Autor Thema: Schiffe M/S Color Magic (ohne Maßstab von Cobi)  (Gelesen 14120 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hobbybastler

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1081
    • Modellboard-Portfolio
Schiffe M/S Color Magic (ohne Maßstab von Cobi)
« am: 10. Juni 2012, 22:16:05 »
Hallo!

Als krönenden Abschluss unseres Skandinavien-Urlaubs haben wir - meine Freundin und ich - heute ein Modell unserer Lieblingsfähre gebaut. Die Bauzeit belief sich insgesamt auf ungefähr vier Stunden, immer so zwischendurch beim Wäsche machen und aufräumen. Übrigens ist das nicht nur in dieser Beziehung ein Bauzeitrekord, auch die Fertigstellung innerhalb von zwei Tagen nach Erwerb des Bausatzes ist eine definitive persönliche Bestzeit! :D





Die in Finnland gebaute Color Magic wird seit September 2007 gemeinsam mit ihrem Schwesterschiff Color Fantasy im Liniendienst zwischen Kiel und der norwegischen Hauptstadt Oslo eingesetzt, die Fahrzeit beträgt 20 Stunden. Mit 224 m Länge, 35 m Breite und einem Tiefgang von 6.8 m bringt das Schiff 75.100 BRT auf die Waage. Mit 42.400 PS erreicht sie eine Geschwindigkeit von 22 Knoten. Auf insgesamt 15 Deck bietet sie Platz für 2.700 Passagiere, 550 Pkw sowie LKW und Busse auf 1.270 Lademetern.

Quelle: www.colorline.de





Der Bausatz stammt von dem polnischen Hersteller Cobi, dessen Stecksystem gewisse Ähnlichkeiten mit den bekannten dänischen Produkten nicht verleugnen kann. Aus dem Kasten können sowohl die Color Magic als auch die Color Fantasy gebaut werden, entsprechende Aufkleber liegen für beide Schiffe bei.





Der Bausatz wird exklusiv für die Reederei Color Line hergestellt und ausschließlich von dieser auf den Schiffen verkauft, der Preis beträgt 399 NOK oder umgerechnet gut 50 Euro. Weiterhin werden auch Modelle der zwischen Hirtshals in Dänemark sowie Larvik und Kristiansand in Norwegen verkehrenden SuperSpeed-Schiffe in ähnlicher Machart angeboten.





Zu verbauen sind 685 Teile und diverse Aufkleber, durch den Zusammenbau führt eine sehr detaillierte und ausführliche Anleitung. Die größte Herausforderung besteht eigentlich darin, sich pro Baustufe die passenden Teile zusammenzusuchen ... ;)





In Ermangelung mehrerer Zentner blauer Lego-Steine habe ich übrigens auf den Bau eines Hochsee-Dioramas verzichtet und einfach unsere Terrasse herangezogen, die Realismus-Freunde werden mir das hoffentlich verzeihen ... :n??:

Der Bau hat übrigens einen Riesenspaß gemacht, irgendwie kamen da schon ein paar Kindheitserinnerungen hoch. :tröt:

Danke für´s Lesen und viele Grüße,
Christian

Update 24.08.2017: Fotos neu eingestellt und verlinkt, da Photobucket keine Direktverlinkung mehr zulässt!
« Letzte Änderung: 24. August 2017, 10:00:16 von Hobbybastler »

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6366
  • I´ll never kill myself to safe my soul
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: M/S Color Magic (ohne Maßstab von Cobi)
« Antwort #1 am: 10. Juni 2012, 22:19:06 »
Schickes Ding :1:

Hab ich letztens bei unserem Rundgang auf der Fantasy schon gesehen, aber bei dem Preis dann doch lieber verzichtet :pffft:

:winken:
Old does not mean dead, New does not mean best
Yours does not mean mine, Kill does not mean die


We are not your kind!

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4293
  • Achtung! Spitfire!
Re: M/S Color Magic (ohne Maßstab von Cobi)
« Antwort #2 am: 10. Juni 2012, 23:40:16 »
Cool! Wie lange ist das Modell denn? (50€ ist nämlich schon etwas heftig, finde ich... da soll der Gegenwert auch stimmen)

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Hobbybastler

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1081
    • Modellboard-Portfolio
Re: M/S Color Magic (ohne Maßstab von Cobi)
« Antwort #3 am: 11. Juni 2012, 15:41:06 »
@ Alex:

Das Modell ist 55 cm lang und 17 cm hoch, also schon ein ziemlicher Klopper. Die Qualität der Teile ist nicht schlechter als bei Lego. Angesichts der Größe sowie der Anzahl der Teile und verbunden mit dem Erinnerungswert als Souvenir finde ich den Preis so gerade noch okay.

Zumal mir das gute Stück auch noch geschenkt wurde, verbunden mit der unbeschränkten Aufstellungserlaubnis im Wohnzimmer ...  :kuss:

Viele Grüße, Christian
« Letzte Änderung: 11. Juni 2012, 15:44:10 von Hobbybastler »

starship24

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2984
Re: M/S Color Magic (ohne Maßstab von Cobi)
« Antwort #4 am: 11. Juni 2012, 18:59:17 »
Ein interessantes Vorbild keine Frage! Allerdings gefällt mir die Umsetzung im Vergleich zum maßstäblich kleineren Revell-Modell nicht so ganz.

http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2408:revell-ms-color-fantasy-11200&catid=58:rev


 :winken:

Hobbybastler

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1081
    • Modellboard-Portfolio
Re: M/S Color Magic (ohne Maßstab von Cobi)
« Antwort #5 am: 11. Juni 2012, 23:04:23 »
Wie heißt es doch so schön: Wenn es watschelt wie eine Ente und quakt wie eine Ente, dann ist es eine Ente! :D

Dass die Umsetzung bestenfalls semi-scale ist, kommt doch - so glaube ich - bei einem Haufen Bauklötze nicht so ganz unerwartet. Für uns ist es ein reines Spaßmodell, das jetzt an seinem Platz auf dem Wohnzimmerschrank aus gebührendem Abstand durchaus vorbildgerecht wirkt, obwohl es dass natürlich nicht ist. Die Proportionen stimmen soweit, und auch die Reederei-Farben sind ganz gut getroffen, mehr sollte man eigentlich in diesem Fall nicht erwarten.

Das Revell-Schiff hatte ich übrigens schon mehrfach in der Hand, allerdings habe ich es dann immer wieder zurück in's Regal gestellt. Das Teil ist mir einfach zu klein, und es sollte halt schon die Magic sein.

Bis dann, Christian
« Letzte Änderung: 11. Juni 2012, 23:12:45 von Hobbybastler »