Autor Thema: Flugzeuge Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72  (Gelesen 1373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 542
  • Ralf
Flugzeuge Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« am: 31. Oktober 2011, 12:13:24 »
Hallo,
ich möchte auch mal wieder etwas von mir zeigen. In letzter Zeit sind ein paar Sachen fertig geworden und unter anderem auch diese D-9. Ohne belegtes Vorbild und mehr oder weniger aus dem Kasten gebaut. Ich wollte einfach eine von diesen späten Fw 190D-9 in meiner Sammlung haben. Hier die Bilder

Gruss aus dem Harz
Ralf




« Letzte Änderung: 22. November 2011, 10:03:19 von Minikette »

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19234
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2011, 12:49:36 »
Klasse. Gefällt mir sehr gut.
Was mich interessieren würde ist die dreifarbige Tarnung der Tragfläche. Gibt es da einen Nachweis.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Kurfuerst

  • Gast
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2011, 13:10:59 »
Sehr schön!

Auch wenn du "Ohne belegtes Vorbild" schreibst, finde ich persönlich, dass deine D-9 das Erscheinungsbild der späten Langnasen beinahe schon exemplarisch wiedergibt.
Was mir als besonders interessant ins Auge fällt, ist die Anmutung eines "späten" RLM 76 an den Rumpfseiten, das aus der Überhöhung betrachtet einen leicht beigen Touch hat.

 :winken:
Erik
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2011, 13:26:33 von Kurfürst »

Harry

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Mööööööp
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2011, 21:26:34 »
Seehr sehr schick deine Dora!

Allerdings muss ich jetzt mal eine Frage stellen: Mir ist bei der Betrachtung mehrerer Doras aufgefallen, dass bei manchen der Ansauger links und bei manchen rechts liegt. Liegt das an einer unterschiedlichen Motorisierung oder ist das rein Versionsabhängig?

Gruß

Shamrock

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 142
  • Phantom-Phanatic-Phlyer
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2011, 21:38:09 »
Hallo Ralf,

Klasse geworden , Deine kleine Langnase ! :1:

da passt alles zusammen , Glückwunsch !  :P

Gruß  Dieter  :winken:

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2011, 23:11:12 »
Sehr schöne Dora! :klatsch:
Mir gefallen bei diesen späten Kraftprotzen vor allem diese breiten schaufelartigen Propellerblätter.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19234
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #6 am: 31. Oktober 2011, 23:41:37 »
Wenn die Lufthutze links sitzt, ist es keine Fw 190 D sondern in der Regel eine Ta 152 mit Daimler Benz Motor. (Kann auch ein Prototyp sein, aber die sieht man als Modell eher selten)
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Harry

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Mööööööp
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #7 am: 31. Oktober 2011, 23:55:37 »
Ah ok, danke :)

PGDmonty

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 350
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #8 am: 01. November 2011, 00:58:01 »
Immoment scheint hier ja das Fieber zu grassieren. Soviele schöne Doras und Ta-152.

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3927
  • Seine Filigranität (ernannt v. Polystyrol Senator)
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #9 am: 01. November 2011, 07:58:09 »
Klasse gebaut und lackiert! :P Kommt sehr stimmig rüber! :klatsch:

Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


Rune

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 490
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #10 am: 01. November 2011, 09:07:30 »
Schön geworden  :klatsch:
("Es gibt genau 10 Arten von Menschen. Die, die binär verstehen, und die, die es nicht verstehen")


Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4757
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #11 am: 01. November 2011, 15:03:55 »
Die ist von der Spinnerspirale bis zur roten Trimmfläche ganz tol geworden! Sehr sauber gebaut und spitzenklasse lackiert, besonders für den Maßstab!

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 542
  • Ralf
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #12 am: 01. November 2011, 15:37:38 »
Vielen Dank für die netten Kommentare.

@Wolf,  Nachweis hab ich jetzt nicht, ich habe mal irgendwo im Netz diese drei Farben auf den Tragflächen gesehen und fand das ganz interessant. Hab ja geschrieben, dass ich bei diesem Modell kein Vorbild hatte, also alles ein Kind meiner Phantasie.

@Kurfürst, vielen Dank für das Lob, die Rumpfseiten wurden mehrfach in verschiedenen Farbtönen gespritzt, oder besser gesagt RLM 76 wurde ein bisschen variiert.

@Harry, Wolf hat denke ich alles gesagt, die D´s mit Jumo Lufteinlass rechts die Ta 152 mit DB-Motoren Lufteinlass links

@all, vielen Dank nochmal fürs anschauen

Gruss aus dem Harz

Ralf

Skyfox

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3763
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #13 am: 03. November 2011, 21:47:04 »
Klasse Dora!
Sehr schön geworden und eine interessante Lackierung (wenn auch fiktiv?).
Ich meine mich zu erinnern, das bestimmte Produktionsstätten der Fertigung eine Oberflächentarnung ähnlich dieser aufgebracht haben (RLM83/75 - war, glaube ich, Mimetall).
Auf jeden Fall ein Klasse Modell und das so perfekt in 1:72 - Spitze!

 :winken:
Skyfox
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

IchBins

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 815
  • Home of the Focke-Wulf
Re: Focke Wulf Fw 190D-9 Hasegawa 1/72
« Antwort #14 am: 03. November 2011, 22:08:50 »
Hehe, es scheint zu stimmen, die 190er/152er Wochen sind wieder ausgebrochen ;D

Klasse geworden deine Dora! Und 72 ! Sehr schön!

Olli
Sine Ira et Studio