Autor Thema: Flugzeuge Rambo II + III russ. Gunship 1:144  (Gelesen 1624 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

leo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 834
  • Gernot "Leo" Hug
Flugzeuge Rambo II + III russ. Gunship 1:144
« am: 17. Februar 2008, 18:02:41 »
Servus,

Wer kennt sie nicht, die Rambo Filme aus den 80ern.

Da zur Zeit der vierte Teil der Rambo Filme aktuell in den Kinos anläuft, möchte ich heute, sozusagen als Reminiszenz an Teil II + III den "Russichen Pseudo-Hind" Kampfhubschrauber vorstellen, den ich schon vor Jahren gebaut habe.

Da den Filmemachern damals aus Verständlichen Gründen keine richtige Hind zur Verfügung stand, wurde ein westlicher Hubschrauber in geradezu "perverser" Art  :D zum Kampfhubschrauber umgebaut.

Wer genau hinsah, konnte deutlich einen PUMA Hubschrauber erkennen.
In Teil III kam zwar auch noch eine Westland GAZELLE zum Einsatz, stellte aber nur eine "Opferrolle" dar.

Dasselbe Schicksal ereilte zwar auch den PUMA  in beiden Teilen (in Teil III sogar zweimal), zumindest hielt er aber immer bis zum ultimativen Showdown durch, bevor er durch John J. in einen brennenden Haufen Altmetall verwandelt wurde.

Der PUMA hier ist ein sehr seltenes Modell von Heller im Maßstab 1:144, daß ich vor ettlichen Jahren eher durch Zufall bei einem Vedes Händler liegen sah und günstig mitgenommen habe.
Die Tragflächen der Waffenträger stammen von einer Revell Mirage F1 in 1:144, die Decals sind aus der Restekiste,ebenso die Raketen an den äußersten Waffenstationen.
Der ein oder ander wird jetzt sagen, daß ein PUMA aber keinen Vierblatt-Rotor hat. Richtig, aber im Verlauf der letzten ca. 15 Jahre brach beim Entstauben  immer mal wieder ein Rotorblatt ab und ging verloren, dadurch war ich gezwungen auf einen Vierblatt-Rotor aus der Restekiste zurückzugreifen.














Gruß  :winken:
Leo
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2011, 01:41:00 von leo »
Zur Zeit im Trockendock:
1:350 Nimitz

Zur Zeit im Hangar: