Autor Thema:  1:48 P47+Detail sets  (Gelesen 5619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3578
    • http://www.Modellbaufreunde-Siegen.de
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #30 am: 02. Juli 2005, 22:58:57 »
Hallo SR,

Du klotzt ja hier mächtig rein, Hut ab. Ich drücke Dir die Daumen, dass alles wie geplant abläuft.
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.Modellbaufreunde-Siegen.de

 http://www.scale-world.de/

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #31 am: 03. Juli 2005, 02:01:55 »
bin eben als "frischling:2: ..." noch relativ aktiv

ich hof mal das hält ne weile an!!!

aber solange leute wie du z.b. immer mal bei meinem baubericht vorbei schauen ist die motivation eigentlich da...
(wer weiß wann die p-47 sonst fertig geworden wäre):D :D :D

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #32 am: 03. Juli 2005, 20:21:40 »
so nun wie versprochen n bild der verschliffenen flaps-

nur ein problem-

nun muß das gestänge zum ein und ausfahren der flaps nachgebildet werden(roter kasten)


müßte in 1:48 kaum größer wie 6mm sein-

mal sehen wie ich das bastel-sheet-ätzteilreste?!?


Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #33 am: 07. Juli 2005, 18:35:08 »
so nach langer abwesenheit meld ich wieder mal ne kleine aber feinen fortsetzung.


wie ihr oben schon gesehen habt habe ich mich entschloßen die flaps ausgefahren da zu stellen-

leichter gesagt als getan-nach dem ich nun original unterlagen gewälzt habe traff ich auf ein bild was erstmal ziemlich desmotivierte( die verkleinerte version seht ihr im letzten post im roten kasten)

nun haben bei der P-47 die flaps ein ziemlich großen abstand zum flügel (ob das nur im ausgefahrenen zustand so ist weiß ich nicht)- heißt die aussparung an den flügeln für die flaps muß ,,immitiert" werden-als erstes versucht ich gleich mal panzerchens rustikal trick mit knettmasse und verspachteln

-schöner tip nur kann man mit der knettmasse nur füllen d.h. man brauch was das die masse stützt *dummi*  -war aber bei mir nicht-flügel sind ja meist hohl-auf jede fälle verschwand das ganze spachtel- und knettmasse zeug beim anblick meines sandpapieres erstmal wieder im flügel-

RIESEN SAUER- UND PULEREI

waren die folge-doch dann kam der gedanke das ganze mit klarsichtplaste die um ein zahnstocher gebogen wird zu ersetzen-klappte hervorragend- und noch ein positiver aspekt:

ich konnte gleich noch die aussparungen für das gestänge, was ich oben schon angesprochen habe, zuschneiden.


Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #34 am: 08. Juli 2005, 13:49:24 »
so nun noch ne ganz kleine fun frage an alle profi´s hier:

was war der erste tarnkappen prototyp?- ganz klar die p47:D :D :D



spaß beiseite-die grundierung für alclad II- standartmäsig schwarz.

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19159
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #35 am: 08. Juli 2005, 14:09:52 »
Bevor Du Alclad lackierst nur ein Tip: Die Oberfläche deiner P-47 muss absolut 100%ig sein. Keine Körnchen, Hubbel oder Riefen. Alles schön gänzend glatt, sonst sieht es nichts aus und es wäre Zeit und Geldverschwendung.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8871
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #36 am: 08. Juli 2005, 15:41:02 »
DAS  nenne ich mal Timing.

Der wohl richtige Hinweis zum richtigen Zeitpunkt (hoffentlich)


Spritti :winken:
A man who is tired of Spitfires is tired of life

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #37 am: 08. Juli 2005, 19:10:07 »
danke für den tip-mach das schon alles noch schön glänzend glatt

nur mit wieviel aufwand und was für einen ergebniss ist und bleibt die frage-


schaut die nächsten tage mal rein...

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5916
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #38 am: 08. Juli 2005, 19:15:06 »
Hallo StiftRoyal,

sehr gutes Bier haste da. Denn bekanntlich, Holsten knallt am dollsten.:1: :P
Die P-47 sieht bisher schon prima aus. Bin gespannt wie es weiter geht.
:winken:

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #39 am: 09. Juli 2005, 01:33:01 »
also um es jetzt grob aus zu drücken- sch..... habe ich gebaut keine frage.....:5: :5:



um mein gesicht noch zu bewahren habe ich mich mal entschloßen das gesamte modell vom lack zu befreien.....................:12: :12:


-wer zu wenig arbeit hat sagt vielleicht geil-ich sage : zu viel arbeit (um mein hobby zu finanzieren...)-habe ein gesamten tag mein rechten flügel ,,rein" gemacht und nach graviert und...- muß zugeben das meine dummheit kaum zu überbieten ist- hab mir noch mal zu alclad infos angeschautr-matt ist ziemlicher müll-kann ich ja nicht riechen...-nur sehen ouch:5: :5:



-also Flying Circus folgendes-es handelt sich um ziemlich viel arbeit- heißt teilen...


ein bier eine sektion...(zwecks motivation)-es handelt sich um 5 sektionen:

flügel (einer fertig) 2x gambrimus (ostblockbräu)-geht besser als motivation...
rumpf 2x holsten (gambrimus bis dahin leer)
heck mit quer- seitenruder...(wenns klappt noch bier sonst vodka8o 8o )


also dann drückt mir mal die daumen

(nach dieser null runde werd ich hoffentlich nicht alki)



- ein flügel ist probeweise schon ,,bearbeitet"-wird morgen gepostet bin gespannt auf eure meinungen....


( in allem ernst nochmal..- : genau das habe ich mir vom forum erhofft-auf fehler hin gewiesen zu werden und diese zu beheben um ein halbwegs reales und genaues abbild zu schaffen-ich danke allen die bis jetzt geholfen haben )----wird langsam zum gemeinschafts projekt:D :D :D  genial!!!!

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #40 am: 09. Juli 2005, 10:30:57 »
so mein ruf wird wieder aufgebaut....:2:

- habe nur probeweise lackiert um zu sehen ob die gravuren die richtige tiefe und breite haben- ich tät sagen passt scho

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

pjoeht

  • Gast
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #41 am: 09. Juli 2005, 12:39:04 »
Ist das jetzt schon Alclad? Ich würde sagen es ist Alclad, aber man kann's auf den Bildern schlecht erkennen, weil's schwarz rüberkommt. Sieht wirklich gut aus.

Die Flasche da, ist das dein Ostblockgebräu? :D

sh-modeling

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 239
    • SH modeling - race cars in scale
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #42 am: 09. Juli 2005, 13:53:05 »
Zitat
Original von pjoeht
Die Flasche da, ist das dein Ostblockgebräu? :D


Staropramen von unseren tschechischen Freunden ? :D

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #43 am: 09. Juli 2005, 14:55:27 »
jetzt wo du s sagst-sieht eher aus wie alclad und ist statt dessen schwarz...-ist nur die grundierung für alclad...

biersorte ist Gambrinus-geheimtip:D

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3578
    • http://www.Modellbaufreunde-Siegen.de
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #44 am: 09. Juli 2005, 22:47:08 »
Zitat
Original von StiftRoyal
ein bier eine sektion...(zwecks motivation)-es handelt sich um 5 sektionen:

flügel (einer fertig) 2x gambrimus (ostblockbräu)-geht besser als motivation...
rumpf 2x holsten (gambrimus bis dahin leer)
heck mit quer- seitenruder...(wenns klappt noch bier sonst vodka8o 8o )


Suuuper Tipp SR :P :D :D :D
Basteln und die Bierwirtschaft ankurbeln.

Aber der neue Lackauftrag sieht (soweit erkennbar) doch schon wesentlich besser aus. Nur auf der Vorderkante sind ein paar "Unreinheiten" erkennbar. Sieht mir nach zuviel Farbe in zu wenigen Durchgängen aus.

Peter :winken:
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.Modellbaufreunde-Siegen.de

 http://www.scale-world.de/