Autor Thema: Flugzeuge Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72  (Gelesen 2756 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 542
  • Ralf
Flugzeuge Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« am: 02. Juli 2012, 19:03:12 »
Hallo,
ich möchte heute meine Fw 190A-8 vorstellen. Zum Original müssen, denke ich, nicht viele Worte verloren werden. Jeder der sich ein wenig für Flugzeuge aus diesem Zeitraum interessiert, kennt dieses Muster. Der Basteltisch war wie leergefegt und die Motivation, etwas längerfristiges anzufangen, war auch nicht vorhanden, also was macht man......? Einen alten Bekannten aus Stapel gefischt, einen Decalbogen nach irgendetwas durchforscht was nicht nach Heldenmaschine ausschaut, und los geht`s. Dargestellt ist eine Maschine der 6./JG 300 geflogen von Fw. Hubert Engst, der insgesamt 15 Luftsiege erzielen konnte, der Großteil davon 4-Mots., und den Krieg überlebte.  
Nach ca. einer Woche, wobei der Großteil der Zeit für die Lackierung benötigt wurde, war das Modell fertig und konnte fotografiert werden. Ich mag solche "Kampfbastelaktionen" da schnell ein Erfolgserlebnis erzielt wird, ohne lange Planung wie, wann, welcher Bauschritt erfolgen muss. Vielleicht kann das Modell ein wenig erfreuen, auch wenn es nur eine Fw 190 ist, hier nun Bilder






Unterseite, diesmal habe ich daran gedacht :D



Ich hab noch ein Foto vor einem schwarzen Hintergrund gemacht, zwecks unterschiedlicher Wirkung der Hintergründe



Hier noch mal ein Größenvergleich



Gruss Ralf

« Letzte Änderung: 02. Juli 2012, 19:12:19 von Minikette »

Beam84

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 368
    • Expo-Modellbau
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #1 am: 02. Juli 2012, 19:06:55 »
Respekt dafür!!!! Top Arbeit ich hab da nichts auszusetzen !!!!

Lg Manuel

Bohemund

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 987
  • (Modell/Jahr)>1=Stress
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #2 am: 02. Juli 2012, 19:41:43 »
Die wäre auch für 1/48 gut gebaut gewesen. Hut ab!

Die Vorbildwahl kommt mir persönlich sehr entgegen. Schöner Gesamteindruck.  :P

Besten Gruß,
Torben

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6478
  • Marc Schimmler
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #3 am: 02. Juli 2012, 19:44:43 »
Die ist wirklich sehr schön geworden und wie schon gesagt wäre sogar der Maßstab 1:48 glaubhaft gewesen. Den dunklen Hintergrund finde ich persönlich besser.

Insgesamt toll gelungen!!!

Gruß,

Marc

xxxSWORDFISHxxx

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1611
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #4 am: 02. Juli 2012, 20:12:03 »
Wo gibt´s denn Vallejos in Halbliterflaschen :D:D:D

Sehr gelungen der Zwerg  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Gruß

Mike

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3015
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #5 am: 02. Juli 2012, 20:49:56 »
Ja, das Modell kann "ein wenig erfreuen". :)
Bau und Lackierung sind 1A!
Nur eine Frage an den Könner: Mir scheint, das Du ein seidenmattes Finish bevorzugst. Hast Du schon mal ein richtiges stumpfes Matt versucht? Wenn ja, wie sind denn da Deine Erfahrungen?

 :winken:

Russie




No Kit left behind!

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19234
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #6 am: 02. Juli 2012, 21:25:07 »
Klasse Ergebnis.....und dazu auch noch in dieser kurzen Zeit.  :P
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
  • thy furryeth froggeth
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #7 am: 02. Juli 2012, 21:51:11 »
Mönsch Ralf,

richtig schick geworden, die Kleine. Mir gefallen die Lackaplatzer richtig gut (Wie nur macht man sowas?!? Ich krieg das ums verrecken nicht hin *dummi*)

Eine Sache: Schleifenantenne aus Tellichallu wäre cooler gewesen :ziel: (ich weiss jetzt schon was Du sagen wirst, wenn Du die Bilder meiner fertigen 110 siehst :D)

:winken:

Dennis
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 542
  • Ralf
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #8 am: 02. Juli 2012, 22:27:03 »
Danke an Alle für die schönen Kommentare, dachte erst, das Modell schaut sich eh kaum jemand an, danke nochmal.

@Russi Das, mit dem Klarlack, ist nicht ganz so einfach. Nach der Tarnung bringe ich, ganz herkömmlich, eine Lage Future auf, als Grundlage für die Decals. Dann wieder eine Lage Future als Grundlage zum Gravuren Abdunkeln. Wenn dieser Arbeitsschritt zufriedenstellend abgeschlossen ist, eine Lage kpl. Vallejo Mattlack. Jetzt hab ich einen ziemlich matten Effekt über dem gesamten Modell, das ist aber nicht gewollt. Um jetzt, ohne grosse Farbveränderungen, ein zusätzlichen Effekt in die Lackierung hineinzubringen, wird an der oberen Linie des Rumpfes von vorn nach hinten, so ca. bei 10 vor und 10 nach 12 Uhr, wenn bei 12 Uhr die Rumpfsenkrechte ist, noch einmal eine schmale Linie seidenmatt aufgetragen. Damit sich das einfallende Licht von oben in dieser Linie ein wenig reflektiert. Manche Profile-Maler haben da immer einen schmalen aufgehellten Bereich, schau Dir mal gute Profiles an. Auf der höchsten Stelle der Tragflächen mache ich das auch. Das kommt auf den Fotos nicht immer so rüber, in der Realität ist das ein feiner, oder eher subtiler, Effekt.
In Worten nicht so einfach zu erklären, ich hoffe es kam einigermaßen rüber.

@Fellfrosch die Lackabplatzer sind aufgemalt. Die "Spritti-Anleitung" hat noch nicht ganz zum Erfolg geführt, aber ich bleibe dran.  Ja, Mensch, Teelicht Alu, keine Lust, bin schuldig. Aber bei meiner Highspeed-Bastelei bleibt einfach keine Zeit, auf meiner Hazienda, nach Teelichtern zu suchen :D :D

Gruss Ralf
« Letzte Änderung: 31. Dezember 2012, 10:27:59 von Minikette »

Angel

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 184
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #9 am: 02. Juli 2012, 22:43:54 »
Geniales Teil   :klatsch: und das in der Zeit  8o
Gruß André

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
  • thy furryeth froggeth
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #10 am: 02. Juli 2012, 22:48:20 »
Ich hab Tellichallu.. Soll ich Dir welches schicken?! X( :D
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19031
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #11 am: 02. Juli 2012, 23:34:00 »
Was 'ne tolle Lackierung, klasse! Wunderbar.

Beim Vorbild bin ich bisschen irritiert. Folgt man den Fotos auf JG300.de oder deren Klon auf
http://www.asisbiz.com/il2/Fw-190A/Fw-190A-JG300.6-(Y2+-)-Engst/pages/1-Fw-190A8-6.JG300-(Y2+-)-Hubert-Engst-WNr-682181-Lobnitz-1944-09.html
war die Maschine ein Sturmbock mit zusätzlicher Seitenpanzerung. Flog die zuerst ohne oder war's dir einfach modellbaumäßig interpretationsfähig?

H
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3015
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #12 am: 02. Juli 2012, 23:36:05 »
Danke für die ausführliche Antwort! :)
Wirklich - ganz tolles Werk (das Wort "Arbeit" wär mir jetzt zu profan gewesen!)
Gehört zu den Modellen hier in der Gallerie, die ich mir immer wieder gern anschau und mich immer wieder drüber freu!

 :winken:

Russie




No Kit left behind!

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4308
  • Achtung! Spitfire!
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #13 am: 03. Juli 2012, 06:35:46 »
sehr schön. Sauber gebaut, und perfekt bemalt!

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Focke Wulf Fw 190A-8 Hasegawa 1/72
« Antwort #14 am: 03. Juli 2012, 07:47:29 »
...auch wenn es nur eine Fw 190 ist...

Soll'n das heißen?!? Eine 190 gefällt immer, wenn sie gut gebaut ist.

Dein Modell ist wirklich spitze! :P :P :P Ich würde mir so was in diesem Maßstab niemals zutrauen. Echt erstaunlich, was Du da rausholst! :respekt:

Gruß

Ulf2
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."