Autor Thema:  Routemaster Bus - Haynes Enthusiasts' Manual  (Gelesen 1665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bernd B.

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5168
  • 男兒當自強
Routemaster Bus - Haynes Enthusiasts' Manual
« am: 26. Januar 2012, 11:04:39 »
Frisch eingetriffen und brandaktuell:

Routemaster Bus - Haynes Enthusiasts' Manual
Yeovil (Haynes) November 2011
164 Seiten, zahlreiche Farb- und S/W-Abbildungen, englischer Text
Preis £ 21,99 (RRP laut Verlag)
Kaufpreis £ 14,51 (bei Amazon.co.uk)



Wer den Verlag Haynes kennt, der weiss in etwa, was ihn erwartet ... Bücher für echte Männer. Der Ruhm des Nischenverlages begründet sich vor allem aus den Wartungs- und Reparaturhandbüchern, die seit Jahrzehnten treuer Begleiter des Hobbyschraubers in Englisch-sprachigen Ländern sind. Mit einem Haynes in der Werkstatt kann man nicht nur nahezu jedes Auto zerlegen, sondern auch wieder funktionsfähig zusammenbekommen.

Seit einigen Jahren bietet Haynes auch Bücher abseits dieser Brot- und Butter-Schiene an. Vor allem für Technikfans (es gibt aber auch Haynes Manuals zu besserer Ernährung und besserem Sex) und da auch für solche, die einfach nur mehr über ein Objekt der Begierde erfahren wollen.

Genau getimed zum Routemaster RML von Revell erschien jetzt neu das "Routemaster Bus Enthusiasts' Manual" - das Handbuch für Fans und über alle Baugruppen des Doppeldeckers seit 1954. Und obwohl ich einige Literatur zum Routemaster kenne, muss ich jetzt sagen:

Dies ist das Werk, das jeder Fan (und auch jeder genaue Modellbauer) braucht!

Was erwartet einen auf den 164 Seiten (mit qualitativ gutem Papier, sauberem Druck und sehr vielen Farbfotos)?


Analog zu den meisten Büchern viele bunte Bilder, aktuell und historisch - von Alltagsbussen und auch von Exoten, wobei vor allem die Aussenlackierung oftmals den (logischen) Hingucker erzeugt. So fehlt eine Aufnahme eines Underwood-Routemaster genausowenig wie die in Glasgow gelaufenen Busse, sieht man standardmässig lackierte Doppeldecker neben den Sonderlackierungen bei London Transport. Genug Munition für einige Umlackierungsprojekte. Nachteil: Oftmals sind die Bilder relativ klein. Weitere Recherche wird sich nicht vermeiden lassen.

Dazu kommen ...


... viele Detailaufnahmen der Technik. Nicht im üblichen Haynes-Stil, wo man anschliessend jede Mutter oder Muffe mit Vornamen anreden kann ... aber durchaus genug für einen guten Eindruck und auch für den Modellbauer. Ich hätte mir einige Detailaufnahmen des Innenraums mehr gewünscht, vielleicht zu anspruchsvoll (und das auch nur, weil ich zwei, drei offene Fragen habe).

Der Text ist dazu allerdings noch umfassender, hier wird auf viele Details eingegangen, die Fotos einfach nicht so deutlich machen können.

"Priceless" sind allerdings die historischen Aufnahmen, die oft aus den Archiven von London Transport oder den Herstellern stammen. Etwa eine komplette Bilderserie zum Thema "Wie wurde der Routemaster gebaut?"


Dabei muss gesagt werden, dass die Qualität dieser S/W-Aufnahmen sehr hoch ist, oftmals besser als neuere Farbaufnahmen. Und: Sie zeigen den Bus vor irgendwelchen Umbauten!

Für Modellbauer interessant ist auch das Kapitel zur Thema "Restaurierung". Hier werden unter anderem die "Grenzen des Realismus" aufgezeigt, allerdings nicht im erschöpfenden Detail - Ansatzpunkte für Eigenrecherche sind aber immer gegeben. Der Adressteil ist aktuell (Dank des relativen Alters des Buches) und lädt zum Nachforschen im Internet oder sogar vor Ort ein.

Also - wer den Revell-RML hat, der sollte sich auch dieses Buch zulegen. Möglichst zum Schnäppchenpreis via Amazon.co.uk. Und damit sich die Portokosten lohnen, kann man ja noch ähnliche Haynes-Bücher zur RMS Titanic, zur Hawker Hurricane, zum Tiger oder zur Me Bf 109 in den Einkaufskorb werfen ... oder gleich das zum Millennium Falcon ...
« Letzte Änderung: 29. März 2013, 11:43:52 von Warlock »

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4522
Re: Routemaster Bus - Haynes Enthusiasts' Manual
« Antwort #1 am: 26. Januar 2012, 12:44:13 »
Mmmm, schönes Buch. Danke für die Vorstellung/Empfehlung. :winken:
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2262
Re: Routemaster Bus - Haynes Enthusiasts' Manual
« Antwort #2 am: 26. Januar 2012, 14:17:00 »
Sieht doch richtig gut aus - so für den (noch?) unerfahrenen RM-Fan. Danke für die Vorstellung!

 :winken: Gruß auf die grüne Insel
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell