Autor Thema:  Neues Heft,Modell Militär International  (Gelesen 4341 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Maultier

  • Gast
Neues Heft,Modell Militär International
« am: 30. November 2008, 18:43:05 »
Hallo,

hoffentlich komme ich jetzt nicht mit einer alten Kamelle.

Immer Ende des Monats hole ich mir die neuen Hefte.Dabei ist mir ein neues Heft aufgefallen.Modell Militär International

Das Heft finde ich persönlich nicht schlecht.Etwas in der Aufmachung des Kit Journals.Das Heft hat fast 70 Seiten und soll Ausgabe eins sein.Es kommt im monatlichen Ryhtmus und kostet 7,00 Euro.

Im ersten Heft,wird ein King Tiger von Dragon vorgestellt mit Zimmerit.Auf den nachfolgenden Seiten,wird anschaulich gezeigt wie man Ketten richtig altert,und das in großen Aufnahmen.

Was mir am besten gefallen hatte,und das war der ausschlaggebende Kaufgrund,das bemalen der Figuren,anhand eines Panzermann.Stück für Stück wird gezeigt,wie man das macht und wird erklärt,mit welchen Farben.

So jetzt genug gelabert,jetzt kommen Bilder aus diesem neuen Heft.

Maultier  :winken:











Cumber_S

  • Gast
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2008, 16:54:51 »
 :P
Hab mir heute das heft am Bahnhof auch gekauft
Und obwohl es mit 7 euro doch nicht mehr so günstig ist fand cihs eigentlich sehr gut.

Das einizige , was mich gestört hat war die starke Wehrmachtszentriertheit

Aber ok , bin wohl der einzige der keine Deutschen Fahrzeuge baut... :D

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14048
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2008, 17:25:13 »
..

Aber ok , bin wohl der einzige der keine Deutschen Fahrzeuge baut... :D

Bist du nicht, eben darum hab ich auch das Heft liegenlassen, ebenso wie schon seit geraumer Zeit die Kit Militär.

Schöne Grüße :winken:
Klaus

Maultier

  • Gast
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2008, 17:34:25 »
Hallo,

im innern des heftes steht auch ,dass es aus England kommt und nur in deutscher Sprache übersetzt ist.Es war aber mal ein versuch wert das Heft zu holen.

Das Modellfan gefällt mir persönlich nicht so gut,das es zu bunt gemischt ist,ich meine von allem ein bisschen drin steht,auch Sachen die mich nicht interesieren.

Maultier  :winken:

Cumber_S

  • Gast
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2008, 20:19:38 »

 :P

I

..

Aber ok , bin wohl der einzige der keine Deutschen Fahrzeuge baut... :D

Bist du nicht, eben darum hab ich auch das Heft liegenlassen, ebenso wie schon seit geraumer Zeit die Kit Militär.

Schöne Grüße :winken:
Klaus


War auch am überlegen aber da ich ja seit einiger Zeit etwas wehr im military beriech machen will.

Und es kann  ja nciht schaden sich auch bilden.
(Vorallem der Panzermann bemalguide hat mich überzeugt)

Ich bruach für das gewünschte motiv nämlich 3- 4 Deutsche Panzermänner :D


Hab das Magazin grad nebenher gelesen und bis auf ein

Was mir aber etwas negativ aufgetoßen ist sind ausser eingen Übersetzungsfehlern , und einigen Rechtschreibfehlern
(Normal) das viele  "ß" als o dargestellt sind na ja  hoffen das die es mal schaffen die Sprache im DTP Tool auf "german zu stellen :pffft:

Auf jeden fall glaub ich net ,das ich mir die nächste Ausgabe besorgen werde

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #5 am: 01. Dezember 2008, 20:34:04 »
Hallo

Rechtschreibfehler?

Hast du mal deinen Text durchgelesen? :D

Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4304
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #6 am: 02. Dezember 2008, 13:11:25 »
Das ist der deutsche Ableger vom engl. Magazin Model Military International. http://www.modelmilitary.com/

Den Bemalungsguide gabs auch schon im engl. Original. Das Magazin hat mir bisher in engl. ganz gut gefallen - vor allem die Step-by-Step Anleitungen finde ich klasse. Foto-Walk-Arounds sind manchmal auch nicht schlecht. Das Magazin gefällt mir jedenfalls besser als das KIT  oder Steel-Masters (viel zu viele kleine Fotos auf einer A4 Seite).

Wehrmachtsthemen nehmen bei allen Publikationen einen größeren Platz ein weils wohl dafür die breiteste Käuferschicht gibt.

Mal sehen wie sich die deutsche Version in der Artikelzusammenstellung macht. Wenns zuviel WW2 ist lass ich es halt einfach liegen.

Genial  :D hingegen finde ich das Online-Konzept von AIR Modeller oder AFV Modeller. Hier kann ich die Artikel online auswählen die mich interessieren und zahle pro Download http://www.airmodeller.com/  und wenn ichs am Klo lesen will nehme ich den Laptop mit oder druck mir den Artikel aus  ;)

lg
Walter

MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19065
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #7 am: 02. Dezember 2008, 15:22:16 »
Was mir bei diesen Heften immer auffällt ist, wie enorm teuer sie hierzulande sind.

Ich habe mir jetzt die Fine Scale Modeller bestellt. Kostet im Bahnhof 11 Euro!! Dirket bei FSM bestellt kostet mich der Spass gerade mal knappe 4,80 Euro und ich bekomme sie bis nach Hause.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4304
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #8 am: 03. Dezember 2008, 19:01:05 »
 .... stimmt .... die Heftpreise am Kiosk sind jenseits von Gut und Böse  :12:

MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2600
  • Let the Good Times Roll
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #9 am: 03. Dezember 2008, 19:36:11 »
Hab mir das Heft gestern auch geholt, aber muss leider sagen, das es mir nicht gefällt. Mal abgesehen von den vielen Rechtschreib und Grammatikfehler und dem tollen "Resümee" des Nagmachon in keiner Ahnung was für einer Sprache, finde ich gerade auch die Neuheitenvorstellungen nicht sonderlich gelungen, weil die Info, das z.B. div. Fotoätzbögen Teile enthalten, die den Detailreichtum vergrößern und maßstabsgerechtere Materialstärken haben, muss ich nicht erwähnen. Dazu kauf ich die Dinger ja. Und auch der Preis ist für ein Monatliches Magazin angesichts des Umfang m.M. ziemlich hoch.
Schade drum, in die nächste Ausgabe werde ich am Kiosk jedenfalls nur mal reinschauen.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

Maultier

  • Gast
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #10 am: 03. Dezember 2008, 19:57:09 »
Also jetzt haben wir einige Stimmen von gut bis schlecht,aber welche Zeitschrift könnte man denn eigentlich empfehlen und dazu noch preislich??

Kit?? Modellfan??SteelMaster??  Vieleicht kommt es auch darauf an,welche Sparte man denn sucht! :rolleyes:  Das Modellfan bietet ja für jeden etwas,mir persönlich ist es von der ganzen Aufmachnung zu alt,vile Bilder zu klein,ich finde das heft überholt.

Wie denkt ihr darüber .....?

Maultier  :winken:

klBergmen

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 131
    • http://www.klbergmensch.de
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #11 am: 04. Dezember 2008, 08:05:33 »
Ich finde Modellfan ist immernoch die beste Modellbauzeitschrift. Sie deckt alles ab und das mit ziemlich guter Qualität. Schade ist nur, dass es sie nicht in der Schweiz gibt. So muss ich mir immer einen Stapel von meinen Eltern abholen wenn ich mal da bin. Aber den Aufwand ist es mir wert.
Daneben lese ich nur noch Modellversum.de regelmässig.

Steffen

VoodooRacer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2124
  • "Walking Dead-Survivor"
    • Ein Teil meiner Arbeiten auf MV
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #12 am: 04. Dezember 2008, 09:52:46 »
Zitat
Schade ist nur, dass es sie nicht in der Schweiz gibt.

...war mir gar nicht bekannt 8o. Wie wäre es in diesem Fall mit einem Abo?? :pffft: :rolleyes:
Im Bau (natürlich 1:72)    
- im 28mm-Figurenbereich: "Return of the living dead"-Diorama...
- St. Chamond...

m5specht

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 541
  • Aktuelles Projekt: Warhammer 40K
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #13 am: 04. Dezember 2008, 12:52:12 »
...
Zitat
Schade ist nur, dass es sie nicht in der Schweiz gibt.


...mir auch nicht. Bei mir gibt's das Heft normalerweise am Kiosk! :1:

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4304
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Neues Heft,Modell Militär International
« Antwort #14 am: 05. Dezember 2008, 15:59:29 »
Wer braucht schon Print .. am Besten ist doch eh das Modellboard ...

hier gibts Bauberichte aus allen Sparten, unabhängige Bausatzvorstellungen, Bilder von Vorbildern, Tipps und Tricks, ein Heer an Modellbauverrückten, jede Menge großer Gefühle in diversen Beiträgen .... was will man mehr  :D :D

 :winken:
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!