Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Bismarck und Titanic / Re: Ehemalige Einheiten der Bundesmarine
« Letzter Beitrag von Nelson1805 am Heute um 21:10:59 »
Es gibt ein Modell der Tender 403 Lech/Lahn in 700: Link zu NNT

Bezüglich der Frauenlob-Klasse hab ich leider nichts gefunden.
2
Cars and Bikes / Re: Neuheiten Cars and Bikes - Verschiedene Hersteller
« Letzter Beitrag von tengel am Heute um 20:49:56 »
Im Juli soll der Audi R8 LMS GT3 von Nunu/Platz erscheinen
https://www.1999.co.jp/eng/10605290
3
Bismarck und Titanic / Ehemalige Einheiten der Bundesmarine
« Letzter Beitrag von ice am Heute um 20:13:35 »
Guten Abend,

ich habe zwar schon etwas gesucht aber ich denke, mein Anliegen ist dann doch etwas zu speziell. Gibt es einen Anbieter für Modelle älterer deutscher Marineeinheiten wie die Tender der Rhein-Klasse oder die Binnenminensuchboote der Frauenlob-Klasse?

Danke für jeden sachdienlichen Hinweis!
4
Bauberichte / Re: Sopwith Camel (Hasegawa, 1:16)
« Letzter Beitrag von springbank am Heute um 20:11:10 »
Hui,

habe ich bisher total übersehen den Bericht.
Das kommt alles sehr gut was Du hier machst..Kompliment...  :klatsch:



Gruß
DAniel
5
Bauberichte / Re: M1001 mit Pershing II in 1:72 von Modelcollect
« Letzter Beitrag von Hajo L. am Heute um 19:59:24 »
Danke, so tief war ich gar nicht in irgendwelche Recherche eingestiegen... ;)


HAJO
6
Bauberichte / Re: M1001 mit Pershing II in 1:72 von Modelcollect
« Letzter Beitrag von ice am Heute um 19:46:22 »
Ich dachte erst, der Rauch sei etwas zu weiß und eintönig aber ich hab mir Youtube-Filmchen über einen Pershing-Abschuß angesehen und du hast das schon echt gut getroffen. :P
7
Bauberichte / Re: Sopwith Camel (Hasegawa, 1:16)
« Letzter Beitrag von ice am Heute um 19:42:35 »
Passt. Lackieren, verglasen, einputzen...
...und nächste Woche einziehen. :P
8
Werkzeuge und Hilfsmittel vorgestellt / Re: Proxxon Penschleifer PS13
« Letzter Beitrag von huffduff am Heute um 19:31:40 »
........
Mit welcher CAD-Software hast du den Aufsatz konstruiert?

Gruß
Marcus :V:

Jetzt schäme ich mich fast…

…oder auch nicht…

Ich nehme, seitdem ich den 3D-Drucker habe ausschließlich die kostenlose Online-Software Tinkercad.

Link: https://www.tinkercad.com/


Damit konstruiere ich recht viel. Unter anderem viele Bauteile um meinen HengLong Leopard 2A6 zu verfeinern.

Die Software beschränkt sich im Allgemeinen auf die wesentlichen geometrischen Figuren, ist sehr einfach gehalten, beinhaltet aber eigentlich fast alles, was ich derzeit zur Fertigung von 3D-Objekten benötige.


Klasse umgesetzt Carsten  :klatsch: :klatsch:

Damit kann man Einsätze ganz nach eigenen Bedürfnissen erstellen und spart jede Menge Geld beim Verbrauchsmaterial!  :P

lg
Walter


Ja, wenn man erstmal den Grundentwurf erstellt hat, sind etwaige Anpassungen des Einsatzes kein Problem mehr.


Gruß
Carsten
9
Bauberichte / Re: Junkers Ju 87G-2, Hasegawa, 1/32
« Letzter Beitrag von BAT21 am Heute um 19:13:13 »
Auf der mir bekannten Seitenansicht - zusammen mit einer Fw 190D-9, W.Nr. 401381, in Pilsen - ist nix zu erkennen.
Das Foto wurde u.a. im 2. Japo Band zur Bemalung der Fw 190D veröffentlicht (Seite 227).

Vielleicht findet das jemand im Netz? Meine Suchanfragen waren erfolglos...
10
Bauberichte / Re: Junkers Ju 87G-2, Hasegawa, 1/32
« Letzter Beitrag von Hans am Heute um 18:40:02 »
Die Maschine flog ohne taktisches Kennzeichen? Gar nix?
Seiten: [1] 2 3 ... 10