Autor Thema:  Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus  (Gelesen 5058 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Race79

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 314
Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« am: 27. Juni 2012, 14:22:32 »
OPEL BLITZ OMNIBUS/KOMMANDERWAGEN  
 


Modell: Opel Blitz Omnibus/Kommanderwagen
Hersteller:  Azimut/Ironside
Maßstab:  1:35
Art. Nr. : IR 020
Preis ca. :  ~€70-100







Beschreibung:  

Nach langem konnte ich diesen Inzwischen recht selten gewordenen Bausatz aus der Bucht fischen!

Der Bausatz besteht aus Spritzguß , Resin , Metall und Fotoätzteilen. Ebenfalls ist eine kleine Plate Klarsichtmaterial und Draht in zwei Stärken enthalten.
Alle Details sind recht gut wiedergegeben und die Teile weisen sogut wie keinen Verzug auf. Auch sind die Angüße der Resinteile klein gehalten.

Im Bausatz mit dabei sind Teile für den Motor und Kühler die Inneneinrichtung mit Bett, Kästen und Tisch.
Zusätzlich auch noch eine Schreibmaschiene, Feldtelefon,Vermittlungskasten und eine Enigma.

Teile der Federung und Lenkung sind aus Metall. Werd ich wohl gegen Plastikteile austauschen.

Die Bauanleitung besteht aus einem gefalteten A4 Blatt und einem kleineren Einlageblatt.
Sie zeigt auf mehreren Explosionszeichnungen den Zusammenbau. Nummern sind nur an den Fotoätzteilen vorhanden.
Am Einlageblatt sind die Fenster und der Auspuff in Originalgröße abgebildet. Den Auspuff soll man aus Draht selber biegen!










Fazit:  

Ist auch für Anfänger im Bau von Kleinserien/Resinmodellen geeignet.

+ Wenige Teile
+ Schön Detailiert
+ Gut Verarbeitet

- Selten
- Meist Teuer
- Keine Nummerierung der Resinteile auch nicht auf der Bauanleitung!


Mfg Florian
« Letzte Änderung: 16. Mai 2015, 11:18:38 von Race79 »
Wenn die Guten nicht Fechten siegen die Schlechten!

bigalf

  • Gast
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #1 am: 27. Juni 2012, 17:52:50 »
Warst Du der Preistreiber mit 68€  ??   :D

Race79

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 314
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #2 am: 27. Juni 2012, 18:11:27 »
 :D Nur ein Gebot abgegeben! Zuschlag um €66,85,-  X(

Mfg Florian
Wenn die Guten nicht Fechten siegen die Schlechten!

bigalf

  • Gast
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #3 am: 27. Juni 2012, 19:13:13 »
NIX  X(             40€              X( X( X(           :winken:

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4176
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #4 am: 27. Juni 2012, 19:15:31 »
Azimut war doch mal für einige Jahre raus aus dem Spiel, aber anscheinend gibt es die Frima wieder.
Besitze selber noch einen uralten Katalog von 97/98.
Danke für die Vorstellung  :P

Gruß Gerhard

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4003
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #5 am: 27. Juni 2012, 19:23:35 »
Vielen Dank für die Vorstellung dieses hochinteressanten Bausatzes !
Sehe ich das richtig das die teile des Aufbaus aus Plastik sind ?
Ich hatte einen Vollresinbausatz erwartet.
Da muss ich doch auch malin der Bucht oder auf Börsen mal gezielt nach Ausschau halten.
Bin mal gespannt ob es da einen BB zu gibt.

Gruß

Markus

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4176
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #6 am: 27. Juni 2012, 19:33:37 »
Glaube zu wissen ich denke oder glaube kann mich auch irren das der Kit einmal komplett aus Resin bestand  ?(.
Aber wie es so bei Kleinserienherstellern die in Resin produzieren war die Qualität unter aller Kanone, verzogene Teile usw.
Der Kit stamm schon noch aus grauer Vorzeit so genau weiß ich das aber nicht mehr.
Daher sind wohl die entsprechenden Teile gegen Plastik ausgetauscht worden.

Gruß Gerhard

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Race79

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 314
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #7 am: 27. Juni 2012, 19:56:21 »
NIX  X(             40€              X( X( X(           :winken:

WAS! 40€  8o  :blaw:

@ Markus:
Ja Richtig Gesehen! Der Größte Teil ist aus Sprizguss! Zwar ziemlich dick aber immer noch Besser als Resin!  :1:
BB: Mal sehen wann ich mal wieder zum bauen komm! :rolleyes:

@Gerhard:
Ich such den Bausatz schon lang aber Komplett aus Resin hab ich den noch nie gesehen? ?( Was nicht heißt das es ihn so nicht gegeben hat! :D
Wenn die Guten nicht Fechten siegen die Schlechten!

bigalf

  • Gast
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #8 am: 27. Juni 2012, 20:41:18 »
@ Steiner

Azimut/Ironside war NIE aus dem Spiel, sondern immer existent.

Da man dort aber schon vor dreissig Jahren nach dem Motto " Kommste heute nicht, dann vielleicht morgen......oder aber vielleicht auch garnicht "
verfuhr, wurden Sie nach und nach von allen deutschen Händlern aus dem Programm gekickt.

Einige wenige bieten noch etwas an.............nach einem direkten persönlichen Einkauf in Paris.

Der Bus war immer in Spritzguss, ebenso wie die ersten Bahnmodelle in 1:35.  Eine bemerkenswerte Aktion für einen Kleinserienhersteller der mal das
grösste Angebot an Um - Bausätzen hatte. Ein Bausatzparadies in Resin.

Leider kann man sich dort auch seit Jahren nicht aufraffen, den G 10 Güterwaggon neu aufzulegen.........wäre ein Bombengeschäft, aber Sie wollen nicht. ;(

 :winken:

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4003
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #9 am: 27. Juni 2012, 21:05:45 »
Existiert eigentlich eine liste von dem was Ironside so in 35 bisher herausgebracht hat ?

bigalf

  • Gast
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #10 am: 27. Juni 2012, 21:19:49 »
Irgendwo habe ich noch Kataloge von längst vergessenen Händlern......................werde ich durch Zufall mal finden

Grob geschätzt bestimmt 200 Umbausätze und Komplettmodelle

U552

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1734
    • http://www.cat1.de
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #11 am: 28. Juni 2012, 09:13:49 »
Hi,

danke für die Bausatzvorstellung, die Ausf. des Opel s kannte ich noch nicht in 1/35.
Der wäre auch was für mich.

cu
U552

MaFi12353

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 609
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #12 am: 28. Juni 2012, 18:48:12 »
hi,
der würde mir auch gefallen,
würde hier gut in meine Opelsammlung passen,
zur Not den Blitz von Italeri als Basis nehmen,
obwohl Rahmen, Motorhaube inkl Kotflügel so aussehen als wären das Italeriteile  8o 8o
Danke für die Vorstellung.

gr Marco
Dear Elrond,
In your last Letter you said not to dig too deep or we might run into Balrogs. What in the Name of Mithril underpants is a Balrog?

Your Buddy,
Durin

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4003
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #13 am: 28. Juni 2012, 18:59:03 »
Opelsammlung ? Kann man die irgendwo sehen hier ?
Bin sehr interessiert daran.

bigalf

  • Gast
Re: Azimut/Ironside Opel Blitz Omnibus
« Antwort #14 am: 28. Juni 2012, 19:02:10 »


obwohl Rahmen, Motorhaube inkl Kotflügel so aussehen als wären das Italeriteile  NEIN   Das ist Spritzguß vom Ironsidebausatz

Hier ist eine Alternative für richtige Bastler

http://www.airmodel.de/product_info.php?info=p146_opel-blitz-omnibus.html

 :winken: