Autor Thema:  Red Army 1941 (Maquette, 1:35)  (Gelesen 2093 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sebbl

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 429
Red Army 1941 (Maquette, 1:35)
« am: 09. Juni 2012, 13:48:29 »
Red Army 1941  
 


Modell:  Red Army 1941
Hersteller:  Maquette
Maßstab:   1:35
Art. Nr. :   MQ-35031
Preis ca. :  K. A. Ich habe diesen zusammen mit einem Bausatz von Alanger für 10€ in einem großen Online-Auktionshaus bekommen



Beschreibung:  

Als ich letztens mal wieder so aus lauter Langeweile in einem großem Online-Auktionshaus gestöbert hatte fiel mir diese Bausatz von Maquette auf. Ich hatte diesen nie zuvor gesehen. Ich fand das Set sehr interessant und habe zugeschlagen. Zumal es ja gar nicht mal so schlecht zu den T-26iger passt.
Was befindet sich in der Schachtel.

3 Figuren und ein Pferd insgesamt circa 50 Teile an zwei Spritzlingen Der Spritzling für die Figuren wurde auseinandergebrochen. Einige Teile haben sich auch schon vom Spritzling gelöst.
Dargestellt sind ein Kavallerist ein verwundeter Offizier und ein Infanterist. Die Spritzqulität ist recht grob und die Details wirken teilweise etwas verwaschen, aber ich habe ehrlich gesagt schon viel Schlimmeres gesehen. Das Pferd wirkt recht massiv (die Spritzqulität ist auch etwas schlechter, auch wirkt es in den Proportionen ein bisschen ungewohnt, kann aber auch nur Einbildung sein. Der Bauplan aus einem A5-Blatt, dass die gebauten Figuren zeigt (ohne Teilenummer) und deren Bemalung (ohne Farbnummern).


Der “Bauplan”


Der Spritzling mit den Figuren, einzelne Teile haben sich bereits gelöst


Das Pferd

Noch ein paar Detailaufnahmen





Fazit:  

Für mich persönlich hat sich der Kauf gelohnt, die Spritzqualität ist nicht besonders gut, aber irgendwie gefällt mir die Zusammenstellung. Der Bauplan lässt zu wünschen übrig, aber nichts, was man nicht schaffen würde.

+  Thema, ich glaube russische Figuren vom Beginn der Operation Barbarossa gibt es wenig

- Bauplan
- Spritzqualität, insbesondere des Pferdes
Ich gehe immer in einem fröhlichen Schwarz aus dem Haus

sebbl

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 429
Re: Red Army 1941 (Maquette, 1:35)
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2013, 18:33:22 »
Hallöchen,

ich habe das Review jetzt noch mal rausgesucht, da ich bei meinen Recherchen nach Figuren für den Stalinetz in meinem Lager festgestellt hatte, das die selben Figuren neben der 45mm Pak im ICM Set Unternehmen Barbarossa 1941 enthalten.

Grüße

Sebbl
Ich gehe immer in einem fröhlichen Schwarz aus dem Haus

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3964
Re: Red Army 1941 (Maquette, 1:35)
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2013, 18:57:57 »
Hallo Sebbl , danke für das wieder zeigen des threads.
Gut zu wissen das die Figs im ICM Set sind denn dann muss man die nicht im Osten ordern.
Mir gefallen die Posen der Figs recht gut.
Eine Pak bräuchte ich zwar auch aber die sollte wenn etwas schöner sein.

Gruss

Markus

sebbl

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 429
Re: Red Army 1941 (Maquette, 1:35)
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2013, 19:09:08 »
Grüße,

die PAK soll ja demnächst von MINIART kommen.

Grüße

Sebbl
Ich gehe immer in einem fröhlichen Schwarz aus dem Haus

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3964
Re: Red Army 1941 (Maquette, 1:35)
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2013, 20:06:58 »
Ich hoffe es ist die mit Speichenfelgen die ich für meinen ZIS-5 als improvisierten Panzerjäger benötige.

Styx

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 132
Re: Red Army 1941 (Maquette, 1:35)
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2013, 21:22:45 »
Naja so schlimm fand ich die 45 mm Pak von ICM eigentlich net, naja nen bissel einfach aber soviel war da ja eh net dran.