Autor Thema:  Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller  (Gelesen 323266 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Balu83

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 680
  • fast Tot ist immer noch lebendig...
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #225 am: 12. Juli 2013, 20:06:15 »

Dierk3er

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 531
  • Dierk W. Dreier
    • PMC Dortmund
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #226 am: 12. Juli 2013, 20:51:45 »
Gibt es die Intrepid nicht schon von Trumpeter in 1:350?

Balu83

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 680
  • fast Tot ist immer noch lebendig...
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #227 am: 12. Juli 2013, 20:54:08 »
Also in 1:350 ist sie mir nicht bekannt. Von Revell gibts die noch in 1:700 glaub ich ...

 :winken:
balu

USronald

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 520
  • Look on my homepage!
    • Team USA Ronald Halma
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #228 am: 12. Juli 2013, 23:54:01 »
Trumpeter kommt mit eine neue 1:200: Missouri in '44/'45 ausfuhrung!:

- http://www.megahobby.com/ussmissouribb-63bigmobattleship1200trumpeter.aspx

This kit consists of over 1573 parts including 11 photo-etched frets for handrails, ladders, radar parts, etc. Includes 2-piece hull, 2-piece deck, multiple guns, two SC-1 reconnaissance seaplanes, display stand and name plate. Completed kit measures more a whopping 53" long!

Gruss, Ronald

- Meine 1:55n3 ACW anlage: http://youtu.be/I3qV380BOnw

- www.metusajunction.blogspot.nl

waterliner

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 353
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #229 am: 13. Juli 2013, 09:42:53 »
1:200 scheint ja tatsächlich so langsam in Mode zu kommen.
Beste Grüße aus Hamburg

McFrag0815

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 876
  • André Middeldorf
    • http://www.tinwarriors.de
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #230 am: 13. Juli 2013, 13:07:16 »
USS Intrepid im späten Gewand mit Winkeldeck hätte was  :1:
Aktuell auf dem Tisch:
Teile für ein F-16C Cockpit in 1/1
...und Murphy bastelt immer mit

Gessy

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 168
  • Nihil sine farinam
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #231 am: 29. Juli 2013, 11:18:15 »
... und beim AXEL ist sie (die Missouri) schon für einen interessanten Preis im Pre-Order-Angebot:
http://www.axels-modellbau-shop.de/katalog/

Gessy

waterliner

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 353
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #232 am: 29. Juli 2013, 13:24:59 »
In diesem Maßstab sicher auch RC-tauglich.
Beste Grüße aus Hamburg

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6269
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #233 am: 02. August 2013, 17:27:15 »
Hat jemand gesehen, was das "DX" bei diversen Fujimi-Neuheiten bedeutet?

Z.B.
http://www.hlj.com/product/FUJ43042/Nav
http://www.hlj.com/product/FUJ43044/Nav
http://www.hlj.com/product/FUJSP-24/Nav

Von Loose Cannon ist übrigens der amerikanische Panzerkreuzer Pennsylvania im Maßstab 1/700 herausgekommen - in der Variante mit Landedeck und der Curtiss von Ely, d.h. dem Zustand der ersten Landung eines Flugzeugs auf einem Schiff.


Quelle

http://www.loosecannonmodels.com/1-700-uss-pennsylvania-with-curtiss-flyer/
http://fleetnet.jp/index.php?dispatch=products.view&product_id=9504

Fotos der Teile gibt es beim zweiten Link.

Und es gibt den japanischen Geleitträger Yamashio Maru:
http://www.loosecannonmodels.com/1-700-ija-escort-carrier-yamashio-maru-1945/
« Letzte Änderung: 02. August 2013, 17:30:31 von maxim »
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


RalfS

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 368
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #234 am: 03. August 2013, 09:45:42 »

Hallo,
also, der eine DX-Bausatz von Fujimi, den ich habe (Haguro), enthält einen Ätzteilsatz.
 :winken:
Ralf

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6269
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #235 am: 09. August 2013, 17:11:40 »
Danke! - bei DX wäre ich nicht auf Ätzteile gekommen.

Da Kombrig bisher noch nicht die Talwar-Klasse (Projekt 1135.6) (http://de.wikipedia.org/wiki/Talwar-Klasse) herausgebracht hat - trotz entsprechender vagen Ankündigung vor einiger Zeit - reizt diese Neuheit von YG Model

Fregatte Projekt 1135.6 - Talwar-Klasse (2003) 1:200
http://www.yg-model.com/news/full/korabl_proekta_11356_1+200/



Von der Klasse wurden sechs Schiffe für die indische Marine gebaut, weitere sechs Schiffe werden als Admiral Grigorowitsch-Klasse für die russische Marine gebaut.

Hier noch ein paar Fotos von einem der Schiffe, der Teg:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3114:indische-fregatte-teg&catid=271:aktive-schiffe

/edit: ein "nicht" ergänzt
« Letzte Änderung: 22. August 2013, 18:41:37 von maxim »
Im Bau: Fregatte USS Trenton und Korvette SMS Olga (Eigenbauten)


Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2675
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #236 am: 09. August 2013, 20:44:49 »

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6369
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #237 am: 09. August 2013, 21:03:23 »
Bei dem Preis 8o
Neee, da baue ich mir den lieber selbst. :2:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2675
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #238 am: 09. August 2013, 21:11:04 »
Naja, der Preis entspricht in etwa dem der Trumpeter-Zerstörer bei M-U..

Allerdings kommt dann die Frage der Qualität. Ich habe noch nichts von Zvezda gebaut. Und ich weiß auch nicht, ob bei den Zvezda-Schiffen Ätzteile (so die Mindestaustattung: Treppen, Antennen etc.) beiliegt.

Vielleicht sollte man einfach auf Trumpeter warten.  :1:

 :winken:


waterliner

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 353
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #239 am: 21. August 2013, 22:28:48 »
Da Kombrig bisher noch die Talwar-Klasse (Projekt 1135.6) (http://de.wikipedia.org/wiki/Talwar-Klasse) herausgebracht hat - trotz entsprechender vagen Ankündigung vor einiger Zeit - reizt diese Neuheit von YG Model
Fregatte Projekt 1135.6 - Talwar-Klasse (2003) 1:200
http://www.yg-model.com/news/full/korabl_proekta_11356_1+200/

Und wie ist die Bausatzqualität bei YG Model? Wir sprechen hier sicherlich von Resin.
Beste Grüße aus Hamburg