Autor Thema:  *Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter  (Gelesen 4625 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4255
  • Berlin, Lichterfelde
Das schöne Wetter hat sich bei mir in einem kleinen Kaufrausch niedergeschlagen. Mittelbar mit einer AN-72 (bestellt bei Hanke) und unmittelbar mit diesem Mi-8 Hip von Revell.

Leider ist irgendwie die Form des Rumpfdaches über dem Cockpit gewöhnungsbedürftig, jedenfalls sieht mir das zu klobig aus. Aber bis dahin ist es noch ein bissel Zeit...

Das Modell wird jedenfalls mit einer bunten Tarnung, ohne größere Kennzeichen (wahrscheinlich nur ne Nummer oder so) versehen werden und dann in meine OPFOR-/Söldner-Truppe eingegliedert. Da geht dann evtl. auch die AN-72 hin.


Bisher habe ich mich hauptsächlich um die Cockpitsektion und den Rumpfinhalt gekümmert. Hier sitzen nun 9 sehr bunt durcheinander gekleidete Herren, Tarnuniformen und Bewaffnung variieren stark. Ein bisschen Vorbild für das ganze ist eine Mi-8, die ich bei der Lübecker Modellbauausstellung vor 3 Jahren gesehen habe. Die war als Heli des (inzwischen aufgelösten) Unternehmens "Executive Outcomes" klassiert, einer britisch/südafrikanischen Söldnerfirma aus den frühen 90er Jahren. Der Hip war allerdings recht langweilig in einem einzigen Grünton gehalten, das wird meiner nicht werden.



Die Figuren enstanden wie immer in Eigenbau, sitzende Unterteile sind aus dem "sitzende Panzergrenadiere Deutsches Reich"-Set von Preiser, die Oberteile aus meiner großen Infanteriekiste, teilweise Spetznaz und NATO-Soldaten von Esci sowie ein zwei ganz bunt zusammengesetzte Figuren...



Eventuell setze ich noch einen auf den freien Sitzplatz bzw. platziere noch eine Figur in die offene Ladetür vorne auf der Backbordseite.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Jsobi

  • MB Junior
  • Beiträge: 25
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #1 am: 31. März 2005, 19:10:27 »
Moin Hajo,


die sehen durchaus ansehnlich aus, die Figuren, bei den Tarnbekleidungen erscheinen die Streifen ein wenig heftig, aber das sieht man nicht mehr, wenn du die Jungs im Heli versenkst.

Der Titel, den du für den Beitrag gewählt hast ist auch nicht schlecht, ist aber nicht unbedingt das stärkste Buch von Forsyth.


Bis denn
Gruß Jan

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4255
  • Berlin, Lichterfelde
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #2 am: 01. April 2005, 00:34:35 »
Hast Recht, ist etwas heftig geworden, aber wer weiß schon heutzutage, was die Herren in Afrika so tragen... ;)


Mir fällt gerade eben auf, dass ich im falschen Forum gepostet habe. Könnte ein Mod das ganze mal in den "Bauberichte-Bereich" rüberschieben? Danke!


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4255
  • Berlin, Lichterfelde
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #3 am: 03. April 2005, 23:20:32 »
Jawoll, wie befürchtet, ist von den Hunden des Krieges nicht mehr viel zu sehen... Aber na gut, ich weiß ja, wie sie aussehen, und der Rest der Welt kann die Bilder oben betrachten... ;)



Ich bin jetzt schon recht weit fortgeschritten, der Mi-8 hat ein schönes 4-farbiges Tarnschema draufbekommen. Die Unterseite soll noch dunkelgrau werden.



Was mir überhaupt nicht gefallen hat, wo ich aber zu faul war, etwas zu ändern (-> Fastfood-Modlelbau ;) ), waren die Täuschkörperbehälter unter dem Heckausleger. Die sind nämlich dermaßen versetzt gegossen worden, dass auf jeder vorne und hinten jeweils auf der einen Seite gut 1mm übersteht...



Die Waffenträgerkonstruktion hatte auch ein paar kleine Macken, aber ging im Ganzen doch noch recht gut, ich hatte schlimmeres befürchtet, nachdem zwischendurch so einige Teile im Bauplan verkehrt herum gezeichnet waren (z.B. die Treibwerkseinläufe!).


Alles in allem also ein nettes Modell, das mich effektiv vom Weiterbau meiner A-1J Skyraider (im untersten Bild hinten links zu sehen) abhält.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Thorsten_Wieking

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4600
  • Rhein-Neckar Kreis
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #4 am: 04. April 2005, 11:12:54 »
Hi Hajo,

das Tarnschema gefällt mir sehr gut, wirklich nett.

Wie lief das Einpassen der Kanzel in den Rumpf?

Gruß
Thorsten
Petition zur Rettung der Bielefelder Mufflons
Aktion lebendiges Deutsch

"Erst wenn das letzte Spielzeuggeschäft geschlossen ist, werdet Ihr feststellen, das man beim Onlineshopping keine freudestrahlend-glänzenden Kinderaugen sehen kann."
Gibbs Rule #9 " Never Go Anywhere Without A Knife "

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4255
  • Berlin, Lichterfelde
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #5 am: 04. April 2005, 16:25:54 »
Recht gut, musste lediglich am senkrechten Kabinenrahmen hinter dem Cockpit etwas schleifen.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

funke4ever

  • Gast
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #6 am: 04. April 2005, 21:15:23 »
Oha, den Heli hab ich ganz übersehen, gefällt mir auch sehr gut. Schade dass man von den "soldaten" fast nichts mehr sieht. die Tarnung schaut auch super aus, mach weiter so!

heavytank

  • Just heavytank
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4554
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #7 am: 04. April 2005, 21:32:47 »
Da erzählt uns schon wieder einen vom Pferd.
Hajo L. der Heli ist in 1:35, nicht 1:72. :6:

Spaß beiseite. Toller Baubericht!
Ach, ich vermisse unser Transportgeschwader...........

Bromex

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1488
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #8 am: 04. April 2005, 21:49:05 »
@Hajo!

Tolle Idee, Kiste sieht verdammt peruanisch aus!?!
Meine wird NVa mit Uaz, nur an der SPG vonne Fallis haperts noch !
Aber: Kommt Zeit kommt Rat, kommt mehr Zeit, kommt Oberrat!!

In diesem Sinne
Tschaudi
Red Bull verleiht Flügel, Green Bull verteilt Prügel !

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4255
  • Berlin, Lichterfelde
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #9 am: 05. April 2005, 13:05:06 »
Peruanisch? Naja, ich habe keinerlei Vorbilder bei diesem Tarnschema, obwohl, wenn ich mich recht entsinne, sind die südafrikanischen Helis mit einem vergleichbaren Tarnschema versehen...

Aber erstmal danke für das Lob an alle!


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4255
  • Berlin, Lichterfelde
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #10 am: 24. April 2005, 15:44:14 »
So, nun ist das gute Ding auch endlich mal zum Einsatz gekommen... (Hat jemand den Abschuß des bulgarischen Mi-8 im Irak mitbekommen? Auch mit 6 PSCs [Private Security Contractors] an Bord. So weit scheine ich mit meinem Mi-8 also nicht von der Realität entfernt zu sein...)




Als besonderes Schmankerl habe ich mit Decalpaper noch einen Firmennamen ("Conflict Solutions Inc." - abgekürzt CSI ;) ) auf die vorderen Cockpitpanzerungen geklebt, außerdem ist die Firma auch per Telefon erreichbar, wie wir alle sehen können: "Call 1800 Rent-A-Hip" ;)




Bald wird es dann noch ein Bild vom dazugehörigen LKW (ein GMC von Airfix) geben, der auch gerade in den letzten Bauzügen liegt.
Inzwischen habe ich auch schon ein bissel häufiger nach Mi-24s und diversen Bodenfahrzeugen geschaut, ein sicheres Zeichen, dass mein Unterbewusstsein diese Bastellinie "Söldner/OPFOR" weiterführen wird...




HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Rookie

  • Gast
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #11 am: 24. April 2005, 17:17:28 »
In aller Kürze (Eltern zu Besuch).... einfach wieder genial-kreativ.

Gruß
Thorsten

funke4ever

  • Gast
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #12 am: 24. April 2005, 20:52:11 »
Schaut ganz gut aus, aber warum sind die Fenster so unsauber?? Die schauen aus als ob sie nicht entgratet wurden, kann das sein??

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4255
  • Berlin, Lichterfelde
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #13 am: 25. April 2005, 00:14:20 »
Kann eigentlich nicht sein, weiß jetzt auch nicht genau, was du meinst.
Möglicherweise ist dir negativ aufgefallen (wie mir nachträglich auch), dass die Fensterrahmen der runden Bullaugen im Frachtraum innen nicht dunkel lackiert wurden. Deshalb wirken die Klarsichtteile etwas komisch.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Starfighter

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1408
  • GO NAVY!
    • Scale Navy Stuff
*Fertig* "Hunde des Krieges" - Mi-8 Hip als Söldnerfrachter
« Antwort #14 am: 25. April 2005, 01:02:20 »
witzige idee, das tarnschema hat auch was. nur mal wieder ne schande mit den klarsichtteilen...wenn du die abgeklebt hättest, sähen die sicher viel besser aus...:2: