Autor Thema:  V 1 Tarnung  (Gelesen 1230 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19043
V 1 Tarnung
« am: 24. Juli 2002, 13:27:44 »
Kollegen,

ich geh' grade mal fremd und habe den 1/72er Kit der V 1 von MAC vor mir liegen. Dabei handelt es sich um die ganz normale Version, nicht Reíchenberg.

Wie waren die Dinger denn bemalt? Mit Sicherheit gab's diverse Varianten, aber gab es da sowas wie eine Werksbemalung? Es müsste eigentlich irgendwas in 70/71/76 gewesen sein.

Grüße
Hans
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Akira

  • MB Junior
  • Beiträge: 43
V 1 Tarnung
« Antwort #1 am: 24. Juli 2002, 15:18:09 »
Bau lieber ne V2 / A4, da gibts mehr Unterlagen! :D

Aber mal im Ernst:

http://www.warbirdsresourcegroup.org/LRG/v1.html

sollte hilfreich sein,

das Bild ist auch im Squadron-Signal Band zur He 111:

Akira

  • MB Junior
  • Beiträge: 43
V 1 Tarnung
« Antwort #2 am: 24. Juli 2002, 15:19:26 »
noch ein Bild von Reichenberg-Gerät

ufisch

  • Gast
V 1 Tarnung
« Antwort #3 am: 26. Juli 2002, 23:27:59 »
Laut W. Hellmold "Die V1" war sie RLM 71 mit Tupfen und Flecken in RLM 70 und einer Unterseite in RLM 65. Die Wintertarnung war weiße Flecken anstelle von RLM 70 und dann gabe es noch welche mit rotem Rumpfring als Kennzeichnung für eine hochexplosive Trialenfüllung. In dem Buch sind übrings auch die deutschen Beschriftungen und amerikanische Anstriche von V1 - Nachbauten drin, sowie ein bemaßte Zeichnung der Reichenberg III.  :))