Autor Thema:  Zwei kurze aber wichtige Fragen  (Gelesen 563 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BadBuzze

  • Gast
Zwei kurze aber wichtige Fragen
« am: 17. April 2006, 14:15:48 »
Hallo,

ich habe immer wieder probleme mit Fusseln auf dem Modell und seid ich einen neuen Kompressor habe ich da Gefühl, dass das Problem schlimmer geworden ist. Wie kann ich das verhindern und wie kann ich bereits verhunste modelle noch retten???

wie oft lackiert ihr eine Farbe bei glänzenden Modellen (bei mir Feurerwehrrot) oder lackiert ihr erst matt und dann Klarlack hinterher, vielleicht wär das auch besser wegen den Fusseln.

mfg BadBuzze

kalli

  • Gast
Zwei kurze aber wichtige Fragen
« Antwort #1 am: 17. April 2006, 14:46:33 »
Vor dem Lakieren das Teil in Wasser mit ein bisschen Priel "waschen" damit fett und fusseln keine chance haben. Wenn du das Teil fertig lakiert hast gut abdecken, bis es getrocknet ist.

panzerchen

  • Gast
Zwei kurze aber wichtige Fragen
« Antwort #2 am: 17. April 2006, 22:10:26 »
Fusseln ?
Was soll ein Kompressor mit Fusseln zu tun haben ????? Verstehe ich nicht.

Eine Spritzkabine mit Überdruck kommt ja nicht in Frage, aber zumindest vor dem Spritzen mit einer Blumenspritze Wasser in die Luft spritzen, das bindet den Staub wenigstens teilweise !

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19236
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Zwei kurze aber wichtige Fragen
« Antwort #3 am: 17. April 2006, 22:27:27 »
wenn man glänzenden farbigen Lack hat, ist es besser den zu nehmen und nicht erst matten Lack und dann mit glänzendem Klarlack drüber. Je weniger Farbschichten um so besser.
Was die Fusseln angeht so würde ich panzerchens Tipp beherzigen. Und immer einen sauberen Arbeitsplatz.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft