Neuigkeiten:

Autor Thema: Schiffe LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)  (Gelesen 4486 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14059
Schiffe Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #15 am: 28. April 2011, 02:15:55 »
Thorsten, warum solle s dir besser gehen wie mir? Mir hat man zu allem Überfluss auch noch das 1/700er aufgeschwatzt... ;)

Travis

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3294
  • Thorsten 'Wombat' Höse
    • http://www.modellbaufreunde-siegen.de
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #16 am: 28. April 2011, 02:30:32 »
[...] Mir hat man zu allem Überfluss auch noch das 1/700er aufgeschwatzt... ;)

Ach du meine Guete...  8o Du bist ja noch schlimmer dran als ich :2:
Wie gesagt, noch hab ich's 'hier unne' nicht gefunden... (aber schon nach gesucht... ist das nicht schlimm?  :woist: )

Tho :santa:
- Modellbaufreunde Siegen -

I knew it, I knew it! Well, not in the sense of having the slightest idea but I knew there was something I didn't know!

Come to the dark side, Luke...   We have cookies!!!

Tudor99

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 761
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #17 am: 28. April 2011, 19:56:59 »
@Tho Tja, würdest du nach W kommen, dann könntest du den Kahn von Klaus vllt. sogar live sehen :D

Gruß Carsten

Travis

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3294
  • Thorsten 'Wombat' Höse
    • http://www.modellbaufreunde-siegen.de
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #18 am: 29. April 2011, 02:25:58 »
@Tho Tja, würdest du nach W kommen, dann könntest du den Kahn von Klaus vllt. sogar live sehen :D

Sonst noch irgendjemand, der Salz in meine offenen Wunden streuen oder mir ein rostiges Messer in den Ruecken stechen moechte???  :woist: :12:

Tho :santa:
- Modellbaufreunde Siegen -

I knew it, I knew it! Well, not in the sense of having the slightest idea but I knew there was something I didn't know!

Come to the dark side, Luke...   We have cookies!!!

Pathfinder

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 700
  • SIE merk' ich mir vor!
    • Modellbauhomepage
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #19 am: 29. April 2011, 12:37:43 »
Thorsten, ich schick' dir eine Ziege, die dir das Salz aus deinen offenen Wunden lecken kann!  :7:
"Das Modell lebt von seinem Gesamteindruck und nicht davon,
 dass nun jede kleine Unstimmigkeit gegenüber dem Original als Katastrophe hochstilisiert wird."

Matthias Becker

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1588
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #20 am: 29. April 2011, 18:24:31 »
Das Originalschiff ist ja keine Schönheit, aber das Modell ausgezeichnet.
Was hat das Original eigentlich für einen Antrieb?
Irgendwas mit Rückstrahl?
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5340
  • Dirk Fries
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #21 am: 29. April 2011, 18:49:38 »
Definitiv nicht mein Bereich und das Vorbild find naaajaaa ... :D

Aber der Paintjob ist wirklich vom Feinsten :P
Wirklich sehr, sehr lebendig
50 Shades of Olive Drab
http://www.kitreviewsonline.de

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4540
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #22 am: 01. Mai 2011, 10:21:06 »
Was hat das Original eigentlich für einen Antrieb?
Irgendwas mit Rückstrahl?

Yep, die Independence hat 4 Wasserstrahlen- oder Jet-Antriebe, davon 2x Wartsila LJ160E und 2x Wartsila LJ150E.
Allgemeine Infos zu Jetantrieben erzählt die Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserstrahlantrieb
Hier gibts noch ein nettes Video zum Jet-Antrieb
und ein geiles Video zur Independence allgemein

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Ronald

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 214
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #23 am: 04. Mai 2011, 12:40:22 »
Hallo Pfadfinder,

es wäre eine Unverschämtheit von dir gewesen, wenn du uns dieses Modell vorenthalten hättest! :6:
Ich bin ja nicht der größte Bastler unter der Sonne und von daher schnell zu beeindrucken. Aber was du hier lackiertechnisch zeigst, ist imho herausragend. Punkt.
Vom bastlerischen gibt's auch nichts zu meckern, außer dass ich natürlich gerne einen Baubericht verfolgt hätte, wie viele andere auch oder zumindest eine Bausatzvorstellung incl. der Ätzteile. Aber da kann sich ja der interessierte Modellbauer noch mal im WeltWeitenWirrwarr umsehen.
Das Original finde ich extrem beeindruckend, danke an Walter für die Videolinks. Aber da sieht man auch, dass das Boot trotz genügend Leistung durch die enorme Heckwelle für Wasserschi völlig ungeeignet ist. :] :D
Ich bin jetzt etwas sprachlos, so gut gefällt mir der Pott. Aufgrund deiner Bilder würde ich nichts lieber als dieses Modell nachbauen, aber als Dosensprüher macht das wenig Sinn. Das Modell lebt wirklich von deiner fantastischen Farbgebung. Leider sagen mir als Konserenlacker weder "Filter", noch "Fading" oder gar Pin Wash" etwas. Von daher warte ich auf das Greenpeace Boot "Ady Gil" (http://www.anne-art.com/blog/wp-content/uploads/2010/01/800px-ady_gil_2.jpg) als Modell. Da bin ich sofort am Haken. Seidenmattschwarz bekomme ich auch aus der Dose hin. 8)

Herzlichen Gruß
-Ronny

TintiFaxo

  • Gast
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #24 am: 20. August 2011, 21:46:44 »
Schon lange her das mich ein Schiff "angesprochen" hat.
Noch länger her eines bauen zu wollen.

ABER DAS. Das ist technisch interessant, sieht toll aus.. und wurde von Pathi meisterhaft gebaut.

SOWAS ist SCHULD.

Allen voran eben Pathfinder.
Er hat mich auf diesen wässrigen Pfad gebracht  :5:

Ich hab sie gerade geordert ..  :D

BigA

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 411
  • Ein Fuchs muss tun was ein Fuchs tun muss.
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #25 am: 22. August 2011, 21:41:46 »
Tja was soll man da wieder sagen !! ausser vielleicht  :P :P :P :P !

Den Fünften konnte ich leider nicht geben da mir das Helideck definitiv zu hell ist . Ist aber ansonsten wirklich ein klasse Pott.

Gruß Alex

TintiFaxo

  • Gast
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #26 am: 24. August 2011, 13:58:03 »
Dann gib sofort das fünfte  :P raus.   :1:

Das Deck ist auch bei Orginal nicht viel dunkler.
Es gibt da etliche Videos, Fotos mit besserem Licht

Das da z.B. :


Dafür sind Hangartore hellblau. Aber auch kein Grund das fünfte  :P wieder abzunehmen.

Hier der Blick darauf :


Hoffe ich bekomm meines annähernd so gut hin wie Pathfinder  :klatsch:
« Letzte Änderung: 24. August 2011, 14:11:55 von TintiFaxo »

Pathfinder

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 700
  • SIE merk' ich mir vor!
    • Modellbauhomepage
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #27 am: 24. August 2011, 18:05:29 »
Jetzt kommt euch deswegen bloß nicht in die Wolle!  :3:

Das Heli-Deck ist gebrusht nach Anleitung ... und gut is ...  ;)
"Das Modell lebt von seinem Gesamteindruck und nicht davon,
 dass nun jede kleine Unstimmigkeit gegenüber dem Original als Katastrophe hochstilisiert wird."

Matthias Becker

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1249
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #28 am: 25. August 2011, 09:08:39 »
Das nenne ich Lackierkunst  - das Einheitsgrau bunt hinzubekommen.

Trotzdem bleibe ich dabei, dass der Pott im Original hässlich ist.

 :winken:
Glück Auf, Björn


shooter

  • Gast
Re: LCS-2 USS Independence (Trumpeter 1/350)
« Antwort #29 am: 27. August 2011, 10:12:35 »
Die Gebrauchs- bzw. Verwitterungsspuren sehen ja richtig realistisch aus, wie das gesamte Schiff ein Augenschmaus ist.  :klatsch:

Die blauen Fenster dagegen wirken sehr künstlich, aber wahrscheinlich ist das nicht anders darstellbar.