Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Bauberichte / Re: BELL UH-1D Revell 1:72
« Letzter Beitrag von Martin. am Heute um 12:12:14 »

Sieht schick aus, nur das Grün finde ich etwas zu hell.

Für dein 1:48 Projekt kann ich dir die Seite "DF Helo Stuff" empfehlen, da gibt's Zubehör/Decals für Hubschrauber.

Gruß
Martin
2
Airbrush, Painting, Altern / Re: Lösungsmittel für 'Valejo Surface Primer'
« Letzter Beitrag von wefalck am Heute um 11:43:47 »
Danke für den Hinweis ... hätte mal suchen sollen  :rolleyes:
4
Sehr schön dein Cockpit. :klatsch:
Da sieht man das man nicht immer Zubehör braucht um was besser aussehen zu lassen 

Danke Micha,

...naja...wenn man einen Flieger als Standmodell baut, wo die Haube offen ist, lohnt sich schon ein Resin-Pit, eduard hat zwei tolle Cockpits, eins für die Tami Alpha und eins für die Delta gebracht, die sind schon sehr sehr schön...aber da ich ja ein In-Flight-Modell baue, und die Haube komplett geschlossen bleibt, sieht man eh nichts mehr von den vielen kleinen Details...die CPU-Abdeckungen, die dann später noch auf die Instrumenten-Panels kommen dann schon eher...aber auch da kann man mit dem, was Tamiya in die Schachtel packt, sehr gut leben.  :P
5
Beim Hubschrauber fehlt die Kennung.  :D :D

Nee, einfach klasse. Modellauswahl, Ausführung, Präsentation. Einfach fantastisch.
6
Figuren / Re: Kälte in Gesicht malen
« Letzter Beitrag von Hans am Heute um 10:30:27 »
Ich hab die Technik im Figurensektor nur ein-zweimal angewandt, und dann nur mit Pinsel. Aber bei Airbrush wirds nicht viel anders sein.

- Grundfarbe auftragen und diese wirklich fest und lange trocknen lassen.
- Haarspray auftragen, nicht zu dünn. Trocken föhnen.
- Deckfarbe auftragen, trocken föhnen. Dauert keine Minute. Nicht länger warten. Durch die lange Wartezeit polymerisiert die Farbe komplett durch und geht in grösseren Placken ab. Nicht zu dick auftragen!
- Mit nassem/feuchten Werkzeug Deckfarbe sofort wieder entfernen. Bei grossem Werkzeug nicht erwarten, dass feine Stellen abplatzen. Kurze steife Pinsel (alten Pinsel kürzen) geht am besten
7
Großartig, Lars! :klatsch:

Solch ausgefallene Vorbilder im Modell gefallen mir ausnehmend gut! Fein, dass es da jetzt durch den 3D-Druck eine steigende Anzahl an Bausätzen solcher Schiffe gibt (wenn auch nicht in meinem favorisierten Maßstab).

Du hast daraus jedenfalls wieder ein sehr feines Modell gemacht! :P


Liebe Grüße,

Karl
8
Airbrush, Painting, Altern / Lösungsmittel für 'Valejo Surface Primer'
« Letzter Beitrag von wefalck am Heute um 08:50:30 »
Was ist ein geeignetes Lösungsmittel für 'Vallejo Surface Primer' zum Reinigen der Spritzpistole ? Diese Grundierungen sind ja ein Acryl-Polyurethan Kopolimerisat.

Ich will jetzt nichts über irgendwelche propprietären, vorkonfektionierten Spritzpistolenreiniger hören, sondern wissen, ob man Waser (ohne oder mit Spülmittel), Alkohol, oder was sonst verwenden kann.
9
Richtig häßlich, ich meine nicht das Modell, sondern das Vorbild. Ich wundere mich, warum bei der Konstruktion die Back über dem Knick im Rumpf nicht in der Farbe der Aufbauten gepönt wird, das würde eine elegantere Anmutung ergeben und dem 'Clog'-Effekt entgegenwirken.
10
Wow, erinnert mich etwas an die niederländischen Holzzockeln. ;) Sehr schön, der Heli ist wirklich ein Hingucker!

Alex
Seiten: [1] 2 3 ... 10