Modellboard

Die Modellbau Themen* => Figuren => Thema gestartet von: passra am 16. Januar 2018, 16:05:02

Titel: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: passra am 16. Januar 2018, 16:05:02
Hallo,

Ich hätte da mal wieder ne Frage.
Ich würde mir gerne eine Figur von Maim kaufen, weiß aber nicht wie die von der Qualität sind. Hat da jemand Erfahrungen oder hat jemand ein Foto von einer unbemalten Figur? Im Internet sieht man immer nur die 3D-Modelle.

Was ich jetzt so von den Figuren mitbekommen habe ist, dass die ganz gut sein sollen. Will mich nur absichern, da die ja doch recht teuer sind.

Danke für Eure Hilfe und Antworten.

Servus
Simon  :winken:
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Frank74 am 16. Januar 2018, 16:34:00
Die sind Super:
(http://lh3.googleusercontent.com/Ytwr64pfS1yoKsVFSyx9Tch-9utV5czEbOdQfCnGPMdmM4803g4dsSGquclKw-JNaXytocySe-VvTaHg25qX1qY9vF2u0DAiR6tTEtoCSKUMgRDhHp_KJYYiynvmLt--ZNN6d9K5kqMq7XWxgYpH0p3Srq3tl7azRk2new5NvS95k1TPElwQnofHXw0twl7-rLFd3uN-6Vy7-YC_DAI9I92k_VoQozFcL-poaVemhOdbqlkAnSxFCoqf_UggrywO7qAX2Wy8eEido2__TcMvgv--jm39fAkHZDfNKrO8exgGXyCZbemjGaDbDjhBH-wdsUT5odtTpA3Ukr5jo5n1xmjAQUyGBSlmC7E2OcBJwlFx32ZvjEnQWuPzpd7ZGk-XMx35WzfrH98mjhCM0MplPlWvq9DwXf8FD3AZLQFZBvW67kv87uuKB0anUSnmJ0HFVKdgDi0NT8F36ORw6ePA84jyhaOVtM0ISgQfyISshaa7QHDxQacRWD4fJlf_0mgSN8xcruhH9qa1TDs8rm-X1WwG7uhUn3VZQmsm-CSdBK9GsSfZHlLiLat0C9ev2kf_PTKkPjcIIQ7k9SivvUGKwskDExmpGiPFuBxyjDI=w276-h489-no)
Roh
(http://lh3.googleusercontent.com/wq9I5d6sa6Sf9HGoWI96uuJkGQ0mUWs5GnitCeY26kF5fkTSBbmBXVMxkV9VR25UWS9ePJ9kMgOoVtV7ty74kspCKb45TAwPzWpcgUAOoOLRrSirLYhzizlusxfYHDX3tznYqIoFEuLHiN6SIw1YYZvL6kFqvRsp9fN5oCaAySogbqxN4551yCuIqUXMS75N6gSugf4Y7UOz6vTJjv-xUg178CDmZQzz9g_-lNak6vWLEh068jWyopCFKSFk1kbQqQKM-lbjDLwr3hI-6Jq_MBbvdQGV_gd6cXPEt82nEjePA7thDtWzQmgAfWdr0wqv5lM4XlepCWLXjT_aEKXD3g6ZlozoGdGQMmHAo7E7wZaWZlpi1pJrRpheQsglFwOLC8j1M1Qj_ZAv_tcBZaHWXedUJRfETrkE9ofrDr-cT5GT2cDIoDfEcB8WuWiM344fhe0ZxPGZb7yj0gvV-w46jhrcWcEJxFvDhMP5uCVs24DuQwkgGYeyM2SG5hqXwILAOzSiakJouBIYWr4RtcgNKPaR3rVlwbJu5FBotADyuReNiV8Wee4Kia_KyMyYrcIkqYljIbJy0oLzi3U5X0kq2ZMkld_yJdNPEQsNgtrVekmvv3Ofa88zwCjRG76pREmVdqAhj1VLtVe78zjAwQrUk0kS1S-Fz2Bp=w870-h489-no)
und fertig

Frank
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: passra am 16. Januar 2018, 17:04:45
ok, super danke, hat mich überzeugt. Hab ich des richtig verstanden, dass das 3D gedruckte Figuren sin, weil irgendwo hab ich mal was von Resin gelesen..

Servus
Simon :winken:
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Frank74 am 16. Januar 2018, 19:35:17
Es ist ein resin 3d Druck  :D

Nicht der billige sch**** sondern sehr geil.
Auch die anderen 3d gedruckten Sachen sind super!

Frank
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: passra am 16. Januar 2018, 19:47:54
Ah okay, dann hab ich mal wieder was gelernt  :1:
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Koffeinfliege am 16. Januar 2018, 21:46:41
Dann hatte ich auf einer Messe wohl Pech. Ich öffnete eine Packung mit Fledermäusen und die waren qualitativ nicht der Hit. Aber gut zu wissen, dass die Qualität nicht die Regel ist. Denn die haben einige sehr interessante Minis/Modelle im Programm, wie z.B. den Hammerschlag. ;)
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: AlexE. am 16. Januar 2018, 23:23:32
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber nur die neuen Figuren sind gedruckt. Ab wann so hergestellt wird ist mir nicht bekannt.
Die alten Sachen sind klassischer Resinguss.
Habe mal eine Front 46 Figur (Resinguss) probehalber versäubert und zusammengesetzt. Sah ganz gut aus.
Die gedruckten sind ebenfalls spitze.
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: mumm am 17. Januar 2018, 06:55:22
Moin,

bisher habe ich erst eine der Figuren von Maim, aber die sieht schon richtig gut aus, genau wie Frank ja schon geschrieben hat.
(https://abload.de/img/crusaders4qrc.jpg)
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Frank74 am 17. Januar 2018, 12:53:15
hier mal noch 2 BSP:

(http://lh3.googleusercontent.com/o-MevsiumwOatEAq3WNseORMJAz3JsslH74_8GWWqIlRzo3F6Sc7C0XZYucDUq-XJhypRzXwlalZRXMX3NxZEzqUUn72MV3rmFNP1N8aZSDQ2IzJTFaITt2TkHrJBsRTsm_V6_0TqMMrzS6qt0ARoCBmGVzKa1Z59mKHJT9t6ODbsYKmwPhHg3I_svXQ1oRpUaR7oudswrDBj8sKZI4F-Wu5bWbzZw-ucNIvQRZyggpwqLUNbG01RFDff21n144F963Si3KcxCRazgjo1eiW98PfoOtSu3mUTlyofILG9DwCt038xzqsiCLQ3WrTLIPi9o_EQlKGOFQPd48mwHojc-yC3XCAAjwV8NTHJCK7jL52-TBfwcjmWiMhPCLiRdPG-KvKdUhhGw_erlrjmuc70I4iGCwv-VwdWkmEvRl7NoTYWbWyocT6XeaQiX2nkHIs4LecsXeP9gUoZ1U9uzjIJNmUpndNdMSWtl8tc8JElIJKukT-zUj2ITOettFEilHAX9U6ojp1xjvLtUvvP5CBN-7ZUlIN7mUoXkNsLHdZ33zI8GGh98YYL8neT1dlPm_ErumM2-6wdGjj-wd9qooMoLXDw-j6DdMvJ23u-mbd=w614-h1090-no)
Lüftungskanal

(http://lh3.googleusercontent.com/KREN55_phr_TdSkjrNTrEnu54Uo6S4rIEGcM3NIybrl5C2EOslpCOTHoZmvJAkcKR9YxYfV5sTYxqXpayGVcJe4FGR1x-EDRXWcS3Fo9qXNU4Hy1AdXewS3O1n7TquI_P1yP7IBW5eSCtwYtfcH-0uFUug09dEKxS6xFg8m6gwmxNxFn9M4RFnO8yN-ijV9ozKKDpfCf_yR-48wo4uRnZxv-RjUIqVvbbsQtGDd4MubuIUXDKN-kxAZq-k77OQMymhNOYfr73GFbAcIYAyhX_fDxncTJSUgja_EN4E-yIdYvc_AyLIR74-f06J8ooEOmCNf93e1RrWlKpKJ6Ta-aLEacfS-Rvdn6oq4LnEuaW8aApa-CsVt6WEVNHPFounRRSiHR3IPcJS-QLHey5UNnZxAJlKNxQ15SMQJlbNd2YIcs4r0Luhva9dPsiS-EmwRauxXQLoWs_vkzL9rbQeSnG9VMwCKBaWRhq101CZ4eyxd2h5A1Ni_eV4U9Lb4P03nCN_uthrw4OHuM4FObsL6pcESRNhCoe2kI4nuznf6hi3DNmbEkbb8X2FQmnFVR15EBdZbJdgp6pVPET2GRZsq4Mp9aj1ytFVoCgTFnID_Z=w614-h1090-no)
Kanalrohre

Qualität passt, wobei mir bei dem Lüftungskanal die Spuren vom Druck etwas zu prominent rauskommen. mal sehen wie es nach der Grundierung aussieht.

Frank
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Hans am 17. Januar 2018, 13:13:57
Für mich ist das Resinguss. Es gibt keinen Resindruck, PU-Harz lässt sich nicht drucken. Die Formenmaster sind wohl gedruckt, dann versäubert und dann mit Resin gegossen. Das Gitter an dem die Figuren hängen, ist zwar auch typisch Druck, man würde es aber im Einzelfall nicht so brauchen, wenn die Figur nicht gegossen werden würde. Sprich die Figur ist in der Form unten, der Guß von oben. Wenn man die Figur von unten auf aufbauen würde wie beim Druck, wäre das Gitter "einfacher".

H
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Frank74 am 17. Januar 2018, 13:26:45
Hallo Hans,

die Figuren und die anderen Teile sind definitiv gedruckt. Resin ist vielleicht der falsche Begriff, aber es ist halt Kunstharz, das sich drucken lässt.

ScaleProduction bietet auch einige Teile an, die auf diese Weise 'gedruckt' wurden:
http://www.scaleproduction.de/product_info.php?info=p2254_16--bbs-e51.html (http://www.scaleproduction.de/product_info.php?info=p2254_16--bbs-e51.html)
diese Einsätze z.B.
http://www.scaleproduction.de/product_info.php?info=p2257_vergaser--2stk--.html (http://www.scaleproduction.de/product_info.php?info=p2257_vergaser--2stk--.html)
die Vergaser würde man so gar nicht gießen können.

Frank
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Universalniet am 17. Januar 2018, 14:29:56
Frank war schneller. Aber ja, es gibt einen Kunstharz 3Ddruck. Tatsächlich war das sogar das erste 3D druck Medium.
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Hans am 17. Januar 2018, 14:48:20
Das kann dann nur lichthärtendes Acryl sein (UV oder Laser). In Modellbauerkreisen wird dummerweise "Resin", was nix anderes heisst wie "Harz" halt mit PU-Harz gleichgesetzt - das zudem sehr oft auch noch die gezeigte Farbe hat.

Was auch sehr interessant ist: Die Auflösung ist recht beeindruckend. (Wortspiel). Keine "Linien" erkennbar.
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Universalniet am 17. Januar 2018, 19:05:05
Wennn man sie in der Hand hat, dann sind die scho noch zu erkennen. Aber verdammt gut gemacht.
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: passra am 17. Januar 2018, 19:57:06
Ui, was eine harmlose Frage hier so auslösen kann, aber des wegen mag ich das Forum hier so gerne  :1:

Erstmal vielen Dank für die Aufklärung der Druckmöglichkeiten.
Danke auch für die vielen Beispielbilder, hat mir die Entscheidung sehr einfach gemacht.

Danke nochmal für die vielen Antworten.

Servus
Simon  :winken:
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Frank74 am 18. Januar 2018, 10:56:12
Hi,

ein Bild von einer M.A.i.M. Resinfigur gefunden. Resine ist grau, Qualität sehr gut.
(http://lh3.googleusercontent.com/Hi2yDcO7eTbjvZVeXZNBYV8miRUErAiUTKPeF0wzCA4tE_azH-YorCCRTOHvuGYYCPipfA-kN_StvqvaklYznzVWvvpdaDj6Tb0MngIWMNKwZg5mWEExR0j2ycpR9u9Hg8YXnwz_V1T5GCBwU-kViDcQCt8qyrA3rcsoc1-XJxB3RSSRWyqN5AgEZZbLinGw1qwkGJDKp-GwguA7ocBlVLPOkSI3x4scgRmJ3MmfhvIfG2t0OUMmL5dXweg9-xdsmrgUPuIo6KiI8KyBsfInBJHbMdmRb_rmXx7FShltPNKfm7VQ_5JnX7ZpJAwG9_645LhEVRmkZVKfYvWFNHPvfesIQLKETsSc9oXJfLKIOOiLu9uU_B0mAquQ4FyTq5XN5YKk71MC19pxaJDpydcMLNRzPLf12W8wR7kv0zqDdXUFwLBluHNklkswlWODqdA3fikKTLeN_iQFuI1r5fdu_VJHK4B607MNzMZf2XyieGqrs8wPCzLPZ0xV5GB6OVR8LDVSJ-SZnv5F161wOIhajZOuz0V597KSMRkb4Diln-63Nvle80P1gnlFBPB-qQgcWmEjyI0zATgxxTfKYsO622SY5ZWGmJ_kaI-WdiQ=w734-h489-no)

Frank
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: tomato_007 am 21. März 2018, 10:04:52
Kleine Ergänzung zum Druckverfahren.
Das sind UV-härtende Harze (=Resin). Dabei wird im SLA Verfahren die Belichtung von unten durch eine Wanne auf eine Platte gemacht. Diese wird langsam nach oben gezogen, der Druck wächst wie ein Stalaktit nach unten. Es gibt mit dem Wanhao Duplicator 7 inzwischen eine brauchbare, gar nicht mehr so teure Variante unter €500. Den habe ich auf meiner Haben-Will Liste. Achtung: Harz und auch die anderen Verbrauchsmittel sind nicht ganz billig.
Gruss,
Thomas
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Uwe K. am 22. März 2018, 16:44:33
Das Fliegedings mit dem Mädel könnte auch was für mich sein....
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Heavensgate am 22. März 2018, 19:03:49
Die drucken u.a. mit dem Form2: https://formlabs.com/de/3d-printers/form-2/ (https://formlabs.com/de/3d-printers/form-2/)

 :winken: Jonns
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: HotShot am 22. März 2018, 21:29:38
Der Peopoly Moai und der Anycubic Photon drucken auch mit UV Resin. Mal sehen wie es auf dem Markt Ende des Jahres aussieht.
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Koffeinfliege am 23. März 2018, 07:04:53
Formlabs 2 knan so was?! Goil, unser bestellter sollte nächste Woche ankommen... :tröt: :D
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: passra am 26. März 2018, 16:32:13
Ich hab mir jetzt eine Figur bestellt und ich muss sagen ich bin begeistert. Die Qualität ist einfach der Hammer!! :2: :2: Das war sicher nicht die letzte Figur von Miam.

Servus
Simon :winken:
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Der Lingener am 26. März 2018, 20:52:26
Moin,

wir hatten die Lady für die P-47 von Eduard mal etwas genauer begutachtet:
http://www.kitreviewsonline.de/dottie-mae-pinup-girl-maim-1-32/

Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Koffeinfliege am 16. April 2018, 13:36:06
Ermutigt durch den Fred hier, habe ich bei MAIM bestellt. Grundsätzlich gefällt mir die Qualität, trotzdem gibt es Kritik.

Der Sniper kommt tatsächlich direkt aus dem Formlabs 2 und weist entsprechende Spuren auf. Auf großen Flächen sind die kein Problem, spannend wird es, wenn man die feinen Details versäubern will.

Man muss am Modell jeden Quadratmillimeter versäubern, dies sollte einem bewusst sein!

  [ You are not allowed to view attachments ]  


Der Gefechtsroboter Hammerschlag ist ein Resinguss, dass Urmodell stammt jedoch auch aus dem Drucker. Wie auch beim Sniper bekommt man feine Details. Leider wurde das Urmodell nicht 100%ig versäubert, so dass man noch Reste der Druckschichten findet.

  [ You are not allowed to view attachments ]  

  [ You are not allowed to view attachments ]  

  [ You are not allowed to view attachments ]  

Die Pilotin hingegen ist absolut glatt, hat leider auf der Rückseite Macken im Bein und über der Hüfte. Persönlich ärgern mich solche Dinge an einem 50€ Modell, erfordert es doch wieder mehrfache Spachtel- und Schleifarbeiten.


  [ You are not allowed to view attachments ]

  [ You are not allowed to view attachments ]  


Die Luke ist nicht 100%ig passgenau, sollte sich aber relativ einfach beheben lassen. Zudem ist so ein Panzer kein Flugzeug.

  [ You are not allowed to view attachments ]  


Ob die etwas eckig geratenen Hydraulikstempel an den Beinen Absicht sind, oder ob beim Export in die STL-Datei vergessen wurde die Auflösung hochzusetzen (dann kommen Zylinder so raus), kann ich nicht sagen. Die Stempel an den Armen sind jedenfalls rund. ;)

  [ You are not allowed to view attachments ]  
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Postbote am 16. April 2018, 18:05:06
Hallo zusammen,
ich habe selbst so einige der Maim-Zombies im Bestand ebebnso ein paar moderne Soldaten. Alle top :P

Und dann gibt es ja noch die Dame mit Hund http://modellboard.net/index.php?topic=54494.msg836736#msg836736
Hier nochmal http://modellboard.net/index.php?topic=56273.msg866944#msg866944

Den Gefechtsroboter habe ich auch auf meiner "Haben-Will-Liste".
Soweit sieht er ja auch ganz gut aus, aber die Narbe am Bein ist ja wirklich übel.  ;(
Das mit der Luke würde mich jetzt nicht so stören, kann man ja offen darstellen.
Die eckigen Hydraulikstempel, da hat doch ein gewisser Himmelsfuchs diese Aderendhülsen ins Spiel gebracht :8:

So, jetzt muß ich erstmal den Kaufreflex unterdrücken :pffft:

Mit schönem Gruß
Christoph
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: passra am 16. April 2018, 18:30:47
Schreib denen doch einfach mal, da bekommst du sicher Ersatz

Servus
Simon  :winken:
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: doom99 am 30. Juni 2018, 20:45:23
Habe auch die Figuren von maim. Leider ist der Druck nicht sehr gut. Die Details sind top allerdings sieht man jede Druckschicht. Wie versäubert man sowas?
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: mumm am 30. Juni 2018, 20:58:57
Die Antwort (https://www.modernarmies-in-miniatures.de/media/pdf/MAiM3D_how_to.pdf) gibt MAIM direkt auf der Homepage.... :D
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: doom99 am 30. Juni 2018, 21:14:55
Danke
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Drache74 am 30. Juni 2018, 21:37:30
Hi Doom99,

ich habe mir das bei Maim mal durchgelesen. Es wäre sehr nett, wenn Du mal berichten könntest, wie sich das versäubern lässt. Ich habe auch Interesse an den Figuren, habe mich aber genau wegen den sichtbaren Druckschichten zurückgehalten.

Viele Grüße
Drache74
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Monnem01 am 15. August 2018, 11:12:38
Hi,

gestern sind bei mir auch zwei MAIM Modelle ins Haus geflattert. Einmal der oben bereits gezeigte "Hammerschlag" und dazu noch der Scharfschütze, deutsch, weiblich. Letzters ist auch ein gedrucktes Modell.
Die Angussstruktur finde ich auf den ersten Blick recht komplex, aber ich glaube sie lässt sich gut entfernen. Ich werde das Ganze nächste Woche mal von der Struktur lösen und versäubern, unter zur Hilfe nahme der Technik die MAIM empfiehlt.

Fotos der Ergebnisse stelle ich dann gerne ein.
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Koffeinfliege am 15. August 2018, 11:19:32
Ein Tipp: Auch wenn es verlockend ist und leicht geht, breche die Angüsse nicht weg, sonst verbleiben kleine Löcher/Vertiefungen.
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Monnem01 am 15. August 2018, 11:28:42
Danke für den Hinweis  :1:

Sowas hätte ich früher tatsächlich gemacht - mittlerweile verfüge ich aber über ein ganz ansehnliches Arsenal an Seitenschneidern, Skalpellen, Sägen und Feilen  8o

Meine Frau findet das alles....sagen wir seltsam
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: doom99 am 15. August 2018, 12:03:35
Da war ja mal was. Also eine Figur musste ich reklamieren da die Details beim behandeln mit aceton völlig verloren gegangen sind. Die neue Figur war hingegen ohne Versäuberung einwandfrei. Wichtig ist nicht zu viel aceton zu nehmen sondern wirklich ganz wenig in ein Wattestäbchen auf zu nehmen. Und dieses ohne Druck auf der Figur zu verstreichen. Mit einem Pinsel voll aceton macht man die Figur kaputt.
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Monnem01 am 17. August 2018, 11:52:42
So....ich habe gestern Abend mal die MAIM Sachen die ich jetzt daheim habe genauer begutachtet und Frau Scharfschütze mal von ihrem Anguss befreit.

Zwei Sachen sind mir aufgefallen. Die gedruckte Figur (Scharfschützin) ist sehr spröde. Kann ich mit umgehen, so ist es nicht, aber für die Handhabung nicht so angenehm. Das Lösen von der Struktur ging ganz gut mit feiner Säge, scharfen und flachem Seitenschneider und Skalpell. Versäubern kommt dann in den nächsten Tagen.

Der "Hammerschlag" gefällt mir als Model gut, aber leider sind die Teile nur bedingt passgenau und an ein paar Stellen gibt es eine etwas unschöne Blasenbildung. Kein Beinbruch, aber ärgerlich bei einem 50€-Model.

Gruß

Guido

P.S.:
Meine Hammerschlagpilotin hat auch die lange Kerbe am linken Bein wie sie hier im Thread ja schon zu bewundern war - dürfte somit ein Standardfehler sein.
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Koffeinfliege am 08. Februar 2019, 08:18:30
Es gibt eine neue Serie von Sockelshop/MAIM (Frank Brechmann) – Dieselkits. Steampunk in 1:35, 1:24 und 1:16:

https://www.dersockelshop.de/dieselkits/


„The Wasp“ würde ich am liebsten sofort bestellen, die Kiste finde ich einfach nur *sorry* endgeil. :D

(https://www.dersockelshop.de/media/image/DK35001.jpg)
Quelle: dersockelshop.de

Leider sind meiner Erfahrungen ja etwas gemischt (den Sniper habe ich wieder verkauft) und ich finde noch keine Infos über die Qualität. Min. 54€ +5€ Versand (seit 2 Monaten gibt es leider keine Freigrenze mehr) sind mir im Moment für einen Test leider zu viel.


Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: WaltMcLeod am 08. Februar 2019, 10:25:34
Nix sorry, die Karre IST ......... E N D G E I L   8o .... und vor allem mit Natasha .....  :D

http://www.youtube.com/watch?v=xGZEFM0VyD4 (http://www.youtube.com/watch?v=xGZEFM0VyD4)

:winken: Walter
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Frank74 am 08. Februar 2019, 11:53:21
https://www.dersockelshop.de/modellbausaetze/sci-fi-gundam-what-if/the-wasp-with-natasha-posing-steam-punk-vehicle-1-24_dieselkits_dk-24003.html (https://www.dersockelshop.de/modellbausaetze/sci-fi-gundam-what-if/the-wasp-with-natasha-posing-steam-punk-vehicle-1-24_dieselkits_dk-24003.html)

75€ für 1/24 ist richtig stramm  ;(
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Koffeinfliege am 08. Februar 2019, 12:21:56
Ich seh schon, wir sind da auf einer Wellenlänge. :D
Spätestens auf der SMC wird MAIM wieder vertreten sein, dann schaue ich in eine Schachtel und entscheide.
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Uwe K. am 08. Februar 2019, 14:54:11
Die Wespe, das neuen Quad von MAIM
https://www.dersockelshop.de/figuren-buesten/postapocalyptic-war-quad-bike-with-driver-max-the-punisher-1-35_maim-/-front46_maim35546.html
dazu noch das Gespann von MB
https://www.dersockelshop.de/figuren-buesten/desert-battle-series-skull-clan-to-catch-a-thief-1-35_mb-master-box_mb35140.html
und schon hätte man eine tolle Postapocalyptische Szene, die allerdings auch nicht ganz billig wäre.
Und übrigens, ich meine gehört zu haben, dass Sockelshop keine Veranstaltungen mehr besuchen wollte?
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: WaltMcLeod am 08. Februar 2019, 15:32:29
https://www.dersockelshop.de/modellbausaetze/sci-fi-gundam-what-if/the-wasp-with-natasha-posing-steam-punk-vehicle-1-24_dieselkits_dk-24003.html (https://www.dersockelshop.de/modellbausaetze/sci-fi-gundam-what-if/the-wasp-with-natasha-posing-steam-punk-vehicle-1-24_dieselkits_dk-24003.html)

75€ für 1/24 ist richtig stramm  ;(

Ihr geht mir am Sack .....  :haudrauf: warum postet ihr so was?!  ICH HABS GETAN ..... ja, wirklich ......  ;( :9:

:winken: Walter
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Koffeinfliege am 08. Februar 2019, 15:41:27
Walter:  :7:  :P

Uwe, zumindest die Sockelshop-Unterabteilung MAIM war letztes Jahr noch unterwegs. Oder war das schon vorletztes... :15:
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: WaltMcLeod am 08. Februar 2019, 15:42:57
Walter:  :7:  :P

You only live once ....  :D ...... ich lass Euch dann in die Schachtel kucken

:winken: Walter
Titel: Re: Figuren von Maim, Qualität?
Beitrag von: Postbote am 30. Juli 2019, 22:57:21
Hallo zusammen,

ich habe da auch nochmal was von Maim, den Einkaufswagen aus dem Drucker.
Die Stützen sind schon runter, es gibt nur noch ein paar "Angüsse" zu verschleifen.
Ich finde den Klasse, und ganz ohne biegen und kleben. :P

  [ You are not allowed to view attachments ]  
  [ You are not allowed to view attachments ]