Modellboard

MB Spezial => Abo Bausätze => Abo Bausatz - Bismarck 1:200 => Thema gestartet von: moschel am 24. Januar 2011, 19:14:15

Titel: wo hatte die bismarck ihren namen am schiff ?
Beitrag von: moschel am 24. Januar 2011, 19:14:15
ersteinmal hallo an alle hier
ich bin 46 jahre alt und neu im modellbau-geschäft ( und hier ) also nicht wundern wenn ich öfters mal eine frage habe.
ich habe vor ein paar monaten bei ebay mir die bismarck 1:200 von hachette ersteigert ( ist fast fertig ) und wollte mal nachfragen ob und wo die bismarck ihren namen hatte war er am rumpf  oder an den aufbauten ? habe nichts im netz gefunden was mir weiterhilft.
gruss moschel
Titel: Re: wo hatte die bismarck ihren namen am schiff ?
Beitrag von: Graf Spee am 24. Januar 2011, 19:44:08
Namensschilder und Wappen aller Einheiten sind mit Kriegsbeginn entfernt worden.
Ich kann so auch kein Foto finden auf dem Bismarck Wappen oder Namensschilder führt. :woist:
Genauso wenig den Hoheitsadler am Heck.

Also wirst Du sie entweder ohne bauen müssen.
Oder Du musst die Schilder an der Position anbringen, an der sie z.B. bei den leichten Kreuzern und Panzerschiffen waren.
Jeweils Stb & Bb am Heck, z.B. unterhalb der Rohre von Turm D...
Aber das wäre dann halt fiktiv...

Hier kann man sehen, dass Bismarck "nackig" war...
(http://www.bismarck-class.dk/bismarck/gallery/pictures/gallbismseatrials/gallbismseatrials5.jpg)(http://www.bismarck-class.dk/bismarck/gallery/pictures/gallbismseatrials/gallbismseatrials6.jpg)
Quelle: bismarck-class.dk (http://www.bismarck-class.dk/index.html)

:winken:
:winken:
Titel: Re: wo hatte die bismarck ihren namen am schiff ?
Beitrag von: moschel am 24. Januar 2011, 20:09:58
vielen dank für deine info Graf Spee ich werde sie ohne fertig stellen .
Titel: Re: wo hatte die bismarck ihren namen am schiff ?
Beitrag von: Graf Spee am 24. Januar 2011, 21:28:46
Da nicht für :1:
Für sowas ist ein Forum ja da.

:winken: