Autor Thema: Sonstiges Japanischer Tempel (Ginkakuji), Fujimi 1:150  (Gelesen 1962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4302
  • Achtung! Spitfire!
Sonstiges Japanischer Tempel (Ginkakuji), Fujimi 1:150
« am: 25. Mai 2012, 17:22:01 »
Hallo,
das kleine Modell eines japanischen Tempels habe ich hier vorgestellt. Und nach relativ kurzer Zeit habe ich es auch schon fertig, das ist fast ein Rekord für mich...

(wer jetzt einen Baubericht in Haiku-Form erwartet wird sicherlich enttäuscht sein... das kann Bernd besser ;)

Der Bau der wenigen Teile ging sehr schnell vonstatten. Die seitenteile wurden nach der Montage mit weiss bemalt (Enamel) und die Holzstruktur mit einen feinen Pinsel aufgetragen (revell Lederbraun), was dank dem Relief sehr gut ging. Die Dachunterseiten sind ebenfalls in dieser Farbe, aber als Enamel, und geairbrushed. Die Böden sind (innen) ocker, und aussen wieder lederbraun, aber mit einem lasierenden hellgrau aufgehellt. Die Grundplatte schliesslich habe ich nach einer Grundierung mit einem hellen Grau bemalt, das Wasser ist Ocker und etwas grün um die Wasserpflanzen zu simulieren, das Wasser ist Acrylgel. Die Dächer habe ich nur noch mit Mattlack bepinselt, da das Modell ja bereits "vorgrundiert" ist. Der Kranich oben ist auch wieder "original" goldig gelassen, wobei er auf den Photos eigentlich dunkler ist (bronze?)

Anyway, etwas kleines für Zwischendurch, und es hat Spass gemacht. Und das zählt ja schliesslich!













Alex-san  :winken:
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Triggerhappy

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 350
Re: Japanischer Tempel (Ginkakuji), Fujimi 1:150
« Antwort #1 am: 25. Mai 2012, 18:33:04 »
Das ist mal wirklich was Anderes! Hübsch geworden! Gibt's vielleicht noch Detailaufnahmen insbesondere der Holzstrukturen?

Bernd B.

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5168
  • 男兒當自強
Re: Japanischer Tempel (Ginkakuji), Fujimi 1:150
« Antwort #2 am: 25. Mai 2012, 18:41:29 »
Ein kleiner Tempel,
genehm in Farbe und Form,
Alex loben wir.

 :winken:

Der Hoff

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3540
  • Hofftastisch
Re: Japanischer Tempel (Ginkakuji), Fujimi 1:150
« Antwort #3 am: 26. Mai 2012, 00:00:04 »
Schön, schön, schön Ich steh einfach auf asiatische Architektur.

Aber im ersten Stock des Ginkakuji haben die Fenster keinen weißen Rahmen, was ich da auf den Bildern im Netz sehe sind die eher Ocker. Würde meiner Meinug nach, das Modell noch etwas aufwerten. Aber das ist ja nur meine Meinung, würde aber finde ich einen besseren Übergang zwischen Aussenfassade und Fenstern schaffen. Was mir auch ein wenig fehlt ist die Boden (keine Kritk an der Wassergestaltung - wirklich gut gelungen) gestaltung. Ein Steingarten wäre da doch was. Wobei in dem Maßstab müßte man da Sand nehmen (glaub ich mal) und farblich neu gestalten.

Aber trotz dieser 2 Anmerkungen, wirklich schöner Tempel  :klatsch:

Gruß
Georg

Ich mag Wände, denn die sind so glatt!!!

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1581
Re: Japanischer Tempel (Ginkakuji), Fujimi 1:150
« Antwort #4 am: 27. Mai 2012, 12:57:00 »
Sehr schön - sowas gefällt mir. :klatsch:
Aber wie schon angemerkt, ist der graue Sockel etwas langweilig.
Das müßte farblich besser harmonieren.
Guck mal in ein Buch mit solchen Tempeln, da hat es sicher eine gute Inspiration.
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14049
Re: Japanischer Tempel (Ginkakuji), Fujimi 1:150
« Antwort #5 am: 27. Mai 2012, 17:40:54 »
Sehr schön, und wirklich mal was, das man so oft nicht sieht. Mir gefällt der Tempel, vielen Dank für´s Vorstellen! :P

Schöne Grüße
Klaus