Autor Thema:  Gunze Super Metallic  (Gelesen 11646 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

han solo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 788
Gunze Super Metallic
« am: 26. Juli 2010, 23:44:21 »
Hallo zusammen,
hat schon jemand Erfahrungen mit den Gunze Mr. Color Super Metallic gemacht?
Ich meine damit nicht die Farben H-211 bis H-218!

 :winken:

Carzenburg

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 693
  • I don't think I'll ever get over Macho Grande...
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #1 am: 28. Juli 2010, 00:22:03 »
Welche meinst Du,gibt es da was Neues?
Ich hab diesen Sechser Pack mit Metallfarben,aber den meinst Du ja wohl nicht,

J. :winken:

han solo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 788
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #2 am: 28. Juli 2010, 07:39:39 »
Ich meine die neuen von Gunze:
SM-01 Super Chrom, SM-02 Super Gold, SM-03 Super Eisen, SM-04 Super rostfreier Stahl, SM-05 Super Titan, SM-06 Super Chromsilber und SM-07 Super Tafelsilber.

 :winken:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19014
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #3 am: 28. Juli 2010, 08:38:42 »
Ich habe zwar keine eigenen Erfahrungen, aber nach dem was man liest sollen sie qualitativ auf Höhe oder leicht darunter zu den Alclad Farben liegen. Preislich sind sie aber attraktiver. Sie sollen spritzfertig sein aber es gibt dennoch einen speziellen Verdünner.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4758
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #4 am: 28. Juli 2010, 09:00:45 »
Hmm,cool. Klingt interessant. Besonders mit "SM-07 Super Tafelsilber" ergeben sich ganz neue Möglichkeiten der Bausatzbudget-Erhöhung, z.B. durch die "Versilberung" von Plastikbesteck bei ebay ;)


han solo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 788
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #5 am: 30. Juli 2010, 17:39:22 »
Kann es sein, dass tatsächlich noch niemand Erfahrungen mit den neuen Farben gemacht hat?
Dann heißt das wohl, dass ich mal die Versuche starten werde.

@Wolf,
auch die bisherigen Metallic Farben H211 bis H218 sind spritzfertig. Man kann sie zwar noch weiter verdünnen, muss es aber nicht.

 :winken:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19014
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #6 am: 30. Juli 2010, 18:25:50 »
@Wolf,
auch die bisherigen Metallic Farben H211 bis H218 sind spritzfertig. Man kann sie zwar noch weiter verdünnen, muss es aber nicht.

Ich weiß ;)

Zitat
Dann heißt das wohl, dass ich mal die Versuche starten werde.

Irgendeiner muss immer der Erste sein :D

Wie gesagt, ich habe schon eniges drüber gelesen, aber bisher noch nicht in den Händen gehabt.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Z1000MK2

  • MB Routinier
  • Beiträge: 66
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #7 am: 30. Juli 2010, 20:34:05 »
Hallo Heinz,
auf dieser Seite unter Tips "Exhaust Painting" sieht man wie Super Chrom lackiert aussieht.
http://www.topstudiohobby.com/
Sieht nach einer Alternative zu Alclad aus.
Hat einer eine Bezugsquelle in Deutschland? (außer RaiRo).

Gruß
Manfred

Angel

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 182
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #8 am: 30. Juli 2010, 22:27:36 »
Gruß André

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18799
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #9 am: 30. Juli 2010, 22:39:20 »
Nee, siehst du leider nicht richtig. Die dort genannten Polierfarben gibts schon seit dem letzten Jahrhundert, das ist die "alte Serie".
Die neuen hab ich auch noch nirgends gesehen...wahrscheinlich hätte ich sonst ein Fläschchen....

H
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Walter23

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1015
  • Prinzipiell mag ich keine Gewürzgurken-Garth auch
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #10 am: 01. August 2010, 12:09:22 »
Moin

Ich habe diese neuen Farben in KampLintfort (plastikmodellcenter.de) gesehen.
Der Inhaber hat diese auch erstmal auf "Verdacht" bestellt, um zu sehen was
diese Farbe kann, aber über Ergebnisse kann ich akut nicht berichten. Jedenfalls
ist diese Farbe auch sehr flüssig.

Gruß
aktuellste Bausatz-Vorstellung Leider sind die Bilder futsch...

Walter23

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1015
  • Prinzipiell mag ich keine Gewürzgurken-Garth auch
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #11 am: 26. August 2010, 23:22:59 »
So...

Ich hatte die Möglichkeit den Farbton Gunze-Super-Metallic-Gold anzutesten.

Hierfür habe ich mal eine Büste zweckentfremdet.

Grundiert wurde im "Schnellverfahren" (Revell-Aqua-GlanzSchwarz)
Dann diese neue Super-Metallic mit zwei Teilen Gunze-Verdünner
(das stinkige Isoprop-Butanol-Gemisch) in meine Spritzpistole gegeben. (in Summe ~1ml)
Dies würde ungefähr ~54ml Farbe auf das ganze Gebinde (18ml) ergeben.

Ergebnis

Bessere und vergleichende Bilder folgen im 'Serie': British Red Devil-Thread.

Im Vergleich dazu die "normale" Metallic-Polierfarbe von Gunze in Gold (dieser Ton ist deutlich rötlicher/dunkler)

Hier ist noch eine Schicht - Klarlack drauf, damit es etwas mehr glänzt.

Also vom Baugefühl her ist dieses Gunze-Super-Metallic deutlich "metallischer". Für eine wirklich brilliante Wirkung
müssen natürlich der Untergrund und die Schicht Glanzschwarz perfekt sein.

Gruß

Walter
« Letzte Änderung: 28. August 2010, 11:29:26 von Walter23 »
aktuellste Bausatz-Vorstellung Leider sind die Bilder futsch...

han solo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 788
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #12 am: 27. August 2010, 23:49:05 »
Schaut ja wirklich gut aus :P.
Eigentlich wollte ich die Super Chrome ausprobieren, ist aber noch nicht beim Händler meines Vertrauens zu haben.
Wie ist die Farbe denn sonst so? Die bisherigen Gunze Metallic-Polierfarben sind ja erst grifffest, wenn sie versiegelt wurden. Ist das bei den neuen auch so? Wie schaut's mit pinseln aus?

 :winken:

Walter23

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1015
  • Prinzipiell mag ich keine Gewürzgurken-Garth auch
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #13 am: 28. August 2010, 02:49:22 »
Moin

Noch ein 'suboptimales' Vergleichsbild

Im direkten Augenvergleich ist die Metall-Wahrnehmung der Super-Metallic-Farbe sehr gut und
das an sich schon sehr gute Polier-"Rot-Gold" kommt da nicht so ganz ran.
Die dunklere Büste ist für einen gleichmäßigeren "Glanzeffekt" noch mit Klarlack (Revell-Aqua) versiegelt worden,
während das helle Gold unpoliert ist - Ein Polieren dürfte auch nicht viel helfen, da hier, wie bei Alclad, die saubere
& glatte Schwarzlackierung ausschlaggebend das Endergebnis ist.

Wie beschrieben habe ich die Farbe mit der Spritzpistole getestet, wobei ich ca. 0,3ml-Gold + ~0,7ml Gunze-Verdünner
(Isoprop-Butanol / "Dunkelblaues Etikett")
"verbraucht" habe. Ein Teil des Goldes hab ich noch woanders getestet, so dass auch weniger als 0,3ml-Gold gereicht hätten.

Gepinselt habe ich die Farbe nicht, da sie mir schlichtweg zu dünn (dünner als die Polier-Metall-Farbe) erschien. Der Herr Meister
vom Plastikmodellcenter in KampLintfort hat mir gesagt, dass seine Pinselversuche mit dieser Farbe nicht zielführend waren. Ich
denke, dass es sich eben, wie bei den Alclad-Farben, um zu sprühende Farben handelt.

Die Grifffestigkeit habe ich jetzt noch nicht überprüft, aber ich denke, dass ich mir demnächst eine der Chrom/Silbertöne für den
Eigengebrauch kaufe. Dann werde ich auch "Haltbarkeitstests" durchführen.

Edit-19.Sept.2010
Hier ein Vergleichsbild, welches die Metallwirkung der Farbe etwas besser zeigt

Edit-Ende


Gruß

Walter
« Letzte Änderung: 24. September 2010, 14:36:38 von Walter23 »
aktuellste Bausatz-Vorstellung Leider sind die Bilder futsch...

Karaya

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 594
Re: Gunze Super Metallic
« Antwort #14 am: 02. Januar 2012, 10:25:50 »
Hallo Walther,
danke mal für die Tests.
Gibt es hier, da schön etwas älter, neuere aktuellere Erfahrungen?
Gruß und ein kräftiges Horrido    
Olli
jetzt online www.mbf-saarpfalz.de