Autor Thema:  Ferrari 512 s Coda Lunga 24h. Le Mans 1970/ Model Factory Hiro  (Gelesen 1251 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

modelmaster

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 145


Modell:                   Ferrari 512s Coda Lunga
Hersteller:             Model Factory Hiro
Maßstab:               1:24
Artikelnummer:    MFH k063
Preis:                      ca. 245€(Hiroboy)
 

Lieferumfang:dreiteilige Resinkarosserie,Weißmetallteile,PE-Platine,Gurtstoff,transparente Tiefziehteile,Decals,Gummireifen,gedrehte Aluteile,Draht,Klarsichtteile


Dank drei verschiedenener Decalvarianten können die Startnummern 6,7 und 8 des Spa Ferrari SEFAC Teams aus dem Le Mans 24h.Rennen gebaut werden.Alle drei Wagen kamen allerdings beim Rennen nicht ins Ziel und fielen relativ früh aus.
Der Bausatz besticht durch seine teils äußerst filigranen Details insbesonders zur Detaillierung des Motors.Der Resinguss der Karosserie ist blasenfrei,die Gravuren sind aber etwas rundgelutscht und bedürfen einiger Nacharbeit.


               


               


               


               


               


               


               


               


               


               


               


               

         
               


               


               


Fazit:Ein sehr schöner,wenn auch nicht perfekter Bausatz mit überschaubarer Teilezahl.Stärken und Schwächen werden wohl dann erst beim Bau offensichtlich werden.Baubericht wird folgen.


Herzliche Grüße von Michael :winken:
 
       

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14043
Re: Ferrari 512 s Coda Lunga 24h. Le Mans 1970/ Model Factory Hiro
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2010, 13:06:18 »
Da bin ich echt auf den Baubericht gespannt. Der Bausatz ist ja vom ersten Angucken her wieder mal allerfeinst.

Schöne Grüße
Klaus

V12 Enthusiast

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 865
  • Ferrari Modelle 1:12
Re: Ferrari 512 s Coda Lunga 24h. Le Mans 1970/ Model Factory Hiro
« Antwort #2 am: 06. Oktober 2010, 13:11:38 »
 :P :klatsch:
Schmatz, Hallo Michael den möcht ich aber sehen, wird sicher ein SUUUUUPER BB ;) und ein V12 :D
Grüße
Werner :winken:

modelmaster

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 145
Re: Ferrari 512 s Coda Lunga 24h. Le Mans 1970/ Model Factory Hiro
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2010, 18:10:05 »
Hallo

Ja,ich habe auch schon ein wenig Vorfreude auf den Bau.  :1: Es ist auch mein erstes Hiro-Modell.Ich befürchte allerdings wieder wilde Schleif-,Spachtel- und Sägeorgien. :5:
Ich möchte auf jeden Fall die Türen und die Motorhaube aufgeklappt darstellen.So ein Modell eignet sich doch hervorragend zur Ansicht der Technik.
Problematisch ist für mich allerdings,daß Ferrari so gar nicht meine Baustelle ist und ich daher auch noch ziemlich planlos bzgl. der Technik bin. ?(
Wer mich im Baubericht dann mit technischen Details in Form von guten Bildern versorgen könnte,dem wäre ich sehr sehr dankbar.Es wird doch wohl hier noch ein paar eingefleischte Ferraristi geben,oder? ;)
Ansonsten halte ich mich erst einmal an den guten alten Film "Le Mans" mit Steve McQueen,da spielt der 512s zumindest eine Nebenrolle neben den Porsche 917.

Herzliche Grüße von Michael :winken:

V12 Enthusiast

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 865
  • Ferrari Modelle 1:12
Re: Ferrari 512 s Coda Lunga 24h. Le Mans 1970/ Model Factory Hiro
« Antwort #4 am: 07. Oktober 2010, 11:36:28 »
Hallo

Ja,ich habe auch schon ein wenig Vorfreude auf den Bau.  :1: Es ist auch mein erstes Hiro-Modell.Ich befürchte allerdings wieder wilde Schleif-,Spachtel- und Sägeorgien. :5:
Ich möchte auf jeden Fall die Türen und die Motorhaube aufgeklappt darstellen.So ein Modell eignet sich doch hervorragend zur Ansicht der Technik.
Problematisch ist für mich allerdings,daß Ferrari so gar nicht meine Baustelle ist und ich daher auch noch ziemlich planlos bzgl. der Technik bin. ?(
Wer mich im Baubericht dann mit technischen Details in Form von guten Bildern versorgen könnte,dem wäre ich sehr sehr dankbar.Es wird doch wohl hier noch ein paar eingefleischte Ferraristi geben,oder? ;)
Ansonsten halte ich mich erst einmal an den guten alten Film "Le Mans" mit Steve McQueen,da spielt der 512s zumindest eine Nebenrolle neben den Porsche 917.

Herzliche Grüße von Michael :winken:

Hallo Michael, na klar
Freue mich darauf mit Material zu helfen
V12
Werner