Neuigkeiten:

Autor Thema:  Zeigt eure Projekte – Teil V  (Gelesen 126999 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19405
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1305 am: 06. Februar 2012, 13:07:45 »
Hallo zusammen,

an dieser Stelle nochmal der Hinweis zum Thema "Zeigt eure Projekte"

Dieser Thread ist ausschließlich dazu gedacht mal in größeren Abständen eine Waserstandsmeldung abzugeben, was man gerade macht.

Er ist keine Thread der zum verkappten Baubericht umfunktioniert werden soll. Deshalb also bitte nicht jeden 2. oder 3. Bauabschnitt zeigen und auch bitte die Vorgabe der Bilderzeahl (eins max. zwei) einhalten.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Kurfuerst

  • Gast
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1306 am: 06. Februar 2012, 14:36:57 »
@Cookie
Aaargh, diese Pinselspuren!  :D

Nimm dir einfach mal etwas mehr Zeit und verdünne die Farbe etwas stärker. Dabei musst du es durchaus in Kauf nehmen, dass ein Farbauftrag der jeweiligen Farbe zur Deckung nicht ausreichen wird.
Lieber ein paar dünne Schichten Farbe als eine dicke. Probier's einfach aus. "In Geduld dich du üben musst, junger Jedi!"

Besorg dir doch mal aus dem Baumarkt oder KFZ-Handel ein paar Bögen Nassschleifpapier in den Körnungen 400/600/1000 oder flexible Schleifsticks aus dem Drogeriemarkt. Kostet wenig Geld und wirkt sich garantiert positiv auf das Finish deiner Modelle aus. Ein schmaler Streifen 1000er Körnung, der einmal der Länge nach gefaltet wurde eignet sich beispielsweise wunderbar dazu, Kleberückstände am Übergang Kanzel-Rumpf, etc. zu entfernen.
Erst dann sollte man mit Farbe ran. Auch auf von Haus aus unscharfen Foto sieht das, mit Verlaub, gruselig aus.

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4757
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1307 am: 06. Februar 2012, 14:39:36 »
@Cookie: Die wirken wirklich sehr stark, vor allem in der Vergrößerung. Ich kann Dir gerne mal etwas entsprechend feines Schleifpapier bzw. Schleifvlies (klappt prima) mitbringen.

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3272
  • Duncan Cook
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1308 am: 06. Februar 2012, 14:46:00 »
Bei dem Modell wird nix geändert.
Ich habe zuerst mit Humbrol lackiert, diese ist aber unregelmäßig ausgetrocknet.
Schlecht abzubekommen diese Farbe habe ich festellen müssen.
Ich habe Mehrmal entlackt aber nichts hat sich geändert.
Bleibt so und in Natura wirkt es nicht so.
Für ein schärferes Bild eine Seite zurückblättern bitte.
« Letzte Änderung: 06. Februar 2012, 14:48:44 von cookiemonster »

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
  • thy furryeth froggeth
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1309 am: 06. Februar 2012, 14:49:56 »
Hmmm... Ich predige es ja immer: Revell Aquas lassen sich m.E. wesentlich besser pinseln als Email Farben (aber das hab ich Dir ja schon gesagt, Cookie ;))

:winken:
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1310 am: 06. Februar 2012, 14:53:51 »
Ja, aber von den blöden Aquas wird er nunmal nicht high! :D
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Kurfuerst

  • Gast
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1311 am: 06. Februar 2012, 15:15:49 »
Ja, aber von den blöden Aquas wird er nunmal nicht high! :D

Wo Licht ist, ist auch Schatten.  :D

@Cookie
Humbrol Enamels oder Acryls?

Ich habe vor meinen Airbrushzeiten fast ausnahmslos mit Humbrol Enamels gepinselt. Und gerade weil sie so unterschiedlich schnell wegschlagen können, sollte man wirklich ganz dünne Schichten pinseln.
Hat man das richtige Mischungsverhältnis und die geeignete Arbeitsweise mal raus, kann man blitzsaubere Finishes ohne Pinselspuren hinbekommen. Wie bei vielen Dingen hilft da nur Ausprobieren, Ausprobieren, Ausprobieren...

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3272
  • Duncan Cook
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1312 am: 06. Februar 2012, 15:17:29 »
Die trocknete mal Matt mal Glänzend.
Mehr sag ich nicht zum Modell gefällt mir eh nicht.

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8900
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1313 am: 06. Februar 2012, 18:08:58 »
Ey Cookie.

Die Nahaufnahme oben auf dieser Seite gehört mit zum brutalsten, was ich in letzter Zeit gesehen habe. Krass formuliert, ich weiss. Ich bin mir sicher, dass Du damit aber auch nicht zufrieden bist. Ich verfolge Deine Tätigkeiten ja nun geraume Zeit und Frage mich, warum Du gleich die Königsklasse knacken willst. Ich denke es wäre effektiver, sich erst einmal an Bausätzen zu versuchen, die einem das Leben nicht so schwer machen. Tamiya hat da z. B. einiges im Programm.

Und Übung macht den Meister. Das ist (wirklich) immer so.

Ulf :winken:
A man who is tired of Spitfires is tired of life

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 545
  • Ralf
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1314 am: 06. Februar 2012, 18:47:37 »
Ich frage mich auch jedesmal warum die Modelle von Cookie so aussehen müssen. Bei dem Umfeld was Du da in Hamburg hast, könnten Dir mal einer, oder zwei, von Deinen Stammtischkumpanen ein wenig unter die Arme greifen. Ja, Jungs nicht nur labern sondern mal dem jungen Jedi ein wenig unterstützen oder findet das bei Euch nicht statt, so neben dem ganzen Stammtisch?!? Ich möchte das durchaus als konstruktive Kritik verstanden wissen und nicht als platte Anmache. Es wird doch überall von Nachwuchsförderung geredet. Cookie üben, üben, üben und gute Bausätze nehmen, sch.... auf den Nostalgiefaktor.
Mit aktuellen Bausätzen, die müssen ja nicht teuer sein, ist auch ein besseres Ergebnis leichter zu erzielen.

Gruss Ralf

P.S. Trotzdem hast Du meine Bewunderung für Deinen Mut die Dinger hier zu zeigen, ganz ehrlich.

starship24

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2980
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1315 am: 06. Februar 2012, 20:14:01 »
@cookiemonster und @all Die Aqua Color-Farben von Revell lassen sich tatsächlich hervorragend pinsellackieren. Ich hatte sie mal mit dem speziellen Aqua Color Mix verdünnt und bei Lackierproben damit sehr gute Ergebnisse erzielt. Ein kleines Schiffsdeck in 1/700 wirkt damit genauso gut lackiert wie mit der Airbrush. Vollkommen glatt und ohne jegliche Pinselspuren. Auch ein kleines Flugzeugmodell dürfte somit keine größere Herausforderung für eine Pinsellackierung darstellen.

 :winken:

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6519
  • Marc Schimmler
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1316 am: 06. Februar 2012, 20:19:29 »
Ich frage mich auch jedesmal warum die Modelle von Cookie so aussehen müssen. Bei dem Umfeld was Du da in Hamburg hast, könnten Dir mal einer, oder zwei, von Deinen Stammtischkumpanen ein wenig unter die Arme greifen. Ja, Jungs nicht nur labern sondern mal dem jungen Jedi ein wenig unterstützen oder findet das bei Euch nicht statt, so neben dem ganzen Stammtisch?!? Ich möchte das durchaus als konstruktive Kritik verstanden wissen und nicht als platte Anmache. Es wird doch überall von Nachwuchsförderung geredet. Cookie üben, üben, üben und gute Bausätze nehmen, sch.... auf den Nostalgiefaktor.

Ich könnte jetzt auf so ca. 10 Threads verweisen wo der junge Padawan Tipps bekommen hat, wie die Farbe zu verdünnen und aufzubringen ist.
Allein, es ist noch kein Jedi vom Himmel gefallen ..... (vielleicht doch ..???).

Hier muss ich Cookie mal ein ganz dickes Lob aus sprechen. Auch wenn das Ganze noch verbesserungswürdig ist, wenn man die ersten Ergebnisse anschaut, dann kann man wirklich eine echte gute Entwicklung sehen.

Was die Bausätze angeht so hat Shamrock dem guten Cookie mächtig unter die Arme gegriffen!!!
Ralf, wart es ab!!

 :winken: :winken: :winken: 

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1569
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1317 am: 06. Februar 2012, 22:38:31 »
Marc, du hast es auf den Punkt gebracht. :D

Mein lieber Ralf, ich denke mal deine Finger waren bei der Formulierung deiner Sätze ein bischen zu schnell.
Natürlich unterstützen wir Cookie mit Rat und Tat und bei uns wird nicht nur gelabert, sondern auch gehandelt.
Es muss aber auch nicht sein das jeder immer nur drauf schlägt, sondern wie Kurfürst es vorgemacht hat auch einen Lösungsansatz zeigt und Schnurx ihm das Material anbietet. Nach diesen 2 Post´s hätte es gereicht.

Das musste ich mal loswerden.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Skyfox

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3776
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1318 am: 06. Februar 2012, 22:48:38 »
...Ja, Jungs nicht nur labern sondern mal dem jungen Jedi ein wenig unterstützen oder findet das bei Euch nicht statt, so neben dem ganzen Stammtisch?!? ...
Sowas nenne ich etwas weit aus dem Fenster gelehnt - und zwar ohne Kenntnis der Tatsachen...  :rolleyes:
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3272
  • Duncan Cook
Re: Zeigt eure Projekte – Teil V
« Antwort #1319 am: 06. Februar 2012, 23:35:39 »
Ist notiert.
Vorstellen werde ich den Flieger aber nicht.