Autor Thema:  1/144 Radiant Cruiser (Blockade Runner Vorgaenger)  (Gelesen 1834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tobiasrichter

  • Gast
1/144 Radiant Cruiser (Blockade Runner Vorgaenger)
« am: 20. August 2007, 15:05:21 »
So, hier nach dem Blockade Runner letzte Woche auch der (zeitlich gesehen) Vorgaenger, der Radiant Cruiser. Kurz am Anfang von Ep I zu sehen und ziemlich schnell zu Schrott verarbeitet.

Das Modell ist im gleichen Masstab zum Blockade Runner und somit auch recht gross - dadurch wirken die Dinger aber auch erst richtig gut. Lichter sind auch wieder drin, sowohl im Cockpit als auch der Antrieb. Bauzeit etwa einen Monat, hauptsaechlich Wochenenden. Ging aber vergleichsweise schnell, da das Triebwerk hier viel einfacher ist als beim Blockade Runner.

RC1   RC2  RC3   RC4  RC5  RC6  
 
Mehr Infos gibts hier:

Radiant Cruiser

Hoffe es gefaellt...
Tobias


Der Blockade Runner Thread ist scheinbar verloren gegangen, daher hier der Link zu den Pics:

Blockade Runner

The Gunslinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1590
1/144 Radiant Cruiser (Blockade Runner Vorgaenger)
« Antwort #1 am: 20. August 2007, 16:06:29 »
Hi ,

wie schon die correllianische Korvette ein klasse Modell  :P  :P  :P  , aber
sicher sauteuer :2:  .

Mfg Thomas :winken:

Frostrubin

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 191
1/144 Radiant Cruiser (Blockade Runner Vorgaenger)
« Antwort #2 am: 20. August 2007, 17:25:15 »
:P  Sieht ja spitze aus! Gibt die als Kit oder ist sie Eigenbau?

tobiasrichter

  • Gast
1/144 Radiant Cruiser (Blockade Runner Vorgaenger)
« Antwort #3 am: 20. August 2007, 17:49:52 »
Das Schiff gibts als Resinbausatz - wie auch den Blockade Runner. Kostenpunkt 320 Dollar. Nicht billig, aber fuer die Groesse durchaus angemessen.

Randy Cooper Blog

Randy arbeitet gerade an einem Sternenzerstoerer - darauf bin ich mal sehr gespannt.

Tobias

The Gunslinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1590
1/144 Radiant Cruiser (Blockade Runner Vorgaenger)
« Antwort #4 am: 20. August 2007, 19:54:51 »
Hmm ,

38 Zoll also nen knappen Meter lang , Maßstab ca. 1:1600 , sieht auf jedenfall
interessant aus , kostet in der Größe aus Resin aber sicher ein Vermögen .

Mfg Thomas :winken:

Sci-Fi-Fan

  • Gast
1/144 Radiant Cruiser (Blockade Runner Vorgaenger)
« Antwort #5 am: 20. August 2007, 20:51:59 »
Nun, so ein tolles Modell in Resin umzusetzen, wäre kein Problem - nur die Kosten, die Kosten.

Allein für Silikon würde man bei der Größe und alles in Einzelteilen gut und gerne 1300,00 € hinlegen. Resin (nur Hohlguss). Hier würden die Kosten pro Guss auch bei 300,00 € liegen, wenn es reicht (ist nur eine Schätzung).

Aus der Silikonform kommen je nach Hinterschnitt 18 - 22 Abzüge heraus.

Das Modell würde als Bausatz dann (um alle Kosten zu decken), um die 1000,00  € liegen +/-.

Einfach zu teuer, weil dies nur 2-3 Leute kaufen würden.

VG
Walter

tobiasrichter

  • Gast
1/144 Radiant Cruiser (Blockade Runner Vorgaenger)
« Antwort #6 am: 21. August 2007, 10:06:30 »
hmmm - Thomas, Walter - ich weiss nicht genau, worueber ihr da spekuliert....  :woist:

aso - der Sternenzerstoerer...  :8:

Soll angeblich preislich auch im Rahmen von Blockade Runner und Radiant liegen - also 300-400 Dollar. Ich vermute mal, das er davon wesentlich mehr absetzen kann, da das ein sehr beliebtes Schiff ist. Kann aber gut sein, das es teurer wird.

Tobias

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2547
1/144 Radiant Cruiser (Blockade Runner Vorgaenger)
« Antwort #7 am: 22. August 2007, 14:38:55 »
Zitat
Original von Sci-Fi-Fan
Das Modell würde als Bausatz dann (um alle Kosten zu decken), um die 1000,00  € liegen +/-.

Einfach zu teuer, weil dies nur 2-3 Leute kaufen würden.


Walter,

in den USA sieht das anders aus. Auch so teure Bausätze finden dort recht viele Käufer. Ist halt ein anderer (und vor allem größerer) Markt als good old Germany.
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"