Autor Thema: Schiffe Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad  (Gelesen 1399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4301
  • Achtung! Spitfire!
Schiffe Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« am: 15. April 2012, 20:21:21 »
Pünktlich zum 100. Jahrestag der Untergang der Titanic zeige ich Euch mein Modell der Akitsushima, ein Seeflugzeugtender der Kaiserlich Japanischen Marine. Der Bau verlieft praktisch problemlos, es mussten nur einige Sinkstellen verspachtelt werden, was aber unproblematisch war. Zu diesem Modell gäbe es auch einen Ätzteilsatz, den ich aber nicht gekauft habe. Es kamen nur die Reling und Davits von Lion Road zum Einsatz. Weitere Details wurden (meist aus gezogenem Gussast) filigraner hergestellt. Wasserplatte wie bei der Jintsu aus Styropor, Acrylfarbe und Acrylgel.













Auf einen Baubericht habe ich hier verzichtet, da es sich um einen kleinen Bau zwischendurch handelte, und ich nicht zuviel Zeit in Recherche investieren wollte. Wer Fragen hat, bekommt sie natürlich trotzdem beantwortet (sofern ich sie beantworten kann...) :winken:

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Harry

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Mööööööp
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #1 am: 15. April 2012, 20:38:08 »
Erster! :)

Dein Modell gefällt mir sehr gut! Lackierung und Detaillierung sind echt gut.

Auch das Arrangement in dem kleinen Diorama ist dir sehr gut gelungen.

Da könnt man richtig neidisch werden. Kritik fällt mir hierzu "leider" keine ein.

Beste Grüße!

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4255
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #2 am: 15. April 2012, 21:55:29 »
Sind das Laufbahnen von Torpedos??


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Sachse2

  • Gast
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #3 am: 16. April 2012, 00:45:26 »
Gefällt mir sehr gut.

Klaus

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4301
  • Achtung! Spitfire!
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #4 am: 16. April 2012, 14:02:59 »
Sind das Laufbahnen von Torpedos??


HAJO

nein, eigentlich wollte ich zwei Wellenkämme darstellen, aber sieht irgendwie fast zu regelmässig aus.

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6369
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #5 am: 16. April 2012, 17:38:21 »
Auf jeden Fall ein gelungenes Modell.
Sauber gebaut und lackiert :1:
Auch die Wasseroberfläche als solches gefällt mir sehr.

Gut, über die "Regelmäßigkeit" der Wellenkämme kann man streiten, aber da gilt:
Wenn´s Dir gefällt, ist doch alles in Ordnung :1:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



starship24

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2984
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #6 am: 16. April 2012, 17:41:22 »
Interessant! Bisher kannte ich nur den Bausatz der Akitsushima von Hasegawa in 1/350.

http://modelshipwrights.kitmaker.net/modules.php?op=modload&name=Reviews&file=index&req=showcontent&id=4040


 :winken:




Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6454
  • Marc Schimmler
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #7 am: 16. April 2012, 19:35:23 »
Geniales Teil, auch weil es aus der Masse von Schlachtschiffen heraussticht.

Ich hätte auch nicht gedacht, dass man so große Flugboote auf so einem Tender mitgenommen hat.

Gruß,

Marc

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1525
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #8 am: 17. April 2012, 00:05:22 »
Ich bin immer wieder erstaunt was die Japaner so alles an Schiffen hatten. 8o

Dein Modell gefällt mir ausgesprochen gut, weil es kein alltägliches Schiff ist.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Der Hoff

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3540
  • Hofftastisch
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #9 am: 17. April 2012, 00:17:18 »
Grosse Klasse kann ich da nur sagen, vor allem weil dies ja echt kein Sitzriese ist. Werd mir glaub ich, den Baustaz auch zulegen, werde dann aber dank diesem Vorbild keine Bilder zeigen  ;)

@ Andre und Marc Die Japaner wollten sogar 3 Flieger in ein U-Boot bekommen. (Soll nicht besserwisserisch rüberkommen, aber bei den Japanern is halt alles etwas anders)

Aber es ist immer wieder schön so einen Exoten zu sehen

Gruß
Georg
Ich mag Wände, denn die sind so glatt!!!

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #10 am: 17. April 2012, 06:23:06 »
Hallo Alex,

tolles und ungewöhnliches Schiff und sehr ansprechend präsentiert. :P :P :P
Ein schönes Beispiel dafür, dass ein Modell erst in seiner natürlichen Umgebung so richtig zur Geltung kommt.

Was mich ein wenig stört sind die baumstammdicken Propellerblätter des Flugbootes in der Ausschnittvergrößerung, aber das ist wohl mit vertretbarem Aufwand kaum zu beheben.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4301
  • Achtung! Spitfire!
Re: Flugboottender IJN "Akitsushima", 1:700 von Pitroad
« Antwort #11 am: 17. April 2012, 07:43:36 »
Danke für die Komplimente, das stellt auf!

Zitat
Ich bin immer wieder erstaunt was die Japaner so alles an Schiffen hatten. 8o

Darum baue ich auch gerne japanische Schiffe, die hatten irgendwie interessante Konstruktionen... ;) Es werden noch weitere folgen!

Zitat
Die Japaner wollten sogar 3 Flieger in ein U-Boot bekommen.

Ja, die I-400. Die steht als nächstes auf dem Baubrett!

Zitat
Was mich ein wenig stört sind die baumstammdicken Propellerblätter des Flugbootes in der Ausschnittvergrößerung, aber das ist wohl mit vertretbarem Aufwand kaum zu beheben.

Ich hatte sogar geätzte Propellerblätter zu Hause, aber auf einem dicken Flugzeug stören dicke Blätter weniger als an einem kleinen Flugzeug. Die weiteren Flugzeuge werden dann geätzte Propeller haben, versprochen!

Alex

Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!