Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
2
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Fokker D.VII OAW Leusch, Eduard 1:48
« Letzter Beitrag von Fighter84 am Heute um 20:24:08 »
Da bleibt mir nur noch vor Ehrfurcht den Hut zu ziehen...von vorn bis hinten einfach nur perfekte Arbeit!  :P
3
Flugzeuge und Helikopter / Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Letzter Beitrag von Hans am Heute um 20:20:30 »
Finde ich auch.
4
Bauberichte / Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Letzter Beitrag von Fighter84 am Heute um 20:20:21 »
Hallo...

Hast Du sauber hinbekommen...meine Hochachtung!  :P ...super geworden!!!...was hast Du da als Spachtelmasse genutzt? Schwarzen Enamel-Lack?

Die Auslöse.Laschen für die Schleudersitze sind einfach nur genial...habe das mal versucht, aber leider mit unzufriedenstellendem Ergebnis.

Bin gespannt, wenn der Vogel fertig ist...das schreit nach einer tollen Base!  :pffft:
5
Flugzeuge und Helikopter / Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Letzter Beitrag von Floppar am Heute um 20:15:57 »
Nicht wirklich.
Miniart nimmt bei solchen Modellen die Panzerbauer bzw. Diobauer ins Visier.
Ist meiner Meinung auch die beste Lösung.
6
Airbrush, Painting, Altern / Re: Tarnschema Kontrast abmildern
« Letzter Beitrag von Hajo L. am Heute um 20:12:10 »
Ggf. kann man auch durch Verschmutzen des Modells diesen Kontrast vermindern.

Kann man hier bei meinem Leo 1A5 sehen: https://modellboard.net/index.php?topic=33904.0


HAJO
7
1:35 ist aber schon ein sehr krummer Maßstab für Fliegers.  8o :winken:
8
Wollte ich auch gerade sagen: Sehr schöne Lackierung, trotz einfarbigem Farbton viel Leben in der Oberfläche!


HAJO
9
Flugzeuge und Helikopter / Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Letzter Beitrag von Floppar am Heute um 19:04:21 »
So ... endlich darf es ofieziell verkündet werden:
http://www.kitreviewsonline.de/gyrocopter-cierva-c-30-avro-rota-in-1-35-von-miniart/

Ich freu mich schon drauf!
 :klatsch:
Ohja und wie!
Ich hoffe so sehr, dass Miniart sich danach dem Kayaba Ka-Go 1 annimmt.
10
Mikrometer kenne ich - die sind quasi mein täglich Brot - aber du hattest ja Mirkometer geschrieben und explizit darauf hingewiesen, dass das kein Tippfehler sei. ;)
Und wie gesagt, mit CorelDraw kenne ich mich aus. Habe damit schon hunderte Grafiken erstellt.
In meiner Vorlage entspricht ein Pixel 0,16 mm. Nehme ich das als Nachzeichengenauigkeit an, sollte das eigentlich reichen. Ich bezweifle, dass ich mit Messen (4 Längen oder 2 Längen+2 Winkel...; Fehler pflanzen sich fort) genauer bin.
Seiten: [1] 2 3 ... 10