Autor Thema: Flugzeuge Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)  (Gelesen 2751 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4302
  • Achtung! Spitfire!
Flugzeuge Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« am: 14. Juni 2009, 07:31:14 »
So, die Furie ist fertig... ich lasse die Bilder so unkommentiert stehen und freue mich auf irgendwelche Fragen oder Rückmeldungen eurerseits...














Liebe Grüsse.
Alex  :winken:
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2011, 17:49:25 von Warlock »
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8871
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #1 am: 14. Juni 2009, 07:41:26 »
Hallo Alex. Zunächst einmal bitte ich höflichst um ein paar Unterseiten-Fotos.

Wie immer Geschmackssache, was aber in meinen Augen auffällt ist der zu saubere Bereich hinter den Abgaskrümmern. Ansonsten macht die Fury einen wirklich tollen Eindruck. Ich liebe dieses Muster und auch die von Dir gewählte Farbkombination.

Klasse Alex!

Ulf :winken:
A man who is tired of Spitfires is tired of life

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4302
  • Achtung! Spitfire!
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #2 am: 14. Juni 2009, 07:54:48 »
Hallo Alex. Zunächst einmal bitte ich höflichst um ein paar Unterseiten-Fotos.

werde ich bei Gelegenheit nachreichen ;)

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14049
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #3 am: 14. Juni 2009, 08:33:46 »
Hi Alex,

ich find den Flieger klasse, zumal ich auch das Vorbild irgendwie mag. Sehr saubere Arbeit, das kann sich echt sehen lassen! :P

Schöne Grüße
Klaus
 

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5918
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #4 am: 14. Juni 2009, 12:14:27 »
Hallo Alex,

sehr sehr sauber gebaut. Sieht wirklich aus wie eine richtige Sea Fury! :P Einzig, sie sieht aus wie eine jungfreuliche gerade vom Band gerollte Sea Furry. :winken:

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

Mini sein Assistent

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1609
  • Markus Pudziow
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #5 am: 14. Juni 2009, 17:35:08 »
Moin Alex.

Gefällt mir sehr gut, Deine Sea Fury!  :P
Verschmutzungen sind Geschmackssache, ich persönlich mag den fabrikneuen Look.

Allerdings habe ich auch eine Bitte: Nahaufnahmen, speziell vom Cockpitbereich wären schön.

Grüße,
Markus.
F U B A R

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19160
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #6 am: 16. Juni 2009, 18:32:11 »
Schön ist sie geworden....ganz ohne Frage.  :P
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Murdock

  • Krokettenkapitän
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3487
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #7 am: 16. Juni 2009, 19:57:03 »
Hups,
der MIG 15 Killer von Lt. Carmichael .Da hätte ich fast den Rollout versäumt. Ist schön geworden Alex. Legst Du noch ein paar Nahaufnahmen nach ? Die Gunzefarben sind sehr stimmig, viel besser als die "Sky's", die ich aus Tamyia oder Revell/Humbrol zusammenmische. Allerdings sieht die Oberfläche sehr matt aus. Ist das tatsächlich die Glänzerlackierung mit einem Ölfarbenfiltering wie im BB beschrieben?
BTW:Im Warpaint 16 hat die WJ232 im Steuerbordrumpf hinter dem Cockpit noch eine Schrägsichtkamera eingebaut. (Einer muß ja hier mit dem Nietenzählen anfangen.  ;) )

 :winken: Murdock

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #8 am: 16. Juni 2009, 20:18:15 »
Gefällt mir sehr gut! Ich mag die Farben der englischen Marine.

Ein klitze kleines Abgasfähnchen hätte deiner Fury noch ganz gut gestanden.... :ziel: mags nun mal dreksch ;)

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

ThomasB

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 951
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #9 am: 17. Juni 2009, 23:07:02 »
Hi,

mir gefällt diese Maschine von dir auch sehr gut. Sauber lackiert und gebaut. Ein paar Abgasspuren wären schön, aber ich muss zugeben, dass ich da selber auch sehr große Defizite in der Ausführung habe. Also lieber ohne, wie mit vermurksten.
Grüße Thomas

Zur Zeit in Bau:
M40 "Big Shot" U.S.155mm  AFV 1/35
Sopwith 2F.1 "Ship`s Camel WNW 1/32

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4302
  • Achtung! Spitfire!
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #10 am: 18. Juni 2009, 07:18:06 »
Vielen Dank für die Komplimente :) Ich habe gestern noch eine dezente Abgasfahne aufgesprüht, und werde heute Abend - wenn nichts dazwischenkommt - die gewünschten Bilder nachliefern!

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4302
  • Achtung! Spitfire!
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #11 am: 19. Juni 2009, 07:48:20 »
so, mit ein wenig Verspätung nun die gewünschen Bilder... sorry, leider nicht ganz in der selben Qualität, ich war etwas in Eile.



Die Fury von unten. Auch hier, relativ sauber gehalten.





Details am Fahrwerk (Bremsleitung ergänzt). Das Fahrwerk war etwas fummelig, da die Stifte am Fahrwerksbein etwas klein waren, und so das Fahrwerk nicht sehr gut sitzt. Da muss man vorsichtig ausrichten...



Und was ich ganz gut mag - die Auspuffrohre. Oder auf gut Schweizerdeutsch: die Auspüffe



Vom Cockpit sind Aufnahmen nicht mehr so einfach zu machen. @Minis Assistent: darf ich auf meinen Baubericht hinweisen? Dort sieht man die Details viel besser...



Nachträglich habe ich ihr noch eine ganz leichte Russfahne gegönnt,  sie sah mir nach einigen Tagen ebenfalls zu sauber aus. Ach ja, man liest oftmals, die Zusatztanks wären viel zu gross: in einem Englischen Forum habe ich gelesen, dass es für die Fury auch Ferry-Tanks gab. Sie waren relativ selten im Einsatz, aber es gab sie. Die "normalen" Zusatztanks waren kleiner, und waren die gleichen, wie sie auch an den Tempest verwendet wurde. Hier kann sich ein Blick in die Restekiste lohnen (zumal ich die Tempest-Tanks habe ich daran denke, sie vielleicht an die Sea Fury zu montieren). Weiss der Teufel, wieso Trumpeter auf die glorreiche Idee kam, eine Einsatzmaschine im Koreakrieg mit Überführungstanks auszurüsten...

Grüsse,
Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Erdinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1942
    • Scale Plastic Aircraft Modeler
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #12 am: 19. Juni 2009, 17:57:03 »
Na also, da hat sich die ganze Arbeit doch gelohnt! Auch die subtile Abgasfahne steht ihr gut zu Gesicht, wenn auch ich die Fury eher nicht-dreksch mag ;). Was ich auf den Bildern etwas vermisse ist ein leichter Seidenmattlackschimmer (eine Wortschöpfung, eine Wortschöpfung!), besonders am Propeller mit Spinner. Aber das kommt auf den Bildern wahrscheinlcih einfach nicht rüber.

Auf diesen Bau eines der schönsten Propellerflugzeuge kannst du ohne Abstriche stolz sein!  :V:
Grüße!
Thomas 
____________________________________________________


Mini sein Assistent

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1609
  • Markus Pudziow
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #13 am: 19. Juni 2009, 19:33:16 »
Einfach wunderbar.
Es sind, trotz Deiner Eile, schöne Bilder geworden!  :P
Und, den Baubericht habe ich mir zwischenzeitlich auch noch einmal durchgelesen - hätte ich auch eher drauf kommen können  :rolleyes:
Trotzdem, mich interessierte, wieviel davon beim fertigen Modell noch zu sehen ist.
Nun bin ich ehrlich begeistert, von vorn bis hinten, oben bis unten sehr gelungen!  :P  :1:
Die dezente Abgasfahne ist das I-Tüpfelchen!

Grüße,
Markus.
F U B A R

Mr. Hudson

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1080
Re: Hawker Sea Fury (Trumpeter & Eduard, 1:72)
« Antwort #14 am: 20. Juni 2009, 09:29:38 »
Hallo Alex,

eine sehr schöne Arbeit, die jetzt mit den Detailbildern und der Abgasfahne erst zur Geltung kommt.

Ein Top Modell braucht halt auch eine Top Präsentation :D.

Klasse!

Viele Grüße

Kai  :winken:

Meine Modelle und Bauberichte (auf das Banner klicken)