Autor Thema: Flugzeuge Chinook HC.1 Italeri 1/72  (Gelesen 2310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 542
  • Ralf
Flugzeuge Chinook HC.1 Italeri 1/72
« am: 26. September 2012, 15:00:20 »
Hallo,
heute mal etwas ganz anderes. Vor einiger Zeit habe ich mir diesen Chinook HC.1 der britischen Streitkräfte gebaut. Eigentlich sind Hubschrauber nicht so ganz mein Beuteschema aber ich wollte einfach mal einen dieser Tandemquirle bauen. Das Italeri-Modell ist, bis auf die Frontscheiben-Passung ganz ok, aber an dieser Stelle, ging s dann auch richtig zur Sache. Das neuere Modell von Trumpeter ist da sicherlich besser. Die angebauten Auffahrrampen passen sicherlich nicht ganz zu dem oberen Teil der Ladeluke, wahrscheinlich hätte ich dieses Teil einfach weglassen müssen. Aber so richtig Ahnung von Hubschraubern hab ich, ehrlicherweise, nicht. Deshalb kann ich mir auch mal solche Ungenauigkeiten leisten, bei meinen Warbirds passe ich dann wieder besser auf. Hier ging es mir einfach darum mal einen Hubschrauber in der Vitrine zu haben, ich hoffe das Modell kommt ein wenig an.








Gruss Ralf


cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3265
  • Duncan Cook
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #1 am: 26. September 2012, 15:05:41 »
Sowas kenne ich garnicht vond ir, egal gefällt mir tozdem.
SChöne Arbeit ist das Ralf, wenn du auch mal düse baust hät ich nichts dagegen.

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4174
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #2 am: 26. September 2012, 15:27:59 »
Die Lackierung gefällt  :P
Wie sind denn die Maße von dem Hubschraubär ?
Würde auch gerne, aber ob der Kit dann in meine Vitrine paßt... :pffft:

Gruß Gerhard
... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #3 am: 26. September 2012, 15:44:25 »
Sauber und akkurat wie immer, Ralf! :klatsch:
Nur an der schon erwähnten Frontscheibe seitlich zum Rumpf wär noch ein wenig mehr spachteln angebracht gewesen... :pffft:

Gruß :winken:

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

tigrazor2012

  • Gast
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #4 am: 26. September 2012, 15:47:52 »
Das Original: Grottenhässlich... Die "Fälschung": Super gelungen. Und Du hast völlig Recht - so was sieht man wirklich selten von Dir ;)

Lucas.

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 542
  • Ralf
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #5 am: 26. September 2012, 16:15:37 »


@Steiner  Gerhard, ich hab leider nichts was thematisch zu dem Hubi passt, ich denke auch, Du bist eher ein Mil.-Fahrzeugbauer. Ich hab da mal so ein Sd.Kfz. DingsBums daneben gestellt, vielleicht hilfts ja beim Größenvergleich.

@Bongolo  Jaaa, absolut die Schwachstelle des Bausatzes, fällt aber in Original nicht so auf :D

Gruss Ralf

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
  • thy furryeth froggeth
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #6 am: 26. September 2012, 16:19:53 »
Moin,

auch wenn mich das Vorbild jetzt nicht sooo ineressiert: Tolles Modell lieber Ralf :P, da gibts nix.

Zum Größenvergleich: dürfte von den Abmessungen doch fast mit `ner Ju (1)88 vergleichbar sein. DAS wäre doch mal ein schönes Bild :pffft:

:winken:

Edit:

*Klugscheissermodus an* Das ist im übrigen ein Sd.Kfz. 222 :6: *Klugscheissermodus aus*
« Letzte Änderung: 26. September 2012, 16:21:48 von fellfrosch79 »
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4174
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #7 am: 26. September 2012, 17:51:32 »


@Steiner  Gerhard, ich hab leider nichts was thematisch zu dem Hubi passt, ich denke auch, Du bist eher ein Mil.-Fahrzeugbauer. Ich hab da mal so ein Sd.Kfz. DingsBums daneben gestellt, vielleicht hilfts ja beim Größenvergleich.

@Bongolo  Jaaa, absolut die Schwachstelle des Bausatzes, fällt aber in Original nicht so auf :D

Gruss Ralf

Ich kann leider nur raten und ahnen... da ich sogutwienie 1/72 baue kann es möglich sein das der Hubschraubär (nicht) in meine Vitrine paßt, währe sehr schade da ich diese Art äußerst interessant finde.

Gruß Gerhard
... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Harry

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 800
  • Mööööööp
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #8 am: 26. September 2012, 18:22:29 »
Wow, ein Chinook! Der wird ja anscheinend arg selten gebaut. Schnieke sieht er aus!
An der Scheibe musstest du ja ganz schön spachteln, was?
Der Trumpeter-Bausatz ist ne dolle Sache, kann ihn nur empfehlen. Einziges Manko war die Passgenauigkeit der Rumpfhälften.
Zum Italeri-Bausatz kann ich nix sagen, aber das Ergebnis gefällt mir sehr!
Hab meinen Chinook grad mal ausgemessen:

Länge: wenn beide Rotoren (nicht korrekt) mit den Spitzen zu den Enden ragen, sind es 42 cm.
Breite: maximaler Rotorspitzenabstand sind 23 cm.

Hier mal ein Bild von meinem Ch 47 A:

Ist nicht das Beste, nur mal schnell geschossen.

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8873
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #9 am: 26. September 2012, 18:54:50 »
Einwandfreies Ergebnis.
Ja gut, die Frontscheibe.........  Ist ja nun nicht Dein"normales" Betätigungsfeld, da sollte man darüber hinweg sehen können.

Der Chinook ist übrigens einer meiner Favoriten unter den Hubis. Ich habe den glaube ich zweimal, natürlich auch in 72. Irgendwann baue ich den auch einmal..... ;) :D

Was die Abmessungen angeht ,ist solch ein Modell mit ausgeklappten Rotorblättern natürlich alles andere als regaltauglich. Bzgl. der Abmessungen der fertigen Modelle beneide ich eh die Schifflebauer. :D

Ulf :winken:
A man who is tired of Spitfires is tired of life

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2052
  • LiLaLauneKlebär
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #10 am: 26. September 2012, 19:47:13 »
Glückwunsch zu diesem "Exoten". Gefällt mir außerordentlich gut, schöne Details und tolle Lackierung.  :klatsch:
Schön, dass Du Dich auch auf eine Nachbarwiese wagst, wobei es bei Deiner Erfahrung kein "Wagnis" ist.  :D

Die Paßformprobleme an der Frontscheibe kommen mir sehr bekannt vor.
Hab mich damals beim Matchbox-Groupbuild auch mit dem Klopper rumgeschlagen.
Btw.: wie hast Du die backbordseitige Langdraht-Antenne (oder wie das Teil auch immer heißt) angefertigt ?
War bei meinem eine mächtige Zitterpartie.

Gruß
matz
« Letzte Änderung: 26. September 2012, 19:50:04 von matz »
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 542
  • Ralf
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #11 am: 26. September 2012, 20:35:09 »
Hallo nochmal an alle und vielen dank für die netten Kommentare.

@Steiner Ich habe leider nix in 1/35, dass ist mir alles zu groß.

@Matz Die seitliche Antenne habe ich, glaube ich, aus unsichtbaren Nähgarn dargestellt, es kann aber auch gezogener Gussast gewesen sein. Beide Materialien sind ähnlich in Stärke und Verarbeitung, es muss nur darauf geachtet werden, dass die Antennenträger nicht unter Spannung geraten, sonst kommt das ganze Gebilde aus den Fugen und sieht nicht mehr gut aus.

@Spritti Freut mich immer wenn ich lese, dass die Beuteschemata, doch ähnlich sind und noch mehr wenn Dir der Hubi gefällt.

@Fellfrosch  Dennis, auch Wünsche werden erfüllt. Wenn man auch nicht immer genau das bekommt, was man sich wünscht. Die F-111 ist noch aus meiner Jet-Ära, als einzige Überlebende. Ich hoffe dieses Duo kann auch ein wenig erfreuen. Ich finde ja selbst diese Bilder, mit zwei Modellen, immer sehr attraktiv, wäre schön wenn wir so etwas hier öfter sehen.



Jetzt aber mal etwas Anderes. Wie findet Ihr die Qualität und die Wirkung der Bilder? In der aktuellen Comp.-Bild (21/2012) ist, auf der beigelegten CD, das Bildbearbeitungsprogramm PhotoScape. Ich bin nicht der grosse Held in Sachen Fotografie und Bildbearbeitung, aber dieses Programm hat mich sehr beeindruckt. Einfache und wirkungsvolle Verbesserung, inklusive ein paar Effekte, die super einfach auszuführen sind. Das Heft kostet, mit CD, 3,70 €, ein Spielfilm ist auch noch dabei. Vielleicht mal als Tip für alle, die noch keine teure Software zur Bildbearbeitung haben und trotzdem ein wenig, die eigenen Bilder aufpeppen wollen.

Gruss Ralf
« Letzte Änderung: 26. September 2012, 20:49:20 von Minikette »

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4308
  • Achtung! Spitfire!
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #12 am: 26. September 2012, 21:01:27 »
sehr schick geworden! Die Photos finde ich ganz gut. Oftmals reicht ein einfaches "automatisch verbessert", damit ein Bild mehr hergibt. Der Kauf der Software hat sich jedenfalls gelohnt!

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
  • thy furryeth froggeth
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #13 am: 27. September 2012, 11:18:20 »
Moin,

oh sehr schön Ralf :klatsch: Danke für den Vergleich! Überaus schicke 111! Hmmm... irgendwann demnächst muss ich wohl dochmal nen Jet bauen :1: Hab ich seit meiner Jungend nicht mehr gemacht...

Aber nun stellt sich die Frage, ob den die F-111 von der Größe her einer Ju 88 entspricht X( SCNR!!!

:V:
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3278
Re: Chinook HC.1 Italeri 1/72
« Antwort #14 am: 27. September 2012, 12:18:37 »
Moin Ralf

der schaut voll Goil aus  :P
ich hab den in 35 hier liegen , aber ob der je auf den Tisch kommen wird  ?(
ich glaube nicht , einfach zu anspruchsvoll
und du machst das mal eben in 72  :respekt:
einfach schön zu sehen  :P
danke fürs zeigen
wirklich gelungen  :1:
Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit