Autor Thema:  Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)  (Gelesen 5109 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

U552

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1735
    • http://www.cat1.de
Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« am: 10. Oktober 2010, 05:36:10 »
German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)  
 


Modell:  German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
Hersteller: Trumpeter
Maßstab:   1/35
Art. Nr. :   TRU02312
Preis ca. :  24,50€








Beschreibung:  

- Plastikbausatz

- Maßstab 1/35

- Ätzteile

- nicht gebaut oder bemalt


Jetzt zu dem Bausatzinhalt.

Hier die Bauanleitung.







Zwei Bemalungen sind vorgegeben, einmal komplett dunkel gelb und einmal dunkel gelb mit Rostschutzfarbe.







Es gibt so gar ein Decal Bogen



Die Ätzteile machen einen sehr guten Eindruck.






 
Der Lafettensockel ist einzeln verpackt.







Die ersten Teile für die Rohrwiege.



Die Mündungsbremse besteht aus einem Teil und ist sehr gut gelungen, in der Bauanleitung steht drin, man soll die Löscher mit einem 1mm Bohrer durchbohren.







Die nächsten Teile für die Wiege.


 




Die Schutzschilde aus Plastik, wenn man nicht mit Ätzteile Arbeiten möchte, machen auch einen guten Eindruck.







Der Spritzling ist vier mal vorhanden.



Der Spritzling ist zwei mal vorhanden.



Teile für die Lafette.





Fazit:  
Trumpeter hat hier in diesem Maßstab einen sehr gutes Geschütz der Reihnmetall 12,8cm Kanone raus gebracht.
Von der Qualität bin ich sehr begeistert, wie man sehen kann gibt es keine Fischhäute.
Den Bausatz kann ich nur empfehlen.
Der Modellbauer kann jetzt zwischen der Trumpeter Pak und der vom Mitbewerber entscheiden.
Vom Aftermarkt kommt bestimmt bald ein Alu Rohr wer eines braucht.

+  Preis
+  Ätzteile



-   bis jetzt keine

-
-


Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2290
Re: Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2010, 08:25:04 »
Aussergewöhnliches Teil - Danke für die Vorstellung  :P
 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

oggy01

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1018
Re: Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2010, 09:25:59 »
Hi

Mich würde mal interessieren, ob diese Pompfe überhaupt aktiv im Einsatz war?

Ralf

Erdinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1942
    • Scale Plastic Aircraft Modeler
Re: Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2010, 09:44:55 »
Auch ich bedanke mich für die Vorstellung der Trumpeter-Version!

Gerade gestern wurde die Konkurrenzversion von GreatWall bei einem deutschen Händler deutlich im Preis gesenkt, schwebt aber immer noch ein Stück über dem Preis dieses Bausatzes. Ohne jetzt die Teile deines Bausatzes aus eigener Anschauung zu kennen oder gar mit denen von GW verglichen zu haben (wo bleibt Terry´s Review auf PMMS?) muss ich sagen: das Ding sieht sehr vielversprechend aus!

Gerade die Beigabe der Schilde als Spritzguß- und Ätzteil findet mein Gefallen, zumal die Ätzteilversion beim Konkurrenzprodukt nochmals extra zu Buche schlägt... Was ich jetzt nicht sehen konnte: wie werden die Abstandshalter der geätzten Schilde (die "Knösel") in diesem Bausatz bei Verwendung der Metallschilde dargestellt? Irgendwelche gedrehte Teile habe ich nicht ausmachen können.

Für 24,50 eine starke Leistung!  :P
Grüße!
Thomas 
____________________________________________________


sebbl

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 429
Re: Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2010, 09:48:11 »
Servus,

Danke fürs Review, na dann bin ich gespannt, ob noch der Krupp-Entwurf nachgelegt wird.


Soviel ich weiß gab es nur (1) Prototypen. Es sollen aber einige Rohre behelfsmäßig auf französische und russische Lafetten gesetzt worden sein.

Grüße Sebbl
Ich gehe immer in einem fröhlichen Schwarz aus dem Haus

Axel1954

  • Gast
Re: Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2010, 14:40:30 »
Das Geschütz gab es mit diversen Modifikationen mehrfach, diese Lafette aber nur einmal.
Das Geschütz entsprach weitestgehend dem auf dem Sturen Emil und eine Ausgabe gab es auch in der Spreizlafette
der 88 Pak/43.

Metallrohr gibt von Lion Roar / Great Wall Hobby

Axel
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2010, 14:46:44 von Axel1954 »

red ram

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 630
  • master of desaster
    • MBC Camouflage
Re: Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« Antwort #6 am: 01. November 2010, 22:52:24 »
Entweder hab ich irgendwo einen kapitalen Baufehler gemacht, oder hier stimmt was nicht...



Der Zahnkranz der Rohrwiege kollidiert mit der Bodenplatte der Lafette (rot), bevor die Stifte in die Lagerung passen (grün).
"...zuviele Panzer? Man kann nie zuviele Panzer haben!"

U552

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1735
    • http://www.cat1.de
Re: Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« Antwort #7 am: 01. November 2010, 23:57:15 »
Entweder hab ich irgendwo einen kapitalen Baufehler gemacht, oder hier stimmt was nicht...



Der Zahnkranz der Rohrwiege kollidiert mit der Bodenplatte der Lafette (rot), bevor die Stifte in die Lagerung passen (grün).

Hi,

ich Baue sie zwar noch nicht aber kann es sein wenn du dir den Bauabschnitt 14 anschaust, das der Zapfen ganz wo anders rein gesteckt wird, was du noch gar nicht hast? ;)

cu
U552

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2611
  • Let the Good Times Roll
Re: Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« Antwort #8 am: 02. November 2010, 13:54:02 »
Entweder hab ich irgendwo einen kapitalen Baufehler gemacht, oder hier stimmt was nicht...



Der Zahnkranz der Rohrwiege kollidiert mit der Bodenplatte der Lafette (rot), bevor die Stifte in die Lagerung passen (grün).

Hi,

ich Baue sie zwar noch nicht aber kann es sein wenn du dir den Bauabschnitt 14 anschaust, das der Zapfen ganz wo anders rein gesteckt wird, was du noch gar nicht hast? ;)

cu
U552

Kleiner Tipp, dreh mal die Rohrwiege samt Halterung um 180° rum, dann sollte es passen :D
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

red ram

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 630
  • master of desaster
    • MBC Camouflage
Re: Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« Antwort #9 am: 02. November 2010, 17:08:19 »
Entweder ich bin total betriebsblind, aber ich kann keinen Fehler im Zusammenbau entdecken. es passt aber auch nur so ohne Spalten zusammen...
 ?(

Edit:
DEPPENALARM!!!!!
 8o
Ich hab doch tatsächlich linken und rechten Träger vertauscht...
 :7:

Edit 2:
...das kommt davon, wenn man mit Katze auf dem Schoß bastelt...

« Letzte Änderung: 02. November 2010, 17:34:59 von red ram »
"...zuviele Panzer? Man kann nie zuviele Panzer haben!"

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2611
  • Let the Good Times Roll
Re: Trumpeter German 12,8cm Kanone 43 bzw.44(RH)
« Antwort #10 am: 02. November 2010, 17:56:20 »
Wieso linken und rechten Träger vertauscht. Wenn ich dein Bild mit der Anleitung vergleiche, hast du die Träger ganz einfach falsch herum eingebaut. Die Aufnahmen für das Laufwerk an der unteren Platte müssen vorne sein, während die Träger mit dem Drehpunkt nach hinten zeigen müssen, also zur abfallenden Seite der Platte hin.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr