Autor Thema:  DVD Tip Die Brücken von Toko-Ri  (Gelesen 1395 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thorsten_Wieking

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4600
  • Rhein-Neckar Kreis
DVD Tip Die Brücken von Toko-Ri
« am: 16. November 2007, 22:08:34 »
Die Brücken von Toko-Ri    


Regisseur:  Mark Robson

Studio:  Paramount Home Entertainment

ASIN:  B00013PF0Q

Erscheinungsjahr:  1955

Sprache:  deutsch/englisch

Format:  DVD Region 2

Tonspuren:  Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch Dolby, HiFi Sound, PAL

Bildformat:  4:3
Dauer:    103 Minuten Laufdauer
Preis:  ca. 10 Euro







Die Handlung:  

Meist startet unsere Suche nach Vorbildmaterial im Internet oder im Fachbuchhandel - häufig auch im Fachbuchhandel im Internet, immer auf der Suche nach Bildern oder Literatur. Doch für die Grumman F9 Panther gibt es noch eine andere Quelle der Inspiration und zugleich der Unterhaltung.

Gemeint ist der Film "Die Brücken von Toko-Ri / The Bridges at Toko-Ri" aus dem Jahr 1954 mit William Holden, Mickey Rooney und Grace Kelly.

Die Geschichte ist schnell erzählt - Lt. Harry Brubaker (William Holden), von Hause aus Rechtsanwalt, findet sich als Pilot einer Grumman F3F-2 Panther inmitten des Korea Kriegs wieder.  Neben einem verständnisvollen, fast schon väterlichen Verhältnis zu seinem Admiral verbindet ihn eine Freundschaft mit Mike Forney (Mickey Rooney), Pilot einer Sikorsky R-5. Sonst wenig vom Sinn der "Polizeimission" in Korea überzeugt, verrichtet er seinen Dienst und bekommt zusammen mit seinen Staffelkameraden die Aufgabe, eine stark verteidigte Brücke zu zerstören. Eine Mission, die bei ihm großes Unbehagen hervorruft.

Doch zuvor gibt es noch ein paar Tage Landurlaub, den er mit seiner Gattin (Grace Kelly) und den Kinder verbringt. Auch die anderen Protagonisten, allen voran Brubakers Vorgesetzter, erhalten hierbei die Gelegenheit, die Familie und potentiellen Hinterbliebenen des Piloten kennenzulernen. Doch auch der familiärste Landurlaub geht vorbei, man verabschiedet sich, fährt ins Einsatzgebiet und die Mission beginnt...

Für Modellbauer sehenswert, weil:  
Soviel zur Geschichte des Film, doch was bekommt man vom Standpunkt des Modellbauers zu sehen? Da wäre zunächst die Notwasserung einer F9F-2 Panther mit anschließender Bergung durch eine Sikorsky R-5. Im Hafen von Tokyo werden A-1 Skyraider mit laufenden Triebwerken ans Deck gezurrt und unterstützen so den Träger beim Anlegemanöver - sind ja nur "veraltete" Propellermaschinen. Man sieht den allgemeinen Flugbetrieb auf dem Trägerdeck, inklusive eines Hauptdarstellers, der hierfür lernte mit einer F9 Panther zu rollen. Wieder eine Notlandung einer F9F-2, diesmal jedoch auf Land und nochmals eine CSAR Mission einer R-5. Zusätzlich noch CAS/Close Air Support durch A-1 Skyraider. Als MIG Ersatz erscheinen in diesem Film F-84 Thunderstreak (prüfe ich noch nach). Gedreht wurde unter anderem auf der CV-34 U.S.S. Oriskany.

Fazit:  

Nicht nur aufgrund der Flugszenen und des Hollywood-untypischen Endes ist der Film sehenswert. Mickey Rooney und William Holden überzeugen durch ihre eigene Heldenhaftigkeit, die dabei jedoch weit vom cowboyhaften Verhalten damaliger US-Filmhelden entfernt ist.

Thorsten Wieking
Petition zur Rettung der Bielefelder Mufflons
Aktion lebendiges Deutsch

"Erst wenn das letzte Spielzeuggeschäft geschlossen ist, werdet Ihr feststellen, das man beim Onlineshopping keine freudestrahlend-glänzenden Kinderaugen sehen kann."
Gibbs Rule #9 " Never Go Anywhere Without A Knife "

Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3572
    • http://www.Modellbaufreunde-Siegen.de
DVD Tip Die Brücken von Toko-Ri
« Antwort #1 am: 17. November 2007, 13:18:50 »
Schöne Review  :P

Pit  :winken:
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.Modellbaufreunde-Siegen.de

 http://www.scale-world.de/