf-110, sieht aber Klasse aus :klatsch:

viele Grüße Sven
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 01. September 2008, 22:12:29
Weiter gehts mit meinen Avias.

Von der S-199 gibt es ja seit Urzeiten (also ungefähr in der Zeit als Panzerchen und ich mit den ersten Modellen begonnen haben) einen Kit von Kovozavody, der heute als 'Kopro' gehandelt wird. Drin ist immer noch der gleiche Bausatz, allerdings mit wirklich tollen Decals. Es gibt 3 Versionen, die S-199 in tschechisch, dann in israelisch und schließlich noch die Variante CS-199 als zweisitziger Trainer.

Der Bausatz ist allerdings, nun ja, mittelmäßig. Man könnte die Rumpfhälften und die Flügel brauchen, alles andere jedoch muss ersetzt werden. Ein zweiter Bf-109-Kit geht praktisch immer drauf - und dann hat man immer noch erhabene, nietenübersähte Oberflächen.

Beim Aufbrauchen meiner überzähligen Bf-109-Kits bin ich nun wieder auf die S-199 gestossen. Obwohl sie optisch nicht die attraktivste 109-Version ist, gehört sie als häßliche Cousine doch auch zur Familie.

Was also tun? Ich hatte schon mal vor längerem eine CS-199 gebaut, indem ich einen Kopro-Rumpf mit einer Revell-G-10-Fläche verheiratet hatte. Der Rumpf blieb aber gleichwohl unbefriedigend. Ich wollte diesmal einen Schritt weitergehen und zusätzlich auch den Rumpf der G-10 nehmen und nur den Motor dran setzen, praktisch so was, wie es auch die Avia-Werke taten. Gesagt, getan. Es passt einigermassen, gleichwohl kommt man ums Spachteln und Schleifen nicht herum.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/6263643033616464.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3864383166623463.jpg)

Zwischenzeitlich ist das alles erledigt und auch die Kleinteile sind aus Messing angefertigt und am Platz. Allerdings mit jeden Blick in die Unterlagen stellt sich mehr und mehr heraus, dass auch der Kopro-Motor noch so seine Schwächen hat, insbesondere die Beulen sind seltsam. Praktisch handelt es sich tatsächlich um eine 'normale' G-14, je nach Version mit anderem Ölkühler oder ganz ohne. Die Beulen sind 'normale'-G-5ff-Beulen, dazu noch die Beulen, die wg. der anderen Motorträger notwendig waren. Das war's eigentlich. Nachdem ich mich nicht entscheiden konnte, ob tschechisch mit geblasener Haube oder israelisch mit Erla-Haube, hab ich mich zu einem zweiten Modell entschlossen. Diesmal aber etwas mit mehr AMS-Befriedigung. Die Teile hab' ich schon weiter oben vorgestellt.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3035613466333764.jpg)

Die AMS-Version hat die neuen Motorträger-Beulen. Ich hab 72er-Zeichnungen ausgeschnitten und mit Tesakleber auf entsprechendes Plastiksheet geklebt und ausgeschnitten. Danach in Form gefeilt. Aus Bedenken, beim abrunden das Profil zu beschädigen, habe ich sie ungerundet aufgeklebt und erst nachträglich erst durch Schaben mit dem Skalpell und dann mit 1200er Papier in Form gebracht. Danach fein verschliffen mit Nagelpolierer. Im Moment ist noch eine Tamyia-Putty-Schicht aufgepinselt ( Tamiya Putty verdünnt mit Aqua Cleaner. Stinkt nicht so wie Gunze Disolved Putty und härtet razzfazz). Beim Ölkühler bin ich am Überlegen, die Israelis flogen auch welche ohne.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/6364313561623132.jpg)


Um's vorneweg zu sagen: Die Hardcore-AMS-Version wäre auf Basis von Fine-Molds zu machen. Aber irgendwo hörts auf.
Die Hasegawa-Basis reicht mir trotz diverser Mängel (falsches Seitenleitwerk, seltsame Fahrwerkschächte, viel zu kleine Beulen (praktisch Cup A statt C )) locker mal aus. Auch das zu breite Fahrwerk der Revell-G-10 juckt mich nicht im geringsten.  :D

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 02. September 2008, 06:11:24
@Tkaner: Bin gespannt!!!

Hardcore-AMS
  8o :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 02. September 2008, 08:16:18
Da hast du dir ja echt was vorgenommen......aber wo du gerade dran bist, kannst du doch direkt einen Durchmarsch machen.......und die spanischen Cousins auch noch bauen ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 02. September 2008, 18:00:29
Die Merlin-Version hab ich da liegen, Wolfgang. Die Schnittführung ist da aber nicht ganz einfach, da der "Tauben"-Brustverlauf bis weit zwischen die Fahrwerke reicht. Aber da kümmer' ich mich wirklich erst nach den Avias drum.

Allerdings denke ich durchaus schon an eine Version aus der Battle of Britain...oder an eine moderne, noch fliegende.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 02. September 2008, 19:58:40
Die Merlin-Version hab ich da liegen, Wolfgang.

Ich weiß.....deshalb habe ich es ja geschrieben :D

Eine moderne....das wäre doch was....ein von den vielen Pseudo Luftwaffe Anstrichen.....es gibt soviele Anstriche und Bilder.....man weiß garnicht mehr welche zur Zeit in welchem Gewand und ob überhaupt noch fliegt.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 02. September 2008, 21:18:29
Um mal zu zeigen, das ich auch zu äußerstem Minimalismus fähig bin:

Eine Revell Spitfire MK 2. Pro Finish, d.h. die Teile sind bereits vorlackiert und müssen nur zusammengeleimt werden. Vermutlich ist das ein alter Revell-Monogrambausatz. Jedenfalls besteht er aus 35 Bauteilen, die Decals sind laut Aufdruck Made in China, die Bemalung vermutlich auch. Der teilmontierte Bausatz sollte aufgrund der äußerst dürftigen Qualität eigentlich entsorgt werden, aber das habe ich dann doch nicht übers Herz gebracht. Jetzt wird ein Kinderzimmerflugzeug daraus, vermutlich mit sehr begrenzter Lebensdauer. Der bisherige Ablauf:

So.
Einlegen der Teile in Spiritus, Abwaschen der Originalfarben, Zerlegen bereits montierter Teile, Neulackieren des Cockpits

Mo.
Montage von Rumpf, Tragflächen und Leitwerk; Spachteln und Schleifen aller Übergänge; Unterseite lackiert (Humbrol 196)

Di.
Oberseite lackiert (Humbrol 145); Papierschablonen angebracht, Tarnung lackiert (Selbstgemischt); Klarlack lackiert (Humbrol 35)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Spitfire48/Spitfire01.jpg) 


(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Spitfire48/Spitfire02.jpg)


(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Spitfire48/Spitfire03.jpg)


(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Spitfire48/Spitfire04.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 02. September 2008, 21:40:50
Lutz....so langsam bin ich dann doch ein wenig besorgt ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 02. September 2008, 21:48:33
 8o Und ich bin froh, wenn ich an einem Tag eine Schicht Spachtel und am nächsten Tag 1x schleifen und nochmal spachteln schaffe... 8o

Im Ernst, Lutz: Ich werd' aus der Version nicht ganz schlau...eine Mk II...und dann in grau/grün? Wird das was Seafire-mässiges?

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 02. September 2008, 22:49:51
Lutz....so langsam bin ich dann doch ein wenig besorgt ;)

Keine Sorge, Wolfgang. Natürlich steht als Kontrapunkt noch ein 1/350 Russenzerstörer in meinem Trockendock, bei dem man nur schwer abschätzen kann, ob es nun ein Plastik- oder ein Messingbausatz ist. ;)

@Hans

Zitat
Im Ernst, Lutz: Ich werd' aus der Version nicht ganz schlau...eine Mk II...und dann in grau/grün? Wird das was Seafire-mässiges?

Es wird eine Kidfire, ein Spielzeug für einen 7 Jahre alten Naseweis, der ein eigenes Flugzeugmodel haben möchte. Ein Modell im Sinne von seriösem Modellbau kann dieser "Ready to glue" Bausatz mit seinen 35 Bauteilen nie werden. Teile, die im Spielbetrieb eh abbrechen (Antenne, Staurohr), werden erst garnicht montiert, das Plastikfahrwerk wird aus stabilen Messingrohren gebaut und das Farbschema, das habe ich mir selbst ausgdacht: Graublau / Schlamm ... hat einen ganz speziellen Charme. In 2 Tagen ist das Intermezzo vorbei, Junior freut sich (hoffentlich) und ich werde wieder dem ernsten Modellbauerleben fröhnen. ;)

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 02. September 2008, 23:32:12
vieeeel schöna !!!!

(http://home.arcor.de/waldschlepp/waldschlepp/forum/kidfire.jpg)


 :1:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 02. September 2008, 23:42:15
Klar Achim, für Psychedelic Children. Laß mal ziehen, Alder !  :D   :7:

 :winken: Murdock

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 02. September 2008, 23:53:11
[...] das Plastikfahrwerk wird aus stabilen Messingrohren gebaut[...]

Und da fängt es schon wieder an..... ich sag nur "Sea Fury".......

SCNR

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 03. September 2008, 11:33:31
Och nö Thorsten, das kannst Du so nicht sagen. Sea Fury war von Mai 2006 bis Mai 2007, Spitfire ist grad mal KW 36 (Btw: Decals sind auch schon drauf).

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Murdock am 04. September 2008, 00:13:06
Was erlauben Murdock ? Ich habe fertig !

Die Decals waren von erstaunlich guter Qualität. Der Mattlack kam aus der Mr. Hobby "Flat" Spraydose und konnte mich nicht so recht überzeugen. Die Düse ließ zuviel Farbe durch und neigte zum Sprotzeln. Was hilfts, das Zeug mußte weg. Die Cockpitverglasung paßte vorne und hinten nicht richtig und mußte mit spaltfüllendem Weißleim  eingebaut werden. Das Fahrwerk habe ich, wie bereits erwähnt, aus 2mm Messingrohr gelötet und auf alle kleinen Anbauteile habe ich verzichtet. Wenn das so weitergeht bin ich bald fit für einen 24h-Schnellbaucontest  :D. Und jetzt ab ins Kinderzimmer damit:

 (http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Spitfire48/Spitfertig.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 04. September 2008, 14:34:10
Das nenne ich endlich mal ein gescheites Modellbautempo Lutz  :P. Speed basteln mit Murdock  :7:
Die Spitfire gefällt mir, viel zu schade fürs Spielzimmer

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: J.W. am 04. September 2008, 15:14:54
Wehe, Dein Kleiner freut sich darüber nicht...  8o
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: starship24 am 04. September 2008, 20:39:08
@all Seit wann kommts eigentlich im Modellbau auf das Tempo an???   8o :6: MfG Jörg.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Ocsi am 06. September 2008, 08:31:29
@all Seit wann kommts eigentlich im Modellbau auf das Tempo an???   8o :6: MfG Jörg.  :winken:

Für den Fall, dass ein fertig gebautes Modell das Ziel ist und auch weitere solche Ziele existieren ist Tempo natürlich das bestimmende Element.

Wenn der Weg das Ziel ist, dann ist leider das Tempo auch wieder das bestimmende Element (denn falls man dann mal mit dem Modell fertig geworden ist, ist man vom Weg abgekommen).

Tempo ist also immer dabei  :D

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 06. September 2008, 21:43:44
Und nicht nur im Winter, wenn die Nase fließt, auch beim Bekleben mit Abziehbildern, da kann man so schön das überflüssige Wasser mit abtupfen, und das Abziehbild ordentlich andrücken !
-->Tempo ist tatsächlich immer dabei !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Knife-Edge am 06. September 2008, 22:05:05
@all Seit wann kommts eigentlich im Modellbau auf das Tempo an???   8o :6: MfG Jörg.  :winken:
Keine Ahnung wieso, aber diese Frage Bedrückt mich irgendwie. Sie besitzt eine unterschwellige Botschaft die mir nicht gefällt. :pffft: Dabei wollte ich heut abend nach über einem Jahr mein Star Wars Thread auffrischen... Ach was soll das kann noch bis morgen abend oder Montag warten.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Ocsi am 07. September 2008, 10:39:55
Langsam gehts voran. Sitzgurte sind zum Bemalen schon mal an den Stuhl geklebt und die Verwirrung im Cockpit der Fokker E.V wird auch immer grösser!

(http://i62.photobucket.com/albums/h93/Oettel/Fokker%20EV/Fokkerev_b1.jpg)

Leider hat mich die sensible Qualität der Rodenabziehbilder eingeholt. Als ich die Motorhaube endlich weiss gemalt bekommen habe und das Abziehbild mit den schwarzen Zacken anbringen wollte.......

Ich habe dann einen neuen Bausatz herausgesucht und mich dann wieder ueber den Sitz dort geärgert, was aber zu einem Kreativitätsanfall führte.

(http://i62.photobucket.com/albums/h93/Oettel/Fokker%20EV/Camelf1_a1.jpg)

Mit ein paar Sitzgurten passt das dann schon eher zu einer Camel.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 07. September 2008, 16:34:01
Hallo Gemeinde, wieder habe ich ein wenig mit meiner Fury gespielt.
Nachdem ich mir das Fahrwerk genau angeschaut hatte, konnte ich mir nicht helfen irgendwie sah das komisch aus. Zuerst habe ich das obere bewegliche Teil ausgebohrt und zwei Stücke aus Sheet eingesetzt. Ich bin mal gespannt wie es aussieht wenn es fertig ist und Farbe darauf ist.

(http://img82.imageshack.us/img82/8111/imgp1272smallcn5.jpg)
Dann bin ich draufgekommen,
natürlich, der Haltearm des Rades ist zu kurz (Spritti, das gilt auch für die 72).
Auf Bilder des originalen Flugzeugs sieht man immer das untere drittel der Felge von der Außenseite gesehen. Beim Modell ist nur ein wenig des Reifens zu sehen, sieht komisch aus.

(http://img82.imageshack.us/img82/7357/imgp1275smalluz1.jpg)

Ich habe das Teil 1,8mm verlängert, was letztendlich das ganze besserer aussehen lässt.
An diesem Modell sind viele kleine Baustellen die ein rasches zusammenbauen verhindern. Aber ohne Fleiß kein Preis wie man so schön sagt.

(http://img82.imageshack.us/img82/9823/imgp1277smallfk1.jpg)

Habe fertig für heute.

Gruß TKaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 07. September 2008, 16:48:14
@TKaner

herzlichen Dank für den Tipp, ich bin gerade auch auf der Trumpeter-Baustelle der Sea Fury!

Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 07. September 2008, 16:55:10
Hi Alex, gerne geschehen.
Wenn Du Fragen hast, ich habe ja schon einiges geändert.
Tkaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 07. September 2008, 17:22:07
Ja Hans. Vielen Dank auch von mir.

Eigentlich wollte ich ja eher weg von diesem 100%igen. Was natürlich bei derart Tipps nicht ganz einfach ist. Trotzdem soll hier nicht der falsche Eindruck entstehen, prinzipiell bin ich ja dankbar. Alles andere wäre ja nun auch blöd. Schaun ´mer mal.

Das nächste Projekt wird aber mit Sicherheit nicht die Vollendung einer der beiden 72er SeaFurys. Und mit noch größerer Sicherheit mal wieder ellenlange auf sich warten lassen. :D

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 07. September 2008, 17:41:39
Hi Ulf, ich denke so ganz ohne nacharbeit kanst Du bestimmt auch nicht. :O
Und so Kleinikkeiten bringen manchmal recht viel. Aber leider hast du recht, wenn man so viel rumknodellt gibt es halt kein Stück.
Bin mal gespannt was als nächstes von dir kommt.
Grüße TKaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 08. September 2008, 09:08:55
Fehlen eigentlich nur noch die Antennen.

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/Leo3.jpg)

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/Leo21.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 08. September 2008, 13:22:20
Ich probiere mich gerade mal wieder an einer P47D mit Alu-Haut. Beim zweiten Mal geht's schon leichter  ;)
Hier erst mal die Flügelunterseiten mit Haushaltsalufolie beklebt:
(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/09060001.jpg)
Und hier die Oberseite:
(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/09080001.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 08. September 2008, 14:21:28
Hast du schonmal die Alufolien-Kleberollen (aus der Isolieranwendung) für sowas versucht? Wäre vielleicht eine Alternative.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 08. September 2008, 14:51:18
Hallo Michael,
ne die kenne ich noch nicht. Einen Versuch wär's aber mal wert  ;). Ansonsten ist Haushaltsalufolie eigentlich fast unbegrenzt verfügbar und Micro Metal Adhesive ist auch sehr ergiebig. Klebt übrigens sehr sehr gut  :P

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 08. September 2008, 15:09:11
Hi Charlie,

das hier meinte ich:

http://images.google.de/images?um=1&hl=de&safe=off&q=aluklebeband

Ich weiß nicht ob es "besser" funktioniert, wäre dann aber eine bequeme Sache. Schon mit Kleber versehen, leicht zu lagern, gebrauchsfertig ....

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 08. September 2008, 20:09:13
Na Ei.....seit der Convair aus der ModellFan ist wohl das Metallfieber ausgebrochen?!?  :D


Ich konnte es auch nicht lassen. Warum bauen nur alle Thunderbolts?!? ;):

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2713Medium.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 08. September 2008, 20:58:02
Hallo

Wird Zeit,daß mal einer nen Thunderbird so baut  :D

Ich nicht,ich hab blos Chevy's

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Knife-Edge am 08. September 2008, 21:12:43
Gestern noch auf Marco's Ausstellungstisch. Heute schon auf meiner Werkbank. Ein 1/72 Light Cycle aus Tron
So'n Glück dass ich für die Ausbesserungsarbeiten auf 3D Renderings zurückgreifen kann.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/ModellBoard/TRON/th_LC001.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/ModellBoard/TRON/LC001.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 08. September 2008, 21:36:44
Hallo

Wird Zeit,daß mal einer nen Thunderbird so baut  :D

Ich nicht,ich hab blos Chevy's

Gruß Michael

Ich dachte da eher an einen Avus Audi....aber den gibts glaube nicht als Plastemodell. Oder gibts ihn doch?!? In 1:18 habe ich ihn schonmal in Samnaun gesehen aber 45DM waren mir damals zu viel :rolleyes:.

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/avus009.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: axel99i am 08. September 2008, 21:46:27
sorry das ich mich "nur" so mal eben einklinke aber soweit ich verstanden habe gehts um Chrome und Thunderbolt
und verarbeitung deselben........?

wenn ich falsch liege nicht weiter drauf eingehen........!

aber ich hatte mal ne 2 -komponenten farbe (obwohl farbe is falsch)

grundfarbe  muss mittel tool´s poliert werden und dann mit versiegelng bearbeitet werden damit die polierte oberfläsche

sich nicht auflösst bei weiterten lackschichten......!

und wenn mich einer fragen sollte ;....JA es gab verschiedene METALICK-FARBTÖNE von SILBER bis TITAN aber von welchem anbieter ................KEINE AHNUNG....! is zu lange her weis nur noch das diese Beschie...... kleinen 8ml töpfe über 16 DM gekostet haben
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 08. September 2008, 23:14:04
Aktueller Stand meiner Revell Hawker Hunter FGA.9 in 1:144.

Nach Future - Decals - Future - Ölfarbwashing - Mattlack bin ich nun an diesem Punkt angekommen:
Verwendete Farben - Revell Aqua
Der Mattlack ist eine Mischung aus Future, Tamiya Flat Base und Tamiya Verdünner X-20A.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/hunter_washing_mattlack_1.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/hunter_washing_mattlack_2.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/hunter_washing_mattlack_3.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/hunter_washing_mattlack_4.jpg)

und hier in Originalgröße bei einer Monitorauflösung von 1024x768
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/hunter_washing_mattlack_orgsize.jpg)

Die schwarze Ölfarbe ist im Kontrast etwas zu stark, allerdings hatte ich keinen anderen Farbton da. An zwei kleinen Stencils, die über einer Gravur liegen, ist etwas Ölfarbe unter die Decals gelaufen, lies sich aber grob noch bereinigen.

Jetzt muß ich mich nur noch aufraffen, die Zusatztanks abzukleben und den grünen Anteil zu lackieren.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 08. September 2008, 23:31:34
womit hast Du die Kanzel maskiert ????
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 08. September 2008, 23:37:46
Wenn es das Aluklebeband ist was ich kenne, dann ist es für Modellbauzwecke ungeeignet, da es zu streif ist und zuviele Details schluckt.

@Axell99:  das ist ein bekannrtes Thema. Such im Board mal nach Metalizer, da solltest du fündig werden. Metalizer gibt es u.a. von Gunze und ModelMaster
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 08. September 2008, 23:55:02
womit hast Du die Kanzel maskiert ????

Tamiya Tape - wie üblich.
Frische Skalpellklinge - wie üblich.


Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 09. September 2008, 20:03:20
Dann bist Du besser als ich !
Bei mir funzt das in diesem Maßstab nicht.
Vielleicht erinnerst Du Dich ja noch daran, daß ich dasselbe Modell damals mit bare-metal-foil mskiert hatte !

nanu, wat´n Raumgleiter ????

(http://home.arcor.de/fliegerchen/canada/chall-12.jpg)

 ?(
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 09. September 2008, 20:06:04
Ein Buranzerchen?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 09. September 2008, 20:14:36
Wenn es das Aluklebeband ist was ich kenne, dann ist es für Modellbauzwecke ungeeignet, da es zu streif ist und zuviele Details schluckt.


Davon abgesehen wird es sehr schwierig die Kleberückstände zu entfernen falls mal ein Panel nicht richtig sitzt. Die Variante mit der Küchenalufolie ist meines Erachtens das Nonplusultra. Es ist günstig, leicht zu Verarbeiten und gibt ein nahezu perfektes Finish. Das einzige was ich mal probieren möchte ist die Verarbeitung von Schlagmetal. Erfahrung habe ich damit aber noch keine gesammelt.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: axel99i am 09. September 2008, 20:27:28
ist mal einer von euch auf die idee gekommen ,bei dem kleinen masstab, "POST IT" zettel zu nehmen......? natürlich nur der schmale klebestreifen davon müßte doch auch gehn ausser wenn Airbrush - Druck zu hoch ist weil mn das material richtig einfach verarbeiten kann......! :8:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 09. September 2008, 20:52:49
PostIt´s sind durchaus ein prima Werkzeug; ich benutze die bei Automodellen recht gerne, um beim Lackieren von Kleinkram die Flächen abzudecken. Aber sie halten nach meiner Erfahrung nicht so gut auf gewölbten Flächen und hinterlassen Spuren auf Glanzlacken,wenn sie länger draufbleiben. Irgendwie hab ich für mich noch keine wirkliche Alternative zu Tamiya-Tape gefunden.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Plastiker am 09. September 2008, 21:49:59
Gestern noch auf Marco's Ausstellungstisch. Heute schon auf meiner Werkbank. Ein 1/72 Light Cycle aus Tron
So'n Glück dass ich für die Ausbesserungsarbeiten auf 3D Renderings zurückgreifen kann.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/ModellBoard/TRON/th_LC001.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/ModellBoard/TRON/LC001.jpg)



Boah, auch welche haben will! Tron ist ein Meilenstein der Filmgeschichte und als der Film vor Jahren auf DVD erschien habe ich in mir natürlich sofort geholt, schon allein wegen der Extras wie alles entstanden ist etc.


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 09. September 2008, 22:26:17
Dann bist Du besser als ich !
[....]

Bestimmt nicht ;-)
Wenn ich mich recht entsinne (ist jetzt bestimmt schon 3 Wochen her) dann habe ich zunächst dünne Streifen entlang der Kante geführt und dann erst die Flächen abgeklebt.

Die Frontscheibe scheint mit dem Skalpell geschnitten, war aber auch eine taufrische Klinge. Noch ist nicht demaskiert, warten wir also erstmal ab.


Gestern noch auf Marco's Ausstellungstisch. Heute schon auf meiner Werkbank. Ein 1/72 Light Cycle aus Tron
So'n Glück dass ich für die Ausbesserungsarbeiten auf 3D Renderings zurückgreifen kann.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/ModellBoard/TRON/th_LC001.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/ModellBoard/TRON/LC001.jpg)


Du läßt wirklich nichts anbrennen. ;-) Ich hatte meine 3 Exemplare zwar auch schon ein paar Mal in der Hand, aber der Hunter hat Priorität. Dann lass Deiner Aussage vom Sonntag mal Taten folgen (ich habe keinen Zweifel daran, das Du Deine Behauptung auch am Ende beweisen kannst). Umso besser für mich, dann lerne ich noch ein paar Tricks, bis meine Lightcycles dran sind.

@Plastiker
Dito, Tron habe ich damals auch kurz nach Erscheinen geholt und IIRC am gleichen Nachmittag geschaut - im abgedunkelten Raum natürlich, der Effekte wegen.

Als ich den Film an sich das erste Mal sah, konnte ich mir den Anspielungen an die IT-Welt natürlich nichts anfangen, Jahre später dagegen umso mehr.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 09. September 2008, 22:34:37
mit Post It arbeite ich auch schon lange. Insbesondere wenn man schnell etwas maskieren muss um dann nur einmal kurz mit der Airbrush drüber zu gehen
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: propellerflieger am 09. September 2008, 22:58:56
Ein Buranzerchen?

um noch mal auf panzerchens "Raumgleiter" zu kommen.....nein kein Buranzerchen....

....ein ZEWA-FLIESCH-UND WEG.....

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 10. September 2008, 06:50:08
Zitat
Davon abgesehen wird es sehr schwierig die Kleberückstände zu entfernen falls mal ein Panel nicht richtig sitzt. Die Variante mit der Küchenalufolie ist meines Erachtens das Nonplusultra. Es ist günstig, leicht zu Verarbeiten und gibt ein nahezu perfektes Finish. Das einzige was ich mal probieren möchte ist die Verarbeitung von Schlagmetal. Erfahrung habe ich damit aber noch keine gesammelt.
Na ja, bei der Küchenalufolie ist es auch nicht gerade einfach das Zeug wieder abzukriegen, wenn man sich mal vertan hat. Einfacher ist da schon BMF wieder abzukratzen, aber am realistischsten ist dann doch die Küchenalufolie, weil so dünn  :P

So hier noch zwei Bilder meiner P-47 im Alukleid im Rohbau:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/09100001.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/09100002.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 10. September 2008, 07:01:45
Zitat
Na Ei.....seit der Convair aus der ModellFan ist wohl das Metallfieber ausgebrochen?!? 
Ich konnte es auch nicht lassen. Warum bauen nur alle Thunderbolts?!? :
@Rolf, na weil der Bausatz recht günstig und von sehr guter Passgenauigkeit ist  ;)
Deine Thunderbolt sieht aber sehr gut aus  :P. Hast Du das meiste mit BMF gemacht?

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 10. September 2008, 16:41:09
Rolf? Naja das mein Zitat ist fühle ich mich mal angesprochen :). Bei mir ist kein einziges Teil mit BMF beklebt. Alles nur Küchenfolie. Mal die matte Seite mal die glänzende und immer mal ein Richtungswechsel bei den verschiedenen Panelen. Ich habe es recht homogen gehalten in dem ich oft recht große Stückchen zusammen beklebt habe, da fallen die Schnittkanten nicht so auf.

Ps. Falls du auch Alufolie nutzt, wie machst du deinen Pinsel sauber nachdem du das Micro Scale Zeugs(falls du das nutzt) verwendet hast? So richtig 100% bekomme ich meinen Pinsel nicht erst mit Nitro wieder sauebr. Den nächsten Tag ist der Pinsel immer wieder Fest..... :(

Hier nochmal ein geblitztes Bildchen...Den Blendschutz muß ich nochmal ein wenig bearbeiten.:

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2718Small.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KODOSS am 10. September 2008, 18:48:33
Charlie: ich will mich zwar nicht als Klugscheisser darstellen aber:

Razorback
http://en.wikipedia.org/wiki/Image:020930-O-9999G-010.jpg

Bubbletop
http://en.wikipedia.org/wiki/Image:070420-F-1234P-002.jpg

Please change your Signature ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 10. September 2008, 20:23:15
@ Kodoss, schon geschehen, danke für den Hinweis  ;)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 10. September 2008, 20:26:49
Stift, sorry, kleiner Fauxpas mit dem Namen, kann in der Hektik mal passieren  :rolleyes:.
Den Pinsel reinige ich mit Aceton, aber damit ist er auch am nächsten Tag fest. Ich weiche ihn dann einfach nochmal ein, bevor ich ihn benutze.
Ich habe zum größten Teil Haushaltsalufolie verwendet, nur etwa 15-20% sind BMF.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: axel99i am 10. September 2008, 22:31:10
mal ne Frage: soll die so bleiben oder wird die wie die Zero´s von den Japanern...?

die hatten doch soviele Prob´s mit dem Lack, das er nicht hielt und dauernd abgeblättert ist.!?

oder wird es ne Späte version in "Blankem" Metall...?   das würde mich doch sehr interesieren.

ich denk da an die "spezie´s" die solche modelle in "BMF" bauen um dann nach der grundlackierung

in "ROST" die eigentliche Grundfarbe mit Skapell wieder Abkratzen um die maschinen So zu Altern

zu bringen das der Rost "unter den Lack" hochkommt.....?!?!??!?!


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 10. September 2008, 22:42:34
Nee nee, die soll Naturmetall werden, also kein Lack drauf (außer der Blendschutz)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: J.W. am 10. September 2008, 22:57:09
Stift, sorry, kleiner Fauxpas mit dem Namen, kann in der Hektik mal passieren  :rolleyes:.
Den Pinsel reinige ich mit Aceton, aber damit ist er auch am nächsten Tag fest. Ich weiche ihn dann einfach nochmal ein, bevor ich ihn benutze.

Spülst Du Deinen Pinsel mit Wasser aus, wenn Du ihn mit Aceton gereinigt hast?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 11. September 2008, 07:26:38
Zitat
Spülst Du Deinen Pinsel mit Wasser aus, wenn Du ihn mit Aceton gereinigt hast?

Nein bisher nicht. Aber es wäre vielleicht sinnvoll erst den Pinsel in Wasser zu reinigen und DANACH mit Aceton o.ä.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Scheloske am 11. September 2008, 09:10:24
Dann lass Deiner Aussage vom Sonntag mal Taten folgen (ich habe keinen Zweifel daran, das Du Deine Behauptung auch am Ende beweisen kannst).

Hihi, ja, das war schon "starker Tobak", aber ich nehme an im besten freundschaftlichen Sinne!  :3:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 11. September 2008, 09:31:17
Dann lass Deiner Aussage vom Sonntag mal Taten folgen (ich habe keinen Zweifel daran, das Du Deine Behauptung auch am Ende beweisen kannst).

Hihi, ja, das war schon "starker Tobak", aber ich nehme an im besten freundschaftlichen Sinne!  :3:

Ja, absolut, paßte schon. Wir beide haben mehr oder weniger den selben Mentor für Modellbau gehabt, in Mannheim gab es vor 15(?) Jahren einen inoffiziellen Treffpunkt für Modellbauer und Sci-Fi Fans im damaligen Nürnberger Spielwarenhaus (RIP). Hat es in dieser Form in Mannheim, eigentlich sogar im Rhein-Neckar Dreieck (neuerdings Metropolregion Rhein-Neckar) nie wieder gegeben. Wer jetzt an Frankfurter Läden denkt - die zählen zur Rhein-Main Region.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: J.W. am 11. September 2008, 10:17:31
Zitat
Spülst Du Deinen Pinsel mit Wasser aus, wenn Du ihn mit Aceton gereinigt hast?

Nein bisher nicht. Aber es wäre vielleicht sinnvoll erst den Pinsel in Wasser zu reinigen und DANACH mit Aceton o.ä.


Erst Aceton (oder andere "harte" Mittel), dann Wasser. Klappt bei mir gut, meine Pinsel sind seitdem immer schön weich.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Knife-Edge am 11. September 2008, 12:55:49
Dann lass Deiner Aussage vom Sonntag mal Taten folgen (ich habe keinen Zweifel daran, das Du Deine Behauptung auch am Ende beweisen kannst).

Hihi, ja, das war schon "starker Tobak", aber ich nehme an im besten freundschaftlichen Sinne!  :3:

Ja, absolut, paßte schon. Wir beide haben mehr oder weniger den selben Mentor für Modellbau gehabt, in Mannheim gab es vor 15(?) Jahren einen inoffiziellen Treffpunkt für Modellbauer und Sci-Fi Fans im damaligen Nürnberger Spielwarenhaus (RIP). Hat es in dieser Form in Mannheim, eigentlich sogar im Rhein-Neckar Dreieck (neuerdings Metropolregion Rhein-Neckar) nie wieder gegeben. Wer jetzt an Frankfurter Läden denkt - die zählen zur Rhein-Main Region.

Gruß
Thorsten

Ja, das waren noch Zeiten.* In die Ferne schweif* Ich weis noch genau wie mein Geldbeutel darunter litt. Im Sommer 1994 machte NBG-Ma die Pforten dicht, und mein Taschengeld investierte ich in SNES-Module und Import PSX-Spiele. Wir sollten ein "Klassentreffen" organisieren.
Hab gestern noch ein bischen am light cycle gebastelt. Na ja, bis ich das Demo zu Phantasy Star Portable runtergeladen hatte. :pffft:
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/ModellBoard/TRON/th_LC003.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/ModellBoard/TRON/LC003.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/ModellBoard/TRON/th_LC004.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/ModellBoard/TRON/LC004.jpg)

@Marco Scheloske ich wusste gar nicht das Du mit "electric-indigo"(chiffriert) befreundet bist. Hab ihn '99 auf die Freakshow-zu-Koblenz-die-jetzt-in-Bonn-statt-findet kennengelernt. Ein Perfektionist in Sachen Modellbau.

Gruss, Ying/Knife-Edge
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 12. September 2008, 07:19:34
Boah ey! :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: oZZy am 13. September 2008, 00:36:00
Wolf hat es ja vorhin schon angesprochen.. und ich schliesse mich dem mal an. Wenn ihr unbedingt über das thema weiter diskutieren wollt, solltet ihr einen eigenen thread auf machen.

Hier ist der Projekte Thread und das thema momentan hat damit gar nichts mehr zu tun. Die betreffenden Beiträge die hier nichts mit den projekten zu tun haben, werden morgen deshalb gelöscht, da sie offtopic sind.

( für heut bin ich etwas zu müde ... )

gruss
ozzy :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 13. September 2008, 10:36:26
ich habe die rostenden Atombeiträge rausgelöst und hier: http://www.modellboard.net/index.php?topic=25622.0 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=25622.0) als neues Thema zusammengeführt. Da kann dann wer will weiter diskutieren
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 13. September 2008, 13:04:06
Kleiner Zwischenstand meines P-47 Projekts. Ist noch lange nicht fertig, aber so langsam reift es  ;)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0018-1-1.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/IMG_0019-1-1.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf224 am 13. September 2008, 13:24:31
Sieht geil aus deine P-47.

Klebst du eigentlich die Alufolie sauber zurechtgeschnitten auf jedes einzelne Panel, oder klebst du auch mal größere Stücken auf und drückst die Alufolie dann in die Gravuren rein???
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Ulkor am 13. September 2008, 13:43:02
Hallöle!

Aus den Tiefen des Raumes melde ich mich zurück! :D

Hier mal ein paar Bilder des ersten Teils meines Langzeitprojekts: "Die Evolution des Leoparden!"
-Draufklicken für größere Bilder-

 (http://api.photoshop.com/home_afdcd720b7494115bf62b8813f2c3469/adobe-px-assets/550c16440a5f4c89b456d8ac2ad9d57e)  (http://api.photoshop.com/home_afdcd720b7494115bf62b8813f2c3469/adobe-px-assets/907058a21583455ebe72b0768fd53de2)

 (http://api.photoshop.com/home_afdcd720b7494115bf62b8813f2c3469/adobe-px-assets/c8ebd032efcf4ff0b04cc7befb81262a)  (http://api.photoshop.com/home_afdcd720b7494115bf62b8813f2c3469/adobe-px-assets/2bbbb1a055734aa18ae422b6aed82207)

Leopard 1 in 1:35 von Tamiya!

Es folgen alle weiteren im Modell verfügbaren Versionen des Leo 1 und 2 :D Mehr Bilder gibt es in ein paar Wochen wenn ich meine anderen BW Panzer die ich noch hier habe fertig hab.

Und eine Frage hätte ich noch:
Ich möchte die Segeltuch Abdeckung nochmal überarbeiten. Die sitzt momentan auf einem Drahtgestell das einfach nur aufgesetzt ist. Würde Leim getränktes Taschentuch auf der Oberfläche haften, so das ich es quasi direkt am Modell befestigen kann?

Mfg,
Daniel :V:

P.S.: Tschuldigung das die Bilder so lange Laden, mein Webspace ist momentan Down und ich musste ausweichen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 13. September 2008, 22:37:50
@wolf224, Danke.
ich klebe größere Stücke auf, reibe dann die Folie mit einem Q-Tip an und mit einem Zahnstocher in die Gravuren. Anschließend schneide ich mit einem Skalpel den überschüssigen Rand ab.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 13. September 2008, 23:12:15
He Charlie, das wird ja noch ein richtiges Wettrennen zwischen unseren Beiden  X(. Meine muss nur noch ein wenig rum Oxidieren bis sie den richtigen Glanzgrad hat um Versiegelt zu werden und den bösen Atombakterien ein Ende zu setzen :6:. So wie es aussieht handelt es sich bei dir um Revell?!?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 14. September 2008, 13:55:14
Nachdem ich das Tamiya Masking Tape entfernt hatte (@panzerchen -> hier nochmal ein Blick auf den Aufbau der Maskierbandschichten)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_4272.jpg)

blieb mir nur noch, den Holzstab aus dem Bereich der Schubdüse zu entfernen.
Ich hatte den Schaschlikstab mit Holzleim in den hinteren Rumpfbereich eingeklebt. Zwar konnte ich die Klebung an sich lösen, lies sich aber nicht aus dem Rumpf entfernen (klar > der Holzleim hatte weiterhin seine Form und wirkte wie ein Pfropfen). Dann erstmal mit dem Seitenschneider entfernt (und ein kleines Stück vom Rumpf hinten mitgenommen), dann mit Aufbohren versucht und schlußendlich zwei Tropfen Wasser reingeträufelt.

Letzteres half, den Klebstoff und das Holz mittels Skalpell zu entfernen. Dummerweise stehe ich nun vor diesem Problem - Luftfeuchtigkeit.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_4315.jpg)

Vermutlich werde ich versuchen, das Modell auf die Bugspitze zu stellen und so dem Wasserdampf die Möglichkeit zu lassen, durch die noch offene Schubdüse rauszukommen.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 14. September 2008, 14:01:42
Wie kommt denn das ganze Wasserda rein?

Ich würde es mal ein, zwei Tage in die Sonne stellen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 14. September 2008, 14:26:28
Wie kommt denn das ganze Wasserda rein?

Ich würde es mal ein, zwei Tage in die Sonne stellen.
Die zwei Tropfen Wasser, die ich ins Heck geträufelt habe, um den Schaschlikstab zu entfernen (= Holzleim auflösen). Modell ist in 1:144.

Da die Option habe ich auch gedacht - so stark ist die Sonneneinstrahlung inzwischen nicht mehr, das man am Ende mit einem "super-deformed" Modell rechnen muß.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 14. September 2008, 14:39:11
Kommt davon wenn man den Text nicht komplett liest. Dann hätte ich mir die Frage sparen können.

Ich würde übrigens so einen Holstab ehe rmit Patafix fixieren, das lässt sich leichter wieder entfernen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Knife-Edge am 14. September 2008, 14:41:51
Evtl. kannst du durch vorsichtiges Fönen mit niedriger Leistung noch ein bischen nachhelfen. Ich kleb mittels Plastikkleber Reste aus Güssrahmen in bzw. auf den Bereich wo später das Triebwerk, die Klebestellen verdecken können. Die Giessäste kann man entweder für Krokoklemmen kürzen oder, wenn sie entsprechend Lang sind, auch als Griff nützen. Nach der Lackierung brech ich sie Gussgräten heraus.Solang die Klebefläche nur der Querschnitt des Giessastes entspricht, bracht man auch kaum Kraft um das Gestänge abzubrechen. Bei kleinere Teile die nach dem Lackieren befestigt werden, ist das sogar hilfreich weil man sich später das abkratzen von Farbe.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Sky%20Girls/Vic%20Viper/th_VicViper50.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Sky%20Girls/Vic%20Viper/VicViper50.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Gundam/Exia/th_Exia17.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Gundam/Exia/Exia17.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Gundam/LOBooster/th_G-Unit06.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Gundam/LOBooster/G-Unit06.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Plamo/th_Kerororobo010.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Plamo/Kerororobo010.jpg)

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 14. September 2008, 14:49:07
@Stift, ja ist Revell. Was für ein Bausatz ist es denn bei Dir?
Ich mach noch Invasionsstreifen drauf und Decals für die "Chief Seattle" von EagleCals.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 14. September 2008, 15:15:46
@Stift, ja ist Revell. Was für ein Bausatz ist es denn bei Dir?
Ich mach noch Invasionsstreifen drauf und Decals für die "Chief Seattle" von EagleCals.

Gruß

Charlie

 :winken:

Meine ist von Academy.  8o erstaunlich ist ja wie Identisch unsere Maschinen sind/werden....bei mir thront der Chief Ski-U-Mah II auf der rechten Seite. Bei mir wird sich die Fertigstellung doch noch ein wenig Verzögern da meine Kleinteile in Alclad Alu erstrahlen sollen und das verflixte Glanz Schwarz von Revell mindestens 2 Tage zum durchtrocknen braucht :blaw:. Naja so habe ich noch ein wenig Zeit für den Feinschliff und zum sauber machen für mein nächstes Projekt (Catalina im Alumantel.)


PS: Hier ist mein Chef:
(die Kanzel ist nur provisorisch fürs Foto drauf gesetzt und das Flugzeug brauch nochmal eine fettweg Kur mit Fensterreiniger)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2720Small.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2722Small.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 15. September 2008, 06:19:21
@Stift, sieht schon mal sehr, sehr gut aus  :P.
Ich bin noch bei den Decals. Der Bogen mit den Invasionsstreifen ist nicht von bester Qualität, da muss ich noch einiges nachbessern. :rolleyes:.
Mit was willst Du denn versiegeln? Ich nehme Future.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 15. September 2008, 13:08:20
Mit meiner Me 410 bin ich auch ein gutes Stück weitergekommen. Die bekannten Problemstellen Motor/Flügel Flügel/Rumpf und Höhenruder/Rumpf sind soweit überarbeitet.

Das A und = ist auch hier erst einmal anpassen. Danach ist so gut wie kein oder nur wenig Spachtel (Motorübergang) nötig. alles in allem waren die Problemstellen wie mancherorts gemeldet nicht ganz so schlimm.

Das Tamiyatape an den jeweiligen Stellen dient zum Schutz angrenzender Details

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3266643565353962.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 15. September 2008, 13:27:39
Immerhin Wolfgang, zwei Motoren hat sie dieses Mal schon! ;) :D

Nee, im Ernst. das Cockpit durften wir ja schon "begutachten". Das was sich da so teilnahmslos auf der Matte räkelt, sieht äußerst vielversprechend aus. 

Mit juckt´s auch schon wieder gewaltig in den Fingern und die üblichen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Lediglich die Umsetzung wird noch auf sich warten lassen. Realistisch gesehen wird bei mir die nächsten 8 bis 10 Wochen wohl nichts ernsthaftes passieren. Aber dann..... ;) :D

Ulf :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 15. September 2008, 13:28:25
Mensch, Wolfgang, musst Du aber Zeit haben  :pffft:

Schaut bisher sehr gut aus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Pacific Strafer am 15. September 2008, 13:29:42
Mit juckt´s auch schon wieder gewaltig in den Fingern und die üblichen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Lediglich die Umsetzung wird noch auf sich warten lassen. Realistisch gesehen wird bei mir die nächsten 8 bis 10 Wochen wohl nichts ernsthaftes passieren. Aber dann..... ;)

Und, was sagt Deine Frau dazu?  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 15. September 2008, 13:44:00
Welche? :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 15. September 2008, 14:50:43
Viel mehr Gedanken mache ich mir darüber, dass er glaubt dass dann in 8-10 Wochen etwas ernsthaftes passiert :D


Was mich angeht, Zeit habe ich tatsächlich......ich habe sogar noch ein zweites Modell in der Pipeline....... Dazu aber später.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 15. September 2008, 18:00:31
Mit was willst Du denn versiegeln? Ich nehme Future.



Erstmal vielen dank für die Blumen. Ich drücke dir beide Daumen damit du deine Streifen noch ordentlich hin bekommst.

Da dem Lack ja im nachhinein nicht mehr viel passieren wird (ich verzichte komplett auf ein washing da ich mir Sorgen mache das es bei dem Glanzgrat zu extrem wird....) habe ich mich für das Gegenstück von Deutscher Seite entschieden, das da wäre, W5 Bodenpflege. Ich habe keine Bezugsquelle für Future und fahre mit dem Lidl Glänzer bis jetzt recht gut.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 16. September 2008, 16:52:02
An meiner zweiten Baustelle sieht es übrigens im Moment so aus:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3864306231623064.jpg)

Macht viel spass der kleine Rodenbausatz. Aber auch einiges an Arbeit. Die Tarnstoffdecals sind von Eagle Strike, weil die von Roden doch farblich ziemlich daneben liegen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 16. September 2008, 17:19:14
 8o 8o Das geht ja ab bei dir... 8o :D. Der Tarnstoff schaut gut aus, aber bitte die Rippensicherungsbänder nicht vergessen...das ist eigentlich das lästigste an der ganzen Tarnstoffgeschichte... :D

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 16. September 2008, 19:27:35
Was ist das für eine eigenartige Struktur auf der Oberseite der Tragflächen ?
Sieht aus als ob die Abziehbilder Falten geschlagen haben, aber dazu ist es zu regelmäßig und offensichtlich so gewollt ! ( ??? )

Einen M3A1 Spähwagen hatte ich schon mal vor einer Weile in der Galerie vorgestellt, ich habe davon noch einen aufgelegt, diesmal aber mit einer feldmäßigen Zusatzpanzerung ( 0,5 mm Polystyrolplatten ) und zusätzlicher Antenne an der rechten Seite wie am Wagen von General Patton:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/white/white51.jpg)

Das kleine Versteifungsdreieck hinten ist noch nicht angemalt und blitzt noch schön weiß hervor.
Das vordere Dach müßte etwas steiler angestellt sein, ich habe es zu horizontal ausgeführt, außerdem müßte die vordere Platte nach oben hin seitlich etwas eingezogen sein, auch das habe ich übersehen.
Er ist noch nicht ganz fertig-->Werkzeuge und die Scheinwerferbügel fehlen noch.
Erstaunlicherweise ist auf dem Foto Nichts, aber auch gar Nichts, von der doch recht intensiven Metallisierung der Ecken und Kanten mit dem Graphitstift zu erkennen !   :15:

Abgesehen davon werde ich ihn wohl nur vorübergehend in dieser Farbe lassen und ihn dann als ein Fahrzeug der PNP ( peruanische Nationalpartei ) bemalen.

So viel Rot muß sein !    8)


 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 16. September 2008, 19:50:02
Das mit der Struktur wirkt ein wenig heftig, weil die Oberfläche hochglänzend ist. Roden hat versucht dem Stoff etwas Struktur zu geben und der Druck des Decals tut den Rest dazu. Wenn die Flügel fertig sind, wird man davon nichts mehr sehen.

Bei den Rippensicherungsbändern bin ich mit noch nicht übe die Farbe einig. Ich will es nicht unbedingt in Tarnstoff Farbe machen. Aber was kommt bei Fokker ansonsten in Frage? Diese lachsfarbenen?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 17. September 2008, 00:36:24
Leider...Fokker hat meines Wissens nach nur Tarnstoff-Bänder verwendet. Blau war glaubich Albatros, Lachsfarben war OAW. Was es auch viel gab, waren einfach naturfarbene Bänder, aber die weitaus überwiegende Anzahl war eben in Streifen geschnittener Tarnstoff.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 17. September 2008, 00:53:32
Mit meiner AMS-Version der Avia bin ich ein paar Schritte weiter. Die Hauptkomponenten sind zusammen und mehrmals leicht verspachtelt und verschliffen. Meine derzeitige Favouriten-Kombination ist Tamiya Putty, verdünnt mit AquaClean und verschliffen mit Polierfeilen. Vorteil: Geht schnell. Durchs Überpolieren sieht man auch gleich, wo's noch hakt. Kein Nass-Schleifen nötig. Man muss nicht übermässig auf andere Details beim Schleifen achten. Richtig zufrieden bin ich mit der Hase-109 übrigens nicht, ich hatte mir da passungsmässig etwas mehr erwartet... :15:

Der spezielle Avia-Kühler der frühen Versionen stammt aus dem AML-Kit, wäre aber auch recht einfach selber zu machen. Die Messingätzdinger sind der PART-Satz für die Revell G-10. Aber was am Hase-109-Kit am Fahrwerkschacht alles richtig falsch ist, macht der auch nicht besser.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3738373239616165.jpg)

Cockpit aus dem Hase-Kit und ergänzt mit Part-Teilen. Richtig falsch ist die Abdeckung für die Motorkanone, die Avia hatte ja keine, aber was solls.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3239666465343935.jpg)

So macht Spachteln und Schleifen Spass. Zumindest mir. Und wenns draussen regnet.  :pffft:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3934346335383838.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3863316236643664.jpg)

So der Zustand im Moment...bzw die Auswurföffnungen der MG sind auch verspachtelt mittlerweile. Wo die Avia die hatte, ist mir rätselhaft, da jedenfalls nicht... :woist:

H

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 17. September 2008, 01:14:53
[...]Meine derzeitige Favouriten-Kombination ist Tamiya Putty, verdünnt mit AquaClean und verschliffen mit Polierfeilen. Vorteil: Geht schnell. Durchs Überpolieren sieht man auch gleich, wo's noch hakt. Kein Nass-Schleifen nötig. Man muss nicht übermässig auf andere Details beim Schleifen achten. [....]

Auch eine Option. Ich habe mit Revell Aqua Clean gerade Mr. Surfacer 500 verdünnt bzw. damit die gespachtelten Stellen an meinem aktuellen Modell glattgerieben/glattgestrichen. (Revell Aqua Clean auf ein Stück Küchenpapier und solange drüberreiben, bis die Stelle glatt ist.

Damit haben die Produktmanager bei Revell sicherlich nicht gerechnet. ;-)

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 17. September 2008, 06:03:00
Kleiner Zwischenstand meiner P-47. Einige Decals sind bereits drauf. Ein erster Eindruck:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/09170001-1.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 17. September 2008, 06:58:09
@Charlie Brown:

gefällt mir echt gut was da bisher zu sehen ist!!! :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Amazone am 17. September 2008, 21:55:02
Hallo Jungs,

ich zeig mal eines meiner Projekte an denen ich gerade arbeite:

(http://img.photobucket.com/albums/v233/GabyMarks/japHov7.jpg)

Ja, es ist noch ein Hovercraft.
Diesmal die japanische Version, mit aufgeblasener (Original Bausatz) Schürze und in Fahrt dargestellt.
Das Dio ist fast fertig. Es fehlen nur noch die beiden Antriebspropeller und die Wasserfläche aus 2K-Polyester-Gießharz.

Nach der Fertigstellung gibt es mehr Fotos.

Amazone :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 17. September 2008, 22:46:46
Klaus bastelt 8o :D :winken:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/08/2111608/3436663137613066.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/08/2111608/3937643865643730.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/08/2111608/3433613231373065.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/08/2111608/6563393136373566.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 17. September 2008, 23:21:42
@FC
schick, da bin ich mal gespannt, was Du so vom Bau zu berichten hast.

@Hans
ich muß nochmal auf die "Spachtelmasse mit Revell Aqua Clean glattziehen" Methode zurückkommen.
Wie sorgst Du dafür, das Du mit dem Aqua Clean die Spachtelmasse nicht aus dem Spalt selbst rausziehst. Das war nämlich in der Vergangenheit mein Problem und einer der Gründe, weshalb ich bei der F6 Lightning ausschließlich mit Wachs gearbeitet habe. (Und beim Revell Hunter weder das eine noch das andere benötigte) Ist mir gestern aufgefallen, als ich mit der Methode mein aktuelles Modell bearbeitet habe.

Danke.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 18. September 2008, 00:07:53
Ich zieh's ja gar nicht glatt. Ich verdünn' das gleich auf der 'Palette' mit Aqua Clean und pinsel das auf. Klar schrumpft das dann etwas ärger wg des Lösemittelanteils, aber ich kann dadurch sehr gezielt arbeiten. Zum 'Glätten' allenfalls mit einem feuchten Pinsel drüber. Dann nach ca 30min ist das schleif- und polierbar.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 18. September 2008, 06:33:44
Also ich trage Mr. Surfacer 500 im Überschuss auf und reibe den Rest nach dem Trocknen mit einem in Mr.Thinner getränkten Wattestäbchen ab. Funzt prima und es gibt kein Schrumpfen.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 18. September 2008, 09:58:45
@Hans
ah, okay, dann hatte ich das falsch verstanden.

Also ich trage Mr. Surfacer 500 im Überschuss auf und reibe den Rest nach dem Trocknen mit einem in Mr.Thinner getränkten Wattestäbchen ab. Funzt prima und es gibt kein Schrumpfen.

Gruß

Charlie

 :winken:

Schrumpfung ist nicht das Problem. Vielmehr ziehe ich beim abreiben offensichtlich auch einen Teil des Mr. Surfacers aus dem Spalt. Ein wenig Druck übt man ja auf das Küchenpapier aus, und mir scheint, das ich dadurch wieder etwas Mr. Surfacer aus dem Spalt mitnehme.


Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 18. September 2008, 17:08:58
Da ich momentan noch etwas Urlaub habe, komme ich auch mal zum bauen.
Hier nun etwas, das die Diskusion um Zubehörteile noch ergänzt ;)
Ob das nun in 72 Not tut, lasse ich mal dahingestellt. Ich habe momentan einfach Lust dazu.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/17/618417/3334646561373364.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf224 am 18. September 2008, 17:53:07
@ Flying Circus: Oha, die neue Revell Gannet. Schaut ja schon mal ganz sauber aus. Wie ist die Passgenauigkeit aus deiner Sicht??
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 18. September 2008, 18:30:00
Boah, das sehe ich ja jetzt erst 8o
Klaus hat was auf dem Basteltisch und es sieht tatsächlich so aus,als wenn er bastelt!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spritti Mattlack am 18. September 2008, 18:35:16
:D  ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 18. September 2008, 18:55:10
Aber wenn  ich die Bilderreihe richtig deute, dann bastelt er nicht sondern zerlegt.... :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 18. September 2008, 19:02:47
Egal, Hauptsache er beschäftigt sich mit richtigem Plastik.  :6:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 18. September 2008, 20:05:27
Wolf224,

der Bausatz liegt irgendwo zwischen genial durchkonstruiert und schlampig gespritzt. Trotzdem wohl die beste Gannet bis heute. Ich sag es mal so, wenn es eine Bf-109 wäre gebe es sehr lauten enteuschten Protest und die meisten würden den Bausatz mit Nichtachtung strafen. Aber wer weis schon wie genau eine Gannet aussieht.;) :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 18. September 2008, 20:19:25
Aber wer weis schon wie genau eine Gannet aussieht.;) :winken:

Vllt. Trumpeter oder doch Revell oder..... :D. Ein Vergleich beider Bausätze müsste mal her.

Und ich bleib dabei, das ist echt das hässlichste Teil mit dem der Himmel je gestraft wurde  X(.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 18. September 2008, 20:26:08
http://www.hyperscale.com/2008/reviews/kits/revell04397reviewgp_1.htm
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 18. September 2008, 20:54:41
Achja als verkaufsfördernes Gimmik sind in der Anleitung Teil 6 und 7 in der Nummerierung vertauscht worden. Die Folge man bekommt den Rumpf nicht mehr ohne viel Schleifen zusammen und die Auspuffrohre passen auch nicht mehr. Die Zeichnungen über den Einbau von Teil 6 und 7 ist so unübersichtlich, das selbst die Entwickler der Anleitung es nicht mehr geblickt haben.:D Ich denke es werden viele Modellbauer schon hier stranden und das Modell in die Tonne kloppen.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 18. September 2008, 21:37:15
Ach, so ein versierter Modellbauer wie du, sieht das ja sofort und weiß sich zu helfen :D
Du leimst das Dingens schon zusammen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 18. September 2008, 22:18:42
Neee Rolle,

ich bin doch nicht so versiert wie Du, ich brauchte da schon ein wenig Zeit um das Nachvollziehen zu können. :pffft: :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 18. September 2008, 22:23:04
Ob diese Ätzteile "not tun" oder nicht, was soll´s ?
Es wirkt und gefällt !
Und Dir scheint es ja auch Freude zu bereiten !

Eine 109 etwa ????
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 18. September 2008, 22:50:24
@panzerchen, nein eine Spitfire mit viel Geschichte, die viel rum gekommen ist und auch im Nachkriegs Deutschland geflogen ist. Im Auftrag der Bundeswehr, als Zielschlepper. Bis 2003 flog sie in Duxfort, England. Wo sie heute abgeblieben ist hab ich noch nicht herausgefunden.
Mehr hier.
http://www.thomasgenth.de/SeafuryD/indexneu.html (http://www.thomasgenth.de/SeafuryD/indexneu.html)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 18. September 2008, 22:56:32
Du schreibst von Spitfire und zeigst eine Fury? Was ist es denn jetzt?

Was die Fury angeht, ich glaube die fliegt jetzt in Reno als Rennflugzeug.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 19. September 2008, 10:13:12
@Wolf, etwas runterscrollen dann kommt die Spitfire.
Was die Furys angeht, so sind wohl einige zu Racern mutiert.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 19. September 2008, 12:19:24
ja, aber die anderen schon deutlich vorher. Ich meine mich dunkel entsinnen zu können, dass die Duxforder Fury auch nach USA gegangen ist.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: kalkleiste am 19. September 2008, 13:05:42
Hi, zusammen,
zur Fairey Gannet, Revell:

mir erscheint das Konzept dieses Bausatzes etwas konfus.
Einmal gibt es die Option, das Teil am Boden stehend oder im Flug zu bauen, um den Radardom in ausgefahrener Position darstellen zu können.
Für die "Im-Flug-Position" fehlt aber die Besatzung....

Der Waffenschacht: ein detaillierter Waffenschacht ist eine feine Sache. Nur blöde, wenn für diesen tollen Waffenschacht kein einziges Stück Bewaffnung mitgeliefert wird. Aber die würden wahrscheinlich eh nur die Waffenschachtdetails verdecken ;-).

Weiterhin hat mein Exemplar ziemlich viel Fischhaut und Grat. Irgendwie scheint bei Revell gerade die Schlamperei Einzug zu halten.

Ok, das ist jetzt Gemotze auf sehr hohem Niveau, denn die Detaillierung sieht sehr gut aus. Aber ich wollte diese Punkte mal angemerkt haben.

Eingetrockneten Kleber und klumpige Farben wünscht die
Kalkleiste
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 20. September 2008, 01:46:09
Fertig:
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/hunter_feddich.jpg)

Und bereits eingeparkt - ja, da sollte mal wieder Staub gewischt werden.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/unter_seinesgleichen.jpg)


Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 20. September 2008, 10:16:01
Thorsten, wunderbar. Einer meiner Lieblingsjets (ja.... :D) und auch im Lieblingslivery.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 20. September 2008, 10:33:44
Thorsten, wunderbar. Einer meiner Lieblingsjets (ja.... :D) und auch im Lieblingslivery.

Dankeschön!
Noch ein paar Worte zum Modell.
Soweit ich das Beurteilen kann, ist das Wasser in der Kanzel rückstandsfrei rausgetrocknet (3 Tage mit dem Bug nach unten gelagert). War vielleicht mein Glück, das ich destilliertes Wasser auf der Arbeitsfläche habe. Das Washing wäre mit einem anderen Farbton natürlich dezenter geworden. Die Bauzeit lag mit geschätzten 5 Wochen allerdings um einiges zu hoch. Andererseits muß in der Freizeit ja auch noch im Internet gesurft und müssen Artikel vorbereitet und geschrieben werden.... reine Bauzeit war vermutlich geringer.

An Modellbauerfahrung habe ich natürlich auch wieder gewonnen. Vor allem die Flexifile hat mich schlußendlich überzeugt, nachdem ich bei ihrem ersten Einsatz (kurz nach erwerb, liegt Jahre zurück) nicht überzeugt war und das Ding jahrelang im Schrank liegen lies. Bei diesem Modell Ihr noch eine Chance gegeben, sie hat überzeugt und passende Ersatzbänder und -halter wurden prompt bei Rai-Ro bestellt.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 20. September 2008, 20:58:07
Meine Hardcore-Avia hat ihre Ups und ihre Downs. Ein 'kleines' Problem beim Bau einer S-199 aus einer Bf 109 ist das die Schnauze ganz vorne einen etwas zu kleinen Durchmesser hat. Die Verkleidung des DB's hat nach dem Propeller eine Kegelform, bevor sie auf die zu öffnenden Teile der Haube stösst, bei der Jumo-Verkleidung der S-199 ist das eher gerade. Konsequenz: Entweder aufdicken oder schummeln. Also schummeln. Nun kann man den Spinner aus einem Avia-Bausatz nicht verwenden und man muss sich was basteln. Auch die Propellerblätter müssen irgendwie gemacht werden, mit Bf-109-Blättern kommt man nicht weit. Das Problem ist die maximale Breite dieser Paddel. Zwei Kandidaten fand ich, ein alter Satz von Spinner/Blätter einer Ju 88 von Revell (was ja gar nicht so unlogisch ist...) und FW-190D von Academy. Die dünneren Blätter (Querschnitt) des Academy-Kits gaben den Ausschlag. Ich hab jetzt zwar noch eine propellerlose 190D im Wert von 5,--Euro herumliegen, bei der nicht mal die Kanzel ein Ersatzteil abgibt, aber was solls.

Die Haube hab ich mit Acrylkleber hinterfüttert, da sie doch spitzer laufen soll und bevor ich Löcher reinschnetzel....

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/6531356561373431.jpg)

Zum Einspannen in die Maschine klebte ich hinten einen alten Dreiblattpropeller rein, die Blätter abgeschnitten und dann eingespannt in die Bohrmaschine und auf gings.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3066383134393532.jpg)

Nicht lange natürlich, der Plastik-Propellerachsenzapfen hielt so ca 1,83 Sekunden. Also nochmal durchgeschnauft und 2mm-Messing reingewürgt, mit Presspassung und Sekundenkleber. War dann natürlich nicht mehr 100% mittig, aber es ging schon. Im Nachhinein betrachtet, wäre ich besser beraten gewesen, die Drehmaschine auszupacken und ein Plastikvollmaterial reinzustecken und sauber abzudrehen. Na gut, wenn ich die nächste S-199 baue, weiss ich Bescheid.. :D
Die Blätter...ich hab aus dem Plan ein Blatt, das da in echter Frontalsicht gezeichnet ist, ausgeschnitten, draufgehalten auf das Plastikteil und mit Bleistift überrubbelt. Alles was dann Blei war, kam weg.

Hier das Ergebnis, aber achtung bitte, das Ding sitzt nur schief drin, es liegt natürlich plan auf in echt.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3766663830663036.jpg)

Danach das ETC (aus Hase) angeklebt und den Ladereinlauf vorbereitet. Der Lader der G-10 von Revell passt einwandfrei. Der hat aber Sinkmarkierungen und muss aufgebohrt werden. Beim Hinhalten und Anpassen hab ich dann ein Höhenleitwerk abgebrochen, das rechte. Das wollte ich mit Sekundenkleber wieder fixieren, es sass aber dann stramm, weil noch Klebereste dran waren. Also etwas gedrückt. Schnapp. Erst ging das linke Leitwerk ab und dann das ganze Seitenleitwerk gleich mit - bei der Hase ist das ja ein Extrateil ab dem letzten Spant. Allerdings ging der Bruch nur rechts entlang der Klebennaht, links dagegen voll in das Leitwerk schräg rein. Weiss der Kuckuck.....das zudem auch das Seitenruder nochmal abging, macht's auch nicht fett. Die Schäden sind zwischenzeitlich beseitigt, aber feinschleifen muss ich es noch. Apropos feinschleifen. Auf den o.a. Fotos sieht man noch unsaubere Stellen entlang der neuen Beulen und Motorträgerverkleidungen. Die sind auch beseitigt, mit 0000 Stahlwolle. Jetzt wieder 2 Tage Pause, ich hab morgen eine ganztägige Veranstaltung und Montag komm ich auch erst spät nach Hause. Aber das wird schon.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ThomasB am 20. September 2008, 21:33:13
Hallo,

ich beschäftige mich gerade mit der sFH18 von Dragon in 1/35. Bis auf einige Benummerungsfehler in der Anleitung ganz gut zu bauen.

Dann kam der nächste Arbeitseinsatz: Da ich das Geschütz schön höhenverstellbar gebaut habe und das Bauteil bei der Zieloptik in 3 Versionen zu Bauen war, dachte ich, dass da schon was für die bewegliche Version dabei wäre. Weit gefehlt: Teil 1 Position unten, Teil 2 Position oben und Teil 3(die Ätzteilvariante) variabel, aber festzukleben. Nun habe ich die ganzen Zapfen entfernt, durch Evergreenstäbe ersetzt, die Hebel wo nötig durchbohrt. Dann mit einem heißen Schraubenzieher eine Niete geformt und den Rest vorsichtig an den richtigen Stellen verklebt. Uns siehe da, nach 45 Minuten Arbeit war das Ding beweglich.

Hier 2 Bilder: Man beachte die Kinematik an den Pfeilen und die Messingrohre links.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/3737323563346135.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/3565336263653738.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 20. September 2008, 23:09:47
Na, die Avia stellt sich ja genauso bockig an, wie das Original
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 21. September 2008, 07:53:27
@ThomasB:

Also das Geschütz höhenverstellbar zu bauen ist echt klasse. Schaut auch super aus wie du das machst. Und das dann alles in 45 Minuten?! 8o

Das bekommt meinen  :respekt:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ThomasB am 21. September 2008, 17:25:17
@hillstar,

um eventuellen Missverständnissen vorzubeugen. Für das Geschütz habe ich schon länger gebraucht. Das mit den 45 min war für den Umbau gedacht. Bin doch kein Turbobastler, das Hobby soll doch Spass machen und nicht in Arbeit ausarten  :D.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 22. September 2008, 10:56:26
Zwei Kandidaten fand ich, ein alter Satz von Spinner/Blätter einer Ju 88 von Revell (was ja gar nicht so unlogisch ist...) und FW-190D von Academy.

Hier käme auch die Fw 190D von Italeri als "Organspender" in Frage.

Welche Markierungen soll deine Avia denn erhalten? Tschechoslowakische oder israelische? (Oder wieder österreichische?  :pffft: )
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 22. September 2008, 21:36:28
Im Prinzip kämen auch andere 190D in Frage, klar, aber die Academy war in 'meinem' Laden die billigste. Diese Avia wird eine israelische, ich hab keine Vorbilder tschechischer Maschinen mit Ölkühler. Die 'andere', die aus der G-10/Revell und der KP-Motor-Schnauze entstanden ist, wird eine tschechische mit gewölbter Haube.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Rolle am 22. September 2008, 22:25:04
Ich hab auch ein wenig weiter gemacht. Eigentlich sollte das Cockpit komplett aus Ätzteilen aufgebaut werden, aber das war alles so instabil, das ich ein Mix aus Plastik und Ätzteilen gemacht habe.
So siehts bisher aus.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/17/618417/3835396538316563.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/17/618417/6465393163346263.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: J.W. am 22. September 2008, 23:38:49
Sehr schön!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 23. September 2008, 06:52:21
Sieht wirklich gut aus, Rolf! Wobei ich mich wie so oft frage, was man später wirklich noch ohne Endoskop davon sehen wird. Aber egal, es kommt prima rüber.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 23. September 2008, 08:27:03
(http://www.range-dueber.de/images/endoskop-1.jpg)

ist doch jetzt bei den Ausstellungen sowieso Pflicht dieses beizulegen! ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 23. September 2008, 08:36:47
:D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Burkhardt am 23. September 2008, 08:43:13



Hmmmm,

was der Wolfgang wohl sagen wird wenn wirklich mal einer
seine Modelle damit anschauen möchte................... :7:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 23. September 2008, 08:57:50
....nur gucken.......nicht anfassen.......
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Mini sein Assistent am 23. September 2008, 10:02:37
Mönsch Rolf, nu' seh' ich erst wie große Hände Du doch hast...  :D
Nee..., mal ehrlich - ganz großartig und bei offener Haube auch noch ohne Hilfsmittel (außer Brille, die ist erlaubt) zu sehen.
Grüße,
Markus.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 23. September 2008, 17:12:59
Sehr schön!

Wobei ich mich wie so oft frage, was man später wirklich noch ohne Endoskop davon sehen wird.

die Spitfire ist relativ dankbar, da man genug vom Cockpit sieht, wenn man die Einstiegsklappe offen hat... ganz im Gegensatz zu anderen Fliegern!

Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 23. September 2008, 21:29:26
Weiter mit der S-199 auf Hase-Basis.

Alle Reparaturen sind ausgeführt, die Spuren soweit wie möglich beseitigt. Die Kanonen sind montagebereit, der ganze Vogel somit eigentlich lackierfähig. Was noch fehlt sind Antenne und Peilantenne, allerdings bilde ich mir ein, die aus Messing machen zu müssen und da hab ich keinen Nerv heut mehr.

Der Ladereinlauf und die Abgasleitbleche sind auch dran, allerdings befriedigt mich das nicht. Beim Ladereinlauf ist im Original (siehe unten) ein breiter Flansch dran, den ich nicht dran am Modell habe. Hmm. Vielleicht reiss' ich den Lader wieder runter und fummel irgendwas dazwischen. Die Abgasleitbleche gefallen mir auch nicht wirklich. Im Original sind das eigentlich zwei Bleche übereinander - die Motorhaube ist einmal da ausgebeult, und über den Auspuffstutzen sitzt ein echtes Blech. Grossartig rumspachteln möcht' ich jetzt auch nicht an den schmalen Teilen, mal sehen. Vielleicht mehrere Spachtelschichten aufpinseln. So einfach wie im Hase-Kit gefällts mir dann wohl doch nicht...  :D

Foto: M. Hase

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3631613733376565.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 25. September 2008, 21:43:41
doppelte Bleche? Meinstu du der Aufwand lohnt wirklich in dem Maßstab?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 26. September 2008, 10:20:39
Nee, natürlich nicht....so verrückt bin ich auch nicht. Ich hab damit nur das Original beschrieben. In 72 gehts mir 'nur' um das 'ausgebeulte' Blech. In den 109-Bausätzen gehen diese Leitbleche immer 90° aus der Haube raus. Ich hab am Modell dran rumgespachtelt, aber der Effekt ist nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt habe.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 26. September 2008, 11:15:53
Übrigens Hans,

die Motorhaube ist Dir prima gelungen, sieht wie echt aus.;):D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 26. September 2008, 16:17:51
Mein Fokker geht auch in die kritische Phase. Nämlich wenn das obere auf das unter kommt.

Ansonsten ist fast alles vorbereitet. Ein bisschen Detailbemalung, ein wenig ausbessern, die Mg's noch dran, die Balkenkreuze schattieren und dann die Flügel mit einem ganz hellen Farbton leicht filtern.......aber dann geht es los. (Ich hoffe morgen)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6263636533616632.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 26. September 2008, 17:55:20
Heeeeey sehr schön Wolf :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 26. September 2008, 19:36:03
Wolfgang, für Tarnstoff eignet sich hell ockerfarben recht gut zum Filtern.

Guck mal hier : http://www.wwi-models.org/Images/Verlhac/CP/HalbCV/halbVa.jpg
http://www.wwi-models.org/Images/Verlhac/CP/FokDvii/fok2.jpg

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 26. September 2008, 19:50:27
Sind die Rippenstreifen separate Abziehbilder ????

Jetzt mal wieder etwas kleiner, 1:144.
Die Tomcat von LS aus der Grabbeltüte vom Hans.
Eigentlich ließ sie sich ja recht gut bauen, und der harte spröde Kunststoff erlaubt rasiermesserscharfe Hinterkanten der Trag- und Steuerflächen, -->eine ausgeprägte Stärke dieser alten LS-Modelle ( finde ich ). Auch sonst sind sie prägnant gespritzt. Und immer weiß !

Aber diese Kanzel !!!!  Wie soll die da rauf passen ??????
Verwechslung ? Wieso und warum, immerhin ist sie ja am Gießast mit "Tomcat" gekennzeichnet, und die F 14 ist ja die Tomcat !!!!!
Sieht eher nach 1:200 aus !!!     ?(

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/grumman/tomcat13.jpg)

Hans, hast DU eine Erklärung ?
Nein, ich meckere nicht, einem geschenkten Gaul schaut man schließlich nicht in´s Maul, und ich habe schon einige nette Modelle von Dir bauen können.

Bei Revell will ich mir keine neue Kanzel erschwindeln, und tiefziehen werde ich mir auch ersparen.
Mal sehen.
In die Tonne kloppe ich sie nicht, das habe ich noch nie gemacht.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 26. September 2008, 20:45:38
Keinen Schimmer, Achim, sorry. Ich weiss ja nicht mal mehr, weshalb ich überhaupt Jets in 1/144 hatte. :D Und eine Lösung bei dem Problem seh ich schon gar nicht...brrr. Ausser die Revell-Variante.... :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 26. September 2008, 20:53:40
Ja....so ähnlich wie die Verlhac Maschinen wollte ich es machen. Wobei an diese Qualität werde ich nicht rankommen. Der ist schon wieder eine Liga für sich.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hobbybastler am 26. September 2008, 21:17:39
Ausser die Revell-Variante.... :pffft:

Und da spricht auch gar nichts gegen. Nach meinen Erfahrungen kann man denen durchaus erzählen, warum man ein Teil braucht, auch wenn es nicht im Revell-Karton gefehlt hat. ;)

Viele Grüße, Christian
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 26. September 2008, 21:23:53
Soso Hans, Du weißt also nicht mehr weshalb Du die 1:144 Jets hattest !
Ich weiß nicht mehr warum ich sie baue !  
( doch, ich weiß es, und habe es auch schon geäußert-->aber dauernde Wiederholungen sind langweilig. )

Eine wirkliche Lösung habe ich auch gar nicht erwartet.
Hier geht es mir wie immer wieder mal wenn ich bei einem Modell mit einem Problem konfrontiert werde wo der Lösungsaufwand den denkbaren Gewinn übersteigt. Immer dann schleichen sich mir die mehr oder minder skurrilen Ideen ein, deren reale Umsetzung zum Schluß unverhältnismäßig mehr Aufwand bedeutet als die Lösung des eigentlichen Problems ! So auch hier, die Idee hat sich schon eingeschlichen !

 8o


Nachtrag:
@Christian
-->ich will nicht bescheißen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 26. September 2008, 21:25:53
Und wenn alle Stricke reißen - ich habe hier den neuen Mighty Mini Globe-O-Formerhttp://www.warmplastic.com/mmgf.html (http://www.warmplastic.com/mmgf.html) von Kingston Vacuform als Muster stehen und bin gerade auf der Suche nach ein paar sinnvollen Objekten, die man in eine Negativform ziehen könnten... mangels Übung kann ich daher keine Erfolgsgarantie geben, aber falls die Revell-Abteilung X- Variante nicht klappt....


Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hobbybastler am 26. September 2008, 21:58:09
@Christian
-->ich will nicht bescheißen.

Hat Dich auch keiner zu aufgefordert. :D

Die haben mir schon Teile geschickt, die ich versaubeutelt habe, und das habe ich denen auch ganz offen gesagt. Kostenerstattung habe ich übrigens bei der Gelegenheit angeboten, da wollte Revell allerdings nichts von wissen.

Gruß, Christian
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 26. September 2008, 23:10:21
Hab im Moment die USS Defiance und den A320 im Bau

Die Defiance hat ne sehr schlechte Passgenauigkeit :/

(http://img20.imageshack.us/img20/883/dsc8963eu4.jpg)

Und den A320, schon so gut wie fertig :-D

(http://img407.imageshack.us/img407/276/dsc8868kg0.jpg)

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Knife-Edge am 27. September 2008, 12:39:12
Sind die Rippenstreifen separate Abziehbilder ????

Jetzt mal wieder etwas kleiner, 1:144.

Aber diese Kanzel !!!!  Wie soll die da rauf passen ??????
Verwechslung ? Wieso und warum, immerhin ist sie ja am Gießast mit "Tomcat" gekennzeichnet, und die F 14 ist ja die Tomcat !!!!!
Sieht eher nach 1:200 aus !!!     ?(

Hahahaha....Das ist die Kanzel vom Academy Tomcat. Die soll auch 1/144 und "Ultra-Akurat" für Kit-Basher!Ich hab davon ein paar in meiner Bestandsliste, um daraus irgendwann mal ein Rebel Raiders (http://www.rebelraiders.com/) Flieger zu basteln. Academy Jets unterhalb Maßstab 1/72 sind eben Schlachtlämmer.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Burkhardt am 27. September 2008, 14:13:51


Löle achim,


grobe Haubenform geschnitzt und eine Plane drüber....................
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 27. September 2008, 18:00:56
Wirklich staunenswert was die Fliegerbauer hier mit ihren Winzlingen anstellen, ich habe bei manchen Teilen meiner 1:20er schon mit meinen Fingern zu kämpfen... 8o

Mal ein kleines Update von meinem BT49D Umbau. Ich habe aus Zeitgründen gleich auch noch den BT50 angefangen, kann man gleich die Teile doppelt bemalen wenn einmal Farbe angerührt ist. Hier mal ein aktuelles Bild beider Motoren incl. Getriebe. Links der Cosy V8 (49D), rechts der 4 Zylinder BMW Turbo. Die Getriebe sind identisch (bei mir :6:), einzig die Radaufhängung wurde beim linken etwas überarbeitet. An der Stelle wo beim rechten die Aussparung für den Auspuff sitzt (rechts oberhalb des Federbeins) wurde beim BT49D aufgefüllt weil die Auspuffanlage anders ist. Hier das Bild:

(http://666kb.com/i/b2h4y0p67brphcjid.jpg)

Die "Hitzeschutzwicklung" am rechten ist schmal geschnittenes Tape silbern bemalt, leichtes Washing fehlt da noch.

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 27. September 2008, 19:06:08
Tag Leute, wieder habe ich etwas an meiner Trumpy Sea Fury gebastelt, ich habe aus einem komisch ausschauenden Spornrad ein passendes gemacht.

(http://img295.imageshack.us/img295/5945/imgp1309no4.jpg)
Wie immer ist Sheet hier mein bester Freund gewesen.
Ich denke so schaut es besser aus.

(http://img295.imageshack.us/img295/1417/imgp1361ih7.jpg)

Auch die  erste Seite des Fahrweckschachtes ist endlich fertig.
Ich denke es waren um die 10 Stunden bis ich hier fertig war.
(http://img295.imageshack.us/img295/6961/imgp1358so9.jpg)
Bei der anderen Seite werde ich etwas mehr auf die Lage der untern zu den oberen Leitungen achten, und mir so das Leben hoffentlich etwas leichter machen
(http://img295.imageshack.us/img295/1227/imgp1357ob3.jpg)

Grüße TKaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf224 am 27. September 2008, 19:26:20
Meine Güte steckt in den Fahrwerksschächten Arbeit drin.8o Ist das der 48er, oder der 72er Kit???
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 27. September 2008, 19:37:05
48
TKaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 27. September 2008, 19:40:52
Ja, alte F1 Motoren, mehr davon  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 27. September 2008, 21:05:58
@Hans und Tormentor: Beides klasse anzuschauen. :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 27. September 2008, 23:26:21
Knife-Edge hat ja die anscheinend passende Erklärung geliefert.    :rolleyes:

Ich hab das Ding ( die Tomcat ) jetzt erst mal angepinselt ( ja, diesmal gepinselt ! ), ohne die Haube, und im Flugzustand, also mit geschlossenen Fahrwerksklappen, die ich aber kräftig nachschleifen mußte damit sie in die Ausschnitte im Rumpf paßten !!!.
Bei dem was mir im Kopf rumschwirrt werde ich die Haube nicht zwingend benötigen, mal sehen ob ich mir das Projekt so antue.
Erst mal überschlafen.    :10:

Also wenn ich diesen Fahrwerksschacht sehe muß ich erst mal tief tief durchschnaufen, um wieder meine Motivation zu meinen minderwertigeren Modellen zurück zu gewinnen !!!!!     8o
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 28. September 2008, 00:04:32
@Smallscaler,

Hehe, jetzt wo dus sagst, da hatte ich garnicht dran gedacht...
naja nächstes Mal dann :D

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 28. September 2008, 01:55:05
48
TKaner


Puhhh, Glück gehabt. Und ich fürchtete schon, das wäre in 1:72. Ändert aber an meiner Frage nichts - wie kommst Du nach dem Einbau sämtlicher Leitungen noch in alle Ecken zwecks lackieren? Und wie lackierst Du die einzelnen Leitungen? Stelle ich mir auch in 48 ziemlich eng vor.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 28. September 2008, 13:49:02
Ein ganz anderer Versuch ... der Tamiya Samurai (http://www.modellboard.net/index.php?topic=25081.0) soll im angenäherten Stil des ukiyo-e (http://www.droichead.net/sashimono/samurai_abisz_u.html) bemalt werden. Elf Bausatzteile sind ja nun kein Thema, schnell die Basis zusammengeklebt und dann grundiert mit Skull White (ich bin Citadel-Junkie, schon allein aus logistischen Gründen).

Danach etwas (für mich) Neues - im neuen GW-Buch "How to Paint Citadel Miniatures" fand ich den Tipp, eine in Weiss grundierte Figur erstmal mit Washes/Tuschen zu überziehen. Die nennen das "Guide Coat" (Seite 42). Also das Töpfchen Gryphonn Sepia gezückt und fröhlich losgepinselt.

(http://www.droichead.net/sashimono/grafix/tamiya_samurai_16_step_03a.jpg)

Resultat: Ist das geil! Kann ich den jetzt als Elfenbeinschnitzerei verkaufen?

Scherz beiseite, der Tipp war das Buch alleine wert, denn ich konnte plötzlich alle jede Details sehen, die sich bei einer weissen Grundierung verlustig zeigen. Und mehr als ich vorher sah (etwa die Lamellen im Innern des Nackenschutzes). Auch die in der Bausatzvorstellung angemahnten "verwaschenen Details" sind nach dieser Behandlung soch wesentlich akzeptabler.

Jetzt muss ich mich nur auf ein Bemalungsmuster festlegen ... to be continued!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 28. September 2008, 20:26:31
Hallo

Hab mal wieder nen "ich werde Dich ärgern Bausatz" aus dem Regal der Schande geholt und bin mal am weitermachen da mich die Muse eines Nachts küsste und mir die Idee sendete die ich brauchte.
Es handelt sich um den M1025 von Academy mit nem Verlinden Update und MR Rädern. Ja werden einige jetzt sagen warum nicht der von Tamiya??
Ganz einfach ! Ich hab den sehr günstig bekommen mit dem ganzen Zubehör für nen Zwanni da kann man kaum Nein sagen.
AAAAAABER nun zum Wesentlichen !!
Der Bausatz ärgert mich doch gewaltig !! Academy hat da Böcke eingebaut die rauben einem den Nerv. Aber nun gut ich versuche das Beste draus zu machen.
Bevor ich jetzt ins Lamentieren verfalle schaut Euch einfach die Bilder an .
Das Heckdach wurde neu gebaut weil zum einen zu kurz und zu schmal und zum anderen die Schräge nen Falschen Winkel hat.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3035613134643464.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3063396366346666.jpg)
Auch die Radausschnitte hinten haben eine neue korrekte Form erhalten

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3331343136633863.jpg)
Hier hab ich die Getriebeabdeckung aus nem Revell Kit genommen da Academy hier nur
einen Block vorsieht der nichts mit dem Orginal gemein hat

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3937343261353334.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3563666561343462.jpg)
Hier nochmal der Heckbereich in seiner ganzen "Pracht" zum jetzigen Zeitpunkt

So jetzt dürft ihr mich für bekloppt halten denn irgendwie bin ich´s ja auch  :klatsch:
Denn Selbst das Fahrgestell sitzt fast nen mm zu weit vorne
Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 28. September 2008, 20:55:46
Wie sehen denn die originalen Reifen ( des Bausatzes ) aus  ?
Dieses Profil ist ja in Spritzguß nicht so einfach machbar !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 28. September 2008, 21:00:09
Die Academy Räder hab ich gleich entsorgt das Profil ist zu flach und der Durchmesser viel zu klein und in neueren Bausätzen sind die Räder teilweise
noch schlechter und erinnern an Italerie.

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 28. September 2008, 22:00:27
@Thorsten Wiekind:

um auf Deinen Beitrag bzg. dieses Vacuumformers einzugehen:
Bist Du in Bühl dabei ????
Da könnten wir sowas ja mal ausprobieren ????

Eigentlich wollte ich keine neue Haube für die olle Tomcat tiefziehen ( hab das vor 30 Jahren schon gemacht ), aber als sinnvolles Experiment, da könnte es sich für uns Alle lohnen !

???
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tomcatter am 28. September 2008, 22:08:25
@ BigA

hat der Tamiya Bausatz denn die Fehler??
Hab den hier noch zusammen mit dem M1114 Up Amored Set von Mig liegen
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 28. September 2008, 22:23:53
Der von Tamiya ist bedenkenlos baubar nur der Mig Satz erfordert hier und da etwas Anpassung .

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 28. September 2008, 22:57:06
Neues zur Avia S-199 auf Hasegawa-Basis:
Modell grundiert, mit Tamiya-Spray. Damit ist ein hauchfeiner Überzug erzielbar, die Absicht war allerdings, fast eine Art Filler aufzubringen, bei der Menge an Spachtelstellen. Ausser am Ölkühler und an der Seitenleitwerkswurzel ergab sich aber keine Notwendigkeit, nachzuarbeiten. Danach hab ich alle Löcher gebohrt, die am Kit nicht vorgesehen sind: Aufbockaufnahme am Heck, Antennenaufnahme am Leitwerk, Staurohr etc etc. Der Peilrahmen entstand aus einem geätzten Messingstreifenrest aus der Wunderkiste. Der Antennenspannmast entstand aus einem Strutzprofil. Das Loch in der Kanzel wurde ganz aufgebohrt und dann in den Rumpf weiter. Die israelischen S-199 hatten (alle?) noch den Mast im Kanzelrahmen, nicht dahinter, wie manche G-10. Oben am Mast hab ich noch ne Aufnahme reingefeilt, damit der Draht dann besser hält. Im Original sitzt da ein Haken.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3539303164366534.jpg)


Das Staurohr wurde aus 0.5mm Messingdraht abgelängt und vorne in der Proxxon abgedreht, dass eine Stufe ensteht und das Messing schon glänzt (im Original war dieser Teil eben aus Messing...). Drei Versuche waren nötig, da ich natürlich beim Polieren des 0.5mm-verdünnten Drahtes zweimal zu stark aufdrückte....knacks.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tomcatter am 28. September 2008, 23:22:30
Danke BigA

selbst schon erfahrung mit dem umrüstset?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 29. September 2008, 00:23:43
Tja Hans, mit den ganzen Fotos hätte das mit nicht mehr Aufwand ein prima Baubericht werden können. :pffft: :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 29. September 2008, 11:50:29
Tja Hans, mit den ganzen Fotos hätte das mit nicht mehr Aufwand ein prima Baubericht werden können. :pffft: :winken:

Stimmt! Aber dafür muss man sich auch sicher sein, dass man den Flieger auch zu Ende bauen wird. Vielleicht hat er sich das nicht zugetraut.  :6: :pffft:

Bin gespannt auf das Endergebnis.   (http://www.cosgan.de/images/smilie/nahrung/c040.gif)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 29. September 2008, 12:03:38
Bauen tu' ich immer fertig. Was glaubt ihr, was ich alles an gebauten Sachen zuhause hab. Solche  8o würdet ihr machen...aber lackieren tu' ich nicht alles.... ;) :rolleyes: :pffft:

Aber ihr habt recht. Heut abend schieb ich das zu einem Baubericht zusammen, ich hab noch massig Material, insbesondere Vorbildfotos von M.Hase aus Prag und zudem auch noch die zweite Maschine, die aus Revell und KP entstand/entsteht.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 29. September 2008, 12:32:49
Das mit dem Baubericht ist prima. Ist schließlich ein sehr interessantes Projekt.....vom dem ich auch hoffe, dass du es lackierst.

Ich habe die ganze Zeit über die Haube gerätselt, bis mir klar wurde dass sie nur aufliegt. Hat sie schon ihr Future Bad hinter sich?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 29. September 2008, 14:17:42
[....]Heut abend schieb ich das zu einem Baubericht zusammen, [....]

Yieephieee....

muß man mehr schreiben?

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 29. September 2008, 14:55:15
Ich freue mich auch ... denn ich habe noch 2 oder 3 Avias von Hobbycraft bzw. Academy herumliegen (natürlich 1:48 )  :rolleyes:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 29. September 2008, 15:02:07
Die Haube liegt tatsächlich nur auf, allerdings eigentlich 'unten' passend. Über den Überstand hab ich auch gestaunt, als ich in dieser Monstervergrösserung sah. Mal sehen, was ich da tun kann.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 29. September 2008, 15:31:02
Aus ALT

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/Ta152H2.jpg)

mach NEU.

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/Ta152H.jpg)

Diesen Flieger hatte ich so vor ca. 8 Jahren gebaut. Da dacht ich mir, ne Renovierung tät ihm ganz gut. Das ist dabei herausgekommen.  :pffft:

Allerdings hab ich es mit dem Altern und dem Abdämpfen der Farbkontraste etwas übertrieben. Und auch die Höhe des Farbverlaufes und die Farben selbst hab ich irgendwie nicht so richtig getroffen. Außerdem fehlen noch einige Antennen, die irgendwie nicht mehr aufzufinden sind und die ich noch in Eigenregie anfertigen muß.

Auch wenn es mir selbst nicht so richtig gefällt.
Trotz allem siehts auf jeden Fall besser aus wie vorher.

Gruß Sven

PS: Die Figuren sind von ICM und befinden sich noch in der Bauphase. Und das nächste Modell wird wieder ein neuer Flieger.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 29. September 2008, 16:32:17
na das hat sich doch auf jeden Fall gelohnt. Das was man sieht, sieht gut aus. Was ist das denn für ein Bausatz?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 29. September 2008, 16:43:39
Dejá vu der modellbauerischen Art......... :D
Der Bausatz ist "oldstyle", na mal sehen wie der Inhalt der Buddel mundet die mir meine Schwester am WE von der Insel mitgebracht hat.

(http://img82.imageshack.us/img82/5592/spitfirerz4.jpg) (http://imageshack.us)


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 29. September 2008, 16:46:10
Italeri Ta152H 1:48, abgespeckter Ex-Dragon glaub ich.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 29. September 2008, 17:27:40
Die Defiance wird langsam.. nocht is nix geklebt.

(http://img522.imageshack.us/img522/9971/dsc8973yb7.jpg)

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 29. September 2008, 17:45:25
@Tomcatter

Selbst hab ich ihn nicht aber in verschiedenen Foren wurde er schon gebaut und dort zumindest wurden leichtere Passungenauigkeiten
bemängelt worden aber nichts soooo wirklich dramatisches.

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 29. September 2008, 19:25:12
@Thorsten Wieking:

um auf Deinen Beitrag bzg. dieses Vacuumformers einzugehen:
Bist Du in Bühl dabei ????
Da könnten wir sowas ja mal ausprobieren ????

Eigentlich wollte ich keine neue Haube für die olle Tomcat tiefziehen ( hab das vor 30 Jahren schon gemacht ), aber als sinnvolles Experiment, da könnte es sich für uns Alle lohnen !

???

Hi Achim,

leider nein, Bühl werde ich auch dieses Jahr nicht besuchen können. Wobei wir dafür sowieso einen Backofen gebraucht hätten - ob es sowas vor Ort gibt?

Ich muß mal schauen, ob ich irgendwo noch eine offene Revell F-14 rumfliegen habe - bin wie geschrieben sowieso gerade auf der Suche nach Testobjekten.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: stu am 29. September 2008, 21:52:38
Achim ich hätte hier 6 Dragon Tomcats denen ich nur Bewaffnung und Decals abgenommen habe- falls du ein Canopy brauchst schick mir ne PN mit deiner Adresse- kann aber 3 Wochen dauern da ich momentan nicht zu haus bin!
lg Thomas
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 30. September 2008, 20:55:18
Da ein einzelner Herr mich im Rätselthread aufgefordert hat "was Anständiges zu bauen" statt sein Rätsel zu "versaubeuteln" folge ich jetzt in einem Hauch von Einsicht seiner Aufforderung.    :4:
Als "was Anständiges" kann in seinen Augen bekanntlich nur ein Modell mit Marinebezug dienen.
Daran halte ich mich !
Ob das jetzt in Angriff genommene ältere 1:144 Flugzeugle von Revell als "was Anständiges" Gnade finden kann bezweifle ich ja, aber ich muß mich ja an meinen eigenen Fähigkeiten orientieren.
Da isses:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/vought/cors01.jpg)

Die übermäßigen Stoffstrukturen habe ich inzwischen etwas gedämpft.
Völlig unverständlich sind mr diese eigenartigen Auswüchse unten am Heck.
Ob das Klappen für das Heckrad und den Fanghaken sein sollen weiß ich nicht sicher, kann es aber nicht ausschließen.
Ich werde das entfernen.
Das wird ein recht schnelles Modell für zwischendurch.

Am Rande bemerkt:
Der Bausatz ist mit 1992 datiert und hält keinen Vergleich mit den aktuellen 1:144 Bausätzen von Revell aus, obwohl doch verhältnismäßig wenig Zeit vergeangen ist.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Hans am 30. September 2008, 21:15:34
Aber immerhin IMHO immer noch die einzige F4-U in 1/144... :D. Diese Dinger hinten sollen bestimmt die Klappen für Heckrad plus Fanghaken sein, sind ja recht prominent bei der F4-U. Bin da zwar kein Experte, aber wenn ich danach gehe:
http://www.aircraftresourcecenter.com/Contests/001-100/011-020/018_PacAir-GB_Hudson/08.jpg

Also wohl am besten weg damit und dann Karton oder dünnes Sheet.

H
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 30. September 2008, 21:27:57
Du hast ganz offensichtlich recht !
Danke !
Ich hatte gerade auch gegoogelt, aber erstaunlicherweise wird es bei Deinem Foto eines Modells deutlicher als auf den von mir beäugten Originalfotos !   8o

Das muß freilich verbessert werden ! Und das beherrsche ich auch noch.

Also frisch an´s Werk !   
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Knife-Edge am 30. September 2008, 22:03:32
@Thorsten Wieking:

um auf Deinen Beitrag bzg. dieses Vacuumformers einzugehen:
Bist Du in Bühl dabei ????
Da könnten wir sowas ja mal ausprobieren ????

Eigentlich wollte ich keine neue Haube für die olle Tomcat tiefziehen ( hab das vor 30 Jahren schon gemacht ), aber als sinnvolles Experiment, da könnte es sich für uns Alle lohnen !

???

...Wobei wir dafür sowieso einen Backofen gebraucht hätten - ob es sowas vor Ort gibt?

Ein alter Toaster tuts zur Not auch. Frag nicht woher ich das weiss..... :D

@ Panzerchen hab heute rein zufällig mal in eine MHM Tomcat geschaut. Daher eine Berichtigung: Es ist doch nicht die Kanzel einer Academy Tomcat, sondern die von MHM. Da MHM bekanntlich Modellpiraterie betreibt, weiss ich nicht wer dieses Modell ursprunglich hergestellt hat.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 30. September 2008, 22:08:31
Wiederauflage ?
Na da wundert mich nichts !
Der Bausatz ist ja wirklich ziemlich grob.
Immerhin hat er wenigstens ein Loch für das Cockpit, ich werde nur den Sitz aus Karton ergänzen, einen Boden aus 0,5 mm Plastikkarte habe ich bereits eingeklebt.
Auch die Öffnungen für die ( Öl- ? ) Kühler in den Tragflächenwurzeln bedürfen einiger Nacharbeit.
Und die Antennen sind zu ergänzen.
Die klobigen Bombengehänge habe ich bereits entfernt, gelobt sei die ROCO Feinsäge !

Ich werde das Modell im klassischen 3-Tonschema spritzen.
Die Abziehbilder für die Sterne sind gigantisch groß, ich bezweifle ob deren Dimension tatsächlich stimmt !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 02. Oktober 2008, 17:41:39
Da dieser Bausatz nach ner Menge Ärger beim bauen nun auch bei der Lackierung und den Decals voll in die Hose gegangen ist.........

(http://img100.imageshack.us/img100/9696/29erstedecalskd0.jpg) (http://imageshack.us)

.....habe ich vor lauter Frust erst das gesammte Bastelzimmer neu tapetiziert und dann an eine weiteren Baustelle weitergemacht.

(http://img100.imageshack.us/img100/3573/zwischenablage02ja4.jpg) (http://imageshack.us)

Mal sehen ob ich die dann mal fertig bekomme. :rolleyes:
Manchmal geht aber auch wirklich nichts voran! :5:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 02. Oktober 2008, 23:47:25
Heute mittag gewashen :-D

(http://img407.imageshack.us/img407/5372/dsc8989qe2.jpg)

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 03. Oktober 2008, 12:39:08
So es geht etwas weiter .

Momentan passe ich die Türen des Verlinden Satzes ein mit etwas Evergreen und Flüssigspachtel keine wirklich große Hürde.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/6461653237633730.jpg)

Und zwischen dursch mal schnell ne Kühleratrappe gebaut damit man nicht so ungehindert durch den Grill auf der Motorhaube
schauen kann.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/6665663163356637.jpg)

So das wars mal wieder von mir . Kommentare und Fragen immer willkommen.

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 03. Oktober 2008, 12:49:25
@Alex: Woraus haste den Kühler gebaut?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 03. Oktober 2008, 12:56:03
Der Kühler entstand aus Evergreen Profilen etwas feinem Kupfergewebe und gezogenem Gußast
verfeinert mit Squadron Green Putty .
Ein paar Details fehlen noch die sind aber schnell ergänzt .

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Primoz am 03. Oktober 2008, 12:56:17
Aber immerhin IMHO immer noch die einzige F4-U in 1/144... :D.

Vielleicht die einzige erhältliche F4U ... Es gab nämlich auch noch so ein Modell von einem japanischen Hersteller (ich hatte es so vor ca. einem Vierteljahrhundert oder so).
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 03. Oktober 2008, 23:26:25
maddes baut ein Schiffchen ?

Mit seiner Erlaubnis zeige ich mal was ICH daraus machen würde !    :D

(http://home.arcor.de/waldschlepp/waldschlepp/forum/maddesschiff.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 03. Oktober 2008, 23:35:11
@panzerchen

Muhaha, genial!  :D :D

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 03. Oktober 2008, 23:36:44
Der Rettungsring ist aber wohl doch ein bißchen mickrig, gell ?
Der reicht gerade mal für meine Meerschweinchen !    :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 03. Oktober 2008, 23:41:47
Ja der müsste noch ein Stückchen grösser sein.. :D

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Wolf am 04. Oktober 2008, 15:19:14
@quater: woran hat es denn bei der FW gehapert? Auf dem BIld macht sie doch einen guten Eindruck!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: McFrag0815 am 04. Oktober 2008, 15:36:27
Bei mir tummelt sich nur noch Zinn auf dem Tisch... Plastik hat der jetzt schon recht lange nicht mehr gesehen :3:

(http://www.tinwarriors.de/bildextern/forum/workbench.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 04. Oktober 2008, 17:40:49
@quater: woran hat es denn bei der FW gehapert? Auf dem BIld macht sie doch einen guten Eindruck!

Der Farbverlauf ust doch wohl unter aller Sau! :rolleyes:
Dank meiner Triplex die es nun endgültig dahin gerafft hat ist der alles andere als sauber geworden.
Dann kam noch das Grün des RV Bandes dazu, das in feuchtem Zustand und bis zur ersten Alterung noch gut und stimmig ausgeschaut haben.
Bis es aber soweit war hat der Kit mit so viel kleinen Macken und Zicken genervt das er jetzt nach dem Versuch ihn in einer rein fiktiven Version mit Decals zu garnieren, sich seit ca. 3 Wochen hart am Rand des gelben Sackes bewegt.
Im Augenblick fehlt mir jeglicher Antrieb es diesem Mistbock von Bausatz zu ende zu bringen........................... :12:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 05. Oktober 2008, 18:31:41
So hier mal zwischendurch der Grund warum ich mich für die Verlinden Türen entschieden habe . (auch wenn die auch nicht ganz 100% sind)

Oben jeweils Academy unten Verlinden

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3938626336366634.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/6233666434313538.jpg)

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 05. Oktober 2008, 18:36:02
Und noch ein 144er

(http://img512.imageshack.us/img512/2294/dsc9017kc5.jpg)

Der Harrier Gr.Mk7 von Revell

Gruss Maddes
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 05. Oktober 2008, 18:41:54
[...]
Dank meiner Triplex die es nun endgültig dahin gerafft hat ist der alles andere als sauber geworden.
[...]

Was ist passiert?

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 05. Oktober 2008, 18:58:33
Tja nach gut und gerne 10 Jahren die ich die nun wohl schon habe sind Düse/ Nade so verhunzt das sie eigentlich ein Eigenleben führt was die Farbverläufe betrifft.
Aber Ersatz ist schon geordert und ich hoffe das er die nächste Woche eintrifft und ich dann mal wieder etwas "weglackieren" kann damit sich hier mal wieder ein wenig Übersicht auf dem Basteltisch einstellt
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 05. Oktober 2008, 19:03:11
Und es ging einen Schritt weiter mit dem Samurai (http://www.modellboard.net/index.php?topic=23735.msg343515#msg343515)  ...

(http://www.droichead.net/sashimono/grafix/tamiya_samurai_16_step_04a.jpg)

Die ersten Farben sind als Blöcke eingearbeitet, alles Citadel ... besonders mit dem "Granite" (Foundation Colour) als Rüstungsfarbe bin ich schon 'mal sehr zufrieden.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 05. Oktober 2008, 21:52:27
Tja nach gut und gerne 10 Jahren die ich die nun wohl schon habe sind Düse/ Nade so verhunzt das sie eigentlich ein Eigenleben führt was die Farbverläufe betrifft.
[...]

Bei meiner ist es "nur" die Kopfdichtung am Muldenteil. Aber irgendwie bin ich momentan zu knauserig, sie zu ersetzen. Was kommt bei Dir neues ins Haus - eine Evo?

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 06. Oktober 2008, 01:27:20
So hier mal zwischendurch der Grund warum ich mich für die Verlinden Türen entschieden habe . (auch wenn die auch nicht ganz 100% sind)
Oben jeweils Academy unten Verlinden
Gruß Alex

Hätte man da nicht mit Ätzteilen was machen können?? Wobei ich sagen muss, dass das obere Bild gar nicht mal sooo schlecht aussieht.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 06. Oktober 2008, 02:09:03
Hier mal was ganz spontan angefangenes - ein Panzer IV und einer Panzer 38(t) von Dragon in 1:144

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/pz38a.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/pz4a.jpg)

inklusive Ätzteile
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/pz4b.jpg)

und Decals
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/pz4d.jpg)

und Bauanleitung
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/pz4c.jpg)

und so sieht das dann nach kurzer Zeit aus. Interessanterweise mein erster Einsatz von Photoätzteilen. Allerdings habe ich nicht alle verwendet, so sind z.B. die Luken noch an der Platine und wandern in die Restekiste.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/pz38b.jpg)

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 06. Oktober 2008, 05:03:03
Ne nix neues, dazu bin ich zu geizig!
Ich habe mir neue Düsensätze bestellt und das auch gleich für meine H & S.
Das muß erstmal reichen, dann sehen wir weiter. :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 06. Oktober 2008, 14:22:10
@ hillstar

Man hätte nen Eduard PE Satz nehmen könner speziell für die Academy Türen aber ich will eben nicht noch zusätzlich Geld rein hauen
und da Verlinden recht passable Türen liefert (die werden ja noch mit ner menge PE´s aus dem Satz selbst verfeinert) hab ich die genommen .
Zudem sind sie sehr "dünn" und bringen die Orginalstruktur ausreichend gut rüber.

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 06. Oktober 2008, 15:14:04
So, mein lieber Wolf, es ist ja nun nicht so das ich mir deine Anmerkungen nicht zu Herzen nehme.  :winken:

Diesmal also im PROJEKTE-Thread, bin ja lernfähig.  :6:

Für mein Großdio brauche ich noch einen Frachter beim entladen, wollte aber nicht die üblichen, tausendfach gebauten und gesehenen Varianten des YT-1300 (sprich: Millenium Falcon) nehmen - es sollte was "anderes" werden. Also Stunde um Stunde das Inet durchsucht, auf der Suche nach den verschiedensten Bildern von Frachtern aus dem StarWars Universum.

Dort fand ich dann den YZ-775 - und er stach mir sofort ins Auge, vermutlich durch seine grobe Ähnlichkeit mit der corellianischen Corvette aus dem Ur-SW-Film. Nur ... er ist in 1/72 alles andere als klein, grob 75cm - das hielt mich lange davon ab ihn zu beginnen.

Bis der gute Stefan Hacker mich weichgekocht hatte.  :7:

Erste Teile in der Paßprobe:

(http://i527.photobucket.com/albums/cc352/Lichtbote/YZ-775/Bild021.jpg)

Unten links eine 1/72er Figur zum Vergleich, oben die 2 einzigen Abbildungen die von diesem Schiff zu existieren scheinen.


Schon etwas weiter:

(http://i527.photobucket.com/albums/cc352/Lichtbote/YZ-775/Bild007.jpg)

Wieder mit einem 1/72er, man erahnt das es irgendwie größer wird als die reine Zahl "75cm" es vermuten ließ.


Und zum Schluß noch eine Heckansicht:

(http://i527.photobucket.com/albums/cc352/Lichtbote/YZ-775/Bild005.jpg)


Danach begann der aufwendige Teil, unter anderem damit Master zu bauen, Formen zu machen und die Teile aus Resin zu gießen - weil es die benötigten Teile ja nicht zu kaufen gab. Inzwischen bin ich damit ein gutes Stück weiter, habe aber davon noch keine Photos.

Mein erster Scratchbau, ich lerne viel während ich mich durch das Projekt durchackere (unter anderem auch der oben genannte Masterbau, sowie die Arbeit mit Silikon und Resin). Es ist soviel anders als das bekannte Fertigmodelle bauen - ich renne regelmäßig in Sackgassen, möchte dann aber keine Abkürzungen hinnehmen. Also macht man so manche Arbeit eben mehrmals, bis es einem dann zusagt.

Ich hoffe es auf der Lingener Ausstellung dann vorzeigbar zu haben.  :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 06. Oktober 2008, 19:52:51
So da der Hummer etwas trocknen muß bzw diverse Unterbaugruppen hab ich mal begonnen
das Zubehör zu bemalen.
Hier schonmal die 20mm und 12,7mm Mun-Kisten. Bemalt mit Vallejo und Revell .
Um das ganze etwas bunter zu machen mit verschiedenen Grüntönen sprich Olivedrab und CARC-Green.

Alles noch vor dem Wash und der endgültigen Alterung.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/6265333965663662.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/6334343162336432.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/6366306330376338.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3138396539653166.jpg)

Wie immer Anregungen und Kritik willkommen.

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 06. Oktober 2008, 19:55:07
... er ist in 1/72 alles andere als klein, grob 75cm

Beeindruckend....wahrscheinlich auch die Menge an Resin die du brauchen wirst  :klatsch:

Am BT50 gabs auch wieder etwas Fortschritt, es mussten Teile entfernt werden. Wie auf dem Bild ersichtlich sollte der"Knubbel" die Halterung für den Turbo + Auspuff werden  :5: Klar das das weg musste. Der Auspuff wurde bei dieser Gelegenheit auch gleich gefüllt (war unten hohl) und gebrusht.

(http://666kb.com/i/b2qc8f9xk43r6p93a.jpg)

Schlimm war dann das kleben der 4 Krümmer und Turbo - ohne Knubbel natürlich frei schwebend. Passt trotzdem irgendwie. Tamiya's fallen eben doch wie von alleine zusammen  :7:

(http://666kb.com/i/b2qc8if1bq4jd5t8m.jpg)

Das Überdruckventil bekam einen kleinen Hitzeschutz aus Zigarettenschachtelpapier (wird noch gewaschen)

(http://666kb.com/i/b2qc8mbop7hbe0sw6.jpg)

und das ist mein Prototyp der Zündanlage. Einfach 4 Kabel ziehen wie in der Anleitung vorgesehen war mir dann doch zu weit von der Realität weg.

(http://666kb.com/i/b2qc8ml6d5hqkassm.jpg)

Nächstes Mal wieder vom BT49D !

 :winken:

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 07. Oktober 2008, 02:28:06
Meine RQ-1 von Italeri hat heute einen Sprung nach vorne gemacht und ihre Decals erhalten.
Mutigerweise direkt auf den fast glänzenden Auftrag von Gunze H308
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_6677-1.jpg)

Der Grund war zum einen der Frust über diese Spachtelstellen, die trotz mehrfacher Anläufe einfach nicht verschwinden wollen
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_6683.jpg)
Erst mit Mr. Surfacer gespachtelt und dann mit etwas Revell Aqua Cleaner glattgezogen. Als dies auch im dritten Versuch nicht das Ergebnis brachte, das ich wollte, stieg ich wieder zur alten Methode um. Also nochmal mit Mr. Surfacer gespachtelt, doch dieses Mal mit verschiedenen Fingernagelfeilen/Polierfeilen begradigt. Vermutlich war der Mr. Surfacer (auch nach 1 Tag) noch nicht komplett durchgetrocknet und ist dann schlußendlich doch noch eingefallen beim durchtrocknen.

Zum anderen diese Naht an der Tragfläche. Gleiches Problem wie oben beschrieben.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_6689.jpg)
Sollte ich noch eine RQ-1 bauen, dann werden entweder Waffenträger gescratcht oder die Löcher auf andere Weise geschlossen. Die dünnen Streben, die im Bausatz vorgesehen sind, liefern kein gutes Ergebnis. Auch würde ich die gesamte Oberfläche des Modells mit Schleifvlies o.ä. glätten, stellenweise sieht man spätestens nach der ersten Lackschicht eine etwas rauh wirkende Oberfläche.

Bei den ganz Kleinen ging es auch weiter - nämlich farbig.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_6694.jpg)

Doch alles drücken und fluchen half nichts, am Panzer IV wollte sich das Komplettlaufwerk aus weichem Kunststoff (DS100 von Dragon?) nicht sauber auf die Zapfen pressen lassen. Auch Sekundenkleber richtete hier nicht mehr viel aus.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/IMG_6695.jpg)

Gruß und gute Nacht
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 07. Oktober 2008, 20:56:44
Au man sind die winzig  8o

Ich musste gerade über mich selber schmunzeln als ich dachte "jaykay würde bestimmt Einzelgliederketten verbauen und Ätzteile selber herstellen...."  ;)

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Michael am 07. Oktober 2008, 21:59:08
Also mir wäre das alles viel zu klein :2: vielleicht irgendwann mal wenn ich mit den 1:35 zurechtkomme. Im Moment hab ich tierische Probleme mit der Bemalung........irgendwie verschmier ich immer die komplette Lackierung beim washen....Anbei mal ein Bild von einem meiner derzeitigen Projekte. Ein Ferrari F40 von Burrago hab ich noch komplett zerpflückt um Ihn Originalgetreu aufzubauen als GTE Version. Mal sehen ob es was wird.

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 08. Oktober 2008, 12:07:40
... er ist in 1/72 alles andere als klein, grob 75cm

Beeindruckend....wahrscheinlich auch die Menge an Resin die du brauchen wirst  :klatsch:

Neinnein, so meinte ich das nicht.  ;)

Nicht der Rumpf wird abgegossen, der ist aus 1,5mm PS-Platten. Aber viele der Anbauteile wurden mehrfach benötigt, und dann ist es eben einfacher sie einmal zu bauen und dann Abgüsse zu machen (auch damit sie gleichmäßiger sind).  :1:


Am BT50 gabs auch wieder etwas Fortschritt, es mussten Teile entfernt werden. Wie auf dem Bild ersichtlich sollte der"Knubbel" die Halterung für den Turbo + Auspuff werden  :5: Klar das das weg musste. Der Auspuff wurde bei dieser Gelegenheit auch gleich gefüllt (war unten hohl) und gebrusht.

(http://666kb.com/i/b2qc8f9xk43r6p93a.jpg)

Schlimm war dann das kleben der 4 Krümmer und Turbo - ohne Knubbel natürlich frei schwebend. Passt trotzdem irgendwie. Tamiya's fallen eben doch wie von alleine zusammen  :7:

(http://666kb.com/i/b2qc8if1bq4jd5t8m.jpg)

Das Überdruckventil bekam einen kleinen Hitzeschutz aus Zigarettenschachtelpapier (wird noch gewaschen)

(http://666kb.com/i/b2qc8mbop7hbe0sw6.jpg)

und das ist mein Prototyp der Zündanlage. Einfach 4 Kabel ziehen wie in der Anleitung vorgesehen war mir dann doch zu weit von der Realität weg.

(http://666kb.com/i/b2qc8ml6d5hqkassm.jpg)

Nächstes Mal wieder vom BT49D !

 :winken:

BITTE .... sag mir das man die Teile hinterher auch sieht.  :6:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 08. Oktober 2008, 13:11:11
Ganze Bilderkolonen eines Beitrages als Zitat immer wieder einzufügen erhöht nicht gerade die Lesbarkeit des Threats. Ganze Beiträge zu wiederholen durch die Zitatfunktion ist auch kein Zitat mehr im eigentlichen Sinne. Bitte die Funktion Zitat sinnvoll nutzen und nur den wirklich zu zitierenden Teil einfügen. :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 08. Oktober 2008, 13:45:15
Es ging mir aber um die Bilder.

Wenn du möchtest kann ich im Zitat natürlich gerne die Textzeilen rauslöschen.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 08. Oktober 2008, 14:10:36
Halo Lichtbringer, die Bilder sind doch schon da gewesen. Bezieh dich doch einfach auf die Bilder aus dem und den Beitrag. Ich habe noch nicht gehört das man Bilder zitieren muß.
Ich kenne das Problem aus einem anderen Forum wo zu solchen "Zitaten" immer wieder weitere Bilder zugefügt wurden und jeder weiter verzitatet hat. Der Letzte Beitarg war 6 Seiten Lang und die 90 Seiten vorher hätte man rauslöschen können, weil alles vorherige irgendwie verschachtelt auch im letzten Beitrag stand. :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 08. Oktober 2008, 14:23:52
OK, ändere es so wie du meinst das es genehm ist.  :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 08. Oktober 2008, 18:48:15
Und man sieht die Teile natürlich hinterher  :D....zumindest ich :7:

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 08. Oktober 2008, 19:11:42
OK, ändere es so wie du meinst das es genehm ist.  :D

Lass ruhig dein Vollquote; die Modem-User werden es dir danken...

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 08. Oktober 2008, 21:35:26
Modem-User? In einem solchen Bilderthread? Abgesehen davon, keine Ahnung wo du sie heutzutage noch herbekommen möchtest, aber gut ...

Wie neulich deutlich angemerkt wurde, eure Regeln. Und ich sagte ja schon, paßt es euch so an wie es euch genehm ist.

 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 08. Oktober 2008, 21:45:07
Alle die von der telecom nicht nicht mit DSL versorgt werden sind notgedrungen modem-Nutzer !
Du ahnst anscheinend gar nicht wieviele das heute noch sind, selbst in unmittelbaren Einzugsgebieten westdeutscher Großstädte, wie hier z.B. bei Heilbronn !!!!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Carzenburg am 08. Oktober 2008, 22:37:46
Telekom?
Ich will ja nicht vom Thema ablenken,aber wer ist denn heute noch bei dem Ex-Monopolisten? ?(
Persönlich kenne ich da keinen mehr. Selbst auf dem Lande hat man doch Alice+Co.

J. :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 08. Oktober 2008, 22:45:02
Wenn die telecom die Leitungen nicht zur Verfügung stellt ( bzw. die Verbindung schaltet ) kann kein Anbieter DSL liefern.
So hier in der Nähe von Heilbronn, da verlangte die Telecom z.B. von meinem Sohn 3500 €, nur um DSL von einem Haus auf das Nächste zu erweitern !

Die alternativen Anbieter:
"DSL bei Ihnen nicht verfügbar !"
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 08. Oktober 2008, 22:48:28
Sowas dürfte zwar die absolute Ausnahme sein ... aber wie gesagt, ich bin nicht böse wenn sie es umändern wie es ihnen recht ist.

Ich schreie dann auch nicht "Zensur".  :6:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Warlock am 09. Oktober 2008, 01:06:32
Da ich zu einigen Aussagen bzgl. der DSL Thematik auch was schreiben wollte hab ich mal folgenden Thread aufgemacht. Ich denk das Thema gehört nicht wirklich zu Bauberichten  :D

http://www.modellboard.net/index.php?topic=25900.0
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: FlyingCircus am 09. Oktober 2008, 13:56:10
Hallo Lichtbringer mir geht es nicht spezifisch um eine Änderung deines Beitrag. Mir geht es darum das die Art dieser Nutzung der Zitatfunktion ein Einzelfall bleibt.
Lichtbringer Du hast bisher für mich im MBoard den Eindruck hinterlassen, das Du genau verstanden hast was hier gemeint ist. Als Moderator sind wir nicht dazu da, deine Beiträge in eine MB gerechte Form zu bringen, das ist deine Aufgabe, aber das weist Du ja selber.  :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 09. Oktober 2008, 20:18:06
So es geht etwas weiter mit Farbe.

Hab jetzt mal zwei Mun-Kisten fertig !
Da ich keine Decals hab dachte ich mir besinne ich mich auf die möglichkeit das Auge etwas zu
veräppeln und deutete die Beschriftung der Kisten mit nem Feinen Pinsel und Humbrol 154 an
aber seht selbst . Nicht vergessen extrem Makro !!!

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3764633762646161.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3432616339623864.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3862636138636535.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3066626138373162.jpg)

Und was meint ihr dazu ?? Kritik und Anregungen wie immer willkommen.

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 09. Oktober 2008, 20:23:09
Also dass das keine Decals sind sieht man da nicht wirklich!! Respekt!!!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 09. Oktober 2008, 20:31:24
Imerhin kann man einwandfrei erkennen daß es nicht Chinesisch ist, und auch nicht Arabisch !
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 09. Oktober 2008, 21:05:51
So.. der Harrier ist grau lackiert, jetzt muss noch das Seitenruder schwarz lackiert werden

(http://img146.imageshack.us/img146/5102/dsc9034jm3.jpg)

Gruss Madder
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 10. Oktober 2008, 05:34:32
 :D

Ich habe jetzt im ersten Moment gedacht der liegt auf einem Kronkorken... :7:

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: maddes am 10. Oktober 2008, 11:25:18
Sooo klein ist er auch nich :D:D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Mini sein Assistent am 12. Oktober 2008, 17:05:20
Moin.
So, nachdem mir Ätzteile in 1:32 wirklich viel Spaß gemacht haben, bin ich mutig geworden und hab' mit noch etwas zum Spielen gegönnt.
Der geneigte Leser wird die Maschine sofort erkennen, man hatte in der Galerie zuletzt ja fast den Eindruck dies wäre der einzige Jäger der USAAF gewesen  :D
Ist nicht so gut wie mein Anspruch es möchte, aber ich bin recht zufrieden - viel sieht man später eh nicht davon.
 
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: G.F.S valhalla am 13. Oktober 2008, 13:46:31
hier mal mein römer,hab ihn jetzt nach 2 jahren wieder angefangen und hab jetzt mich am gesicht versucht nach ner methode die eigentlich für ölfarben gedacht ist  :6: mit acryl geht es aber auch finde ich ,und jetzt will ich euch mal  fragen ob man das so lassen kann aber für meine erste (große)figur finde ich es gelungen.
PS die rüstung ist noch nicht ganz fertig lackiert sieht das so unfertig aus
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/7058855/3732313336333030.jpg)

gruß max
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 13. Oktober 2008, 21:36:02

PS die rüstung ist noch nicht ganz fertig lackiert sieht das so unfertig aus


Frisch aus der Kleiderkammer  :D

Wie berichtet mal wieder ein Update vom BT49D. Ich habe mich etwas der Derailierung des Tanks gewidmet. Nicht so einfach - es gibt zwar Bilder dazu aber richtig gut was erkennen kann man da auch nicht.

1. Um die Rückwand etwas "eingelassen" darzustellen habe ich aus gezogenem Gussast einen Rand ringsherum geklebt und etwas eckig geschliffen. Das untere schwarze Teil ist die Hälfte des Originalteils des BT50 Bausatz, durch die andere Form des Tanks passt die obere Hälfte nicht. Also:
2. Die Verstrebungen nach oben hin mit gezogenem Ast nachgebildet. Die 3 Löcher unten dienen der Aufnahme des V8, ich habe dazu einfach des Teil des BT50 modifiziert und an den CosyV8 geklebt. Jetzt kann ich den Motor samt Getriebe anhängen um Maße wie Radstand und Bodenfreiheit zu überprüfen. Das ist zwar nicht original, aber who cares...
3. On Top die Mitte eingezeichnet und mit einer selbstgebauten Schablone das Oval für den "Tankdeckel" angezeichnet und
4. ausgeschnitten.
5. Von unten wieder ein Stück Sheet angeklebt, die ersten 4 Löcher gebohrt und mit gezogenem Ast als "Niete" durchbohrt
6. Die restlichen Nieten durchgefädelt und schon etwas abgelängt. Ich muss die noch weiter runterschleifen, muss mir aber dazu noch eine Technik überlegen wie ich die Köpfe etwas halbrund schleifen kann. Mal sehen.

(http://img234.imageshack.us/img234/9241/tank1cp6.jpg) (http://imageshack.us)

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 13. Oktober 2008, 21:44:32
Schuster bleib bei deinen Leisten!!! Es musste ja unbedingt ein Jet sein.....Tailsitter kannte ich sonst nur in Buchstabenform, jetzt besitz ich einen.

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2794Medium.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 13. Oktober 2008, 22:06:08
So hier mein nächstes Projekt. Diesmal ohne ausführlichen Baubericht.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Bauberichte/F-14A%20Tomcat/F-14A%20Tomcat_16.JPG)

Nein es ist kein Ufo oder so.  :6:
Sondern eine:

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Bauberichte/F-14A%20Tomcat/F-14A%20Tomcat_17.JPG)

Allerdings nicht so wie auf der Schachtel die B-Version sondern eine A-Version.

Ich werd euch aber auf dem laufenden halten.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Knife-Edge am 14. Oktober 2008, 13:06:21
Hab am Samstag mein 1/72 Me-2 Type62 Schwebepanzer angefangen.
Aufnahne vom Unterboden.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Five%20Star%20Stories/Me-2%20Type%2062C/th_ME019.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Five%20Star%20Stories/Me-2%20Type%2062C/ME019.jpg)
Und so sollte das Teil in fertigem Zustand ausschauen.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Five%20Star%20Stories/Me-2%20Type%2062C/th_ME012.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Five%20Star%20Stories/Me-2%20Type%2062C/ME012.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 14. Oktober 2008, 13:11:52
Schuster bleib bei deinen Leisten!!! Es musste ja unbedingt ein Jet sein.....Tailsitter kannte ich sonst nur in Buchstabenform, jetzt besitz ich einen.

Bugrad aus Blei nachgiessen?  :pffft:

Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 14. Oktober 2008, 17:07:13
@Alex

Gar nicht so abwegig die Idee. Ich habe schon nach einem Zinn Schleudersitz gesucht....ich glaube von Airwaves gab es da mal einen. Schwer sind die, ob das Gewicht reicht, weiß ich leider nicht :blaw:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Spölle am 14. Oktober 2008, 17:15:58
Wie wäre es denn mit einem Bleigewicht im Bugfahrwerksschacht? Und den dann überlackieren, damit er nicht groß auffällt.
Hab ich bei meiner 1:48er A-10 auch so machen müssen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 14. Oktober 2008, 17:29:31
@Stift: Hast du irgendwo noch eine winzige Öffnung oder die Möglichkeit, ein 1mm-Loch zu bohren und wieder zu verschließen? Dann könnte man durch die Öffnung einen Strang 0,5mm-Lötzinn reindrücken; das sollte ganz gut klappen.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 14. Oktober 2008, 18:40:25
@KlausH

Hab ich auch schon überlegt. Das Problem, die Hunter ist vorne Aalglatt. Keine Antenne, Sensorbehälter....Die Lackierung ist leider schon samt Versieglung fertig gestellt. Ich werde wohl den Weg des geringsten Widerstandes gehen und einfach eine Base bauen und das Bugrad mit Draht fixieren. Bei so einem fortgeschrittenen Baustadium möchte ich nix mehr riskieren. Ich halte euch auf den laufenden.


@Spölle

Auch nicht schlecht der Gedanke. Leider ist der Fahrwerksschacht sehr schmal. Da wird der Platz nicht reichen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 14. Oktober 2008, 19:32:32
Schuster bleib bei deinen Leisten!!! Es musste ja unbedingt ein Jet sein.....Tailsitter kannte ich sonst nur in Buchstabenform, jetzt besitz ich einen.

Bugrad aus Blei nachgiessen?  :pffft:

Alex


Wundert mich sowieso, warum es sowas noch nicht im Zubehörsektor gibt. Klar, bedingt durch die Größe schränkt sich das mögliche Gewicht stark ein, aber manchmal ist es ja nur ein Hauch zwischen Dreipunktlandung und Tailsitter.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tkaner am 14. Oktober 2008, 22:31:35
Hallo Leute, hie noch ein Projekt das nicht so recht voran geht:
Mein PW 2800  in 1:32 von Qwickboost.

Ich konnte es nicht lassen, der Propeller Hub ist aus Aluminium gedreht.

(http://img442.imageshack.us/img442/2117/kif9098fl5.jpg)

Lackiert mit Allclad danach Seidenmattschwarz

(http://img442.imageshack.us/img442/2752/kif9455et6.jpg)

Gealtert habe ich mit feiner Künstler Stahlwolle.

(http://img442.imageshack.us/img442/3015/kif9451sn8.jpg)

Der Motor von Qwickboost ist nicht schlecht es fehlen halt wie immer die Ventilstößel und die Zündkerzen Leitungen.

(http://img442.imageshack.us/img442/1329/kif9715if8.jpg)

Wie immer ist hier Kupfer die richtige Wahl zum darstellen dieser Sachen.

(http://img442.imageshack.us/img442/7194/kif9717en6.jpg)

Die Halteschellen an den Zündleitungen sind aus platt gedrückten Lizen aus einer dünnen Leitung.
So das war, viel Spaß beim schauen.
Gruß TKaner
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 14. Oktober 2008, 22:34:39
@Tkaner

Wow.....Was würde ich dafür geben mal einen kompletten Baubericht von dir zu sehen. Einfach super was du hier zeigst!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 15. Oktober 2008, 01:00:30
"Nachdem sich bei der letzten Landung das linke Höhenruder und das Pitotrohr verabschiedet haben, wurde nun endlich vom Quartiermeister der Ersatz geliefert"
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/post.jpg)

So leicht kann man sich rausreden, wenn
a) sich ein Decal in wohlgefallen auflöst
b) eine Farbschicht sich erst nach dem Anbringen der Decals als zu dünn erweist
c) das Pitotrohr nicht mal mehr die erste Photosession erlebt.

Gute Nacht

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Lichtbringer am 15. Oktober 2008, 22:19:49
Etwas Fortschritt, leider nur per Handycam:

(http://i527.photobucket.com/albums/cc352/Lichtbote/YZ-775/15-10-08_1855.jpg)

(http://i527.photobucket.com/albums/cc352/Lichtbote/YZ-775/15-10-08_1848.jpg)

Das kleine graue ist immer noch 1/72. Nur das Schiff wird immer größer, irgendwie.  :pffft:


Maschinensektion:

(http://i527.photobucket.com/albums/cc352/Lichtbote/YZ-775/15-10-08_1851.jpg)

(http://i527.photobucket.com/albums/cc352/Lichtbote/YZ-775/15-10-08_1853.jpg)


Cockpit:

(http://i527.photobucket.com/albums/cc352/Lichtbote/YZ-775/15-10-08_1849.jpg)


Panzerung:

(http://i527.photobucket.com/albums/cc352/Lichtbote/YZ-775/15-10-08_1852.jpg)



Das alte, gelbe Cockpit war schon komplett fertig - dann mochte ich es nicht mehr. Wegbrechen und neu machen.  :pffft:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 17. Oktober 2008, 23:41:28
Ich baue gerade an einer P-38J in Ganzmetall. Wird wieder mal ne Heidenarbeit, aber ich hoffe es lohnt sich  ;)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/10170001.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 18. Oktober 2008, 08:35:14
Ich habe etwas weiter am Tank meines BT49D gebastelt.
Der Tankstutzen ist "gedreht"  :1:, was man braucht ist ein Stückchen Giesast, eine Bohrmaschine, ein Skalpell und keine Angst um seine Fingerchen...
Muss noch etwas gesäubert werden, dann passt das aber schon. Die vier angedeuten Schräubchen sind wieder durch 0.3er Löcher gezogener Ast - bin jetzt schon gespannt wie das später mit Farbe und washing aussieht. Momentan sieht man ja wegen dem Makro jeden Fussel:

(http://666kb.com/i/b32114ymbi967f6lw.jpg)

Weiter wird's demnächst mit dem BT50 gehen.

 :winken:


Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 18. Oktober 2008, 08:51:42
 :klatsch:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: deleted_Account am 18. Oktober 2008, 20:54:55
Wie ich hier schon mal angekündigt habe ist bei mir gerade eine F-14 von Hasegawa in arbeit. Nur macht sich almählich Entäuschung bei mir breit.  ?(
Hier ein Bild der Fahrwerkschächte.
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Bauberichte/F-14A%20Tomcat/F-14A%20Tomcat_24.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Bauberichte/F-14A%20Tomcat/F-14A%20Tomcat_25.JPG)
Die Passungen sind nicht gerade der große Brüller.  :12:
Was mich aber am meisten ärgert ist das der Bausatz über 50 Euro kostet. Da erwarte ich schon besseres. Ich bin schon mal gespannt was noch kommt.  ?(


Gruß Maeks :woist:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Alex am 18. Oktober 2008, 21:30:27
@Maeks
ja, die 1:48-Hase-Tomcat ist bekannt dafür... auch ich musste dort ziemlich nacharbeiten. Zu meiner Zeit kostete sie aber auch "nur" ca. 40€, da ist man etwas nachtragender ;)

Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 18. Oktober 2008, 21:38:14
So hier bei mir gehts auch etwas voran .
Bin jetzt grade dabei das Dach anzupassen und mit dem Innenausbau zu beginnen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3463656362643130.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/6664643337663663.jpg)

Für Meinungen und Kritik immer offen.

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 19. Oktober 2008, 05:37:11
Hi Alex,

da lohnt sich ja wirklich schon ein eigener Baubericht! ;) Bis auf die kleine Spalte am Heck, die du dir ja bestimmt noch vorknöpfst, sieht das prima aus. :P

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 19. Oktober 2008, 13:26:14
Die Spalte wird mit Sicherheit noch "entfernt"  :1:

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 19. Oktober 2008, 13:32:38
Halloween-Intermezzo aus Pappe ...

(http://www.kartonbau.de/wbb2/attachment.php?attachmentid=201014) (http://www.kartonbau.de/wbb2/thread.php?threadid=17775)

... Baubericht per Mausklick abrufbar.

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: panzerchen am 19. Oktober 2008, 14:52:41
Und ich hatte schon gedacht, das sei das da Vinci Raumschiff !     :8:
Wieder geirrt !      :15:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 19. Oktober 2008, 16:22:46
So der Hunter Popo ist jetzt auch in der richtigen höhe. Leider sieht die Base noch ein wenig monoton aus weswegen ich mir noch einen Land Rover bestellt habe um eine kleine Szene darzustellen. Sobald das erledigt ist steht einem Galeriebeitrag nix mehr im Weg.

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2799Small.jpg)

Ps. Das Bugrad wurde mit einem Draht im Boden verankert.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 19. Oktober 2008, 18:37:09
Gruppe C Werkstatt - 2 Hasegawa Curbsides zur schnellen Entspannung

(http://www.marcosaupe.de/images/wip/HaseGC.JPG)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: KlausH am 19. Oktober 2008, 18:40:09
@Marco: Sind die Castrol die Kit-Decals?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Marco Saupe am 19. Oktober 2008, 18:43:18
jop, is die IMSA Version
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 20. Oktober 2008, 06:26:15
Weiter geht's mit der P-38J. Das Bekleben mit Alufolie ist doch recht zeitaufwendig  :rolleyes:. Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aber Spaß macht's doch ;)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/10200001.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 20. Oktober 2008, 09:54:52
@Charlie

nimmst du beim bekleben für jede einzelne Panele ein neues Stückchen Alu? Oder arbeitest du auch Flächendeckend :D?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 20. Oktober 2008, 11:50:01
@Stift,
meist beklebe ich die einzelnen Panele mit einem Stückchen Alu. Vor allem an den Rundungen muss man immer recht kleine Stückchen nehmen, sonst gibt's Falten  :rolleyes:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 20. Oktober 2008, 12:54:40
Ja verstehe ich, gerade die geraden Flächen habe ich immer im gesamten beklebt. Die Rundungen müssen natürlich einzeln gefertigt werden. Aber um so mehr man auf einmal Bekleben kann um so sauberer wird das ganze. Gerade bei unseren Maßstab ist es leider nicht so einfach ein sauberes Ergebnis hinzubekommen, da kann man bei 48 oder gar 32 ein wenig mehr vertuschen.

Hier noch ein kleines Bsp. wie ich das z.B. angegangen wäre:

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/10200001.jpg)

Das hätte ich versucht im gesamten zu erledigen. einfach von der Mitte ab so viel versuchen abzudecken wie möglich ist und wenn das Alu an seine Rissgrenze kommt oder Falten wirft aufhören und die letzte Panele als Abschluss nehmen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 20. Oktober 2008, 15:07:09
Stift,
eigentlich bin auch so vorgegangen, wenn sich Falten gebildet haben oder die Folie gerissen ist, habe ich an der nächsten Panellinie den Abschluss gemacht. Am Stück hat's leider nicht immer so hingehauen  :rolleyes:.
Ich habe ja noch genügend Fläche zum Üben  8)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 20. Oktober 2008, 16:37:53
Da hast recht. Mal schauen wie du den Rumpfrücken hinter dem Cockpit hin bekommst  :D. Sieht ja bis jetzt gut aus! Bin mal gespannt was daraus wird.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Carzenburg am 21. Oktober 2008, 01:27:11
Moin mein Großer!

Sieht ja super aus,bringste den Vogel am Freitag mit? :9:

J. :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 21. Oktober 2008, 01:30:27
Um die RQ-1 in die Vitrine zu bringen, war mein heutiges (Abend-) Projekt das Umräumen von zwei Etagen. Jetzt weiß ich, wie sich die Leute vom ATM Sinsheim und Speyer vorkommen, wenn mal wieder etwas Neues ankommt.

Hier alles in 1:72
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Vitrine_72.jpg)

Und hier nun alles in 1:87 und 1:144 auf einem Stockwerk.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Vitrine_87_144.jpg)


Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 21. Oktober 2008, 06:20:33
@ Stift,
Glückwunsch zu Deinem 2000. Beitrag.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 21. Oktober 2008, 08:46:15
@Smallscaler144

Ich hoffe, Du gönnst uns noch eine Modellvorstellung. Dein Retroairbus sieht richtig gut aus. Die Illusion auf dem Foto ist verblüffend. :P
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Bernd B. am 21. Oktober 2008, 09:13:53
@ Thorsten_Wieking

Was sind denn das für psychedelische Panzer zwischen Amazon-Kiste und U-Boot (echtes Interesse)?
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: WaltMcLeod am 21. Oktober 2008, 09:16:42
Was sind denn das für psychedelische Panzer zwischen Amazon-Kiste und U-Boot (echtes Interesse)?

Milka Jagdpanzer  8)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Schrauber Junior am 21. Oktober 2008, 09:51:56
Und das andere sieht aus wie ein fiktiver Polizei-Luchs... 8)

Florian :V:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 21. Oktober 2008, 09:54:59
@ Stift,
Glückwunsch zu Deinem 2000. Beitrag.

Gruß

Charlie

 :winken:

THX...Wurde ja auch langsam mal Zeit :).
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 21. Oktober 2008, 11:11:35
@ Thorsten_Wieking

Was sind denn das für psychedelische Panzer zwischen Amazon-Kiste und U-Boot (echtes Interesse)?

Ganz hinten ein Leo 2 im Milka Look. Gab es wirklich mal so.
http://www.zwote-online.de/003a_2_PzLehrBtl_334_Fun.htm

Davor steht der alte Sppz Luchs von Roco, der noch dem Prototypen / frühes Stadium entspricht. Zum einen haben ich davon noch ein weiteres Exemplar, zum anderen genug von der späteren, aktuellen Variante.
Die Geschichte hinter diesem Luchs:  Von der VEBEG an die Polizei abgegeben, wird zur Absicherung von Fahrzeugkontrollen / Drogenfahndung hinter div. Grenzen eingesetzt. Hätte ein nettes Diorama werden können, wenn ich es umgesetzt hätte.

Auch für den Radlader mit bemalter Ladeschaufel gibt es ein Vorbildphoto, allerdings mit einem anderen Radladertyp, den es in 1:87 nicht gab/gibt.

Vor dem Luchs steht ein SMART Crossblade "Urban Fighter" mit MK19 40mm Granatwerfer auf dem Bügel und einem LMG für den Beifahrer.

Gruß
Thorsten
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: BigA am 21. Oktober 2008, 12:16:15
So etwas weiter bei dem Versuch nen Hummer zu bauen.
Da stellte ich doch fest das der Scheibenrahmen zu niedrig ist (und ich hab mich gewundert warum das so komisch aussieht).
Also flux zersägt und um 0,25mm "erhöht" . In der Mitte waren es dann 0,5mm.Scheint wohl irgendwas verzogen gewesen zu sein.
Wo wir grade dabei sind hab ich auch gleich die Scheibenwischeraufnahmen verspachtelt da auch die falsch sitzen.
Ebenso am Kühlergrill der würde nach unten hin 0,25mm verlängert.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3865636263663836.jpg)

Krasses Ding, wa? ;(

Und um die Getriebeabdeckung kam das Dichtungsgummi aus 0,3mm Lötzinn.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/62/984362/3962393530303466.jpg)

So das war´s auch schon wieder es schleppt sich eben.

Gruß Alex
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: hillstar am 21. Oktober 2008, 12:53:39
@BigA:

So viele Bilder wie du hier postest hättest doch eigentlich auch nen schicken kleinen Baubericht machen können, oder? :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 23. Oktober 2008, 23:31:34
Weiter geht's mit der P-38. Die beiden Motorgondeln mit Leitwerk und Fahrwerk wurden beklebt. Jetzt kommen endlich die Tragflächen dran

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/10230001.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Twist am 24. Oktober 2008, 01:30:30
Hi zusammen,
ich hab auch so ein paar Projekte in Vorbereitung....
Momentan im Bau sind ein Stumtiger 1:35 AFV-Club und ein StuG III Ausf.B 1:35 Italerie in unterschiedlichen Baustadien.Dazu kommt dann noch eine HE 177 in 1:72 von Revell und eine Ju 88 in 1:48 auch von Revell..........Ach ja und einige Auto und Truck-Projekte hab ich auch noch hier rumliegen.....Aber die liegen im Moment etwas auf Eis,bin im Mattlack-Wahn :rolleyes: :D 8o :)
(http://images40.fotki.com/v1370/photos/1/1032653/6847539/RIMG0003-vi.jpg)

(http://images43.fotki.com/v1324/photos/1/1032653/6847534/Foto011-vi.jpg)
Die Flieger sind noch nicht verklebt....kommt ja noch Cockpit etc rein....

(http://images43.fotki.com/v1368/photos/1/1032653/6844260/RIMG0001-vi.jpg)

(http://images41.fotki.com/v1342/photos/1/1032653/6739271/sturmtiger026-vi.jpg)

(http://images45.fotki.com/v1359/photos/1/1032653/5645883/32ford079-vi.jpg)

(http://images45.fotki.com/v1361/photos/1/1032653/5690569/RIMG0005-vi.jpg)

(http://images32.fotki.com/v1066/photos/1/1032653/5836045/29custom021-vi.jpg)

(http://images35.fotki.com/v1163/photos/1/1032653/6075061/whiterbsh046-vi.jpg)

 :D :D :D :D Das sind nur einige meiner Baustellen.....Wie gesagt,erstmal die beiden Panzer fertig machen und dann mal einen der Flieger...oder beide....oder zeitgleich eins der Autos....wir werden sehen....

Grüße,Chris
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Quarter am 24. Oktober 2008, 05:05:55
Na die grüne "Ratte" sieht ja mal sehr lecker aus!
Mattlackwahn hin oder her, den solltest Du vorrangig zuende bringen.
(weitere Infos bzgl. Hersteller usw. nehm ich gern entgegen) :D
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Twist am 24. Oktober 2008, 09:44:04
Hi,
Quarter,der Bausatz ist von Revell 32 Ford Street Rod,die Rader und Felgen aus der Grabbelkiste,der Motor ist auch von einem anderen Bausatz,ich glaube 37 Ford Revell,der Rahmen ist kompletter Eigenbau.Ach so,das Dach wurde auch noch gechoppt....Bei Interesse kann ich gerne zu dem Modell nen extra Baubericht machen....

Grüße,Chris
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: rabapla am 24. Oktober 2008, 12:56:16
@ TWIST:
 ich kann nur sagen dass Leute mit so weitgestreuten Baugebieten mich schwer beeindrucken!
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: mc hilli am 24. Oktober 2008, 16:48:45
Hallo

@rabapla:Der schafft sich nur warm.Irgendwan kommen dann auch gechoppte und tiefergelegte
             Panzer raus.Die Lackierungen sind ja schon ähnlich :D

Gruß Michael
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Twist am 24. Oktober 2008, 18:03:46
Hi zusammen,
lol,nee also soweit wollen wir dann doch nicht gehen.....es sein denn du meinst mit gechoppte und tiefergelegte Panzer nen zerstörten Panzer  ;) das könnte dann durchaus mal sein....
Bis jetzt habe ich ja nur PKW und Trucks gebaut in rein zivilen Versionen...aber es hat mich dann mal gereizt etwas anderes zu machen und siehe da....die Mattfraktion mach sehr viel Spaß...die beiden Panzer sind ja erst mein drittes(sturmtiger) bzw.viertes (StuG) Modell auf diesem Gebiet....Flieger hab ich noch keine gebaut....aber das was ich daran bis jetzt gemacht habe bereitet mir ebenfalls sehr viel Spaß....Ab und an braucht man auch mal neue Herausforderungen ;) ;) ;)

In diesem Sinne,
Grüße,Chris
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 24. Oktober 2008, 18:57:42
So das Fahrwerk ist bis auf das Antriebsrad fertig Lackiert und gealtert. Die Kette braucht von innen noch ein wenig Glanz. So nun brauch ich noch die richtige Turmnummer bis es ans Altern und Filtern geht.

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2804Small.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 24. Oktober 2008, 19:15:30
Oh oh oh, in der "Boxhalterung" am rechten Kettenblech versteckt sich aber eine Monsterauswerfermarke  8o

Nunja, das Academy Modell ist schon längst alter Käse...........aber von der Lackierung weiß das Modell zu gefallen !

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 24. Oktober 2008, 19:34:39
Oh oh oh, in der "Boxhalterung" am rechten Kettenblech versteckt sich aber eine Monsterauswerfermarke  8o

Nunja, das Academy Modell ist schon längst alter Käse...........aber von der Lackierung weiß das Modell zu gefallen !



He Keks, da siehst ja gleich mal wo die Nummer hin soll 8).

Ja die Auswerfermarke wird aber sicher nicht mehr auffallen wenn die Ersatzlaufrollen drin sind ist ja schön mittig. Ja sicher ist das Academy Modell nicht das neuste/beste aber zum schnellen zusammen bauen und als Einstieg in den Panzerbau reicht es aus. Vorteil ist auch noch das es lediglich 15€ kostet und so zum üben besser geeignet ist wie ein 30€ Bausatz der dann am Ende nicht gefällt und zu hohe Ansprüche von mir verlangt  :D.

Ps. Und die Figur ist ja immerhin von Dragon.... ;)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Keks_nascher am 24. Oktober 2008, 19:37:48
Ich weis nicht, bei dir kann man sich ja schon sicher sein dass was gescheites aus dem Modell wird, da hättest dir ruhig nen besseren Bausatz kaufen können  :D

Hier ein Bild der Decals die ich gefunden habe:

(http://www.abload.de/img/dsc023594z1g.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=dsc023594z1g.jpg)
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Tormentor am 24. Oktober 2008, 21:39:31
Kleines Update am BT50.
Der Zündverteiler wurde überarbeitet und die Kabel schön durch das Röhrchen verlegt. Das Kabel was so nach rechts weggeht sucht später noch nach seinem Platz am Zündverteiler. Schön auch zu sehen das kleine Stückchen "Zigarettenschachtelhitzeschutz" am Überdruckventil - und ich habe den Verschluss für den Ölbehälter "gedreht". Jetzt noch weiß, wird später bemalt:

(http://666kb.com/i/b38nubokf0y86fq5t.jpg)

 :winken:

Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: Charlie Brown am 24. Oktober 2008, 22:36:26
Weiter geht's in großen Schritten. Die P38 wächst und gedeiht  :D
(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/Capron2/10240001.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 25. Oktober 2008, 10:30:03
Ich weis nicht, bei dir kann man sich ja schon sicher sein dass was gescheites aus dem Modell wird, da hättest dir ruhig nen besseren Bausatz kaufen können  :D

Hier ein Bild der Decals die ich gefunden habe:
Edit.....Bild kennt ja jeder  ;)

Danke für die Blumen. Ich habe ja auch noch einmal qualitativ hochwertigeres Schwermetall hier.....das Bison von AFV. Aber an den Bausatz traue ich mich noch nicht so recht ran.
Schade bei deinen Decals fehlt eben genau die Zahl die am schwersten nachzustellen ist, die 6. Eine 4 kann man sich ja noch aus ein paar Schnipseln zusammenstellen aber bei der runden 6 wird es schwierig. Ich bin schon am überlegen ob ich einfach eine fiktive Turmnummer nehme.

Da hat man eine Restekiste mit hunderten Propellern, Bomben und Kanzeln aber keine einzige Turmnummer  ;(.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: StiftRoyal am 25. Oktober 2008, 10:32:47
@Charlie

Die Motorabdeckung hast du schön hin bekommen. Die Lightning scheint das Beplanken nicht gerade leicht zu machen.
Titel: Re: Zeigt eure Projekte! ( Teil II )
Beitrag von: oZZy am 25. Oktober 2008, 22:18:24
... weiter gehts in Teil III

guckst du hier: ---->   http://www.modellboard.net/index.php?topic=26098.0