Autor Thema:  [TIPP ? ] Fenstergummi u.a. in 1:25 /VW T3  (Gelesen 931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schlossherr

  • Gast
[TIPP ? ] Fenstergummi u.a. in 1:25 /VW T3
« am: 18. Januar 2008, 15:35:40 »
Hallo Fachleute,
nachdem ich meinen treuen Reisebegleiter (T3, TD, 1986, Carthageoausbau, 13 Jahre gefahren 230Tkm) jetzt wegen endgültigem Motorschaden abgemeldet habe, bin ich dabei, als Erinnerung das Modell der Firma Revell in 1:25 nachzubauen.
Daher meine 3 Fragen:
1. vor Einbau der Fenster sollten die Fenstergummi (schwarz) eingefügt/abgehoben werden, wie macht Ihr das ?
2. Lüftungsgitter hinten, wie gestalte ich diese natürlich (vorgesehen: Schwärzen der Gitterzwischenräume gefällt mir nicht !)
3. Breitbereifung gibt es die als Zusatzbauteil für diesen Massstab ?

Bin für jeden Tipp und für jede Anregung dankbar  :8:

Gruss
Michael 
@Schlossherr

der roadrunner

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 588
Re: [TIPP ? ] Fenstergummi u.a. in 1:25 /VW T3
« Antwort #1 am: 18. Januar 2008, 19:08:32 »
Hallo,

zu 1.) Ich kenne da nur drei Möglichkeiten Fenstergummis darzustellen:

- Abkleben und mit schwarz Seidenmatt pinseln (sehr aufwändig)
- selbstklebende, schwarze Folie (Bare Metal Foil), gibt's zb. bei Nimpex
- schwarzer permanent Marker, hat aber meist 'nen violetten Schimmer den man zb. mit etwas klaren Mattlack wegbekommt

zu 2.) Ich kenne zwar das Modell nicht, aber deiner Bechreibung nach zu Urteilen ist es massiv eingegossen oder? Da hilft nur ausschneiden/sägen und was anderes hinterkleben.

zu 3.) Es gibt Räder+Reifen zb. von Fujimi zum nachrüsten. Einfach mal bei Nimpex oder hier http://www.automobilminiaturen.de/shop/xtcommerce/index.php nachschauen.

der roadrunner
aktuelle Projekte:

- Dodge Charger umbau 1:18
- Stug IV 1:72
- Jagdpanther 1:72

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2044
    • Scale Details
Re: [TIPP ? ] Fenstergummi u.a. in 1:25 /VW T3
« Antwort #2 am: 18. Januar 2008, 21:12:24 »
zu den Fenstergummis:

-Karosse lackieren
-Fensterrahmen abkleben, auch die Gummis
-dann mit Scharfen Skalpell entlang der Rille zwischen Karosse und Gummi abschneiden
-mit der Airbrush matt schwarz lackieren.

daniel

Schlossherr

  • Gast
Re: [TIPP ? ] Fenstergummi u.a. in 1:25 /VW T3
« Antwort #3 am: 19. Januar 2008, 01:20:08 »
Hallo @ roadrunner
Hallo @ daniel

danke für Eure raschen und hilfreichen Tipps und Links
("son FORUM ist schon eine gute Einrichtung")

Nachdem ich meinen T3 Modell altern möchte, habe ich die Fensterrahmen (Gussform hat eine winzige, um die Fenster verlaufende Nut ) mit einem Folienstift für CD-Beschriftung (hatte verschiedene Stärken) an der Heckklappe mal probehalber nachgezogen. Das Ergebnis ist nach der Mattlackbehandlung (Tipp @ roadrunner !) zufriedenstellend.

@roadrunner...danke für den Link mit den Reifen bei automobilminiaturen, muss dort nochmal in Ruhe schauen, denke aber dass dort keine passenden 195 SR 14  für son alten VW-Bus zu haben sind, eher für Porsche und first-class-Rennwagen...aber mal sehen. Kann mich auch in Sinsheim mal umsehen.

Die Schlitze in der Lüftung hinten habe ich übrigens mit einem dünnen Bohrer ausgebohrt/geschlitzt und werde noch etwas schleifen müssen, dann aber schaut es auch dort nicht schlecht aus.

Also Danke für Eure Hilfe
bis denn dann
und viel Spass beim Bau

Gruss
Michael