Autor Thema:  1:48 P47+Detail sets  (Gelesen 5616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #45 am: 10. Juli 2005, 03:09:03 »
muß nun mal sagen:
erstmal ps.- alles für die deutsche ähh...-tschechische wirtschaft....

-ist nur ne probe lackierung zum kontrollieren der gravuren-hab keinen wert auf oberflächen beschaffenhit oder ähnliches gelegt...

-diese lackierung wird eh nochmal mit spachtelmaße und ähnlichen behandelt bzw. versaut-



muß aber ehrlich sagen das sich zum grundieren mehr die baumarkt variante für lack eignet-kein mischen, kein sauber machen...-und n top ergebniss.....

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8871
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #46 am: 10. Juli 2005, 07:32:25 »
Hi Stift.

Mich graust´s ja eher vor jedem unnötigen Lackauftrag oder Schleifgang. Was aber nicht heissen soll, das man nicht auch so ein tolles Modell bauen kann. Meistens dürfte das die Oberflächengüte jedoch eher negativ beeinflussen.

Daher hätte ich ja versucht, vor dem Lackauftrag die erforderlichen Schleifarbeiten abzuschliessen. Auf das Bild hätten wir auch noch ein wenig gewartet.

Drücke dir trotzdem die Daumen, wird schon....

Spritti :winken:

PS  Sag´mal,..... klappt das mit dem "Schöntrinken"?



A man who is tired of Spitfires is tired of life

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
1:48 P47+Detail sets
« Antwort #47 am: 16. Juli 2005, 19:30:12 »
also da ich jetzt zwei eisen im feuer habe (mustabolo+P47) wird der vortschritt erstmal gebremst-wollt mich nur erstmal wieder melden das keiner denkt das die thundy im müll gelandet ist:D


@Spritti Mattlack

das schön saufen wäre glaube in einem wochen langen kater geendet....


-deswegen mußt ich erstmal ein lange geplantes zweit projekt starten-eben den mustabolo-und hab ich die schn.... von einem voll gehts weiter mit dem anderen...-


wird schon(sagt die zeit)

immerhin sind die flügel fast entlackt (unter benutzung von ca. 200 Q-tips und bis jetzt zwei küchenrollen...)-die hierbei benutzte flasche stein versiegelung (Mellerud) ist aber noch fast voll-also genug um nochmal die grundierung zu versauen:D :D

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...